Bitcoin Forum
December 08, 2019, 05:04:28 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 [153] 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 ... 233 »
  Print  
Author Topic: [PRE-ANN] WAVES. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 202002 times)
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 09, 2018, 09:58:32 AM
Last edit: June 09, 2018, 11:29:24 AM by spirits
 #3041

Ich bin diesbezüglich auch etwas skeptisch, wie sich das ganze auf Waves auswirkt. Die Problematik verstehe ich, mit der sich Sasha bzw das Team konfrontiert sieht, ob dies dafür die passende Lösung ist wird sich zeigen.
Sasha hat im Video betont, das die Wavesplatform nicht hinten angestellt wird, wäre auch sehr schade, wenn es so wäre, wenn man bedenkt, was die bislang alles geleistet haben.
Man hat hier eben nur sein Wort, wie sich das ganze Entwickelt wird man sehen.
Was mir ebenso nicht gefällt ist, das das gleiche Team beide Projekte entwickelt.

Es gibt einige die finden das ganze gut andere wiederum kritisieren es, im Moment kann man nur spekulieren, wie sich das auf Waves auswirkt,
daher muss man das Geschehen beobachten.
Das Team sollte aber versuchen das ganze möglichst schnell zu klären, denke eine Q/A reicht da nicht aus.

Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
1575781468
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575781468

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575781468
Reply with quote  #2

1575781468
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1575781468
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575781468

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575781468
Reply with quote  #2

1575781468
Report to moderator
1575781468
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1575781468

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1575781468
Reply with quote  #2

1575781468
Report to moderator
D.Wallace
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 116


View Profile
June 09, 2018, 03:17:50 PM
 #3042

Danke für euere Berichte auch wenn das mir als Waves Halter natürlich nicht so gut gefällt.
Ist halt echt blöd, das Team arbeitet jetzt noch an einem weiterem Projekt von dem man als Waves Halter aber nichts hat. Und das mehr Arbeit jetzt die fertigstellung der Waves Plattform verlangsamt ist ja klar.
Mal sehen wies weiter geht.

Hier könnte Ihre Werbung stehen
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 09, 2018, 03:43:11 PM
 #3043

Danke für euere Berichte auch wenn das mir als Waves Halter natürlich nicht so gut gefällt.
Ist halt echt blöd, das Team arbeitet jetzt noch an einem weiterem Projekt von dem man als Waves Halter aber nichts hat. Und das mehr Arbeit jetzt die fertigstellung der Waves Plattform verlangsamt ist ja klar.
Mal sehen wies weiter geht.

Bitteschön, deswegen meinte ich, das all das Spekulieren jetzt nicht viel bringt. Daher sollte recht zügig geklärt werden, wie das ganze von Statten geht. Im Moment herrscht da immer noch sehr viel Unklarheit. Sasha hat sich bei all seinen Entscheidungen in den letzten 2 Jahren etwas gedacht., er kommt/kam mir nie so vor als überstürzt er etwas, es wirkt immer alles sehr durchdacht. Deswegen wäre es im Moment noch zu früh ihm irgendwelche bösen Absichten zu unterstellen.

Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
D.Wallace
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 116


View Profile
June 09, 2018, 03:52:56 PM
 #3044

Danke für euere Berichte auch wenn das mir als Waves Halter natürlich nicht so gut gefällt.
Ist halt echt blöd, das Team arbeitet jetzt noch an einem weiterem Projekt von dem man als Waves Halter aber nichts hat. Und das mehr Arbeit jetzt die fertigstellung der Waves Plattform verlangsamt ist ja klar.
Mal sehen wies weiter geht.

Bitteschön, deswegen meinte ich, das all das Spekulieren jetzt nicht viel bringt. Daher sollte recht zügig geklärt werden, wie das ganze von Statten geht. Im Moment herrscht da immer noch sehr viel Unklarheit. Sasha hat sich bei all seinen Entscheidungen in den letzten 2 Jahren etwas gedacht., er kommt/kam mir nie so vor als überstürzt er etwas, es wirkt immer alles sehr durchdacht. Deswegen wäre es im Moment noch zu früh ihm irgendwelche bösen Absichten zu unterstellen.
Ja das stimmt bisher hat das bei Waves alles immer sehr strukturiert gewirkt aber genau deshalb wirkt das gerade sehr komisch. Wie auch immer, später sind wir schlauer.  Smiley

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Pascal Parvex
Member
**
Offline Offline

Activity: 259
Merit: 16

For a few seconds, I once owned 648 Bitcoins.


