Bitcoin Forum
June 12, 2021, 02:35:27 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 70 »
1  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD on: May 23, 2021, 10:39:22 AM
Hallo,
irgendwie habe ich das Update verpasst. Ich habe meine IOTA noch auf Trinity in Kombination mit dem Ledger Nano. Ist das Update (inkl. Ledger) soweit durch dass ich migrieren könnte? Gibt es hierfür ggf. ein Tutorial?
Danke und Gruß
2  Local / Biete / Re: Gruppenkauf: 114Th/s - 35x KNCminer Neptune Batch1 on: April 16, 2021, 05:06:57 AM
Ich denke wir warten alle auf eine Antwort von dir!

Habe mich gerade gewundert dass dein Post noch nicht gelöscht wurde (das ging in der Vergangenheit immer sehr schnell).
Das könnte der Grund sein:
Last Active:   24 August 2020, 11:35:19 (Menig)
3  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Schrauber gesucht: Probleme mit Radeon VII Karten on: April 10, 2021, 12:08:15 PM
Das die gar nicht mehr geht passiert sehr oft wenn man den VRam über 1250 MHz getaktet wird
der Fehler 43 passiert oft wenn die Grafikkarte durchs mining ausgebrannt ist. Bei mir sind so schon 4 Radeon VII gestorben. Obwohl GPU Temp bei ca 52-55 °C und Junktiontemp bei ca 81-84 °C

Ich verkauf die alle auf EBay für ca 600-700€ als defekt

Danke Dir, aber ich hatte gehofft es gäbe eine Möglichkeit die zu reanimieren
4  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: Schrauber gesucht: Probleme mit Radeon VII Karten on: April 10, 2021, 11:59:21 AM
wenn man die Karte als zweitkarte einbaut meldet die sich dann im Windows als Fehler 43?

Habe es oben nochmal editiert. Monitor ist an Onboard GPU angeschlossen, System fährt dennoch nicht hoch.
5  Local / Altcoins (Deutsch) / Schrauber gesucht: Probleme mit Radeon VII Karten on: April 10, 2021, 11:41:06 AM
Hallo,
ich habe einen Schwung Radeon VII Karten (vermeintlich defekt) erhalten.
Beim Einschalten des Rechners drehen sich sowohl Lüfter der Karte als auch das Sapphire Logo leuchtet.
Zum BIOS Screen kommt es aber nicht, es erscheint nur ein Cursor oben links in der Ecke (nicht blinkend) und das war es.
Angeschlossen ist die Karte mittels 16x Riser, aber auch direkt startet die Karte nicht. Ich habe mehrere VII Karten mit exakt diesem Symptom, hat evtl. jemand eine Idee ob da was zu retten ist?
Oder kennt gar jemanden der jemanden kennt der sowas reparieren kann? Gerne auch auf Rechnung...
Danke und Gruß

Edit:
Anmerkung zum Setup:
Monitor ist an Onboard GPU angeschlossen, welche auch als primäre GPU aktiviert ist. Sobald die Radeon VII nicht mehr angeschlossen ist klappt das auch mit dem Bild.
6  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Reanimation von Grafikkarten on: March 08, 2021, 02:26:15 PM
Vielen Dank für die Hinweise, werde das später mal durchgehen. Mag die Karten noch nicht verloren geben :-)

Ich teste aktuell mit Windows 10 Professional, wobei der Monitor an einer funktionierenden RX5700 angeschlossen ist. Die jeweils zu testende Grafikkarte ist über Riser am 2. PCI Slot installiert.
Es sind RX470/480/570/580, Vegas und einige RX5700XT, wofür sie vorher genutzt wurden weiß ich nicht.
7  Local / Anfänger und Hilfe / Reanimation von Grafikkarten on: March 08, 2021, 12:47:56 PM
Hallo,
ich habe einen größeren Haufen gebrauchter Grafikkarten erhalten. Ich bin nun dabei diese durchzutesten, habe aber diverse Probleme mit einigen Karten.

