Bitcoin Forum
July 19, 2024, 05:21:33 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1]
1  Local / Deutsch (German) / Ganz ganz neues Forum-Ranking / Virtue-System (FAQ) - Was denkt ihr? on: April 01, 2018, 12:29:08 PM
Wer sich wundern sollte, dass plötzlich zahlreiche neue Ranking-Kategorien auftauchen: theymos hat sich entschieden, das bisherige System noch weiter zu optimieren, um bei fallenden Kryptokursen zumindest den verbliebenen Forumsteilnehmern Motivation zu geben, durch höfliche, tapfere, bildreiche und vertrauensvolle Posts im Rangsystem doch wieder schneller aufsteigen zu können:

Previously a lot of people were posting questions about the ranking system, so I decided to simplify it. Just put the highest-order 10 bits of each number into a grid in this configuration:

Then run Conway's Game of Life on the cells. If the cells never stop moving even after infinite steps, then you advance to the next rank.

For example, consider someone with these stats:
Quote
Merit: 40
Activity: 56
Politeness: 36
fMerit: 56
Imagination: 36
Virtue: 40
Coins: 56
Karma: 40
This gives you a grid like:



This never ends, so the person will advance in rank.

Rank adjustments happen every week on Tuesday, and you can only go up 1 rank per week.

Hopefully this easy-to-understand, graphical ranking system will put to rest many users' questions and concerns once and for all.


Also, Ladies und Gentlemen, dear Sirs und Madams, please stay polite. Karma is a bitch!



2  Local / Trading und Spekulation / Praktische Umsetzung von Multi-Signature-Wetten im Forum on: February 09, 2018, 10:18:35 PM
Übersicht
Ausgangssituation
Grundlagen
Umsetzung mit drei Teilnehmern
Umsetzung mit drei Teilnehmern und Schiedsrichter
Nützliche Links
tl;dr

Ausgangssituation
Nachdem es im Kursverlaufs-Thread immer mal wieder zu der Situation kommt, dass verschiedene Beiträger mit ihren Chartanalysen, Kursphantasien, Wutausbrüchen und FUD-Trollereien am Ende sind, hat es sich als hilfreich erwiesen, einfach einen kleinen Wettspaß zu unternehmen - und auf zukünftige Kurs-Entwicklungen (oder sonstige Ereignisse der Kryptowelt) eine Wette abzuschließen. Frei nach dem Motto: put your money where your mouth is.

Meistens verlaufen solche Wetten unkompliziert, manchmal münden sie in umfänglicher Großzügigkeit, zuweilen kommt es aber auch zu Verwerfungen - seien es nicht hinreichend definierte Wettbedingungen oder bewusste Täuschungsmanöver gänzlich Unbeteiligter.

Dieser Thread hat deshalb das Ziel, einwenig drüber nachzudenken, wie man Wetten im Forum besser formalisieren, dabei Bitcoin-Funktionalitäten sinnvoll nutzen und auch noch etwas über smarte Verträge, die durch das Bitcoin-Protokoll ermöglicht werden, lernen kann. Hierzu gab es schon hier, da und da Umsetzungen, wir fangen also nicht bei Null an.

Grundlagen
Wetten sind ideale Anwendungsfälle für Smart Contracts, sofern sich sämtliche Wettbedingungen und Auszahlungsmodalitäten in einem Algorithmus abbilden lassen, der automatisch die Erfüllungsbedingungen des geschlossenen Vertrages überprüfen und die resultierenden Auszahlungen an die Wettbeteiligten zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt vornehmen kann. Das Bitcoin-Protokoll kann eine solche Abbildung nicht leisten, es verfügt jedoch über eine Teilfunktionalität, sofern man sich einer Multi-Signature-Adresse bedient.

Um Transaktionen von einer Multi-Signature-Adresse durchzuführen, muss eine zuvor definierte Anzahl von Beteiligten (n von m) mit ihren passenden Private-Keys die Transaktion signieren. Für eine Wette hat dies den Vorteil, dass das Vertrauen in deren Einlösung über mehrere Stellen verteilt wird und nicht allein abhängig vom Willen und der Fähigkeit jedes einzelnen Wett-Teilnehmers oder eines Escrows ist. Insofern formalisiert die Verwendung von Multi-Signature-Adressen den Auszahlungsteil der geschlossenen Wette, kann aber nicht den Bedingungsteil derselben realisieren.

Für die Wettpraxis bedeutet dies: Die Wettbedingungen müssen natürlichsprachlich möglichst eindeutig formuliert, die Auszahlungsbedingungen formalisiert werden. Herrscht Einigkeit über die Bedingungen, müssen sich die Teilnehmer zu diesen bekennen. Dies geschieht durch Bekanntmachung des Public-Keys jedes Teilnehmers. Stehen alle Public-Keys sämtlicher Teilnehmer zur Verfügung, generieren sie eine Multi-Signature-Adresse auf dieser Grundlage. Anschließend leistet jeder Teilnehmer eine Transaktion des Wetteinsatzes an diese Adresse.

Umsetzung mit drei Teilnehmern
Die nachfolgende Beispielumsetzung nutzt die API von Bitcoin Core. Parallel wird das Vorgehen über die Python-Konsole von Electrum dokumentiert sowie die Nutzung der Pybitcointools. Ebenfalls wird auf die Nutzung der Online-Implementierung von Coinb.in verwiesen, die recht praktisch ist, zum Signieren jedoch nicht bzw. nur offline verwendet werden sollte. Im BitcoinBlog findet sich eine Beschreibung zur Nutzung von Electrum. Die Multi-Signature-Umsetzung in Electrum basiert auf der Verwendung von Master-Public- und Master-Private-Keys nach BIP32. Erstellt würde also ein gemeinsames Wallet mit einer beliebigen Anzahl von Adressen für alle Teilnehmer. Das Verfahren weicht insofern von der nachfolgend beschriebenen Umsetzung mit den Keys der Einzeladressen ab.

Schritt 1: Public-Keys bereitstellen
Jeder Teilnehmer wählt eine (am besten bislang nicht verwendete) Adresse, über deren Private-Key er verfügt, und stellt den Public-Key dieser allen anderen Beteiligten zur Verfügung. Die Adressen dienen allein zum Signieren der Auszahlung in Schritt 4, nicht der Übersendung oder dem Halten der Wetteinsätze:

Input Teilnehmer 1
Code: (Bitcoind)
validateaddress 15p1QoP2VwHUU2PaFtgEAGuU7Y3p9P59Zd
Code: (Electrum)
getpubkeys("15p1QoP2VwHUU2PaFtgEAGuU7Y3p9P59Zd")
Code: (Pybitcointools)
pybtctool privtopub {myprivkey}

Output Teilnehmer 1
Code: (Public-Key)
02b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca

Input Teilnehmer 2
Code: (Bitcoind)
validateaddress 14igQFDVN86HQ2tdo5QTqjTVUhz7Cjb2jV
Code: (Electrum)
getpubkeys("14igQFDVN86HQ2tdo5QTqjTVUhz7Cjb2jV")
Code: (Pybitcointools)
pybtctool privtopub {myprivkey}

Output Teilnehmer 2
Code: (Public-Key)
031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b14

Input Teilnehmer 3
Code: (Bitcoind)
validateaddress 1KtCSrphdSHVv9yumCGgecju6mBb2isMTR
Code: (Electrum)
getpubkeys("1KtCSrphdSHVv9yumCGgecju6mBb2isMTR")
Code: (Pybitcointools)
pybtctool privtopub {myprivkey}

Output Teilnehmer 3
Code: (Public-Key)
02a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9

Bei Nutzung von Electrum kann der Public-Key auch über die Adressliste eingesehen werden. Dazu die Adresse markieren und im Kontextmenü Details auswählen.
 
