Bitcoin Forum
August 01, 2021, 06:30:33 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 »
1  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin & die Steuer - FAQ on: June 10, 2021, 07:29:28 PM
Frage in die Runde:

Mal angenommen ich habe 2020 mit Futures auf Binance 10.000€ Verlust gemacht.

Mit dem normalen Bitcoin Handel (Verkauf Bitcoin gegen USDT - privates Veräußerungsgeschäft) habe ich im selben Jahr 10.000€ Gewinn gemacht. Alle Coins wurden weniger als 1 Jahr gehalten

Kann das miteinander verrechnet werden oder können Verluste von Termingeschäften nicht mit privaten Veräußerungsgeschäften verrechnet werden? So steht es zu mindestens überall im Netz. Blick da nicht ganz durch.....

Wenn ich die Daten bei cointracking reinziehe, bezeichnet er die Verluste mit den Derivaten entsprechend auch als "Verlust" und verrechnet das somit auch mit den normalen Trades (nicht-derivate)........

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
2  Local / Anfänger und Hilfe / Steuerfrage: Verrechnung Verluste von Bitcoin Derivaten on: June 09, 2021, 09:40:21 PM
Hallo zusammen,

ich steig nicht ganz durch.

Mal angenommen ich habe 2020 mit Bitcoin Futures 10.000€ Verlust gemacht.

Mit dem normalen Bitcoin Handel (Verkauf Bitcoin gegen USDT - privates Veräußerungsgeschäft) habe ich 10.000€ Gewinn gemacht. Diese habe ich weniger als 1 Jahr gehalten!

Kann das miteinander verrechnet werden oder können Verluste von Termingeschäften nicht mit privaten Veräußerungsgeschäften verrechnet werden?

Würdet mir sehr helfen wenn ich hier eine klare Antwort bekomme.


Viele Grüße
3  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: May 22, 2021, 11:08:29 PM
Wenn ich mal Zeit habe werde ich Informationen bereit stellen. Ich habe bewusst geschrieben, informiert euch.
Investiert 20min mit Research und ihr solltet schon vieles erfahren. Die können deutlich mehr als uni, 1nch....Die Bridgen bald alles was es gibt bzw. machen es jetzt schon.
4  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: May 22, 2021, 07:15:24 PM
informiert euch über anyswap!!!!!
5  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: May 04, 2021, 05:21:51 PM
2-layer Solution von Truebit scheint auch Vitalik zu interessieren, hier sein Post:

https://ethresear.ch/t/evm-optimistic-rollup-using-truebit/9318

Gibt´s aktuell nur auf Uniswap.

6  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: May 01, 2021, 11:10:17 PM
Edit: Achtung, das Chia auf Gate.io, ist kein echtes Chia, sondern nur IOU. Man kann es also nicht transferieren und ist darauf angewiesen, dass die Exchange es irgendwann in echtes Chia umtauscht.

Chia Network ist jetzt auf gate.io handelbar.
Das Netzwerk entwickelt sich prächtig - siehe auch https://www.chiastatus.com/
Vor dem Hintergrund der grünen und nachhaltigen Gesellschaftsdenkweise könnte das ein zukunftsträchtiges Projekt sein.
Habe das "Greenpaper" noch nicht durch und kann hier auch keine Empfehlung abgeben. Muss mich selber erst einlesen.
Würde mich interessieren was ihr über das Projekt denkt.

https://www.chia.net/
Hatte dazu bereits 2019 etwas geschrieben, da das Konzept damals wie auch heute definitiv ein Nischenprodukt sein könnte, welches durch
- technisch interessanten Ansatz
- renommierte Entwickler
- Analyse + Übernahme guter Eigenschaften bestehender Konzepte (Burst Coin + Bitcoin)
sich gut im Markt platzieren könnte.

Einige Bedenken von damals:

Ich verfolge das Projekt schon länger aber in letzter Zeit haben die Herausgeber nicht nur durch die permanente Verschieberei an Boden verloren (Chia sollte ursprünglich mal im Sommer 2018 starten), sondern auch andere seltsame Ideen gehabt, die sie leider weiterhin verfolgen:
- Es soll ein großes Pre-Farming (= Pre-Mining) durch den Herausgeber durchgeführt werden, dass für die Ausführung der Ideen nötig ist.
- Es soll eine sogenannte „strategische Reserve“ in Besitz von Chia geben (erinnert mich etwas an den Mist, den Ripple veranstaltet), mit der Chia beabsichtigt, „die Volatilität des Coins zu minimieren“.
- Chia plant eine enge Zusammenarbeit mit der SEC und daher dürften besonders große Investoren profitieren und kleine womöglich sogar ausgeschlossen werden.
- Einen Teil der gepre-farmten Chia-Coins will Chia an Großkonzerne verleihen um - laut Chia – die Adaption zu erhöhen.
Ich weiß absolut nicht, wer auf diese seltsamen Ideen gekommen ist, finde aber das technische Konzept hinter dem Coin nach wir vor interessant. Ob es funktioniert, ist eine ganz andere Sache. Wie sich der Rest entwickelt und ob die Supply an Chia Coins letztendlich gerecht verteilt wird oder ob hier ein Ripple 2.0 entsteht, muss man sehen.

