Bitcoin Forum
July 27, 2021, 06:42:59 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 »
1  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Bitcoin Laundry / Mixing Service on: December 23, 2014, 03:21:24 PM
bevor du hier was von lockeren 135.000€ schreibst, wirf doch mal nen blick auf das datum, an dem von den 500 BTC die rede war.

ihr elenden leichenschänder.  Grin
2  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Hilfe bei Auswahl der Hardware on: December 02, 2014, 03:32:25 PM
um dich in die richtige richtung leiten zu können, müste man wissen, was dein ziel ist.

wenn du nur "erfahrungen sammeln" und "das bitcoin-system verstehen" willst, reicht deine momentane hardware doch schon aus,
wenn du damit aber "geld verdienen" willst, würd ich mich an deiner stelle garnicht mit mining beschäftigen, da steckst du am ende mehr geld (für hardware und strom) rein, als du rausholst, völlig egal welche hardware du verwendest.
3  Local / Trading und Spekulation / Re: MtGox geht in Konkurs on: November 26, 2014, 05:13:35 AM
Was OhSchei8e macht ist kämpfen für sein Recht und seine Bitcoins. Wahrscheinlich einer der wenigen, die ihre Pleite nicht einfach so hinnehmen sondern sich aktiv an der Aufklärung beteiligen.
naja......

also, was OhScheiße hier macht, ist nicht wirklich für sein recht und seine coins zu kämpfen,
vielmehr plädiert er ständig für eine künstliche (völlig unnötige) zentralisierung des netzwerkes, damit die dummen naiven bitcoin-nutzer in zukunft vor betrügern geschützt werden.

mal davon abgesehen, dass ihm das weder zu seinem recht, noch zu seinen verlorenen coins verhilft,
vergisst er dabei völlig, dass die von ihm vorgeschlagenen "problem-lösungen" gegen alles sprechen, wofür bitcoin steht,
das ist ihm aber auch völlig egal, weils ihm nur um seine persönlichen verluste geht (die er durch seine "vorschläge" aber auch nicht zurückbekommt).


er hat mtgox vertraut.
dieses vertrauen wurde missbraucht.
weil sein vertrauen in mtgox missbraucht wurde, erwartet er nun von der "community", maßnahmen zu ergreifen, die (wie mezzomix oben schon erwähnte) in letzter konsequenz dazu führen, dass das bitcoin-netzwerk stirbt.

echt ne ganz tolle idee!
4  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin Automaten bald obsolet on: November 26, 2014, 02:21:00 AM
Hallo,
das ist auch meine Meinung dass reine Bitcoin-Atm´s unwirtschaftlich sind. Siehe dazu auch die Umrüstung herkömmlicher Atm´s in der Ukraine und ich glaube Rumänien wo mit einem Schlag Bitcoins an tausenden Atm´s im Lande erhältlich werden indem man die alte Infrastruktur umrüstet und weiter nutzen kann.

wie  hab ich mir das denn vorzustellen?

wenn ich mir "die herkömmlichen atms" hierzulande anschaue, haben die weder eine kamera, die meine bitcoinadresse abfotografieren kann,
noch sonstige eingabegeräte.
95% (wenn nicht mehr) der automaten nehmen nichtmal geld an, die geben nur welches aus.
wie soll ich da durch "umrüstung" an bitcoins kommen?
5  Local / Mining (Deutsch) / Re: Statistik & Ergebnisse von Bitcoin Cloud Mining Anbietern on: November 25, 2014, 08:09:04 PM
Der Bitcoin ist eben noch zu abstrakt für Gesetze, die erst mal in die Findung gehen müssen.
was bitte spielt es für einen cloud-mining-anbieter für ne rolle,
wie bitcoin eingestuft wird?

die verkaufen schließlich keine bitcoins, sondern eine dienstleistung,
ob die nun darin besteht, dem kunden webspace für die eigene internetpräsenz zur verfügung zu stellen,
oder rechenleistung, die zum mining irgendwelcher abstrakten kryptowährungen genutzt wird,
sollte keinen großen unterschied machen.
6  Local / Anfänger und Hilfe / Re: jedes mal neue Adresse? on: November 21, 2014, 10:52:41 AM
bis jetzt habe ich für Überweisungen an Bitcoin.de immer die gleiche Adresse benutzt.
für überweisungen an wenauchimmer kannst du immernur die adresse/n verwenden, auf der/denen sich auch bitcoins befinden,
"immer eine neue" geht demnach nur, wenn du auch genügend eingänge auf unterschiedlichen adressen hast.

