Bitcoin Forum
July 30, 2021, 02:18:14 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 »
341  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Computerwallet zusätzlich auf Netbook übertragen on: September 16, 2013, 11:42:38 AM
Das eingehen von Zahlungen wird auf "alte" Adressen auf beiden angezeigt, auf "neuen" Adressen logischerweise nur auf der Wallet, die diese Adresse kennt.

Stimmt, habbisch übersehen.

Problematisch wirds vor allen Dingen bei "Change-Adressen", also denen, auf die Dein Wechselgeld gezahlt wird.

Jou, damit dürfte sich der Gedanke von zwei parrallel betriebenen Wallets erledigt haben aber zumindest hab ich jetzt schon mal ne Woche Synchronisierungsgedönskram gespart.

Ich werde mir jetzt auf meinem Netbook meinen Bitcoinclienten feddisch installieren, und dessen wallet.dat-Datei auf einen mit Truecrypt verschlüsselten USB-Stick deponieren. Hier ganz gut beschrieben:

http://www.werbeverdienste.de/tipps-und-tricks/bitcoins-sicherheit-wallet-dat-im-anderen-verzeichnis-verwenden.html#headline

Danach wird dann der Client im Computer gelöscht.  

Danke an euch für euere Hinweise, so langsam versteh ich die Funktionsweise vom Clienten.
Liebe Grüsse, uli

Edith:
Dem USB-Stick muss natürlich ein dauerhafter Laufwerksbuchstabe zugewiesen werden.

Edith2:
Der Laufwerksbuchstabe vom USB-Stick ist egal. Wichtig ist nur, daß man beim Einhängen des verschlüsselten Sticks immer den Laufwerksbuchstaben angibt, den man auch in der .bat-Datei verwendet hat.
342  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Computerwallet zusätzlich auf Netbook übertragen on: September 16, 2013, 10:37:00 AM
Jou, dank dir amigaman, dat hört sich ja schon mal jud an...

Über evtl. entstehende Asynchronitäten hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber klar, dass könnte Probleme geben, wenn ich am Computerwallet arbeite und gleichzeitig die Reindizierung im Netbookwallet noch nicht abgeschlossen ist.

Aber wenn ich während des Reindizierens aufm Netbook mein Computerwallet schließe, müßte ich dann ja zum Schluss zwei synchrone Wallets haben. Wenn ich danach dann auf dem Computer (oder dem Netbook) Bitcoins verschicke oder empfange, müßten sich beide Wallets danach dann eigentlich synchronisieren ?

Im Ergebnis hätte ich also zwei Wallets, die über die Blockchain gegenseitig synchron gehalten werden ?

343  Local / Anfänger und Hilfe / Computerwallet zusätzlich auf Netbook übertragen on: September 16, 2013, 10:18:47 AM
Hallöle an alle,

ich möchte eigentlich ein zweites Wallet auf meinem Netbook installieren, aber die Downloadgeschwindigkeit ist bei einem Surfstick ziemlich nervig (z.B. wird man bei einer Tagesflat für 1,99 € nach 500 Mb auf 7 kb/sec gedrosselt).

Kann ich einfach in meinem Computer zu Hause die Datei C → Benutzer → Willi → AppData → Roaming → Bitcoin
auf einen USB-Stick ziehen und dann auf meinem Netbook im selben Verzeichnis einfügen?

Ich nehme mal an, daß wenn ich dann den Bitcoinclienten auf meinem Netbook via bitcoin.exe starte, daß dann ein Reindizierungsprozess abgewartet werden muss. Besteht hierbei die Gefahr, daß meine wallet.dat - Daten in der Blockchain von meinem Netbook gelöscht/überschrieben werden?

Alternativ:
Nach dem Download des Bitcoinclienten im Netbook lass ich den dort installieren, breche dann aber den Synchronisierungsfortschritt ab. Danach kopiere mir die rot markierten Blockchain Dateien aus meinem Computer:

http://www.flickr.com/photos/3d_felix_ch/9771098886/

und füge die dann in meinem Netbook in den Bitcoinordner ein (danach dann evtl. Reindizierungsvorgang auf dem Netbook).

