Bitcoin Forum
December 04, 2016, 08:33:23 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Die Zukunft von Bitcoins  (Read 3763 times)
Rave
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336



View Profile
May 02, 2013, 11:31:54 AM
 #21

Btw, die Zentralbanken halten Reserven in Staasanleihen usw.. Deren Wert ergibt sich beispielsweise über das BIP. Auf dieser Basis vergeben sie dann Kredite an die Geschäftsbanken und diese wiederum produzieren, basierend auf einer Mindestreserve, Fiat wie sie lustig sind. Ein in sich geschlossener Kreislauf, der das Gesammtvermögen immer nur in eine Richtung lenkt. Also wenn hier ein System wegen Betrug verboten werden sollte, dann ja wohl dieses.

Ob das beim Bitcoin nicht genauso passieren wird wäre abzuwarten. Guck Dir einfach mal das 30 Tagevolumen bei MtGOX an, da geht fast jeder 2. Bitcoin  einmal im Monat über den Tresen, nun rechne mal das da 2.5 Promille vom Umsatz dem Kreislauf entzogen werden, das macht in 10 Jahren 12 Prozent aller derzeit existierenden Bitcoins aus.
Das ist wirklich ein Problem...es gibt auch sonst noch einiges, was man am Bitcoin System verbessern könnte. Sollten die Coins aber tatsächlichen einmal weltweit an Relevanz gewinnen werden Tauschbörsen ohnehin irgendwie überflüssig. (Ich träume nur Grin)

Wanna spend some Bitcoins with a prepaid Master Card? All you need is a VirWox Account and a Skrill Master Card Wink
1480883603
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480883603

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480883603
Reply with quote  #2

1480883603
Report to moderator
1480883603
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480883603

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480883603
Reply with quote  #2

1480883603
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480883603
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480883603

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480883603
Reply with quote  #2

1480883603
Report to moderator
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
May 02, 2013, 12:06:45 PM
 #22

Wo ist diese Idee beschrieben, das dürfte doch ziemlicher Humbug basierend auf einer technischen Unkenntnis des Bitcoins sein. In der Blockchain wird doch nichts verschlüsselt, sondern nur kryptografisch gesichert. IM Gegensatz dazu 'kennt' beim DRM das Gerät die geheimen Schlüssel um das Medium zu dekodieren??? WObei es da immer einen Wettlauf gibt zwischen sicherung der Keys und Reverseengineeeringaufwand.

das habe ich jetzt auf die schnelle gefunden. http://www.tribbleagency.com/?p=8848

wie gesagt. es steckt noch sehr viel mehr Potential in der Technik als wir uns heute vorstellen können.

Wie das Internet 1992. Damals waren es nur ein paar graue Html Seiten und Kataloge.
Heute ist es das digitale Betriebssystem der Menschheit.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
May 02, 2013, 12:20:26 PM
 #23



Und back to Topic Smiley Bitcoin is too big to fail  Grin

ja das wäre natürlich traumhaft wenn der Steuerzahler derzeit Stützungskäufe für den Bitcoins bezahlen müsste  Cheesy Grin Tongue
[/quote]


alternativlos  Grin

Chefjascha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
May 04, 2013, 04:49:10 AM
 #24

Ich denke auch nicht das ein Verbot so einfach möglich ist. Wo denkt ihr wird der Kurs ende 2013 stehen?
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile WWW
May 04, 2013, 06:44:07 AM
 #25

Ich denke auch nicht das ein Verbot so einfach möglich ist. Wo denkt ihr wird der Kurs ende 2013 stehen?

vermutlich bei 60 $ ....

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
Chefjascha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
May 04, 2013, 07:23:47 AM
 #26

Wieso so pessimistisch? Denkst du da werden weitere staatliche einschreinkungen oder so kommen?
Red_Evil
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile WWW
May 04, 2013, 07:42:19 AM
 #27

Wieso pessimistisch ?

Hallo ? !

Das sind 60 $ für einen VIrtuellen Coin



Stabile 60 $ sind mir wesentlich lieber als irgendwelche 50 $ Dips ...
Ausserdem soll sich der Coin unter den Menschen verbreiten können gerade im Bereich NEwbie`s
Daher denke ich solide 60 $ sind eine gute investition um vll den einen oder anderen zum testen zu kaufen.

