Bitcoin Forum
November 18, 2017, 08:42:04 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 »  All
  Print  
Author Topic: CLOSED  (Read 13814 times)
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 19, 2013, 12:33:20 PM
 #41

Soll ich dir Geld leihen?

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
1510994524
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510994524

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510994524
Reply with quote  #2

1510994524
Report to moderator
A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1510994524
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1510994524

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1510994524
Reply with quote  #2

1510994524
Report to moderator
CryptCard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
April 19, 2013, 12:37:09 PM
 #42

Soll ich dir Geld leihen?

Nein danke - Das ist (nicht umbedingt) ein Problem des Geldes sondern, dass ich nicht zusätzlich zu den €3,5k ein weiteres Risiko eingehen will.
Weiters habe ich nächste Woche wichtige Prüfungen zu bestehen und da habe ich keine Zeit den Shop auf MT.Gox bzw bitcoin.de umzurüsten.
Zanbee
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2


View Profile
April 21, 2013, 07:52:11 PM
 #43

Viel Glück mit Ihrem Prüfungen!

Ich hoffe, dass es schnell mit Bitcoin 24 gelöst. Ich habe nur einmal eine Karte gekauft, aber es gefiel mir sehr gut.
klotzenhotz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 248


View Profile
April 23, 2013, 06:31:05 PM
 #44

Ich muss jetzt mal etwas fragen. Habe heute gesehen dass es auch hierzulande die "Wirecard" in Tankstellen gibt, ist eine aufladbare Prepaid Visa. Kann man quasi direkt vor Ort aufladen lassen. Die Karte selbst kostet aber ohne Guthaben schon 9,95 Euro. Ist das bei euch in Österreich denn nicht so? Soll heißen: Kostet die Karte selbst denn nichts, da du ja keine weiteren Gebühren erhebst?!
eiswuerfel
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 262


View Profile
April 25, 2013, 09:20:46 AM
 #45

Wollte grade wieder eine 100€ Karte kaufen.
Der Ausfall der Seite enttäuscht mich schon etwas. Das wichtigste bei so einer Seite ist das ich immer eine VCC bekommen kann wenn ich eine brauche.
fhh
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
April 25, 2013, 09:24:08 AM
 #46

ich hab Verständnis für die Probleme...

Was ich mich immer frage wenn ich von z.B. 50 Euro nur 45 ausgebe, was mache ich dann mit den restlichen 5?
uss ich irgendwo für 5 Euro kaufen um die Karte leer zu bekommen?

Deutsche Bitcoinbörse: https://www.bitcoin.de/r/yyfrkv
das passende Konto gibts bei der fidor Bank https://banking.fidor.de/registrierung?ibid=43076568
Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
April 25, 2013, 09:59:36 AM
 #47

wahrscheinlich ja, am besten bei amazon in einen gutschein :-)

CryptCard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
April 25, 2013, 01:00:56 PM
 #48

ich hab Verständnis für die Probleme...

Was ich mich immer frage wenn ich von z.B. 50 Euro nur 45 ausgebe, was mache ich dann mit den restlichen 5?
uss ich irgendwo für 5 Euro kaufen um die Karte leer zu bekommen?
die frage hab ich mir auch schon gestellt.

natürlich will der überzeugte bitcoiner (zB ich Grin) das restguthaben wieder in bitcoins eintauschen, oder allgemein gesagt, wieder flüssig machen.

ich habe das letztens bei VirWoX probiert, und bin kräftig auf die schnauze gefallen.
die akzeptieren nämlich keine (prepaid-)kreditkarten, obwohl sie sie akzeptieren (!).

d.h. es scheint erst zu funktionieren, später wird aber alles storniert, wegen betrugsverdacht.

also wenn du nicht weißt, was du mit dem restguthaben kaufen willst, dann suche eine börse, wo man mit kreditkarte bitcoins kaufen kann. dürfte aber schwierig zu finden sein....

