Bitcoin Forum
September 27, 2022, 02:51:24 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 »
1  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: November 25, 2019, 06:48:13 PM
Die echten Trader schauen nun mit einem immer breiterm Grinsen auf die Charts.
Bitcoin haben die ja schon lange nicht mehr, wollen aber welche haben  Grin

Die Zittrigen werden nun das Hemd tauschen und danach schauen wie sie den
verbleibenden Rest den sie zum höchstkurs gekauft haben wenigstens teilweise
gerettet bekommen und Verkaufen.

Die echten Hodler  gähnen und freuen sich auf das günstige Nachkaufen. *

*o_solo_miner



...und es entspannt total Grin Smiley
2  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: November 25, 2019, 06:46:47 PM
Die Reise Richtung 2k USD wird hier noch sehr schmerzhaft für einige werden...

Kaufen, kaufen, kaufen, wenn Du recht behalten solltest... Smiley
3  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: October 01, 2019, 05:10:01 AM
So, geb ich auch mal wieder meinen Senf dazu  Grin

Ich habe bei 12-13k schon auf die Bremse getreten und versucht die Erwartungen zu dämpfen.
Die waren mir nämlich zu überschön. Doch Undank ist der Welten Lohn.
Aber so ist es eben. Wenn das Ding von 3 auf 13k steigt, sprechen alle schon von 20k.
Und wenn es von 13k auf 8k fellt, ist die Rede von 5k.
Laut eigener Aussage sind alles Antizykliker, die umso mehr kaufen, je schwärzer die Wolken werden.
Aber am Ende sind doch zumindest die Prognosen (evtl. auch die Käufe?) der meisten: trendfolgerisch.

8k, die von 3k aus erreicht werden, stimmen viel euphorischer, als 8k, die von 13k aus erreicht werden.
Warum eigentlich? Warum diese Pfadabhängigkeit? Vielleicht erscheint die Frage auf den ersten Blick dumm/banal,
aber bitte einfach mal Luft holen und drüber nachdenken.

Dass die Kurse hier eher zu gut als zu schlecht geschätzt werden, zeigt ja auch der "Wo steht BTC am Ende des Quartals?"-Wetten-Thread.
Wobei dessen Tipps auch aus einer deutlich sonnigeren Zeit stammen, und auch mein Tipp sehr optimistisch war. Ich gebe es zu.

Ich kaufe aber nach System. Mein nächster Kauf knapp über 7k. €. Ja sorry, die Order lautet in dem Fall halt auf Euro Cheesy Order ist schon draußen. Das ist keine ausgefuchste Chartmarke, sondern einfach die Grenze, an der der BTC-Anteil an meinem Gesamtvermögen den Toleranzbereich verlassen würde, wenn ich nicht nachkaufte.

Ich kann euch noch das Portfolio Performance Tool empfehlen...
https://www.portfolio-performance.info/portfolio/

Einfach gute, extrem durchdachte Freeware. Ideal um geschickt zu rebalancen (es zeigt exakt an, wie viel man in ein Asset einzahlen muss, um es wieder auszugleichen).
Daten offline auf dem eigenen Rechner. Quellen der Kursdaten frei wählbar (wenn auch etwas kompliziert). Wenn mehrere verschiedene Assets (Aktien, Gold, Crypto, Devisen) hat, sowieso praktisch unverzichtbar.

PS:
Ich gelobe feierlich, BTC nachzukaufen bis zum bitteren Ende. Da ich etwa in -20% Schritten nachkaufe (also immer, wenn der Kurs um 20% fällt), und ein Nachkaufbetrag etwa einem Monatsnettonetto entspricht, habe ich errechnet: wenn ich das 12 Monate durchhalte, und der Kurs jeden Monat um 20% fällt, sind wir am Ende bei 8,4k * 0,8¹² . Dann gibt es BTC für ca. einen Lila Geldschein. Also wenn das nicht verlockend ist  Cheesy

Moin! Sehe das in etwa wie Du...kaufe jeden Monat (Sparplan) zu...wie zu welchem Preis entscheide ich spontan...glaube langfristig dran. Aber Deine Strategie, werde ich mir mal anschauen! Danke! Smiley HODLN ist was für KÖNNNER! Und kaufen, wenn die Kanonen donnern...ist irgendwie noch drin in meiner Gedankenwelt! Grin
4  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 07, 2019, 07:26:39 AM
...der alte Mann wird der erste Präsident der USA sein, der nach seinen leider beiden Amtszeiten in den Knast geht!
Bei den beiden Amtszeiten stimme ich dir zu; aber ich bin mir sicher, dass ein Milliardär in den USA nicht in den Knast geht.

