Bitcoin Forum
November 21, 2017, 03:24:14 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 ... 94 »
  Print  
Author Topic: Re: Der Aktuelle Kursverlauf blockgrösse  (Read 174492 times)
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
March 22, 2017, 12:30:05 PM
 #381

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
1511234654
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511234654

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511234654
Reply with quote  #2

1511234654
Report to moderator
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511234654
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511234654

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511234654
Reply with quote  #2

1511234654
Report to moderator
1511234654
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511234654

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511234654
Reply with quote  #2

1511234654
Report to moderator
1511234654
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511234654

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511234654
Reply with quote  #2

1511234654
Report to moderator
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 22, 2017, 12:37:35 PM
 #382

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
Zusatzfrage: Ist es Zeitlich unbegrenzt?

Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
March 22, 2017, 12:40:57 PM
 #383

Hi zusammen,

die ganze Blocksize-Debatte und was/wie darüber geschrieben wird verunsichert mich als Holder zur Zeit sehr - bzw. schmälert mein Vertrauen in den Bitcoun mehr als andere Ereignisse, die sich in den letzten 2-3 Jahren auf den Kurs ausgewirkt haben. Wie gefährlich betrachtet ihr eine konsequente Hold-Strategie über die nächsten 1-3 Jahre? Wie "schlimm" steht es um den Bitcoin?
Milquetoast
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 952



View Profile
March 22, 2017, 12:51:11 PM
 #384

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
Die ganzen Casacius Coins und Paperwallets sollten dann nach einem Fork unendlich lange gültig sein (auf beiden Chains). Oder habe ich da was falsch verstanden?

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792



View Profile
March 22, 2017, 01:07:54 PM
 #385

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
Die ganzen Casacius Coins und Paperwallets sollten dann nach einem Fork unendlich lange gültig sein (auf beiden Chains). Oder habe ich da was falsch verstanden?

richtig verstanden.
Die Coins von vor dem Fork sind in beiden gültig.
Aber halt jeweils nur einmal Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
March 22, 2017, 01:13:08 PM
 #386

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
Die ganzen Casacius Coins und Paperwallets sollten dann nach einem Fork unendlich lange gültig sein (auf beiden Chains). Oder habe ich da was falsch verstanden?

Das ist richtig. Ein Casascius Coin beinhaltet nach dem Fork beide Coins. Man kann den Coin danach auf beiden Zweigen ausgeben. Das gilt allerdings nicht mehr, wenn auf einem Fork die alten Bestände für ungültig erklärt werden (was dann ein weiterer Fork wäre!).

Ein (bisher ungelöstes) Problem bei einem Fork ist übrigens die Replay Attack. Damit kann man sich unter bestimmten Bedingungen Geld auf dem jeweils anderen Zweig erschleichen, dass einem tatsächlich gar nicht zusteht.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 22, 2017, 01:34:21 PM
 #387

Gibt es denn irgendwelche Ansätze für Schätzungen, was die User/Investoren/Kunden/Holder wollen.
Meiner Meinung nach sind diejenigen doch die Nachfrage für die Preisbildung.
Es wird immer von den Minern geredet. Aber wenn keiner den BUnlimitedAltCoin haben will?

Kann man da irgendeine Relevanz ableiten?
1. Ich hatte als Schätzungsgrundlage bisher die Nodes als Basis betrachtet.
2. Es gibt doch ein Bitcoin reddit und ein BUnlimitedAltCoin reddit. Nutzerzahl villeicht?
3. Was ist mit diesem komischen Spielchen auf glaube BitFinex? Futures waren das doch? Wie sieht es dort aus?

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
March 22, 2017, 02:01:35 PM
 #388

Ich vermute, die Nutzer wollen - spätestens wenn sie die Implikationen kennen lernen - kein BU. Da es aktuell keine Lösung gegen Replay Attacks gibt, muss man bei einem Hard-Fork aufpassen, dass die eigene Transaktion nicht auf dem falschen/beiden Zweig(en) landet. Am besten hat nutzt man um den Fork-Zeitpunkt herum gar keine Transaktionen. Da bei BU regelmässig ein Hard-Fork passieren kann, nutzt man also am besten gar keine Transaktionen. Keine Transaktionen - kein Wert.  Wink

Ich möchte auch keine BTU. Ich überlege gerade, ob ich hier nicht auch so ein Angebot machen soll. 22k BTU von mir gegen Deine 22k Post-Split BTC zum Forkzeitpunkt. Hätte jemand daran Interesse?  Cool

Eigentlich war mein Plan, die 22k BTU nach dem Kurssprung im Verhältnis 1:10 in 220k BTC zu tauschen, aber langsam bekomme ich Zweifel, ob dieser Plan realisierbar ist oder ob mich die BU Anhänger hier nur verarschen.  Grin
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 22, 2017, 02:14:46 PM
 #389

  Keine Transaktionen - kein Wert.  Wink
Smiley auch nicht schlecht.