Besteht hierbei die Gefahr, daß ich mir hierbei meine wallet.dat im Computer lösche?  (Kopie davon leg ich vorher an)  ?

..... oder habt ihr irgendwelche Gegenvorschläge?

Grüsse, uli

344  Local / Presse / ntv - Bericht über Bitcoins on: September 11, 2013, 05:06:20 PM
soeben (11.09.2013 um 18h35) lief bei ntv unter "Ratgeber Geld" ein recht positiver Bericht über Bitcoins.

Wiederholungstermin ?

mal in den nächsten Tagen beobachten; die Sendung "Ratgeber Geld" dauerte lt. Programmhinweis 25 Minuten und in den nächsten Tagen kommen noch mehrere Sendungen mit 25 Minuten:

http://www.tvtoday.de/programm/?format=search&searchIn=titel&exactSearch=1&slotIndex=all&date=all&channel=all&genre=RE&search=Ratgeber%20-%20Geld

z.B. Mittwoch den 25.09.2013 um 18h35

Evtl. kommt die Sendung noch in http://www.sendungverpasst.de/search/apachesolr_search?keys=Ratgeber+Geld+&solrsort=field_date+desc&filters=

Weiß jemand sonst, wo man das finden könnte?
345  Local / Anfänger und Hilfe / Re: wie PrivatKey beim Paperwallet importieren on: September 08, 2013, 07:54:48 PM
Sorry Leute, aber nachdem ich mir den letzten Hinweis durchgelesen habe, hat`s dann doch etwas länger gedauert mit dem bubu machen.... puuuh, war ganz schön anstrengend....

Also, ich hatte mir ja mit dem bitcoin-qt auf die BTC-Addresse vom Paperwallet Bitcoins überwiesen (0,03 BTC`s)
In der Blockchain sieht das nun wie folgt aus (PublikKey vom Paperwallet = rot umrandet):

http://www.flickr.com/photos/3d_felix_ch/9701461581/

Das Problem ist nun, daß die 0,03 BTC`s vom Kontostand abgebucht wurden, aber trotz längerem Warten (einige Stunden) kommt keine einzige Bestätigung rein. Ist das evtl. so, daß blockchain.com auch den PrivateKey braucht ?

Hab dann mal im Client Bitcoin-qt vorbereitet, den PrivateKey zu importieren (grün umrandet, noch nicht abgeschickt)
Ist das richtig so wie in dem Bild dargestellt ?


346  Local / Anfänger und Hilfe / Re: wie PrivatKey beim Paperwallet importieren on: September 08, 2013, 01:46:11 PM
ah ja, perfekt... das hört sich doch schon mal gut an..
mach jetzt erst mal kurz Bubu und stürz mich dann nachher mal da drauf...  Danke dir

347  Local / Anfänger und Hilfe / Re: wie PrivatKey beim Paperwallet importieren on: September 08, 2013, 12:55:26 PM
Man kann den Private-Key mit der Hilfe eines Tools (https://github.com/jackjack-jj/pywallet) in die bitcoin-qt Wallet importieren.

Danke erstmal mezzomix.... aber echt heftig. 3 Linuxdistributionen unter Win64 downloaden und dann Scripte starten... nicht gerade das, was sich die Windows Nutzer unter den Bitcoinanfängern wünschen.

Hier:
https://forum.bitcoin.de/fragen-von-einsteigern/763-wie-sichere-ich-meine-bitcoins-ausserhalb-von-bitcoin-de.html
schlägt whynodd vor:
"Um an die Bitcoins ranzukommen, importiert man z.B. einen Private Key in ein temporäres blockchain.info-Onlinewallet, tätigt seine Dinge und transferiert den Rest der Bitcoins am Besten wieder zurück auf eine FRISCHE Adresse des Paper Wallets. Einmal benutzte Private Keys bzw. Adressen sollte man nicht wieder verwenden, also nach "Leerung" auf dem Papier durchstreichen oder so."

