Bitcoin Forum
June 25, 2022, 08:29:51 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 »
1  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 14, 2022, 10:50:48 AM
Ich wundere mich tatsächlich, warum viele von euch denken, dass das alte ATH wahrscheinlich nicht unterschritten wird. Es ist noch nie passiert, okay... Aber wir sind doch in einer Wirtschaftslage, die Bitcoin in seiner jungen Geschichte noch nie miterlebt hat. Corona-Krise, Krieg in Europa, Inflation in vielen Ländern im fast zweistelligen Bereich, Lieferkettenprobleme etc. Im Prinzip ging es seit der Einführung wirtschaftlich doch nur bergauf.
Ich gehe stark davon aus, dass wir noch lange nicht am Ende sind. Und Bitcoin ist halt immer noch kein "sicherer Hafen", das ist auch Teil der Wahrheit. Aber alles kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Ich glaube wenn wir eines gelernt haben, dann ist es geduldig zu sein Smiley Meine hauptsächlichen Kauforders bleiben bei 10-15k$ (okay ich gebe es zu: Ein paar Satoshis habe ich mir bereits bei 22500 gegönnt).
Wir werden so schnell aus der Krise nicht herauskommen und somit wird sich auch die Durststrecke im Kryptomarkt lange ziehen. Es ist mir ein Rätsel, warum einige von euch bereits ihr ganzes Fiat verschossen haben, aber es steht mir auch nicht zu darüber zu urteilen.

Und nochmal ein Rat am Rande, man kann es ja nicht oft genug sagen: Investiert primär in BTC und vielleicht ein paar Prozente des Einsatzes in ETH. Lasst lieber die Finger von den ganzen Shitcoins. Wenn ich darüber nachdenke, wie ich primär 2018 investiert habe: Meine BTC haben durschnittlich ein x11 hingelegt (bis zum ATH) und meine ETH ein durchschnittliches x38. Jeder Shitcoin der dieses nicht erreicht hat, wäre keine gute Investition gewesen. Es ist wie die Nadel im Heuhaufen und außerdem kann es schlaflose Nächte bereiten, wenn man sich dann doch verzockt hat - und das wird man früher oder später Smiley
Ich werde ganz entspannt 75/25 in BTC/ETH DCA´n  Cool

viel Erfolg und ich wünsche euch einen langen Atem!


2  Local / Deutsch (German) / Re: ⚽Bitcointalk Bundesliga Tippspiel 2022/2023 - sponsored by Betnomi⚽ on: June 10, 2022, 01:20:54 PM
Hi Jungs Smiley

ich habe mich angemeldet und 0,00125BTC überwiesen. Die Fees sind ja auch wieder eine Frechheit Cheesy Cheesy
TX ID:  5cfec01e87c296f4a14147f4ed744353ce869d79e62e259f164082672fc1570c

Viel Glück wünsche ich! Hoffentlich kommen noch ein paar Anmeldungen dazu.

LG

sehr geil - freut mich, dass du auch wieder dabei bist Grin Cool
um dich komplett in die liste aufnehmen zu können fehlt mir noch dein betnomi username Wink

und falls du es noch nicht mitbekommen hast, gibt es hier👉[VOTING]⚽Bitcointalk Bundesliga Tippspiel 2022/2023 - sponsored by Betnomi⚽ noch einen abstimmungsthread für diverse abfragen
das gilt natürlich auch für die restlichen teilnehmer Smiley

Danke cygan - ich freue mich auch, dass ich dabei sein darf!
Ich kümmere mich Montag/ Dienstag um den Betnomi Namen + Abstimmung.
Bin gerade auf dem Sprung und das Wochenende verbringe ich in der Schweiz, werde nicht viel am Laptop sein.
3  Local / Deutsch (German) / Re: ⚽Bitcointalk Bundesliga Tippspiel 2022/2023 - sponsored by Betnomi⚽ on: June 10, 2022, 10:08:27 AM
Hi Jungs Smiley

ich habe mich angemeldet und 0,00125BTC überwiesen. Die Fees sind ja auch wieder eine Frechheit Cheesy Cheesy
TX ID:  5cfec01e87c296f4a14147f4ed744353ce869d79e62e259f164082672fc1570c

Viel Glück wünsche ich! Hoffentlich kommen noch ein paar Anmeldungen dazu.