https://www.ccn.com/craig-wright-bitcoin-users-rot-in-jail

und er will nun direkt alle im Knast sehn kopfschüttel
Was ist denn Los heute warum will jeder  jemanden in denn Knast schicken  Huh



Wegen Steuerhinterziehung sicher! Ihm wird es so gehen, wie Al Capone. Der ist wegen Steuerhinterziehung verknackt worden. Es gibt doch einen ehemaligen Milliardär der im Knast einsitzt...Madoff Grin
5  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 06, 2019, 09:23:40 AM

was ich an Trump so bemerkenswert finde ist, dass er so proletenmässig rumböbeln darf und niemand kann ihn stoppen oder zur ordnung rufen. er verletzt permanent die guten sitten der kommunikation indem er fast ausschliesslich persönlich wird und nicht auf der sachebene bleibt wenn es um auseinandersetzungen mit seinen kritikern geht.

vom kleinen proleten aus dem kiez erwartet man nichts anderes aber jemand welcher führer der freien welt sein will disqualifiziert sich durch diese art der kommunikation von vornherein für das amt. was mich jedoch sehr wundert ist, dass so ein mensch, welchen man anscheinend einen wesentlichen teil seines gehirns amputiert hat, in den USA mehrheiten findet. ist denen auch ein teil ihres gehirns amputiert worden, nämlich der teil welcher für moral zuständig ist?

und prolet CSW ist wie Trump nur im cryptospace. die sachebene der kommunikation kann er nicht und wenn überhaupt dann ist sie öfters fehlerbehaftet.

Ist halt das was alle machen, die Reichweite erzeugen wollen (Trump, AFD, Bild...): Emotionen erzeugen, Polarisieren.

Ich seh beim Bäcker jeden morgen die Bildzeitung ausliegen und die Überschriften des Deckblatts kommen schon gar nicht mehr ohne Ausrufezeichen aus, auch wenn sie nur über das Wetter reden (Bsp: "Wetter-Wahnsinn in Deutschland!")

Bsp. hier im Forum: Keiner ist soviel im Gespräch wie Roach im Wallobserver. Das, obwohl jeder behauptet er hätte ihn auf ignore und würde seine Thesen ablehnen.

Für ein Leben mit weniger kognitiven Stress, empfehle ich die Teile Innenpolitik und Außenpolitik außen vor lassen...macht das Leben entspannter. Smiley Interessiere mich sehr für Politik, aber ich kann es nicht ändern, dass solche Primaten, wie der aus der USA an der Macht sind. So weit ich mich erinnere hat überwiegend der „White-Trash“ den Freak in das Amt gehieft. Und auch nur deshalb, weil die Demokraten, die Menschen auf dem Land vergessen haben und Klientelpolitik betrieben haben. Es scheint ihnen gerade ein Licht aufzugehen...der alte Mann wird der erste Präsident der USA sein, der nach seinen leider beiden Amtszeiten in den Knast geht!
6  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 05, 2019, 12:28:50 PM
Sehr durchschaubar das Ganze  Cool

Leider scheint es den Kurs nicht wirklich zu stürzen... der Herr Wright scheint an Glaubwürdigkeit verloren zu haben Tongue

Könnte man nicht vielleicht auch einfach von krankhafter Geltungssucht ausgehen?  Grin



Tippe eher auf eine fiese Verschwörung....fast so strange wie die Illuminaten Grin  Smiley Smiley

https://coincierge.de/2019/bitcoin-preis-crashen-wale-den-preis-um-mehr-btc-anzuhaeufen/

Wobei der aktuelle Prospekt eines Discounters interessanter ist...die gute Butter für 0,99 Cent. Yes!
7  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 04, 2019, 08:12:47 AM
Ich glaube es geht runter aber es könnte auch hoch gehen  Grin

Boah ich ma‘ jetzt...es geht radikal nach unten hab ich irgendwo gelesen.... Grin Wink Smiley
8  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 03, 2019, 12:25:54 PM
Ja genau, nicht nur die Ankündigung 25% kaufen zu wollen ist unplausibel, auch die Idee dahinter.
Denn die deutlichen Kursbewegungen wenn Mengen im 4 stelligen Bereich verkauft werden deuten darauf hin, dass die sich im Handelsumlauf befindliche BTC-Menge eher sehr viel kleiner sein dürfte, als washtrades und aufgepumpte "Marktkapitalisierungen" uns vorgaukeln.


