Bitcoin Forum
March 08, 2021, 12:54:33 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1]
1  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin Sender identifizieren on: June 29, 2011, 08:21:30 PM
@ Matono

Aus den Posts ist mir jetzt nicht ganz klar wie weit du gekommen bist. Soweit ich gelesen habe hast du es "händisch" erledigt. Im Prinzip geht es automatisch genau so wie wareen es bereits beschrieben hat.

Als Voraussetzung dazu muss der bitcoin client vorher allerdings als Server gestartet werden.

bitcoind -server

Mal bitcoind -? eingeben. Sehr informativ.

Damit du dann , wie im Post von wareen bereits exakt beschrieben, automtatisch per rpc auf den als Server gestarteten headless Bitcoinclient zugreifen kannst must du in deinem Homeverzeichnis vorher noch die Datei bitcoin.conf mit rpcuser und rpcpassword anlegen. (~/.bitcoin/bitcoin.conf )

Mehr dazu zB. hier: http://foreverrising.wordpress.com/2011/04/15/bitcoin-conf-example/

Läuft der bitcoind wie beschrieben als Server und wurden rpcuser und rpcpassword hinterlegt kannst du nun scriptgesteuert automatisch Addressen generieren lassen.

Hi!

Ich habe meinen Hoster angeschrieben, der meinen managed Server hostet. Er hat mir mitgeteilt, dass sie mir bitcoind / Bitcoin installieren können und dass ich Zugriff auf den Webordner hätte, also auf die conf Datei. Einen root-Zugriff auf die Komandokonsole des Servers könnte ich nicht bekommen, weil es halt ein managed Server ist. Reicht das für mich aus, oder brauche ich in jedem Fall den Root-Zugriff? Ich kann leider nur PHP/MySQL und logischerweise HTML. Von Linux hab ich keine Ahnung... *dummbin*

LG
2  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin Sender identifizieren on: June 26, 2011, 08:56:54 PM
@Coinboerse

Vielen Dank! Ich bin nun also soweit, dass ich zumindest "händisch" dieses Problem lösen kann. Ich habe nun folgende Schritte gemacht:

Ich habe eine Reihe von Adressen für den Empfang von Zahlungen generiert und diese in meine DB gefüttert. Sobald ein Kunde mir BTC senden will, prüft das Script, ob er schon eine feste Adresse zugewiesen bekommen hat. Wenn dies der Fall ist, wird diese Adresse genommen, damit er seine Zahlung dahin senden kann. Hat er noch keine Adresse, prüft das Script, ob noch "freie" Adressen in der Datenbank vorhanden sind und wählt - wenn verfügbar - eine davon für den Kunden aus. Diese wird ihm ab dem Zeitpunkt dauerhaft zugewiesen und er kann an diese Adresse seine Zahlungen leisten, die ich entsprechend prüfen kann.

Sollten mal keine Adressen mehr im DB Pool vorhanden sein, werden alle BTC Zahlungen geblockt, mit dem Hinweis, dass BTC "Einzahlungen" im Moment nicht möglich sind. Das ändert sich erst dann wieder, wenn ich neue Adressen händisch in die DB einspeise. Ich hoffe, dass es so klappt.

Ziemlich komplexer Mist. Ich hoffe, dass es sich lohnt und Bitcoins nicht morgen Schnee von gestern sind!!! Smiley
3  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin Sender identifizieren on: June 26, 2011, 08:34:24 PM
Also das mit den bitcoin-commands verstehe ich nicht. Wenn ich die Eingabeaufforderung öffne und solche commands eingebe, dann bekomme ich immer die Meldung "couldn't connect to server". Irgendwas verstehe ich da nicht.

