Bitcoin Forum
February 22, 2020, 11:46:11 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
  Home Help Search Login Register More  
  Show Posts
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 157 »
1  Local / Trading und Spekulation / Re: Tradingprogramm via Künstlicher Intelligenz on: February 21, 2020, 04:12:33 PM
Es ist nur ein einziger Account pro User erlaubt ....
Mit anderen Worten: KYC
oder wie sonst wollt Ihr sicherstellen, das User nichtnur einen, sondern 42 Accounts erstellt?
2  Local / Mining (Deutsch) / Re: Hardware Shops on: February 20, 2020, 02:06:52 PM
*zensiert* (da gibts die gut gebrauchten, ....)
Die sind nich gut gebraucht, die sind "getestet".
Stichwort: Kundenservice  Cheesy

Aber mal ernsthaft,
wer da kauft, der soll sich nachher bitte woanders beschweren und nich hier bei uns rumjammern.
3  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Darknet Märkte, on: February 19, 2020, 10:33:24 AM
Und du machst dir keine Sorgen, dass das eine Behörde mitkriegen könnte?
Mal ganz ehrlich, wieso sollte ich?

Was kann mir denn im absolut worstesten case passieren?

Gehen wir mal davon aus, daß alles, aber auch wirklich alles schiefgeht, was nur schiefgehen kann.
Also Hausdurchsuchung beim Verkäufer, der dumm genug war, seine Daten nicht zu verschlüsseln,
gelogen hat, als er behauptete, die Adresse nur zum ausdrucken des Aufklebers zu nutzen und nicht zu speichern
und auchnoch irgendwo notiert hat, zu welcher/n Bestellung/en diese Adresse gehört.

Selbst in einem solchen, doch eher unwahscheinlich Fall hat eine Behörde noch rein garnichts gegen mich in der Hand.
Is ja nich so, als wenn die wegen 10Gramm Gras gleich n SWAT-Team losschicken, das mir hier die Tür eintritt.

Ich mach das nu schon n paar Jahre und bin da komplett tiefenentspannt.  Cool



Da schätze ich das Risiko, irgendwo im Park, oder am Bahnhof nem Beamten in zivil in die Arme zu laufen doch um einiges höher ein. 
4  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Darknet Märkte, on: February 19, 2020, 08:23:12 AM
Is ja schön und gut, hört sich auch alles total toll an,
es erklärt aber immernochnich, warum man für einen P2P marketplace, der vielleicht irgendwann mal kommt, es aber vielleicht nie tut (The core team plans to deliver....) jetzt schon vorsorgen und sich mit den Coins eindecken sollte.

Spricht ja schließlich nix dagegen, das wie mit allen anderen "komplett anonymen" Coins zu machen und sie einfach dann zu kaufen, wenn man sie braucht.


Und ganz nebenbei...
ein paar P2P-Märkte die nicht abschaltbar sind, mit Escrow-Systemen und ohne Zensur gibts ja auch schon,
nur werden die halt nich (von den Leuten) genutzt (bei denen ich meine Drogen kaufe/n möchte).

Nen Marktplatz (ob mit oder ohne Coin/Wallet) zu erstellen reicht halt nich, da gehört schon einighes mehr dazu (in erster Linie natürlich Verkäufer und Käufer).
Selbst bei den "zentralisierten" Märkten is, ums mit Tills Worten zu sagen, halt auch viel Schrott dabei und da muss man sich mit den Problemen, die so ein P2P-Markt mit sich bringt, garnich beschäftigen.

.. wie erhält man denn die Ware anonym?
Kommt immer ganz auf den Käufer (und das Produkt) an.

Manche kleben Namen an verwaiste Briefkästen, andere nutzen Packstationen o.ä.

Ich persönlich bestelle eh ausschließlich THC (in der einen oder der anderen Form) und da lege ich auf Anonymität (gegenüber dem Verkäufer) wahrlich keinen großen Wert.
Find ich auch viel praktischer, wenn das Zeug direkt in meinem Briefkasten landet und ich nichmal das Haus verlassen muss.  Grin
5  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Darknet Märkte, on: February 18, 2020, 09:53:13 PM
Und für einen zukünftigen Markt kannst du jetzt schon vorsorgen und ein paar D4RK Coins kaufen!
Für einen?
Welcher wird das denn sein?
Und welchen Vorteil soll der gegenüber allen anderen (die "nur" BTC, XMR, etc.pp verwenden) haben?

Ich mein, ich hab nochnie was von D4RK Coins gehört und hab in den letzten Jahren auch noch keinen Markt gesehen/genutzt, der die nutzt.
Kann mir auch beim besten Willen nich vorstellen, wieso ein zukünftiger Markt ausgerechnet irgendeinen total unbekannten Shitcoin nutzen sollte,
anstatt die Coins zu verwenden, die auch tatsächlich und schon recht lange von Leuten genutzt werden.


Oder sind diese ominösen D4RK Coins jetzt ganz speziell fürs Darknet entwickelt und zukünftig daraus nichtmehr wegzudenken?  Roll Eyes
Das hat ja auch mit DeepOnion schon hervorragend funktioniert, dann kann D4RK ja nur n Knüller werden.

