Bitcoin Forum
August 02, 2021, 05:49:12 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
61  Local / Projektentwicklung / Re: A Noob goes BTC - Das Projekt on: October 06, 2014, 07:37:11 PM
Offropic:

Hab mir kurz deinen Blog angeschaut.... sieht gut aus.... welches Template ?

Da du dich gullaschsuppmäßig noch nicht ausse Deckung traust, hier mal meine derzeitige Opensource Premiummischung als Kochnopp (ergibt ca. 5 Liter):


1 Büchse Paprika Hackfleisch (Teufels Küche) (Edith nach #67: Sorry, dat is ne Supp mit Hackfleisch, guck pic)
2 Büchsen Ochsenschwanzsuppen-Konzentrat (unox + die selbe Dosenmenge nochmals als Wasser dazugeben)
3 gehäufte Teelöffel Rinds-Bouillion einrühren
1 gehäuften Teelöffel scharfes Paprika einrühren (ca. also fangt mit nem halben an, rühren, abschmecken.....)
ca. 5 - 10 Zwiebeln (je nach Grösse der Zwiebel, selbst festlegen) klein schneiden
3 Paprikaschoten (grün, gelb, rot) auslösen, schneiden
1 Kaffepott voll Gehaktes mit Öl anbraten (ca. 100 - 150 Gramm, dat inne Dose s.1 is zu wenisch), alternativ kann man sich auch inne nächste Dönerbude Kalbsdöner kaufen (klein schnibbeln un rin damit)

alles inne Pott, ca. ne halbe Stund köcheln lassen und zum Schluss:   lecker HappiHappi machen
62  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 06, 2014, 08:03:59 AM
......aber ich check es nicht wirklich, da hat jemand mehr als 1/500 aller geminten coins und will die offensichtlich ernsthaft für 300 verkaufen.Denkbare motive wären für mich zb
1. er weiß was, was alle anderen noch nicht wissen, was voraussichtlich ne echte panik auslösen wird
2. er braucht ganz dringend geld, dass er woanders her nicht besorgen kann
3. er hat ne große wette drauf platziert, dass der preis zu einem bestimmten datum einen bestimmten wert nicht erreicht
4. er hat die hoffnung verloren, dass der bitcoin jemails wieder im preis steigt und casht lieber jetzt aus
5. gestohlene gox coins werden auf den markt geworen

6. Banker, die ihr Geschäftsmodell gefährdet sehen
7. Politiker, die ihre Macht über`s Volk schwinden sehen
63  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Ntv: BND leitete Daten von Deutschen an NSA on: October 04, 2014, 08:20:39 PM
Daß wir hier unter Umgehung aller Datenschutzrichtlinien nach Stasimanier ausgehorcht werden dürfte doch mittlerweile auch bei jedem DAU angekommen sein (Dümmster Anzunehmender User). Sich hiergegen zu wehren ist aber einfach:

  • Ein kleines Zusatzprogramm von SwissVPN verschlüsselt meine Anfrage, z.B. www.Aldi.de, schon in meinem Computer und schickt diese verschlüsselte Anfrage nach Zürich und dort wird dann wieder entschlüsselt und die Anfrage landet dort erst im Netz. Jeder denkt also, daß in Zürich einer ne Aldiseite öffnen will (Kosten 5€/Monat). Also, googelt nach:  "VPN-Service" - Beispiel: http://www.vpndienste.net/
  • Ganz Ängstliche können das dann noch mit dem Firefox TOR-Browser kombinieren (http://www.chip.de/downloads/Tor-Browser-Paket_22479695.html), der meine Anfrage erst mal quer durch die Welt jagt, sodaß meine ursprüngliche Anfrage dann aus Kualalumpur kommt. Und die Antwort vom Aldiserver nimmt dann natürlich den selben Weg, also Kualalumpur - Zürich - (verschlüsselt) zum User.

