Bitcoin Forum
July 27, 2021, 12:23:36 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 »
281  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 06, 2014, 12:43:58 PM
jetzt müssten in der tat noch paar andere Tankstellen nachziehen und andere Länder das nachmachen, dann kennt aber Bitcoin kein Halt mehr.

Wir sollten alle das Plakat  http://www.thecosmicmarket.com/#prettyPhoto[gallery217]/0/  ausdrucken und bei unserem Haus & Hof-Lieferanten abgeben.

@bitcoinminer42
  • Wir alle dürfen wohl mehr Geld zum Tanken ausgeben als bei ebay, amazon etc.
  • Tankstellen dürften wohl der interessanteste Punkt in unserer Wirtschaft sein, um Bitcoins allen übrigen Menschen vorzustellen.
  • Bitcoin wären dann auch schon im Supermarkt angekommen und der Einzelhandel gerät dadurch in Zugzwang
  • etc.


Et kütt....http://www.coindesk.com/can-now-pay-cash-bitcoin-28000-uk-stores/

282  Local / Presse / Putins Paladine besuchen BTC-e on: February 04, 2014, 01:57:43 AM
..... BTC-e is now “under investigation” by the Prosecutor’s Office of the Volgograd region in Russia.

http://www.coindesk.com/btc-e-concerns-russian-criminal-investigation/
283  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 04, 2014, 12:27:05 AM
BTC-e Downplays Concerns of New Russian Criminal Investigation

http://www.coindesk.com/btc-e-concerns-russian-criminal-investigation/
284  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 03, 2014, 10:38:18 PM
Will etwa jemand mit gedrosselter Volatilität institutionellen Anlegern ein perfektes Bild liefern und investiert genug, dieses Auslaufen der Bewegung zu erzwingen?

Ein institutioneller Anleger, also ein Profi, wird dem Bitcoinphänomen nicht ernsthaft eine geringe Volatilität unterstellen, weil ihm bewust ist, daß die Geburt dieser neuen Währung ohne jeglichen Obrigkeitsbezug, ein für die Menschheit völlig neues Experiment ist, welches unglücklicherweise auch noch durch das Fiatchaos losgetreten wurde.

Sehr wohl hätten allerdings die derzeitigen Bitcoinoligarchen ein Interesse daran, der Welt BTC`s als solides und kalkulierbares Pendant als Alternative zum Fiatchaos vorzustellen, worauf letztendlich ja auch der ganze Handel weltweit wartet. Das mag Tradern nicht gefallen, dürfte aber wohl mit Bezug auf das Überleben des Bitcoinphänomens, incl. aller übrigen CC`s wichtiger sein, als mal nen schnellen Schnapp zu ertraden. Bedenklich ist für mich nur, daß die Existenz der Manipulationsmöglichkeit, innerhalb der nächsten Jahrzehnte, von den early Adopters weg und in die Hände der GoldmanSachsJünger wandern wird. Aber das wird der Mainstream erst merken, wenn die 51% eingesackt wurden.



  
285  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 31, 2014, 11:55:06 AM
Kurz mal ein Info zum Hearing:

http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304428004579350082068476184.html

286  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 31, 2014, 11:16:11 AM
link?

Fahr mit deiner Maus bei http://www.thecosmicmarket.com/ auf das Plakat und klick auf das Lupensymbol
287  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 31, 2014, 11:08:45 AM
jetzt müssten in der tat noch paar andere Tankstellen nachziehen und andere Länder das nachmachen, dann kennt aber Bitcoin kein Halt mehr.

Wir sollten alle das Plakat  http://www.thecosmicmarket.com/#prettyPhoto[gallery217]/0/  ausdrucken und bei unserem Haus & Hof-Lieferanten abgeben.

@bitcoinminer42
  • Wir alle dürfen wohl mehr Geld zum Tanken ausgeben als bei ebay, amazon etc.
  • Tankstellen dürften wohl der interessanteste Punkt in unserer Wirtschaft sein, um Bitcoins allen übrigen Menschen vorzustellen.
  • Bitcoin wären dann auch schon im Supermarkt angekommen und der Einzelhandel gerät dadurch in Zugzwang
  • etc.
288  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 31, 2014, 10:45:05 AM
Die erste Tanke in den USA, bei der man Benzin für Bitcoins kaufen kann:

http://www.coindesk.com/pump-gas-for-bitcoin-in-the-us/

Wenn sich das unter den übrigen Tankstellenbetreibern herumspricht, dann brauchen wir nicht mehr auf ebay & Co zu warten,
289  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 29, 2014, 02:08:37 PM
Wieso in einem Rutsch?)

