Bitcoin Forum
January 17, 2021, 07:19:50 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 88888 times)
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 08, 2018, 05:17:31 PM
 #821

Nunja, wer die "Foundation" ist, darüber kann man natürlich nur mutmaßen.
Nicht mutmaßen muss man darüber, dass Norbert eine treibende Kraft ist, von Anfang an mitgespielt hat und das immer noch tut. Zitat aus der Livetree-Kooperation:

Quote
“At Infinity Economics we are using the blockchain to offer everyone a fair, decentralized, and transparent financial ecosystem,” commented Norbert Schmid, Head of Sirius BusinessAngels AG 

Soso, die Sirius Business Angels AG. Solche Firmendaten werden in der Schweiz veröffentlilcht:

https://www.moneyhouse.ch/de/company/sirius-businessangels-ag-4553660151

Also der Head sollte doch eigentlich drinnen stehen? Tut er nicht, stattdessen:

Quote
Verwaltungsrat
Bernarda Brlecic, Cornelia Gasser, Mike Koller
Zeichnungsberechtigte
Bernarda Brlecic, Cornelia Gasser, Mike Koller

Also Moderatoren-Bernie und Entwickler-Mike (schon wieder Mike mit Tom verwechselt). Es sieht aus, als hätten wir hier die "Foundation" gefunden?

Und da Norbert ja auch stark in WGC unterwegs ist, zweifle ich leicht daran, dass die AG mit den anderen beiden Protagonisten da rausgehalten wird...
1610867990
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1610867990

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1610867990
Reply with quote  #2

1610867990
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
March 09, 2018, 10:41:39 AM
 #822

Na urprünglich war ja in jedem Fall "Stefan" als Gründer Mitglied der Foundation und es gab Gerüchte das cryptomankind aka James Wilfong Mitglied war. Von dem hat man lange nichts mehr gehört, so ungefähr seit der "Roadmap" die er so falsch erstellt hat.
Aber Sirius Business Angels ist natürlich schon wieder lustig, vielleicht liegt die Überlegenheit von Infinity und WGC ja im Kontakt mit ausserirdischer Intelligenz begründet?
http://www.saeti.org/Das_Sirius-Raetsel.htm

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Schoepi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0


View Profile
March 09, 2018, 02:14:32 PM
Last edit: March 09, 2018, 02:25:11 PM by Schoepi
 #823

Ich will das abscheuliche dulden zum verhalten der lautstarken Protagonisten der Ema gegenüber, hier nicht weiter kommentieren. Welche hervorragenden Charakterzüge sie hier so an den Tag legen, zeigt sich ja eindrücklich daran, wie sie sich über in Not befindende Kinder herablassen.

Sie attackieren und torpedieren eine Community die einer notleidendem Kind, helfen möchten. Man darf da auch berechtigt sagen, sie missbilligen eine ehrlich agierende Gesellschaft und billigen einem bösartig agierenden Arzte, die nur helfen, wenn das Geld fliesst.

Noch erbärmlicher ist, dass es dabei nicht wirklich um Ema, sondern um das ganz Eigennützige auswischen an IE geht. Sie gehen über Leichen, nur um IE schaden zu können.
Dabei interessiert weder Sachlichkeit, Ehrlichkeit noch Wahrheit. Ganz im Gegenteil. Wie auch bei Ema, wurde schon durch diese ganze Topik hindurch, gezielt Gerüchte gestreut, unterschwellige Fakes platziert, Hinweise auf Fakten und Belege wurden negiert oder ignoriert, usw. Und es wird wohl auch so weiter gehen.
Die möglichen Gründe der Protagonisten, wurde oben schon öfter mal angesprochen. Bosheit? Egoismus? Eigeninteresse, finanzieller oder konkurrenteller Natur? Oder einfach nur Missgunst und Neid? Ist ja letztlich egal.


Nicht dass ich mit der Richtigstellung in der Ema-Frage von den Protagonisten eine Besserung erwarte. Nur hoffe ich, dass die anderen Leser auch ein anderes Bild von der Situation mitnehmen werden.

Schicksale wie die der Ema, gibt es vermutlich viele. Das Schicksal von Ema ist aber dadurch aufgefallen, dass die Mutter der Ema bei der Geburt von den Ärzten aus finanziellen Gründen in besonderer Manier der Verachtung im Stich gelassen wurde.
Das hat eine Gruppe aus der IE-Community zum Handeln veranlasst.

Leider ist es so, dass auch solche Geschichten, tatsächlich auch als Fake-Geschichten daherkommen können. Daher wäre auch ich, in der Tat, sehr vorsichtig mich da engagieren zu wollen.
allerdings, das mal als Nebenbemerkung, würd ich mich nie Hetzerisch dagegen äussern. Schon gar nicht ohne eindeutige und klare Beweise.

Etwas anderes ist es, wenn dir die handelnde Gruppe teils persönlich bekannt sind. Da ist die Glaubwürdigkeitsfrage natürlich eine ganz andere. Was aber auch keine 100% Garantie bedeuten muss.

Darum habe ich mich für eine der Multisignaturen beteiligen lassen. Das bedeutet im Klartext, dass ohne meine Zustimmung, keine Zahlung erfolgen kann. Und eine Zustimmung erfolgt, logischerweise erst, wenn ich vom behandelnden Spital und den Ärzten, unterschriebene Dokumente in den Händen halte, welche die ausgeführten Behandlung und deren entstandenen Kosten bezeugen.