Beim jetzigen kurs sitzen einfach zu viele spekulaten im Board.

Wenn der COin kurs die 6000 $ bis ende des jahres erreicht ok .. schön und gut ! Aber aktuell und in naher zukunft sehe ich persönlich keinen grund dafür ...

Ausserdem solange wir selber und damit alle hier anwesenden den Bitcoin mit einer Fiat währung vergleichen wirds doch nix....



WEnn ich was kaufen möchte oder verkaufen macht es sinn einen $ oder € preis anzugeben
aber schöner wärs doch wenn man soviel vertrauen hat und sagen kann ich biete 1,47 BTC oder ich möchte eben diese ohne auf den wechselkurs schielen zu müssen !


Wenn wir den punkt erreicht haben , stabilität ist es wesentlich besser
Gier frissst HIrn ?
Haben wir gesehen 260 down to 55 innerhalb 2-3 Tage Smiley

Mir solls recht sein konnte meinen bestand verdreifachen .
Wenn dann noch die asics auf dem markt kommen und jeder "leicht" minen kann z.b mit nem little singel um die 20/30 Ghash kommt die weitere umverteilung besser in gang , bei diesem schritt sind wir im augenblick einige glückliche haben ihre ja schon. Andere werden mit Sicherheit folgen.

Bis dahin das ein gewöhnlicher Asics soviel am tag macht das er gerade eben die Stromkosten + - 10% deckt
Daher muss der kurs niedriger angeetzt werden für die nahe zukunft.

Später wenn die netzwerk leistung steigt sehr hoch steigt wird der preis angezogen um die Strom kosten zu decken wieder mit + - 10%
das ist heute so und wird auch morgen so sein
letztes jahr um die zeit hatten wir einen kurs von 7/8 $ heute ein jahr später 100 $ das macht 850 % rendite ( abgesehn vom DIP auf 2,10 $ )


Reicht das noch nicht ?? Ernsthaft ??

http://virwox.com - Bitcoins via CCard, Skrill, paysafe, paypal & SEPA
Convert your bitcoin into spendable fiat money in less than 2 days. Poker Players use this method to avoid "unnecessary trouble" with the country
Chefjascha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
May 04, 2013, 08:05:24 AM
 #28

Ok gebe dir komplett recht, hoffe jedoch dennoch auf wertsteigerrung Smiley
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
May 04, 2013, 08:05:28 AM
 #29

ja das wäre natürlich traumhaft wenn der Steuerzahler derzeit Stützungskäufe für den Bitcoins bezahlen müsste  Cheesy Grin Tongue

Nein, genau das nicht. Bitcoin ist in dieser Beziehung Gesund, dass jeder, der sich verzockt hat, seinen Schaden selber trägt. Wenn der Staat anfangen würde, Zockerverluste in Bitcoin zu bezahlen wäre das für mich das Ende.
Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
May 04, 2013, 10:14:20 AM
 #30

Quote
Beim jetzigen kurs sitzen einfach zu viele spekulaten im Board.

Die Spekulanten, die jetzt an Bord gekommen sind, wollen übrigens lieber $3 Preise. Denn wenn der Kurs zwischen 1.5 und 3.5 schwankt ist die Gewinnmarge der Trades viel höher als bei den Höhenflügen, die wir jetzt erleben.

Quote
Wenn wir den punkt erreicht haben , stabilität ist es wesentlich besser
Gier frissst HIrn ?
Haben wir gesehen 260 down to 55 innerhalb 2-3 Tage

Das liegt aber auch vor allem am Buy and Sell Verhalten der Leute. Das ist im niedrigen Bereich noch viel verrückter, das garantiere ich... Ich sehe das gerade bei Litecoins und Feathercoins. Im Vergleich dazu ist Bitcoin echt stabil... Cheesy
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
May 04, 2013, 10:26:35 AM
 #31

ja das wäre natürlich traumhaft wenn der Steuerzahler derzeit Stützungskäufe für den Bitcoins bezahlen müsste  Cheesy Grin Tongue

Nein, genau das nicht. Bitcoin ist in dieser Beziehung Gesund, dass jeder, der sich verzockt hat, seinen Schaden selber trägt. Wenn der Staat anfangen würde, Zockerverluste in Bitcoin zu bezahlen wäre das für mich das Ende.