Also wer will, kann doch den ganzen NSA-BND-Gedönskram problemlos für nen Fünfer im Monat ad adsurdum führen. Und zur Zeit beobachte ich zu Stoßzeiten, daß die Server in Zürich, beim ersten Einwählen mächtig ausgelastet sind, d.h., daß schon sehr viele diesen Weg gehen. Als volkswirtschaftliches Ergebnis verbleibt dann zum Schluss eine gigantische und ergebnisslose Verschwendung von Steuergeldern (Kosten vom BND+NSA)..... aber das ist ja heute eher der Regelfall, als die Ausnahme.

Alternativ dazu, oder auch kombiniert zu oben, kann man sich in jeder Bahnhofsgegend bereits freigeschaltete Prepaid SIM-Karten für nen USB-Surfstick kaufen.

Also nicht der BND oder die NSA ist das Problem, sondern unsere Trägheit..... so whats Kinnas, Arsch hoch!

64  Local / Biete / Re: blacklabs.io - Trust in skill - professioneller coding service on: October 03, 2014, 12:23:49 PM
das captcha problem wurde längst behoben

Nein, es wurde nichts gelöst. Die Captchaposition ist nicht zu erkennen, wenn man drüber hoovert ist der Wert nicht ablesbar und nen Refreshbutton gibt`s auch nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=0qCeWBpd4Hk&feature=youtu.be

So Jungs, macht et jut..... ich bin raus hier, sonst krisch isch noch Haue vonne Cheffin.

65  Local / Anfänger und Hilfe / Bittrex withdrawal ? on: October 03, 2014, 10:36:54 AM
Ich habe im April dieses Jahres einige Withdrawals bei Bittrex gemacht, die problemlos durchgingen. Nun erscheint da aber der Hinweis:

Please verify your withdrawal address. We cannot refund an incorrect withdrawal.

Wo kann man sich auf deren Website denn verifizieren ?

66  Local / Biete / Re: blacklabs.io - Trust in skill - professioneller coding service on: October 03, 2014, 06:03:17 AM
Vorauskasse
Mouseover Effekt ist gewollt.
ich bitte meldungen diesbezüglich (captcha) in zukunft zu unterlassen.

Vorauskasse + ihr wollt etwas + Kunde hat Schnauze zu halten = BFL

Wenn ihr wirklich Erfolg haben wollt, dann tut euch einen Gefallen und legt diesen Gesprächsverlauf hier mal einem Aquisefachberater bei euerer ortsansässigen IHK vor.
67  Local / Biete / Re: blacklabs.io - Trust in skill - professioneller coding service on: October 02, 2014, 10:28:49 PM
Dann überprüfe bitte deine Monitor einstellungen.



Mein Monitor ist korrekt kalibriert und immer noch nix mit Captcha..... sodele.... ich geh jetzt bubu mache

68  Local / Biete / Re: blacklabs.io - Trust in skill - professioneller coding service on: October 02, 2014, 09:57:26 PM
Das sollte jetzt auch behoben worden sein.

69  Local / Biete / Re: blacklabs.io - Trust in skill - professioneller coding service on: October 02, 2014, 09:45:52 PM
Jetzt erscheint das Captcha nur dann bei mir, wenn ich mit der Maus unter dem Namen rumfahre, was aber kein user macht, weil er die Abfragefelder von links nach rechts befüllt, sodaß sich die Maus zum Schluss am rechten Bildrand befindet. Wer kommt denn da dann auf die Idee, unterhalb, im linken Bildbereich rumzustochern, damit sich das Captcha zeigt...... ihr solltet dringend die usability euerer Webseiten überdenken.
70  Local / Biete / Re: blacklabs.io - Trust in skill - professioneller coding service on: October 02, 2014, 08:46:35 PM
Die Captcha müsste bei allen Browsern unter dem Nickname-Feld , etwas transparent zu sehen sein.

