Bitcoin Forum
December 04, 2021, 01:47:38 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 22.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ... 379 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [IOTA] - Erste blockchainlose Kryptowährung designed für das IdD  (Read 331250 times)
Crypi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 15, 2016, 03:03:08 PM
 #581

Ich habe gerade das erste mal IOTAs versendet.
Die Transaktion erscheint unter History. Es steht dort aber neben "Show bundle" 0%.
Von meiner Balance ist auch nichts abgezogen worden.

Ist das normal oder hat etwas nicht funktioniert?

Gibt es einen Explorer mit dem ich die Transaktion überprüfen kann?
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1638582458
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638582458

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638582458
Reply with quote  #2

1638582458
Report to moderator
1638582458
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638582458

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638582458
Reply with quote  #2

1638582458
Report to moderator
1638582458
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1638582458

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1638582458
Reply with quote  #2

1638582458
Report to moderator
Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1445
Merit: 1031



View Profile
July 16, 2016, 01:32:14 PM
 #582

..schnipp

Gibt es einen Explorer mit dem ich die Transaktion überprüfen kann?

..schnapp

Würde mich auch grad brennend interessieren.
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1447
Merit: 1028



View Profile
July 16, 2016, 01:47:48 PM
 #583

Ich betreibe zwei nem Supernodes, ich werde am WE mal versuchen dort auch noch IOTA nodes aufzusetzen. Oder könnten die sich ins Gehege kommen? Muss die Mode Guthaben aufweisen oder ist das egal? Ich hab leider nur ein paar IOTA...

Du brauchst kein Guthaben für eine node, wenn du dennoch welches haben möchtest, so bietet WorldCoiner welches an Wink

Wer ein Node betreibt bekommt natürlich ne Million IOTA umsonst, selbstverständlich.

confirmed  Smiley

koYnsta
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 100


View Profile
July 16, 2016, 02:24:51 PM
 #584

"Du benutzt wahrscheinlich eine 32bit Java Version. Hast du den IOTA Windows Installer benutzt?"

Ja. Ich benutze eine 32bit version von java. Die muss ich benutzen weil mein Windows 7 ein 32bit System ist. Ich habe den den Windows-Installer von hier (https://github.com/IOTAledger/iota-gui-beta/releases)benutzt. Dort wird nicht zwischen 32 und 64 bit unterschieden.

Hi, ja das gleiche Problem, gleiche Fehlermeldung hatte ich zuletzt auch gehabt (Win 7 - 32bit Java).
auch schon in den ersten Testversionen (0.9.x) CfB sagte damals es funktioniere nur mit 64bit Java.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=1216479.msg15013823#msg15013823
 
Hat jemand dazu eine Lösung gefunden?

Oder wie startet man den Client wenn man die installation aus 32bit.tar.gz benutzt?

ciao, koYnsta
schnib
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 250


View Profile
July 16, 2016, 05:42:42 PM
Last edit: July 16, 2016, 06:01:42 PM by schnib
 #585

Avast blockiert bzw. entfernt sofort die iota-wallet-1.0.0-minus1-setup.exe, wenn ich sie downgeloaded habe und starte.

Weiß jemand zufällig was ich dagegen tun kann ?

EDIT: erledigt, habe einfach den ordner geblockt.

KKopf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 797
Merit: 506


View Profile
July 16, 2016, 05:48:10 PM
 #586

ich kenn dein programm nicht, aber bei mir (norton 360) kann ich signaturen, dateien und ganze ordner vom scan ausschließen lassen. geht das bei dir irgendwie?
schnib
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 250


View Profile
July 16, 2016, 06:29:07 PM
 #587

danke.

Kann man eigtl. auch ohne 24/7 seinen PC laufen zu lassen eine Node laufen lassen ?

rage1337
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 503
Merit: 502



View Profile
July 17, 2016, 06:52:58 PM
 #588

danke.

Kann man eigtl. auch ohne 24/7 seinen PC laufen zu lassen eine Node laufen lassen ?


hier gibt es ein kleines tutorial https://knarz.github.io/notes/iota-node-do/ , habe es bis jetzt aber noch nicht selber probiert
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 954
Merit: 1001



View Profile
July 18, 2016, 06:49:59 PM
 #589

Habe den speculation thread ein wenig verfolgt. Hat sich Cryptoknight nun als menschlichen Abschaum erwiesen?
achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
July 18, 2016, 07:10:46 PM
 #590

Habe den speculation thread ein wenig verfolgt. Hat sich Cryptoknight nun als menschlichen Abschaum erwiesen?

