Bitcoin Forum
December 05, 2016, 12:54:15 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Poll
Question: Wieviel Prozent der Personen, die Bitcoin in Zukunft nutzen werden, kennen Bitcoin bereits?  (Voting closed: June 19, 2011, 12:22:56 PM)
< 1 % - 11 (36.7%)
1 - 2 % - 4 (13.3%)
2 - 5 % - 9 (30%)
5 - 10 % - 4 (13.3%)
> 10 % - 2 (6.7%)
Total Voters: 30

Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Prozentsatz der potentiellen Nutzer, die Bitcoin heute schon kennen  (Read 1204 times)
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 16, 2011, 12:22:56 PM
 #1

Eine Frage, die ich mir eigtl. bei jedem neuen "Hype", "next big thing on the internet", wie auch immer man das nennen mag, stelle, möchte ich einmal hier von euch beantwortet haben.

Von den Personen in meinem persönlichen Umfeld (das schließt neben Freunden & Bekannten insbesondere auch meine Familie und deren Freunde & Bekannte ein) gibt es sicherlich einen gewissen Prozentsatz, der dieses "neue Ding", in diesem Fall Bitcoins, früher oder später nutzen wird. Ein paar werden es voraussichtlich niemals, oder allenfalls indirekt nutzen. Man denke z.B. an die Einführung von Computern. Auch da gibt es bis heute Menschen in meinem Umfeld, die noch nie ernsthaft damit zu tun hatten.

Nun könnte man sich also zwei Fragen stellen:

a) wieviele Leute werden Bitcoin früher oder später nutzen (diese Frage stelle ich hier nicht, das ist für mich eine Art "Glaubensfrage")

b) von den Menschen, die Bitcoin in Zukunft nutzen werden, wieviele davon kennen Bitcoin bereits heute?

Diese Frage b) möchte ich von euch beantwortet haben :-)

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480942455
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942455

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942455
Reply with quote  #2

1480942455
Report to moderator
1480942455
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942455

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942455
Reply with quote  #2

1480942455
Report to moderator
1480942455
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942455

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942455
Reply with quote  #2

1480942455
Report to moderator
Nyx
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270



View Profile
June 16, 2011, 12:28:12 PM
 #2

da Bitcoins doch schon oft in den Medien war, denke ich so 25%
Die Bitcoin-Nutzer werden m.E. in den nächsten Jahren eine extrem kleine Randgruppe bleiben.

- Einfach sicherer und schneller BTC-Handel über Bitcoin.de
fornit
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 989


View Profile
June 16, 2011, 02:15:41 PM
 #3

Die Bitcoin-Nutzer werden m.E. in den nächsten Jahren eine extrem kleine Randgruppe bleiben.

argumente, die dafür sprechen, würden mich interessieren.

Nyx
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270



View Profile
June 16, 2011, 02:52:37 PM
 #4

Die Bitcoin-Nutzer werden m.E. in den nächsten Jahren eine extrem kleine Randgruppe bleiben.

argumente, die dafür sprechen, würden mich interessieren.
- zu technisch (bzw. zu kompliziert für Normalos)
- Momentan zu wenige Schnittstellen zur komfortablen Verwendung der wallet.dat
- keine Vorteile für die "herrschenden Klasse" (Kontroll-Politiker) und für Banken (Spesen) an Bitcoins
- Steuerrechtliche Probleme bei der Kontrolle (Nur Selbstveranlagung möglich)
- Art der Erzeugung von neuem Geld (minen) im Zeitalter des Energiesparens völlig sinnfrei

- Einfach sicherer und schneller BTC-Handel über Bitcoin.de
TAiS46
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 223



View Profile WWW
June 16, 2011, 03:09:53 PM
 #5

da Bitcoins doch schon oft in den Medien war, denke ich so 25%
Die Bitcoin-Nutzer werden m.E. in den nächsten Jahren eine extrem kleine Randgruppe bleiben.

niemals 25%, das ist viel zu hoch angesetzt!
Also ich könnte jetzt sicher durch die Strasse laufen und Leute fragen
ob sie Bitcoin kennen, da antwortet sicher nicht jeder 4. mit ja!
Wenns hochkommt kennt das jeder 10. oder 20. meine Schätzung liegt unter 1%!
BitLex
Moderator
Hero Member
*
Offline Offline

