Bitcoin Forum
August 02, 2021, 07:31:00 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
41  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 28, 2017, 07:05:49 PM
Und ja es gibt eine Menge Idioten auf diesem Erdball, da muss man keine Gottheit sein um das zu erkennen, es reicht einfach nur ein halbwegs interlliegenter Mensch zu sein. So jetzt können die Steine rausgeholt werden   Tongue Grin
In meinen Augen gibt es keine dummen oder intelligente Menschen sondern jeder Mensch hat lediglich einen anderen Autismus, also eine einzigartige Inselbegabung. Antonio Giacomo Stradivari hatte z.B. die begnadete Fähigkeit, mit seinen Händen Geigen zu bauen, die heute für bis zu 2,7 Millionen Euro gehandelt werden. Würde der nun heute im Bitcoinforum posten, dann wären seine Beiträge wahrscheinlich unterdurchschnittlich, weil sich sein Talent in seinen Händen verbirgt und nicht in seinem Kopf.

Solange die Bitcoiner aber die Adoption durch die Massen herbeisehnen, sollten sie sich wohl oder übel damit abfinden, dass sie sich auch mit Bäckern, Zahnärzten, Klempnern, Chirurgen oder Hausfrauen unterhalten. Es wäre dumm, diesen Neuankömmlingen Dummheit vorzuwerfen, nur weil ihre Begabung nicht der der Bitcoiner entspricht.
42  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 19, 2017, 11:11:33 PM
Quote
Dass all die Anleihekäufe und billigen Kredite der EZB der Preisentwicklung kaum oder gar nicht geholfen haben, das darf offiziell einfach nicht sein – aber es ist nun mal so. Erst gestern berichteten wir von der aktuellsten Bankenumfrage der EZB, wo die Banken bestätigten, dass die Kreditnachfrage nur deswegen anständig ausfällt, weil viele große Konzerne dank quasi nicht vorhandener Zinsen hohe Schuldenlasten aufnehmen um andere Unternehmen aufkaufen zu können. Die Kredite fließen also nicht in zusätzliche wirtschaftliche Aktivität von Handwerkern und Mittelständlern. Aber gut, sei es drum. Hier nochmal kurz die aktuelle Originalaussage von Eurostat zu den aktuellen Preistreibern:
http://finanzmarktwelt.de/eurozonen-inflation-im-steilen-anstieg-hier-alle-aktuellen-detaildaten-50850/

Meine Mutter war Chefsekretärin beim größten Arbeitgeber (Dr. Esters, Verseidag). Oft erzählte sie mir, dass ihr Chef kurz vor der Währungsreform sein gesamtes Geldvermögen in Gold, Gemälde, Häuser investierte und, als die Währungsreform kam, nur noch Hartgeld hatte.

Heute passiert das gleiche und viele versuchen sich auch noch via Kreditaufnahme noch mehr Hardware (Gold, Gemälde, Industriekomplex, -beteiligungen) anzueignen. Wenn der Crash dann vorbei ist, öffnet sich für wenige Jahre ein Zeitfenster, in dem diese Jungs dann alles wie in Euro2 umtauschen. Danach meldet sich der Staat dann wieder, bemängelt eine Ungleichbehandlung und Belegt alle Immobilien mit Zwangshypotheken. Deutliches Anzeichen hierfür war der letzte Zensus (Volkszählung), bei dem aber ca. nur 10% der Bevölkerung angeschrieben wurde, aber alle Immobilienbesitzer. Dort tauchten dann Fragen auf wie z.B. "wieviel Badezimmer hat ihre Wohnung". Solche Angaben haben nichts mit einer Volkszählung zu tun, viel aber mit Verkehrswertgutachten von Häusern. Der Staat bewertet also alle Immobilien, um dann sich selbst zu entschulden, indem er zB. 25% des Verkehrswertes als Zwangshypothek ins Grundbuch eintragen läßt. Den Vermietern dürfte das egal sein, denn diese zusätzliche Darlehensbelastung stellen sie ihren Mietern über eine Erhöhung der Kaltmiete in Rechnung. 30 Jahre später ist dann die Zwangshypothek getilgt, aber die angehobene Kaltmiete hat sich dann in sämtlichen Mietspiegeln manifestiert. D.h. selbst wenn die Bürger die Zwangshypothek abgetragen haben, zahlen sie die Annuität weiter und der Staat holt sich dann seine Hälfte über die Einkommensteuer der Vermieter.

Alles schon mehrfach in Deutschland passiert und jetzt wisst ihr auch, warum Kaltmieten so teuer sind. Hab`s mal in einigen Beiträgen in meinem Blog beschrieben, Beispiele:
https://buergerzukunft.wordpress.com/2015/11/01/boden-in-buergerhand/
https://buergerzukunft.wordpress.com/2016/02/04/autonome-buerger/

43  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: January 10, 2017, 12:01:20 PM
+1 bitcoinminer42, der war gut

Demokratie ist immer ein auf Gewalt basierendes Herrschaftssystem.