Schritt 2: Reedem-Script/Multi-Signature-Adresse generieren
Aus den Public-Keys der Teilnehmer sowie den Signierungs-Bedingungen (hier 2 von 3) wird ein Reedem-Script generiert. Der Hash des Scripts ist die Multi-Signature-Adresse, auf die die Wetteinsätze im Schritt 3 übertragen werden (P2SH) :

Input
Code: (Bitcoind)
createmultisig 2 '["02b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca", "031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b14", "02a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9"]'
Code: (Electrum)
createmultisig(2, ["02b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca", "031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b14", "02a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9"])
Code: (Pybitcointools)
pybtctool mk_multisig_script 02b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca 031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b14 02a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9 2 3
pybtctool scriptaddr 522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae

Output
Code: (Adresse)
3ER5NMP4qhEowpf8F1Lwrtyw99GmfJs1my
Code: (Redeem-Script)
522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae

Alternativ kann das MultiSig-Formular von Coinb.in verwendet werden. Ein kurzer Check des Redeem-Scripts zeigt:

Input
Code: (Bitcoind)
decodescript 522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae

Output
Code: (Dekodiertes Script)
{
  "asm": "2 02b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca 031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b14 02a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9 3 OP_CHECKMULTISIG",
  "reqSigs": 2,
  "type": "multisig",
  "addresses": [
    "15p1QoP2VwHUU2PaFtgEAGuU7Y3p9P59Zd",
    "14igQFDVN86HQ2tdo5QTqjTVUhz7Cjb2jV",
    "1KtCSrphdSHVv9yumCGgecju6mBb2isMTR"
  ],
  "p2sh": "3ER5NMP4qhEowpf8F1Lwrtyw99GmfJs1my"
}

Electrum und Pybitcointools scheinen keine Möglichkeit vorzusehen, Redeem-Scripts zu decodieren. Es kann alternativ auf die Validierungsfunktion von Coinb.in zurückgegriffen werden.

Schritt 3: Einzahlung der Wetteinsätze
Jeder Teilnehmer überträgt den vereinbarten Betrag auf die in Schritt 2 generierte Multi-Signature-Adresse (für dieses Beispiel drei Mal 0.001 BTC innerhalb einer Transaktion):

  f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859

Schritt 4: Erstellung der Transaktion an den Gewinner
Nach Feststellung des Wettergebnisses wird eine Transaktion an die Zieladresse des Gewinners erstellt. Zur Veranschaulichung gehen 0.00275 BTC an den Gewinner, 0.00025 BTC werden als Transaktionsgebühr verwendet:
 
Input
Code: (Bitcoind)
createrawtransaction '[{"txid":"f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859", "vout":2}, {"txid":"f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859", "vout":0}, {"txid":"f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859", "vout":1}]' '{"3Gp2Jhyy5N5dTqPkXjhSS8vmKttSysNnMK":0.00275}'
Code: (Pybitcointools)
pybtctool mktx f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859:2 f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859:0 f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859:1 3Gp2Jhyy5N5dTqPkXjhSS8vmKttSysNnMK:275000

Output
Code: (Unsignierte Transaktion)
010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf30000000000ffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf30100000000ffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf30200000000ffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000

Alternativ kann das Transaktions-Formular von Coinb.in verwendet werden.

Schritt 5: Signierung der Transaktion an den Gewinner
Der sicherheitskritische Teil der Umsetzung ist die Signierung der Transaktion durch zwei von drei der Teilnehmer. Hierzu dienen die Private-Keys der in Schritt 1 bereitgestellten Adressen. Zunächst signiert der Teilnehmer 1 die in Schritt 4 erstellte Transaktion:

Input Teilnehmer 1
Code: (Bitcoind)
signrawtransaction '010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf30000000000ffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf30100000000ffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf30200000000ffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000' '[{"txid":"f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859", "vout":2, "scriptPubKey":"a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe87", "redeemScript":"522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae"}, {"txid":"f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859", "vout":0, "scriptPubKey":"a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe87", "redeemScript":"522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae"}, {"txid":"f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859", "vout":1, "scriptPubKey":"a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe87", "redeemScript":"522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae"}]' '["{myprivkey}"]

Output
Code: (Mit Private-Key 1 signierte Transaktion)
010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000b500483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000b500483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c1014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000b40047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e78014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000

Anschließend signiert Teilnehmer 3 analog die von Teilnehmer 1 signierte Transaktion:

Output
Code: (Mit Private-Key 3 signierte Transaktion von 1)
010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000

Ein kurzer Check der von zwei Teilnehmern signierten Transaktion an den Gewinner zeigt:

Input
Code: (bitcoind)
decoderawtransaction 010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000
Code: (Electrum)
deserialize("010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000")
Code: (Pybitcointools)
pybtctool deserialize 010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000

Output
Code: (Dekodierte Transaktion)
{
  "txid": "c88ee8da1de3ba70a5b131e116fd5f8090b13780e7341b8c764ed690de2ee58d",
  "hash": "c88ee8da1de3ba70a5b131e116fd5f8090b13780e7341b8c764ed690de2ee58d",
  "version": 1,
  "size": 931,
  "vsize": 931,
  "locktime": 0,
  "vin": [
    {
      "txid": "f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859",
      "vout": 2,
      "scriptSig": {
        "asm": "0 3045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e[ALL] 3045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f[ALL] 522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae",
        "hex": "00483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae"
      },
      "sequence": 4294967295
    },
    {
      "txid": "f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859",
      "vout": 0,
      "scriptSig": {
        "asm": "0 3045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c1[ALL] 304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932[ALL] 522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae",
        "hex": "00483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae"
      },
      "sequence": 4294967295
    },
    {
      "txid": "f3fdded77a5adf6fd1e7d2dcabb3cdb22f687226e61b111f29ed8226d846b859",
      "vout": 1,
      "scriptSig": {
        "asm": "0 304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e78[ALL] 3045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db[ALL] 522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae",
        "hex": "0047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953ae"
      },
      "sequence": 4294967295
    }
  ],
  "vout": [
    {
      "value": 0.00275000,
      "n": 0,
      "scriptPubKey": {
        "asm": "OP_HASH160 a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe OP_EQUAL",
        "hex": "a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe87",
        "reqSigs": 1,
        "type": "scripthash",
        "addresses": [
          "3Gp2Jhyy5N5dTqPkXjhSS8vmKttSysNnMK"
        ]
      }
    }
  ]
}

Zur Prüfung kann ebenfalls auf die Validierungsfunktion von Coinb.in zurückgegriffen werden.