Noch eine Randbemerkung.
Bislang nimmt meines wissen noch kein Spital oder Arzt, zumindest im deutschsprachigem Raum, Kryptowährungen als Zahlung entgegen. Dass aber trotzdem, mit der sichersten Methode, der Kryptowährung von IE mit dem XIN gesammelt wird, hat zwei Gründe.
Eine echte Blockchain zusammen mit der Multisignatur, ist die sicherste Variante überhaupt, Betrügereien zu vermeiden und den korrekten Ablauf lückenlos zu belegen.
Nicht umsonst beschäftigen sich zur Zeit gemeinnützige Spenderorganisationen intensive auch mit IE.
Und die IE-Community weiss natürlich auch sehr genau, dass der XIN mindestens so einfach in Fiat-Geld getauscht werden kann wie der Bitcoin.

Würden sich die Protagonisten hier, sich tatsächlich nur mal minimalst mit der Spendenaktion im speziellen und mit IE ganz im Allgemeinen informieren, würden so dumme respektlose Äusserungen,

wie
Bereicherungen, Betrügereien,
XIN nicht in Fiat-Geld umwandeln können,
als Arschloch bezeichnet wer sich an der Aktion beteiligt,
der Ema die Opferrolle abspricht aber den Spender zuspielt
und so ähnliches
gar nicht erst kommuniziert.

Na ja, es soll sich ein jeder so seine eigenen Gedanken machen hier.


Noch eine Bemerkung:
Wer sich nur ein ganz ganz wenig mit der IT-Bereich informiert, weiss dass eine jede Webseite, weil zentral auf einem Server abgelegt, zu jederzeit offline gehen kann. Eine echte dezentral organisierte Blockchain aber gar nie offline gehen kann, weil immer genügend viele Nodes online ist. So war auch die IE-Blockchain seit dem Start noch keine Sekunde offline und konnte immer zu jederzeit von überall benutzt werden.

Auch das gehört nun mal zu den vielen Fakten die hier so gerne verdreht, geleugnet oder ignoriert werden.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
March 09, 2018, 03:08:51 PM
Last edit: March 09, 2018, 03:25:27 PM by hagbard.celine
 #824

Jetzt wird´s dann doch wieder irdischer, man kann bald mit XIN an einem neuen Projekt teilnehmen, Infos dazu unter:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=2861956.240
Der bekannte MLM Spezialist Waldemar Reimers ist für das Business Development verantwortlich und ist jetzt ausgewiesener Experte im Cryptobereich...
Es gibt ja wirklich gute Projekte im Crptobereich, dass IE sich immer die obskuren raussucht...
Soll sich jeder seine Gedanken dazu machen.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 09, 2018, 04:27:55 PM
 #825

Moment. Als Arschloch bezeichne ich die Organisatoren der Spendeaktion.

Jetzt sag mir bitte wo man bitte seine XIN direkt in FIAT umtauschen kann?
Komm mir nicht mit der dubiosen Exchange, bei der man im Endeffekt BTC in FIAT umtauscht! Es werden ständig Kontos gesperrt die sich da auszahlen lassen wollen. Das ganze ist nicht sicher. Der ganze Kurs von XIN ist nicht sicher. Es kann jederzeit Schwankungen geben und dann erklär mal der kleinen Emma und den Spendern, dass ihre 50.000€ Spenden nur mehr 25.000€ wert sind. Daher finde ich es verachtenswert, wenn man auf diese Weise für Spenden aufruft.

Der XIN bringt euch sicher niemals weiter bei den Ärzten. Ihr braucht FIAT und daher ist ein Spendenaufruf in FIAT das einzig richtige.

So und das macht man nicht, weil man dann nicht so leicht anonym Leute um ihre Spenden prellen kann. Das ist meine subjektive Meinung und der Mangel an Beweisen und der Mangel an WILLEN die Beweise für diesen Spendenfall vorzuweisen spricht Bände.

Quote
Würden sich die Protagonisten hier, sich tatsächlich nur mal minimalst mit der Spendenaktion im speziellen und mit IE ganz im Allgemeinen informieren, würden so dumme respektlose Äusserungen,
Immer dieselben Sprüche. Kapierst du es nicht? Wir haben uns damit intensiv beschäftigt, genau deshalb ziehen wir diese Schlüsse!
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 09, 2018, 05:51:29 PM
Last edit: March 09, 2018, 06:12:14 PM by Quatsch
 #826

Sagt er doch Bauzi
  • Du bezeichnest Arschlöcher wer sich an der Aktion beteiligt, das tun ja die Organisatoren
  • Ärzte wollen FIAT-Geld und keine Kryptogeld, das sagte er auch
  • XIN können wie Bitcoin auch über Exchanges in FIAT-Geld getauscht werden. Das kann ich bestätigen.
    Ich kann auch bestätigen, dass praktisch eine jede Kryptowährung so sie echt ist, damit auch der XIN, auch über andere Wege getauscht werden können.
  • Richtig, Kryptowährungen unterliegen gegenüber der Fiat-Währung grossen Schwankungen
    Dumm nur, das gerade in der aktuelle Zeit, wo der Bitcoin in den letzten 4 Tagen um 28% verloren hat,
    der XIN aber in derselben Zeit gegenüber dem FIAT Stabil blieb und dem Bitcoin gegenüber (von 180 zu 210 Satoschi = 16 %) stark zugelegt hat.
    Dass trotzdem gerade der XIN, speziell als Risiko behaftet erwähnt wird, ist wohl passend zu Deinen etwas gar stark verzerrter Wahrnehmungfähigkeiten.  
  • Der XIN darum gewählt wurde weil gerade jeder einzelne Spender exakt verfolgen kann, was mit seinem Geld passiert. Genau das ist ja beim Fiat-Geld eben nicht möglich. Aber einmal mehr behauptest Du genau das Gegenteil.
  • Nebst den bereits vorhandenen Information sagt er auch, was vorliegen muss, damit Zahlungen erfolgen können.
  • Er sagt wie Du auch, dass man sich nicht verwerflich gegenüber anderen Leuten, Organistionen oder Opfern benehmen soll.
    Nur Du vorderst das und tust es trotzdem