LG
4  Local / Deutsch (German) / Re: ⚽Bitcointalk Bundesliga Tippspiel 2022/2023 - sponsored by Betnomi⚽ on: May 30, 2022, 07:33:56 AM
Hey Jungs,

schöne Sache! Nachdem Werder wieder erstklassig spielen darf, bin ich definitiv dabei Cheesy
Ich werde mich in den nächsten 1-2 Wochen anmelden und die BTC senden.

Lebenslang Grün-Weiß!
5  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD on: May 23, 2022, 09:24:37 AM
bei IOTA ist das Problem, dass sie nur an Tangle rum operieren. Sie wollten ja IOT-Greäte verbinden. Aber wo sind die? Eigentlich wäre sowas wie Helium, was für IOTA gewesen, aber der Zug ist jetzt abgefahren. Jetzt kommen sie mit NFTs, aber der Zug ist ach schon wieder abgefahren. Wer gute Ideen hat, der geht eh zu Etherium und nicht zu IOTA. Und die kommen immer mit der Industrie. Die machen eher was eigenes, eh sie sich auf so ein Projekt verlassen. Dazu haben sie sich mit der letzten Aktion, wo sie den Regierungen in den Ar*** gekrochen sind, mit ihren fälschungssicheren Impfpässen, den letzten freiheitsliebenden vergrault

Wie ich auch in einem anderen Thread bisher schrieb, habe ich momentan keine Zeit, bei irgendeinem Projekt up to date zu bleiben...
Aber kann mir bitte jemand eine Frage beantworten?

Was soll eigentlich dieser NFT Schrott bei Iota? Wieso wird der verdammte Coordicide nicht priorisiert. Ich finde auf die Schnelle den Tweet nicht, aber ein Twitter User hatte (ich glaube das war unter einem Tweet von Hans Moog) gefragt, ob wir dieses Jahr mit Coordicide rechnen können. Dom Schiener hat es verneint, frühestens nächstes Jahr.
Ich frage mich alles ernstes, was das soll. Wieso fokussieren die sich auf diesen NFT Mist??
Wäre über eine Info sehr dankbar, falls jemand den Verlauf der letzten Wochen/ Monate mitbekommen hat.
6  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: May 20, 2022, 09:24:36 AM
ich finde es auch sehr schade... das wir nicht mal einen Abend zusammenbekommen...
So oder so, ich wäre dabei. Und ich würde mich auch zu 4. treffen wollen. Können uns doch trotzdem eine schöne Zeit mit gutem Essen und leckeren Wein machen, oder was sagt ihr?
7  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [WAVES]. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform. on: May 20, 2022, 09:18:30 AM
meine letzte Sell-Order wurde Mittwoch ausgelöst, habe tatsächlich die 30$ erwischt. Somit bin ich vorerst all out.
Durchschnittspreis beim Einkauf war 2,57€, der Durchschnittsverkauf 24,90€.
Sorry, aber ein ziemlich genaues x10 hat mich doch veranlasst, lieber das Fiat einzusacken.
Wünsche euch viel Erfolg und das Waves dennoch bald >100 stehen wird  Cool

sowas gibt es auch nur bei Kryptos... ich fand es doch sehr spannend anzusehen, wie innerhalb wenigen Woche nach meinem Post der Kurs noch auf 60$ hochgejagt ist und jetzt steht er bei 6$....
Ich hoffe, dass ein paar von euch noch gute Gewinne eingestrichen haben Wink
Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, was bei Waves derzeit abgeht. Mir fehlt einfach die Zeit, bei den ganzen Kryptoprojekte up to date zu bleiben, da mich mein Beruf sehr einspannt.