Also
  • was ist ein temporäres blockchain.info-Onlinewallet und
  • wie importiere ich einen PrivatKey da rein

Gehe ich in meinen blockchainaccount, erscheint dort oben im Menü die Auswahl: "Import Export".
Klicke ich da drauf, kommt erst mal "Warnung, nur für Fortgeschrittene"
Bestätige ich das, kommt "Primäres Passwort wird benötigt"

Habe alle Anmeldungsschritte zu meinem Blockchainwallet komplett mit allen dazugehörigen E-Mails per Screenshot dokumentiert, aber ein primäres Passwort habe ich damals nicht eingegeben. Versuche ich heute nun ein solches einzugeben, werd ich dauernd rausgeschmissen.....

na ja, und dann bin ich wieder bei:  "... nicht gerade das, was sich die Windows Nutzer unter den Bitcoinanfängern wünschen."

348  Local / Anfänger und Hilfe / wie PrivatKey beim Paperwallet importieren on: September 08, 2013, 11:09:27 AM

Habe mir bei https://www.bitaddress.org einen Public- und einen PrivatKey generiert.
Mithilfe des Wallets (bitcoin-qt) kann ich nun BTS´s an den PublicKey meines Paperwallets senden.

Wie kann ich den PrivatKey ins Bitcoinnetzwerk importieren, damit ich über diese BTC`s auch verfügen kann.

349  Local / Deutsch (German) / Re: Burger, Bier und Bitcoins - Videobeitrag auf heute.de on: September 07, 2013, 10:56:15 AM
Die richtige URL zu dem "neuen" Beitrag ist

Ja Danke,.... noch eine kleine Ergänzung:
Ich hab bei mir Flash grundsätzlich deaktiviert, sodaß bei YouTubeVideos ein kleines Fenster aufpoppt, in dem ich dann extra bestätigen muss, daß in diesem Fall Flash zulässig ist.

Bei dem richtigen Link zum Video poppt diese Flashfreigabe aber nicht auf, sodaß das Video bei mir nicht loslief. In diesem Fall dann also Flash manuell freigeben.

350  Local / Deutsch (German) / Re: Burger, Bier und Bitcoins - Videobeitrag auf heute.de on: September 06, 2013, 06:32:46 PM
Sämtliche hier erwähnten Verlinkungen sind tot.
bei Sendung verpasst.de  .... nix zu finden.
bei Google.... nix zu finden.

Da hat wiedermal jemand den ganz großen Staubsauger in Betrieb genommen.

Hat einer von euch nen Downloadlink, oder hat das einer von euch aufgezeichnet ?

351  Local / Anfänger und Hilfe / Re: KnC Jupiter on: September 06, 2013, 11:38:24 AM
*narf*

nischnöddisch:
http://www.ebay.de/itm/be-quiet-Straight-Power-E9-600W-600-Watt-ATX-Netzteil-/380710888441

352  Local / Anfänger und Hilfe / Re: KnC Jupiter on: September 06, 2013, 11:08:59 AM
das Corsair Professional Series Platinum AX860 -> 6x 6/8 Pin

Danke h2o@7970, der Hinweis bringt mich weiter.... wußte nicht, daß die Netzteile die 6 oder 8 PIN Anschlüsse alternativ anbieten. Also jetzt nur noch beim Saturn klären, daß auch beide Kabeltypen je zweimal mit im Packet sind.

353  Local / Anfänger und Hilfe / Re: KnC Jupiter on: September 06, 2013, 09:43:10 AM
Das zitierte Foto stammt aus den News von knc vom 21.08.2013 (https://www.kncminer.com/news - Überschrift: Getting closer). Aber an keiner Stelle im umgebenden Artikel steht, daß es sich hier um ein Bauteil der aktuellen Baureihe handelt. Es werden aber 320 Ampere erwähnt, was bei 12 Volt 3840 Watt entspricht. Zum Schluss werden ganz unten im Artikel noch 1,2 Th erwähnt. Also alles Werte die nichts mit den aktuellen Modellen Jupiter/Saturn zu tun haben. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, daß es sich hier um einen Prototyp handelt. KNC wird keine Blaupause für BFL ins Netz stellen sodaß ich das ganze mal als simple Designstudie bewerte.

Daher ist meine Frage "welches Kabel für Saturn (oder auch Jupiter)" bis jetzt völlig offen und ich möchte nicht von DHL einen Miner geliefert bekommen, um danach dann durch Deutschland zu rasen, um ein Kabel für 8 Euro zu suchen.