Und wie immer, Ihr/Du behauptet, Euch intensive mit IE beschäftigt zu haben. Da lach ich mich krank.
Wohl genau so Intensive wie Du Dich mit dem Post von Schoepi auseinander gesetzt hast. So intensive dass Du nicht mal geschnallt hast, was er eigentlich geschrieben hat.

Aus den selben Gründen, nämlich aus lauter Bequemlichkeit sich gar nicht wirklich Informieren zu wollen, forderst Du Beweise, natürlich hier in diesem Forum schön aufbereitet dargelegt. Anderswo zu suchen wäre ja für die Meisten hier unzumutbar. Auch das spricht Bände.

Wer die Informationen haben will, bekommt sie. Nicht nur über Ema. Nur halt nicht in diesem Forum. Ein ganz klein wenig Mühe sollte mann sich halt schon nehmen.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 09, 2018, 06:15:06 PM
 #827

Quote
XIN können wie Bitcoin auch über Exchanges in FIAT-Geld getauscht werden. Das kann ich bestätigen.

Dann bestätige mal, würde mich intressieren... ach so stimmt ja, türkische Lira ist ja auch sowas wie Fiat-Geld, nachdem man sechs nullen auf den Geldscheinen gestrichen hat geht's wohl  Roll Eyes Es gibt also tatsächlich eine Wechselstube. Man braucht nur ein Bankkonto in der Türkei. Voll praktikabel, zumindest wenn man Jünger ist und einem kein Aufwand zu hoch und kein Risiko zu groß...

Quote
Der bekannte MLM Spezialist Waldemar Reimers ist für das Business Development verantwortlich und ist jetzt ausgewiesener Experte im Cryptobereich...

Ja, der ist auch sehr aktiv bei WGC und sicherlich dafür verantwortlich, dass der "XIN" in die Liste geschreiben wurde.
Ansonsten ist dieses "Genesis"-Projekt ja toll - man erwirbt so quasi Immoblienbeteiligungen! Und das völlig unreguliert, keinerlei unnötiger Hemmschuh wie die BaFin dazwischen, die Immobilienfonds auf die Finger schaut. Oder das Erstellen von Rechenchaftsberichte, was mit dem Anlegergeld passiert? Quatsch, man ist ja dezentral, da gibts das nicht.
Und ob und wie das eingesammelte Geld von den Russen überhaupt in Immobilien angelegt wird? Scheiß egal, mit einem ICO und einer netten Story lässt sich mit etwas Glück das x-fache eines normalen MLM-Scams einsammeln, ganz ohne aufwändige Tschaka-Veranstaltungen. Und zur Motivation der Anleger schreibt man am Besten auch in die Roadmap, dass die ersten Gewinne lange vor dem ersten Immobinienerwerb fließen. Waldemar ist als MLM-Scam-Experte ein absoluter Garant dafür, dass es genau so läuft.
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
March 09, 2018, 06:24:04 PM
 #828

Sagt er doch Bauzi
  • Richtig, Kryptowährungen unterliegen gegenüber der Fiat-Währung grossen Schwankungen
    Dumm nur, das gerade in der aktuelle Zeit, wo der Bitcoin in den letzten 4 Tagen um 28% verloren hat,
    der XIN aber in derselben Zeit gegenüber dem FIAT Stabil blieb und dem Bitcoin gegenüber (von 180 zu 210 Stoschi = 16 %) stark zugelegt hat.

Herrliche Analyse!!!!! Wo kein handel dort auch keine Gewinne oder Verluste.
Rechne mal vom ATH die Verluste nach. Und dann gebe ich dir recht, dass der Xin stabil im Keller ist und das es noch weiter Untergeschosse gibt.
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 09, 2018, 06:27:58 PM
 #829

Was hat Genesis jetzt schon wieder mit unserem Thema zu tun? Liebes Bierchen.
Zumal mich dieses Projekt nicht im geringsten interessiert.
So wie übrigens die wenigsten in der IE-Community dieses Genesis interessiert. So Dumm ist die IE-Community nun halt auch nicht, wie Ihr uns gerne immer wieder glauben wollt.

Aber Ablenkung vom Thema war schon und ist es noch immer, eine Deiner grössten Stärken.
Ja kein seriöses Thema aufkommen lassen, sofort mit anderen Themen ablenken, ist auch eine Strategie.

Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 09, 2018, 06:37:53 PM
 #830

Sagt er doch Bauzi
  • Richtig, Kryptowährungen unterliegen gegenüber der Fiat-Währung grossen Schwankungen
    Dumm nur, das gerade in der aktuelle Zeit, wo der Bitcoin in den letzten 4 Tagen um 28% verloren hat,
    der XIN aber in derselben Zeit gegenüber dem FIAT Stabil blieb und dem Bitcoin gegenüber (von 180 zu 210 Stoschi = 16 %) stark zugelegt hat.