In unserem Land reicht es z.B. wenn Volksvertreter die Mehrzahl der Nehmenden (Rentner, alle die nicht auf Lohnbasis, sondern auf Gebühren abrechnen, Beamte, Militärangehörige, alle die vom Staat Aufträge bekommen, etc.) bedient, auf dass diese dann die Volksvertreter erneut im Amt bestätigen.
Allein schon die Teilnahme an einer Wahl reicht aus!!!, da Parteien nach der Wahl sich in Geheimgesprächen solange gegenseitig korrumpieren, bis die erforderliche Mehrheit erreicht ist.
Im Ergebnis werden immer die Nehmenden, die Gebenden demokratisch ausplündern, denn sie werden über die Besteuerungsschiene und die Justiz gezwungen, die Nehmenden zu finanzieren. Demokratie bedeutet also immer, dass die Minderheit zur Ausplünderung frei gegeben wird.

Jeder!!!, der diese Art der Konsensfindung befürwortet, unterstützt diejenigen, die gewaltsam Besteuern, Aburteilen, Pfänden, Versteigern, Klauen und Betrügen.

Und zum Schluss mutieren dann alle zu Unschuldslämmern, indem sie sich rechtfertigen mit der Behauptung, sie hätten ja NUR ihre staatsbürgerlichen Pflichten bzw. Dienstanweisungen erfüllt.

Was die Nehmenden jedoch nicht erkennen mögen ist die Tatsache, daß sie nach der Wahl, kontinuierlich auch selbst ausgeplündert werden, indem ihre Ersparnisse weginflationiert werden. D.h. erst wird der Gebende razfaz beklaut und dann nimmt man den Nehmenden über einen Zeitraum von 30 Jahren ihren Anteil am Raubzug wieder ab. Und zum Schluss sind immer ALLE die Verlierer, außer die, die gewählt wurden. Und weglaufen geht auch nicht aufgrund der Kapitalverkehrskontrollen (nannte sich übrigens früher Reichsfluchtsteuer = 99%).

Christentum geht anders, denn da kann ich immer noch selbst entscheiden, ob ich die Herrschenden finanziere, indem ich den Ablaß bezahle oder nicht.

Edith 18h32:
Ich hab mich ungenau ausgedrückt. Gemeint ist natürlich unsere bundesdeutsche: Parlamentarische (repräsentative) Demokratie.
44  Local / Projektentwicklung / Re: öffentliches Testamet on: November 09, 2016, 11:14:52 PM
Du ziehst eine Statistik ran und bewertest sie nicht. Schlechter Stil. Den wieviele Juristen kann es 1950 gegeben haben die NICHT bei der NS waren? Sehr wenige, da erst 46 die ersten Hochschulen wieder regulären Betrieb aufnehmen konnten. Und in 4 Jahren kommt man bei Jura eigentlich nur auf sehr wenige Abgänger. Eventuell welche die Kriegsbedingt abgebrochen haben und das nun zuende geführt. Der Rest an Juristen die Erfahren sind, MUSSTE in der NSDAP gewesen sein. Es gab kaum die Möglichkeit NICHT Mitglied zu sein und trotzdem ordentlichen Job zu haben. Jeder Bäcker, jeder Polizist, fast jeder Ingenieur war Mitglied. Und das FAST heist, es gab welche auf die man NICHT verzichten konnte. zB welche die an Schwerem Wasser für Kernspaltung gearbeitet haben. Da gab es einen Wissenschaftler der sich verweigerte aber unersetzlich war.

1.)  Das ist noch lange kein Grund sich Blutrichter zum Aufbau des Justizwesens zu bedienen. Genau so gut könnte mir auch ein Bischof erzählen, man müsse den Kinderficker in der Gemeinde belassen, weil man grad keine geschlechtsneutralen Prister zur Verfügung hätte.

2.)  Die Amerikaner hatten gegen Ende des 2. Weltkrieges ca. 16 Millionen Mann unter Waffen, hunderte amerikanische Juristen arbeiteten in Nürnberg an den Kriegsverbrecherprozessen und wenn Adenauer bei den Amerikanern ne Hundertschaft hochkarätiger Volljuristen zum nazifreien Aufbau unseres Justizwesens angefordert hätte, wären die ne Woche später in Bonn eingeflogen, genauso, wie die Amerikaner in diesen Jahren Carepackete und Berliner Luftbrücke finanzierten. Und dass dieses Unrecht auch noch 66 Jahre lang Bestand hatte und heute offensichtlich auch nur widerwillig aufgearbeitet wird, beweist mir, daß Adenauer am besten noch ne Hundertschaft nazifreier Juraproffessoren zusätzlich hätte anfordern sollen.

