Bitcoin Forum
November 21, 2017, 09:51:55 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
Author Topic: bitcoin-24.com - denial of bank acc. attack  (Read 4770 times)
antibanker
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14

jail all bankers!


View Profile
April 12, 2013, 07:31:07 PM
 #1


die Börse wurde das Opfer einer Attacke:  LOL



###########
Our Service is momentarily not available.
1. All funds (EUR, USD, PLN, GBP & Bitcoins) are safe.
2. All withdrawals will be gradually processed chronologically from another bank account.
3. The Polish authority closed your Bank account in Poland.
4. Our lawyers are working with high pressure on a solution.

We will back with Bitcoin-24 2.0 on when all declarations are finished.

All important Emails can be send to help@bitcoin-24.com

END THE FED !
"If you don't want people to know you're a scumbag then don't be a scumbag." -- margaritahuyan
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
KJaneway
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 149


View Profile
April 12, 2013, 08:08:37 PM
 #2

nawenigstens hatte ich da glück und meine Coins weggezogen...

If you like my advise, i would be thankful getting a small donation at:
1Hvpgt5U6EgrWX1WpA25W6mRoH1Ltr8ydm
lolhonk
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


View Profile
April 12, 2013, 09:21:04 PM
 #3

mal mal nicht den Teufel an die Wand! Glaube nicht, dass das gezielte Abzocke war. Sondern schlichtweg Überlastung die zu fehlerhaften Orderausführungen (mehrfache) bedingt durch den Lag geführt haben.
stiftmaster
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 246


View Profile
April 12, 2013, 09:23:40 PM
 #4

@CryptoHippie

- Posts: 2
- nicht mehr als 3 Einträge hier im Forum gelesen
- und Sachen Posten die jeder am Tag der Videoveröffentlichung hier schon jeder diskutiert hat

Fang erst einmal an dich mit dem Thema zu befassen, dann kannst Du vielleicht auch bei dem ein oder anderen "Projekt" mitreden.
blackeyed
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 343



View Profile
April 12, 2013, 09:30:35 PM
 #5

Ich tausche demnächst wieder Gemüse und Strickpullis.

Das würde ich Dir auch raten.

Das im Video ist übrigens nicht der mutmaßliche 'Täter', sondern ein Nutzer, der auf eine Schwachstelle hinweist (steht so auch im YouTube-Beschreibungstext).

Also, ich denke das die Börse platt ist, die Coins werden weg sein und das Geld, naja das wird dann wohl der Prozess auffressen.

Soso, das 'denkst' Du also...

Wie es aussieht wurde bei bitcoin-24.com, schon seit längerem, im großen Stiel das Geld herausgezogen.

Stil ist nicht das Ende des Besens...

pazor
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966



View Profile
April 12, 2013, 10:35:07 PM
 #6


Wie es aussieht wurde bei bitcoin-24.com, schon seit längerem, im großen Stiel das Geld herausgezogen.

Stil ist nicht das Ende des Besens...




LOL
+1

treuhand-Dienst gewünscht? - frag per PM an
BTC 174X17nR7vEQBQo4GXKRGMGaTmB49Gf1yT
Besserwiedu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
April 13, 2013, 11:43:23 AM
 #7

Einfach Traurig. Mein ganzes Geld liegt bei Bitcoin 24 und gestern wo der Tiefstand von 50 euro erreicht war konnte ich nicht kaufen weil die scheiß Seite down ist -.- Ich hoffe mal das es bald weitergeht mit bitcoin-24
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
April 13, 2013, 01:11:13 PM
 #8

Einfach Traurig. Mein ganzes Geld liegt bei Bitcoin 24 und gestern wo der Tiefstand von 50 euro erreicht war konnte ich nicht kaufen weil die scheiß Seite down ist -.- Ich hoffe mal das es bald weitergeht mit bitcoin-24

mir geht´s genauso. coins von mtgox abgezogen, fiat hinterhergeschickt. quasi selbst ins aus manövriert.
lolhonk
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


View Profile
April 13, 2013, 01:24:56 PM
 #9

Es gibt ein erstes Lebenszeichen des Betreibers:

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/1c7utl/bitcoin24com_the_polish_authority_closed_your_our/c9eb1h6

Quote
[–]TAiS46 8 points 3 hours ago

I am waiting for the "go" from my lawyer to know, what I can write in the official statement I will give all users with email and on reddit.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
April 13, 2013, 01:40:18 PM
 #10

Man kann nicht bestreiten, dass die Achillesferse der Bitcoin-Verteilung ohne einen starken Handel gerade die Banken darstellen. Ein direkter Handel zwischen den Nutzern wird dadurch ausgebremst, dass es viele User gibt, die den Geschäftspartner wegen eines Satoshi übers Ohr hauen würden (siehe https://bitcointalk.org/index.php?topic=171591.msg1784860#msg1784860). Zeitweise hat man das Gefühl, dass die meisten Benutzer sich eine ihre Reputation nur deshalb aufbauen, um damit irgend jemand über den Tisch zu ziehen. Das ist natürlich eine Täuschung, aber diese paar Arschlöcher sorgen für miese Stimmung und einen entsprechenden Vertrauensverlust, sodass man am Ende doch liber auf die Banken zurückgreift, die man eigentlich gar nicht mehr im Spiel haben möchte.

