Bitcoin Forum
July 25, 2021, 04:25:38 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
81  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Geburtstagspräsent zum 60. Geburtstag on: September 22, 2014, 06:36:04 PM
82  Local / Presse / Re: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen on: September 21, 2014, 08:27:16 PM
Nächste Karpelesrunde:

Zitat:
Geldstrafe für Betreiber von Bitcoin-System:
Dem Verurteilten wurde vorgeworfen, ein Finanzsystem nach dem Ponzi Schema betrieben zu haben,....
in diesem Fall sollen mehr als 700.000 Bitcoins eingezahlt worden sein


http://www.btc-echo.de/betreiber-eines-illegalen-bitcoin-systems-zu-40-millionen-usd-geldstrafe-veruteilt/


(Edit: hat jetzt nix mit Mark Karpeles zu tun, aber zu Ehren des Erfinders, hat man ja den Satoshi erfunden und als Synonym für Betrug kann man dann ja ruhig von "Karpeles......" reden.)
83  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Wie alt ist das Forum? on: September 20, 2014, 03:44:27 PM
..... und Lochkarten waren dann aber doch vor meiner Zeit.

Während meines Studiums mussten wir Formeln zu statischen Berechnungen mit Lochkarten umsetzen. Unsere Lochkartenpackete haben wir dann alle gleichzeitig in den Einzugschacht gejagt und der Nadeldrucker (ca. halb so groß wie eine Fertiggarage) hat dann pro Sekunde ca. 10m Papier rausgeschossen..... Herrjott war das eine Materialschlacht.
84  Local / Deutsch (German) / Re: Wikipedia Bitcoin Artikel on: September 18, 2014, 09:54:19 AM
Wer Lust hat darf sich dort gern zu Wort melden.
Link = ?
85  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Schottische Unabhängigkeit on: September 16, 2014, 10:18:54 PM
Seit 2 Jahren steigen die Euroinvestoren aus dem britischen Pfund aus und seit 3 Monaten die Dollarinvestoren. Sollte es so sein, daß an der Börse tatsächlich die Zukunft gehandelt wird, dann scheinen alle Investoren sehr pessimistisch und der massive Dollarablauf deutet darauf hin, daß die Börsianer schon mal ne Abspaltung als wahrscheinlich ansehen und einpreisen:



Bildquellen:  http://www.onvista.de/devisen/Euro-Pfund-EUR-GBP       http://www.onvista.de/devisen/Britische-Pfund-US-Dollar-GBP-USD


Die Euro - Pfundgrafik zeigt natürlich nicht die Wahrheit. Richtig ist, daß der Euro künstlich gegenüber dem Pfund duch Kursmanipulationen der Zentralbanken (Aufkauf von Aussteigern, refinanziert duch die Druckerpresse) hochgehalten wird. Beim Schweizer Franken machen die das genauso, sodaß der Kurs schon seit Jahren bei ca. 1,20 festbetoniert ist. Mit freiem Spiel der Märkte hat das mal rein gar nichts mehr zu tun.
86  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Geld von der EZB leihen on: September 16, 2014, 08:11:42 PM
Was ist Dein Werdegang, kanntest Du diese Zusammenhänge eigentlich auch schon vor Bitcoin?
Habe mich ca. 2010 von dieser Gesellschaft und auch meinem bisheriges Leben als Dipl.Ing. verabschiedet. In den Jahren danach hab ich dann unendlich viele YouTubeVideos von systemkritischen Wirtschaftsprofessoren und Andreas Popp studiert, Webseitenprogramierung und 3D gelernt. Seit Jan13 kenne ich Bitcoins und die Vision, dass sich die Menschheit aus der Fiattyrannei befreien könnte bewirkte in mir, nochmals anzufangen.
87  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Ich habe genug - ein Plädoyer gegen "das System" on: September 16, 2014, 02:23:12 PM
Du kannst mir nicht erzählen, das sich keiner finden lässt, der bei stichhaltigen Beweisen nicht auch einen Richter hochnimmt.
Geschieht doch am laufenden Band, oder sind dir Namen wie
  • Gustel Mollat (8 Jahre lang unschuldig in der Psychartrie zwangsmedikamentiert)
  • Harry Wörtz (4,5 Jahre unschuldig im Gefängnis)
unbekannt. In beiden Fällen wurden die Unrecht sprechden Richter, weder vorher von ihren Kollegen gebremst und nach Bekanntwerden des Unrechts durch das Internet, von anderen Richtern wegen rechtswidriger Freiheitsberaubung verurteilt.