wenn du bitcoins von bitcoin.de zu dir sendest, kannst du natürlich für jede transaktion eine neue adresse erstellen,
ob du das willst und/oder für nötig hälst, liegt ganz bei dir.
7  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Was passiert wenn alle 21 Millionen BTC ausgegeben worden sind? on: November 14, 2014, 09:47:26 PM
eben.

ich mache da keinen unterschied zwischen der "sicht der miner" und der "sicht der exchanges",
ganz im gegenteil, für mich ist der exchange ein potentieller miner undzwar einer, der (im gegensatz zu den heutigen minern) nicht auf mining-gewinne angweisen ist.
8  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Nur 8 aktive Verbindungen zum Netzwerk on: November 13, 2014, 09:23:42 PM
das siehst du völlig richtig,
aber wieviele solo-miner gibts denn heute noch?  Smiley

wobei das natürlich nichtnur für solo-miner gilt, sondern genauso für jeden pool (nur eben nicht für seine worker).
9  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Nur 8 aktive Verbindungen zum Netzwerk on: November 13, 2014, 08:56:25 PM
na, das kann alles mögliche sein.

je mehr nodes man "kennt", desto eher wird man auch über alle transaktionen informiert (dich hingegen werden nur deine eigenen transaktionen interessieren und nicht unbedingt "alle").
das is zB für blockexplorer wie blockchain.info und co interessant.
nebenbei reduziert man auch das risiko, mit double-spend(-versuchen) übers ohr gehauen zu werden, wenn man bspw 0-conf-transaktionen akzeptiert.

für den privatgebrauch ist das aber alles nebensächlich, da sind 8 verbindung völlig ausreichend.
10  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Was passiert wenn alle 21 Millionen BTC ausgegeben worden sind? on: November 13, 2014, 12:24:54 AM
Sondern werden durch die Fees bezahlt? Was ist, wenn sich das für die Miner nicht lohnt? Kommen dann die Bitcoinmillionäre und die NSA aus ihren Löchern, kaufe die ganzen Miningequipments auf und lassen das ewig weiterlaufen?
erstens werden, wie Zephir schon sagte, die fees schon lange vor dem letzten block-reward die menge der neu erzeugten coins übersteigen.

zweitens muss mining sich nicht lohnen.
das klingt vielleicht erstmal komisch, aber wenn man mal drüber nachdenkt, kommt man vielleicht auch drauf, warum das so ist.

es gibt jetzt schon genug leute, die geld nur dadurch verdienen, dass es das bitcoin-netzwerk gibt (zb die exchanges),
wenn niemand mining betreibt, existiert auch das netzwerk nichtmehr.
jeder, der von einem funktionierenden netzwerk profitiert (zb die exchanges) hat also schon ein interesse daran, dass dies auch in zukunft so bleibt,
selbst wenn ihn das minen geld kostet, anstatt gewinne einzufahren.
11  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Was passiert wenn alle 21 Millionen BTC ausgegeben worden sind? on: November 12, 2014, 10:13:24 PM
es gibt keinen "letzten block".

was es gibt, ist ein block, in dem die letzten satoshis generiert werden,
aber auch danach werden weiter blöcke produziert, um die transaktionen zu bestätigen, nur generieren die dann keine neuen coins mehr.
12  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Nur 8 aktive Verbindungen zum Netzwerk on: November 12, 2014, 09:11:27 PM
wenn du nur 8 verbindungen zu anderen nodes hast, ist das im grunde kein problem,
willst du mehr als 8 verbindungen haben, musst du den entsprechenden port (default: tcp-8333) in deiner firewall für verbindungen von außen freigeben,
bzw deinen router so einstellen, daß er die verbindungen zu diesem port auf den rechner weiterleitet, auf dem dein node läuft.

