Bitcoin Forum
August 14, 2022, 07:33:13 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1]
1  Local / Announcements (Deutsch) / OAN · Open Application Plattform by AION · 3rd Generation Blockchain Platform on: February 18, 2019, 08:07:51 AM
The Open Application Network by AION
Solving the unintended consequences of platform economies

Update: 03.02.2020
AION ist jetzt OAN by AION

-



-

Das Open Application Network löst die unbeabsichtigten Folgen der Plattformökonomie. Das OAN ist eine öffentliche Open-Source-Infrastruktur für die Erstellung und das Hosting von Open Apps. Open Apps sind Programme, die den Benutzern die Kontrolle zurückgeben und plattformübergreifend universell zugänglich sind. Das OAN baut auf offenen Standards auf und ist Eigentum aller, die es nutzen.

Ursprünglich hat AION die Interoperabilität verschiedener Blockchains fokussiert, diese aber vorerst nach hinten geschoben. Der Fokus war und ist jetzt erstmal eine Open Application-Plattform mit den besten Tools (AVM, etc.) zu machen und echte Anwendungen zu schaffen.
https://blog.goodaudience.com/aion-conduit-750620a92b3c

-


Beginn
https://blog.aion.network/aion-foundation-launches-cd908d00a586

-

AION Network
Blogs des Founders:
https://medium.com/@matthewspoke
https://www.forbes.com/sites/mattspoke/#29db8e1f3b85

Aion Network Website: http://aion.network/
White Papers - https://aion.network/developers/#whitepapers
Aion Foundation Website: https://aion.org/
Aion Foundation Reports - https://aion.org/how-we-operate/
Newsletter: https://aion.network/#stay-informed
Blog: https://blog.aion.network/
The Rebuild (highlighting progress toward rebuilding the internet) - https://blog.aion.network/rebuild/home
Signals From the Void (advancing dialogue on important issues in Web3) - https://blog.aion.network/signals-from-the-void/home

GitHub: https://github.com/aionnetwork
Forum: https://forum.aion.network/
Aion Help Desk: https://aionnetwork.atlassian.net/servicedesk

Roadmap
https://aion.network/#roadmap

-

AION Cryptocurrency

Tokenomics:
Monetary Policy - https://aion.network/media/en-aion-monetary-policy-v1..0.pdf
Token Use Paper - https://aion.network/media/en-aion-token-overview-v2.pdf
Forum (Economics) - https://forum.aion.network/c/economics
Aion Asset Profile by Messari - https://messari.io/asset/aion#profile
Eye on the Supply: End of TRS and Token Swap Update (community content) - https://medium.com/@j.p.dipasquale/eye-on-the-supply-end-of-trs-and-token-swap-update-accb8883f5c1

ICO Token Price: 1 AION = 1.00 USD
Total supply of Aion tokens: 465,934,587

-

Connect

Twitter - http://www.twitter.com/aion_network
Reddit - http://reddit.com/r/AionNetwork
Developer Subreddit - http://reddit.com/r/AIONgineering
Mining Subreddit - http://reddit.com/r/AionMining
Trading Subreddit - http://reddit.com/r/AionTrader
Youtube - https://www.youtube.com/channel/UCu4u9tYEgUyNL9KMgrCZvXQ
Telegram - https://t.me/aion_blockchain
Announcement Channel - https://t.me/aion_announcement
Facebook - https://www.facebook.com/AionBlockchain/
LinkedIn - https://www.linkedin.com/company/aion-network/
Discord - https://discordapp.com/invite/srU4qbS
Gitter - https://gitter.im/aionnetwork

-

Credit to u/a_toad_a_so for putting this together!
2  Local / Altcoins (Deutsch) / Melonport - Technology Regulated Investment Funds on: November 07, 2017, 12:38:26 PM
Hello!

Da es hier noch keinen Thread zum Thema gibt, mache ich nun mal einen auf. Ich bin immer interessiert an Langzeit-Investments, Teams, die fernab des großen Hypes einfach gute Projekte entwickeln. Ich möchte hiermit außerdem zu einem Austausch anregen. Was haltet ihr von dem Projekt?