Für einen BTC verrate ich Dir gerne das das Ironie war.
Lykka
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10


View Profile
May 04, 2013, 11:43:42 AM
 #32

Das Terrorismus Argument ist zwar von außen betrachtet valide, nur ist es natürlich so, dass die guten im fernen Osten ihre eigenen "Bitcoin" Transaktionen haben, bei denen Geld in Millionenhöhe verschoben wird ohne Probleme. Da sitzen die Babas aufm Marktplatz mit 2Mio€ Cash neben sich liegen und machen einen auf WesternUnion Wink
Chefjascha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
May 04, 2013, 12:14:09 PM
 #33

Ja das stimmt was aber nicht schlecht ist. Habe heute in Bangkok Bitcoins gegen bargeld getauscht hammer sache:)
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
May 05, 2013, 08:08:44 PM
 #34

hättest ja mal ein foto machen können  Smiley

Schrankwand
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
May 05, 2013, 08:09:46 PM
 #35

Wo ist diese Idee beschrieben, das dürfte doch ziemlicher Humbug basierend auf einer technischen Unkenntnis des Bitcoins sein. In der Blockchain wird doch nichts verschlüsselt, sondern nur kryptografisch gesichert. IM Gegensatz dazu 'kennt' beim DRM das Gerät die geheimen Schlüssel um das Medium zu dekodieren??? WObei es da immer einen Wettlauf gibt zwischen sicherung der Keys und Reverseengineeeringaufwand.

das habe ich jetzt auf die schnelle gefunden. http://www.tribbleagency.com/?p=8848

wie gesagt. es steckt noch sehr viel mehr Potential in der Technik als wir uns heute vorstellen können.

Wie das Internet 1992. Damals waren es nur ein paar graue Html Seiten und Kataloge.
Heute ist es das digitale Betriebssystem der Menschheit.



Auch bei DRM geht es am Ende nur darum, ob eine Prüfsumme mit einer anderen Prüfsumme übereinstimmt...
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
May 05, 2013, 09:15:58 PM
 #36

Wo ist diese Idee beschrieben, das dürfte doch ziemlicher Humbug basierend auf einer technischen Unkenntnis des Bitcoins sein. In der Blockchain wird doch nichts verschlüsselt, sondern nur kryptografisch gesichert. IM Gegensatz dazu 'kennt' beim DRM das Gerät die geheimen Schlüssel um das Medium zu dekodieren??? WObei es da immer einen Wettlauf gibt zwischen sicherung der Keys und Reverseengineeeringaufwand.

das habe ich jetzt auf die schnelle gefunden. http://www.tribbleagency.com/?p=8848

wie gesagt. es steckt noch sehr viel mehr Potential in der Technik als wir uns heute vorstellen können.

Wie das Internet 1992. Damals waren es nur ein paar graue Html Seiten und Kataloge.
Heute ist es das digitale Betriebssystem der Menschheit.

Wozu einfach wenns auch kompliziert geht ... ja einen Rückwärtszähler kann man so implementieren, aber ob sich die Bitcoin Community da wirklich drüber freut wenn ein Spielhersteller  dann zum Launch eines neuen Spiels für 100000 Kopien jeweils 5 Satoshi in 100000 Adressen pumpt? Und DRM-only Blockchains dürften ein Motivationsproblem  für diejenigen sein die dann 'authentifizierungsserver' spielen sollen. Ich will ja nicht in Abrede stellen das 'so' die DDOS-Problematik entschärft würde, aber ob man sich da nicht 'andersrum' das Problem einhandelt das die user dann 'irgendwie' eine parallele Blockchain am laufen haben und sich dann virtuelle virtuelle Coins mit niedrigerer Difficulty selbst generieren.

Auch bei DRM geht es am Ende nur darum, ob eine Prüfsumme mit einer anderen Prüfsumme übereinstimmt...

Meistens ist der eigentliche Inhalt auch noch verschlüsselt, damit den knausrige Zeitgenossen nicht 'einfach so' auslesen.

Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!