Bitcoin Forum
March 05, 2021, 02:12:36 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1]
1  Local / Off-Topic (Deutsch) / 40,7 Millionen US-Dollar Strafe für pirateat40 on: September 26, 2014, 06:22:22 PM
Schon jemand das neuste von pirateat40 gelesen?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/USA-Millionenstrafe-fuer-Bitcoin-Schneeballsystem-2400711.html
2  Local / Deutsch (German) / Antwort von Satoshi Nakamoto on: March 07, 2014, 04:28:17 PM
Hi.

Ich wollte einfach mal in die Runde fragen was Ihr von dem Post des ursprünglichen Satoshi Nakamoto haltet. Im p2pfoundation Forum gab es ein Kommentar auf seinen eigenen Bitcoin-Beitrag von 2009 mit dem Inhalt "I am not Dorian Nakamoto." um die aktuelle Pressemeldung über den angeblich gefundenen "Bitcoin-Erfinder" zu widerlegen.

Quelle: http://p2pfoundation.ning.com/m/discussion?id=2003008%3ATopic%3A9402

techcrunch.com hat bei ning.com wohl die Bestätigung erhalten, dass der Beitrag mit der gleichen E-Mail Adresse gemacht wurde.

Ich persönliche dachte ja nicht, nochmal was vom "echten" Satoshi zu lesen. Wie steht es mit euch? Ist es überhaupt der "echte"? Wink
3  Local / Presse / [2014-02-04] Videobeitrag: "Erster Kindergarten (in NL) akzeptiert Bitcoins" on: February 04, 2014, 09:49:08 PM
Videobeitrag "Geld: Erster Kindergarten akzeptiert Bitcoins" von zoomin.tv:
http://www.youtube.com/watch?v=vCWDF4TIe5w

4  Local / Anfänger und Hilfe / Probleme mit meiner Bitcoin Wallet - Coins weg?!? on: September 08, 2013, 07:19:15 PM
Hi.

Ich habe vor einigen Tagen meine Coins an mtgox (13bpnMEWM8JtsFy9H3K9EvNQyBz5KEno5A) geschickt und wollte die verkaufen. Jetzt sieht es in meinem Programm so aus:


"fremde" Transaktion mit Bestätigungen: 3b81b2342c991eabfbdeb0c6d8c1ee08b153fa81870ba555a70db5cb9bb797c2


Meine Transaktion OHNE Bestätigungen an gox: 6cd50d16f6d5e95093e31a853aa597be994dda5da5d100466757450788e0ad65


Hat mir jemand meine Coins geklaut? Die Transaktion an 1326nUTE25zue2swJ5USMguvbiYqZ3hFPY hat ja bestätigungen, aber die BTC-Adresse kenn ich nicht Sad Ist laut blockchain vom 2013-06-21 und bei mir ja vom 31.08.Huh Gibts ne Möglichkeit rauszufinden WO meine Coins grad sind?

Hilfe und Danke schonmal.
5  Local / Biete / Baby Jet von HashFast als Gemeinschaftsprojekt on: August 17, 2013, 12:26:43 AM
Hi liebe Bitcoin-Community.

Ich würde gerne ernsthaft in das Minern einsteigen, mir fehlt aber gerade das nötige Kleingeld um mir "mal schnell" einen effektiven Miner zu ordern... Bei der aktuellen Entwicklung der Diff kann man eh mit nix vernünftig kalkulieren. Ich bin dabei garnicht so auf Gewinn aus, sondern würde gerne das Bitcoin-Netzwerk als Miner (und später wohl dann auch noch ein eigenen Node) unterstützen und folgende Aktion anbieten:

Ich bin beim Surfen über den angekündigte Baby Jet von HashFast gestolpert. Und ich will so einen haben. Am besten Sofort! Jetzt! :-)

Ich denke mit 0,7W - 1,2 W pro GH/s ist der Baby Jet nicht das schlechteste Gerät die nächste Zeit. Da ich mir alleine aber keinen Miner für ~ 6000$ leisten kann, würde ich gerne ein Mining-Projekt mit so einem Ding starten oder mich dabei beteiligen.