Es ist ja nun so, dass ich mit dem Programm einzelne Adressen erzeugen kann. Gut, diese Adressen kann ich dann in meiner MySQL Datenbank abspeichern und zur Verfügung stellen. Ich habe mein Script in PHP nun so angepasst, dass die User beim "Kasse-Gang" eine dieser zufälligen Adressen aus der Datenbank zugewiesen bekommen und dann dahin überweisen können. Auf die Dauer wird das aber ziemlich viel und ich muss die Adressen "per Hand" in die Datenbank einpflegen. Parallel dazu, dass jeder "Kunde" eine eigene Adresse zugewiesen bekommt, speichere ich seine Senderadresse, sofern er sie eingibt (hope so). Dadurch müsste ich jede Transaktion zuweisen können. Problem nur, wenn es vieeeel zu viel gibt.

Kann ich einem Kunden eine feste Adresse geben, so dass er diese immer wieder benutzt? Wäre das möglich?
4  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin Sender identifizieren on: June 26, 2011, 07:31:28 PM
Also:

Ich habe bitcoind nicht auf einem Server laufen. Ich kann daher auch nicht "on-the-fly" eine Adresse erzeugen und dem Kunden zur Verfügung stellen. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich per Script lokal einige Adressen erzeugen kann, die ich dann als "Einmaladresse" in einer Datenbank ablege, die dann nur einmal zugewiesen wird?

Bzw: Kann ich, wenn mir der Sender seine Adresse gibt, diese dann identifizieren?
5  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin Sender identifizieren on: June 26, 2011, 05:43:35 PM
Gib jedem Käufer eine andere Adresse. Wenn auf einer Adresse Geld an kommt, weißt Du, welcher Verkäufer das ist.

Wenn ich das NICHT kann... weil ich die Wartezeit für die Käufer nicht haben will? Ich möchte nicht, dass die Käufer erst auf meine Adresse warten müssen. Das dauert u.U. zu lange. Was kann ich sonst noch tun? Gibt es eine Möglichkeit?
6  Local / Deutsch (German) / Bitcoin Sender identifizieren on: June 26, 2011, 05:39:24 PM
Hallo,

habe mal eine Frage zu den Bitcoin Überweisungen.

Ich möchte gerne Bitcoins auf meiner Adresse empfangen. Die Leute, die mir Bitcoins senden, möchte ich irgendwie identifizieren können, um die "überwiesenen Bitcoins" den Aufträgen (z.B. bei einem Onlineshop) zuordnen zu können. Leider kann der Sender ja keinen Betreff verfassen und dadurch z.B. die Rechnungsnummer anfügen, mit der ich das zuordnen könnte.

Wie kann ich Bitcoin-Überweisungen eindeutig einem Käufer zuordnen? Was muss mir der Käufer mitteilen? Ich rede hier nicht von "mal einem Käufer" sondern von sagen wir mal "mehreren Käufern pro Stunde". Wie kann ich das auflösen und "die Ware" an den richtigen senden?

LG
Marc
7  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin / PHP / MySQL Anbindung on: June 23, 2011, 09:32:49 PM
Ich schnaggel das auch noch nicht so ganz. Wenn ich bitcoind starte, dann bleibt die Eingabeaufforderung schwarz. Ich bin dann nicht sicher, ob der nun im Hintergrund läuft?!

Die o.g. Fragen von Megazocker interessieren mich ebenso.

Vielleicht kann das jemand von Grund auf erklären? Würde mich freuen. Dient ja auch der Weiterverbreitung von Bitcoin.
8  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin / PHP / MySQL Anbindung on: June 23, 2011, 08:46:45 PM
Ich muss also Bitcoind auf dem Server laufen lassen und kann dann mit dem JSON Script die Daten der User abfragen (Useraccounts)?
Wie muss man die Bitcoin Daten auf dem Server absichern? Gibt es irgendwo eine Referenz, wie man mit Bitcoind umgeht? Wie kann ich diese serverseitige Bitcoin Applikation steuern, also manuell z.B. Überweisungen vornehmen? Stehe da etwas auf dem Schlauch.
9  Local / Deutsch (German) / Re: Domainpaket (20 Domains) Wo registrieren? on: June 23, 2011, 08:33:03 PM
@Matono.de mach ihm doch ein Angebot in Bitcoins, finde ich schon Schwach wenn man schon etwas "Selbstständiges" macht und gerade bei Virtueller Ware und dann in € anbieten.  Roll Eyes

Vielleicht bist du auch ganz Neu und hast Bitcoins noch nicht verstanden  Wink

Da hast du allerdings recht. Ich bin noch relativ neu und bin derzeit noch dabei, mich zu orientieren. Im Moment weiß ich noch nicht ganz, was ich von BTC halten soll, aber ich steige allmählich besser durch und ich bin dem nicht abgeneigt. Im Moment würde ich aber erstmal noch € favorisieren.