Ja. Den Posts nach zu urteilen ist es sogar wahrscheinlich, dass Child Harold und Cryptoknight dieselbe Person waren.
durerus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321
Merit: 252



View Profile WWW
July 18, 2016, 07:42:00 PM
 #591

hallo! ich würde mich gerne an der aktion "spread iota" beteiligen:

da altcoinspekulant natürlich eine megareputation hat, muss ich im preis runter gehen und escrow anbieten, um eine chance zu haben. ich verkaufe also jeweils 50 giota für 0.8 btc oder 25 giota für 0.4 btc. escrow ist möglich über yassin54 hier im forum. die kommuniation sollte aber am besten über den slack kanal von iota laufen.

technischen support kann ich ebenfalls über den slack kanal von iota anbieten, wo ich unter demselben nick zu finden bin.
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 954
Merit: 1001



View Profile
July 18, 2016, 07:42:43 PM
 #592

Habe den speculation thread ein wenig verfolgt. Hat sich Cryptoknight nun als menschlichen Abschaum erwiesen?

Ja. Den Posts nach zu urteilen ist es sogar wahrscheinlich, dass Child Harold und Cryptoknight dieselbe Person waren.
Richtig mies.

Aber unglaublich auch, wie viele bereit waren, diese "straight sales" ohne escrow zu vollziehen. Habe teilweise auch Namen aus der deutschen Community gelesen. Dumm gelaufen leider.

Cryptoknight hat also nun ein paar BTC mehr auf dem Konto. Geschlechtsverkehr mit seiner Mutter hat er vermutlich trotzdem weiterhin. Viel Spaß dabei.

achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
July 18, 2016, 07:52:54 PM
 #593

Habe den speculation thread ein wenig verfolgt. Hat sich Cryptoknight nun als menschlichen Abschaum erwiesen?

Ja. Den Posts nach zu urteilen ist es sogar wahrscheinlich, dass Child Harold und Cryptoknight dieselbe Person waren.
Richtig mies.

Aber unglaublich auch, wie viele bereit waren, diese "straight sales" ohne escrow zu vollziehen. Habe teilweise auch Namen aus der deutschen Community gelesen. Dumm gelaufen leider.

Cryptoknight hat also nun ein paar BTC mehr auf dem Konto. Geschlechtsverkehr mit seiner Mutter hat er vermutlich trotzdem weiterhin. Viel Spaß dabei.



Er kann sich immer noch melden, vor 5 Tagen hat er noch auf BCT gepostet... Ich bezweifle es jedoch stark.
Seine Trades und die von Child Harold haben von Anfang an zum Himmel gestunken.
rage1337
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 503
Merit: 502



View Profile
July 18, 2016, 08:02:48 PM
 #594

update http://forum.iotatoken.com/t/iota-foundation-big-deal-and-exchange-update/469
WorldCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1069
Merit: 682



View Profile WWW
July 18, 2016, 08:23:23 PM
 #595

Aus meinem Blog, dort findet er auch die Hyperlinks dazu:

Nach einer kleinen Sommerpause melde ich mich wieder zurück. Ich werde mich selbstverständlich auch wieder anderen Kryptoprojekten widmen, aber heute wird mein Thema wieder IOTA sein, die erste Kryptowährung ohne Blockchain, sondern mit einem Tangle. Vor einer Woche war es soweit und das „Mainnet“ ging live. Die Spannung innerhalb der Szene war sehr gross, wird das Tangle-Konzept funktionieren? Nach einer Woche kann man das bestätigen. Der Client lässt sich sehr einfach installieren. Bei mir war nur 1 Klick notwendig; allerdings ist es wichtig vorher Java auf die aktuellste Version zu bringen. Danach ist es wichtig sich noch mindestens 7-10 aktive „Nachbar-Nodes“ zu suchen (hier gut möglich) und diese im Client manuell zu erfassen. Die gute Nachricht ist, dass dies mit der nächsten Version nicht mehr nötig ist und vollautomatisch geschieht. Danach lädt IOTA den Tangle herunter und es kann kurz darauf schon los gehen.