Es findet sich wirklich kein Richter, der seinen Kollegen hochnimmt, weil er sich dadurch bei seinen Vorgesetzten selbst disqualifizieren würde (Nestbeschmutzer), mit der Folge des Ausschlusses vom Beförderungssystem und wohl deshalb hat Frank Fasel sein Outing erst nach seiner Pensionierung veröffentlicht.
88  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Ich habe genug - ein Plädoyer gegen "das System" on: September 16, 2014, 10:55:39 AM
Ver"Haft"en kann dich nämlich nur ein Richter.....
Und ich habe in meiner Heimatstadt (Landgericht Krefeld) erlebt, daß die Richter genauso korrupt sind wie Richter Frank Fasel es beschreibt - Zitat:  "Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen kann."
Und von den von mir abgegriffenen 12 Ts Euro bekommt der korrupte Richter hier seine Appanage bezahlt, denn die Stadt Krefeld kann ihn nicht mehr bezahlen, da sie schon so pleite ist, daß sie bereits unter Zwangsverwaltung durch die Landesregierung NRW steht.

Und wenn das alles stimmt, warum hast du dann Angst, alles ganz normal zu veröffentlichen und versteckst dich hinter einer anonym registrierten Domain?
Ich hab doch geschrieben, daß ich alles "ungeschwärzt" veröffentlichen werde, insofern versteck ich mich auch nicht hinter einer anonym registrierten Domain. Die .bit Version wähle ich nur, damit die Domain nicht durch Behörden gelöscht werden kann. D.h. ich veröffentliche das erst mal unter .bit.pe, sodaß die Domain über das normale DNS-System im ungetunten Browser erreichbar ist. Sollten Behörden dann die Version sperren, ist die Domain z.B. nur noch mit Firefox+.bit-App erreichbar. Es ist aber jetzt schon absehbar, daß die Morzilla Corporation diese App zukünftig im normalen Firefox integriert. D.h. ich wähle die .bit-Version nicht, um mich zu verschleiern, sondern um die Täter daran zu hindern, ihre Taten zu verschleiern.

Die Verschwörungstheoretiker......"geistig gesunden, erleuchteten Weltverbesserer"....... Verschwörungsvolk .....da klappts einem echt die Fußnägel hoch.....weltfremd
Geh doch bitte auf sachliche Art und Weise mit dem um, was ich schreibe..... Danke

Und um weitere Verschwörungstheorien hinsichtlich des verlinkten Blogs zu verhindern, hier noch der Originalartikel der Süddeutschen Zeitung:


89  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Ich habe genug - ein Plädoyer gegen "das System" on: September 15, 2014, 09:05:46 PM
@ mezzomix:

Nachdem ich mir 30 Jahre lang eine Hausverwaltung aufgebaut hatte, hat die von mir beauftragte Buchhalterin in sämtlichen von mir verwalteten Eigentümergemeinschaften Scheckbetrug begangen. Noch in der selben Woche hat sie alles gegenüber meinem Anwalt und meinem Notar gestanden. Wochen später bezichtigt mich dann die Staatsanwaltschaft, ich hatte die Scheckbetrügereien begangen (einfacher Einwurfbrief, Fristgebunden, kein Einschreiben o.Ä.). Hiervon habe ich aber nichts bemerkt, da ich in meinem zweiten Büro in Brilon arbeitete und nicht in meiner Heimatstadt.

Nach Fristablauf erschien dann ein Polizist in meinem Büro, ich solle eine Strafe von 12Ts Euro bezahlen, ansonsten würde ich verhafet. Er verzichtete dann auf eine Inhaftierung, nachdem ich ihm die schriftlichen Entlastungsdokumente übergab, seine Vorgesetzten und auch die Staatsanwaltschaft schickten ihn jedoch wieder zu mir zurück, um mich zu verhaften. Durch Zahlung der 12 Ts hab ich mich dann quasi von meiner Deportation freigekauft. Nachher hatte ich dann noch erfahren, daß die Scheckbetrügerin von 1995-2000 den Schlossermeister Hans B. durch 27fachen Scheckbetrug ruinierte (Konkurs+Pivatinsolenz).

  • Die Polizei wußte wo die Betrügerin wohnte, verhaftete sie aber 9 Monate nicht, bis sie sich absetzte.
  • Im Sauerland wurde sie dann zufällig wegen Fahrens ohne Führerschein verhaftet, 4 Wochen später aber versehentlich wieder entlassen, d.h. alle Haftbefehle wegen Scheckbetrug wurden versehentlich von der Justizvollzuganstalt (JVA) Bielefeld übersehen
  • Anläßlich ihrer Entlassung erhielt die Scheckbetrügerin von der JVA 1300 Euro Überbrückungsgeld.
  • Mit Scheckbetrug und staatlicher Unterstützung (Nichtinhaftierung, versehentliche Entlassung, Steuergeldverschwenung) hat die Betrüberin über 100.000 Euro eingenommen.
  • Mindestens zwei bodenständige Unternehmer wurden vollständig ruiniert
  • Polizei und Staatsanwaltschaft wurden wahrscheinlich befördert, weil sie einen Schuldigen präsentierten und die Opfer der Betrügerin nochmals kräftig abkassierten

Zur Zeit kläre ich noch ab, wie eine .bit Domain im Netz veröffentlicht wird und dann werde ich alle o.g. Geschehnisse (und noch viel mehr) in einer umfangreichen Dokumentation mit ungeschwärzten Beweisen ins Netz stellen.