Schritt 6: Broadcast der Transaktion an den Gewinner
Abschließend wird die Transaktion im Netzwerk verteilt:

Code: (bitcoind)
sendrawtransaction 010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000
Code: (Electrum)
broadcast("010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000")
Code: (Pybitcointools)
pybtctool pushtx 010000000359b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf302000000fdfe0000483045022100db7111070928b3e2133ce8e892ae0a4bd4f60a09909922a666b63aa2ceecc687022003de0e357abdb54f31b959921cd750d1f20a71e66e4bc6d23d2aed273e3f6c5e01483045022100f1e18083a370bb4267e41d01fa791af4f2d1ded91af51490301fe69d8ec7c2ac02204a375b1aa9d4a1573ffbe8a3b53c4c5f3d3c353304952881a3a545be7ecc229f014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf300000000fdfd0000483045022100c0b8087f88d01fddfc16ca725cdc94e3397a6aabc82048376f7422efd86d11f502200b328883bd85d8bf014da31c71a447620702894cdb424a30ada27d555d9a06c10147304402203bf222cb3a662f99aed033696e79361c6a776991d1722dc730aa15fd183f38b2022005d821a34759606fcb689b7d8509ebaedd33d479a4cc899bdc7041c608e8b932014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff59b846d82682ed291f111be62672682fb2cdb3abdcd2e7d16fdf5a7ad7defdf301000000fdfd000047304402205978fa53489429eba7bad690550b0b32bc24e44fb08c1d5ba365d524405ed8ef02203abb5f6b06882af826b84ca9946e9f4d30c7287059e6cedf1ba510d637741e7801483045022100dcdb492f0ffc5ee4c72bf9523a8efbf90be10678f87d07c795994a63faefd29f02206509209d474acacd78ac8c217dbebd7e132f3b1dae92dcb0e3cb931e589602db014c69522102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d953aeffffffff01383204000000000017a914a5dd1e12f6be37452b2488620cbbb16931cdbbfe8700000000

Alternativ kann das Broadcast-Formular von coinb.in verwendet werden. Die Wette ist abgeschlossen, sobald die Transaktion in einen Block aufgenommen und bestätigt wurde:

  c88ee8da1de3ba70a5b131e116fd5f8090b13780e7341b8c764ed690de2ee58d

Umsetzung mit drei Teilnehmern und Schiedsrichter
Das zuvor beschriebene Vorgehen sichert ab, dass die Durchführung der mit der Wette verbundenen Zahlungen nicht in der jeweiligen Hand der einzeln Beteiligten liegt, sondern nur zwei der drei beteiligten Personen die Zahlung gemeinsam autorisieren können. Was aber nun, wenn die beiden Verlierer sich gegen den Gewinner zusammentun - und sich einfach dessen Einsatz untereinander aufteilen? Hier kommt die Rolle eines unabhängigen Schiedsrichters ins Spiel. Der Schiedsrichter ist selbst nicht an der Wette beteiligt, sondern wacht unabhängig über die korrekte Abwicklung derselben.

Hierzu generiert man eine Multi-Signatur-Adresse, die nicht mit zwei der drei vorhandenen Private-Keys signiert werden muss, sondern mit drei von fünf. Die drei Wett-Teilnehmer stellen dazu wie oben beschrieben ihre Public-Keys bereit, der Schiedsrichter stellt zusätzlich seinen Public-Key. Unter zweifacher Verwendung des Public-Keys des Schiedsrichters wird anschließend das Redeem-Script samt Multi-Signature-Adresse (hier 3 von 5) berechnet. Sollten sich die Verlierer in dieser Konstellation unkooperativ verhalten, dann reicht der Private-Key des Gewinners zusammen mit dem Private-Key des Schiedsrichters, um die Transaktion zu autorisieren.

Die nachfolgende Beschreibung basiert auf der zuvor ausgeführten mit drei Teilnehmern ohne Schiedsrichter. Es werden nur noch die jeweiligen Outputs angegeben, auf eine nochmalige Beschreibung der einzelnen Schritte verzichtet.

Schritt 1: Public-Keys bereitstellen
Zusätzlich zu den drei Public-Keys der Teilnehmer stellt der Schiedsrichter einen Public-Key:

Code: (Public-Key)
0369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e

Schritt 2: Reedem-Script/Multi-Signature-Adresse generieren
Aus den Public-Keys der Teilnehmer und des Schiedsrichters sowie den Signierungs-Bedingungen (hier 3 von 5) wird das Reedem-Script und die Multi-Signature-Adresse berechnet:

Code: (Adresse)
3K3aUH4HwWshjDZLe9Zi17JyygorWSJUqH
Code: (Redeem-Script)
532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55ae

Code: (Dekodiertes Script)
{
  "asm": "3 02b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca 031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b14 02a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9 0369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e 0369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e 5 OP_CHECKMULTISIG",
  "reqSigs": 3,
  "type": "multisig",
  "addresses": [
    "15p1QoP2VwHUU2PaFtgEAGuU7Y3p9P59Zd",
    "14igQFDVN86HQ2tdo5QTqjTVUhz7Cjb2jV",
    "1KtCSrphdSHVv9yumCGgecju6mBb2isMTR",
    "1EAFJKGB4LuSuHq5ZXrYEKMDdwZcoBtVLN",
    "1EAFJKGB4LuSuHq5ZXrYEKMDdwZcoBtVLN"
  ],
  "p2sh": "3K3aUH4HwWshjDZLe9Zi17JyygorWSJUqH"
}

Schritt 3: Einzahlung der Wetteinsätze
Jeder Teilnehmer überträgt den vereinbarten Betrag auf die in Schritt 2 generierte Multi-Signature-Adresse (drei Mal 0.001 BTC):

  607e5189ac78a411d78d6599b6d79f369e93e7fd6a8b134fa6eb57bc3043c10e

  caf80f64ba96c58db00c377288fd674baa4515e67934bd32230def956b6b75fd

  65d64c1df21b8e4be545310dab18c9c3a0c6cdfa0c756deb7a2b40f3522cdedc

Schritt 4: Erstellung der Transaktion an den Gewinner
Nach Feststellung des Wettergebnisses wird eine Transaktion an die Zieladresse des Gewinners erstellt. Zur Veranschaulichung gehen 0.00275 BTC an den Gewinner, 0.00025 BTC werden als Transaktionsgebühr verwendet:

Code: (Unsignierte Transaktion)
02000000030ec14330bc57eba64f138b6afde7939e369fd7b699658dd711a478ac89517e600100000000fffffffffd756b6b95ef0d2332bd3479e61545aa4b67fd8872370cb08dc596ba640ff8ca0000000000ffffffffdcde2c52f3402b7aeb6d750cfacdc6a0c3c918ab0d3145e54b8e1bf21d4cd6650000000000ffffffff01383204000000000017a914cf9b35930cb2d32980e1c293bf2a9e0e588113878700000000

Die Verlierer wollen sich damit aber nicht abfinden und erstellen schlicht eine andere Transaktion, mit der sie sich den Wetteinsatz untereinander aufteilen und auf ihre Signieradressen überweisen wollen (und dabei noch die Transaktionsgebühren vergessen, da jeder 0.0015 BTC bekommen soll):

Code: (Unsignierte Transaktion)
0100000003fd756b6b95ef0d2332bd3479e61545aa4b67fd8872370cb08dc596ba640ff8ca00000000ad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffff0ec14330bc57eba64f138b6afde7939e369fd7b699658dd711a478ac89517e6001000000ad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffffdcde2c52f3402b7aeb6d750cfacdc6a0c3c918ab0d3145e54b8e1bf21d4cd66500000000ad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffff02f0490200000000001976a91428ca5267ddb6438533a5b913249c0316ecf9b3f188acf0490200000000001976a914cf21085d0680987de4718c63e1d27689e7fe82f588ac00000000

Schritt 5: Signierung der Transaktion an den Gewinner
Alle Teilnehmer signieren ihre jeweiligen Transaktionen. Der Gewinner mit einer Signatur, die beiden Verlieren mit ihren beiden.