Transaktionen sind möglich und das Netzwerk läuft. Aktuell kann es aber notwendig sein, eine Transaktion ein zweites Mal zu versenden. Ich versuche das in „Non-Tech-Worten“ zu erklären: Der Tangle funktioniert nicht wie eine Blockchain, welche eher wie „Stein auf Stein“ aufgebaut ist (ein Block auf dem anderen). Der Tangle ist eher wie ein Netz. Und diesem Netz fehlt aktuell noch eine gewisse Engmaschigkeit, so dass immer einmal wieder Transaktionen „herausfallen“. Das bedeutet nicht dass die IOTA verloren sind, sondern lediglich die Transaktion mit 0% bestätigt wurde und noch einmal versandt werden muss. Das Gute ist allerdings, dass diese Engmaschigkeit mit jedem zusätzlichen Node besser wird. Auch die Transaktionszeiten werden geringer. Chefentwickler Come-from-Beyond schätzt, dass bereits 1000 Nodes ausreichen um einen hinreichend soliden Tangle zu gewährleisten. Aktuell sind es wohl circa 200 Nodes. Schon diese 200 Nodes reichen immerhin dafür aus, dass 88% der Transaktionen direkt bestätigt werden. 12% allerdings benötigen einen zweiten Anlauf. Und deshalb auch ein grosser Anreiz für IOTA-Halter, selbst einen Node aufzusetzen (Anleitungen dazu sind hier und hier zu finden). Die IOTA-Halter haben es selbst in der Hand IOTA engmaschiger zu knüpfen und damit auch den Weg zum Börsenhandel bei Poloniex und Bittrex zu ebnen!

Nach einer Woche intensiven Testens hier noch einige Tipps:
-Die aktuelle Version kann man hier herunterladen. Die nächste Version liegt bereits in der Enwicklerversion vor, wird aber vermutlich noch bit Mitte der Woche dauern, bis sie inklusive GUI verfügbar ist
-Man erhöht die Chancen auf erfolgreiche Transaktionen signifikant, wenn man mindestens 15 Minuten Pause lässt bis zur nächsten Transaktion (wird besser werden mit 1000 Nodes)
-Am einfachsten ist es die 7-10 benötigten Nodes hier zu erhalten (einfach fragen).
-Bitte regelmässig die Nodes kontrollieren unter „Tools“, „View Neigbors Activity“. Sind hier welche dabei mit 0 bei „seen transactions“ tut man gut daran diese heraus zu löschen, da sonst insgesamt die Performance des eigenen IOTA Client leidet (wird mit der nächsten Version automatisch passieren). Entsprechend durch neue Nodes ersetzen wenn es weniger als sieben Stück sind.
-Adressen zum Empfang nur einmal benutzen. Wer also eine Zahlung erhalten hat, sollte für einen erneuten Zahlungsempfang eine zweite Adresse generieren. Das hat Sicherheitsgründe.
-Wer eine Million IOTA zum Testen braucht, einfach mich kontaktieren und mir eine Adresse schicken, ich spende die gerne. Es ist wichtig die Community aufzubauen und zusätzliche Nodes zu gewinnen.

Bei der Foundation kann man aktuell noch kein grünes Licht geben. Aktuell sind erst 89% zusammen. Zumindest hat das IOTA-Team die Finanzierung der Foundation bis zum 25. Juli verlängert. So können auch Leute spenden, die bisher noch nicht die Gelegenheit hatten IOTA zu installieren oder ihre IOTA nur aus zweiter Hand gekauft haben. Die Finanzierung der Foundation ist sehr wichtig, scheitert sie, bliebe die Community dann im Extremfall zurück mit dem bisherigen Set-up von IOTA, ohne Weiterentwicklungen. Eine Altcoin, welche dann schnell in der Versenkung verschwinden würde, ohne technischen Support, ohne die Anbindung an JINN und vermutlich auch ohne Möglichkeit im IOT-Bereich Fuss zu fassen. Es würde wohl schwer werden ohne Come-from-Beyond IOTA funktionstüchtig zu erhalten. Ich hoffe und appelliere an das Verantwortungsbewusstsein aller IOTA-Halter, hier in einem kleinen Kraftakt die finanzielle Basis für die Foundation zu legen. Was passieren wird, wenn die Founding-Rate irgendwo zwischen 90-100% liegen bleibt, mag ich nicht vorherzusagen.

