Bitcoin Forum
June 17, 2021, 10:33:08 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3
1  Local / Deutsch (German) / [Berlin] Das Zeitalter der Crypto-Charity bricht an on: September 18, 2013, 11:11:54 AM
Afrika Rise, Bitcoin-Tablet und CECG präsentieren: Crypto-Charity.

Afrika Rise ist eine Grassroots-Organisation aus Berlin, die, basierend auf Spenden und freiwilliger Arbeit, Hilfsprojekte in Uganda unterstützt und dabei zum Ziel hat, die aufwändigen und unproduktiven Strukturen grosser Hilfsorganisationen zu überwinden.

Bitcoin Tablet ist eine internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Slovakia, die Hard- und Software zur Unterstützung solcher Projekte entwickelt und die Berliner CECG ist fokussiert auf die Umsetzung von zukunftsweisenden Anwendungen im Bereich freier Mensch-zu-Mensch-Transaktionen.

Die aus dieser Zusammenarbeit entstandene Plattform 'crypto-charity.org' startet mit dem Pilotprojekt in Uganda, von wo bereits die erste ausgelieferte Hardware aus dem erfolgreichen Feldtest zurück in Berlin ist. Crypto-Charity ist ein bahnbrechend neuer Vorschlag für die Allokation von Spendengeldern in der Zukunft:

- zweckgebundene Mensch zu Mensch Hilfe
- ohne jegliche Verwaltungs- oder Transaktionskosten
- 100%ige Transparenz in Bezug auf die Verwendung der gespendeten Gelder

Das bedeutet, dass Spenden nicht mehr intransparenten Organisationen anvertraut werden müssen in der Hoffnung, dass deren Entscheider nach Abzug der Kosten für Vorstandslimousinen, bürokratische Apparate und millionenschwere Werbekampagnien den Rest der Mittel schon an die richtigen Stellen verteilen werden,

sondern, dass jeder Spender selbst entscheidet, welchen anderen Individuen oder Gruppen auf der Welt er welche Mittel wofür zukommen lassen möchte, dass diese Mittel zu exakt 100% dem bestimmten Zweck zufliessen und dass dies öffentlich dokumentiert wird.

Gemeinsam sehen wir den Launch von crypto-charity.org nicht nur als Geburt einer  innovativen neuen Non-Profit-Platform, sondern als Proof-of-concept für eine zeitgemässe und dezentralisierte Art der Verteilung von finanziellen Mitteln, basierend auf den bahnbrechenden neuen Mechanismen, die durch die Anwendung von Krypto-Währungen wie Bitcoin erst möglich werden.

Der Crypto-Charity Projekt-Launch wird veranstaltet von der Crypto Economics Consulting Group und findet statt am Donnerstag, dem 19.September 2013 um 16:30 in der Bar Fabelhaft, Schönleinstrasse 6 auf dem Bitcoinkiez in Berlin 10967.


Das Projekt wird vor Ort präsentiert von:

John Magiriba Lwanga (Gründer, Afrika Rise und Calcha Candela)
Alex Howard (Bitcoin Tablet)
Joerg Platzer (CECG)

http://www.afrikarise.de
http://www.bitcointablet.org.uk/
http://www.cecg.biz

Ab 19.9.: http://www.cryptocharity.org
2  Local / Biete / [gelöscht] on: August 20, 2013, 11:40:12 AM
[gelöscht]
3  Local / Treffen / Bitcoin Exchange Berlin [Live-Börse am Samstag, den 29.6.2013] on: June 21, 2013, 01:11:10 PM
Am Samstag, den 29.6. öffnet von 16.30 bis 18.00 Uhr die "Bitcoin Exchange Berlin" in der Kunsthalle Platoon in Berlin-Mitte ihre Pforten. Die Live-Börse folgt dem Beispiel der Satoshi Square Open Outcry Exchanges in New York und San Francisco und ermöglicht es, von Angesicht zu Angesicht Bitcoin zu handeln.