View Profile WWW
June 10, 2018, 04:38:28 AM
 #3045

Update:

Folgende Dateien sind auf Deutsch zu übersetzen, diejenige mit dem Stern habe ich bereits erledigt:

24.05.2018  08:28             2.795 app.create.json*
12.04.2018  14:04             2.586 app.dex.json*
12.04.2018  14:04             1.027 app.json*
12.04.2018  14:04               546 app.restore.json*
12.04.2018  14:04             2.063 app.tokens.json
12.04.2018  14:04             4.819 app.ui.json
12.04.2018  14:04            13.763 app.utils.json*
12.04.2018  14:04               530 app.wallet.assets.json*
12.04.2018  14:04               651 app.wallet.leasing.json*
12.04.2018  14:04               392 app.wallet.portfolio.json*
12.04.2018  14:04             1.155 app.wallet.transactions.json*
12.04.2018  14:04             1.479 app.welcome.json*

Noch zwei Dateien übersetzen.

RaspoBTC
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 205


View Profile
June 10, 2018, 01:13:42 PM
 #3046

Ich hab mal die Problematik Waves und Vostok und die (berechtigten) Bedenken Einiger hier in der Ambassador-Gruppe angesprochen. Mal schauen, ob sich Sasha dazu äußern wird.
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 12, 2018, 12:26:15 PM
Last edit: June 12, 2018, 12:42:21 PM by spirits
 #3047

Wie die Waves Community von Vostok profitiert:
Sasha hat auf einige wiederkehrende Fragen geantwortet:
 
https://twitter.com/wavesplatform/status/1006469636957855744
http://telegra.ph/How-Waves-community-benefits-from-Vostok-06-11

Der Punkt wurde Im Discord und wahrscheinlich auch im Telegram Chat schon ein paar mal diskutiert.

Waves and Vostok chains are going to be fully compatible. Tokens issued on Waves can be swapped to private chain.  
And on top of that, Waves chain can become a subchain of the Vostok chain, being secured by its permissioned nature.





Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 12, 2018, 12:58:10 PM
Last edit: June 12, 2018, 01:08:30 PM by spirits
 #3048

Hier ein sehr interessanter Artikel über die Waves Token:

https://medium.com/@ivansl/waves-blockchain-analytics-of-tokens-34992c9dd5b9



Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
June 12, 2018, 01:09:30 PM
 #3049

Waves and Vostok chains are going to be fully compatible. Tokens issued on Waves can be swapped to private chain.  
And on top of that, Waves chain can become a subchain of the Vostok chain, being secured by its permissioned nature.
Oha, mal wieder was neues mit dieser Vostok platform, ist bisher an mir vorbeigegangen...

So richitg verstehe ich den Sinn aber noch nicht, was ist den die Beziehung der Beiden? Auf dem waves blog (https://blog.wavesplatform.com/progress-and-synergy-a4ecb54118c1) steht:
Quote
Waves is becoming the open version of Vostok, and Vostok is the closed version of Waves, and both become two parts of the whole.
open im Sinne von open-source?

Airdrop sind ja gerade mal 3% der Vostok Token. Und guenstig an ICO coins kommt man wohl nur mit dicken Taschen (>$500k, siehe https://vostokplatform.io/)



               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
D.Wallace
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 336
Merit: 116


View Profile
June 12, 2018, 01:24:39 PM
 #3050

Waves and Vostok chains are going to be fully compatible. Tokens issued on Waves can be swapped to private chain.  
And on top of that, Waves chain can become a subchain of the Vostok chain, being secured by its permissioned nature.
Oha, mal wieder was neues mit dieser Vostok platform, ist bisher an mir vorbeigegangen...

So richitg verstehe ich den Sinn aber noch nicht, was ist den die Beziehung der Beiden? Auf dem waves blog (https://blog.wavesplatform.com/progress-and-synergy-a4ecb54118c1) steht:
Quote
Waves is becoming the open version of Vostok, and Vostok is the closed version of Waves, and both become two parts of the whole.
open im Sinne von open-source?