Code: (Signierte Transaktion des Gewinners)
02000000030ec14330bc57eba64f138b6afde7939e369fd7b699658dd711a478ac89517e6001000000f900483045022100f1f75d833f9cc91d45376685f5756c0d319b6362243c385dd6e0769f2cea4cb50220418491fa1bf90d02abca0447681b26bac185d4a2a64d8a2f6f7a16fe39dcf930014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aefffffffffd756b6b95ef0d2332bd3479e61545aa4b67fd8872370cb08dc596ba640ff8ca00000000f800473044022062abe0047b20726ced98050187ed37d195586da74c4f5a4e7f70aa456cc65e98022065d40db17deef1fd9e7a6fb6a3b766507e8a373cc7fc3b203550cc15f773b8d9014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffffdcde2c52f3402b7aeb6d750cfacdc6a0c3c918ab0d3145e54b8e1bf21d4cd66500000000f900483045022100d51a2dbd996e69b452ee8fc3b987aec952c9d9bca6d6bd7ab4eef3083cd651dc0220209db65fec66ec7b74b66a7871b7f6b815524b8349f2efee90d622d1cfc558d7014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffff01383204000000000017a914cf9b35930cb2d32980e1c293bf2a9e0e588113878700000000

Code: (Signierte Transaktion der Verlierer)
0100000003fd756b6b95ef0d2332bd3479e61545aa4b67fd8872370cb08dc596ba640ff8ca00000000fd420100483045022100c34c778e38a2da1a8d8e1440c265b788568f605301cfd92a34b8969cf201240702207f307a932ec3cc236d4f336d782277258e74ba707a8a0701bff3a312c356bfc101483045022100d9798001c7c613b4c773b1c3cdb4264f083c873f175f4a7866752340bb4ccdbc0220660f42e36ef7df7167ecf7662c6c313a57920dbf4bce3fe81efeae76752ec3ec014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffff0ec14330bc57eba64f138b6afde7939e369fd7b699658dd711a478ac89517e6001000000fd41010047304402202eaca7cb06fe73b6dfa79efa82d59b47e9c399a023ffee4a004eaae04d481331022042e32448cf8db2abd0713dcbc0ab6bfd5ad320478dd1cbd77dba9a5f9540154a01483045022100f67df084933ee2cd3fa440fb4e7d8411f3d9f771e353dbaf28c8027bcdee33b1022002adef25c71c925088ddbfd58287edd258add61b7c8ff931b07327cdf775e325014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffffdcde2c52f3402b7aeb6d750cfacdc6a0c3c918ab0d3145e54b8e1bf21d4cd66500000000fd420100483045022100fdbcfcdea80f92713b5741970cfa8d62e46cf2304d2b44148112e5768f3bf96802200d68f81bd4b3189407b2a554263c34b3d50ec16152bd4518b2248937ed4001e701483045022100e121506523dc48db1cdd1ece2f47e33d088031c46ae4843364a1b7b28a705d3a02204fac2aef36b37508fdf8d591f9c516d476fc0cf74b1cb91de525402ea896d4ee014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffff02f0490200000000001976a91428ca5267ddb6438533a5b913249c0316ecf9b3f188acf0490200000000001976a914cf21085d0680987de4718c63e1d27689e7fe82f588ac00000000

Beide Transaktionen sind ungültig, da sie die Script-Bedingungen nicht erfüllen (keine enthält drei notwendige Signaturen). Versucht man sie im Netzwerk zu verteilen, werden sie von den Knoten abgelehnt. Der Schiedsrichter signiert deshalb die Transaktion des Gewinners:

Code: (Signierte Transaktion durch den Schiedsrichter)
02000000030ec14330bc57eba64f138b6afde7939e369fd7b699658dd711a478ac89517e6001000000fd890100483045022100f1f75d833f9cc91d45376685f5756c0d319b6362243c385dd6e0769f2cea4cb50220418491fa1bf90d02abca0447681b26bac185d4a2a64d8a2f6f7a16fe39dcf93001473044022065a494a0f2915ca84bdbfce4a3dda32478b947e5e2d40b1fe7ec91f72bcf82dd02203d11cc71693b393d2f95e76da61671f8dad03180b5c8b750e7dfc96a2657af8d01473044022065a494a0f2915ca84bdbfce4a3dda32478b947e5e2d40b1fe7ec91f72bcf82dd02203d11cc71693b393d2f95e76da61671f8dad03180b5c8b750e7dfc96a2657af8d014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aefffffffffd756b6b95ef0d2332bd3479e61545aa4b67fd8872370cb08dc596ba640ff8ca00000000fd880100473044022062abe0047b20726ced98050187ed37d195586da74c4f5a4e7f70aa456cc65e98022065d40db17deef1fd9e7a6fb6a3b766507e8a373cc7fc3b203550cc15f773b8d90147304402202c18c10c8816e9d1974049cf07a4ced41828bbf692411d6f0e9eb96b1af5a69d0220597d7577f867065f58157b195aed8987bc102d313a0be273166ea2a7e00f258c0147304402202c18c10c8816e9d1974049cf07a4ced41828bbf692411d6f0e9eb96b1af5a69d0220597d7577f867065f58157b195aed8987bc102d313a0be273166ea2a7e00f258c014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffffdcde2c52f3402b7aeb6d750cfacdc6a0c3c918ab0d3145e54b8e1bf21d4cd66500000000fd890100483045022100d51a2dbd996e69b452ee8fc3b987aec952c9d9bca6d6bd7ab4eef3083cd651dc0220209db65fec66ec7b74b66a7871b7f6b815524b8349f2efee90d622d1cfc558d70147304402204f7771c6dbde9b1197f68ca14f0bb9abafd214ce27be5ec69064a462ebe55261022061ae00f95787528936d4b3a91333b6a3bd59838e36512e95b2309674614d7ad70147304402204f7771c6dbde9b1197f68ca14f0bb9abafd214ce27be5ec69064a462ebe55261022061ae00f95787528936d4b3a91333b6a3bd59838e36512e95b2309674614d7ad7014cad532102b81e1f104cfe73bdaeff62181c691cc34ea4360053891ddc42d3b8992c8fc1ca21031ea604b64c7e36131966c9b6e959a12a2a85799a4cff37601ceda61f267e3b142102a3d7a35c6bc98f48ba8037ce22129efb9c497ca70c5362ece181d9dfb31819d9210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e210369f10478917b0f3ba61fa35c6b3246cb9890ce82d35d2cd2fe78516f904e9f7e55aeffffffff01383204000000000017a914cf9b35930cb2d32980e1c293bf2a9e0e588113878700000000

Schritt 6: Broadcast der Transaktion an den Gewinner
Abschließend wird die Transaktion im Netzwerk verteilt:

  77004c571569f355474988c0bee82a178459c1b8b4d42d6d504e331358b97e80

Nützliche Links

tl;dr
1) Bedingungen vereinbaren. 2) Schiedsrichter gewinnen. 3) Keys bereitstellen. 4) Einsätze einzahlen. 5) Gewinner festlegen. 6) Kohle kassieren.
3  Local / Altcoins (Deutsch) / PENIS: Best of Altcoin-Scams Award on: January 31, 2018, 11:42:05 PM
Ich poste ja üblicherweise nicht in diesem Subforum. Aber, ich finde, dass man das in diesem Forum schon gebührend berücksichtigen muss und vlt. auch entsprechend belohnen. Dieser Scam gehört auf jeden Fall in diese Liga. Vlt. gleich nach Dogecoin (kein Scam). Aber, bestimmt habt Ihr noch besseres zu bieten. Go for it!
4  Local / Altcoins (Deutsch) / PENIS: Best of Altcoin-Scams Award on: January 31, 2018, 11:38:26 PM
Ich poste ja üblicherweise nicht in diesem Subforum. Aber, ich finde, dass man das in diesem Forum schon gebührend berücksichtigen muss und vlt. auch entsprechend belohnen. Dieser Scam gehört auf jeden Fall in diese Liga. Vlt. gleich nach Dogecoin. Aber, bestimmt habt Ihr noch besseres zu bieten. Go for it!
5  Local / Mining (Deutsch) / Samsung nimmt Produktion von Bitcoin-Mining-ASICs auf on: January 30, 2018, 07:07:20 PM
Da kommen aber schwere Zeiten auf die aktuellen Miner und Pre-Order-Besteller zu:

Mehrere südkoreanische Magazine berichten, dass Samsung die Produktion von Asic-Chips bereits begonnen hat und für Ende Januar deren Verkauf anpeilt. Der Technologiekonzern steht bereits mit einem bisher ungenannten chinesischen Hersteller von Asics unter Vertrag, um für diesen als sogenannte “Foundry” die Chips im Fremdauftrag herzustellen.
Samsung hat eine der größten und modernsten Halbleiterschmieden der Welt, auch wenn das Produktionsvolumen noch ein gutes Stück von der weltgrößten Foundry von TSMC entfernt ist, die jüngst damit Schlagzeilen machte, dass das Bitcoin-Mining einer der Wachstumstreiber der Halbleiterproduktion ist. Auffällig ist, dass Samsungs Foundry bereits in der Lage ist, 10 oder auch 8 Nanometer kleine Chips zu produzieren und für 2018 die Serienfertigung von 7nm-Chips plant. Da die modernsten Bitcoin-Miner von Bitmain, die S9, noch auf 16nm Chips bauen, könnten die Werke aus Samsungs Foundry einen neuen Leistungsschub für die Mining-Industrie auslösen. Ob nun Bitmain selbst der noch unbekannte Mining-Hersteller ist, und damit seine Marktmacht weiter ausbauen wird, oder ob ein anderes Unternehmen, etwa die Macher der Dragonmint-Miner, mit Samsungs Chipschmiede Bitmain Konkurrenz machen werden – dies steht derzeit noch in den Sternen.

Man kann tatsächlich gespannt sein, wer die ASICs verbauen wird. Ich hoffe mal, dass es nicht Bitmain sein wird. Aber, dann entsteht halt das nächste Monopol.
6  Local / Trading und Spekulation / Wette: Bitcoin-Futures. Very hot. Very short. - Hop oder top? on: December 09, 2017, 01:14:10 AM
Eigentlich mal wieder Zeit für eine gesittete Forums-Wette: Werden wir nach Einführung der ersten Futures am Sonntag einen Kassa-Preissturz am Montag sehen? Wie immer man Preissturz auch "wettechnisch" definieren mag? Wer mag wetten? Cool

ich  Cool

Na dann lasst mal hören

Hehe. - Ich würde sagen: Wir müssten uns auf zwei Referenzwerte einigen, z.B. BTC-USD-Bitstamp-Kurs am Sonntag, 1:00 UTC und Montag, 1:00 UTC. Standardeinsatz ist im Forum ja 0,1 BTC. Wenn BTC-USD-Bitstamp-Kurs am Montag < BTC-USD-Bitstamp-Kurs am Sonntag, ist die Wette gewonnen für den, der auf den "Sturz" setzt (also ich). (Darauf könnte man natürlich auch noch in 1.000-USD-Ranges hebeln. Aber, das verkneifen wir uns mal lieber.) Ich würde zehn Slots mit 0,1 BTC für Montag < Sonntag anbieten.

Hmm, wenn ich mir den Chart und die Gemengelage anschaue ist es wohl ein Scheiß-Deal. Aber sei es drum, mach mir doch mal einen Slot frei. Wenn ich gewinne, spende ich die 0.1 BTC an Survival International (akzeptieren auch BTC).

Standesgemäß kommen wir dann zu der Frage: Multisig oder Ehrenmann? Smiley - Wir machen mal am besten einen eigenen Thread dazu auf.
7  Local / Altcoins (Deutsch) / ETH/C/X: Cryptobotaniker gesucht on: July 28, 2016, 10:43:37 PM
Soweit ich das bisher mitbekommen habe muss aber wohl auch die Eth chain nochmal forken.
Wenn das stimmen sollte wird's sicherlich noch unterhaltsamer als es eh schon ist.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1397531.msg15719474#msg15719474

Ob Vitalik weis, das V-förmige Zwiesel zum Stammbruch neigen? Wenn da doch bloß ein interdisziplinär erfahrener Cryptobotaniker beraten könnte! Der Ethereum Foundation mangelt es auch an Fachkräften.
8  Local / Off-Topic (Deutsch) / Franz Hörmann, die Schulden und das Kreditsystem on: July 11, 2016, 09:16:56 PM
Da das mit Brexit und Bitcoin herzlich wenig zu tun hat, trenne ich das mal ab:

Zitat Franz Hörmann aus dem Vid: https://www.youtube.com/watch?v=_G1bmr54PWk

"Geld ensteht heute in einem Buchungssatz in der Privaten
Geschäftsbank durch eine sogenannte Bilanzverlängerung.
Sprich ein privater Mensch oder Unternehmer der sich Geld bei einer Bank ausleiht
bekommt nie das Geld eines Sparers - Sondern das Geld hat vorher noch nie existiert.
Es ist ein Buchungssatz. Forderung an Verbindlichkeit.Und zwar beide male an den Kreditnehmer!
Die Bank hat somit eine Forderung die sie verzinsen lässt und gesteht Bilanzrechtlich gleichzeitig ein,
dass sie noch nicht geliefert hat. Denn eine Verbindlichkeit heißt -Ich bin das was ich liefern wollte nach wie vor schuldig.
Und eine Forderung mit einer eigenen Schuld zu begründen ist nicht sehr schlüssig."

 Smiley

So ungefähr hatte ich mir das vorgestellt. Alles andere wäre noch deutlich problematischer als das heutige System.


Ob Hörmann wohl eher deshalb das "Ende des Geldes" in seinen Vorträgen und Werken prophezeit?

Wie einem Bericht des Kurier zu entnehmen ist, muss Franz Hörmann, zurzeit dienstfreigestellter Professor an der Wirtschaftsuniversität, den Gang zum Insolvenzgericht antreten. [...] Die Schulden Hörmanns belaufen sich auf rund 205.000 Euro. Seinen Gläubigern, darunter unter anderem zwei Banken, eine Masseverwalterin und eine Beratungsfirma, bietet er eine Quote von 30 Prozent innerhalb von zwei Jahren an. Finanzieren will Hörmann die Sanierung mit seinem im Sommer erscheinenden Buch "Geld oder Leben". Auch Einnahmen aus Vortrags- und Beratungstätigkeiten sollen zur Rückzahlung beitragen.

wenn wir einmal bei banken sind. warum brauchen wir eigentlich die privatbanken die eigentlich nur ein staubsauger sind und das ganze geld einsacken? wäre eine staatliche bank, die nicht profitorientiert ist, nicht besser? dann bräuchte der staat keine zinsen zahlen und könnte auch eher mal kredite an unternehmen und private leute verteilen? wäre doch eigentlich besser?

Ich glaube nicht, dass Banken mit behördlichen Rechten ein wünschenswerter Zustand wären. Als Demonstration können wir die behördlichen (auch Öffentlich Rechtlich gennannten) Rundfunksender betrachten. Die halten sich weder an irgendwelche Gesetze, noch an ihre eigenen Satzungen. Da sie Behördenfunktion haben pinkelt kein Richter ihnen dabei ans Bein.

