Bitcoin Forum

Local => Altcoins (Deutsch) => Topic started by: jok1337 on December 26, 2019, 08:54:32 AM



Title: Krypto Youtube Verbote
Post by: jok1337 on December 26, 2019, 08:54:32 AM
Habt ihr schon mitbekommen das youtube alle großen Youtuber im englischsprachigen Raum sperrt bzw. strike vergibt die BTC content verbreiten?

Das läuft jetzt seit ca. 1 Woche.

Die Ursache ist noch nicht wirklich bekannt, es gibt auch keinen klaren Zusammenhang ausser eben BTC Inhalte.

Gerade bei den Influencer die Leverage Trading von z.B. Bybit promoten finde ich die Sperrung ok, jedoch hat es auch andere getroffen die keine Promotion machen.

Bin echt mal gespannt wie youtube das begründet.....


Title: Re: Krypto Youtube Verbote
Post by: Buchi-88 on December 26, 2019, 08:58:20 AM
Habt ihr schon mitbekommen das youtube alle großen Youtuber im englischsprachigen Raum sperrt bzw. strike vergibt die BTC content verbreiten?

Das läuft jetzt seit ca. 1 Woche.

Die Ursache ist noch nicht wirklich bekannt, es gibt auch keinen klaren Zusammenhang ausser eben BTC Inhalte.

Gerade bei den Influencer die Leverage Trading von z.B. Bybit promoten finde ich die Sperrung ok, jedoch hat es auch andere getroffen die keine Promotion machen.

Bin echt mal gespannt wie youtube das begründet.....

Grundsätzlich müssen YouTube nur ihre Nutzungsbedienungen dazu anpassen, oder haben sie bereits gemacht und jegliche Begründung ist hinfällig, gehört davon ja, da wenig Interesse an den Influencern besteht ist es mir aber sowieso egal.


Title: Re: Krypto Youtube Verbote
Post by: Lakai01 on December 26, 2019, 09:52:17 AM
Es hat per se mal nix mit Cryptos zu tun, es wurden auch sehr viele "Influencer" gebanned oder mussten ihre Videos offline nehmen, die überhaupt nichts mit BTC und co. zu tun haben. Von den Youtubern wird da jetzt natürlich groß Staub aufgewirbelt es wäre eine gezielte, von der USA gesteuerte, Aktion gegen den BTC um seine Verbreitung zu verhindern - wenn dem so wäre sind die Jungs ca. 8 Jahre zu spät dran, da dürften dann auch ABC und co. nicht mehr über den BTC berichten dürfen ;)

Seit heute dürften diverse Videos und Channels auch schon wieder restored sein:

https://ibsintelligence.com/ibs-journal/ibs-news/youtube-cryptocurrency-videos-restore-ban/

lt. Youtube passierte der Ban "by accident" ...


Title: Re: Krypto Youtube Verbote
Post by: 1miau on December 26, 2019, 11:11:10 PM
Scheint wirklich ziemlich schwammig zu sein, was da los ist / war und dadurch sagt halt jeder was anderes.  :D

Quote
YouTube erroneously purged cryptocurrency education videos from its video-sharing platform this week but claims to have reinstated them, according to a spokesperson. Content creators, however, are telling a different story.
....
He pointed to YouTube’s demonetization of violent political videos, like footage of the Hong Kong protests, and its recent terms of service update, that features a throwaway account termination clause with potentially far-reaching ramifications.

“YouTube may terminate your access, or your Google account’s access to all or part of the Service if YouTube believes, in its sole discretion, that provision of the Service to you is no longer commercially viable,” the Dec. 10 ToS update reads.

Dunn said he interprets that to mean YouTube can terminate creators who do not make it money.


Quote
He told CoinDesk that he is seriously considering walking away from YouTube altogether. Contacted for additional comment Thursday, Dunn said he had a goodbye video ready to go and was only waiting for the situation to clear up.

Dunn’s plan, if he invokes that nuclear option: move his content to “decentralized [video] platforms” where no single entity exerts commercial control.
https://www.coindesk.com/youtube-calls-crypto-purge-a-mistake-but-many-videos-still-missing

Aber da wäre dann natürlich die Frage, ob das wirklich Sinn macht, die Videos auf eine dezentrale Plattform zu verlagern. Der Vorteil von YouTube ist halt der, dass es so weit verbreitet ist und auch Nutzer auf Videos von Bitcoin aufmerksam werden können, die sich bisher damit nicht befasst hatten. Wenn das jetzt auf einer Seite hochgeladen wird, die dezentral ist aber nur von Bit- und Shitcoinern genutzt wird, fehlt diese wichtige Eigenschaft.


Title: Re: Krypto Youtube Verbote
Post by: Lakai01 on December 27, 2019, 06:38:02 AM
Sehr bedenklich finde ich, dass Google Metamask gebanned hat, verstoßt anscheinend gegen die "Mining"-Policy von Google ... obwohl mit Metamask ja nicht gemined werden kann:

https://www.theblockcrypto.com/linked/51556/google-suspends-metamasks-android-client-rejects-appeal


Title: Re: Krypto Youtube Verbote
Post by: hanspeter77 on December 27, 2019, 09:17:43 AM
Sehr bedenklich finde ich, dass Google Metamask gebanned hat, verstoßt anscheinend gegen die "Mining"-Policy von Google ... obwohl mit Metamask ja nicht gemined werden kann:

https://www.theblockcrypto.com/linked/51556/google-suspends-metamasks-android-client-rejects-appeal
das ist aber auch etwas übertieben find ich wenn das so wieter geht wird die apoption immer shcwerer werden in der realen welt.
weiß auch nicht was google damit bezwecken will metamask zu bannen.
wie youtube auch cryptonauten zu sperren oder derren videos, auch et3was schwachsinig finde ich.