Bitcoin Forum
November 23, 2017, 09:48:21 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: X6500 Konfiguration  (Read 910 times)
elPato
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
January 13, 2013, 08:58:11 PM
 #1

Hallo zusammen,

ich hab hier seit neustem 4 X6500 liegen. Hab sie an nem Windows Laptop angeschlossen mit einem USB Hub.
Ich hab von der Herstellerseite den MPBM gezogen und due PyUSb treiber installiert. Habe dann im MPBM einen Worker source erstellt und eben den Pool wo ich mine angegebn.
Keine weiteren Einstellungen vorgenommen.
Letztendlich komm ich insgesamt immer nur für beide FPGAs auf dem Board zusammen auf knappe 100Mh/s zusammen. Also bei einem angeschlossenen Board nur.

Kennt sich jemand mit den X6500 aus und kann mir helfen was die Einstellungen angeht? Woran liegts das die so lahm sind?

danke schonmal! Smiley
1511430501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511430501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511430501
Reply with quote  #2

1511430501
Report to moderator
1511430501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511430501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511430501
Reply with quote  #2

1511430501
Report to moderator
The grue lurks in the darkest places of the earth. Its favorite diet is adventurers, but its insatiable appetite is tempered by its fear of light. No grue has ever been seen by the light of day, and few have survived its fearsome jaws to tell the tale.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511430501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511430501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511430501
Reply with quote  #2

1511430501
Report to moderator
1511430501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511430501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511430501
Reply with quote  #2

1511430501
Report to moderator
1511430501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511430501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511430501
Reply with quote  #2

1511430501
Report to moderator
shad
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 148


View Profile
January 14, 2013, 04:56:00 AM
 #2

welche firmeware hast du verwendet?
eine mit fixen mhz oder die overclocking
bei der overclocking sollte sich die geschwindigkeit nach und nach erhöhen, ich starte mit "initial clock frequency=150" und sie takten sich dann auf 190 rauf

15dUzJEUkxgjrtcvDSdsEDkXu7E7RCbNN3
elPato
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
January 14, 2013, 11:26:44 AM
 #3

Ah ok. Hab auch die overclocking firmware. Werds nachher testen.
Ach die fpgas tackten sich langsam hoch und nich  wie gpus die sofort volle hashrate haben?
Nachtwind
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700



View Profile
January 14, 2013, 11:45:15 AM
 #4

Ich kann da nur vom ZTEX ausgehend sprechen:
Ja, die Takten sich von einem Basiswert hoch bis die Fehlerrate etwa so viel ausmacht wie ein weiteres Megaherz. Dort liegt dann in etwa die maximale Geschwindigkeit. Da die, wie auch bei GPUs mit der Temperatur zusammenhängt und FPGAs keine Temperatur messen wird immer wieder getestet und getaktet..
elPato
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
January 14, 2013, 02:48:47 PM
 #5

okay... ich bin nun daheim und werd mal bissl mit den einstellungen rumspielen und die FPGAs dann erstmal ne Zeit arbeiten lassen um zu sehen wie hoch die Hashrate geht.
elPato
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
January 14, 2013, 03:15:59 PM
 #6

so ich lass die Boards grad auf initial clock frequency=200 und maximum 250 laufen.
Damit krieg ich trotzdem leider nur 1400Mh/s zusammen und hab aber zeimlich viele Rejected Shares seh ich grade. Nicht invalid sondern rejected. hm
Nachtwind
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700



View Profile
January 14, 2013, 04:26:12 PM
 #7

dann geh mal mit der Geschwindigkeit runter..
shad
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 148


View Profile
January 14, 2013, 05:04:46 PM
 #8

meine takten auf max 190mhz mit aktiv kühlung
ich würde dir einen initial wert von 150 empfehlen, nach ein paar stunden schauen wo sie sind und dann den inital wert ein bischen darunter legen
ich weiß nicht ob sie auch unter den inital wert takten..

15dUzJEUkxgjrtcvDSdsEDkXu7E7RCbNN3
elPato
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
January 14, 2013, 05:18:19 PM
 #9

meine takten auf max 190mhz mit aktiv kühlung
ich würde dir einen initial wert von 150 empfehlen, nach ein paar stunden schauen wo sie sind und dann den inital wert ein bischen darunter legen
ich weiß nicht ob sie auch unter den inital wert takten..
wieviel Mh/s kriegst du dann pro FPGA auf dem X6500 zusammen? Weil es heisst ja es sollen 400Mh/s möglich sein pro Board

Aktive Kühlung hab ich auch drauf
shad
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 148


View Profile
January 14, 2013, 05:24:32 PM
 #10

wenn du 200MHz hast schaffst du 400MH/s
pro zyklus macht du einen Hash pro chip
also Mhz*chip


15dUzJEUkxgjrtcvDSdsEDkXu7E7RCbNN3
elPato
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
January 14, 2013, 05:26:04 PM
 #11

also wenn ich sagen wir 160 inital einstelle und maximum 200  dann würde er mit der Zeit sich selbst so hoch takten?
Nachtwind
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700



View Profile
January 14, 2013, 05:39:00 PM
 #12

ja
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!