6  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Darknet Märkte, on: February 17, 2020, 06:50:12 PM
Empire hat noch auf,
aktuelle Links findest Du hier -> https://dark.fail/empire

Ob das ne bessere Alternative is, als agatha,darkbay,monopoly,bitbazar
mag ich nich beurteilen, da ich die alle nich kenne.  Grin

7  Local / Projektentwicklung / Re: Banana Node- Unterstütze das Netzwerk! on: December 08, 2019, 09:15:09 PM
Ne Idee, oder 2, 3 hätt ich schon.

First things first, zu nginx (ohne Server nutzt auch php nix):
$ systemctl status nginx.service sagt was von duplicate default server
mein erster Gedanke wäre da natürlich
Code:
listen 80 default_server;
listen [::]:80 default_server;
zu ändern in
Code:
listen 80;
listen [::]:80;
Denn wie sagte einst ein weiser Mann: "Es kann nur einen geben" und die nginx-default-config (/etc/nginx/sites-enabled/default) scheint schon einen default_server zu definieren.


Und zur PHP-Version,
da würd ichs mal mit php7.2* probieren.
Code:
sudo apt-get install php7.2-fpm
und unter location in der Server Configuration dann
Code:
fastcgi_pass unix:/var/run/php5-fpm.sock;
durch
Code:
fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.2-fpm.sock;
ersetzen.


Not sure ift it'll work, but we won't find out if we (or rather you) don't try.
Wenn das eine, oder das andere nich klappt überlegen wir uns was besseres.  Wink


*vllt auch eher 7.3, oder .4,
ich glaub fast, .2 wird auch nichmehr soo lange supportet, ich bin echt langsam, was so keeping-up-to-date angeht. Wenn's läuft, dann läufts und nach "updates" läufts viel zu oft nichmehr.
8  Local / Projektentwicklung / Re: Coinsurfer.eu [Bisher ausgezahlt: 12.68131 Btc] on: December 08, 2019, 02:38:30 PM
.., war heute wieder für einige Zeit Iraner...
Ähmm, is jetz vielleicht ne blöde Frage, aber..
wieso nutzt Du nich einfach nen VPN?  Grin

Oder funzt die Surfbar mit VPN (auch)nich?
Ich selbst bin ja kein "Coinsurfer", lese hier nur n bisschen mit.

Nur meine hübsche Stats Webseite für den Node bekomme ich nicht mehr zum laufen. Da muß ich Kollege lassdas an anderer Stelle nochmal fragen, ob er seine Anleitung updaten würde *räusper* Smiley
Wenn Du dem Kollegen das Problem etwas näher erläuterst, gibt der bestimmt sein Bestes um zu helfen,... also, vermute ich jetz einfach mal.  Cool
9  Local / Suche / Re: [S] VCC on: December 07, 2019, 12:01:36 PM
Ich schätz mal .... VirtualCreditCard.  Roll Eyes

Eine die man mit Bitcoin aufladen kann wär echt nich schlecht, tät ich auch glatt eine nehmen.
10  Local / Deutsch (German) / Re: Neues Geldwäschegesetz – Banken dürfen Bitcoin verwahren!!!!! on: December 05, 2019, 10:19:23 PM
Die, die an Faucets Coins schicken, sind ja nicht Kunden, die diese zum "Aufbewahren" schicken. Sondern entweder Spender (eigentlich ja eher Schenkungen) oder Werbetreibende.
Ich denke, mr.relax ging es eher darum, daß Faucets idR ja nicht jeden Klick auszahlen, sondern die "Kunden" erstmal ne bestimmte Auszahlungsgrenze erreichen müssen.
Solange diese Grenze nicht erreicht ist, verwahren die Faucets das bisher erklickte Guthaben, was einer entsprechenden Genehmigung bedarf.

Wer Coins an die Faucets schickt, spielt dabei nich wirklich ne Rolle.
11  Local / Projektentwicklung / Re: Coinsurfer.eu [Bisher ausgezahlt: 12.68131 Btc] on: December 05, 2019, 09:21:37 PM
Merkwürdig sowas, da braucht man ja bald keinen VPN Dienst mehr Tongue
Doch, klar,
bald brauchst Du den dann, um überhaupt noch deutsche Seiten zu sehen.  Cheesy
12  Local / Deutsch (German) / Re: Neues Geldwäschegesetz – Banken dürfen Bitcoin verwahren!!!!! on: December 01, 2019, 03:53:26 PM
Dem ist nicht viel hinzuzufügen, natürlich hast Du recht,
Bitcoin ist und bleibt ein Peer2Peer System.

Alle die hier jubeln, daß die Banken jetzt endlich Crypto handeln dürfen, verstehen nicht, daß das ganze Kryptobusiness nun nur noch unter dem Dach von Banken laufen soll.
Was heißt denn "nun"?
Das war in DE doch nie anders, was ja der Grund dafür is, dasses hier praktisch kein Kryptobusiness gibt.
Es ändert sich dadurch fürs ganze deutsche Kryptobusiness also nich wirklich viel,
alles bleibt beim alten, Innovation findet anderswo statt.