Ein weiterer Marketing-Pluspunkt, um das Projekt bekannt zu machen, könnte der CEO sein. Mit Bram Cohen haben sie einen allgemein sehr bekannten Gründer des Projekts, der vor knapp 15 Jahren BitTorrent erfunden hatte (er hat nichts mit dem vor kurzem aufgelegten, gleichnamigen Shitcoin zu tun, Cohen war daran soweit ich weiß nicht mehr beteiligt, da er BitTorrent 2017 verlassen hatte).

Keine Garantie, ob alle Sachen so bleiben, wie sie aktuell sind (über viele ist bisher garnichts bekannt bzw. sind sie sehr vage) aber ist definitiv ein Projekt, mit dem man rechnen könnte und wenn es gut ist, kann man es auch unterstützen. Mehr Informationen zu Chia gibt es jedenfalls hier: https://www.chia.net/  Smiley

Das Team hat also durch das Pre-Mining und die Strategische Reserve eine sehr starke Stellung im Projekt, was aber nicht direkt schlecht sein muss.
Weitere Nachteile sehe ich noch durch die unbegrenzte Menge an Chia, die es geben wird und die Tatsache, dass sich Chia aktuell (noch?) nicht für DeFi und NFTs eignet.
Positive Aspekte gibt es reichlich, wenn man sich das FAQ durchliest, das Projekt wirkt auf jeden Fall stimmig, professionell und durchdacht.
Zu Beginn sollte man allerdings prüfen, wie viele Coins sich bereits auf dem Markt befinden und wie viele demnächst auf den Markt kommen. Ist die Summe der Coins auf dem Markt gering und die Summer der frei werdenden Coins hoch, ist es möglich, dass der Preis trotz zunehmender Bekanntheit sinkt.

Um das zusammenzufassen: dezentrale und spannende Technologie aber große Zentralisierung der Coins beim Team.
Sehe ich persönlich als eines der spannendsten Projekte der letzten 3 Jahre (seit Ende des letzten Bullenmarkets).

Danke für deinen wertvollen Input
7  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: May 01, 2021, 04:37:11 PM
Chia Network ist jetzt auf gate.io handelbar.
Das Netzwerk entwickelt sich prächtig - siehe auch https://www.chiastatus.com/
Vor dem Hintergrund der grünen und nachhaltigen Gesellschaftsdenkweise könnte das ein zukunftsträchtiges Projekt sein.
Habe das "Greenpaper" noch nicht durch und kann hier auch keine Empfehlung abgeben. Muss mich selber erst einlesen.
Würde mich interessieren was ihr über das Projekt denkt.

https://www.chia.net/
8  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [KMD][dPoW] Komodo ICO - Zcash Zero Knowledge Privacy durch Bitcoin gesichert on: April 24, 2021, 10:45:27 PM
Ich hatte mal 2018 oder 2019 pirate´s auf die agama wallet liegen, seit dem nicht mehr nachgeschaut.
Gibt es da eine Möglichkeit noch ran zu kommen?
Gibt es die Wallet überhaupt noch?  Huh
Müsste dazu meinen verstaubten pc aus dem keller rauskramen und würde gerne wissen ob sich das überhaupt lohnt.....
9  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: March 28, 2021, 04:04:09 PM
Empfehle ich euch genauer anzuschauen:

https://parsiq.net/en/roadmap

Q2 wird sehr interessant.

Auch ein Binance-Listing könnte in naher Zukunft möglich sein.

War damals nicht das ICO oder IEO auf Coinmetro ? De waren doch mal richtig günstig zu haben. Meine IEO war so bei 0.025 oder ähnlich.
Da ist dann schon eine Menge Steigung vorhanden. Was an Q2 soll dann so außergewöhnlich sein das weiteres ansteigen stark möglich sein soll ?
Und es sind erst etwas über 1/5tel in Umlauf . Und wegen Binance ? Wo kann man so etwas evtl. flüstern lesen

Steht alles in der Roadmap und auf medium was daran interessant ist.
Das mit Binance steht nirgends, aber ich das hat ja nichts zu sagen........  Wink
10  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: March 27, 2021, 03:48:35 PM
Empfehle ich euch genauer anzuschauen:

https://parsiq.net/en/roadmap

Q2 wird sehr interessant.