Ich überfliege hier einfach mal die Posts, aber ich denke meine erste Kauforder sollte bald mal wieder gesetzt werden.
8  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Erstes Blutbad 2022 - Die Bären sind los on: May 12, 2022, 08:13:42 AM
-99,8% vom ATH, das ist ja sowas von krass....
ernst gemeinte Frage, da ich mich mit Luna nie befasst habe...
Spekuliert jemand von euch und kauft gerade nach um dann auf einen Bounce zu hoffen?
Oder ist das Projekt tot? Ich würde gerne ein paar € reinschmeißen um zu zocken...
Minuten/Stundenweise kann man zocken, da ist dann schnell auch mal ein x2 oder x3 drin. Längerfristig muss der LUNA Preis (nach den aktuellen LUNA/UST Regeln) allerdings fallen. LUNA wird wohl nochmal 99.8% in den nächsten Wochen verlieren, weil die aktuelle Strategie ist den UST-Peg wiederherzustellen und einfach noch so viele UST ausstehen die die LUNA-Inflation anheizen werden.

Kann natürlich sein dass Terra irgendwann die Regeln mal ändert und der Verkaufsdruck auf LUNA nachlässt. Viel Geld würde ich nicht riskieren Wink

Danke für deine Meinung. Ein x2/ x3 wäre nicht von Bedeutung, da ich nur ein paar € investieren würde. Die Hoffnung wäre schon eher, dass es nochmal auf 5-10$
hoch geht... ist das hier unrealistisch? Wie gesagt, ich bin nicht im Thema. Ist das Projekt tot (so wie z.B. Elix vor einigen Jahren) bzw. ein absoluter Scam
oder wird hier trotzdem weiter gearbeitet?
9  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Erstes Blutbad 2022 - Die Bären sind los on: May 12, 2022, 08:02:50 AM
-99,8% vom ATH, das ist ja sowas von krass....
ernst gemeinte Frage, da ich mich mit Luna nie befasst habe...
Spekuliert jemand von euch und kauft gerade nach um dann auf einen Bounce zu hoffen?
Oder ist das Projekt tot? Ich würde gerne ein paar € reinschmeißen um zu zocken...
10  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: April 28, 2022, 10:57:52 AM
Ein derartiges Szenario gab es in der Vergangenheit auch noch nie oder ? Das würde ja eine riesige Hysterie auslösen, nach dem Motto:
"Jetzt/Diesmal ist Bitcoin wirklich tot!!"

Genau. Das war bisher noch nie der Fall. Und das würde auch bei mir erstmal unbehagen verursachen. Nicht, weil ich dann davon ausgehe, dass es dann wirklich mit Bitcoin war. Sondern weil es sich einfach komisch anfühlen würde. Auch wenn es dann wieder gute Einkaufspreise geben würde und in x Jahren würde man nur mit einem Lächeln zurückschauen, aber man hätte in so einem Fall keinen Anhaltspunkt, wie weit es dann runter gehen würde.

Anhaltspunkte gäbe es keine, stimmt. Aber dennoch kann man die Sache auch anderes betrachten.
Ohne jetzt auf den Tag und Cent genau, mal grob gesagt:
Wir sind seit ca. einem Jahr in der 30-60k range. Es interessiert doch derzeit keine Sau, ob der Kurs bei 35k, 40k, 45k oder 50k steht... derzeit also Füße still halten.
Früher oder später werden wir sicher mal ausbrechen, geht es nach oben ist es gut, bricht der Kurs aber noch unten dann wird sicher nochmal blutig.
Glaubt ihr dann wirklich, dass bei 20-25k Schluss ist, wenn sich bei 30k schon keiner mehr beschwert? Ist mir nicht schmerzhaft genug um ehrlich zu sein.