Ich bezog das auf die Verkaufsorder, die bei BTC-e reingestellt wurde. Wenn ich tatsächlich soviel LTC`s unters Volk bringen wollte/könnte, dann würd`ich das zumindest häppchenweise machen, aber nicht alles in einem Rutsch.


Edith:
..... aber vielleicht ist ja für den Verkäufer auch nur`n Häppchen  Grin
290  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 29, 2014, 01:50:37 PM
Falls jemand noch Litecoins braucht.... bei BTC-e werden gleich zum Kurs von 20,87 $ in einem Rutsch 29 Ts LTC verkauft (606.081 Dollar)

291  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 24, 2014, 12:27:24 PM
litecoin kriegt grad ziemlich aufs dach
Jetzt gehts ja wirklich runter.

Der geht noch viel weiter runter!

Eigentlich ne gute Möglichkeit, sich mit Litecoins einzudecken. Bei BTC-e liegt z.B. ne Tauschorder in Höhe von 21.472 LTC`s in der Pipeline, die jemand für 536 BTC`s kaufen will.
292  Local / Deutsch (German) / Re: Regierung will riskante Finanzprodukte verbieten - Bitcoin betroffen? on: January 23, 2014, 01:39:07 PM
Der Bitcoin ist kein(Finanz)Produkt sondern nur ein Mittel zum Leistungsaustausch. Wenn ich also für Omma Unkraut zupfe und die mir daraufhin nen Euro gibt, dann gibt sie mir dadurch einen Teil ihrer Lebensleistung. Mit dieser, in dem Euro gespeicherten Lebensleistung von Omma, kann ich mir dann nen Lutscher kaufen, wodurch Ommas Teillebensleistung dann auf den Ladenbesitzer übergeht.

Der Bitcoin kann auch deshalb kein (Finanz)Produkt sein, weil ihm zwei wesentliche Eigenschaften fehlen:   Renditemöglichkeit (es gibt keine Zinsbitcoins) und das Renditeversprechen

Wenn die Regierung also wieder mal irgendetwas "Riskantes" verbieten will, dann bedeutet das im hier vorliegenden Fall, dass unsere Könige und Königinnen wieder mal nicht wissen, wovon sie reden.

  • Der Euro wurde illegal eingeführt weil das Volk zum Euro nicht befragt wurde.
  • Der Euro wurde zwangsweise eingeführt, weil das bis dahin existierende, gesetzliche Zahlungsmittel (D-Mark) zeitgleich und ebenfalls ohne Volksbefragung liquidiert wurde.
  • Der Euro ist seit 2008 insolvent und unsere Könige betreiben seitdem und mit Steuergeldern Insolvenzverschleppung
  • Zeitgleich haben unsere Könige das Eurototalverlustrisiko erheblich erhöht, indem sie verbindliche Schutzmechanismen illegal, d.h. ohne Beschluss liquidierten (3%-Regel, BailOut-Regel etc.).

..... alle Achtung, so was Riskantes hat auch Prokon nicht hin bekommen. Wenn die Regierung also tatsächlich etwas Riskantes verbieten will, dann schlage ich vor, den Euro zu verbieten und die D-Mark wieder einzuführen, denn die hatte mit all diesen Risikos nichts am Hut.

 
293  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 19, 2014, 01:24:29 AM
Gazprom ;-)
Ja die Admins dort haben um 5 Uhr morgens sicherlich Langeweile und unser Gerhard hat denen wahrscheinlich die 2 Millionen ausse Portokassse freigegeben..... los Jungs.... raus mit de Bulleten.... na sdorov'e" (oder kyrillisch: на сдорове)!
294  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 19, 2014, 12:46:30 AM
BTC-E hat nun wohl zur Abwechslung mal Lust wild in die andere Richtung zu schießen.