Gängige Fehler:
  • Karte wird in Windows und GPU-Z erkannt, stürzt ab bei Belastung
  • Karte wird mit Fehler in Windows erkannt (Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat (Code 43)) / Meist in Verbindung mit fehlenden Daten (Unknown) in GPU-Z
  • Karte scheint zu starten (Lüfter drehen sich), wird aber in Windows so gar nicht erkannt (Gerätemanager)
  • Karte stellt sich tot, kein Drehen der Lüfter, keine Erkennung in Windows

Habt ihr ggf. ein paar Tipps beim Umgang mit oben dargestellten Fehlern? Es geht hier um Sapphire GPUs der Reihen 400/500/Vega und RX5000.
Danke und Gruß
8  Alternate cryptocurrencies / Mining (Altcoins) / Re: [Awesome Miner] - Powerful Windows GUI to manage and monitor up to 200000 miners on: March 02, 2021, 03:43:01 PM
Hey guys,
I am not sure if this is the right forum, but I hope you do not mind if it isn't.
Due to the exploding ETH prices I unpacked my old mining rig running awesome miner (at least this fits to the thread) and added 2 Sapphire Vega (56 + 64) GPUs and a Sapphire RX5700XT.
The 5700XT is running fine, but I do not get the Vegas hash for more that 10MH/s on ethmining. Does anyone have an idea what can be the reason for this?
I did not overclock them yet, although I would like to test this. But I would expect a bit higher hashrate even with default timings.
I would appreciate if someone has an idea or could push me into the right direction. The system is running on a Win10 professional machine using the latest Radeon Software.
Thanks and kind regards

@patrike: Keep up the good work. I just installed this software after 2 years of absence and it is looking great :-)
Welcome back and thanks for the nice feedback!

Vega should be able to do at least 40 MH/s although I've not been running any Vega GPUs myself recently. There are a number of mining software (Phoenix Miner, ...) that can mine Ethereum. Have you tested with several of them already and still get this result?

Tested it with Phoenix Miner and lolminer, both same result with 9/10 MH/s. No Idea what is going wrong here...

Is compute mode turned on in the driver for every card? Use teamred or lolminer and not this shitty phönixminer
Hello,
actually I am not sure about the compute mode. I can not find it in my radeon settings, no matter if I try latest drivers or 17.9.1.
I have been using google the last hour finding some tutorials for checking this, but for some reason I do not have that option where it should be.
Do you know a version where this option will be available?
BR

Edit:
Found this thread and was able to switch to compute mode with this: https://bitcointalk.org/index.php?topic=2815803.0

Unfortunately the GPU is still running at 10MH/s. But when I try to apply GPU overclocking settings Awesome Miner returns "Failed to update the following hosts: localhost


I still appreciate any suggestions :-)
Kind regards

P.S.:
I have testing lolminer this morning, but got almost the same results
9  Alternate cryptocurrencies / Mining (Altcoins) / Re: [Awesome Miner] - Powerful Windows GUI to manage and monitor up to 200000 miners on: March 02, 2021, 12:25:15 PM
Hey guys,
I am not sure if this is the right forum, but I hope you do not mind if it isn't.
Due to the exploding ETH prices I unpacked my old mining rig running awesome miner (at least this fits to the thread) and added 2 Sapphire Vega (56 + 64) GPUs and a Sapphire RX5700XT.
The 5700XT is running fine, but I do not get the Vegas hash for more that 10MH/s on ethmining. Does anyone have an idea what can be the reason for this?
I did not overclock them yet, although I would like to test this. But I would expect a bit higher hashrate even with default timings.
I would appreciate if someone has an idea or could push me into the right direction. The system is running on a Win10 professional machine using the latest Radeon Software.
Thanks and kind regards

@patrike: Keep up the good work. I just installed this software after 2 years of absence and it is looking great :-)
Welcome back and thanks for the nice feedback!

Vega should be able to do at least 40 MH/s although I've not been running any Vega GPUs myself recently. There are a number of mining software (Phoenix Miner, ...) that can mine Ethereum. Have you tested with several of them already and still get this result?