Herrliche Analyse!!!!! Wo kein handel dort auch keine Gewinne oder Verluste.
Rechne mal vom ATH die Verluste nach. Und dann gebe ich dir recht, dass der Xin stabil im Keller ist und das es noch weiter Untergeschosse gibt.


Zumindest sind das unveränderliche Fakten und leicht überprüfbar.
Während anderes hier einfach mal nur Behauptungen sind.

Fakt ist auch, ein Kurs kann sich ja nur verändern wenn gehandelt wird. Das wiederlegt zumindest mal Deine Behauptung dass kein Handels statt findet.

Richtig ist, dass es noch Untergeschosse gibt. Obergeschosse aber auch. Diese hat der XIN zumindest mal in den letzten 4 Tagen um 16 Level gemeistert. Um in Deine Bildsprache zu bleiben.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 09, 2018, 06:50:34 PM
 #831

Quote
Was hat Genesis jetzt schon wieder mit unserem Thema zu tun? Liebes Bierchen.
Ganz einfach - Ex MLM-Keuler von MCW macht jetzt in Genesis und empfiehlt dort XIN... Ach ich habe ganz vergessen, dass MCW ja überhaupt nichts mit IE zu tun hat, mein Fehler...
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 09, 2018, 06:57:27 PM
 #832

Quote
Fakt ist auch, ein Kurs kann sich ja nur verändern wenn gehandelt wird.
Jup! Und mit 2% Gebühr pro Geschäft handelt dort kein Mensch ernsthaft öfter, der meiste Umsatz ist "Eigenhandel".
Mit Eigenhandel muss er aber in der eigenen Datenbank virtuelle Coins schaffen, d.h., da liegt ein mehrfaches von dem, was überhaupt eingezahlt wurde. Das wird früher oder später noch gewaltig schief gehen - bzw. es scheint schon kurz davor gewesen zu sein, als es die Auszahlungsverzögerungen gab. Spätestens, wenn sich Bitindia eindecken muss, weil eventuell doch ein paar Leute XIN für Rupien haben wollen, wird das passieren.
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 09, 2018, 07:02:01 PM
 #833

Quote
Der XIN darum gewählt wurde weil gerade jeder einzelne Spender exakt verfolgen kann, was mit seinem Geld passiert. Genau das ist ja beim Fiat-Geld eben nicht möglich. Aber einmal mehr behauptest Du genau das Gegenteil.
Du weißt vielleicht wo es hingeht (bis es in einer Börse oder einem anonymen Coin versickert), aber du weißt nicht wer es hat. Das ist ja das schöne! Es werden dann alle Spenden zu BTC umgewandelt, dann gehen sie von A nach B und vielleicht noch von B nach C und du kannst nichts beweisen. Du kannst nicht sagen wer deine Coins hat und genau genommen kannst du auch kaum sagen was man mit deinen Coins gerade macht. Ist halt prima um Leute übers Ohr zu hauen.  Roll Eyes

Das einzige was IEP gut macht ist, dass man Tickets für die Veranstaltung oft in XIN kaufen muss. Das schließt vielleicht ein paar ungewollte aus, aber prinzipiell finde ich das gut. Das muss ich dem Projekt lassen.
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
March 09, 2018, 08:10:57 PM
Last edit: March 09, 2018, 08:57:42 PM by Minimal1988
 #834

Zumindest sind das unveränderliche Fakten und leicht überprüfbar.
Während anderes hier einfach mal nur Behauptungen sind.

Fakt ist auch, ein Kurs kann sich ja nur verändern wenn gehandelt wird. Das wiederlegt zumindest mal Deine Behauptung dass kein Handels statt findet.

Richtig ist, dass es noch Untergeschosse gibt. Obergeschosse aber auch. Diese hat der XIN zumindest mal in den letzten 4 Tagen um 16 Level gemeistert. Um in Deine Bildsprache zu bleiben.

Fakt ist auch, dass der Kurs seit eurer Confernce über 80% gesunken ist
Das muss dir ja bekannt vorkommen:
BTC=$7000
Xin =$0.08 (da haben sie noch alle gelacht welcher Coin mehr Potenzial für eine Wertsteigerung hat) Hätte man seine BTC behalten wäre man noch immer Plus. Aber egal will ja keine "Hätte ich, wäre ich, würde ich" Diskussion anfangen.
Bleiben wir bei den Fakten. Schau dir mal die Buy und Sell Order beim dem Exchange an. Da siehst man sofort was passiert wenn der xin auf 300 sat geht, da werden über 20 BTC verkauft. Und dann vergleich das mit der Buy Order.

Und apropo Exchange (ich weis ihr habt mit dem nichts zu tun). Aber das ist echt ein Wahnsinn wie der abgesichert ist. Anscheinend hat er die http redirection auf https deaktviert um DoS attacken zu vermeiden.
http://infinitycoin.exchange
Bei einer DDoS Attacke gehen dem Exchange die Lichter aus. Aber anscheinend ist den Inhaber das egal weil der wird bei 2% Fee ziemlich gut verdient haben. Und wozu ein paar Dollar pro Monat in cloudflare investieren.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
March 09, 2018, 08:59:57 PM
Last edit: March 09, 2018, 09:37:51 PM by hagbard.celine
Merited by twbt (1)
 #835

Was hat Genesis jetzt schon wieder mit unserem Thema zu tun?
…….. Ablenkung....