Exact zum gleichen Zeitpunkt geht auch der Peak beim Litecoin (btc-e) nach oben....
295  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 19, 2014, 12:09:40 AM
Die Beiträge von JamesBolivar sind mir schon in anderen Threads aufgefallen. Zumindest für mich symphatische Ansichten, welche auch noch zusätzlich in einer interessanten, fast schon poethischen Sprache formuliert sind. Also wenn`s Dich und dewdewed stört, dann scrollt doch einfach weiter nach unten..... wo ist denn da das Problem?

Meinungs- und Sprachvielfalt sollten aber in einem hoch innovativen Forum, wie es gerade das Bitcoinforum ist, auf Tolleranz stoßen.
296  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 18, 2014, 11:44:35 PM
Peinlicher Idiot, meld Dich endlich dauerhaft hier ab.
Hallo TruckStyling,
hiermit bitte ich Dich, zukünftig auf solche herablassend diskreditierenden Äußerungen zu verzichten.
Vielen Dank und schönen Abend noch.
297  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 18, 2014, 10:09:51 AM
Einer der Teilnehmer (ein Dozent) hat die ganze Zeit sehr kritische Fragen gestellt. Sein Fazit sinngemäß: "Weil der Wert des Bitcoin in Dollar [also Fiatwährung] gemessen wird, ist er als Währung zum Scheitern verurteilt. Er wird nur zur Spekulation genutzt werden." Kann man ruhig mal drüber nachdenken, das ist nicht so einfach zu widerlegen.
Das ist sehr schnell zu widerlegen:
Als die Menschen noch mit Fellen und Fischen handelten hatten diese Währungen noch einen inneren Wert, denn Fälle wärmten und Fische machten satt. Als man dann zur besseren Lagerung und leichteren Übertragbarkeit Konkurenzwähungen erfand, hatten diese keinen Nutzwert mehr, aber die Menschen "erglaubten" sich dann einen inneren Wert, z.B. glaubte man, Golddukaten seien wertvoll, weil sie so selten seien. Danach folgten dann nur noch plumpe Manipulationen unserer "Währungshüter", indem sie den Goldanteil durch billigen Metallanteil ersetzten, dann vom goldgedecktem Geld laberten und letztendlich auch den letzten Rest an "Goldstandard" vom Tisch fegten.

Übrig blieb dann zum Schluss kein Nutzwert und keine Rückversicherung sondern nur noch: Glaube. Und das gilt für Fiatwährungen für Bitcoins als auch alle übrigen CC`s.

"Weil der Wert des Bitcoin in Dollar [also Fiatwährung] gemessen wird....
Der Begriff "Wert" ist schon mal falsch, beides ist de facto völlig wertlos und die Menschen glauben nur daran das es einen Bitcoin(wert) und einen Dollar(wert) gebe.

Und auch der Begriff "gemessen" ist falsch. Zur Zeit löst sich der DollarWertGlaube sehr schnell auf und der BitcoinWertGlaube etabliert sich mächtig. Hier wird also nix gemessen sondern es verlagert sich etwas von A nach B statt. Wir messen also nicht einen Glauben (Bitcoin/Dollar) sondern wir verlagern einen Glauben (Dollar → Bitcoin).

Grüsse an den Dozenten; er soll lernwillige Studenten nicht mit so einem Unsinn zulabern.

Edith:
...falls der Dozent widerspricht, dann soll er mir doch mal bitte sagen, wie man "Glauben" messen kann?  ....gibt`s dafür ne physikalische Einheit???
298  Local / Deutsch (German) / Re: Frustration durch die bekannte Geldmenge bei Bitcoin? on: January 15, 2014, 08:40:31 PM
Das Problem ist, daß wir durch Medien mittlerweile derartig mit Memen (http://de.wikipedia.org/wiki/Mem) zugeballert sind, daß wir nicht mehr die Realität erkennen. Beispiel:

  • Wir alle denken, ein Terrorist ist böse aber keiner von uns hat jemals einen solchen kennen gelernt.
  • Wir alle denken, dass ein Amokläufer ein geistig verwirrter Mensch ist, weil es uns jedes Mal von Politikern oder Polizeisprechern so eingetrichtert wird. Aber keiner von uns hat jemals einen Amokläufer persönlich kennen gelernt.
  • Wir alle denken, dass uns eine große Zahl auf dem Geldschein zu einem vermögenden Menschen macht, aber mein Großvater hatte z.B. einen Geldschein, auf dem "50 Millionen Reichsmark" stand, wovon er sich aber noch nicht einmal nen Liter Milch kaufen konnte.