Airdrop sind ja gerade mal 3% der Vostok Token. Und guenstig an ICO coins kommt man wohl nur mit dicken Taschen (>$500k, siehe https://vostokplatform.io/)


Die Vostok Plattform wird die Waves Technologie nutzen, wird allerdings als eine private Chain für Unternehmen nutzbar sein. Mehr Infos dazu, einfach eine Seite zurück blättern.  Cheesy

Hier könnte Ihre Werbung stehen
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 777


View Profile
June 12, 2018, 01:34:14 PM
 #3051

Wie die Waves Community von Vostok profitiert:
Sasha hat auf einige wiederkehrende Fragen geantwortet:
 
https://twitter.com/wavesplatform/status/1006469636957855744
http://telegra.ph/How-Waves-community-benefits-from-Vostok-06-11

Der Punkt wurde Im Discord und wahrscheinlich auch im Telegram Chat schon ein paar mal diskutiert.

Waves and Vostok chains are going to be fully compatible. Tokens issued on Waves can be swapped to private chain.  
And on top of that, Waves chain can become a subchain of the Vostok chain, being secured by its permissioned nature.
Danke für die Links spirits.

Das mit der Subchain kann vielleicht daher kommen, als dass man aus einer permissioned (wie soll ich das übersetzen) leichter auf eine offene Chain, als umgekehrt zugreifen kann. Aber das ist reine Spekulation, man könnte ebenso eine Priorisierung der Vostok Chain daraus interpretieren  Roll Eyes

Beruhigend fand ich,
Quote
Everything is being planned out to boost value of Waves platform, make it more complete and prosperous. There’s no Vostok and Waves as two separate entities, they are basically two sides of the same thing.
wobei wir letztlich nur abwarten können wie sich das entwickelt.

open im Sinne von open-source?

Open im Sinne von frei zugänglich, öffentlich Chain, Vostok wird eine gekapselte, geschlossene (closed) Chain, die eben nicht frei/öffentlich zugänglich sein wird. Was ich ad hoc aber gesehen habe ist, dass Vostok auch OpenSource ist aus https://github.com/vostokplatform/

Quote
At the event dedicated to the two-year anniversary of the Waves Platform, CEO of the company Alexander Ivanov announced the creation of a new project called Vostok. The product will combine open and closed blockchain systems and will be called upon to offer ready-made solutions for business and the state.
http://coindesk.az/page/post/524/waves-team-announced-the-launch-of-a-new-project-vostok?lang=2

EDIT und D.Wallace war schneller Roll Eyes
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 12, 2018, 02:16:00 PM
Last edit: June 12, 2018, 02:28:31 PM by spirits
 #3052

Wie die Waves Community von Vostok profitiert:
Sasha hat auf einige wiederkehrende Fragen geantwortet:
 
https://twitter.com/wavesplatform/status/1006469636957855744
http://telegra.ph/How-Waves-community-benefits-from-Vostok-06-11

Der Punkt wurde Im Discord und wahrscheinlich auch im Telegram Chat schon ein paar mal diskutiert.

Waves and Vostok chains are going to be fully compatible. Tokens issued on Waves can be swapped to private chain.  
And on top of that, Waves chain can become a subchain of the Vostok chain, being secured by its permissioned nature.
Danke für die Links spirits.

Das mit der Subchain kann vielleicht daher kommen, als dass man aus einer permissioned (wie soll ich das übersetzen) leichter auf eine offene Chain, als umgekehrt zugreifen kann. Aber das ist reine Spekulation, man könnte ebenso eine Priorisierung der Vostok Chain daraus interpretieren  Roll Eyes

Bitteschön :-)
Das ist für mich der Punkt der mir eben auch nicht ganz schlüssig ist, deswegen hatte ich ihn direkt drunter gepostet.
Wenn beides miteinander kombiniert werden soll, müsste das doch auch auf gleichen Ebene funktionieren, wenn beide gleicher Maßen davon profitieren sollen. Es steht ja auch "kann zu einer Subchain werden" und nicht "wird zu einer" Obwohl ein "kann" oftmals zu einem "wird" wird.