Interessanter Stichpunkt. Washtrades hatten wir ja ausgiebig diskutiert. Aber wie sieht eigentlich die reale Marktkapitalisierung aus? Ich gehe immer davon aus, dass CMC diese viel zu hoch einschätzt.

Ich check immer auf OpenMarcetCap.
Das freut mich ja für dich, aber inwiefern beantwortet das jetzt meine Frage? Huh

OMP behauptet vertrauensvolle Börsen heranzuziehen, wo die Trades schon bereinigt sind. Letztendlich muss ich denen Vertrauen. Du gehst richtig davon aus, dass CMC viel zu hoch einschätzt. Da war mal ein Bericht in BTC-Echo, wenn ich den finde....check ich mal Wink

Jede Hochrechnung des marketcaps ist im Grunde genommen totaler Quatsch, weil völlig hypothetisch. Auch wenn man "vertrauensvolle Börsen" heranzieht.
Es wird immer der aktuelle Preis mit der Anzahl der bereits geschürften Coins multipliziert.
Das ist weder das Kapital, was tatsächlich in diesem Markt in Fiat umläuft, noch ist es auch nur annähernd realistisch auch nur einen Bruchteil dieser Coins zu dem angesetzten Preis verkaufen zu können, ohne den Markt völlig zu crashen.

Gibt wahrscheinlich bessere Artikel zum Thema - aber auf die schnelle.
Mit dem Verkauf von 35.000 BTC hat der Mt.Gox Verwalter eventuell den Bärenmarkt eingeleitet.
https://coin-hero.de/mt-gox-konkursverwalter-verkauft-400-mio-usd-in-bitcoin-und-bitcoin-cash/

Das sind die Grössenordnungen.
Mezzo und Co. könnten den Markt wahrscheinlich auch in Grund und Boden stampfen  Grin

Den hatte ich auch gelesen...grausam Grin Die Welt ist schlecht Smiley
9  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 03, 2019, 12:23:43 PM
Ja genau, nicht nur die Ankündigung 25% kaufen zu wollen ist unplausibel, auch die Idee dahinter.
Denn die deutlichen Kursbewegungen wenn Mengen im 4 stelligen Bereich verkauft werden deuten darauf hin, dass die sich im Handelsumlauf befindliche BTC-Menge eher sehr viel kleiner sein dürfte, als washtrades und aufgepumpte "Marktkapitalisierungen" uns vorgaukeln.


Interessanter Stichpunkt. Washtrades hatten wir ja ausgiebig diskutiert. Aber wie sieht eigentlich die reale Marktkapitalisierung aus? Ich gehe immer davon aus, dass CMC diese viel zu hoch einschätzt.

Ich check immer auf OpenMarcetCap.
Das freut mich ja für dich, aber inwiefern beantwortet das jetzt meine Frage? Huh

was ist denn die "reale Marktkapitalisierung"? Der einzige Diskussionspunkt hierbei ist doch welchen Supply man annimmt? 21. Mio? aktuell geschürfte Coins? oder abzgl. aller verlorener Coins...

Oder was denkst du?
Ich denke wir meinen den "Streubesitz" also den Anteil der tatsächlich gehandelten Coins. Den kennt keiner, würde ich mal vermuten.

Wenn - wie anzunehmen - nur ein geringer Anteil gehandelt wird sind die Hochrechnungen auf die Coin-Gesamtgrösse eben totaler Humbug.
Wenn, wie letztens, der Verkauf schon relativ kleiner Mengen einen Kursrutsch auslöst, kann man im Umkehrschluss auch davon ausgehen, dass man den Kurs mit relativ "kleinen" Kauforders (im zweistelligen Millionenbereich) nach oben schieben kann. Das sind zumindest für institutionelle Zocker (oder Schwarzgeldverschieber) Peanuts.