Mehr Infos:

http://www.kunsthalle.com/berlin/program/bitcoin-exchange-berlin
https://www.facebook.com/events/495971010475226/496828720389455

Je nach Resonanz wird die Börse monatlich bis wöchentlich wiederholt werden.
4  Economy / Currency exchange / done. on: May 17, 2013, 02:20:25 PM
done.
5  Local / Deutsch (German) / Der Bitcoinkiez in Berlin wächst! (www.bitcoinkiez.de) on: April 18, 2013, 11:18:40 AM
 Ahoi,

unter http://www.bitcoinkiez.de werden momentan alle Läden in Berlin und im Graefekiez aufgelistet, die Bitcoin akzeptieren. Bisher sind es 12 Anlaufstellen, darunter Restaurants, Kneipen, eine Brauerei, zwei Musikläden, ein Internetcafe und ein Copyshop. Weitere Läden werden folgen. Ein spannendes Projekt, das auch schon zu vielen überwiegend positiven und gut bebilderten Medienberichten geführt hat. Betrieben wird es von der CECG bzw. den Berliner Bitcoinern.

Dieser Thread soll vorrangig dazu dienen, alle Fragen von Konsumenten, Bitcoinenthusiasten und Händlern in Bezug auf den Bitcoinkiez zu klären.

Lob und Kritik (am besten in Form von konstruktiven Verbesserungsvorschlägen) sind ausdrücklich erwünscht! Wink



6  Local / Deutsch (German) / Lieferando: "Zu wenig Kunden würden Bitcoin nutzen" on: April 16, 2013, 11:43:53 AM
Ahoi,

inspiriert durch einen Post auf reddit habe ich vor ein paar Wochen bei Lieferando angefragt, ob eine Bitcoin-Implementierung geplant ist. Heute kam die Antwort:

"Lieber Lieferando-Kunde,

Bitcoin ist in der Tat ein spannendes Thema, auch für uns bei lieferando. Zum jetzigen Zeitpunkt  sehen wir diesbezüglich keinen Handlungsbedarf unsererseits, da unserer Meinung nach noch zu wenige Kunden dieses Feature nutzen würden.

Langfristig sind wir dem Thema Bitcoin gegenüber aufgeschlossen und werden, bei ausreichender Verbreitung dieses Zahlungsmittels, eine Implementierung in Erwägung ziehen.

Vielen Dank für ihre Anfrage
Ihr Lieferando-Team"

Ich werde nochmal auf die relativ simple Implementierung und die zu erwartende Medienaufmerksamkeit hinweisen, es aber auch dabei belassen.

Vielleicht fühlt sich der eine oder andere dazu angeregt, auch einmal bei dem Online-Händler seines Vertrauens nach Bitcoin zu fragen. Smiley
7  Bitcoin / Meetups / Berlin, Germany [first Thursday of the month, 7 pm, room77] on: March 06, 2013, 08:06:34 AM
We've had a monthly meeting since July 2011.  We meet every first Thursday of the month at room77 in Kreuzberg. Meeting usually starts around 7 pm and ends between 11pm and 4am. Everybody's welcome to join us! And yeah, you can pay for beer and burgers in Bitcoin.

Here's the original German thread: https://bitcointalk.org/index.php?topic=27191.120
Facebook group: https://www.facebook.com/pages/Berliner-Bitcoiner/110933862392222
Meetup group: http://www.meetup.com/Bitcoin-Lab-Berlin/

Follow the bright Bitcoin sign! Cheesy
8  Local / Anfänger und Hilfe / Paysafecard on: February 19, 2013, 02:04:40 PM
Ich habe es ja schon wiederholt geschrieben, aber mehrfach hält besser: Bitte seid vorsichtig, wenn ihr paysafe-Karten oder ähnliche Zahlungsmittel angeboten bekommt.

Ich habe vor wenigen Minuten erst wieder ein Angebot zum Kauf einer Paysafe-Karte von einem Newbie bekommen, dem wohl aber nicht bewusst war, dass er zwischenzeitlich ein Scammer-Tag bekommen hat. Leider ist es nicht immer so offensichtlich. :/
9  Economy / Marketplace / bitcoinwireless in the EU on: February 07, 2013, 04:42:31 PM
http://www.bitcoinwireless.com finally went online. Unfortunately, there's not many options to recharge your cellphone in most of the EU countries.