3.)  Von 1929 (Weltwirtschaftskrise) bis 1945 lebten die Deutschen 16 Jahre lang im Chaos. Das was sie sich danach am wenigsten wünschten war eine NS-Justiz. Selbst wenn die Amerikaner uns nicht geholfen hätten (was ich Angesicht des sich abzeichnenden kalten Krieges bezweifle), hätte sich alle Bonner Parlamentarier um den Aufbau einer nazifreien Justiz mit humanen Gesetzen bemühen müssen. Aber genau das Gegenteil haben sie gemacht.

Meine in diesem Zusammenhang getroffene Feststellung, daß Informationen kein Verfallsdatum haben, halte ich aufrecht.

Und auch aus dem Rest erkenne ich nur Unerfahrenheit. ...... Alles weitere sind Vermutungen von dir ohne echten Hintergrund.....

O.k., ich brech das hier jetzt ab, da es persönlich wird und da die weiteren Wortmeldungen auch nichts mehr mit meiner eigentlichen Fragestellung zur Blockchaintechnologie zu tun haben.

Dank euch allen für eure Ansichten und Grüsse an alle Bitcoiner.

 

45  Local / Projektentwicklung / Re: öffentliches Testamet on: November 05, 2016, 12:36:08 PM
Hi Cheffin und Danke dir für deine Rückantwort. Hatte meine Anfrage einige Tage lang beobachtet und da keine Rückantwort kam habe ich den Tab dann in meinem Browser wieder geschlossen. Per Zufall bin ich dann gestern wieder drauf gestoßen, sodaß ich dir erst jetzt Rückantworte. Bitte entschuldige meine verspätete Reaktion.

Informationen sind nach 20 Jahren uninteressant.
In meiner Initiative geht es mir darum, daß die Menschheit erst einmal überhaupt Kenntniss von Geschehnissen erhält und diese nicht dauerhaft verloren gehen. Was der dann aktive Gesellschaftsanteil aus dieser neuen Erkenntnis macht, sollte man ihm überlassen und nicht vorab, z.B. nach 20 Jahren für uninteressant deklarieren.

Hierzu folgendes Beispiel:
1950 wurde das Justizministerium gegründet und 77% der dort tätigen Juristen waren zuvor hochkarätige Nationalsozialisten (https://www.tagesschau.de/inland/justizministerium-kommission-ns-zeit-101.html). Im kalten Krieg wurde das mal von der DDR thematisiert, wovon jedoch die Bevölkerung in Westdeutschland infolge Medienzensur nichts erfuhr. Erst 2016 beginnt man nun endlich mit der Aufarbeitung dieses Themas. D.h. unsere gesamte Rechtsprechung aller Gerichtsinstanzen sowie unsere gesamte Gesetzgebung im Bundesrat der letzten 66 Jahre!!! basiert auf einer, zumindest meiner Meinung nach, äußerst fragwürdigen Gesinnung von Menschen, die zuvor einem menschenverachtenden Regime, begeistert zugejubelt haben (damit will ich nicht behaupten, daß der heutige %-Anteil immer noch bei 77% liegt). Selbst wenn wir Bürger dieses erst 20 Jahre nach 1950, also im Jahr 1970 erfahren hätten, hätten wir Bürger uns bei den Folgewahlen fragen können, ob wir gewillt sind, das noch mit unserer Stimmabgabe zu legitimieren. Ich bestreite also, daß Informationen ein Verfallsdatum haben.

.... In dem Fall sperr ich dich ein. Und mach dir klar, wo die stehen die dir nahe und wichtig sind. Wie emotional abgefuckt musst du sein, dann das Maul zu halten und die Veröffentlichung passieren zu lassen, wärend dich die Presse fertig macht, du dich nicht wehren kannst und deine Angehörigen nur da stehen und nicht wissen was sie sagen sollen.
Ich habe keine Frau, keine Kinder und auch keine Angehörigen, würde jedoch genauso handeln, wenn ich Frau und Kinder hätte. Würde ich das nicht tun und würden alle Bürger ebenfalls die Schnauze halten, hätte dies nur zur Folge, daß wir unsere Nachfahren dazu verdammen, in das selbe Unglück zu laufen, wie wir es mußten. Allerdings, und da gebe ich dir Recht, würde ich meine Angehörigen schützen, da ich sowieso meine Auswanderung seit einigen Jahren vorbereite.