 Roll Eyes
10  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin / PHP / MySQL Anbindung on: June 23, 2011, 06:51:06 PM
Einen managed Server habe ich, auf dem im Moment u.a. TS2 und ca. 80 Domains inkl. Webspace laufen. Muss ich dann ein serverseitiges Bitcoin laufen lassen?
11  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin / PHP / MySQL Anbindung on: June 23, 2011, 12:34:50 PM
Was ich mir vorstelle ist, dass die User mit einem Login (oder auch ohne Login) Bitcoins aufladen können, um dann mit den Bitcoins z.B. Werbung buchen zu können.

Ich brauche also eine Anbindung, bei der ich PHP/MySQL seitig einen Benutzeraccount erstelle, der dann durch eine Bitcoin API aufgeladen werden kann. Es soll also ein Formular geben, in dass die User ihre Aufladesumme eingeben bzw. die Bitcoins senden können, die dann im System zur Verfügung stehen. Ich muss also Bitcoins empfangen können, den Empfang per Script verifizieren können (ab x Bestätigungen) und ich muss per PHP auch wieder Auszahlungen an Bitcoinadressen durchführen lassen können. Ich brauche also eine Ein- und Auszahlfunktion für Bitcoins, die ich nicht selbst kontrollieren möchte (automatisiertes Script). Geht sowas?

LG
Marc
12  Local / Deutsch (German) / Bitcoin / PHP / MySQL Anbindung on: June 23, 2011, 12:13:57 PM
Hi Leute,

ich bin noch relativ neu in dem Bereich der Bitcoins, habe aber vor einigen Jahren schon recht erfolgreich eigenen PHP/MySQL Projekte realisiert (Werbesysteme, Shopsysteme etc.). Ich bin mir sicher, dass ich Bitcoins irgendwie an PHP/MySQL anbinden kann. Ich habe nur bisher nirgendwo etwas gefunden. Wenn ich nach Bitcoin + PHP als Begriffen suche, bekomme ich nichts brauchbares.

Daher meine Frage: Wie kann man Bitcoins mit PHP verknüpfen? Habt ihr zufällig irgendwelche Links für Einsteiger? Was muss ich runterladen/installieren (ggf. serverseitig?), damit ich Bitcoins zentral empfangen/senden und verarbeiten kann?

Jede Hilfe ist willkommen!

LG
Marc
13  Local / Mining (Deutsch) / Re: Aktuelle Grafikkarten [OC-Übersicht][UPDATE: 21.06.2011] on: June 22, 2011, 07:04:45 PM
Es wäre schön, wenn du eine Mhash / Preisrelation einbauen könntest (vorausgesetzt wäre dann natürlich ein fixer Strompreis)
14  Local / Deutsch (German) / Re: Domainpaket (20 Domains) Wo registrieren? on: June 22, 2011, 06:58:41 PM
Hi there!

Ich bin Kleingewerbetreibender und seit einigen Jahren im Domain- und Webhostinggeschäft. -> www.matono.de

Wenn du nur Domains reggen willst und wenn du diese dann umleiten willst, könnte ich dir das für einen Jahrespreis von 7,30 € / DE-Domain anbieten. Die Domains werden auf deinen Namen registriert und du bist der Inhaber. Entsprechende Einstellungen kannst du dann vornehmen bzw. ich richte dir das so ein. Der Preis versteht sich inkl. der MwSt., da ich diese nicht separat auflisten darf.

Wenn du Interesse hast, dann wären das also 146 € / Jahr bei 20 DE-Domains. Melde dich einfach über info@matono.de bzw. die Kontaktdaten auf o.g. Homepage

LG
Marc

Pages: [1]
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!