Auch zum Big Deal gibt es News. Hier sollen ja grosse Tech-Konzerne an IOTA beteiligt werden. Es gäbe hier wohl zwei Kandidaten. Das ist in sofern eine Neuigkeit, da bisher nicht bekannt war, dass es sich sogar um zwei Kandidaten handelt. Auch hier soll die Finanzierung bis zum 25. Juli erfolgen. Hierzu wird noch eine separte Homepage erstellt werden. Prinzipiell dürfte es hier etwas einfacher sein, da man hier tatsächlich den Verkaufserlös erhält, es ist keine Spende. Zumindest habe ich das bisher so verstanden. Man muss sich aber darauf gefasst machen, dass das IOTA-Team diesen Ankerinvestoren Vorzugskonditionen einräumt, so dass der Verkaufserlös niedriger sein könnte als auf dem freien Markt (aktuelle Marktkapitalisierung stark schwankend um 25 Millionen Euro). Im Gegenzug wird das Lüften dieses Geheimnisses auch IOTA das Potential auf eine höhere Marktkapitalisierung bescheren und Zugriff für viele IOT-Anwendungen direkt vom Hersteller – selbst ohne funktionierenden JINN-Prozessor.

Ein möglicher Börsenhandel wäre dann ab dem 25. Juli möglich, sofern der aktuelle Zeitplan eingehalten werden kann. Es bleibt also spannend bei IOTA und ich bleibe bei diesem Projekt selbstverständlich weiter am Ball!
Limx Dev
Copper Member
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2156
Merit: 1344



View Profile
July 18, 2016, 10:07:12 PM
 #596

Aus meinem Blog, dort findet er auch die Hyperlinks dazu:

Nach einer kleinen Sommerpause melde ich mich wieder zurück. Ich werde mich selbstverständlich auch wieder anderen Kryptoprojekten widmen, aber heute wird mein Thema wieder IOTA sein, die erste Kryptowährung ohne Blockchain, sondern mit einem Tangle. Vor einer Woche war es soweit und das „Mainnet“ ging live. Die Spannung innerhalb der Szene war sehr gross, wird das Tangle-Konzept funktionieren? Nach einer Woche kann man das bestätigen. Der Client lässt sich sehr einfach installieren. Bei mir war nur 1 Klick notwendig; allerdings ist es wichtig vorher Java auf die aktuellste Version zu bringen. Danach ist es wichtig sich noch mindestens 7-10 aktive „Nachbar-Nodes“ zu suchen (hier gut möglich) und diese im Client manuell zu erfassen. Die gute Nachricht ist, dass dies mit der nächsten Version nicht mehr nötig ist und vollautomatisch geschieht. Danach lädt IOTA den Tangle herunter und es kann kurz darauf schon los gehen.

Transaktionen sind möglich und das Netzwerk läuft. Aktuell kann es aber notwendig sein, eine Transaktion ein zweites Mal zu versenden. Ich versuche das in „Non-Tech-Worten“ zu erklären: Der Tangle funktioniert nicht wie eine Blockchain, welche eher wie „Stein auf Stein“ aufgebaut ist (ein Block auf dem anderen). Der Tangle ist eher wie ein Netz. Und diesem Netz fehlt aktuell noch eine gewisse Engmaschigkeit, so dass immer einmal wieder Transaktionen „herausfallen“. Das bedeutet nicht dass die IOTA verloren sind, sondern lediglich die Transaktion mit 0% bestätigt wurde und noch einmal versandt werden muss. Das Gute ist allerdings, dass diese Engmaschigkeit mit jedem zusätzlichen Node besser wird. Auch die Transaktionszeiten werden geringer. Chefentwickler Come-from-Beyond schätzt, dass bereits 1000 Nodes ausreichen um einen hinreichend soliden Tangle zu gewährleisten. Aktuell sind es wohl circa 200 Nodes. Schon diese 200 Nodes reichen immerhin dafür aus, dass 88% der Transaktionen direkt bestätigt werden. 12% allerdings benötigen einen zweiten Anlauf. Und deshalb auch ein grosser Anreiz für IOTA-Halter, selbst einen Node aufzusetzen (Anleitungen dazu sind hier und hier zu finden). Die IOTA-Halter haben es selbst in der Hand IOTA engmaschiger zu knüpfen und damit auch den Weg zum Börsenhandel bei Poloniex und Bittrex zu ebnen!