[/quote]
Beruhigend fand ich,
Quote
Everything is being planned out to boost value of Waves platform, make it more complete and prosperous. There’s no Vostok and Waves as two separate entities, they are basically two sides of the same thing.
wobei wir letztlich nur abwarten können wie sich das entwickelt.

[/quote]
Würde mich auch wundern, wenn Sasha auf einmal Waves-kontraproduktiv handeln würde. Das Team hat die Plattform so weit nach vorn gebracht und kürzlich sogar noch ein Ambassador Programm ins Leben gerufen. Er hat es ja in der Q/A betont und auch im Schreiben nochmals angeführt, das Unternehmenslösungen über offene Chains derzeit noch Probleme mit sich bringen. Weiterhin betonte er auch, das kein Geld aus dem Waves ICO Topf für
Vostok verwendet wird, eventuell liegt dann hier der Grund für ein Vostok ICO




Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
June 12, 2018, 02:20:52 PM
 #3053

Die Vostok Plattform wird die Waves Technologie nutzen, wird allerdings als eine private Chain für Unternehmen nutzbar sein. Mehr Infos dazu, einfach eine Seite zurück blättern.  Cheesy
Danke, ja ich hatte die letzten Seiten schon ueberflogen. Ich versteh halt trotzdem den Sinn noch nicht so ganz, warum man eine neue Chain aufmacht dafuer (ausser man will mal wieder ICO Geld einsammeln...).
Ist Vostok also eine anonyme (private) version von Waves? oder was heisst "privat"? und Waves laeuft dann als oeffentliche Sidechain? oder ist es eher wie bei Ardor/Ignis (was ja nicht der Fall zu sein scheint)?


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 12, 2018, 02:36:59 PM
Last edit: June 12, 2018, 02:52:56 PM by spirits
 #3054

Die Vostok Plattform wird die Waves Technologie nutzen, wird allerdings als eine private Chain für Unternehmen nutzbar sein. Mehr Infos dazu, einfach eine Seite zurück blättern.  Cheesy
Danke, ja ich hatte die letzten Seiten schon ueberflogen. Ich versteh halt trotzdem den Sinn noch nicht so ganz, warum man eine neue Chain aufmacht dafuer (ausser man will mal wieder ICO Geld einsammeln...).
Ist Vostok also eine anonyme (private) version von Waves? oder was heisst "privat"? und Waves laeuft dann als oeffentliche Sidechain? oder ist es eher wie bei Ardor/Ignis (was ja nicht der Fall zu sein scheint)?

"First off, the general idea is to build a solution which complements current Waves chain and makes the ecosystem complete. As you probably know you can’t really create enterprise-grade solutions on open chains now, but the whole momentum of the current blockchain progress lies exactly in the enterprise sector. So Waves community needs to benefit from this as well."

Aus dem Schreiben heraus ist für mich das der Grund, im Video Q/A wurde es auch erklärt, da weiß ich aber nicht mehr die genaue Minute des Videos.

Ob Waves dabei als Sidechain läuft geht aus dem Schreiben nicht klar hervor weil das in einer "Kann-Bestimmung" geschrieben ist, oder ich interpretiere es falsch

"Waves and Vostok chains are going to be fully compatible. Tokens issued on Waves can be swapped to private chain.  
And on top of that, Waves chain can become a subchain of the Vostok chain, being secured by its permissioned nature"


Ps. falls es untergegangen sein sollte der Article über die Waves Token ist lesenwert:

https://medium.com/@ivansl/waves-blockchain-analytics-of-tokens-34992c9dd5b9

Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
Maminjo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 3