Kann es sein das Du kurzfristig die Orientierung verloren hast? Denn was Du schreibst ist, mit Verlaub,: Quatsch.
Dieser Thread hier heißt: IE Scam, zu deutsch: IE Betrug. Wenn dann in Eurem Forum für ein Projekt geworben wird, das von so einem leichten Hauch Russenmafia umweht wird und man dort mit XIN einsteigen kann und Euer Freund Waldemar dort auftaucht, dann ist das, wenn es hier erwähnt wird, keine Ablenkung sondern passt genau zum Thema, um das es hier geht.

So Dumm ist die IE-Community nun halt auch nicht, wie Ihr uns gerne immer wieder glauben wollt.

Doch, doch, wir glauben Euch schon wie dumm die IE Community ist…, oder wie?

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 10, 2018, 12:21:57 AM
Last edit: March 10, 2018, 12:58:25 AM by Quatsch
 #836

Der Thread heisst "Infinity Economics Scam?" Betonung auf ?

Wer heute noch bei IE trotz besserem Wissens von Betrug spricht, kann definitive als einen Lügner bezeichnet werden.
Es gibt schlicht und einfach überhaupt keine und schon gar keine relevante Fakten was nur Ansatzweise einen Betrugsvorwurf rechtfertigen würde.

Es ist daher auch nicht verwunderlich, dass bislang noch nie einen stichhaltigen Beleg für anderslautende Behauptungen beigelegt werden konnte.

Alle herbeigeredeten Äusserungen sind reine Annahmen, begründet in Behauptungen, bzw. Vermutungen weil IE einen, für einige einen ungewöhnlichen, Werdegang hinter sich hat.
Es ist richtig, das MCW damals als MLM geführt wurde. Das ist aber definitiv kein Strafbestand, sondern ein weitverbreitetes und ganz legales Marketinginstrument. Und dieses MCW hat sein vorgegebene Aufgabe, der Aufbau einer Community für das IEP, in der Ihr vorgegeben Zeit, wie vereinbart erfüllt. Dieser Community selber wurde, wie versprochen, im Jan. 2017 IEP übergeben und die versprochenen, bzw. erworbenen XIN und zusätzlich die Gründershares gutgeschrieben. MCW hat Ihr Ziel damit erfüllt und wurde geschlossen. Somit ist auch in der Vergangenheit bzw. der Vorlauf von IE in keiner weise weder Betrügerisch noch Kriminell verlaufen.

IE selber als MLM bezeichnen zu wollen, ist einfach absurd. Dafür bedarf es einen Vergütungsplan, einer Provisionszahlung und das wichtigste überhaupt, eine Einnahmequelle um Vergütungen überhaupt auszahlen zu können. Doch all das fehlt bei IEP gänzlich. Es steht hinter IE noch nicht mal eine Firma.
Was viele einfach nicht wahr haben wollen, IEP ist ein Projekt. Auch wenn jetzt einige wieder lautstark negieren werden, IE ist dezentral und autonom organisiert. Auch an diesem Fakt führ einfach kein Weg vorbei. Nachzuprüfen bei diversen Pro IE Post weiter oben. Links und Beschrieb, alles was dafür nötig ist.

Jetzt wurde mit WGC eine neues Projekt gestartet und hat versucht die Struktur von MCW zu übernehmen. Auch das ist soweit völlig rechtens. Wie stark die Daten von MCW dabei verwendet wurden und wie sinnvoll das ist, wird ja heftig diskutiert. Interessiert aber weder mich noch IEP selber. Damit hat IEP nun mal nichts zu tun. Auch wenn ein paar wenige Protagonisten das anders sehen. Rechtlich ist und bleibt IEP als Organisation völlig getrennt und ist unabhängig von WGC.

Um es noch etwas plastischer zu erklären. IEP und dieses Bitcointalk-Forum haben genauso wenig mit einander zu tun, wie IEP und WGC. Das doch sicherlich auch dann, wenn IEP ein Thema, ja sogar einen eigenen Thread über IEP führt. Oder will hier irgend jemand behaupten, IEP sei für dieses Bitcointalk-Forum verantwortlich. Wohl kaum, oder?

Das angesprochenes Projekt mit dem Hauch einer Russenmafia ist übrigens auch in diesem Forum als Thread präsent.
https://bitcointalk.org/index.php?topic=2861956.240
Ist jetzt Bitcointalk nun ebenfall als Scam zu beurteilen, nur weil jemand ein Thread oder einen Post in diesem Forum veröffentlicht hat.
Gemäss Eurer Logik ein deutliches Ja. oder?
Mal abgesehen davon, dass im IE-Forum dieses Projekt recht kritisch diskutiert wird.


Minimal1988
Du hast natürlich recht, BTC=7000; XIN=0.08. Stand Nov. 2017.
So gesehen steht Bitcoin heute natürlich besser da.
Wir haben aber über die Volatilität gesprochen. Und die war bei Bitcoin zwischen 7'000 und 20'000 halt viel mächtiger.