Nach einer Woche intensiven Testens hier noch einige Tipps:
-Die aktuelle Version kann man hier herunterladen. Die nächste Version liegt bereits in der Enwicklerversion vor, wird aber vermutlich noch bit Mitte der Woche dauern, bis sie inklusive GUI verfügbar ist
-Man erhöht die Chancen auf erfolgreiche Transaktionen signifikant, wenn man mindestens 15 Minuten Pause lässt bis zur nächsten Transaktion (wird besser werden mit 1000 Nodes)
-Am einfachsten ist es die 7-10 benötigten Nodes hier zu erhalten (einfach fragen).
-Bitte regelmässig die Nodes kontrollieren unter „Tools“, „View Neigbors Activity“. Sind hier welche dabei mit 0 bei „seen transactions“ tut man gut daran diese heraus zu löschen, da sonst insgesamt die Performance des eigenen IOTA Client leidet (wird mit der nächsten Version automatisch passieren). Entsprechend durch neue Nodes ersetzen wenn es weniger als sieben Stück sind.
-Adressen zum Empfang nur einmal benutzen. Wer also eine Zahlung erhalten hat, sollte für einen erneuten Zahlungsempfang eine zweite Adresse generieren. Das hat Sicherheitsgründe.
-Wer eine Million IOTA zum Testen braucht, einfach mich kontaktieren und mir eine Adresse schicken, ich spende die gerne. Es ist wichtig die Community aufzubauen und zusätzliche Nodes zu gewinnen.

Bei der Foundation kann man aktuell noch kein grünes Licht geben. Aktuell sind erst 89% zusammen. Zumindest hat das IOTA-Team die Finanzierung der Foundation bis zum 25. Juli verlängert. So können auch Leute spenden, die bisher noch nicht die Gelegenheit hatten IOTA zu installieren oder ihre IOTA nur aus zweiter Hand gekauft haben. Die Finanzierung der Foundation ist sehr wichtig, scheitert sie, bliebe die Community dann im Extremfall zurück mit dem bisherigen Set-up von IOTA, ohne Weiterentwicklungen. Eine Altcoin, welche dann schnell in der Versenkung verschwinden würde, ohne technischen Support, ohne die Anbindung an JINN und vermutlich auch ohne Möglichkeit im IOT-Bereich Fuss zu fassen. Es würde wohl schwer werden ohne Come-from-Beyond IOTA funktionstüchtig zu erhalten. Ich hoffe und appelliere an das Verantwortungsbewusstsein aller IOTA-Halter, hier in einem kleinen Kraftakt die finanzielle Basis für die Foundation zu legen. Was passieren wird, wenn die Founding-Rate irgendwo zwischen 90-100% liegen bleibt, mag ich nicht vorherzusagen.

Auch zum Big Deal gibt es News. Hier sollen ja grosse Tech-Konzerne an IOTA beteiligt werden. Es gäbe hier wohl zwei Kandidaten. Das ist in sofern eine Neuigkeit, da bisher nicht bekannt war, dass es sich sogar um zwei Kandidaten handelt. Auch hier soll die Finanzierung bis zum 25. Juli erfolgen. Hierzu wird noch eine separte Homepage erstellt werden. Prinzipiell dürfte es hier etwas einfacher sein, da man hier tatsächlich den Verkaufserlös erhält, es ist keine Spende. Zumindest habe ich das bisher so verstanden. Man muss sich aber darauf gefasst machen, dass das IOTA-Team diesen Ankerinvestoren Vorzugskonditionen einräumt, so dass der Verkaufserlös niedriger sein könnte als auf dem freien Markt (aktuelle Marktkapitalisierung stark schwankend um 25 Millionen Euro). Im Gegenzug wird das Lüften dieses Geheimnisses auch IOTA das Potential auf eine höhere Marktkapitalisierung bescheren und Zugriff für viele IOT-Anwendungen direkt vom Hersteller – selbst ohne funktionierenden JINN-Prozessor.