Auch ein Binance-Listing könnte in naher Zukunft möglich sein.
11  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Was haltet Ihr von ADA Cardano ?! Potential oder Shitcoin ?! on: March 16, 2021, 06:40:18 PM
Nur mal so, könnt ihr den Namen des Threads umbenennen? Oder denkt noch jmd. das Cardano ein Shitcoin ist?  Huh
12  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: March 16, 2021, 06:38:19 PM
Machste so was in Deutschland und Scamst die Leute ab biste 10 Jahre im Knast. Möchte nicht wissen wie viele Milliarden an Dollars oder Euros seit 2017
verbrannt worden sind. Und immer wieder wird Geld reingesteckt. Na ja.Gewinner gibt es immer. Und wenns nur der oder die Leute sind die so etwas schnell mal
auffe Beine stellen. Und mein 125 Jahre alter Bäckerladen umme Ecke ist nicht mal 70K Wert  Roll Eyes

Welches Projekt meinst jetzt genau oder allgemein?
Ist schon ziemlich krass was da die letzten Jahre abgegangen ist......
Wenn man früh bei einem Projekt dabei sein möchte kann man sich nie sicher sein.
Ich habe bisher auch schon 2 x auf die Mütze bekommen.
13  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: March 16, 2021, 06:36:01 PM
das hier oder?  Roll Eyes
https://zuzprotocol.com/

Ein NFT Projekt wo ihr noch ganz am Anfang einsteigen könntet ist ZUZ.
Webseite heute online gegangen.
Smart-Contract muss auf Uniswap manuell eingefügt werden.
Noch nicht auf coinmarketcap oder gecko.
Marketcap ca. 6 Mio $
Deren Lösung für NFT bisher einzigartig.
Telegramm ca. 1000 User

Da die Informationen rund um das Team etc. sehr dünn ist, kann ich einen SCAM nicht zu 100% ausschließen.
Potential sowie Risiko hoch.
Könnt euch es ja anschauen.

Wie immer keine Anlageberatung DYOR


jepp
14  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: March 16, 2021, 02:44:03 PM
Ein NFT Projekt wo ihr noch ganz am Anfang einsteigen könntet ist ZUZ.
Webseite heute online gegangen.
Smart-Contract muss auf Uniswap manuell eingefügt werden.
Noch nicht auf coinmarketcap oder gecko.
Marketcap ca. 6 Mio $
Deren Lösung für NFT bisher einzigartig.
Telegramm ca. 1000 User

Da die Informationen rund um das Team etc. sehr dünn ist, kann ich einen SCAM nicht zu 100% ausschließen.
Potential sowie Risiko hoch.
Könnt euch es ja anschauen.

Wie immer keine Anlageberatung DYOR
15  Local / Trading und Spekulation / Re: Verbot von Bitcoin on: March 06, 2021, 07:23:01 PM
Ein Bitcoinverbot ist mittlerweile aus wirtschaftlicher Sicht - gerade für die USA - äußerst kritisch. Um ein Beispiel zu nennen: Wenn man betrachtet das Grayscale mittlerweile 3-4% aller Bitcoin hält die im Umlauf sind. Hier stehen Tausende sehr reiche und einflussreiche Amerikaner dahinter. Das hätte gewisse folgen für die Politik sowie für das BIP in den USA wenn Bitcoin crasht - betrachtet man die vielen Papercoins die direkt oder indirekt an Bitcoin gekoppelt sind - die vielen startups oder auch größere firmen wie testla, microstrategy etc.....
Ganz ehrlich, das sind zumindest noch Peanuts.

Natürlich könnte Bitcoin relevant werden, sofern tatsächlich in deutlich größerem Umfang Unternehmen und institutionelle Anleger ihr Geld da reinpumpen.
Momentan sehe ich da aber noch immer eine gewisse Zurückhaltung, bzw. höchstens ein zaghaftes, vorsichtiges Herantasten, weil man hinterher auch nicht der Dumme sein will, der den Trend einfach komplett verpennt hat.

In diesem Sinne würde ich soweit gehen, zu sagen, dass der Zeitpunkt für ein "Verbot von Bitcoin", so es denn gewollt wäre, heute kommen müsste.
In zwei, drei Jahren ist es dann vielleicht wirklich zu spät.

Und für ein imminentes Verbot sehe zumindest ich keine Indizien.

Das sind keine Peanuts - ist gibt Untersuchungen das durch die gamestop geschichte und den fast insolvent gegangenen hedgefonds fast eine kettenreaktion an den finanzmärkten ausgelöst wurde. Wir reden da von Verlusten der Hedgefonds im Bereich 10Mrd. $.
Bei einem Bitcoin Verbot reden wir von mind. 1000 Mrd. $.
Faktor 100 dazwischen.
Da greifen massive Hebeleffekte an den Finanzmärkten.