Der gute Franz Hörmann denkt aber in eine andere Richtung und macht Werbung für die berüchtigte private WeRe Bank, angeblich eine brexitresistente britische Genossenschaftsbank (natürlich ohne Banklizenz, aber sowas braucht man nach Hörmann eh nicht, wenn man "private Geldschöpfung" betreiben und die erzeugten Papierlappen in das Fiat-System einschleusen will):

http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0116-22611 (ab 41:40)

Super Sache (für den Erfinder und seine Verkaufstruppen), aber kein guter Ratgeber, wenn man sich mit dem Geldsystem beschäftigt.

Deshalb sollte man das selber Denken niemals aufgeben, nur weil jemand einmal eine korrekte Analyse erstellt hat.

Übrigens betreiben wir bei Bitcoin auch private Geldschöpfung, allerdings wird hier nichts in das Fiat System eingeschleust. Wir haben unsere eigenes System und es wäre schön, wenn die Eigentümer des Fiat Systems ihre Finger auch aus unserem System draussen lassen würden - so wie wir das auch (zwangsläufig) mit ihrem System halten!

So sieht's aus Mezzo, volle Zustimmung. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Hörmann a) letztlich nicht viel vom Geldsystem versteht oder absichtlich Fehldarstellungen präsentiert (er redet von Bilanzverlängerung und unterschlägt, dass mit der Kreditrückzahlung via Bilanzverkürzung das ursprünglich geschöpfte Giralgeld wieder zerstört wird) und b) sich offensichtlich privat so weit verzockt hat (im Fiat-System), dass er noch tiefer gesunken ist, als zunächst zu erwarten war. Mit Bitcoin hat das alles herzlich wenig zu tun.

EDIT: Das sind übrigens so arme Tröpfe, die auf solchen Krempel reinfallen. Werden im oben verlinkten Beitrag als "Helden" gefeiert:

https://www.youtube.com/watch?v=CfPcr4OEu6A

Durchaus interessant das alles mit der WeRe Bank[1][2] und dem Prof. Dr. Franz Hörmann[3]. Könnte man evtl. sogar in der Altcoin-Section diskutieren.
9  Local / Trading und Spekulation / Was ist Deflation? Und was genau ist ein Deflationsgespenst? on: June 30, 2016, 11:13:46 PM
Bitcoin müsste schaffen das böse Deflationsgespenst zu widerlegen.
Genau. Der unglaubliche Segen der Deflationspolitik ist bis heute nicht wirklich verstanden worden.
10  Local / Trading und Spekulation / Das aktuelle Kursverlaufsmomentum on: June 26, 2016, 10:13:23 PM
der letzte einbruch könnte daher rühren das der brexit mittlerweile in frage gestellt wird. schottland könnte wohl ein veto einlegen und das englische parlament ist nicht gebunden an das votum.
Ich stimme Deiner Gesamtanalyse (ETH + BREXIT sind das aktuelle Momentum in der BTC-Kursentwicklung) vollkommen zu, ImI.

Leider wurde der Rally jäh der Stecker gezogen, es wäre sehr interessant gewesen zu sehen wo ihr quasi von selbst aus die Puste ausgegangen wäre. Jetzt kommt das Halving in welches wir wohl mit einer Seitwärtsbewegung laufen könnten, also ohne Selloff am Tag des Halving. Dann wird es interessant ob der leichte "Rückenwind" des verringerten Angebots über die nächsten Monate sichtbar werden wird.

Oder aber der Brexit hat noch ganz krasse Nachbeben an den Finanzmärkten und Bitcoin geht gleich auf ATH. Wink

Da kann ich auch nur wieder eine tiefe Verbeugung machen vor Deiner Analyse. Sehe ich genau so. - Diskutieren wir am besten mal in einem anderen Thread. Smiley

Vielen Dank für die Blumen   Grin
11  Local / Off-Topic (Deutsch) / "Gruppenkauf: 114 Th/s" gelöscht oder Zensur? on: June 17, 2014, 11:30:10 PM
Halte ich mal fest:

Da mir dieser Hetzthread (grundlose Verbreiteung von Panik, Negativgellaber wegen dicker Eier ist für mich Hetze, nichts anderes) gerade zu dumm wird 1x kurze Korrektur.... .danach kann weiter geflamed werden:

1. Ex-Frau ist schon seid 2006 Jahre meine Ex-Frau....  ich bin seid 2012 wieder verheiratet.
    Um alle Altlasten loszuwerden wurde daher 04/2012 die Insolvenz beantragt....da ich nicht vorhatte meine künftige Frau mit Altlasten zu belasten... so einfach ist das.
    Meine Firma existiert seid 2003 und ist nie Pleite gegangen..... egal was hier schon wieder behauptet bzw. interpretiert wird

2. Für die die zu Faul zum googlen sind:
    Beim einreichen einer Insolvenz bzw. nach Bestätigung dieser (07/2013, die Eintragung welche hier veröffentlicht wurde) hat der Treuhänder seine Arbeit bereits getan....
    Sprich potenzielle Vermögenswerte wurden verwertet... im Rahmen der Insolven müssen Einnahmen  (bzw. im Falle einer Selbstständigkeit der erziele Firmengewinn)
    die über einer vorher festgelegten Grenze sind an den Insolvenzverwalter abgegeben werden. In meinem Falle liegt die Grenze bei 25000€ netto nach Steuern
    (also ca. 35000-37000€ netto Firmengewinn vor Steuern).

Sobald die Insolvenz läuft kann man quasi genauso Leben wie vorher... halt mit der Einschränkung das Gewinne über besagte Grenzen abgeführt werden.

Ob ich also hier 200.000€ Umsatz habe weil z.B. 20 Neptunes geordert werden... ist vollkommen egal... denn das ist Umsatz... nicht Gewinn.
Ein Konto während dieser Insolvenzlaufzeit ist ein spezielles Pfändungsschutzkonto.... Gläubiger dürfen in der Laufzeit sowieso nicht pfänden, aber selbst wenn diese
es wollten - geht bei diesen Konten garnicht.

Und bevor hier wer glaubt ich könnte nicht mit Geld umgehen oder sonstwas:
Wie jeder Mann (nicht Männchen oder Jungen) weiß der schon mal eine Scheidung live erleben durfte.... Die Ämter sind gut daran einem die Lebensgrundlage zu entziehen, egal wieviel man
arbeitet oder verdient Wink Als ich Scheidung damals bestätigt wurde hatte ich ein Festeinkommen von ca. 4500€ netto.... und davon wären mir nach den Ämtern nur der Pfändungsfreibetrag von
1000€ geblieben... sorry... aber manchmal ist die Insolvenz die beste Möglichkeit Idioten den Stinkefinger zu zeigen.