Auch wenn ich, wir die Community uns einen wachsenden Xinpreis wünschen, ist das nicht das erste Ziel was die Developer verfolgen.
Auch wenn die These bestritten wird. Funktionssicherheit ist ein übergeordetes Ziel und hat erste Priorität. Darum wurde IEP noch nicht mit der finalen Version ausgeliefert. Und trotzdem kann IEP heute schon mehr und hat wesentlich mehr Featuers als die meisten anderen Coins. Ich denke das darf man auch mal Anerkennen.
Doch interessanter weise glauben einige aussenstehende Protagonisten besser bescheid zu wissen, welches Ziel und Strategie die Developer verfolgen als die Developer selber. Das nenne ich dann mal Durchblick. :-)

Und nein, bei IEP ist bei weitem noch nicht alles perfekt. Aber bring mit bitte einen Coin wo das der fall ist.
Der Preis bei IEP ist auf einem tiefen stand, ja aber seit längerem sehr stabil.
Die IE-Webseite oder das Forum gingen schon mal ofline, die IE-Blockchan war es aber bislang noch nie. Darf man auch mal zu Kenntniss nehmen.
Zur Zeit laufen nur zwei Exchanges. Auch wenn immer wieder anderes behauptet wird, beide funktionieren gut. Ja es gibt aussezter wie es bei anderen Exchanges auch gibt. Ja, bei der einen ist der Support gelinde gesagt misserabel und sie ist sehr teuer. Aber beide funktionieren.
Die Entwicklung geht langsam, sehr langsam voran, aber sie geht voran. Ist im Testnet deutlich zu erkennen.

All die Dinge die noch nicht rund laufen, rechtfertigen aber nicht ein neues Projekt (1 Jahr alt) gleich zu zerfleischen.
Es ist ein richtige unprofessionelles verhalten aus jeder Müke eine Herde Elefanten zu machen, während gleichzeitig alle Fakten zu gunsten von IE einfach negiert und ignoriert werden.
Auch die geschätzten 30'000 Community-Mitglieder sehen trotz massiver kritik ein Potential in IE. Das die Community wächst ist ebenfalls ein Fakt. Man kann ja wohl kaum behaupten dass sich bei IE nur Blöd-Menschen versammelt haben. Ja gut einige behaupten dass unbeirrt. Aber das ist wiederum ein ganz anderes Thema.




Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 10, 2018, 06:48:09 AM
Last edit: March 10, 2018, 07:06:58 AM by Bierchen
 #837

Quote
Es ist richtig, das MCW damals als MLM geführt wurde. Das ist aber definitiv kein Strafbestand

Oh doch, genau das ist es, wenn ein MLM so aufgezogen ist, dass die Vermittlungsprovisionen weit im Vordergrund stehen und das eigentliche Produkt nichts oder fast nichts wert ist (das ist dann ein illegales Schneeballsystem). Und davon kann man hier ausgehen.

Quote
Jetzt wurde mit WGC eine neues Projekt gestartet und hat versucht die Struktur von MCW zu übernehmen. Auch das ist soweit völlig rechtens.

Das ist auf gar keinen Fall rechtens, da die MCW-Teilnehmer der Weitergabe ihrer Daten nicht zugestimmt haben - steht in §202 ff StGB.
Und dass man "Nichts miteinander zu tun hat (also IE mit WGC)" ist völlig absurd, wenn man sich das WGC Video aus Curacao anschaut, in denen die gleichen Protagonisten auftauchen wie auf den IE-Konferenzen.

Quote
Und trotzdem kann IEP heute schon mehr und hat wesentlich mehr Featuers als die meisten anderen Coins.

Oh, der NXT hat genau so viel... komisch: https://nxtplatform.org/overview-main-features/

Und ob Ihr mit eurem völlig veralteten "Assembler"-Smart Contract-System punktet, sofern Tom es überhaupt irgendwie ans Laufen bekommt, weils ja für den Burst-Coin entwickelt wurde, steht sowieso in den Sternen.

Übrigens ist bitcointalk ein freies Forum, in dem nicht zensiert wird - im Gegensatz zum IE-Forum. Hier darf sich jedes noch so zwielichtige System präsentieren, stellt sich damit Welt und kann diskutiert werden. So gut wie alle erfolgreichen ICOs haben sich hier vorgestellt. IE(P) hat sich das nicht getraut, wohl aus gutem Grund.


// Edit: Wie ich gerade sehe, ist Zensur ein gerne gesehenes Mittel im IE-Forum, so schreibt z.B. euer User "XIN" in Bezug auf "Genesis":
"Es wäre überaus klug, solche voreiligen und abwertenden Kommentare wieder zu löschen. "

// Edit2: Ich habe tatsächlich ein Feature gefunden, das kein anderer Coin hat: Wenn Daten im Frontend auf mehr als einer Seite angezeigt werden (z.B. im Blockexplorer) und man sich durchclickt, springt das nach 30 Sekunden immer vollautomatisch auf Seite 1 zurück. Und es ist auch grundsätzlich bei Seite 100 Schluss, mehr gibt's nicht zu sehen. So ein krasses Feature hat sonst wirklich niemand zu bieten...
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 10, 2018, 10:23:24 AM
 #838

Quote
Quote
Es ist richtig, das MCW damals als MLM geführt wurde. Das ist aber definitiv kein Strafbestand

Oh doch, genau das ist es, wenn ein MLM so aufgezogen ist, dass die Vermittlungsprovisionen weit im Vordergrund stehen und das eigentliche Produkt nichts oder fast nichts wert ist (das ist dann ein illegales Schneeballsystem). Und davon kann man hier ausgehen.
Jetzt muss ich Quatsch ernsthaft fragen:
Was haltest du davon, wenn du ein Produket bestellst, dann bekommst du es unfertig als "Geschenk" und sollst es selbst fertig machen? Findest du das in Ordnung? Wohl kaum! Das ist Betrug. Das war nie so ausgemacht. Bei dem ganzen war immer die Rede von einem fertigen Produkt also Coin, Blockchainsystem etc.

"Hier ist der XIN Coin und Infinity Economics. Da machts mal..." So ein Bullshit, aber auch. Es ist mir unerklärlich wie ihr da noch mitspielen könnt.