Dachte je mehr Verbindungen desto schneller wird man mit dem Netzwerk synchronisiert(?).

nein, das geht nicht schneller, wenn du mehr verbindungen hast, da du die blöcke sowieso immernur von einem (!) node lädst.

wie gesagt, wenn du nicht aus speziellen gründen unbedingt mehr als 8 verbindungen brauchst, musst du dir darüber kaum gedanken machen.
13  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Ins "Mining-Geschäft" einsteigen - Anfängertipps on: September 12, 2013, 10:14:30 PM
die menge der transaktionen ist irrelevant, zumindest in bezug aufs mining,
dabei ist die maximale blockgröße der limitierende faktor, nicht die rechenleistung des netzwerks.

edit:
und übrigens haben banken nichtnur "ein paar großrechner", die haben auch tresore und riesige bürogebäude und bewaffnete sicherheitsleute und gepanzerte fahrzeuge und .....
das kehrst du einfach alles unter den teppich, aber dennoch verbraucht es unmengen an energie.
14  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Ins "Mining-Geschäft" einsteigen - Anfängertipps on: September 12, 2013, 10:05:43 PM
ich sagte ja auf mezzomix's post, dass "auf dauer" der verlust durch gpu schon höher sein kann, bzw sehr wahrscheinlich auch ist.
eine gpu braucht nunmal echt viel strom und der ist hier ziemlich teuer.

lässt sich auch schnell ausrechnen:
die gpu braucht ~150W, die kW/h kostet ~23cent,
dann kostet der betrieb der gpu im ersten monat (!) schon mehr, als ein usb-stick kostet.  Smiley
15  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Ins "Mining-Geschäft" einsteigen - Anfängertipps on: September 12, 2013, 09:52:45 PM
Das ist ja sowieso eines der großen Mankos von Bitcoin, dass es doch recht viel Strom braucht.
das ist schlichtweg nicht wahr.
das bitcoin-netzwerk braucht prinzipiell nicht viel strom, das lässt sich auch mit ~10-100CPUs wunderbar betreiben, das will nur keiner.  Wink
16  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Ins "Mining-Geschäft" einsteigen - Anfängertipps on: September 12, 2013, 09:17:40 PM
gerade weil es mit gpus geld kostet und keines einbringt, sollte man das nur aus spass machen und nicht um damit gewinne zu erzielen.
es laufen weltweit auch einige (hundert-?)tausend gpus für BOINC, SETI, folding und andere späße und die betreiber bekommen dafür garnichts,
da regt sich komischerweise niemand auf und sagt, es wäre völlig unsinnig, das zu tun.  Wink
17  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Ins "Mining-Geschäft" einsteigen - Anfängertipps on: September 12, 2013, 08:53:49 PM
Damit ist auch klar, kauf was Du willst oder benutze die CPU/GPU. Die CPU oder auch GPU  dürfte den geringsten Verlust bringen, sofern sie sowieso schon vorhanden ist.
eine gpu kann auf dauer schon einiges an geld kosten, selbst wenn sie sowieso schon vorhanden ist,
da könnte der verlust bei kauf eines usb-sticks schon geringer ausfallen.

ansonsten geb ich dir völlig recht,
ins "geschäft" einsteigen (also mit aussicht auf profit) ist eher nicht zu empfehlen, das verlust-risiko ist momentan schlicht zu hoch,
machs aus spass, oder garnicht.
18  Local / Mining (Deutsch) / Re: Witziger Pool ;-) "Horrible Horrendous Terrible Tremendous Mining Pool" on: September 12, 2013, 08:45:12 PM
auch das war mir neu,
als ich den mal zeitweise genutzt habe (vor >1jahr) war die immer lila.  Smiley
19  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Hardware bei eBay gekauft... on: September 12, 2013, 01:48:26 PM
.. oder is das nur ein Nachbau?
ja, das sieht sehr nach nem nachbau aus.
auf den ztex-boards steht auch deutlich ztex drauf, hier steht außer "Rev.B" garnichts drauf.


20  Local / Mining (Deutsch) / Re: Witziger Pool ;-) "Horrible Horrendous Terrible Tremendous Mining Pool" on: September 12, 2013, 12:58:55 PM
die werden da wohl nichts dergleichen "reinbringen",
der pool ist doch schon uralt und bis auf die hintergrundfarbe (die war mal lila) hat sich da nicht viel geändert.
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 »
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!