-

Melonport will die
Revolutionierung der Vermögensverwaltung.*


*Ergänzung:
Ich ging urprünglich davon aus, dass auf der Plattform "Real World Assets" gemanaged werden sollen. Also Stocks, Real Estate, Bonds. Dezentral, sicher, schnell, transparent. Es geht aber, zumindest erstmal, um Crypto-Coins und Tokens, welche aber, laut Melonport immer mehr Real World Assets abbilden. Dies ist aber auch ein Regulationsproblem, weil da die "echte Welt" berührt wird. Sie wollen zuerst den Crypto-Bereich gewinnen und dann kann weiter gehen.

-

Aktueller Stand:
Quote
#Melonport announces expect #Melon to be on the #Ethereum main net with basic governance by feb 2018, 1 year ahead of schedule
https://twitter.com/Mona_El_Isa/status/920202514393427968



Eine erste Version des Frontends wird hier vorgestellt: https://medium.com/melonport-blog/release-of-the-new-melon-ipfs-front-end-7959a4958039
Es enthält auch das meiner Meinung nach sehr vielversprechende Re-Design.

Was ist Melonport?
"Melon ([méllō], μέλλω; Greek for "destined to be") is blockchain software that seeks to enable participants to set up, manage and invest in technology regulated digital investment funds."

"Built on the Ethereum network, Melon is a protocol for managing digital assets that is decentralized, modular, transparently auditable, and low cost."

Problem:
Das Problem, warum Manager von Hedge Funds noch nicht in Cryptos investieren ist, dass es keine sichere Möglichkeit gibt. Und diese will Melonport schaffen. Außerdem ist die Verwaltung von Hedge Funds momentan sehr zeit- und kostenintensiv.

Lösung:
Investieren in Hedge Funds, Verwaltung durch eine (automatisierte) Blockchain-Plattform mit einem IPFS Frontend und Ethereum Smart Contracts Backend. Damit können die Manager dann sicher Portfolios anlegen und verwalten. Für den Kunden ist es transparent, niemand kann sozusagen mit dem Geld weglaufen und durch die Smart Contracts können gewisse Regeln defininiert werden in denen sich der Manager bewegen muss.

Gründung:
Melonport AG, Juli 2016

Greenpaper:
https://github.com/melonproject/paper/blob/master/melonprotocol.pdf

Artikel:
https://medium.com/melonport-blog/what-is-melon-f9bf41600b7e
https://www.krypto-magazin.de/was-ist-melon-coin/

Team:
Reto Trinkler, ETH Zürich, ETH developer, ehemals Brainbot (https://raiden.network)
Mona El Isa, University College London, Goldman Sachs und diverse Hedge Funds
... und weitere.

Daten:
Aktueller Kurs (07.11.2017): $55.93 / Vergleich Iconomi $1.04
ICO-Kurs: 0.454545 ETH und damit im Februar 2017 rund $6
Aktuelle Marketcap (07.11.2017): $33,523,723 (28.98Mio) / Vergleich Iconomi: $102,850,818  (88.92Mio)
Circulating Supply: 599,400 MLN / Vergleich Iconomi: 99,788,314 ICN
Max Supply: 1,250,000
Token Holders: 1633

Hinweis: Zum Supply habe ich widersprüchliche Angaben gefunden. In diversen Artikeln zum ICO ist von 1,250,000 die Rede, auf Coinmarketcap sind max. 749,000 angegeben. Und ja, es gibt nur 1.25Mio. MLN, wobei weitere infilträre geschaffen werden, um den hohen "Verbrauch" viel genutzter Bereiche abdecken zu können. Insgesamt sollen 80% der Gesamtmenge an Investoren gehen.

Token-Wert:
Fees und Voting-Rechte (Inflation-rate, Policies, Fees, etc.)... so wie ich es verstehe, ist es möglich, dass die Nutzung mal Gebühren kostet (angeblich sollen die Fees mit 0 starten) und dafür die Tokens als Fees verwendet werden könnten. Krypto-Magazin schreibt, dass die Token ein "Nutzungsrecht" der Software bieten. Möglich wäre vielleicht auch eine Art Dividende?