Der Coin ist defakto wertlos. Das was ihr macht, ist die Scherben aufzusammeln und zu versuchen das beste daraus zu machen. Lies dir mal diesen Eintrag der Wirtschaftskammer Österreich zum Thema Unterschiede zwischen MLM und Pyramidenspiel durch:
https://www.wko.at/branchen/handel/direktvertrieb/multilevelmarketing.html

Der Finale Release des XIN ist eine ALIBI-AKTION um den Betrug nicht sofort sichtbar zu machen. Das hat man mit einem Fork des NXT Coins gemacht.

Quote
Auch wenn jetzt einige wieder lautstark negieren werden, IE ist dezentral und autonom organisiert. Auch an diesem Fakt führ einfach kein Weg vorbei. Nachzuprüfen bei diversen Pro IE Post weiter oben. Links und Beschrieb, alles was dafür nötig ist.
Das ganze ist zentraler als du denkst. Wer macht Facebook, Twitter, angebliche Entwicklung usw. ? Ein paar Ausgewählte. Falls irgendetwas ist, kann niemand die Arbeit fortsetzen, weil alles von ein paar einzelnen Personen und zu wenig Infos abhängt.

Verstehst du das alles nicht? Ihr werdet zum Narren gehalten durch gezielte Des-Information und Zurückhaltung von Infos. Wenn ihr wirklich dezentral und DAO sein wollt, dann müsste alles so transparent und einsichtig sein wie eine frisch geputzte Glasscheibe. So transparent, dass jeder jederzeit daraus einen Hardfork machen könnte, falls er es so möchte. Open Source. Open Information!!!!

Quote
Um es noch etwas plastischer zu erklären. IEP und dieses Bitcointalk-Forum haben genauso wenig mit einander zu tun, wie IEP und WGC. Das doch sicherlich auch dann, wenn IEP ein Thema, ja sogar einen eigenen Thread über IEP führt. Oder will hier irgend jemand behaupten, IEP sei für dieses Bitcointalk-Forum verantwortlich. Wohl kaum, oder?
Genesis und diese LIVE Seed-Something wird aber offiziel von den IE Social Media Accounts beworben!!!

Siehe Zitat aus Facebook:
Quote
Interested in a simple and convenient investment in real estate based on blockchain technology? Don't miss the GES token! 🏘 Preregistration with 30% bonus for all XIN payments is now open!

Quote
Du hast natürlich recht, BTC=7000; XIN=0.08. Stand Nov. 2017.
So gesehen steht Bitcoin heute natürlich besser da.
Wir haben aber über die Volatilität gesprochen. Und die war bei Bitcoin zwischen 7'000 und 20'000 halt viel mächtiger.
Prozentrechnen bitte! 7000 von 20000 sind 35%.
Jetzt der XIN in USD. All time high war in etwa 0,88 USD heute stehen wir bei rund 0,189 USD. 0,189 von 0,88 sind rund 21,4 %. Also was ist jetzt volatiler? Geh doch mal auf coinmarketcap und vergleiche die Kurven von Bitcoin und XIN innerhalb der letzten 3 Monate. Dann kannst du dir gerne deine Meinung bilden, aber glaub nicht jeden Stuss den die Lügner im IE Forum verbreiten.

Quote
Der Preis bei IEP ist auf einem tiefen stand, ja aber seit längerem sehr stabil.
Wenn man auch die Zahlen hinter der Kommastelle genau betrachtet, kommt man auf ein anderes Ergebnis.

Überhaupt im Nebenbei: Wie kommt coinmarketcap auf euer neues Logo, aber noch immer nicht auf den tatsächlichen circulating supply?  Roll Eyes

Quote
Auch die geschätzten 30'000 Community-Mitglieder sehen trotz massiver kritik ein Potential in IE. Das die Community wächst ist ebenfalls ein Fakt.
Belege den Fakt. Subjektiv gesehen ist die Aktivität der Community im Forum schon immer im Keller, die Likes auf Facebook wachsen auch kaum. Richtig gut wachsen tut da nichts, wenn überhaupt.

Quote
Man kann ja wohl kaum behaupten dass sich bei IE nur Blöd-Menschen versammelt haben.
Die Leute die ihren Mund aufmachen und nachdenken sind sicher keine Trotteln bei euch. Da gibts ein paar die sich trauen nachzudenken. Das sind dann diese Hater und Kritiker bei euch. Die Leute die dann lieber ihre kritischen Posts löschen sollen (laut anderen Usersn).
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 10, 2018, 10:40:11 AM
Last edit: March 10, 2018, 10:57:19 AM by Bierchen
 #839

Quote
Es ist mir unerklärlich wie ihr da noch mitspielen könnt.
Da gibt es ein paar Möglichkeiten: Kognitive Dissonanz, Naivität, Gier, Dummheit oder die Möglichkeit, irgendwie anderweitig noch Geld an den Schäfchen zu verdienen (mit Veranstaltungen, Aufklebern, bedrucktem Klopapier, ...)