Ich hab die Frage übrigens ins knc-forum verschoben, weil wir nicht von den Mitarbeitern von knc erwarten können, daß die in allen Foren dieser Welt (deutsch, französich, türkischen etc.) mitlesen und beraten. Aber im hauseigenen Forum von knc müßten sich die Supportmitarbeiten eigentlich mal melden. Ist also nicht als Doppelpost zu verstehen.
  
354  Local / Anfänger und Hilfe / Re: KnC Jupiter on: September 05, 2013, 07:25:56 PM
Ja, ist klar die Kabel für die Stromversorgung der Grafikkarten, aber welcher Steckertyp.... 6 oder 8 Pin? Wird wahrscheinlich 8 Pin sein, da ich mal davon ausgehe, dass knc pci-e 2.0 meint.

....hmm.. hab die Frage jetzt mal ins KNC-Forum geschoben:  http://forum.kncminer.com/forum/main-category/hardware/263-power-connector-to-saturn

denn die müßten hierüber eigentlich Auskunft geben.
355  Local / Anfänger und Hilfe / Re: KnC Jupiter on: September 05, 2013, 12:00:24 PM
knc teilt zum Netzteil mit:

"We recommend an 850 Watt PSU with a minimum of 4x PCI-E adaptors for our Jupiter model"

Ich nehme mal an, daß sich diese 4 Stk PCI-E Adapter an der Rückseite des Netzteils befinden. Welche zusätzlichen PCI-E Kabel brauch ich denn dann noch, um den Miner am Netzteil anzuschließen (6 Pin oder 8 Pin) ?

356  Local / Mining (Deutsch) / Re: [Profitrechner] Und noch ein Mining Calculator on: September 04, 2013, 10:53:25 AM
Kompliment und Danke, daß du uns deinen Miningcalculator zur Verfügung stellst. Stimmt mit meinen händisch erstellten Berechnungstabellen auch für zukünftige 3 Monatsberechnungen überein. Absolut Empfehlenswert. Für die nächsten 3 Monate nehme ich mal an, daß sich die Difficultysequenz bei 11 Tagen einpendeln wird. Sollte das mal nicht mehr der Fall sein, dann währe evtl. ein zusätzliches Eigabefeld für die Sequenzdauer hilfreich.

+1
357  Local / Mining (Deutsch) / Re: Einkaufsgenossenschaft on: August 28, 2013, 08:05:25 PM
Habbischvergessen:

...schon mal ausgerechnet wieviele Einheiten Du da kaufst?

ich kauf nur meine Geräte sonst nix. Mein Vorschlag bezieht sich nur darauf, vorab, gemeinsam, für alle die mitmachen wollen, die AGB`s geringfügig anzupassen.
358  Local / Mining (Deutsch) / Re: Einkaufsgenossenschaft on: August 28, 2013, 07:45:20 PM
Upps
Kompliment.... die Fähigkeit zu uppsen distanziert dich von der Masse...

schon mal ausgerechnet wieviele Einheiten Du da kaufst? Sind ja nur 50 Mio/7000

Wie im ersten Post berichtet, hab ich die Order Nr. 3xxx und jemand anderes hier im Forum 6xxx, sodaß ich mal von gesamt 7000 ausgegangen bin. Kann natürlich sein, daß knc seine Ordernummern sogar in Tausenderschritten hochrechnet, sodaß sie insgesamt also nur 7 Orders/Geräte verkauft haben. Deine Abschätzung der Hashrate und auch meine 50 Mio stehen also auf wackeligen Beinen.... Omma sachte immer  .... Jung, de Wahrheit liegt meistens irgendwo inne Mitte... Dadurch wußte ich zwar immer noch nicht wat los ist, aber dat hatte schon ne gewisse Dramatik, erst recht, wenn se zusätzlich mit de Zeigefinger in der Luft rumwedelte.

Allerdings dürften die anderen Hersteller sobald sie von der Sache Wind bekommen ihre Preise nach unten anpassen, bzw. hat BFL das ja schon getan.
Ja und knc hat auch schon nen Drop für November angekündigt, aber seltsamer Weise hab ich immer ein komisches Gefühl, wenn mir jemand was schenken will. Also: Kategorie Augenwischerei

Wichtig wäre doch erst einmal von dem Preordergedönskram weg zu kommen. Liefertermin - gesetzlich erforderliche Fristsetzungen im Verzugsfall - Canceln.... also wirklich: wie beim Kauf einer Waschmaschine.