Tested it with Phoenix Miner and lolminer, both same result with 9/10 MH/s. No Idea what is going wrong here...
10  Alternate cryptocurrencies / Mining (Altcoins) / Re: [Awesome Miner] - Powerful Windows GUI to manage and monitor up to 200000 miners on: March 01, 2021, 02:07:22 PM
Hey guys,
I am not sure if this is the right forum, but I hope you do not mind if it isn't.
Due to the exploding ETH prices I unpacked my old mining rig running awesome miner (at least this fits to the thread) and added 2 Sapphire Vega (56 + 64) GPUs and a Sapphire RX5700XT.
The 5700XT is running fine, but I do not get the Vegas hash for more that 10MH/s on ethmining. Does anyone have an idea what can be the reason for this?
I did not overclock them yet, although I would like to test this. But I would expect a bit higher hashrate even with default timings.
I would appreciate if someone has an idea or could push me into the right direction. The system is running on a Win10 professional machine using the latest Radeon Software.
Thanks and kind regards

@patrike: Keep up the good work. I just installed this software after 2 years of absence and it is looking great :-)

Update:
Just adding a screenshot including the timings for my Sapphire RX5700 XT (1500 Core, 1850 Mem, 900mV) which is performing well (at least I do think so):

Just wondering why the Power in Awesome Miner (176W) is different to the one shown in phoenixminer (131W).

Maybe someone has timings for Sapphire Vega 56 / 64 which I could test?
11  Local / Biete / Zubehör GPU Mining on: February 21, 2021, 12:43:30 PM
Hallo Leute,
die steigenden Kurse haben mich dazu bewogen mich mal auf den Dachboden zu bewegen und mal aufzuräumen.
Aus meiner damaligen Zeit als Verkäufer von Mininghardware (aktuell aus Zeitgründen zurückgefahren) habe ich noch etliche Komponenten gefunden, die heute durchaus brauchbar sind.
Ich stelle diese hier mal nach und nach ein, evtl. hat ja jemand Interesse, ehe ich sie auf anderen Plattformen veräußere.
Da Bitpay mein Geschäftskonto vor einiger Zeit gekündigt hat (Inaktivität) kann ich aktuell nur Zahlung via Überweisung und PayPal anbieten. Dafür gibt es im Gegenzug eine seriöse Rechnung inkl. ausgewiesenen Steuern.
Ich möchte ausdrücklich klarstellen dass ich bei Verkäufen hier über das Forum von gewerblichen Verkäufen ausgehe, die Käufe aus der Absicht des gewerblichen Handelns stattfinden (kein Widerruf nach 14 Tagen wegen "gefällt mir nicht").
Selbstverständlich sollt ihr funktionierende Ware bekommen, sollte also nach Erhalt etwas damit sein können wir das Ganze rückabwickeln. Ich bin lange genug hier an Bord, viele kennen mich noch von früher, ich habe kein Interesse an unglücklichen Kunden.

Ich fange mal an, je nach "Aufräumfortschritt" kann die Liste noch wachsen. Bitte meldet euch per PN falls euch etwas interessiert.

Netzteile
3x ASTEC 2880W Server Netzteil (noch verpackt, kann aber früher mal gebraucht gewesen sein)
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9195.jpg
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9196.jpg

2x ASTEC 2880W Server Netzteil (definitiv mal gebraucht gewesen)
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9197.jpg
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9198.jpg


2x Delta Electronics DPS-2000BB (gebraucht)
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9199.jpg
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9200.jpg

20x Bitmain APW3++-12-1600W Netzteile (neu, verpackt)

Passende J4bberwock Breakout Boards inkl. Kabeln
1x Bladecenter H 2880W: http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9208.jpg
2x 4K Breakout Board (für 2x DPS-2000BB): http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9209.jpg
3x DPS2000 BB: http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9210.jpg

ATX Netzteile
1x Sharkoon WPM400 modulares Netzteil (gebraucht, guter Zustand)
2x Sharkoon WPM600 modulares Netzteil (gebraucht, guter Zustand)
1x Sharkoon WPM500 V2 modulares Netzteil (Neuware, versiegelt)
1x Sharkoon Rushpower 600W modulares Netzteil (gebraucht, guter Zustand)

Gehäuse
1x Offenes Mining Rig für GPU Rahmen (nur das Gestell, keine Hardware)
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9201.jpg