Zur Kognitiven Disssonanz: Das ist ein unangenehmes Gefühl, resultierend aus einer getroffenen Entscheidung, die nicht zum erlebten passt. Aus dem Widerspruch resultiert ein Spannungsgefühl - also die Diskrepanz zwischen dem damals sehr intensiv Versprochenem ("Bearbeitung" auf den Tschaka-Veranstaltungen), einer Begeisterung, die die Entscheidungsgrundlage darstellt, zu dem heute Erlebten. Der Mensch strebt danach, dieses Gefühl aufzulösen, z.B. indem er den Totalverlust akzeptiert und sich um andere Dinge kümmert. Allerdings können hier auch Scheinlösungen, Illusionen und Ausreden diese Spannungen reduzieren:

 - Die Erregung wird auf andere Ursachen zurückgeführt („Die Scheinheiligkeit der Leute nervt mich“)
 - Der Widerspruch zwischen Verhalten und Einstellung wird heruntergespielt („So schlimm ist mein Verhalten nun auch wieder nicht.“)
 - Das Verhalten wird als erzwungen dargestellt („Ich musste so handeln.“)
- Nichtwahrnehmen, Leugnen oder Abwerten von Informationen
- Selektive Beschaffung und Interpretation von dissonanzreduzierenden Informationen

(Quelle: Wikipedia)

... oder einfach formuliert: Man kann sich unbewusst nicht eingestehen, die falsche Entscheidung getroffen zu haben, was zu merkwürdigem Verhalten führt, Schoepi ist ein wunderbares Beispiel dafür.
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 10, 2018, 11:42:07 AM
 #840

Sorry Bierchen, auch Du bist ein Lügner
Was MCW betrifft wollte ich Bescheid wissen und habe ich einem Bekannten gezeigt, er ist Anwalt. Da ist alles rechtens. Dieses Thema ist definitiv abgeschlossen.

Wieviel und was WGC mit IE zu tun hat, habe ich oben schon deutlich erklärt. Rechtlich mal gar nichts und geschäftlich möglicherweis mal später, wenn WGC den XIN nutzen will. Das Thema WGC interessiert mich also weder hier noch im Allgemeinen. Es ist mir also auch scheiss egal welchen Paragraphen WGC angeblich verletzten soll. Das ist, wenn schon, dann ein Problem derer.
IE hat heute ca. 30'000 Mitglieder. Da sollte nicht erstaunen, wenn der Eine oder der Andere mal bei Lidl oder Amazon einkauft oder sich an anderen Projekt engagiert. Na und? Ist es ein Problem für Dich wenn sich Mitglieder anderswo engagieren?
Dass Du trotz besserem wissen, dauernd kriminelle Verbindungen zwischen WGC und IE herbeireden willst, ist seit längerem bekannt. Nicht nur zu WGC notabene.
Es zeigt auch deutlich, wie Du abartig arrogant und für IE völlig irrelevante Lügen und Gerüchte hier verbreitest. Gemeinsam mit ein paar wenigen hier.

Dass NXT als Basis von IE dient, steht nicht nur im Whitepaper sondern wurde schon bei der Community Aufbau-Phase 2016 sehr deutlich kommuniziert.
Aber vielen Dank für Dein abschätzigen Hinweis. Damit hast Du IE als Blockchain mit NXT Basis bestätigt. NXT ist weltweit als einen der besten Codes bekannt und wird sogar als Kryptowährung der zweiten Generation bezeichnet. (Wikipedia)
Dass Du nicht wirklich Ahnung von unserem Thema hast, zeigt sich nicht nur an Deinen absurden Gerüchten die Du grosszügig verteilst.
Auch dass die eine Verbindung mit NXT als Gegenargument zu missbrauchen versuchst, entlarvt Dich als Nichtswisser.
Dann möchtest Du uns auch noch weis machen, dass der Burst-Coin mit IE zu vergleichen wäre. Ist zwar ebenfalls aus der NXT-Basis entwickelt worden. Hat sich aber mit der Veränderung des Konsensus von PoS nach PoC oder mit Mining neue Coin zu erstellen, ein völlig anderes Konzept, nicht nur zu NXT sondern auch gegenüber IE gewählt.


Noch zu Deinem Vergleich der beiden Foren Bitcointalk und IE-Forum.
Bei Bitcointalk geht es um Coins und Blockchain allgemein. Hier werden wohl hunderte von Token, in der Regel auch vernünftig, besprochen.
Beim IE-Forum geht es ausschliesslich um das IEP.

Beim IE-Forum darf sich ein jeder Anmelden. So wie Du und die anderen Protagonisten hier es auch getan haben.
Nur schon das Ihr mit Euren Lügen und Behauptungen dort massiv und unanständig gegen IE hetzen (darf man schon so sagen) dürft, belegt mehr als deutlich, dass im IE-Forum nicht zensuriert wird.
Es hat sehr seltene Verbannungen gegeben. Diese erfolgen aber definitiv nur, wenn fortwährende Beleidigungen oder Drohungen ausgesprochen wurden. Das ist in den Forumsregeln auch so festgeschrieben und wird richtigerweise, leider etwas lasch, umgesetzt.

In einem Forum mit über 4'000 Mitglieder werden natürlich immer wieder Themen von dessen Mitglieder eingestellt, die an und für sich nicht viel mit dem eigentlichen Forumsthema zu tun haben. Dass vereinzelt ein paar Mitglieder dann zu diesen Themen motzen und Forderungen stellen, lässt sich in einem freien Forum ebenfalls nicht vermeiden.
Ist ja eigentlich gerade der Zweck eines Forums. Der Meinungsaustausch.
Aber auch hier wieder, null Verständnis für die gelebte Realität.

Zu Edit2:
Ist alles eine Einstellungssache liebes Bierchen.
Ist schon erstaunlich wie trotz intensivem auseinandersetzten mit dem IE Projekt und Faktenüberprüfungen, Du das noch nicht geschnallt hast.

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!