View Profile
June 12, 2018, 02:52:24 PM
Merited by tyz (1), spirits (1)
 #3055

Die Vostok Plattform wird die Waves Technologie nutzen, wird allerdings als eine private Chain für Unternehmen nutzbar sein. Mehr Infos dazu, einfach eine Seite zurück blättern.  Cheesy
Danke, ja ich hatte die letzten Seiten schon ueberflogen. Ich versteh halt trotzdem den Sinn noch nicht so ganz, warum man eine neue Chain aufmacht dafuer (ausser man will mal wieder ICO Geld einsammeln...).
Ist Vostok also eine anonyme (private) version von Waves? oder was heisst "privat"? und Waves laeuft dann als oeffentliche Sidechain? oder ist es eher wie bei Ardor/Ignis (was ja nicht der Fall zu sein scheint)?
Ich kenne Ardor/Ignis zu wenig, aber Waves und Vostok sollen dann wie NEM und Mijin zueinander stehen.
Waves und NEM sind für alle zugänglich, einsehbar und jeder kann einen Node aufsetzen und am Netzwerk teilnehmen, wenn er die Kriterien erfüllt. Deswegen public chain/öffentlich
Vostok und Mijin werden in mehrfacher Ausführung vorliegen, hier kann nicht jeder das Netzwerk einsehen oder daran teilnehmen, sondern die Teilnehmer müssen genehmigt werden vom Betreiber des Netzwerks (wird wohl im Normalfall irgendein ITler des Unternehmens sein, der dann jeden Rechner immer ins Netzwerk integriert, mit Unterstützung von Vostok am Anfang). Deswegen private chain oder halt privat/geschlossen.

Die Firmen, Banken usw. haben ja nicht alle ein Interesse daran, dass wir alle reinschauen können was bei denen zuletzt passiert ist. Vostok wird wohl wie Mijin eine Multi-Funktionsblockchain sein, die sehr unterschiedlich nutzbar sein soll und dann aber mit der public chain Waves interagieren kann und so übergreifend wohl auch mit anderen individuellen private chains (andere Unternehmen die Vostok nutzen) Daten oder Vermögen austauschen können.

Wenn ich hierbei was falsch verstanden habe oder so, dann möge mich bitte jemand korrigieren, aber ich glaube das beste Vergleichsbeispiel von den etablierten Plattformen bildet NEM mit Mijin.
spirits
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 117


View Profile
June 12, 2018, 02:56:28 PM
 #3056

Die Vostok Plattform wird die Waves Technologie nutzen, wird allerdings als eine private Chain für Unternehmen nutzbar sein. Mehr Infos dazu, einfach eine Seite zurück blättern.  Cheesy
Danke, ja ich hatte die letzten Seiten schon ueberflogen. Ich versteh halt trotzdem den Sinn noch nicht so ganz, warum man eine neue Chain aufmacht dafuer (ausser man will mal wieder ICO Geld einsammeln...).
Ist Vostok also eine anonyme (private) version von Waves? oder was heisst "privat"? und Waves laeuft dann als oeffentliche Sidechain? oder ist es eher wie bei Ardor/Ignis (was ja nicht der Fall zu sein scheint)?
Ich kenne Ardor/Ignis zu wenig, aber Waves und Vostok sollen dann wie NEM und Mijin zueinander stehen.
Waves und NEM sind für alle zugänglich, einsehbar und jeder kann einen Node aufsetzen und am Netzwerk teilnehmen, wenn er die Kriterien erfüllt. Deswegen public chain/öffentlich
Vostok und Mijin werden in mehrfacher Ausführung vorliegen, hier kann nicht jeder das Netzwerk einsehen oder daran teilnehmen, sondern die Teilnehmer müssen genehmigt werden vom Betreiber des Netzwerks (wird wohl im Normalfall irgendein ITler des Unternehmens sein, der dann jeden Rechner immer ins Netzwerk integriert, mit Unterstützung von Vostok am Anfang). Deswegen private chain oder halt privat/geschlossen.

Die Firmen, Banken usw. haben ja nicht alle ein Interesse daran, dass wir alle reinschauen können was bei denen zuletzt passiert ist. Vostok wird wohl wie Mijin eine Multi-Funktionsblockchain sein, die sehr unterschiedlich nutzbar sein soll und dann aber mit der public chain Waves interagieren kann und so übergreifend wohl auch mit anderen individuellen private chains (andere Unternehmen die Vostok nutzen) Daten oder Vermögen austauschen können.

Wenn ich hierbei was falsch verstanden habe oder so, dann möge mich bitte jemand korrigieren, aber ich glaube das beste Vergleichsbeispiel von den etablierten Plattformen bildet NEM mit Mijin.