Activity: 588


View Profile WWW
June 16, 2011, 03:22:51 PM
 #6

- zu technisch (bzw. zu kompliziert für Normalos)
zu jung, für "normalos" allemal
Quote
- Momentan zu wenige Schnittstellen zur komfortablen Verwendung der wallet.dat
daran arbeiten schon viele köpfe, ebenfalls zu jung  
Quote
- keine Vorteile für die "herrschenden Klasse" (Kontroll-Politiker) und für Banken (Spesen) an Bitcoins
politiker/regierungen und banken sind wohl kaum die "potentiellen nutzer", um dies hier geht, banken sind dann eher anbieter von services rund um bitcoin (und werden ihren teil durch gebühren verdienen)
Quote
- Steuerrechtliche Probleme bei der Kontrolle (Nur Selbstveranlagung möglich)
und die sind inwiefern zu unterscheiden von steuerrechtlichen kontrollen bei bargeld?
Quote
- Art der Erzeugung von neuem Geld (minen) im Zeitalter des Energiesparens völlig sinnfrei
stimmt, milliarden und unmengen an energie zu verbraten, um scheine und münzen zu drucken, gebäude und bunker zu bauen, um scheine und münzen zu lagern, fahrzeugflotten zu betreiben, um scheine und münzen von A nach B zu befördern, haufenweise bewaffnete security anzuheuern und nicht zuletzt computer-netzwerke zu betreiben, um das ganze auf elektronischem wege zu wiederholen ist im zeitalter des energiesparens natürlich vieeel sinnvoller.

25%?  Cheesy
bislang kennt bitcoin quasi niemand,
ewige minderheit? das mag sein, aber das sind >200millionen PayPal nutzer auch,
bitcoin hat vllt grad mal n paarhunderttausend, wenn überhaupt, daher <1%.

just my 2bitcents

Zappelfillip
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
June 16, 2011, 04:48:38 PM
 #7

Die Frage war aber nicht, wieviel Prozent aller Menschen werden Bitcoin nutzen, sondern wieviele derer, die Bitcoin bereits kennen, werden es in Zukunft nutzen. Dann halte ich 25% für immer noch zu hoch, aber...
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 16, 2011, 05:08:23 PM
 #8

Die Frage war aber nicht, wieviel Prozent aller Menschen werden Bitcoin nutzen, sondern wieviele derer, die Bitcoin bereits kennen, werden es in Zukunft nutzen. Dann halte ich 25% für immer noch zu hoch, aber...

Die Fage ist genau umgekehrt, wieviele Prozent derer, die Bitcoin einmal nutzen werden, kennen es bereits heute?

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Zappelfillip
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
June 16, 2011, 05:47:02 PM
 #9

Die Fage ist genau umgekehrt, wieviele Prozent derer, die Bitcoin einmal nutzen werden, kennen es bereits heute?

Stimmt, hast recht  Roll Eyes
iya
Member
**
Offline Offline

Activity: 81


View Profile
June 16, 2011, 07:05:16 PM
 #10

Die Fage ist genau umgekehrt, wieviele Prozent derer, die Bitcoin einmal nutzen werden, kennen es bereits heute?

Stimmt, hast recht  Roll Eyes

Im Threadtitel ist allerdings noch von potentiellen Nutzern die Rede.
Die Unsicherheit dieser Variablen ist am größten: Wieviele der potentiellen Nutzer werden Bitcoin in x Jahren wie stark benutzen?
bine2408
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
June 16, 2011, 08:12:01 PM
 #11

mmn nicht mehr als 5%, auch schon viel drüber bericthet wurde. negativschlagzeilen wie 25000 bitcoins gestohlen schrecken viele ab.
Timo Y
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938


bitcoin - the aerogel of money


View Profile
June 16, 2011, 09:29:39 PM
 #12

Ich poste regellmaessig auf Facebook den USD/BTC Kurs, ohne das Wort "Bitcoin" zu erwaehnen. Bis jetzt hat noch kein einziger meiner Facebook Freunde erraten, um was es sich da handelt. ca. 30 meiner Facebook Freunde sind Techies.

GPG ID: FA868D77   bitcoin-otc:forever-d
-Tom-
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42

Firstbits: 1ce1j


View Profile
June 17, 2011, 06:25:59 AM
 #13

Denke, dass es nicht mehr al 5% sind. Bitcoin ist momentan noch zu technisch für die ältere Generation und deswegen wird die Akzeptanz für Bitcoins erst steigen, wenn man damit schneller und umkomplizierter bezahlen kann.

real1510
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 185


View Profile
June 17, 2011, 07:28:29 AM
 #14

Also ich bin erst vor kurzem mit Bitcoin in Berührung gekommen, obwohl ich schon seit Jahren viel mit OS und Internet zu tun habe. Daher vermute ich, saß Bitcoin kaum einer kennt.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!