Da wird ja auch noch viel OTC gehandelt...um den Kurs nicht zu beeinflussen.
10  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 03, 2019, 12:19:03 PM
Ja genau, nicht nur die Ankündigung 25% kaufen zu wollen ist unplausibel, auch die Idee dahinter.
Denn die deutlichen Kursbewegungen wenn Mengen im 4 stelligen Bereich verkauft werden deuten darauf hin, dass die sich im Handelsumlauf befindliche BTC-Menge eher sehr viel kleiner sein dürfte, als washtrades und aufgepumpte "Marktkapitalisierungen" uns vorgaukeln.


Interessanter Stichpunkt. Washtrades hatten wir ja ausgiebig diskutiert. Aber wie sieht eigentlich die reale Marktkapitalisierung aus? Ich gehe immer davon aus, dass CMC diese viel zu hoch einschätzt.

Ich check immer auf OpenMarcetCap.
Das freut mich ja für dich, aber inwiefern beantwortet das jetzt meine Frage? Huh

OMP behauptet vertrauensvolle Börsen heranzuziehen, wo die Trades schon bereinigt sind. Letztendlich muss ich denen Vertrauen. Du gehst richtig davon aus, dass CMC viel zu hoch einschätzt. Da war mal ein Bericht in BTC-Echo, wenn ich den finde....check ich mal Wink

War doch mein Kumpel Wink
https://www.kryptokumpel.de/exchange/die-alternative-zu-coinmarketcap-openmarketcap-zeigt-tatsaechliches-handelsvolumen/
11  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 03, 2019, 09:31:50 AM
Ja genau, nicht nur die Ankündigung 25% kaufen zu wollen ist unplausibel, auch die Idee dahinter.
Denn die deutlichen Kursbewegungen wenn Mengen im 4 stelligen Bereich verkauft werden deuten darauf hin, dass die sich im Handelsumlauf befindliche BTC-Menge eher sehr viel kleiner sein dürfte, als washtrades und aufgepumpte "Marktkapitalisierungen" uns vorgaukeln.


Interessanter Stichpunkt. Washtrades hatten wir ja ausgiebig diskutiert. Aber wie sieht eigentlich die reale Marktkapitalisierung aus? Ich gehe immer davon aus, dass CMC diese viel zu hoch einschätzt.

Ich check immer auf OpenMarcetCap.
12  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: June 01, 2019, 11:24:59 AM
[ Smiley author=asche link=topic=26136.msg51297996#msg51297996 date=1559323233]
https://bitcoinblog.de/2019/05/31/iota-soll-endlich-dezentral-werden-wie-die-entwickler-den-koordinator-abschalten-wollen/

hat zwar den unterschied zu dpos nicht erkannt und sieht auch die nachteile von PoW nicht, aber immerhin ^^

Was hat das jetzt genau in diesem thread hier zu suchen?

Gibt es keinen IOTA fanboy thread dafür?
[/quote]

Ist denn schon alles über Bitcoin gesagt? Vielleicht deswegen.... Grin Smiley
13  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: May 31, 2019, 08:36:03 AM
Da wird nochmal getestet ob der Speed auch passt  Grin



Mal schauen ob das am Wochenende wieder alles aufgekauft wird. Geht der wieder über 8.7k dann sollte der Bullrun weitergehen. Ansonsten kanns aber auch einen der 30% Korrekturen geben, wie es in 2017 öfters geschah



 Cheesy

Wenn die Korrekturen kommen sollte, ist es wohl auch das letzte mal, dass man „günstig“ einsteigen kann  Smiley An die, die immer gerne warten  Grin Hab gestern noch mal gekauft...Ziel sind 10 BTC‘s, dann bin ich glücklich und die verkaufe ich erst in 2050, wobei dann kann ich ja auch direkt mit BTC‘s bezahlen und auch jetzt schon...genial  Cheesy HODLN ist Entspannung pur kann ich jeden empfehlen. Wobei ich hier viel mitnehme, also großes Lob an Euch!  
14  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: May 22, 2019, 04:30:12 PM
Da es hier schon so politisch wird, würde ich gerne einen Appell an alle Krypto Enthusiasten richten, am Sonntag unbedingt wählen zu gehen.