Nun, daran wird man nichts mehr ändern. Wir haben neben den Enthusiasten eben jetzt schon sehr viele Glücksritter an Bord, denen alles Scheissegal ist, solange sie ihren eigenen kurzfristigen Vorteil aus der Sache ziehen können. Auch damit werden wir anderen leben müssen.
lolhonk
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


View Profile
April 13, 2013, 01:50:45 PM
 #11

Man kann nicht bestreiten, dass die Achillesferse der Bitcoin-Verteilung ohne einen starken Handel gerade die Banken darstellen. Ein direkter Handel zwischen den Nutzern wird dadurch ausgebremst, dass es viele User gibt, die den Geschäftspartner wegen eines Satoshi übers Ohr hauen würden (siehe https://bitcointalk.org/index.php?topic=171591.msg1784860#msg1784860). Zeitweise hat man das Gefühl, dass die meisten Benutzer sich eine ihre Reputation nur deshalb aufbauen, um damit irgend jemand über den Tisch zu ziehen. Das ist natürlich eine Täuschung, aber diese paar Arschlöcher sorgen für miese Stimmung und einen entsprechenden Vertrauensverlust, sodass man am Ende doch liber auf die Banken zurückgreift, die man eigentlich gar nicht mehr im Spiel haben möchte.

Nun, daran wird man nichts mehr ändern. Wir haben neben den Enthusiasten eben jetzt schon sehr viele Glücksritter an Bord, denen alles Scheissegal ist, solange sie ihren eigenen kurzfristigen Vorteil aus der Sache ziehen können. Auch damit werden wir anderen leben müssen.


Im Anbetracht dieser Tatsachen macht ein Projekt wie Buttercoin doch Hoffnung ;-)


http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/1c7v6z/buttercoin_open_source_highperformance_bitcoin/

PS. Sorry for OT
lolhonk
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


View Profile
April 13, 2013, 03:16:18 PM
 #12

Quote
Bitcoin-24.com: "The Polish authority closed your [our] Bank account in Poland." by chkgkin Bitcoin

[–]TAiS46 4 points 2 hours ago

I am waiting for the "go" from my lawyer to know, what I can write in the official statement I will give all users with email and on reddit.

    permalink
    context
    full comments

Bitcoin-24.com: "The Polish authority closed your [our] Bank account in Poland." by chkgkin Bitcoin

[–]TAiS46 4 points 3 hours ago

I think that the people who know me know, that I try everything to get the business up again! And I am not the "fucker" which drives now away with YOUR money and YOUR BTC! The money and the BTC are not lost. We are still holding all the funds. The biggest problem is, that we can not access the bank account.

    permalink
    context
    full comments

Bitcoin-24.com: "The Polish authority closed your [our] Bank account in Poland." by chkgkin Bitcoin

[–]TAiS46 3 points 4 hours ago

because the polish bank account was closed and I tried to do the business again over a German bank account.

    permalink
    context
    full comments
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
April 13, 2013, 03:53:15 PM
 #13

Ich würde sagen, wenn auf dem 'german bank account' Kundengelder liegen und irgendeiner bekommt davon was mit, dann macht die Bank das Konto schneller dicht, als man A sagen kann. Fiat Kundengelder verwalten ohne Lizenz geht hier dauerhaft nicht. Maximal ist der ganze Mist dann eingefroren und man hat die Staatsanwaltschaft an der Backe.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022


View Profile
April 13, 2013, 04:33:09 PM
 #14

Wieso gründet er nicht eine AG...wir alle kaufen Anteile und finanzieren damit eine Banklizenz und den laufenden Betrieb. An den Gewinnen wären wir alle beteiligt.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
April 13, 2013, 04:39:05 PM
 #15

Oder eine eG. Dann wäre das unsere eigene Bank.
chiliftw
Member
**
Offline Offline

Activity: 86


View Profile
April 13, 2013, 04:45:39 PM
 #16

Oder eine eG. Dann wäre das unsere eigene Bank.


Neben den 5 Mio. EUR Kapital bräuchte es noch Fachleute im Sinne des KWG, um hier loslegen zu können. Eine Genossenschaftsbank finanziert durch online crowdfunding finde ich indes sympathisch und ein kleines Investment wert. Denn genau sowas fehlt Bitcoin noch.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022


View Profile
April 13, 2013, 04:47:31 PM
 #17

Die Fachleute sollten sich hier schon finden, Kapital aber nur mit Beteiligung.



Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
blackeyed
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 343



View Profile
April 13, 2013, 04:51:04 PM
 #18

Schon einmal eine Bank gegründet? Das geht leider nicht so einfach. Von der immensen Kapitalausstattung (5 Mio., soweit ich weiss) mal abgesehen, hat die BAFIN auch unglaubliche Anforderungen an die Vorstände.
blackeyed
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 343



View Profile
April 13, 2013, 04:53:01 PM
 #19

Dann mal los  Smiley

https://de.wikipedia.org/wiki/Banklizenz#Deutschland
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1022


View Profile
April 13, 2013, 04:54:10 PM
 #20

Schon einmal eine Bank gegründet? Das geht leider nicht so einfach. Von der immensen Kapitalausstattung (5 Mio., soweit ich weiss) mal abgesehen, hat die BAFIN auch unglaubliche Anforderungen an die Vorstände.

5 Mio. würde ich hier nicht als Problem sehen, die Masse machts.

Was für Anforderungen müssen die Vorstände denn Genügen?

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Pages: [1] 2 3 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!