13  Local / Deutsch (German) / Re: Neues Geldwäschegesetz – Banken dürfen Bitcoin verwahren!!!!! on: December 01, 2019, 11:27:16 AM
Was auch immer man davon halten mag, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass das für technisch eher Unbedarfte eine deutlich bessere Möglichkeit darstellt, als die Coins auf einer Crypto Börse liegen zu lassen und auf den nächsten Hack zu warten.

Pest oder Cholera?
Da fällt die Auswahl wahrlich schwer.

Aber was ist falsch, oder selbst für technisch eher Unbedarfte so schwer daran,
die Coins einfach auf ner lokalen, privaten, von "Finanzdienstleistern" unabhängigen Wallet zu speichern?
Ich werds wohl nie verstehn.
14  Local / Deutsch (German) / Re: Neues Geldwäschegesetz – Banken dürfen Bitcoin verwahren!!!!! on: November 30, 2019, 06:09:15 PM
Geil. Dann kann ich meine BTC bei den Jungs parken, die durch Bitcoin überflüssig werden sollten? Grin
Wenn Du Kunde einer der Jungs bist, die das auch tatsächlich irgendwann anbieten,
dann kannst Du das machen.

ja das wid noch intressant, ohne banken wirds am ende nicht laufen die wollen auch geld verdienen.
Wieso sollte das am Ende ohne Banken nich laufen?
Hat bisher doch auch ganz gut ohne geklappt, ich wüsste nich, warum sich das ändern sollte.

Nur weil Banken die Coins ihrer Kunden verwahren dürfen, müssen die Kunden diesen "Service" ja nich nutzen.
Ich würd ja jedem Bankkunden von solchen Experimenten abraten, aber muss ja jeder selber wissen.
15  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Rund um Aktien/Fonds/Depots! on: November 29, 2019, 09:35:19 AM
Naja,
das "viele" ihre Coins beim ersten, zweiten, oder dritten Hype verkauft hätten mag sein,
dann sind bzw wären sie aber selber schuld.

Auf "alle" trifft das definitiv nicht zu,
ich z.B. bin vor fast 10 Jahren das erste mal auf Bitcoin gestoßen und habe die meisten meiner Coins auch heute noch.
Vielleicht nich grade 99.9%, aber 95% düften das mindestens noch sein.
16  Local / Off-Topic (Deutsch) / Re: Rund um Aktien/Fonds/Depots! on: November 29, 2019, 09:15:23 AM
"hätte man seit vor 10 Jahren 50€ monatlich in BTC investiert" ..
shice auf monatlich, einmalig hätte vollkommen ausgereicht.
17  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin & die Steuer - FAQ on: November 01, 2019, 10:59:42 PM
Selbst gekauft habe ich sie ja nicht.
Und wer außer Dir weiß das?  Roll Eyes

Mal ganz ehrlich, Du wärst ja schön blöd, wenn Du dem FA freiwillig und in vorrauseilendem Gehorsam berichtest, daß Du sie nicht selber gekauft und nur 50€ dafür bezahlt hast.

Aber wenn Du meinst, das muss so.....
18  Local / Deutsch (German) / Re: Bitcoin & die Steuer - FAQ on: November 01, 2019, 08:46:19 PM
Nein.

Wenn Du jetzt damit handelst, musst Du auch jeden Gewinn aus jeder einzelne Transaktion versteuern.
Du verkaufst dann ja bereits die 0,4, bzw einen Teil davon, obwohl Du sie noch kein Jahr gehalten hast.

Die Haltefrist gilt fürs halten, nicht fürs handeln.
19  Local / Anfänger und Hilfe / Re: Newbie Fragen, habe ich das alles verstanden? on: November 01, 2019, 12:12:11 PM
2.) ich habe mir unzählige Börsen angeschaut, u.a. Bitcoin.de. ...
Bitcoin.de ist keine Börse.

2. die Frage zielte auf die Sicherheit bei der Bezahlung ab, ...
Ich würde ja grundsätzlich von Bitcoin.de abraten,
eben weil man sich da bei jeder Transaktion direkt mit dem Ver-/Käufer auseinandersetzen muss
und nicht zuletzt, weil man von Bitcoin.de bei evtl. auftretenden Problemen nicht wirklich Hilfe erwarten kann.

Da sind mir Börsen wesentlich sympathischer, da muss ich mich nicht mit dem jeweiligen Ver-/Käufer rumschlagen, ich weiß nichteinmal von wem ich kaufe/an wen ich verkaufe und das is auch gut so.

Dein Geld da wochen- oder monatelang rumliegen lassen musst und solltest Du eh nicht,
überweise nur dann was, wenn Du was tauschen willst und nur soviel, wie Du tauschen willst.
Liegen lassen is immer ne ganz schlechte Idee.
20  Local / Trading und Spekulation / Re: Der Aktuelle Kursverlauf on: November 01, 2019, 07:04:09 AM
Die Kommentare sind interessant,
is ja schlimmer, als im heise-Forum.  Cheesy
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 ... 157 »
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!