Dass man in dem Thema von den Altparteien nicht viel erwarten kann, sollte hoffentlich jedem klar sein. Für die, die ernsthaft in Erwägung gezogen haben die Grünen/die Linke zu wählen:
Quote
Kryptowährungen, die bei ihrer Schürfung große Mengen Strom verbrauchen, sollen verboten werden.
https://bitcoinblog.de/2019/05/20/die-linke-will-vollverbot-von-bitcoin/

und hier noch ein etwas älterer Artikel zu den Positionen der einzelnen Parteien
https://de.cointelegraph.com/news/german-politicians-still-have-no-clue-how-to-regulate-cryptocurrencies


Geh scheissen...  Grin

Auch ein leerer Wahlzettel ist ein guter Wahlzettel.

Nazis werden auch trotz angeblicher Blockchain-Affinität nicht gewählt.

Womit du aber recht hast... so langsam gibt es keine wählbare Partei mehr.
Ich verstehe Mezzo langsam immer mehr  Shocked

 Cheesy
So habe ich auch lange gedacht - und gehandelt.
Aber es ist auch so: die etablierten Parteien scheissen auf leere Wahlzettel.
Deshalb gebe ich meine Stimme doch einer anderen Partei abseits derer.


Die da wäre?

Kann man das hier weiter diskutieren?
Europawahl, welche Partei kann noch gewählt werden.

Entscheidet doch jeder selbst...die braune Suppe jedenfalls nicht!  Grin Die Frage ist, welchen Einfluss haben Parteien noch auf Entscheidungen innerhalb der EU oder sind es die Lobbyisten...
15  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: May 22, 2019, 04:22:46 PM
So im Shop der Partei bestellbar... und noch vieles mehr.
Kann man ma machen, muss man aber nicht.

Muss man nicht! Gibt braunen Durchfall habe ich gehört  Grin Den mag ich gar nicht, gell!
16  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: May 06, 2019, 08:32:24 AM

Zuerst muss es wehtun... und dann nochmal... und dann spürst du, dass du - wie wir auch - keine Ahnung hast  Grin

So und nicht anders! Endlich mal jemand der es ausspricht!  Grin Wink Das verdient meinen ehrlichen Respekt Cool

Wenn ich dazu auch ein Buch empfehlen darf ;-)

Narren des Zufalls: Die unterschätzte Rolle des Zufalls in unserem Leben °Werbung°

Evtl. sitzen wir gerade alle auf dem falschen Pferd und merken es gar nicht weil es ja unbedingt ein neues ATH geben muss...  Roll Eyes

Was sagen denn die „Experten“?  Smiley
17  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: May 06, 2019, 07:35:04 AM
Meint ihr es kommt nochmal ein fetter pump die nächsten Tage? Ein paar Wochen seitwärts wäre auch in Ordnung, nur weit runter möchte ich nur ungern nochmal^^

Zuerst muss es wehtun... und dann nochmal... und dann spürst du, dass du - wie wir auch - keine Ahnung hast  Grin

So und nicht anders! Endlich mal jemand der es ausspricht!  Grin Wink Das verdient meinen ehrlichen Respekt Cool
18  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: March 03, 2019, 04:32:39 PM
Ich investiere seit mehreren Jahren in Aktien, Edelmetalle und Crypto und halte Preise von 1k für utopisch. Meiner Meinung nach liegt der (mögliche) Bottom bei rund 2800-2900$ bzw um die 100 Milliarden Total Market Cap. Das wäre auch ein typischer 85% Drawdown einer Blase, wie die Investmentgeschichte mehrmals gezeigt hat. Ein Preis von 1000$ würde gleichzeitig einen Preis von 10-20$ pro Ether bzw unter 10$ für Monero implizieren. Sry, aber nein.

Falls dieser höchst unwahrscheinliche Preis von 1k oder sogar drunter dennoch eintreten sollte, habe ich starke Zweifel, dass Crypto wieder relevant sein wird.
Nun, bitcoin in seinem Lauf wäre der Preis ziemlich egal - das bringt ihn nicht um  Grin




Sehe ich auch so!
19  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: March 03, 2019, 06:33:43 AM
also wägen wir mal alles ab:
phase 1 pump 19000$
phase 2 dump 6000$
phase 3 resignation 3800$

