Bitcoin Forum
November 20, 2017, 03:02:34 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: On/Over Ear Kopfhörer gesucht  (Read 1387 times)
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
February 10, 2017, 11:48:43 AM
 #1

Hallo,
Kann mir jemand Over oder On Ear bis ~150€ empfehlen?
Genre ist Rap, Trap, Techno Minimal etc.
Der Bass sollte nicht zu kurz kommen, beziehungsweise mit Equalizer von der Lautstärke her so angepasst werden können, dass der Bass nicht klingt wie aus der Dose Smiley

Danke
Axsx

Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511146954
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511146954

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511146954
Reply with quote  #2

1511146954
Report to moderator
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
February 10, 2017, 01:52:41 PM
 #2

Offen, geschlossen, kabelgebunden, oder nicht?
Fragen über Fragen.

Für daheim hab ich schon ein paar Jahre nen AKG 142HD,
in letzter Zeit nutze ich aber hauptsächlich einen Sony MDR-ZX770BN, der dann per Bluetooth entweder am Laptop, oder am Smartphone hängt. Den hab ich jetz auchschon n knappes Jahr.

Der AKG lag damals glaubich bei ~60,-€, der Sony so um die 120,-€.
Bin mit beiden hochzufrieden.
Hermann1337
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 999


View Profile
February 10, 2017, 03:43:51 PM
 #3

Beyerdynamics DT 770. Halten bei mir seit mittlerweile 10 Jahren und sind vom Tragekomfort und Klang für mich ganz oben mit dabei.
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
February 10, 2017, 04:51:34 PM
 #4

Offen, geschlossen, kabelgebunden, oder nicht?
Fragen über Fragen.

Für daheim hab ich schon ein paar Jahre nen AKG 142HD,
in letzter Zeit nutze ich aber hauptsächlich einen Sony MDR-ZX770BN, der dann per Bluetooth entweder am Laptop, oder am Smartphone hängt. Den hab ich jetz auchschon n knappes Jahr.

Der AKG lag damals glaubich bei ~60,-€, der Sony so um die 120,-€.
Bin mit beiden hochzufrieden.


oh, habe ich vergessen zu erwähnen.

ich möchte sie auch in der Öffentlichkeit verwenden, ohne andere durch meine Musik zu belästigen, also bleiben ja sowieso nur noch halboffen oder geschlossen wie ich das sehe.
Da hauptsächlich für den mobilen Einsatz habe ich auch eher an einen Impedanz von ~16-32 Ohm gedacht.

Bitbel
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14

What??


View Profile
March 21, 2017, 01:54:03 AM
 #5

Hab nen bowers-wilkins P3 on ear. Bin sehr zufrieden mit denen. Der Bass ist nicht so übertrieben wie bei vielen anderen Herstellern. Aber falls du Brillenträger bist würde ich sie nicht empfehlen. Mein Partner kommt mit denen nur kurze Zeit zurecht, nach 30 Min glühen die Ohren. Aber das Problem hat man wohl bei den meisten on ear
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
March 21, 2017, 06:16:55 PM
 #6

Danke für deinen Tipp, werde ich mir ansehen Smiley

halop
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 33


View Profile
March 28, 2017, 07:54:12 PM
 #7

kann dir einen Nobrainer empfehlen:

der Superlux 681 Evo hat dieselben Treiber wie ein AKG drin (beide vom selben Hersteller)
Der Sound ist super klar, und Bass kommt auch nicht zu kurz.
Bei anderen Firmen bekommt man diesen Sound erst aber 150-200€
eine bessere Preiss Leitung konnte ich bisher nicht finden.


https://www.thomann.de/gb/superlux_hd_681_evo_bk.htm
Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1179



View Profile WWW
April 13, 2017, 07:40:33 PM
 #8

Ich hab AKG Y50BT.
Sind On-Ear. Sehr geiler Tragekomfort, kaum Ton der nach außen dringt. -> Höre immer sehr laut auf der Arbeit aber am Nachbartisch hört man nichts.
Eine Ladung hält 8 Std. Notfalls per Kabel unbegrenzt nutzbar.

https://www.amazon.de/AKG-Bluetooth-Wiederaufladbar-Kompatibel-Smartphones/dp/B01583HHPY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1492112352&sr=8-3&keywords=akg+y50bt

Das wichtigste aber: Es beherrscht AAC und aptX. Meistens muss man sich für eines entscheiden. Gibt relativ wenige, die beides beherrschen

Aufgrund des Tragekomforts sind sie aber nicht für Sport geeignet. Dafür sitzen sie zu locker und sind etwas schwerer. Dadurch springen sie auf dem Kopf auf und ab wenn man läuft. Auf dem Fahrrad ist es joch kein Problem.
asxs_btc
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266


http://bitcoin-engrave.com


View Profile
April 14, 2017, 06:45:54 PM
 #9

Ich hab AKG Y50BT.
Sind On-Ear. Sehr geiler Tragekomfort, kaum Ton der nach außen dringt. -> Höre immer sehr laut auf der Arbeit aber am Nachbartisch hört man nichts.
Eine Ladung hält 8 Std. Notfalls per Kabel unbegrenzt nutzbar.

https://www.amazon.de/AKG-Bluetooth-Wiederaufladbar-Kompatibel-Smartphones/dp/B01583HHPY/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1492112352&sr=8-3&keywords=akg+y50bt

Das wichtigste aber: Es beherrscht AAC und aptX. Meistens muss man sich für eines entscheiden. Gibt relativ wenige, die beides beherrschen

Aufgrund des Tragekomforts sind sie aber nicht für Sport geeignet. Dafür sitzen sie zu locker und sind etwas schwerer. Dadurch springen sie auf dem Kopf auf und ab wenn man läuft. Auf dem Fahrrad ist es joch kein Problem.

Die hatte ich mir schon ohne BT geholt und war überhaupt nicht zufrieden. Der Klang war der schlechteste den ich lange Zeit gehört habe. Aber trotzdem danke für deine Hilfe.

Grüße asxs

Wed
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1179



View Profile WWW
April 14, 2017, 08:52:29 PM
 #10

Vermutlich weil die eher für rockige Musik und weniger für deine Geschmacksrichtung ausgelegt sind.
Hab schon einige Bose und Shure getestet. Finde gerade im Bereich Rock/Metal die AKGs unschlagbar.
gweigster
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154



View Profile
April 30, 2017, 04:00:51 PM
 #11

Vermutlich weil die eher für rockige Musik und weniger für deine Geschmacksrichtung ausgelegt sind.
Hab schon einige Bose und Shure getestet. Finde gerade im Bereich Rock/Metal die AKGs unschlagbar.

In dem Bereich geht doch nix über Marshalls Cheesy benutze ich seit Jahren
Aber über die AKG hab ich auch schon gutes gehört

B E L U G A  P A Y  || The first Complete Mobile POS System || [ ICO 1st Dec 2017 ]
     Visa & Mastercard Certified     
ANN  Whitepaper    Telegram    Facebook    Twitter    Medium
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!