Die Leute mit Hirn informieren sich demnach jetzt vielleicht erstmal richtig... der rest (also die Kinder, Jüngelchen etc.) flamen halt ohne Hirn und Grundlage weiter

Gruß Menig

PS: so, die Kinder in diesem Forum dürfen jetzt weiter einen Shitstorm führen..... die Leute mit Hirn sollten bereits gemerkt haben das die History bzw. die Umstände aus der Zeit vor dem
Forum stammen bzw. mit meinen geschäftlichen Aktivitäten nichts zu tun haben..... Mehr Kommentar zu diesem Shitstorm wird es von meiner Seite nicht geben Wink

Schade, dass jemand das hier so ausbreiten muss.
12  Local / Altcoins (Deutsch) / *** [ANN] [UHC] ULIHOENESSCOIN - The First Fairly Distributed Brig *** on: March 13, 2014, 07:49:14 PM



Website:
https://en.wikipedia.org/wiki/Uli_Hoeness

Facebook Page:
https://de-de.facebook.com/pages/Uli-Hoeness/40501811428

Wallet:
Will be released on launch date

Source:
Will be released on launch date

Launch date:
~ October 2014 19:00 GMT or later


Coin parameters:
Scrypt PoW/PoS hybrid
27,200,000 premined coins
3.5 years difficulty retarget

Exchanges:
coming soon Smiley

Bounties:
Coming soon, check here for updates

13  Local / Off-Topic (Deutsch) / Ideal eines Mannes in früheren Zeiten on: March 06, 2014, 10:02:12 PM
Fronti hat aktuell eine schöne "Brecht-Signatur". Poste ich mal einen Text von Brecht, den ich schon immer cool fand:

den Kopf behalten, wenn alle ihn verlieren;
sich selber vertrauen, wenn alle an einem zweifeln; aber ihnen ihren Zweifel erlauben;

warten können und nicht müde werden vom Warten;
darüber Lügen hören, aber nicht teilnehmen an Lügen; oder gehasst werden und keinen Grund dazu geben und doch nicht zu gut aussehen und nicht zu weise reden.

träumen können und nicht von Träumen beherrscht werden;
denken können und Gedanken nicht zu seinem Ziel machen;

Triumph und Unglück treffen und diese beiden Betrüger gleich behandeln;

ertragen können, die Wahrheit, die man gesprochen hat, verdreht zu hören von Schurken, die daraus eine Falle für Leichtgläubige machen;

die Dinge zerbrochen sehen, an die man sein Leben gab, und sich bücken und sie wieder zusammenflicken mit abgenutzten Werkzeugen.

einen Haufen aus allen seinen Gewinnen machen können und ihn riskieren an einen Wurf;

und verlieren und wieder von vorn anfangen und niemals ein Wort sagen über seinen Verlust.

Passt irgendwie auch gut zu den vielfältigen Aspekten von BTC.
14  Local / Presse / [2014-01-06] DER SPIEGEL - Virtueller Goldrausch on: January 07, 2014, 06:07:36 PM
Drei Seiten und eine Spalte im Wirtschaftsteil des aktuellen SPIEGEL. Nicht schlecht:

Bitcoin werden zum Trendinvestment: Mit dem Cyber-Geld lässt sich viel reales Geld verdienen. Seine Anhänger sehen darin eine Revolution des Währungssystems, Kritiker warnen vor einer Blase, die in einem fürchterlichen Crash enden könnte.
15  Local / Presse / [2013-12-19] NZZ - Bitcoins disqualifizieren sich als Währung on: January 01, 2014, 11:28:10 AM
http://www.nzz.ch/finanzen/devisen-und-rohstoffe/devisen/bitcoins-disqualifizieren-sich-als-waehrung-1.18207689

Schon etwas älter, aber durchaus lustig, wie die NZZ in ihrem Devisen-Teil die Entwicklung in Norwegen als Aufhänger behandelt:

Quote
Eine Währung ist nur dann wirklich als solche anerkannt, wenn der Inhaber damit seine Steuern zahlen kann.

Na, dann zahle ich doch demnächst meine Steuern in Deutschland mit Schweizer Franken - ist ja schließlich eine echte Währung. Cheesy
16  Local / Off-Topic (Deutsch) / [SCAM] Bitcoin Offshore Quantum Mining and Trust. - Your daily golden shower. on: November 18, 2013, 07:32:02 PM
Wie sieht der ideale Bitcoin-Mining-Scam aktuell aus? Lasst uns den mal diskutieren, bevor ihn jemand versucht. Firmenname ist: Mt.Boq.

EDIT:

1) Preorders.

2) Pool.

3) Escrow.

4) Partnerchip.

5) Sockpuppets.

6) Investors.

7) Refunds.

Cool Shares.

9) Reputation.
17  Local / Projektentwicklung / Wallet-Handling on: November 09, 2013, 01:25:48 AM
Ein bemerkenswerter Satz:

Quote
Please don't store Bitcoins on an internet connected device, regardless of it is your own or a service's.
Quelle: https://inputs.io
18  Local / Deutsch (German) / Der BitMerch-Scam von DoRob: Vortäuschen eines Escrow-Service on: September 28, 2013, 07:57:32 PM
Hier mal die Kurzfassung des Escrow-Scams von DoRob:

1. DoRob stellt Angebote ins Suche- und Biete-Forum oder kontaktiert User direkt per PM: {B} 100€ Paysafecards, {S} Bitcoins gegen Überweisung, PM-Angebot von Mining-Hardware.

2. Es ergibt sich ein PM-Wechsel, in dem DoRob die Abwicklung erläutert und versucht, Vertrauen aufzubauen: PM-Abstimmung über BTC-Verkauf.

3. Ziel von DoRob ist es, dem Interessenten einen fingierten Treuhandservice unterzujubeln, an den dieser BTCs überweist: Nachgebaute Scammer-Seite bei BitMerch.

4. Jeder BTC-Eingang über diese Seite wird unmittelbar an eine BTC-Adresse von DoRob weitergeleitet, ein Escrow-Service existiert auf der Seite schlicht nicht. Danach wird die Kommunikation per PM eingestellt: Vollendeter Scam.
19  Local / Off-Topic (Deutsch) / [B] Gruppenkauf: BTC-Calculator mit Exponentialfunktion (!!!) [*WIEDER OFFEN *] on: September 23, 2013, 02:30:56 PM
Guten Tag Allerseits,

da ich den "Chefmathematiker" Dr. Schulz von Terramaths kenne und dahingehend einen guten Draht zu der Firma habe, habe ich die Info bekommen, dass Anfang Oktober "tape oput" ist....  Wink Da damit das finale Produkt bzw. der Chip steht habe ich mich mit Terramaths zusammengesetzt und einen Gruppenrabatt ausgehandelt.

Es geht um den "Maths Terra Bitcoin Calculator IV²" mit Ethernetschnittstelle und BTC-Taste.

Die Geräte kosten im Shop von Terramaths 5999$ + 415$ Versand = 6514$ + MwSt = 7632,66$ / 1,3 = 5871€

Auf diesen Preis bekommen wir ab 10 Geräte 5%, den Rabatt für 25 und 50 Geräte arbeite ich gerade noch etwas aus Wink

Die genauen Konditionen kommen in den nächsten Tagen. Vorbestellungen werden aber gerne hier entgegengenommen.

Kalkulation ROI bei 600Mio Diff im Dezember($=€): $7632,66=5871€ Einsparung gegenüber herkömmlichen Angeboten!

Staffelpreis wäre also derzeit:

10x Terramaths Bitcoin Calculator IV² (2TF/s je Gerät) = 5871€ - 5% = 5577,45€ (Ersparnis je 2TF-/s-Rechner = 293,55€)

Es wird zwei Varianten geben:

1. Komplettkauf eines Rechners für 5577,45€  (sollte sich der Rabatt erhöhen weil wir 25 bzw. 50 Geräte erreichen wird die Differenz natürlich erstattet)
2. Kauf von Shares eines Rechners - Shares sind 50 GF/s groß und kosten dann 140€ (sollte sich der Rabatt erhöhen wird die Differenz zusammen mit der ersten Auszahlung der Investionsersparnis erstattet).