I still want to use bitcoinwireless (and Bitcoin) to charge up my cell phone. So I was thinking: Is there any carrier that offers cheap prepaid roaming calls in any of the countries that are on the list? Most of the websites don't aren't to easy to navigate if you don't speak the language, so I was hoping some locals could help out. Cheesy

I skimmed through the list and found the following options:

I'll update the list as soon as I know more. And hopefully, bitcoinwireless will support more countries soon. But I don't wanna wait!
10  Local / Deutsch (German) / Bitcoinday in Bratislava am 27. Januar 2013 on: January 12, 2013, 11:25:04 AM
Ganz frisch aus dem Internet: http://www.progressbar.sk/calendar/unsystem-bitcoin-conference-preview-2013

Sieht so aus, als wird es ein größeres Meetup inkl. einiger Vorträge und wohl auch einem angegliedertem Hackathon. Ist ja weder furchtbar weit noch furchtbar teuer.

Wer kommt mit?

Edit: Link ausgetauscht
11  Bitcoin / Meetups / Bitcoinday in Bratislava, January 27th on: January 12, 2013, 11:22:36 AM
Just found out about this: http://www.progressbar.sk/calendar/international-bitcoin-day-2013

Looks like there's gonna be some interesting people there. Almost like a small Bitcoin conference. Cheesy
12  Bitcoin / Bitcoin Discussion / Blink Magazine #04 out now - Special Issue on Bitcoin on: January 11, 2013, 12:03:50 PM
The libertarian magazine Blink just released its 4th issue with Bitcoin being the main topic.

Here's a peak at the contents: http://blink.li/current-issue

You can order the pdf-file here for just 0.23 BTC: https://bjg.wufoo.eu/forms/i-would-like-to-buy-blink-04/
13  Local / Deutsch (German) / Bitcoin-Thread im silber.de-Forum on: November 20, 2012, 01:23:12 PM
Ahoi,

wer kopfschütteln, missionieren, sich ärgern, @joecooin bewundern oder auch einfach mal die gängigsten Allgemeinplätze gegen Bitcoin auffrischen will, sollte mal in diesem Thread bei silber.de vorbeischauen: http://www.silber.de/forum/bitcoins-t6957.html

Insbesondere die letzten Seiten haben's in sich. Wundert mich schon ein wenig, wie die Silverbugs unterwegs sind. :/

Enjoy! Cheesy
14  Local / Biete / JonDonym Bitcoin Shop - Bitcoin mit paysafecard kaufen on: November 17, 2012, 03:11:50 PM
Hat jemand schon https://shop.anonymous-proxy-servers.net/bin/btc-shop?lang=de getestet? Die Jondos GmbH akzeptiert schon seit längerem BTC als Zahlungsoption und scheint jetzt auch selbst Bitcoin per paysafecard zu verkaufen.

EDIT: https://anonymous-proxy-servers.net/blog/index.php?/archives/358-Bitcoin-anonym-kaufen.html&user_language=de

15  Economy / Marketplace / Bitcoin Friday Special - Pre-Order BLINK 04! on: November 09, 2012, 09:13:39 AM
from http://www.blink.li:

Today is Bitcoin Friday - that's why you may pre-order the next issue of BLINK (main topic: Bitcoin) today for a special price of 0,20 Bitcoins (instead of 0,25 Bitcoins=) - only today!
You will receive the English version of BLINK 04 as soon as it is ready as a PDF via e-mail.
16  Local / Deutsch (German) / Bitcoin Friday Special - BLINK 04 jetzt vorbestellen! on: November 09, 2012, 09:12:25 AM
von http://www.blink.li:

Bitcoin Friday Special - BLINK 04 jetzt vorbestellen!