Somit führt Bitcoin einem konstant seinen Reichtum oder seine Armut in Relation zur Gesamten Geldmenge vor Augen.

Ich nehme mal an, du meinst "zur gesamten Bitcoinmenge":

Ich empfinde das anders: bei meinen Euros kenne ich nicht die Gesamtmenge der in Umlauf bedindlichen Euros (Umlaufbargeld und Fiateuros) aber ich weiß, daß stündlich Milliarden an Fiateuros künstlich hinzu generiert werden, die meine Bargeldeuros immer mehr entwerten. Ich kann also abschätzen, daß ich in absehbarer Zukunft auch einen Euroschein habe, auf dem die Zahl 50 Millionen draufgedruckt ist, wovon ich mir dann ebenfalls keine Milch mehr kaufen kann.

Im Gegensatz dazu bin ich mir aber sehr sicher, daß ich noch Milch bekomme, auch wenn auf meinem Bitcoin drauf steht: 50 Satoshi also 50 Millionstel Bitcoin. Entscheident ist also nicht die Zahl (Million/Millionstel), sondern die Beständigkeit der Kaufkraft einer Währung.

Unabhängig von der Menge führen mir also Bitcoins nicht meinen Reichtum/Armut vor Augen sondern sie geben mir erst mal eine kalkulierbare Sicherheit oder anders ausgedrückt: ein Rentenversprechen in Bitcoins wäre mir lieber als eins in Euro.

Bei Fiat ist den meisten nicht bekannt wie viel Fiat es gibt...

Da mittlerweile alle Eurostaaten, Bundesländer, Kommunen und Banken ihre Billanzen in Haushalt und Schattenhaushalt (bei Banken: Bilanz + Bilanz Badbank) aufteilen, dürften wohl auch unsere Währungshüter längst den Überblick verloren haben und ihre Bilanzprüfung endet nur noch in der Feststellung: ....et hätt noch immer jodjegange.



 
299  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 14, 2014, 08:11:50 PM
Solange der Coin noch so einen "niedrigen" Wert hat, kann er in großen Massen gehandelt werden - zwangsläufig kann damit auch ein Kurs beeinflusst werden.
Meiner Meinung nach muss der Wert noch drastisch steigen, dass der Coin nicht mehr als Spielball fungiert. Eine Stabilität kommt dann völlig automatisch.

Kann ich nicht nachvollziehen.
Wenn der Wert des Bitcoins steigt, z.B. auf 10.000$ dann verschiebt sich bei dessen Handel, gleiches Verhalten der Marktteilnehmer vorausgesetzt, doch nur das Komma um eine Stelle nach links.

Jemand der vorher immer 1 BTC (à 1000$) gehandelt hat, handelt nach der Wertsteigerung halt nur noch mit 0.1 BTC (à 10 Ts $). Manipulation und Volantilität wird sich daher nicht verändern.

Das Handelsgeschehen wird sich nur verändern, wenn andere Player(z.B. Wallstreet) hinzukommen.

300  Local / Anfänger und Hilfe / LinuxMint auf USB-Stick: wie Litecoinwallet installieren on: January 13, 2014, 03:40:59 PM
Hallöle an alle,
habe mir LinuxMint auf einen USB-Stick-3.0 installiert (http://www.lidux.de/linux-tutorials/2-linuxmint-usb-stick-installieren.html) und das Betriebssystem bootet auch razzfazz vom Stick. Habe mir dann mal probehalber das Linux-Litecoinwallet gedownloadet (litecoin-0.8.6.2-linux.tar.xz).

  • Kann mir jemand von euch bitte sagen, wie ich dass Wallet nun installieren kann (bin bei Linux absoluter Anfänger) ?
  • gibt`s im Netz ein HowTo für Anfänger; möglichst in Deutsch ?

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!