Oder nochmal anders gesehen: Beim letzten Bullen erstmal von 20k auf 10k gefallen, sind schonmal 50%. Danach nochmal 70% auf 3k... was waren das für herrliche panische Zeiten...
Dieselben Prozent würden jetzt bedeuten: 60k auf 30k und dann auf 9k... wie gesagt, nur grob kalkuliert aber das sind meine Gedanken derzeit.

Bei 20-25k fange ich langsam an wieder einzukaufen, der All-In folgt dann bei 10-15k. Sollte es drunter gehen, muss ich wohl meine Niere oder Frau verkaufen...
11  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 26, 2022, 07:11:52 AM
Haben noch paar Leute Interesse?

Für mich auch okay :-)
12  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 15, 2022, 12:20:52 PM
Also ich verstehe die Argumentation, aber ich verstehe nicht, warum ihr jetzt mit dem Thema kommt.
Wir haben seit Beginn der Planung doch gesagt, dass wir uns in der Südsteiermark treffen?! Cheesy

@mole, Buchi etc... Ich hätte nach wie vor Interesse, meinetwegen auch irgendwann im Juli/ August/ September.
Sagt mir einfach bitte Bescheid, was ihr machen wollt
13  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 12, 2022, 07:49:26 AM
Jetzt sagen der Reihe nach die Leute ab. ewebit kann an diesen WE leider auch nicht.

Was sollen wir nun tun?? Wollt ihr es komplett sein lassen? Oder wagen wir einen anderen Versuch?
14  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 11, 2022, 01:12:16 PM
also die erste Resonanz von euch liest sich nicht sehr zufriedenstellend  Grin
Ich warte noch auf das Feedback der anderen Kollegen, sollte dieses aber ähnlich ausfallen, dann wäre wohl eine Verschiebung auf
Juli/ August nötig?!

Schade, ich dachte wir bekommen nun etwas Tempo in die ganze Planung
15  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 11, 2022, 11:25:20 AM
@1r0n1c, welches wochenende mir passen wird, kann ich dir erst anfang nächster woche mitteilen Smiley
gibt es schon eine region/adresse wo ungefähr das meeting inkl. übernachtungen stattfinden wird?

kein Problem Smiley
Ich würde bei diesem Weingut nach Zimmer fragen:
https://www.pichler-schober.at/

Plz 8505... Sollte es nicht genügend Zimmer geben, dann schaue ich nach einer anderen Möglichkeit. Wird aber auch
in dieser Region sein (Radius von ca. 20 km)



oha... da müsste ich noch komplett durch ganz österreich mit dem auto durchfahren ... fast 1000km sind es von mir Undecided Tongue
gibt es nichts im norden von österreich? Lips sealed

ist doch schön, dann siehst du ein bisschen was vom Land Smiley In den anderen Teilen Österreichs kenne ich mich leider nicht gut aus.
Aber mein Angebot steht auch noch, dass ich gerne den einen oder anderen vom Flughafen in Wien/ Graz abholen kann.
16  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 11, 2022, 11:09:02 AM
@1r0n1c, welches wochenende mir passen wird, kann ich dir erst anfang nächster woche mitteilen Smiley
gibt es schon eine region/adresse wo ungefähr das meeting inkl. übernachtungen stattfinden wird?

kein Problem Smiley
Ich würde bei diesem Weingut nach Zimmer fragen:
https://www.pichler-schober.at/

Plz 8505... Sollte es nicht genügend Zimmer geben, dann schaue ich nach einer anderen Möglichkeit. Wird aber auch
in dieser Region sein (Radius von ca. 20 km)

17  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: April 11, 2022, 09:21:55 AM
Hallo liebe Leute, ich hoffe euch geht es gut! Smiley
Ich hätte stand jetzt folgende Wochenenden zur Auswahl:

20.05 - 22.05
27.05 - 29.05
03.06 - 05.06

die darauffolgenden Wochenenden bin ich leider verplant, ich hoffe aber, dass wir bei einem dieser WE zusammenkommen!
Ich schicke euch alle noch eine PM, damit wir hier etwas Geschwindigkeit mit der Planung haben.