Heute ist Bitcoin Friday - daher könnt ihr die nächste Ausgabe von BLINK (Schwerpunktthema Bitcoin) zum Sonderpreis von 0,20 Bitcoin (statt 0,25 Bitcoin) vorbestellen - aber nur heute!
Ihr erhaltet dann die deutsche Ausgabe von BLINK 0,4 sobald Sie fertig ist, als PDF per E-Mail.

17  Local / Deutsch (German) / [eBook] Bitcoin: Geld ohne Banken - ist das möglich? on: September 27, 2012, 11:51:11 AM
Dirk Mölleken hat seine Diplomarbeit mit dem Titel "Bitcoin: Geld ohne Banken - ist das möglich?" als eBook veröffentlicht. Eine Vorschau gibt es hier: http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/200919.html

Hat schon jemand die komplette Arbeit gelesen? Es gibt die Arbeit auch für 30 EUR zum Download, aber vor dem Kauf wüsste ich gerne: Lohnt sich das? Cheesy
18  Local / Suche / Vorsicht vor Scammern! on: September 19, 2012, 11:43:48 AM
Aus aktuellem Anlass nochmal ein Hinweis, dass man beim Handel im Forum immer prüfen sollte, ob der zukünftige Vertragspartner nicht vielleicht ein Scammer ist.

Indizien:
  • Neuer User mit relativ "inhaltslosen" Threads/Beiträgen
  • User bietet besonders attraktiven Deal, ohne großartig zu verhandeln
  • User besteht auf Vorkasse
  • Dubiose Ausreden, warum er nicht zuerst senden kann (z.B. Mißtrauen, da er gerade selbst gescammt wurde)
  • User suggeriert Zeitdruck
  • User akzeptiert bestehende Ratings nicht
  • User ist nicht bereit, Ratings aus anderen Quellen (z.B. eBay) zu geben
  • User besteht auf irreversiblen Zahlungsmethoden (PSC, UKash, LR, BTC)
  • User bietet nur reversible Zahlungsmethoden (paypal, moneybookers)

Wenn es Zweifel gibt oder zwei Partner mit ungefähr gleichem (niedrigen) Trustlevel handeln, kann immer auch ein Escrow herangezogen werden. Dafür entweder einen der Senior Members anschreiben, eine externe Escrow-Seite nutzen oder im #bitcoin-escrow danach fragen.

Und immer daran denken: Nur weil ein Trade beim ersten Mal geklappt hat, muss er nicht beim zweiten Mal klappen.

Trotz allem: Weiterhin happy trading!  Cheesy
19  Local / Marktplatz / Vorsicht vor Scammern! on: September 19, 2012, 11:33:22 AM
Aus aktuellem Anlass nochmal ein Hinweis, dass man beim Handel im Forum immer prüfen sollte, ob der zukünftige Vertragspartner nicht vielleicht ein Scammer ist.

Indizien:

  • Neuer User mit relativ "inhaltslosen" Threads/Beiträgen
  • User bietet besonders attraktiven Deal, ohne großartig zu verhandeln
  • User besteht auf Vorkasse
  • Dubiose Ausreden, warum er nicht zuerst senden kann (z.B. Mißtrauen, da er gerade selbst gescammt wurde)
  • User suggeriert Zeitdruck
  • User akzeptiert bestehende Ratings nicht
  • User ist nicht bereit, Ratings aus anderen Quellen (z.B. eBay) zu geben
  • User besteht auf irreversiblen Zahlungsmethoden (PSC, UKash, LR, BTC)
  • User bietet nur reversible Zahlungsmethoden (paypal, moneybookers)

Wenn es Zweifel gibt oder zwei Partner mit ungefähr gleichem (niedrigen) Trustlevel handeln, kann immer auch ein Escrow herangezogen werden. Dafür entweder einen der Senior Members anschreiben, eine externe Escrow-Seite nutzen oder im #bitcoin-escrow danach fragen.

Und immer daran denken: Nur weil ein Trade beim ersten Mal geklappt hat, muss er nicht beim zweiten Mal klappen.

Trotz allem: Weiterhin happy trading! Cheesy
20  Local / Biete / closed on: August 29, 2012, 03:02:39 PM
closed
Pages: [1] 2 3
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!