So in etwa hab ich mir das vor ein paar Stunden gedacht:

1.) Es gibt 70 Anteile mit je 4,5 GH/s für 1 BTC. (= 315 Gh/s, der Rest ist für Strom, Administration und Betrieb)
2.) Wenn der Miner bei mir ist und hasht, bekommt jeder Anteil die Erträge für 4,5 GH/s einmal pro Woche in BTC auf sein Wallet ausgezahlt.
3.) Sollte ein Anteil insgesamt mehr als 2 BTC ausgezahlt bekommen, sinkt der "Wert" des Anteils auf 2,5 GH/s und die verbleibenden 2 GH/s werden für weitere Investitionen genutzt.
4.) Eigentümer des Miners sind die Besitzer der Anteile.
5.) Entscheidungen über den Miner oder zukünftige Investitionen werden von der Gemeinschaft durch Abstimmung(en) entschieden.
6.) Es werden ALLE Dinge bei diesem Projekt transparent und öffentlich gemacht. (u.a. Tabelle über alle Anteile und den jeweiligen Stand, aktuelles "Guthaben" des Projekts, Bilder und Infos über den Versand und Betrieb des Miners, etc...)
7.) Jeder Besitzer eines Anteils bekommt natürlich meine richtigen Daten.
8.) Wenn das ganze Ding sich als totaler Flop raustellen sollte, schaut ihr leider genauso in die Röhre wie ich. (Bitcoins fallen zum Boden, Diff steigt ins Unermessliche, Gerät wird nicht geliefert oder geht kaputt)

Ich würde mit 10 BTC selbst anfangen, muss die nur noch irgendwie schnell ma gegen Echtgeld durchtraden. Also würde dann noch 60 Anteile anbieten.

WICHTIG:
Mir geht hier um ein Mining-Projekt, nicht um großartige Gewinne, ROIs oder sowas. Ich will das Bitcoin-Netz unterstützen und so nicht Reich werden. Ich hab nen guten Job Wink

Besteht da Interesse? Was haltet Ihr davon? Was meint Ihr dazu? Kommentare / Vorschläge. Danke.

EDIT:
Nur damit das zu keinen Missverständnissen führt: Der Überschuss aus 1.) wird natürlich auch gesammelt und transparent für das Projekt genutzt.

Euer 420moviez
6  Local / Anfänger und Hilfe / Vor ein paar Tagen zwei BFL Miner bestellt ... Was tun? on: August 14, 2013, 10:02:42 PM
Hallo erstmal an alle hier.

Ich bin recht neu im "Bitcoin"-Netzwerk (seit dem letzten großen "Hype" halt) und schau mir das seit ein paar Monaten auch echt interessiert an.

Ich hab mir jetzt vor ein paar Tagen für mein ersten gpu-erminten Coin ein ausgedienten FPGA geordert den ich jetzt die Tage hoffentlich bekomm. Dann mine ich für das Netzwerk. Aus Spaß an der Freude. Ich erwarte da kein Gewinn oder sowas. Ich finde die Idee "Bitcoin" nur einfach viel zu geil um das nicht zu tun.

Jetzt aber mal zu meiner Frage hier an die Profis und "alten Hasen" im Forum:

Ein Kumpel (den ich wohl mit meinen "Bitcoins" angefixt hab *g*) hat mir vor ein paar Stunden ganz stolz erzählt, er hat vor ein paar Tagen (nach einer Nacht "Recherche") bei bfl für 7500$ Bitcoin-Miner bestellt und als Liefertermin März 2014 erhalten. Er ist der Meinung nach 70 Tagen hat er die Kohle wieder raus.

Ich darf dem jetzt die Tage irgendwie erklären was er da WIRKLICH gemacht hat und wie das mit der steigenen Diff und der entsprechend sinkenden Profitabilität so läuft... und das meiste seiner "Investition" wohl schon so gut wie verloren ist. Ich rate Ihm zwar zum behalten und Minen, aber wenn er auf Geld aus ist sollte er wohl versuchen die Preorders schnellstens los zu werden. Order sieht das jemand anderst?

Wie wird das Netzwerk (und Difficulty) wohl im März 2014 so aussehen? Kommen wir über die 1000 TH/s?

Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal.

MfG, 420moviez
Pages: [1]
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!