Bitcoin Forum
August 15, 2018, 09:17:58 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: 1 2 [All]
  Print  
Author Topic: Unsicherheit und offene Fragen  (Read 1838 times)
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 12:45:07 AM
 #1

Hallo,

Ich hab mir heute BTC gekauft, welche mir aber erst am 3. April zugeschickt werden.
Wie ich schon gehört habe soll man sehr gut auf die Wallet Datei aufpassen aber wie läuft das denn alles ab ?

Wenn ich meine BTC zu geschickt bekomme wird mein Kontostand aktualisiert und daraufhin soll ich sofort meine wallet Datei aktualisieren.
Aber wie geht das ? Wenn ich auf "Brieftasche sichern" gehe will das Programm das ich eine neue Datei anlege. Ist das dann quasi meine neue wallet Datei?
Soll man dann die alte löschen?
und die neue angelegt Datei auf nen USB stick laden?

Danke schon im Voraus
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1534367878
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1534367878

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1534367878
Reply with quote  #2

1534367878
Report to moderator
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 12:52:50 AM
 #2

Hallo,

Ich hab mir heute BTC gekauft, welche mir aber erst am 3. April zugeschickt werden.
Wie ich schon gehört habe soll man sehr gut auf die Wallet Datei aufpassen aber wie läuft das denn alles ab ?

Wenn ich meine BTC zu geschickt bekomme wird mein Kontostand aktualisiert und daraufhin soll ich sofort meine wallet Datei aktualisieren.
Aber wie geht das ? Wenn ich auf "Brieftasche sichern" gehe will das Programm das ich eine neue Datei anlege. Ist das dann quasi meine neue wallet Datei?
Soll man dann die alte löschen?
und die neue angelegt Datei auf nen USB stick laden?

Danke schon im Voraus


Hallo FreeStyle.

die Frage ist was du mit deinen Bitcoins machen möchtest und wie du sie "lagern" möchtest.

Theoretisch brauchst du da Bitcoin Programm auf deinem Computer gar nicht. Willst du die Coins zum bezahlen nutzen oder einfach nur "lagern".

Wenn du sie ABSOLUT sicher lagern möchtest dann geh  mal auf https://www.bitaddress.org  -> Paper Wallet -> "Hide art ankreuzen" "Adresse per page 7,Adresse to generate 7"

Anschließend auf generate klicken.


Dannach das ganze ausdrucken und am besten nochmal  als datei auf einem USB Stick speichern.


Dann hast du eine sogenannte "cold-wallet". Du kannst auf die Adresse von bitadress deine Bitcoins senden und NIEMAND kann dadrauf zugriff  haben. Nur du!

So kann auch dein Computer gehackt werden - ohne dass Coins verloren gehen..



Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 01:03:03 AM
 #3

Danke für deine Antwort,

Die Bitcoins sind nur für das Lagern gedacht.
Also soll ich nur wenn ich die bitcoins zugeschickt bekommen habe die Wallet Datei kopieren, auf ein USB stick ziehen und die alte Wallet Datei löschen ?
Dann kann ich die auf meinem USB stick immer wieder mit dem Programm öffnen um irgendwann was damit zu bezahlen?

 
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 01:04:58 AM
 #4

Danke für deine Antwort,

Die Bitcoins sind nur für das Lagern gedacht.
Also soll ich nur wenn ich die bitcoins zugeschickt bekommen habe die Wallet Datei kopieren, auf ein USB stick ziehen und die alte Wallet Datei löschen ?
Dann kann ich die auf meinem USB stick immer wieder mit dem Programm öffnen um irgendwann was damit zu bezahlen?



Du brauchst das Bitcoin programm eigentlich gar nicht. Vorallem da du dort ständig die neusten Blöcke runterladen musst.

Schau dir mal https://blockchain.info/de/wallet/ an!

Am besten halt nur die adressen und private keys erstellen auf bitadress.org und abspeichern... Spppäter kannst du die dann auf deiner Blockchain.info wallet eingeben um die Coins weiter zu schicken

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 01:16:24 AM
 #5

Ich habe aber schon denjenigen der mir die bitcoins sendet meine jetzige im Programm gespeicherte Adresse gegeben.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 01:18:31 AM
 #6

Ich habe aber schon denjenigen der mir die bitcoins sendet meine jetzige im Programm gespeicherte Adresse gegeben.

Achso. Wenn du die Coins wirklich jetzt einfach 1 Jahr lagern möchtest wegen der Kurssteigerung, dann würde ich mir bei Bitadress die Adressen generieren und ausdrucken und zusätzlich auf einem USB Stick speichern.

Du kannst sie ja von deinem Client dann auf die Adressen schicken.


Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 01:22:37 AM
 #7

Okay Danke,

Aber es wäre auch möglich vom Programm aus die BTC auf mein Account auf blockchain.info zu senden ?
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 01:35:26 AM
 #8

Okay Danke,

Aber es wäre auch möglich vom Programm aus die BTC auf mein Account auf blockchain.info zu senden ?

Ja ist auch möglich

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Search_and_Destroy
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 216
Merit: 100


View Profile
April 02, 2013, 01:58:03 AM
 #9

Hallo,

Ich hab mir heute BTC gekauft, welche mir aber erst am 3. April zugeschickt werden.
Wie ich schon gehört habe soll man sehr gut auf die Wallet Datei aufpassen aber wie läuft das denn alles ab ?

Wenn ich meine BTC zu geschickt bekomme wird mein Kontostand aktualisiert und daraufhin soll ich sofort meine wallet Datei aktualisieren.
Aber wie geht das ? Wenn ich auf "Brieftasche sichern" gehe will das Programm das ich eine neue Datei anlege. Ist das dann quasi meine neue wallet Datei?
Soll man dann die alte löschen?
und die neue angelegt Datei auf nen USB stick laden?

Danke schon im Voraus


Hallo FreeStyle.

die Frage ist was du mit deinen Bitcoins machen möchtest und wie du sie "lagern" möchtest.

Theoretisch brauchst du da Bitcoin Programm auf deinem Computer gar nicht. Willst du die Coins zum bezahlen nutzen oder einfach nur "lagern".

Wenn du sie ABSOLUT sicher lagern möchtest dann geh  mal auf https://www.bitaddress.org  -> Paper Wallet -> "Hide art ankreuzen" "Adresse per page 7,Adresse to generate 7"

Anschließend auf generate klicken.


Dannach das ganze ausdrucken und am besten nochmal  als datei auf einem USB Stick speichern.


Dann hast du eine sogenannte "cold-wallet". Du kannst auf die Adresse von bitadress deine Bitcoins senden und NIEMAND kann dadrauf zugriff  haben. Nur du!

So kann auch dein Computer gehackt werden - ohne dass Coins verloren gehen..




Nehmen wir mal an, jemand hackt deinen PC und auch deine accountdaten von bitadress...

Sind die coins dann nicht auch weg oder wie läuft das ganze?
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 01:58:57 AM
 #10

Mit Bitaddress generierst du nur bitcoinadresse & private keys. Bitaddress selber speichert die nicht.

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1079


View Profile
April 02, 2013, 07:18:01 AM
 #11

Also soll ich nur wenn ich die bitcoins zugeschickt bekommen habe die Wallet Datei kopieren, auf ein USB stick ziehen und die alte Wallet Datei löschen ?

Auf einem USB Stick würde ich die Wallet nicht lagern. Überlege Dir ob Du damit leben kannst, wenn der Stick irgendwann einfach nicht mehr funktioniert!

Ich habe gerade 5 Kopien meiner Wallet. Davon lagern 3 nicht bei mir im Haus und eine davon nicht mal in der EU.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 09:14:26 AM
 #12

Genau, am besten auf Usb stick speicher UND Die Adresse/private keys ausdrucken!

Beachte auch dass deine Wohnung abfackeln kann- also 2x lagern.


Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1079


View Profile
April 02, 2013, 10:14:06 AM
 #13

Kann der gedruckte Private Key von https://www.bitaddress.org/ inzwischen auch verschlüsselt werden? Ich persönlich würde die Ausdrucke auf Papier ebenfalls verschlüsseln.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 10:17:50 AM
 #14

Kann der gedruckte Private Key von https://www.bitaddress.org/ inzwischen auch verschlüsselt werden? Ich persönlich würde die Ausdrucke auf Papier ebenfalls verschlüsseln.


Wozu? Kein hacker kann sehen was für ein stück papier in deinem Tresor liegt..

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1079


View Profile
April 02, 2013, 10:48:46 AM
 #15

Wozu? Kein hacker kann sehen was für ein stück papier in deinem Tresor liegt..

Dummerweise habe ich gar keinen Tresor. Und ausserdem: Warum sollte man darauf verzichten, die Private Keys mit einem Passwort oder einer Passphrase zu sichern?!

Allerdings habe ich mir den Private Key selber verschlüsselt und für den Ausruck in eine lesbare ASCII Codierung umgewandelt. Wenn das inzwischen einfacher geht, wäre das für viele andere Nutzer eine Erleichterung.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 10:50:06 AM
 #16

Wozu? Kein hacker kann sehen was für ein stück papier in deinem Tresor liegt..

Dummerweise habe ich gar keinen Tresor. Und ausserdem: Warum sollte man darauf verzichten, die Private Keys mit einem Passwort oder einer Passphrase zu sichern?!