Bei sowas gehts um Rückgrat und Rückgrat kann man nicht durch Technik ersetzen.
Meinen Blogs kannst du entnehmen, daß ich Rückgrat habe:
Beispiel 1: https://buergerzukunft.wordpress.com/2015/11/03/gesetzgebung-und-rechtsprechung-in-alternierende-expertenhand/
Beispiel 2: https://krefelderbetrug.wordpress.com/2015/12/21/gutachterausschuss-stadt-krefeld/  (alle Artikel in diesem Blog stehen noch unter Passwortschutz, da sie z.Zt. noch anwaltlich überprüft werden. Im hier verlinkten Artikel geht es z.B. darum, daß die Krefelder Stadtverwaltung Bürger um ca. 30 Millionen Euro geschädigt und danach betrogen hat. Und wenn alle Artikel freigeschaltet sind, werde ich mich auch noch jeden Tag mit Bannern und Flyern vor`s Amtsgericht stellen und zwar so lang, bis sie mich verhaften. Und selbstverständlich hoffe ich darauf, daß mich die Presse fertig macht. Politische Diskussion geht nun mal so und wenn ich an die Geschwister Hans uns Sophie Scholl denke, dann ist das Risiko was ich eingehe, Pillepapp.

Jeder weitere Mitwisser steckt im Gewissenskonflikt und er ist ein Mensch wie wir alle.
Zuerst einmal sind Juristen, auch Notare, die ein Testament eröffnen darauf konditioniert, in Ausübung ihres Berufs ihr Gewissen zu deaktivieren. Wie sonst könnte ein Jurist einen Kinderschänder vor Gericht verteidigen. Aber der Notar, der ein Testament eröffnet, bekommt keine Gewissenskonflikte, denn er gewinnt durch die Verlesung meines Testamentes keine Kenntnis von Geheimnissen. Seine Aufgabe als Testametvollstrecker besteht lediglich darin, eine Clearingstelle über meinen Tod zu informieren bzw., sofern es keine Clearingstelle gibt, den Container zu öffnen. Mehr nicht.

Zur Klarstellung, falls ich mich falsch ausgedrückt habe: Den Streifen den ich abziehe, ziehe ich lebzeitig durch. In dieser Anfrage an das Bitcoinforum geht es um die Menschen, die das erst nach ihrem Tod machen wollen.

Danke dir für diese Diskussion hier und Grüsse an alle Bitcoiner.
46  Local / Projektentwicklung / öffentliches Testamet on: October 15, 2016, 10:29:11 AM
Öffentliches Testament

Wir leben in einer Welt, in der man mit ehrlicher Arbeit nicht reich werden kann, sondern indem man andere Menschen um den Ertrag ihrer Arbeitsleistung betrügt. Einige diese Betrügereien werden der Menschheit blitzlichtartig zur Kenntnis gebracht, weil mutige Menschen dies der Öffentlichkeit mitteilen (Assange, Menning, Luxleak, PanamaPapers, Steuer-CDs), wobei die Regierungen dies durch ihre Gesetzgebung zu verhindern suchen (Geheimhaltungspflichten, Persönlichkeitsrechte etc.) oder kriminelle Geschehnisse so lange in Archiven verstecken, bis die Tat verjährt ist, oder die Täter verstorben sind und nicht mehr belangt werden können.

Willfährige Helfer, die eigentlich aus diesem Betrugssystem aussteigen wollen sind durch  Repressalien des Staates daran gehindert und sie nehmen oft ihre Kenntnisse schweigend mit ins Grab.

Ich überlege, inwieweit man diesen Menschen durch die Blockchaintechnologie eine Möglichkeit geben kann, ihr Wissen um Betrug, wenigstens nach ihrem Tod, der Öffentlichkeit zu offenbaren, also ein


Öffentliches Testament in einer Blockchain


Ich stelle mir das so vor, daß Menschen ihr Hintergrundwissen über Betrug, oder ihr Wissen, welches von den Eliten unterdrückt wurde (Nikola Tesla) incl. aller dazugehörigen Dokumente/Beweise in einem verschlüsselten Blockchaincontainer deponieren können, der aber noch nicht in der Blockchain eingefügt und damit öffentlich sichtbar ist.

Diejenigen, die einen solchen Container befüllen, sollen dann testamentarisch verfügen können, daß ihr Testamentvollstrecker nach ihrem Tod eine Clearingstelle informiert, die dann diesen verschlüsselten Container in die Blockchain einfügt, auf dass dieses Hintergrundwissen dann postum der Menschheit zur Kenntnis gebracht wird.

Ich denke auch, daß dieser Vorschlag eine Anregung für ein Startupteam sein könnte, das derzeit existierende Testamentswesen, bestehend aus Amtsgerichte, Notare und Rechtsanwälte um eine weitere Dienstleistung zu ergänzen.