Bist Du dagegen vorgegangen? Was hat der Staatsanwalt / Dein Rechtsanwalt zu diesem Thema gesagt? Rechtsgrundlage?!

Ich kann nicht mehr, ich bin verbraucht und in meiner Heimatstadt ist die Justiz mindestens genauso korrupt wie es ein Richter vom Landgericht Stuttgart hier schildert:   http://blog.justizkacke.de/?p=2197

Also das Abgreifen von unschuldigen Bürgern und wehrlosen Opfern ist nicht nur in America üblich und die deutschen Behörden haben damit, historisch bedingt, sehr viel Erfahrung und sie sind dabei auch völlig skrupellos.

Edith:
Wen die Scheckbetrügerin Gerda Sabine Hölters jetzt in diesem Moment in die Hände der Justiz treibt, ist mir nicht bekannt.

90  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Ich habe genug - ein Plädoyer gegen "das System" on: September 14, 2014, 09:50:06 PM
Das was hier geschildert wird ist mir, hier in Deutschland in Höhe von 12.000 Euro passiert:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/14/willkuer-staat-us-polizei-stoppt-autofahrer-und-nimmt-ihnen-das-bargeld-ab/



91  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf - Prognosen on: September 14, 2014, 09:31:28 PM
ups...

EZB-Plan: Steuerzahler müssen neues Risiko von 500 Milliarden Euro schultern.... hat sich Mutti oder der Kofferträger etwa verkalkuliert ?

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/13/ezb-plan-steuerzahler-muessen-neues-risiko-von-500-milliarden-euro-schultern/



92  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf - Prognosen on: September 14, 2014, 09:02:36 PM

Was da vom Königshaus berichtet wird ist Quatsch und tatsächlich werden physische Bitcoinmünzen hergestellt von:  https://en.bitcoin.it/wiki/Casascius_physical_bitcoins

Aber warum soll der Boykott von China/Russland erledigt sein, nur weil irgendeiner/dieQueen/Mutti mit Gold rumspielt ?  

Mir ist bekannt, daß China weltweit alle verfügbaren Goldreserven aufkauft und ich vermute, daß die letztendlich ihre neue Brigswährung dann wie früher üblich, zu x-% mit Gold hinterlegen werden. Etwas anderes wäre nach dem Konkurs des nicht abgesicherten Dollar-, Euro- und Rubelspökes dem Bürger nicht mehr verkaufbar. Und damit wäre Brigs dann die neue Weltleitwährung.

93  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf - Prognosen on: September 14, 2014, 07:07:06 PM
Mein Prognose: Offensichtlich mögen die BRICS-Staaten den BTC nicht und sich sind gerade dabei ihren eigenen BRICS-Coin mit 'nem Coinbaukasten zu dengeln.
Klar, Russland will keine $ mehr für Bodenschätze und China keine $ für Waren, weil der $ schon zu 98 % abgeschrieben ist. Wir müssen also zukünftig unser Gas zum Heizen oder unsere Konsumwaren in BrigsCoin bezahlen. Ich kann aber noch nicht abschätzen, inwieweit das den Bitcoin gefährdet, denn die benannten Player wollen ja immer noch Handel mit Europa treiben. Und was werden Russland/China denn dann lieber nehmen - nen PleiteEuro oder Bitcoins ?  Soviel steht fest: Selbst in den kältesten Zeiten des kalten Krieges lief der Handel mit dem Klassenfeind auf Hochturen, also warum dann nicht auch mit Bitcoins?


94  Local / Deutsch (German) / Re: Große Hoster & Bitcoin on: September 14, 2014, 03:52:06 PM
Liberty Reserve gibt's doch schon laengst nicht mehr?

Wie du dem Screenshot entnehmen kannst, wurden ca. 50€ mit 0,5 BTC bezahlt, was ca 25 €/BTC entspricht und das entspricht dem Bitcoinwert ca. im Frühjahr 2013. Und da gab`s halt noch LibertyReserve.
95  Local / Projektentwicklung / Re: A Noob goes BTC - Das Projekt on: September 13, 2014, 11:48:20 AM
Ich hab mir sagen lassen das Paprika die Gulaschsuppe erst richtig ungarisch macht, d.h. je mehr von dem Zeug desto besser. Am besten auf 1l Flüssigkeit 10kg Paprikapulver.
Bist du Koch oder Betonmischer?  Deine Rezeptur ergibt eine Trockenmasse mit 10% Restfeuchte..... Shocked
http://i57.tinypic.com/1zcpflz.gif


In welche Richtung sollte denn das Kochbuch gehen?
Auf jeden Fall nicht in Richtung Gullaschsuppe......  Grin

96  Local / Projektentwicklung / Re: A Noob goes BTC - Das Projekt on: September 12, 2014, 03:41:19 PM
Gibt es eine Möglichkeit diese zu investieren und Zinsen davon zu bekommen?