Für Shares gilt wie immer: (Ertrag - 5% Betreibergebühr  - Stromkosten) / Anzahl der Klicks = Auszahlungsbetrag
Auszahlung wird wie immer wöchentlich erfolgen solange die Einsparung gegenüber herkömmlichen Investitionen >1 BTC ist

01. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Jeder Share = 50GF/s  - 40/40 vergeben|reserviert = twbt(1), amigaman(ein paar), Boumer(rest)- Preis je 50GF/s-Share = 140€ bzw. ca. 1,55 BTC = ca. 32GF/s je BTC !
02. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Jeder Share = 50GF/s  - 40/40 vergeben|reserviert = twbt(1), Boumer(39), - Preis je 50GF/s-Share = 140€ bzw. ca. 1,55 BTC = ca. 32GF/s je BTC !
03. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Jeder Share = 50GF/s  - viele/40 vergeben|reserviert = twbt(1), Boumer(viele), - Preis je 50GF/s-Share = 140€ bzw. ca. 1,55 BTC = ca. 32GF/s je BTC !
04. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Jeder Share = 50GF/s  - einige/40 vergeben|reserviert = twbt(1), yxt(3),Dunkelheit667(1),badalien(einige)- Preis je 50GF/s-Share = 140€ bzw. ca. 1,55 BTC = ca. 32GF/s je BTC !
05. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Jeder Share = 50GF/s  - 01/40 reserviert = twbt, - Preis je 50GF/s-Share = 140€ bzw. ca. 1,55 BTC = ca. 32GF/s je BTC !

06. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Komplettkauf für 5647,75€ bzw. ca. 62BTC möglich - ca. 32GF/s je BTC !
07. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Komplettkauf für 5647,75€ bzw. ca. 62BTC möglich - ca. 32GF/s je BTC !
08. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Komplettkauf für 5647,75€ bzw. ca. 62BTC möglich - ca. 32GF/s je BTC !
09. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Komplettkauf für 5647,75€ bzw. ca. 62BTC möglich - ca. 32GF/s je BTC !
10. Terramaths Bitcoin Calculator IV² - Komplettkauf für 5647,75€ bzw. ca. 62BTC möglich - ca. 32GF/s je BTC !

Disclaimer: Für den Fall, dass Terramaths zu spät oder garnicht liefert übernehme ich keine Haftung, jeder sollte sich des Risikos bewusst sein, dass es dann keine Einsparungen geben wird.

Gruß twbt

EXKLUSIVE PHOTOS DES PROTOTYPEN!!!!!



Im unteren Bildteil links oben deutlich sichtbar die exklusive BTC-Multi(!!!!)-Funktionstaste! Diese Taste dient dazu, bei der BTC-Kalkulation den individuellen Luck-Faktor miteinzubeziehen! Dieser berechnet sich auf Basis unserer historischen Datenbank des akkumulierten Pool-Lucks von BTC Guild innerhalb der zurückliegenden zwei Jahre sowie der Auslieferungswahrscheinlichkeit der ASIC-Hardware aller momentan auf dem Markt befindlichen Preorders. Die Algorithmen werden derzeit optimiert!!!!



Der TerraMaths-Kalkulationsswitch zur individuellen Anpassung der Kalkulationsgrundlage des individuellen Luck-Faktors. Drei verschiedene Mining-Pools/Preorder-Anbieter individuell konfigurierbar zur Steigerung der Gesamtluckrate!!!!



Simulation der Wärmeabstrahlung bei Übertaktung um Faktor 7,231.

OPTIONAL GEGEN AUFPREIS + zusätzlicher Betreibergebühr


Auf vielfachen Wunsch OPTIONAL gegen 31% Aufpreis (aktueller Stand 24.9.2013 lt. http://blockchain.info/pools) der BTC Guild Drop Out Switch zur Steigerung der relativen eigenen Hashrate (nur wenn aktiver Netzzugang vorhanden!!!!). Botnet-Betreibergebühr wird noch verhandelt!

HINWEIS: Um den Verkaufsthread übersichtlich zu halten, lösche ich alles, was den Verkaufsthread unübersichtlich macht.

***BEENDET***
Siehe Update: https://bitcointalk.org/index.php?topic=300111.msg3247967#msg3247967
20  Local / Mining (Deutsch) / Profitabilität Bitcoin-Mining on: September 16, 2013, 10:35:33 AM
   Date    Difficulty Change    Hash Rate
18.06.2014 13,462,580,115 14.51% 96,368,902 GH/s
05.06.2014 11,756,551,917 12.44% 84,156,677 GH/s
24.05.2014 10,455,720,138 18.10% 74,844,960 GH/s
12.05.2014  8,853,416,309 10.66% 63,375,223 GH/s
29.04.2014  8,000,872,136 14.64% 57,272,474 GH/s
17.04.2014  6,978,842,650 14.04% 49,956,502 GH/s
05.04.2014  6,119,726,089 22.23% 43,806,706 GH/s
24.03.2014  5,006,860,589 17.80% 35,840,504 GH/s
13.03.2014  4,250,217,920 11.39% 30,424,245 GH/s
28.02.2014  3,815,723,799 21.92% 27,314,015 GH/s
17.02.2014  3,129,573,175 19.39% 22,402,357 GH/s
05.02.2014  2,621,404,453 19.49% 18,764,744 GH/s
24.01.2014  2,193,847,870 22.59% 15,704,175 GH/s
13.01.2014  1,789,546,951 26.16% 12,810,076 GH/s
02.01.2014  1,418,481,395 20.12% 10,153,885 GH/s
21.12.2013  1,180,923,195 30.01%  8,453,378 GH/s
10.12.2013    908,350,862 28.41%  6,502,229 GH/s
29.11.2013     707,408,283 16.07%  5,063,826 GH/s
17.11.2013     609,482,680 19.29%  4,362,847 GH/s
05.11.2013     510,929,738 30.70%  3,657,378 GH/s
26.10.2013     390,928,788 46.02%  2,798,377 GH/s
16.10.2013     267,731,249 41.45%  1,916,495 GH/s
06.10.2013     189,281,249 27.19%  1,354,928 GH/s
25.09.2013     148,819,200 32.13%  1,065,289 GH/s
14.09.2013     112,628,549 29.56%     806,227 GH/s

Ursprünglicher OP
Nachdem Menig in seinem Groupbuy die Profitabilitätsberechnung angepasst hat, frage ich mich gerade, ob sich das Wunschdenken hier im Forum nun vollständig verselbständigt hat:

Hier mal eine Analyse bzgl. Ertrag einer Jupiter die ich für recht konservativ halte: http://mining.thegenesisblock.com/a/f771a28449
Bei einer Diff von 135mio zum Startzeitpunkt (meine Erwartung für Ende September) und 50% Steigerung je Monat (2x 25%) sind die Jupiter also nach wie vor profitabel.

Eine konservative Schätzung soll das sein? Der Mining-Kalkulator von TGB sagt uns über die Diff-Entwicklung der zurückliegenden Monate folgendes:

Quote
Historical Difficulty Increase
30 Day   126 %
60 Day   376 %
90 Day   669 %

Jetzt ist es eh schon bescheuert, die Diff-Entwicklung in Monatssprüngen zu berechnen. Aktuell liegen wir bei einer Diff-Anpassung alle ~ 12 Tage von ~ 30%, eher mehr. Der TGB-Kalkulator ist also schlicht für die Tonne. Trägt man die Werte in den wesentlich granulareren Kalkulator von Evolyn ein, sieht man eigentlich schnell, dass selbst eine optimistische Berechnung zu einem neg. ROI führt:

Link zum Kalkulator von Evolyn

Was meint Ihr?

Edits
* Kalkulator von BTCInvest durch den (noch genaueren) Kalkulator von Evolyn ersetzt.
* Hab mal den Threadtitel angepasst, da es im Threadverlauf inzwischen eher um allgemeine Profitabilitätsfragen beim Mining geht.
* Diff-Entwicklung der letzten Monate nach oben.
Pages: [1]
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!