(Sofern jemand sich die Mühe machen würde, fände ich es nett, wenn er meine zuvor nieder geschriebene Anfrage übersetzt und in anderen Sprachräumen des Bitcoinforums veröffentlicht)

PS: Wie ich gerade im „Aktuellen Kursverlauf“ sehe, arbeiten unsere russischen Freunde bereits daran, Dokumente in der Blockchain zu verewigen: http://www.coindesk.com/the-russian-government-is-testing-blockchain-for-document-storage/  Da aber die meisten Deutschen keinen Zugang zur russischen Sprache haben, wäre es schön, wenn sich die deutschen Bitcoinspezialisten ebenfalls diesem Thema annehmen würden.
47  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Wahl mithife der Blockchaintechnologie on: July 02, 2016, 12:18:04 AM
Dir ist schon klar, dass eine Unterschrift nicht Fließschrift sein muss.... ?
Das ist mir klar und bei Hermes, DHL und Co, die immer bei mir Schellen damit ich die Packete meiner Nachbarn annehme, kritzel ich immer ein Kreuz auf das Display, das mir die Zusteller entgegenhalten.

Aber warum verlangen unsere Gesetze, daß ich die Campact PDF ausdrucke, mit einem Kreuz versehe, Briefkouvert im Schreibwarenladen kaufe (meine alten hab ich kistenweise weggeschmissen), zur Post fahre, Briefmarke kaufe um letztendlich dann ein Blatt Papier mit einem Kreuz zu versenden. Und was macht die Postannahmestelle bei Gericht mit einer solchen Klagebeitrittserklärung, die mit einem Kreuz unterschrieben ist? Glaubst du wirklich, die nehmen das an an? Das östereichische Verfassungsgericht schreibt hierzu in seiner Urteilsbegründung - Zitat:

"Es handelte sich um sachliche Fehler und zum Teil grobe Schlampereien bei der Ausführung komplizierter Vorschriften, die vor allem die freiwilligen Beisitzer bei der Auszählung überforderten, allerdings so auch häufig bei früheren Wahlen üblich waren. "
http://www.tagesspiegel.de/politik/bundespraesidenten-stichwahl-annulliert-fpoe-setzt-wahlwiederholung-in-oesterreich-durch/13816124.html

Und diese freiwilligen Beisitzer, die bei der Auszählung überfordert waren, werden meine mit einem Kreuz versehene Beitrittserklärung zur Klage, ebenfalls sofort in den Papierkorb schicken, da, zumindest aus Sicht eines rechtsunkundigen Laien, offensichtlich Rechtsmißbräuchlich. Und spätestens seit jedes Kind ohne grafisches Talent eine Unterschrift scannen/drucken kann, reduziert sich natürlich auch die juristische Aussagekraft einer Unterschrift in der Praxis auf Null. Sehr schön zu sehen auch bei Banken, die selbst dann Überweisungen ausführen, wenn sie mit Käpt'n Blaubär unterschrieben sind. Und von dem Problem, welches ich hier schildere, sind Millionen anderer Schlaganfallpatienten ebenfalls betroffen!

Was ich damit sagen will ist, daß eine, mit solchen Unzulänglichkeiten behaftete Auszählung von Wählerstimmen, uns eine demokratische Legitimation nur vorgaukelt und zwar nicht nur als bedauerlicher Einzelfall, denn das Gericht weist ja, für mich sehr überraschend -und auch völlig neben der Sache liegend- darauf hin, ...."allerdings so auch häufig bei früheren Wahlen üblich waren". Deutlicher kann uns Bürger, ein von der Exekutive abhängiges Gericht, keine Hinweise geben.

Und deshalb habe ich im Bitcoinforum die Frage gestellt, inwieweit mithilfe der Blockchaintechnologie eine rechtssichere, nachträglich überprüfbare und auch manipulationsfreie (nach Gutdünken in den Papierkorb schmeißen) Wahl möglich ist.
48  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Wahl mithife der Blockchaintechnologie on: July 01, 2016, 07:52:45 PM
Danke dir b457, daß du mir deine Links geschickt hast. Du sprichst „legal“ an und ehrlich gesagt kann ich mit diesem Wort mittlerweile nichts mehr anfangen. Durch die EU werden wir von nicht demokratisch gewählten Menschen gigantisch verschuldet. Ich selbst war 30 Jahre lang Geschäftsführer, hab Gewerbesteuer an die Stadt gezahlt und mit diesem Geld hat die Stadt dann mittels einer städtischen Briefkastenfirma (diese Wortwahl ist gerichtlich bestätigt) gegen mich konkurriert. Mittlerweile gibt`s in meiner Stadt über 80 Briefkastenfirmen und 80 Behördenleiter sind nun zusätzlich Geschäftsführer mit doppeltem Geschäftsführergehalt als bundesweit üblich zzgl. Beamtensalär und Pensionszusagen und unsere ehemals reiche Stadt, steht schon seit Jahren unter Zwangsverwaltung durch die Regierungspräsidentin. Also „normal“, oder „legal“ sehe ich hier nix mehr um mich herum.

Auf der anderen Seite treiben aktive Bürger unsere Volksvertreter von einer Campagne erfolgreich zur nächsten und ich denke, daß wir auf einem guten Weg, weg von der parlamentarischen, hin zur echten Demokratie sind. Und daß Hinterzimmergerichte ala TTIP nun kaum noch durchsetzbar sind, ist diesen aktiven Bürgern zu verdanken, erst Recht nach dem britischen Exit.