Ups..... grade erst gefunden:

https://btcjam.com/?r=740256bb-ca66-42b2-81cd-6cebb4db74da&utm_source=referral_url&utm_campaign=user_referral
97  Local / Projektentwicklung / Re: A Noob goes BTC - Das Projekt on: September 11, 2014, 11:22:44 PM
Damit andere reich zu machen hab ich kein Problem, mach ich ja ohnehin schon bei meinem Chef...
Ja Ja is klar ne.... wenn du die Fähigkeit hast, deinen Chefe reich zu machen dann lass dat ma sein und mach zuerst dich reich.... danach kannste ja dann bei deinem Chefe weiter machen.... oder.... nö, mach ma mich zuerst reich un dann kannste von mir aus bei deinem Chefe weiter machen  Grin

..... deswegen hätte der kein Problem damit den Strom zu bezahlen.
O.K., ich wußte ja nicht, dass dein Chef en Atomkraftwerk hat.... gut, dann fehlen dir ja nur noch ein paar Miner

Bildquelle:  https://bitcointa.lk/threads/der-aktuelle-kusverlauf-moderated.287146/

un dann kann et ja losgehn...

Gibt es eine Möglichkeit diese zu investieren und Zinsen davon zu bekommen? (Gibt es sicher aber ich meine seriöse Angebote)
Herrjod Jung, bei dir mangelt et ja an sämtlische Grundlagen.... da weiß man ja garnisch wo man anfangen soll?.... dat glaub ich ja jetzt nisch! Has du wirklich Zinsen gesacht?.... also die Dinger mit denen uns immer die Banker angelockt haben, um uns dann anne Hecke vorbeizuziehen? Boaaaää Krass.... Zinsen.... ey Leute hat irgendeiner von euch schon mal Bitcoinzinsen gesehen... Dafür müsste man dich jetzt erst mal mit 6745 Links zuballern:
https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/schuldgeld/
http://www.wissensmanufaktur.net/externe-videos
Und jetzt ergoogel dir erst mal 100 Clips von Andreas Popp (http://www.youtube.com/watch?v=65Jw03152TE) und dann fragste hier nochmal an, wieviel Zinsen aus so nem Minter rausfallen.

Mit ungarischen Gulaschsuppen hab ich es persönlich nicht so, außer du willst ein Rezept für nen Kipper voll mit dem Zeug (ca 100l).
Schade, ich hab letztens mit meinem ungarischen Freund Frikkos gegrillt und im Herst will der mir zeigen, wie seine Mutter Gullaschsupp kocht. Un da wollt ich doch glatt mit deinem Rezept mal auf dicke Hose machen.... na ja, dat klappt also nüscht.

Aber wär ne super Idee, also wenn jemand ein Rezept für whatever braucht, da kann ich eventuell Abhilfe schaffen. Verkaufen tu ich sie nicht,...
Mach en gutes Kochbuch als downloadbare PDF und verkauf dat gegen Bitcoins via:  https://www.coinbounce.com/.

Guts Nächtle


P.S.:
Hast du vieleicht en Rezept, wie man Katzen dünsten kann?  http://www.youtube.com/watch?v=623I8E8X-Gs


98  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: September 11, 2014, 01:52:41 PM
Danke an qwk für einen ausführlichen und qualifizierten Vortrag
Danke an OhShei8e für deine kritikfreudige Initiative
99  Local / Presse / Re: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen on: September 11, 2014, 12:00:21 PM
Irgendwer etwas davon gehört das Spanien ernst macht und Sparguthaben mit 0,3% zwangsbesteuert werden?
danke!

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/17/spanien-erhebt-straf-steuer-auf-spar-guthaben/
100  Local / Presse / Re: Presseberichte / Bedeutsame Erwähnungen on: September 11, 2014, 11:10:21 AM
weiterer Abbau der Bürgerrechte:

Die Zeit hilft wieder mal der Finanzmafia, das Bargeld zu diskreditieren:
Zitat:
Wer bar bezahlt, der hinterlässt keine Spuren. Deshalb ist das Bargeld bei Rauschgiftschmugglern, Steuerhinterziehern und anderen Kriminellen beliebt.
http://www.zeit.de/2014/38/geld-bargeld-abschaffen-schieritz


Und die Türkei schafft grad das Internet ab:
http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-09/tuerkei-internet-website-sperrung-gesetz

Pages: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!