4 szenarien
phase 4 aussichtslosigkeit 1000$
phase 4 stabilisierung 3800$
phase 4 optimismus/pump 6000$
phase 4 optimismus/wachstum 6000$

indikatoren um szenarien abzuwägen:

negativ:
- langanhaltender bärenmarkt
- zweckentfremdung von kryptos als spekulationsobjekt (ico boom)
- ico scams, mangelnde seriösität im gesamten
- keine stabilität / schwacher nutzen
- angst vor verlust durch hacking, diebstahl oder fehler beim transferieren
- misstrauen in börsen (mtgox)/schlechte ratings (zusätzlich eventueller fud)
- angst vor politischen eingriffen durch regulierungen und co. (preisstabilität)
- mediale beeinflussung bzw "bad news" (fud)
(letzte 3 führten meiner ansicht nach zum dump und zum ende vom bullrun)

positiv:
- momentan vermehrte aufmerksamkeit disskussion über den "boden"
- günstige preise
- höhere aktivitäten im handel
- bestätigungen und gerüchte über samsung (private keys, rumor coins)
- disskussionen über einen coin von jp morgan (jpmcoin)
- chance dass große haie evtl. weitere global players einsteigen. (profit)
- finanzkrise bzw steigender wirtschaftlicher druck (alternativen: gold, cryptos o.a.)
- evtl. nehme ich so wahr: opensource coins sind im trend (z.b grin, ravencoin)

zu beachten ist: mehr positve oder negative punkte ist nicht miteinander abzuwägen. jeder einzelnde punkt hat eine individuelle bedeutung.
wie man diese punkte abwägt liegt bei jedem im einzelnden. was letztlich zählt ist wie das kollektiv die punkte durchschnittlich bewertet bzw ob es gesamteinheitlich eher in die positive oder in die negative richtung geht. vielleicht könnt ihr ja eure meinung zum gesamten äussern.



Ich finde deine Interpretation der Phasen schon sehr gut getroffen! Wobei ich vermute, dass es noch weiter runter gehen wird...Aussichtslosigkeit bei unter 1.000 $. Und dann geht es noch oben...Wunschdenken  Cool

Also, kaufen kaufen kaufen.  Grin
20  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: July 19, 2018, 10:42:00 AM

Eckpunktepapier der Bundesregierung: Deutschland soll zum weltweit führenden Standort für Künstliche Intelligenz werden - so steht es in einem Papier, das morgen beschlossen werden soll.
https://www.tagesschau.de/inland/deutschland-standort-ki-101.html

Masterpläne und Eckpunktepapiere unsere politische Kaste ist mal wieder überproduktiv. Klingt nach Plan B, nachdem Plan A mit der natürlichen Intelligenz wohl an zu wenig Elektrolyten scheiterte.

Sollte Deutschland nicht auch schon der weltweit führende Standort werden für:
-Breitbandausbau
-Elektroautos
-erneuerbare Energien

Läuft irgendwie alles nicht so richtig, ne?

Naja, solange man Deutschland nicht zum führenden Standort für Blockchain ernennt, sollten wir vielleicht froh sein. Sonst blüht unserer Branche das selbe:
vollmundige Ankündigen, man brüstet sich, die "Zukunft" erkannt zu haben und will hier nun Vorreiter werden --> großzügige Subventionen, die die falschen Taschen füllen --> neue Gesetze, muss ja alles reglementiert werden, und wir haben noch nicht genug Bürokratie --> nach der nächsten Wahl: Besetzung des zuständigen Ministeriums mit einem dümmlich grinsenden CSU-Minister, das ist dann endgültig der Anfang vom Ende --> es wird langsam Mainstream, aber eigentlich sitzen alle schon längst alle im sinkenden Schiff --> man identifiziert die Hoffnungstechnologie nun als unrentabel, sie erstickt unter Bürokratie, Besteuerung und Gegenlobby --> Das war's, Standort Deutschland ist tot, Innovationen und Geld werden woanders gemacht Roll Eyes

Gott sei Dank, kann Deutschland nur seine eigenen Crypto-Projekte an die Wand fahren, aber nicht internationale...

Und doch haben wir schon Internet in Deutschland jenseits von 56k (nur nicht in allen Regionen) Smiley Sehe das nicht so pessimistisch, wir sind halt nicht die schnellsten aufgrund auch Deiner obengenannten Punkte. Wenn die Liberalen um Lindner irgendwann Koalitionspartner werden...dann geht es endlich vorwärts  Smiley

Soll nicht Berlin das "Krypto-Valley" sein/werden...da kann man sich schon mal gedanklich (hin-) tangeln.  WinkSmiley
Pages: [1] 2 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!