Und diese aktiven Bürger stehen nun vor dem Problem, daß sie liefern müssen, denn es ist kaum anzunehmen, daß der Bundeswahlleiter nun Bitcoinexperten finanziert, auf daß sie eine Lösung zu mehr Transparenz erarbeiten. Daher meine Anfrage hier im Forum.

Werde mich über`s Wochenende mal in deine Links einlesen und mich morgen auch noch per PN bei dir melden. Grüße....
49  Local / Anfänger und Hilfe / Wahl mithife der Blockchaintechnologie on: July 01, 2016, 05:46:34 PM
Zur Zeit läuft eine Campagne gegen CETA (www.ceta-verfassungsbeschwerde.de) und ich würde gerne daran teilnehmen, jedoch kann ich es nicht:

1) Da ich 2013 mehrere Schlaganfälle erlitt und meine rechte Körperhälfte danach vollständig gelähmt war, kann ich heute nicht mehr in Fließschrift schreiben, sondern nur noch in Blockbuchstaben. Im Ergebnis kann ich also nicht mehr die Vollmachts-PDF von Campact ausdrucken, unterschreiben und postalisch versenden, wie es der Gesetzgeber, ausnahmslos verlangt. Unsere Volksvertreter die solche Gesetze erlassen, erlauben es mir also im Internet mittels Persoscan ein Konto zu eröffnen und sie zwingen mich auch via ELSTER meine Steuererklärung beim Finanzamt einreichen, aber von einer politischen Willensbildung shließen sie mich aus.

2) Da Schlaganfälle mittlerweile in Deutschland eine der häufigsten Krankheiten sind, ist im Ergebnis ein großer Bevölkerungsteil daran gehindert, an solchen Campagnen teil zu nehmen.

3) Das Östereichische Verfassungsgericht hat heute am 01.07.2016 in 14 von 117 (12% !!!) grobe Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung der Briefwahl zum Kopf-an-Kopfrennen zu Wahl des Bundespräsidenten festgestellt und eine Fehlerquote der Behörden i.H.v. 12% manifestiert keinen Bürgerwillen.

4) Eine bedenklich hohe Wahlverfälschung durch grobe Unregelmäßigkeiten seitens der Behörden, kombiniert mit der Unmöglichkeit des Bürgers, die Korrektheit seiner Stimmabgabe nach einer Wahl zu kontrollieren ist keine demokratische Wahl.

Frage:

Gibt es einen auf der Blockchaintechnologie basierenden Lösungsansatz, bei dem z.B. Rentner per Stimmzettel mit Barcode und computeraffine Menschen per Smartphone wählen könnten ?

   
50  Local / Deutsch (German) / Bitcoinerfinder gibt sich zu erkennen: Craig Steven Wright on: May 02, 2016, 09:35:39 AM
Ein australischer IT-Experte behauptet der "BBC" zufolge, er habe die Krypto-Währung Bitcoin erfunden. Sein Name: Craig Steven Wright. "Ich habe das Projekt maßgeblich nach vorne gebracht, aber andere haben mir geholfen", sagte Wright.

Wright untermauerte seine Behauptung, indem er Bitcoins benutzte, die dem bisher anonymen Bitcoin-Gründer gehören.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Bitcoin-Erfinder-gibt-sich-zu-erkennen-article17598966.html

http://www.zeit.de/digital/internet/2016-05/bitcoin-erfinder-satoshi-craig-wright
51  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Wird es noch einmal einen Bit(Altcoin)coinTrain geben? on: January 16, 2015, 02:20:25 AM
Hier tummeln sich zu 98% nur noch Verlierer...

Falsch, hier tummeln sich zu 100% nur noch Verlierer. Hier mal ein heutiger Auszug aus dem schweizer Blätterwald..... quasi als Vorgeschmack:



 





(Quelle: http://www.blick.ch/news/wirtschaft/snb-hebt-mindestkurs-auf-am-bancomat-gibts-keine-euro-mehr-id3409690.html)

Grrrrr.... und ich wollt` doch hier nisch mehr.... sorry, Fingen haben sich inne Tastatur verhäddert....
52  Local / Off-Topic (Deutsch) / Aktuelle EZB-Geschehnisse on: October 11, 2014, 06:03:15 PM
Mario Draghi (ehemals? GoldmanSachs) hat gestern in Washington bekannt gegeben, wie er im Weiteren mit uns Schlitten fährt (https://www.ecb.europa.eu/press/key/date/2014/html/sp141010.en.html):

[Zitat]
In less than one month from now, the ECB will be assuming full responsibility for the micro-prudential supervision of all banks in the euro area and more directly by becoming the single supervisor of around 120 significant banks.[/Zitat]

Übersetzung:
In weniger als einem Monat von jetzt an, wird die EZB die volle Verantwortung für die Mikroaufsicht aller Banken in der Eurozone und mehr direkt übernehmen, indem die EZB  die einzige Aufsichtsbehörde von rund 120 bedeutenden Banken ist.