Also im Firefox (Version: 32.03.5379) is nix mit Captcha, auch wenn ich alles markiere, was ja eine Transparenz aufheben müsste:


71  Local / Deutsch (German) / Re: Panel zu Bitcoin im Bundestag on: September 30, 2014, 05:05:59 PM
@joecooin

  • Wir sind nicht frei, sondern Deutschland ist seit dem Ende des zweiten Weltkrieges kein souveräner Staat, und militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte. (vgl. SHAEF-Gesetz Nr.52, Art.1 Supreme Headquarters Allied Expeditionary Forces). Alle Vorbehaltsrechte der Alliierten haben bis zum heutigen Tage uneingeschränkte Gültigkeit und unsere "Volksvertreter" holen sich ihre Anweisungen aus Amerika. Das bestätigt auch Konrad Adenauer und Carlo Schmidt:  "Wir handeln nicht im Auftrag des deutschen Volkes, sondern wir sind beauftragt von den Siegermächten....."
    Angela Merkel, anläßlich des 60-jähriges-Gründungsjubiläums der CDU am 05.Juli 2005: „Die Menschen Deutschlands haben kein Recht auf Demokratie und freie Marktwirtschaft in alle Ewigkeit.“
    sowie:  http://www.zeit.de/2009/21/D-Souveraenitaet

  • In unserer sogenannten "Demokratie" wird uns bis heute das Recht auf Volksabstimmung, z.B. über die Euroeinführung, vorenthalten.

  • 1919 haben sich alle Deutschen per Volksabstimmung die Weimarer Vefassung gegeben und diese in der Folgezeit bis heute niemals per Aklamation für ungültig erklärt (deswegen haben wir z.B. ein Bundesverfassungsgericht und kein Grundgesetzgericht - Verfassungsschutzbehörde / Grundgesetzschutzbehörde). Die Vertreter der Siegermächte (Politiker) mißachten bis heute unsere Verfassung.

Das kann aber in einem freiheitlich-demokratischem und auf Bürgerrechten beruhenden System wie dem unserem....

Das System "Jean Cleaude Junker": Wir machen einfach etwas und warten, ob sich Widerstand bildet...begann für die Deutschen im April 1945 !!

Von welcher, demokratischen und auf Bürgerrechten beruhenden Demokratie, sprichst du ?
72  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: SPD Bundestagsfraktion - Beratung zu Bitcoins, Altcoins - Sind wir dabei? on: September 29, 2014, 03:59:39 PM
Bald wird in Berlin die SPD Bundestagsfraktion über Bitcoins und Altcoins sich beraten.

Eingeladen wurde von den SPD Bundestagsabgeordneten Lothar Binding (Finanzpolitischer Sprecher), Lars Klingbeil (Netzpolitischer Sprecher) und Dr. Jens Zimmermann (Mitglied des Finanzausschusses).

Googelt man nach diesen Namen+Bitcoin, findet man bei den ersten beiden absolut nichts. Lediglich bei Dr.Zimmermann finden sich Links:

http://www.jens-zimmermann.org/kryptowaehrungen-muessen-auf-die-politische-agenda-zimmermann-befuerwortet-kommende-entscheidung-des-eugh-zu-bitcoin/

http://www.spdfraktion.de/presse/pressemitteilungen/kryptow%C3%A4hrungen-m%C3%BCssen-auf-die-politische-agenda

Das übliche:.... wir müssen Regulieren um die Verbraucher zu schützen, Goxdesaster und ansonsten geben wir am besten alles gleich an die EU ab, die solln`s dann richten....

Setzt man die übliche Beratungsresistenz unserer Volksvertreter voraus, dürften es die "sexy Jungs" sehr schwer haben.

Good Luck
73  Local / Projektentwicklung / Re: Shopware und Zahlung mit Bitcoins on: September 27, 2014, 09:19:35 PM
Hat jemand eine Idee, wie ich Zahlungen in BTC in meinen Shop integriere?

Coinbase hat eigentlich viel im Angebot:

https://coinbase.com/docs/merchant_tools/getting_started

Wie das aber schließlich in deiner Shopsoftware einzubauen ist, solltest du im Forum deines Shop-Softwarelieferanten (Joomla, Magento, Wordpress etc.) erfragen.
74  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Wie funktioniert Bitcoinmixer ? on: September 27, 2014, 09:02:20 PM
guck dir mal Zerocash an:

Ja, Dank dir, das wäre schon passender, aber es gibt keine Hoster, die in ihrem Paymentprocedere Zerocash akzeptieren.... Grüsse
75  Local / Presse / Re: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen on: September 26, 2014, 01:56:48 PM
Gerade läuft im WDR die Sendung "Planet Wissen", diesmal mit Dirk Müller. Zitat aus der Introbeschreibung des Senders:

Ein unterhaltsamer Crashkurs für alle, die mehr über das machtvolle Instrument Geld wissen wollen.


http://www.tvtoday.de/programm/detail/?sid=107061585532&format=detail

Empfehlenswert und für alle die das aufnehmen wollen:

Samstag, den 27.09.2014 um 7h50
76  Local / Deutsch (German) / Re: Karl-Theodor zu Guttenberg Joins Ripple Labs Advisory Board on: September 25, 2014, 08:53:32 PM
Seehofer holt Guddi heim:

http://www.br.de/nachrichten/csu-guttenberg-seehofer-100.html

Jetzt versteh ich auch endlich dessen Buchtitel:

guck mal wie bös der schon guckt... jetzt willer uns rüschtüsch abgreife....weiß jemand, ob die Schavan auch so`n Buch geschrieben hat?  ....oh Gott.... kommen jetzt etwa all diese Plagiatsterroristen wieder zurück?.... hat schon jemand unseren Innenminister informiert?.... und der Verfassungsschutz, ist der vorgewarnt?  Shocked

77  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Wie funktioniert Bitcoinmixer ? on: September 25, 2014, 01:27:39 AM
Sorry, hat sich erledigt. Die Bitcoinempfangsadresse ist natürlich nicht die vom Wallet, sondern vom Empfänger der Bitcoinzahlung..... hatte wahrscheinlich en Brett vor`m Kopf.... kann abgeheftet werden unter Blödmannfragen   Undecided
78  Local / Anfänger und Hilfe / Wie funktioniert Bitcoinmixer ? on: September 24, 2014, 08:03:05 PM
Habe mich heute damit beschäftigt, wie man Bitcoinzahlungen derart verschleiert, sodaß keine Rückschlüsse mehr via Blockchaintracking möglich sind. Hierzu hab ich erst ein neues Multibitwallet installiert und die dort ausgewiesene Bitcoinempfangsadresse in die Zwischenablage kopiert (1).

Danach dann bei http://bitcoinmixer.info/  oben in der Mitte auf "Start here" geklickt, im nächsten Fenster dann diese Bitcoinempfangsadresse eingefügt und auf Weiter geklickt (2). .

Unter (3). kann man dann den Bitcoinbetrag angeben (hier z.B. 0.1 BTC) und die "OneTimeUseAddress" angefordert.

Jetzt könnte ich also 0.1 BTC an die unter (4). angegebene Adresse senden....... und wie geht`s dann weiter ? Schicken die dann 0.1 Bitcoin an meine unter (1). benannte Adresse zurück ?

79  Local / Presse / Re: Millionenstrafe für Bitcoin-Schneeballsystem on: September 22, 2014, 08:49:44 PM
Wo wir grad beim Stichwort "Halunken-Wettbewerb" sind..... ich zitier mal aus dem verlinkten Artikel:

"Dem Verurteilten wurde vorgeworfen, ein Finanzsystem nach dem Ponzi Schema betrieben zu haben, also einem System, dessen Auszahlungen nur durch die Einzahlungen neuer Mitglieder möglich sind."

ööhhrööm.... hüstel.... räusper.... unser Rentenrefinanzierungssystem funktioniert nach dem gleichen Schema
80  Local / Presse / Re: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen on: September 22, 2014, 07:09:57 PM
EZB = Sondermülldeponie für Banken

Bisher hat man ja immer gewartet, bis eine Bank pleite war, um sie danach dann zu Lasten des Steuerzahler zu retten. Da aber nun so ne Pleite äußerst peinlich ist und ständige Rettungsmaßnahmen kaum noch dem Bürger vermittelbar sind, beginnt Dragi ab nächsten Monat damit, den Banken vorab ihren Sondermüll abzukaufen:

http://www.investor-verlag.de/eurokrise-ezb-laut-weidmann-auf-gefaehrlichem-weg/107205481/

Zum Schluss werden dann also alle Banken ihren Stresstest bestehen und nur noch der Bürger hat dann mächtig viel Stress....

Pages: « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!