Ich denke das ist passend, obwohl ich mich bei NEM nicht auskenne, klingt das sehr ähnlich. An einem Beispiel beschrieben klingt das verständlicher. Egal ob es passend ist oder nicht, vielen Dank dafür :-)

Dash https://www.dash.org/ https://discoverdash.com/ https://www.dash-embassy.org | First Self-Funding Self-Governing Crypto Currency. A revolutionary digital money system| News https://twitter.com/dashpaynews | DASH EVOLUTION - a glimpse at the future of payments (https://dashcrypto.org/technology/dash-evolution/) |
Dash Investment Foundation https://blog.dash.org/introducing-the-dash-investment-foundation-370cafcc48ee   https://www.youtube.com/watch?v=YhYmPe--1oU&feature=youtu.be
meyer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 499
Merit: 250


View Profile
June 12, 2018, 06:08:42 PM
 #3057

kurze Frage:
auf meiner waves adresse liegen zig coins/ assets aus irgendwelchen (nie erwünschten) Airdrops.

Woher weis ich denn wieviel die ggf wert sind? ...gibts da ne schöne Übersicht?
Müsste sowas theoretish versteuert werden? ... das ist mir ja schließlich ungefragt und unerwünscht gesendet worden

Danke!

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
EUROPECOIN ERC  BITTREX  BLEUTRADE  EUROPECOIN WEB  TWITTER  QUICKFACTS  CLOUDSTAKING  NSA
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1141


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
June 12, 2018, 06:22:51 PM
 #3058

kurze Frage:
auf meiner waves adresse liegen zig coins/ assets aus irgendwelchen (nie erwünschten) Airdrops.

Woher weis ich denn wieviel die ggf wert sind? ...gibts da ne schöne Übersicht?
Müsste sowas theoretish versteuert werden? ... das ist mir ja schließlich ungefragt und unerwünscht gesendet worden

Danke!

Leider habe ich bis jetzt auch noch so eine Übersicht wie bei ETH noch nicht gefunden...

Lydian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 646


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
June 12, 2018, 06:35:32 PM
 #3059

Airdrop sind ja gerade mal 3% der Vostok Token. Und guenstig an ICO coins kommt man wohl nur mit dicken Taschen (>$500k, siehe https://vostokplatform.io/)

Wer 500k USD investieren möchte/kann/wird, der bekommt einen VOSTOK für 60ct. Alle anderen (also wir kleinen Fische) müssen pro VOSTOK 160ct bezahlen, sage und schreibe 1USD mehr für jeden VOSTOK. Das ist schon happig... Wird sich kaum lohnen, in VOSTOK zu investieren...

Freuen wir uns auf einige wenige VOSTOKs, die wir via Airdrop bekommen (über unsere WAVES und WCT's): vielleicht wird der Preis somit überproportional steigen (von WAVES und WCT) und wir sollten jetzt noch einmal aufstocken...

Oder wir bilden eine Gruppe mit 200 Personen, jeder von uns schmeißt 2500 USD in den Topf und kaufen somit für 60ct die VOSTOKs... Hier müsste man einen Smart Contract programmieren, damit es sicher für jeden ist und nicht nur einer das Geld sammelt und nach Hawaii fliegt:)

meyer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 499
Merit: 250


View Profile
June 12, 2018, 06:37:21 PM
 #3060

kurze Frage:
auf meiner waves adresse liegen zig coins/ assets aus irgendwelchen (nie erwünschten) Airdrops.

Woher weis ich denn wieviel die ggf wert sind? ...gibts da ne schöne Übersicht?
Müsste sowas theoretish versteuert werden? ... das ist mir ja schließlich ungefragt und unerwünscht gesendet worden

Danke!

Leider habe ich bis jetzt auch noch so eine Übersicht wie bei ETH noch nicht gefunden...

Danke!
btw: wo sehe ich das am besten bei ETH? da muss man doch bei einigen Token erst einstellen "das man sie sehen will", oder?

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
EUROPECOIN ERC  BITTREX  BLEUTRADE  EUROPECOIN WEB  TWITTER  QUICKFACTS  CLOUDSTAKING  NSA
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

.
Pages: « 1 ... 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 [153] 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 ... 233 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!