Anmerkung:
  • damit ist unsere BAFIN überflüssig und sie wird ihre Angestellten nicht mehr zur Bankenkontrolle einsetzen, sondern genauso wie beim Zoll, zur Kontrolle der Bürger. Auch auf alle Bitcoiner wird damit ein Heer von Kontrollspezialisten losgelassen. Damit hat die Bürgertreibjagt begonnen und zukünftige Archäologen freuen sich bei Ausgrabungen über PrivateKeys im Einmachglas.

  • Unser Parlament hat damit die Kontrolle über unsere Geldpolitik endgültig abgegeben.

  • Unsere Politiker sind nicht mehr für ihre wirtschaftspolitischen Entscheidungen gegenüber ihren Bürgern verantwortlich und werden immer auf Entscheidungen der Europäischen Central Bank verweisen.

  • Steuerung und Kontrolle des Euros liegt damit in den Händen eines (ehemaligen?) Goldman Sachs Managers.

  • Und mit TTIP verlieren wir gerade unsere handelspolitische Souveränität und die in dem Zusammenhang stehende Legislative (Gesetzgebung) u. Judikative (Rechtsprechung).


53  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 11, 2014, 12:54:25 PM
.....@ weglaufbürger......Seht euch doch mal das an:   http://youtu.be/1rvPPxnITzU
Ja, Andreas Popp verfolge ich seit Anfang 2013 und zusammen mit seinen Weggefährten ist der für uns Bürger ein seltener Glücksfall. Und wenn mal ne längere Seitwärtsphase im Kursverlauf anhält, halte ich es für durchaus angebracht, hier Hinweise zu verlinken, die die Betrugsabsichten der Fiatianer entlarven und kein anderer kann das rethorisch besser wie Andreas Popp. Und im Gegensatz zum Sprechblasensperrfeuer unserer Politiker liefert der auch fundierte Gegenvorschläge.
54  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Bittrex withdrawal ? on: October 09, 2014, 11:01:18 PM
Dank dir TCM für Rückmeldung. Meinetwegen  "verify" im Sinne von "guck nochmal genau hin", aber dann müsste dann doch irgend ein Link sein mit "Weiter" oder ähnlich, aber da war nichts.

Deren Vorgehensweise erscheint mir mittlerweile suspekt. Ich werd aufgefordert, was auch immer zu verifyen, aber nirgends auf der Website gibts dann nen Link dazu, wo man das machen kann. Und nen Link für "Weiter" gibt`s auch nicht. Nach ständigen Versuchen kam ich dann nicht mehr in meinen Account rein, obwohl ich alle meine Passwörter grundsätzlich mit Copy/Paste einfüge, sodaß Schreibfehler ausgeschlossen sind. Hab dann ein neues Passwort angefordert, die teilen mir auf ihrer Website mit, daß dieses an meine Mailadd versandt wurde, aber seit dem 04.10.14 ist nichts bei mir angekommen.

Werd` mal am Wochenende nen offenen Brief an Bittrex im englischsprachigen Teil veröffentlichen und dann hier zusätzlich verlinken.

55  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 08, 2014, 01:58:44 PM
solange private banken sich bei der ezb geld für weniger zinsen leihen können als ganze staaten/volkswirtschaften, solange ist das keine schuldenkrise sondern eine gewollte umverteilung von vermögen richtung eliten.

+1
Private Banken leihen sich Geld bei der EZB, verleihen das an "Eliten", die sich dafür Häuser, Bodenschätze, Grundstücke, Aktien, Boni etc. kaufen. Irgend wann übersteigt dann aber im Porofolio der Bank der Anteil der faulen Kredite. Die Bank ist pleite, hat sich verzockt und wird dem Steuerzahler zwecks Tilgung der Bankschulden übergeben. Im Ergebniss ist der Bürger total verschuldet, was man wohl mit "Umverteilung" umschreibt, denn die Eliten haben das Haus und der Bürger die Schulden.

.... private banken...
Gibt`s die überhaupt? Im laufe ihres Lebenszyklus, der durchaus auch über mehrere Generationen gehen kann, landen Banken letztendlich doch immer als Sanierungsbank (Badbank) in der Bilanz des Steuerzahlers? Oder gabs`s wirklich mal ne Bankpleite zu Lasten der Bankaktionäre ? Ist da jemals etwa ein Aktionär zur Nachzahlung verurteilt worden?

..... Gini-Koeffizienten.....
Danke kneim, den Begriff kannte ich noch nicht. Leider (oder gewollt) gibt`s im Wikipedia nur Zahlen aus 2009, basierend also auf Zahlen vor der Eurokrise / Bankenkrise / Landesbankenkrise / Bundeshaushaltskrise / Landeshaushaltkrise, Kommunale Krisen etc.