1x Spotswood Aluminium Open Air Case (Neu, in Einzelteilen, mit Anleitung)
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9206.jpg

1x Inter-Tech 4U-4129-N 19" ServerCase (Neu, verpackt, gut geeignet für GPU Mining beim Hosting)
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9202.jpg
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9203.jpg
http://www.it-solutions-nord.de/extern/bilder/IMG_9204.jpg



Ich habe auch noch etliche Breakout Boards (für die obigen Netzteile) und haufenweise Kabel gesehen. Auch kleine und große Riserkabel sind haufenweise vorhanden. Auch Bitmain ATX Power Switch (für Netzteile, damit man keine Büroklammer braucht) sind noch genug da.
Werde das die nächsten Tage mal weiter sortieren. Preislich bitte ich zunächst um Vorschläge, ich versuche das Zeug nun erstmal hier wegzusortieren und schaue mir dann an was es ggf. Wert ist.
Schönen Sonntag euch!

P.S.:
Hat noch wer Interesse an gebrauchten Antminer D3 Geräten? Stehen hier auch noch einige, würde ich vorab testen wenn Interesse besteht.
12  Local / Suche / Re: Suche jemanden der mit hilft gegen bezahlung :) on: February 16, 2021, 10:21:50 AM
Genau wie -doubleU- würde ich Dir wohl JTL empfehlen. Der Vorteil hierbei ist dass Du eine Warenwirtschaft direkt dabei hast und Webshop, Amazon und eBay (bei Bedarf) schon integriert sind. Die Einrichtung ist relativ simpel und auch für Nicht-Programmierer machbar.
Gesteuert wird das Ganze zentral über die Warenwirtschaft welche Du eigentlich ohnehin brauchst um nicht den Überblick zu verlieren.
Und das Beste: Je nach genutztem Umfang kommst Du ziemlich kostenneutral davon.
13  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD on: February 09, 2021, 12:48:51 PM
Kennt ihr eine Börse von der ihr euch sicher seid dass man sich die Beträge auszahlen lassen können ohne entsprechende Nachweise?
AML5 interessiert ja weniger der Steueraspekt, die wollen wissen WOHER die Beträge kommen und ich habe leider keine Screenshots von den damaligen Chats.
Ich möchte auch ungern meine IOTA an eine Börse senden und Gefahr laufen dass diese eingefroren werden...
14  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD on: February 09, 2021, 10:59:04 AM
Unabhängig davon stehe ich weiterhin vor dem Dilemma wo ich im Zweifelsfall meine IOTA wieder in FIAT wandeln kann. Habe die damals beim Release im Wesentlichen über Slack Channels gekauft und natürlich keine Aufzeichnungen mehr hierzu. Bitpanda will Herkunftsbelege die ich nicht liefern kann. Und solange ich für dieses Problem keine Lösung oder Alternative habe ist es, so fürchte ich, fast egal wohin der Kurs noch geht (gleichwohl ich mich über Steigerungen freue).
15  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: February 09, 2021, 08:01:34 AM
Wer Anfang 2018 gekauft hat musste immerhin bis Ende 2020 warten um ohne Verlust zu verkaufen. Das kann natürlich jederzeit wieder passieren.
16  Local / Altcoins (Deutsch) / Re: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD on: February 09, 2021, 07:09:13 AM
Habe ich irgendwas verpasst oder warum geht der Kurs gerade durch die Decke? +30% habe ich da ja lange nicht mehr gesehen, aber ich finde die News dazu nicht.
17  Local / Trading und Spekulation / Re: www.bitpanda.com - Offizieller deutscher Bitpanda Support Thread on: January 22, 2021, 01:49:38 PM
E hat bei mir jetzt zwar alles länger gedauert aber habe alle Nachweise für meine Käufe von 2013 bis 2017 oder so nachgewiesen mit Rechnungen und Screenshots von Forumskäufen (scheiße war früher alles Billig) usw.

Die Nachweise für IOTA, Tezos, Waves und BTC wurden alle akzeptiert und hoffe das es da jetzt keine Probleme mehr geben wird.