Allerdings habe ich mir den Private Key selber verschlüsselt und für den Ausruck in eine lesbare ASCII Codierung umgewandelt. Wenn das inzwischen einfacher geht, wäre das für viele andere Nutzer eine Erleichterung.


Naja ein Paper Wallet an sich ist  schon sicher genug.

Stell dir vor du hast ein Unfall/fällst ins Koma/liegst 12 monate im krankenhaus.

Dann kannst du dich an die Verschlüsselung bzw das passwort warscheinlich nicht mehr  erinnern...


Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 12:30:54 PM
 #17

Hab ich das so richtig verstanden.

Ich geb den Absender der mir Bitcoins schickt die "Bitcoin Address". (von bitaddress.org)
Und danach landen die bitcoins dann auf der Adresse ? : "Private Key (Wallet Import Format)"

Wie kann man das das Guthaben abfragen ohne die Software zu benutzen?
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 12:32:29 PM
 #18

Hab ich das so richtig verstanden.

Ich geb den Absender der mir Bitcoins schickt die "Bitcoin Address".
Und danach landen die bitcoins dann auf der Adresse ? : "Private Key (Wallet Import Format)"

Wie kann man das das Guthaben abfragen ohne die Software zu benutzen?

Einfach auf blockchain.info geben und eine bitcoin adresse  eingeben. Dann siehs du den aktuellen Kontostand.


Genau - du gibst dem Absender die Bitcoin Adresse. Den private key behälst du für dich!!

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
RenH
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 12:34:08 PM
 #19

Hab ich das so richtig verstanden.

Ich geb den Absender der mir Bitcoins schickt die "Bitcoin Address". (von bitaddress.org)
Und danach landen die bitcoins dann auf der Adresse ? : "Private Key (Wallet Import Format)"

Wie kann man das das Guthaben abfragen ohne die Software zu benutzen?

Schau mal hier. Ich hatte die gleiche Frage  Wink
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 12:49:11 PM
 #20

Okay vielen dank Cheesy ..

Jetzt ist es aber so das ich so nen Privat key zu meiner Adresse nicht besitze ( auf der bald Bitcoins lagern).
Ist das dann so,dass quasi das Bitcoin programm dieser privat Key ist?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1079


View Profile
April 02, 2013, 12:54:47 PM
 #21

Wenn Du keinen Private Key hast, kannst Du auch nicht über Bitcoin verfügen. D.h. Du hast in diesem Fall keine Bitcoin! Ein Bitcoin Client benötigt diesen Private Key um die Überweisung zu signieren. Ohne diese Signatur gibt es keine Überweisung im Bitcoin System.

Kurz: Wenn Du zu einer Adresse keinen Private Key besitzt, ist es nicht Deine Adresse!
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 12:57:49 PM
 #22

Ja klar, aber wo steht denn im Programm mein Privat Key ??
Wo kann ich den sehen ? Ich hab gedacht das ist meine Wallet.dat
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 01:04:10 PM
 #23

Ja klar, aber wo steht denn im Programm mein Privat Key ??
Wo kann ich den sehen ? Ich hab gedacht das ist meine Wallet.dat

Der private Key ist in der wallet.dat gespeichert.
D.h. du hast entweder Zugriff auf deinen Coins über die Wallet.dat oder auch mit dem private key. Den müsstest du aus der Datei auslesen

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 01:09:48 PM
 #24

Okay und wie kann ich den Key zu meiner aktuellen Adresse auslesen (über die wallet.dat) ? Cheesy
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 02:15:54 PM
 #25

Hat jemand ne Ahnung ? Ist sehr wichtig
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128
Merit: 1079


View Profile
April 02, 2013, 02:25:40 PM
 #26

Zum Beispiel mit https://github.com/jackjack-jj/pywallet.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 04:34:03 PM
 #27

Eigentlich will ich ja nur wissen ob ich übermein Guthaben verfügen kann was mir gesendet wird.
Ich habe dem Absender die aus der Software generierte Bitcoin-Adresse gesendet.
Ich habe keinen Privat-key sondern nur eine Wallet.dat.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602
Merit: 500


Vertrau in Gott


View Profile
April 02, 2013, 05:20:19 PM
 #28

Eigentlich will ich ja nur wissen ob ich übermein Guthaben verfügen kann was mir gesendet wird.
Ich habe dem Absender die aus der Software generierte Bitcoin-Adresse gesendet.
Ich habe keinen Privat-key sondern nur eine Wallet.dat.

Ja dann kannst du mit der Software die Bitcoins weiter schicken Wink

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
FreeStyle
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23
Merit: 0


View Profile
April 02, 2013, 05:50:28 PM
 #29

Vielen Dank für die Antworten/Hilfe
Hat mir sehr geholfen !
Pages: 1 2 [All]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!