Ein möglicher Börsenhandel wäre dann ab dem 25. Juli möglich, sofern der aktuelle Zeitplan eingehalten werden kann. Es bleibt also spannend bei IOTA und ich bleibe bei diesem Projekt selbstverständlich weiter am Ball!

Wo ist es möglich zu tauschen?

Bitcore BTX since 2017 - Telegram ||  Megacoin MΣC since 2013 - Telegram || Bitsend BSD since 2014
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1000



View Profile
July 19, 2016, 05:33:06 AM
 #597

Im Moment nur hier im Forum und im Slack #trading channel. Welche Börsen im Gespräch sind, wird nicht bekannt gegeben.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2912
Merit: 1588


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
July 19, 2016, 06:58:42 AM
 #598

Ich betreibe zwei nem Supernodes, ich werde am WE mal versuchen dort auch noch IOTA nodes aufzusetzen. Oder könnten die sich ins Gehege kommen? Muss die Mode Guthaben aufweisen oder ist das egal? Ich hab leider nur ein paar IOTA...

Du brauchst kein Guthaben für eine node, wenn du dennoch welches haben möchtest, so bietet WorldCoiner welches an Wink

Wer ein Node betreibt bekommt natürlich ne Million IOTA umsonst, selbstverständlich.

Wenn die Node auf einem Pi2 "gut" läuft und dein Angebot noch gültig ist setze ich eine auf Wink

Da keine Blockchain zu laden ist sollte eine 4 - 8 GB SD Karte ausreichend sein?

mfg

Lyricz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1445
Merit: 1031



View Profile
July 19, 2016, 07:15:37 AM
 #599

Ich betreibe zwei nem Supernodes, ich werde am WE mal versuchen dort auch noch IOTA nodes aufzusetzen. Oder könnten die sich ins Gehege kommen? Muss die Mode Guthaben aufweisen oder ist das egal? Ich hab leider nur ein paar IOTA...

Du brauchst kein Guthaben für eine node, wenn du dennoch welches haben möchtest, so bietet WorldCoiner welches an Wink

Wer ein Node betreibt bekommt natürlich ne Million IOTA umsonst, selbstverständlich.

Wenn die Node auf einem Pi2 "gut" läuft und dein Angebot noch gültig ist setze ich eine auf Wink

Da keine Blockchain zu laden ist sollte eine 4 - 8 GB SD Karte ausreichend sein?

mfg

Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin werde ich mir die Geschichte mit den Nodes auch mal genauer anschauen.
Falls es auch möglich ist ein NEM-Supernode auf nem PI laufen zu lassen, könnte ich mir durchaus vorstellen die ersten ~3 Monate nen IOTA-Node laufen zu lassen und später wenn sich das Netzwerk stabilisiert hat die Software gegen nen NEM-Supernode aus zu tauschen. (da das noch auf meiner To-Do-Liste steht Wink )
achimsmile
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1000


View Profile
July 19, 2016, 08:16:49 AM
 #600

Ich betreibe zwei nem Supernodes, ich werde am WE mal versuchen dort auch noch IOTA nodes aufzusetzen. Oder könnten die sich ins Gehege kommen? Muss die Mode Guthaben aufweisen oder ist das egal? Ich hab leider nur ein paar IOTA...

Du brauchst kein Guthaben für eine node, wenn du dennoch welches haben möchtest, so bietet WorldCoiner welches an Wink

Wer ein Node betreibt bekommt natürlich ne Million IOTA umsonst, selbstverständlich.

Wenn die Node auf einem Pi2 "gut" läuft und dein Angebot noch gültig ist setze ich eine auf Wink

Da keine Blockchain zu laden ist sollte eine 4 - 8 GB SD Karte ausreichend sein?

mfg

Auf einem Pi2 ist es nicht ganz einfach, da der kein 64bit Java unterstützt... Ich habs zum laufen gebracht mit: sudo java -jar -Xmx35m IRI.jar , sonst krieg ich immer einen Error, und jetzt klappt es nicht mehr, da 35MB nicht ausreichen, um alle Transaktionen zu speichern. D.h. Raspi 3 kaufen, oder abwarten bis ein C Version von IOTA draussen ist.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 [30] 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ... 379 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!