Super, freut mich für Dich. Konntest Du wirklich alles nachweisen?

Ich bin ja weiterhin unsicher was ich machen soll, es werden ja alle ähnlich handhaben und ich komme einfach nicht mehr an Screenshots vom alten Slack Chatverläufen. Aktuell liegen die IOTA in meiner Wallet und ich weiß nicht so recht wie ich die irgendwann mal auszahlen kann...
18  Local / Mining (Deutsch) / Re: Neue Mining Hardware? on: January 08, 2021, 10:07:05 AM
Das Gerät klingt in der Tat interessant. Habe gestern mal ein Video dazu geschaut und bin dabei auf diesen Shop gestoßen: https://cryptominersoutlet.com/product/linzhi-phoenix-eth-miner-2600-mh-s/  (SCAM lt. yxt, bitte nicht kaufen!)

Ich weiß nicht ob die seriös sind, ich kenne die nicht. Dort werden die Dinger für 2559 USD angeboten. Sofern die seriös sind und zeitnah liefern sicherlich eine Überlegung...
19  Local / Mining (Deutsch) / Re: Neue Mining Hardware? on: January 07, 2021, 12:30:56 PM
Ich frage jetzt doch nochmal im Anschluss an Willis Frage:
Ich habe tatsächlich drei Nvidia RTX 3080 nahe an der UVP ergattern können. Klar, das ist im Vergleich zu Rigs mit teils über 50 Karten nur Spielerei in der Kinderecke, aber auch damit lohnt sich für mich ja im Endefft das Mining in Deutschland nicht.

Wie machen es die anderen, die in Deutschland leben, Mining Hardware da haben, aber durch die Strompreise hier praktisch keinen nennenswerten ROI haben?

Ich kann ja schlecht alles hier aufgeben, irgendwo ins Ausland ziehen, nur um dort Mining zu betreiben!? Oder ich habe das Prinzip einfach nicht verstanden Wink
Je nachdem wie innig deine "Beziehung" zu deinen Grafikkarten ist kann es ausreichen nur diese ins Ausland zu senden ;-)

Ernsthaft: In der Regel wird die Mininghardware zu einem Hoster ins Ausland (oder dort wo der Strom günstig ist) gesendet und häufig erhält man dann Remotezugriff auf die Hardware.
Grüße
20  Local / Trading und Spekulation / Re: www.bitpanda.com - Offizieller deutscher Bitpanda Support Thread on: December 16, 2020, 09:05:19 AM
Ich habe gestern nochmal nachgehakt. AML5 (darum dreht es sich ja hier) gilt seit Anfang 2020. Meine Frage war ob es ausreicht zu belegen dass die IOTA bereits VOR 2020 in meinem Besitz waren (lagen ja immer in der Wallet) zu einem Zeitpunkt, als die Regularien noch gar nicht existierten. Man konnte damals ja nicht zwingend ahnen welche Unterlagen Jahre später benötigt werden.

Die Antwort hierzu:
Quote
Sobald auf Bitpanda eingezahlt wir, gelten an die aktuellen AML richtlinien. Egal ob vor 2020 getraded wurde.

Weiters informieren wir dich, dass wir dir schon die Anweisungen gegeben haben. Wenn du mit die Voraussetzungen nicht nachkommen kannst, dann bitten wir dich ein anderen Broker auszusuchen.

Es tut uns leid, dass wir dir hierbei nicht weiter behilflich sein können.

Ich kann Bitpanda hier verstehen und bin da dankbar für die klaren Worte, auch wenn es natürlich nicht das ist was ich gerne hätte.
Bei mir wurde nichts eingefroren, habe also keinen direkten Schaden.

Ich würde den Börsen nur empfehlen dass VOR dem ersten Trade eine Mittelherkunft verlangt wird. Sofern diese nicht gegeben wird, so sollte man seine Coins wieder abziehen dürfen. So hat der Kunde keinen Schaden und die Börse kein Risiko, gleichzeitig entfällt die mögliche Ungewissheit. Es wäre doch Mist gewesen wenn ich noch hätte verkaufen dürfen und dann bei der Überweisung die EUR eingefroren werden.
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 70 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!