359  Local / Mining (Deutsch) / Re: Einkaufsgenossenschaft on: August 28, 2013, 04:48:28 PM
ALDI ist in bei solchen Verhandlungen in einer ganz anderen Position als Du, abr ja das läßt sich machen.

Da muss ich nix machen denn:

385.000 Bitcoins = 4 Mio USD

sind bei mir:
385.000 Bitcoins * 130 $/BTC lt. mtgox = 50.050.000 $ = 50 Mio $

Also warum soll ich denn in einer schlechteren Position als Aldi sein. Und du hast vollkommen recht: Dafür könnten wir uns die Miner tatsächlich auch selbst entwickeln und bauen lassen. Aber so weit wollte ich garnicht gehen. Mir ging es in meiner Anfrage nur darum die Verhandlungsposition gegenüber den Herstellern zu verbessern und ein angebotener Umsatz von 50 Mio kann da so einiges in Bewegung setzen. Meine Fehlerhaftigkeit (du sprichst von Größenwahn) ist also nicht eine Fehleinschätzung der wirtschaflichen Durchsetzungskraft sondern eine Fehleinschätzung von "der Macht des Verbrauchers". Seltsamer Weise hat er sie, aber er nutzt sie nicht.

Ein paar warme Worte die nichts kosten.
Das sehe ich auch so, denn knc wird nicht 3 Monate lang Däumchen drehen sondern mit den o.g. 50 Mio die sie ca. eingenommen haben, von Dez bis Feb neue Miner konstruieren und auch bauen. Und aus Preorder wird dann "sofort lieferbar".


360  Local / Mining (Deutsch) / Re: Einkaufsgenossenschaft on: August 28, 2013, 12:23:16 PM
Hab beim bubumachen natürlich weiter drüber nachgedacht....

Also:
einer von euch (hohe Reputation) generiert Bitcoinadressen und gibt die hier im Forum bekannt:
Mercuy = urjkvo0pslgkdpdkgmodkgjkg
Saturn = ödöhgdsdfglkdhdfägösdfhgkjdgaöfk
Jupiter = käöölhsäödflgüsähpk

Wer sich für nen Mercury interessiert, zahlt 0,000000001 BTC (geringst möglich Summe) an die erste Adresse
Wer sich für nen Saturn interessiert, zahlt   0,000000001 BTC an die zweite Adresse
u.s.w. für alle Modelle/Hersteller

Die aufgelaufenen Beträge repräsentieren dann die Bestellmenge je Gerättyp/Hersteller.

KNC sagt nun, daß wenn Reseller 10 Käufer besorgt haben, dann würden die ein 11tes Gerät kostenlos drauf legen. Die ersten 10 Einzahler z.B. bei der Mercury BTC Adresse würden dann den 11ten kostenlos bekommen und können den dann gemeinsam nutzen. Im Ergebnis könnt ihr dadurch also die erkauften Gh/sec kostenlos um 10% zu erhöhen.

Beim Surfen gestern ist mir dann noch aufgefallen, daß es diese Einkaufsgenossenschaften ja eigentlich schon gibt. Wer also Lust hat, sich bei einem Hedgefond einzukaufen (Mindesteinlage 100.000 $), der macht dann halt da mit.

Wenn wir kleineren Miner also meinen, auch weiterhin "unser eigenes Süppchen" kochen zu müssen, dann werden die Hedgefonds alle übrigen BTC`s aufsaugen und damit dann das selbe machen was sie bereits mit dem Goldpreis gemacht haben. Damit dürften sich dann BTC`s für Normaluser erledigt haben...

Dann ist mir noch eingefallen, daß diese Organisationsstruktur eigentlich auch genutzt werden kann für andere Projekte. Beispeil:  ausgemusterten Seecontainer kaufen - beim Bauern auffe Wiese stellen - Propeller oben draufsetzen - Miner rein und mit Windstrom weiter machen.... Fernwartung via Smartphone.

 
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!