16  Local / Trading und Spekulation / Re: Verbot von Bitcoin on: March 06, 2021, 12:01:03 PM
Quote
... aber irgendwann ist Bitcoin mal so gross, daß es für die Mächtigen der Welt gefährlich wird ...

Also im Prinzip hat er meine (auch hier) viel kritisierten Aussagen damit bestätigt, daß die Herrscher ihre Sklaven nur mitspielen lassen, solange diese ihren persönlichen Zielen nicht im Weg stehen. Dank vieler Mitläufer und Speichellecker - ihr wisst wen ich, auch hier, damit anspreche - läuft das System. Die "glücklichen" Sklaven (tatsächlich eher eine Abart des Stockholm Syndroms) treiben sogar noch aktiv ihre Status als Untermenschen voran, indem sie aggressiv (von verbaler Gewalt, über das anschwärzen ihrer Mitmenschen bis hin zur direkten Gewaltausübung) gegen jeden Vorgehen, der auch nur wagt, die herrschenden Zustände zu kritisieren.


Die aktuelle Entwicklung deutet für mich darauf das die "Herrscher" gerade beginnen das "Spiel" an sich zu reißen. Je höher der Fiat-Preis eines Bitcoins,, desto höher die Bereitschaft der "Sklaven" Ihre Bitcoin in euphorischer Stimmung an die "Herrscher" zu verkaufen. Für mich steht der Eintritt der vielen institutionellen als neues Zeitalter - auch mit deutlich mehr Regulierung verbunden.

Zum Verbot:

Ein Bitcoinverbot ist mittlerweile aus wirtschaftlicher Sicht - gerade für die USA - äußerst kritisch. Um ein Beispiel zu nennen: Wenn man betrachtet das Grayscale mittlerweile 3-4% aller Bitcoin hält die im Umlauf sind. Hier stehen Tausende sehr reiche und einflussreiche Amerikaner dahinter. Das hätte gewisse folgen für die Politik sowie für das BIP in den USA wenn Bitcoin crasht - betrachtet man die vielen Papercoins die direkt oder indirekt an Bitcoin gekoppelt sind - die vielen startups oder auch größere firmen wie testla, microstrategy etc.....

17  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 10, 2021, 05:26:22 PM
Zwei Fragen in die Runde:

- Denkt ihr der aktuelle Bullenmarkt endet wie Anfang 2018 (Megacrash >70%)

- Wie lange gebt ihr dem Bullenmarkt noch (vorausgesetzt kein BlackSwan Ereignis tritt ein)


Wären keine Institutionelle Investoren im großen Stil eingestiegen hätte ich August/September geschätzt, dann knallts. Unter den aktuellen Bedingungen kann ich mir das kaum vorstellen.

18  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 10, 2021, 02:57:59 PM
Warum sollte ich? Grin Die Reise geht doch erst los.

Recht hast du.

Da ich aktuell leider nicht viel Zeit zur Verfügung habe, ansonsten hätte ich eine aussagefähige Analyse gepostet und das Bruttoinlandsprodukt anhand der aktuellen wirtschaftlichen Leistung gespiegelt, ein Benchmark vorhandener Mining Hashrates und einer zukünftigen Wahrscheinlichkeit einer Steigerung der Difficulty hochgerechnet ggfs. hinterfragt und das Whitpaper von BTC zum 10x durchgelesen, ... aber meine grafischen Fähigkeiten können das ebenso gut ausdrücken.

See there and smile  Grin




Ich möchte auf keinem Fall deine grafischen und technischen Chartanalyse und Darstellungskünste kritisieren aber an manchen Punkten scheint es so als würde die Linie Richtung Vergangenheit gehen und dabei auch noch steigen, ist das dann ein neues Phänomen?  Grin Cheesy


Der Kurs kennt nur eine Richtung und das ist definitiv the right direction!

Bei Bitcoin ist halt alles möglich  Grin Grin Grin
19  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Hot Coins on: February 05, 2021, 11:02:04 PM
Für mich ein hidden champ ist FUSION (FSN).
Vergleichbar mit Polkadot, jedoch mit einem marketcap von 30 Mio$
Seit 2017 auf dem Markt und hat sich auch dieses Jahr noch nicht so stark entwickelt
Die DRCM Technologie von denen könnte noch große wellen schlagen.
Auf den läuft auch anyswap, vergleichbar mit uniswap.
20  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 24, 2021, 12:18:16 PM
Also wenn man dem trauen kann ist es eine super news:

https://www.coindesk.com/tether-bank-deltec-stablecoin-reserves
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!