Edith:
Ich zitiere mal aus Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Krise):

"Dass es sich hierbei um einen Wendepunkt handelt, kann jedoch oft erst konstatiert werden, nachdem die Krise abgewendet oder beendet wurde.[4] Nimmt die Entwicklung einen dauerhaft negativen Verlauf, so spricht man von einer Katastrophe (wörtlich in etwa „Niedergang“)."

Die Eurokrise begann 2008 und da 2014 fast vorbei ist, befinden wir uns nunmehr seit 7 Jahren!!! in einer "Krise". Wenn wir uns nicht weiterhin gegenseitig belügen wollen, dann sollten wir mal so langsam damit anfangen, von einer Eurokatastophe / Bankenkatastrophe etc. zu reden.
56  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 08, 2014, 12:55:54 PM
Genau, sparen wir uns in Europa lieber tot.......  Diese Politik hauptsache keine neuen Schulden ist doch schwachsinnig.....

Du willst weitere Neuverschuldung? Dann sag uns doch bitte, ob du die auch bereit bist zu bezahlen, z.B. durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 30%.......oder willst du mir sagen, daß unsere Kinder deine Schulden abtragen dürfen ?

57  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 08, 2014, 10:15:12 AM

Zitat aus dem Artikel:

"Die IWF-Volkswirte empfehlen der Bundesrepublik öffentliche Investitionen in Infrastruktur, vor allem für die Instandhaltung und Modernisierung. Deutschland habe seinen Staatshaushalt saniert und könne sich solche Ausgaben leisten, ohne Defizitvorschriften des Stabilitätspakts zu verletzen."

Was für ein Schwachsinn! Die Fifis lagern doch mittlerweile alles in Schattenhaushalten, Badbanks, PPP- u. Crossborderleasing ab, um dann nacher zu behaupten, ihr Staatshaushalt sei saniert. Primitive Volksmanipulation durch die Telekom mit dem Ziel, uns noch höher zu Verschulden. 2015 werden Bund (ca. 50 Milliarden) und Länder + Gemeinden ((ca. 50 Milliarden)) gesamt über 100 Milliarden an jährlichen Zinsdienst zahlen müssen und der IWF empfiehlt, das noch zu erhöhen.

Aber warum?

...... nur wenn Geld fliest, kann man zulangen !
58  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Wie bekomme ich von Vicurex meine Bitcoins auf meine Wallet ( Mini Teil ) on: October 08, 2014, 09:48:31 AM
Da wirst du wohl 0.001 zusätzlich einzahlen müssen, damit du auf 0.1 kommst. Berücksichtige hierbei, daß evtl. noch Fee für Deposit und Withdrawal anfällt.
59  Local / Projektentwicklung / Re: A Noob goes BTC - Das Projekt on: October 07, 2014, 11:32:01 PM
Hier läuft wat schief (habs oben schon ergänzt):

1 Büchse Paprika Hackfleisch (Teufels Küche) (guck auf Foto: dat is en Supp un kein Kilo Hack)
2 Büchsen Ochsenschwanzsuppen-Konzentrat (unox + die selbe Dosenmenge nochmals als Wasser dazugeben)
3 gehäufte Teelöffel Rinds-Bouillion einrühren
1 gehäuften Teelöffel scharfes Paprika einrühren (ca. also fangt mit nem halben an, rühren, abschmecken.....)
ca. 5 - 10 Zwiebeln (je nach Grösse der Zwiebel, selbst festlegen) klein schneiden
3 Paprikaschoten (grün, gelb, rot) auslösen, schneiden
1 Kaffepott voll Gehaktes mit Öl anbraten (ca. 100 - 150 Gramm, dat inne Dose s.1 is zu wenisch), alternativ kann man sich auch inne nächste Dönerbude Kalbsdöner kaufen (klein schnibbeln un rin damit)

Gibt ja noch andere Zutaten die man braucht......ungarischen Schamanen

Wie?.... wat?... musse dä Schamanefifi jetzt och noch zum Millionär mache? Du läwe Jod....
60  Local / Projektentwicklung / Re: A Noob goes BTC - Das Projekt on: October 07, 2014, 07:30:10 PM
.....aber wie erklär ich Cheffe, dass ich 35 Kilo Dosenhack von Teufels Küche brauch.

Na dann rechne dem doch mal vor:

35 kg Teufelssupp ergeben nach meinem Rezept ca. 550 Portionen à 400g zu je ca. 8 €/Portion = 4.400€ abzgl. 35 Dosen à 2€ = 4400 - 70 = 4.330 €

Selbst wenn du jetzt noch den übrigen Schlabampes abziehst, wird der dich nach diesen Hinweisen sofort zum Einkauf jagen.

Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!