VirWoX unterstützt Kreditkarten (genauso wie prepaid Kreditkarten) aber sind dabei extrem vorsichtig. Ich habe schon mehrmals per Kreditkarte ohne Probleme BTC gekauft aber nur da ich den Account schon seit langem habe und er wsh als trusted gilt. Per Kreditkarte Bitcoins kaufen lockt leider sehr viele Betrüger an und da kann ich das Handeln von VirWoX verstehen - auch, wenn das bei dem minimalen Betrag von dir sicher unangebracht seitens VirWoX war.


nun nerv den CryptCard mal nich so...

was würdest du denn machen, wenn du bitcoin-24.com-Kunde warst, und jetzt auf dein geld wartest?

also ich kann den ausfall der seite gut verstehen, hoffe aber natürlich auch, dass man bald wieder kaufen kann

Wir hoffen wirklich das wird bald zurück sind - Kreditkarten wurden bereits gekauft.
Queenvio
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 671



View Profile
April 27, 2013, 02:42:13 PM
 #49

Hey, hatte dich schon mal per PM gefragt aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.


Gibt es auch sowas wie ein anonyme Prepaid Kreditkarte, mit denen man auch in Geschäften bezahlen oder Geld abheben kann?

Natürlich mit BTC kaufbar, sollte sowas möglich sein, denke ich mal wäre das auch eine große Bereicherung für deinen Shop.



Edit: sehe gerade dass hier jemand ein Thema eröffnet hat. https://bitcointalk.org/index.php?topic=189112.0

CryptCard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
April 27, 2013, 06:11:46 PM
 #50

Hey, hatte dich schon mal per PM gefragt aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.


Gibt es auch sowas wie ein anonyme Prepaid Kreditkarte, mit denen man auch in Geschäften bezahlen oder Geld abheben kann?

Natürlich mit BTC kaufbar, sollte sowas möglich sein, denke ich mal wäre das auch eine große Bereicherung für deinen Shop.



Edit: sehe gerade dass hier jemand ein Thema eröffnet hat. https://bitcointalk.org/index.php?topic=189112.0

Das biete ich leider nicht an. Grundsätzlich dürfen nur "kleine" Beträge anonym verkauft werden (€25, €50, €100 & €150) und somit macht der Verkauf von Prepaid Plastic Karten die nicht wiederaufladbar sind nur wenig sinn bzw sind nicht wirtschaftlich.

->Alle weiteren Beiträge zu diesem Thema bitte in einem separaten Thread besprechen.<-
Rave
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336



View Profile
April 28, 2013, 10:39:20 AM
 #51

Noob Frage: Gibt es sowas wie beschreibbare Karten, die man mit diesen Daten füttern und dann auch offline verwenden kann?

Wanna spend some Bitcoins with a prepaid Master Card? All you need is a VirWox Account and a Skrill Master Card Wink
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 28, 2013, 10:42:02 AM
 #52

Noob Frage: Gibt es sowas wie beschreibbare Karten, die man mit diesen Daten füttern und dann auch offline verwenden kann?

Technisch wäre das möglich, aber da schaut jeder skeptisch wenn du die irgendwo vorzeigst  Grin

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Rave
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336



View Profile
April 28, 2013, 10:44:41 AM
 #53

Noob Frage: Gibt es sowas wie beschreibbare Karten, die man mit diesen Daten füttern und dann auch offline verwenden kann?

Technisch wäre das möglich, aber da schaut jeder skeptisch wenn du die irgendwo vorzeigst  Grin
Ach was, ich nehm dann ne fette Hologramm Karte mit dem Bitcoin Logo drauf  Grin

Wanna spend some Bitcoins with a prepaid Master Card? All you need is a VirWox Account and a Skrill Master Card Wink
klotzenhotz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 248


View Profile
April 28, 2013, 08:02:56 PM
 #54

@Cryptcard: Kannst du vielleicht noch meine Frage von neulich beantworten? Ist nur aus Interesse: Kosten diese Prepaidkarten bei euch in Ö denn an sich nichts? Also z.B. 10 Euro PLUS Guthaben? So ist das hier mit der Wirecard.