18  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: April 05, 2022, 07:12:43 AM
....

Die Übersicht gefällt mir! Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...
2032 sind wir bei >99% der geminten btc angekommen, absoluter Wahnsinn. Wenn der Kurs jetzt bereits seit einem Jahr
zwischen 30-60k pendelt kann man sich wohl ungefähr vorstellen, wo die Reise hingeht. Ein guter Beweis dafür, dass man sich nicht
aufgrund von kurzfristigen Ereignissen beeinflussen lassen sollte. Ich finde das so genial, dass ich mir die Tabelle am liebsten als
Poster an die Wand klatschen möchte  Grin Die Angebotsknappheit wird uns ganz sicher noch unvorstellbare Kurse bereiten.

Was für eine spannende Zeit, dieses miterleben zu dürfen <3
19  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: March 15, 2022, 04:16:14 PM
Hey, darf ich fragen aus welcher Region du kommst? Und welches Motorrad fährst du?
Ich hatte früher im Alter von 18-24 eine 600er Ninja. Fahre seit einigen Jahren nicht mehr aber bin am überlegen, mir wieder eine Sportler zu holen

Mittelhessen. Eine 600er Ninja bin ich glaube noch nie gefahren, aber kennen tut sie gefühlt "jeder". Ich groß geworden mit ner Honda 1000cbm Supersport und das 299 km/h Limit auf der Uhr sehe ich heute noch vor meinen Augen. Wenn man älter wird, dann wird man vorsichtiger (langsamer), die Reaktionszeiten schlechter und die Vernunft gewinnt. Jetzt KTM Supermoto, oder ich miete mir nen Naked Bike (das was halt gerade da ist) alles unter 100 PS, das reicht mir. Ne Supermoto könnte dir bestimmt auch gefallen.

Warst du mal auf der Isle of Man zur TT? Ich war da, sensationell.

interessant! Eine Naked oder Supermoto müsste ich mal Probefahren Smiley
Ich denke, ich sollte auch mal vorsichtiger wieder anfangen, wobei mir die 750er gsx r auch total gut gefällt.
Isle of Man war ich leider noch nicht, aber wahnsinn dass du dort warst!
Das sind ja absolute Legenden auf den Bikes Wink
20  Local / Treffen / Re: Treffen Österreich - Frühjahr/Sommer 2021 (inkl. Weinverkostung) on: March 15, 2022, 01:05:37 PM
Aktuell echt schwierig und die anfängliche Motivation ist wohl auch mittlerweile bei fast allen Usern verpufft.

Was haltet ihr davon das Thema Weinberge abzuhaken bzw. Richtung https://bitcointalk.org/index.php?topic=5378164.msg59470383#msg59470383 mit Wein beim Event bzw. der Hotelbar zu verlegen? Smiley

Nur als Anstoß um das vielleicht mal durchzudenken.

Ggfs. liegt es auch an dem Treffpunkt. Wenn ich mir den Vorschlag mit 499€ pro Ticket ansehe, dann gibt es wahrlich attraktivere Treffpunkte mit durchaus mehr fun für das Geld Hotel/Spa und Co. In Österreich gibt es schöne Plätze in den Bergen. Aber ich will mich nicht weiter hier einmischen, für mich würde es denke ich nicht infrage kommen. Viele Motorrad-Treffen wird es bald auch wieder geben, da gibt es sicher sehr geile Touren.

Hey, darf ich fragen aus welcher Region du kommst? Und welches Motorrad fährst du?
Ich hatte früher im Alter von 18-24 eine 600er Ninja. Fahre seit einigen Jahren nicht mehr aber bin am überlegen, mir wieder eine Sportler zu holen
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!