-

Website: https://melonport.com
Blog: https://medium.com/melonport-blog
Twitter: https://twitter.com/melonport?lang=de
Reddit: https://www.reddit.com/r/melonproject/
Bitcointalk: https://bitcointalk.org/index.php?topic=1763204.0
Github: https://github.com/melonproject

-

Es gab einen Ico im Februar 2017, bei welchem für 40% der Tokengesamtmenge 227,000 ETH (welche damals $3Mio waren) eingesammelt wurden. Es wurden nicht alle Tokens verkauft. Vor kurzem wurde veröffentlicht, dass es keinen weiteren ICO mehr geben wird, sondern die anderen 40% der Tokens in verschiedenen Manager-Competitions "gewonnen" werden können.

-

Rahmenbedingungen:
Der Digital Asset Market umfasst derzeit rund $200Billionen. Im Juli 2017 wurden rund $3,1 Trillionen durch Hedge Fonds verwaltet, aber noch keine Digital Assets.

-

Investment-Report:
https://reflexivity.network/public/assets/downloads/Melonport-Analyst-Report-Q317-v1.pdf

-

Presse:
https://www.zentralplus.ch/de/news/gesellschaft/5547448/«Die-Blockchain-Technologie-ist-nicht-mehr-rückgängig-zu-machen».htm
http://www.handelszeitung.ch/blogs/bits-coins/die-frau-mit-den-neuen-blockchain-fonds-1331738

-

Wettbewerber (mehr oder weniger):
https://coinmarketcap.com/currencies/iconomi/
https://info.shapeshift.io/blog/tags/prism
https://coinmarketcap.com/currencies/metaverse/
https://coinmarketcap.com/currencies/blackmoon-crypto/
https://coinmarketcap.com/currencies/waves/ (im weiteren Sinn)

-

Disclaimer:
Ich bin (noch) nicht in Melonport investiert.
Keine Gewähr auf die Angaben.
3  Local / Anfänger und Hilfe / Anfänger sucht Hilfe für verschiedene Coins on: August 08, 2017, 11:21:18 PM
Hallo ihr!

Ich befasse mich jetzt seit einiger Zeit mit Kryptowährungen und bin etwas verwirrt. Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen auf die Sprünge helfen. Ich finde das alles sehr interessant und glaube fest an die Blockchain Technologie, aber weiß nicht so recht, in welche "Coins" ich jetzt investieren soll. Mir stellt sich das so dar:

BTC: Nummer 1, größte Bekanntheit; technisch aber nicht auf der Höhe der Zeit; Menge beschränkt; langfristig eher eine Wertanlage wie Gold
LTC: BTC Klon, technisch bisher vor BTC, aber letztendlich auch irgendwie nicht "besser"
Dash: Technisch besser als die ersten beiden, hätte das Potential DAS digitale Geld zu werden, aber ein fader Beigeschmack durch die "premined" coins
XRP: Ripple ist eine gute Company mit einem super Team und interessantem use case, aber der XRP coin hat nichts mit der Company zu tun; selbst wenn viele Banken zukünftig mit Ripple kooperieren, hat das erstmal nichts mit XRP zu tun, zumal die Menge riesig ist und ein Großteil von Ripple selbst gehalten wird; überdurchschnittlicher Pump in 2017; widerspricht der Idee
ETH: eine Plattform; Wert bildet die Projekte, welche die Technologie nutzen, ab; hat für mich großes Potential
XEM: interessant, checke ich aber nicht so
NEO: angeblich der "China-Klon" von Ethereum... gerade total overhyped, aber theoretisch interessant (siehe ETH)
XMR: Währung mit dem besten technischen Anonymisierungsgrad; bisschen undurchsichtig; hat mMn aber Potential, sofern keine Regulation reingrätscht
ZCash: komisches Ding, weiß nicht so

Daneben gibt es die ganzen Altcoins, welche
a) die Geschäftsmodelle einiger vielversprechende Tech Companys abbilden (IOTA, Lisk, Ardor, Golem, FCT, BAT, etc.)
b) technisch ausgereiftere Währungen (Vertcoin, PIVX, Huh) als BTC, LTC, Dash abbilden

Es geht mir um ein langfristiges Investment.

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.
Danke!

Pages: [1]
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!