Edit: Wäre es nicht auch interessant, mal ein paar beliebte Onlineshops aufzuzählen, bei denen man die Karten "zu Geld" machen kann? Also z.B. Amazon (Gutscheinkarte damit erstellen, kann man ja selbst nutzen). Hier hat mal jemand geschrieben, die Karte wurde problemlos auch bei notebooksbilliger.de genommen. Aber bei max. 150 Euro bringt das ja eher nicht so viel für die meisten Sachen, während ein Amazongutschein natürlich fast schon so gut ist wie Geld Wink Mehr als Amazon fällt mir aber spontan gerade auch nicht ein.
Rave
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 336



View Profile
April 29, 2013, 02:43:41 PM
 #55

Aus einem anderen Beitrag:

Wie sieht das aus, kann man auch Geld über eine ander Prepaidkarte wie z.B. diese hier https://cryptcard.org/shop/  einzahlen, weil dass wäre das mit BTC einfacher.
Nette Idee. Man könnte sich beispielsweise auf http://www.cardcompact.com/index.php/en/home eine Prepaid Karte mit Bitcoin Logo basteln und sie dann mit den CryptCards aufladen. Hat das mal jemand getestet?

Wanna spend some Bitcoins with a prepaid Master Card? All you need is a VirWox Account and a Skrill Master Card Wink
itchy
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2


View Profile
May 02, 2013, 12:34:29 PM
 #56

@Cryptcard: Kannst du vielleicht noch meine Frage von neulich beantworten? Ist nur aus Interesse: Kosten diese Prepaidkarten bei euch in Ö denn an sich nichts? Also z.B. 10 Euro PLUS Guthaben? So ist das hier mit der Wirecard.

Die Frage war zwar nicht an mich gestellt, ich kann aber dennoch Licht ins Dunkel bringen  Wink

Bei den Kreditkarten hier dürfte es sich um Cash4Web Prepaid Mastercard "Karten" handeln.

http://www.cash4web.at/dark/

Bezahlen muss man für diese Prepaid-Karten ausschließlich das Guthaben mit dem sie geladen ist - für die Karte selbst fallen keinerlei kosten an.

Im Gegenzug dafür erhält man auch keine Karte im realen Sinn, sondern nur die Kassenquittung auf der neben dem Betrag auch die Mastercard-Kreditkartennummer, Ablaufdatum, etc. angedruckt sind.

Deshalb auch keine Dinge wie zB Geldbehebungen am Geldautomaten: Man hält nur einen Schmierzettel mit aufgedruckten KK-Daten in der Hand und kann folglich nur dort damit bezahlen, wo die Daten bloß einzutippen sind (typische Verwendung: Online-Shops)
klotzenhotz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 248


View Profile
May 02, 2013, 12:35:33 PM
 #57

Ah vielen Dank. Ja, die Wirecard ist eine richtige Plastikkarte von VISA, daher kostet die auch ohne Guthaben schon 9,95 Euro.
klotzenhotz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 248


View Profile
May 02, 2013, 11:19:31 PM
 #58

Noch eine Frage an Cryptcard: Wann und ob gehts denn eventuell weiter mit den Cryptcards? Smiley
CryptCard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
May 03, 2013, 07:07:40 AM
 #59

Noch eine Frage an Cryptcard: Wann und ob gehts denn eventuell weiter mit den Cryptcards? Smiley

Wir befinden uns auf einem guten Weg. Bitcoin-24.com hat bereits die Bitcoins freigegeben. Die Euros sind noch immer "eingefroren" aber nach einschalten eines Anwalts und nach der Antwort von S. Anwalts wird dieses Problem (hoffentlich) auch in den nächsten Tagen gelöst werden.
Kennt Ihr eine gute Alternative zu BTC24? MT.Gox benötigt auch mehr als 2 Wochen für die Überweisungen...Bitte per PM Smiley
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184


View Profile
May 03, 2013, 07:04:54 PM
 #60

Bitstamp ist so weit ich gehört habe sehr flott beim überweisen...

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
Pages: « 1 2 [3] 4 5 6 7 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!