Da bei BU regelmässig ein Hard-Fork passieren kann,
Keine Sicherheit - kein Wertspeicher. Smiley


600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
March 22, 2017, 03:59:13 PM
 #390

entweder die BU leute, jihan und roger bluffen nur und haben echt eier aber ziehen bald die reissleine und geben auf oder etwas anderes steckt hinter dem drama. bitcoin ist wie ein flugzeug das gerade in der luft ist. da würden doch auch die düsen nicht beschliessen notfalls alleine weiterzufliegen, nur weil man sich nicht mit den flügeln einig ist in welche richtung man die nächsten paar stunden fliegen soll.

denkt keiner von denen an die vielen passagiere  Tongue

all das geht ja nur um die frage wie man weiter wachsen soll. jetzt wo das flugzeug so gut fliegt wie nie zuvor. das ist nicht rational. irgendwas stimmt nicht. irgendwas wissen wir nicht.

im moment des größten erfolges so eine scheisse!  Roll Eyes
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 399


View Profile
March 22, 2017, 04:09:15 PM
 #391

Jap. Vermutlich geht es mittlerweile eher um das eigene Ego, als darum eine Lösung zu finden, die möglichst wenig Schaden anrichtet.

Mit welcher Begründung sind die Mining-Pools eigentlich zu BU gewechselt? Hab die Debatte in der Vergangenheit nur oberflächlich verfolgt.

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 22, 2017, 04:16:25 PM
 #392

Zusätzliche Zahlungsanbieter sind die Konkurrenz zu "alles onchain".

Konkurrenz ist immer für den Kunden gut, und zwingt die Anbieter zum Preis-Leistungs-Optimum.

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
March 22, 2017, 04:25:06 PM
 #393

hi ich habe irgendwo gelesen in bitcoin unlimited können die miner frei festlegen wie groß block grösen sind
hat jemand dazu infos oder kann hier mal linken wo man die genauen details von bitcoin unlimite findet ?

segwit habe ich gefunden, will nun mehr über bu finden
danke schon mal
ein bisschen was dazu steht hier, Erklärung von viabtc, warum sie BU unterstützen:
https://medium.com/@ViaBTC/why-we-must-increase-the-block-size-and-why-i-support-bitcoin-unlimited-90b114b3ef4a#.3nsztm9nt

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
roselee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
March 22, 2017, 06:13:25 PM
 #394

hi ich habe irgendwo gelesen in bitcoin unlimited können die miner frei festlegen wie groß block grösen sind
hat jemand dazu infos oder kann hier mal linken wo man die genauen details von bitcoin unlimite findet ?

segwit habe ich gefunden, will nun mehr über bu finden
danke schon mal
ein bisschen was dazu steht hier, Erklärung von viabtc, warum sie BU unterstützen:
https://medium.com/@ViaBTC/why-we-must-increase-the-block-size-and-why-i-support-bitcoin-unlimited-90b114b3ef4a#.3nsztm9nt
vielen dank
sehr guter blog und bestättigt was ich mir schon dachte.

roselee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
March 22, 2017, 06:18:51 PM
 #395

Ich vermute, die Nutzer wollen - spätestens wenn sie die Implikationen kennen lernen - kein BU. Da es aktuell keine Lösung gegen Replay Attacks gibt, muss man bei einem Hard-Fork aufpassen, dass die eigene Transaktion nicht auf dem falschen/beiden Zweig(en) landet. Am besten hat nutzt man um den Fork-Zeitpunkt herum gar keine Transaktionen. Da bei BU regelmässig ein Hard-Fork passieren kann, nutzt man also am besten gar keine Transaktionen. Keine Transaktionen - kein Wert.  Wink

Ich möchte auch keine BTU. Ich überlege gerade, ob ich hier nicht auch so ein Angebot machen soll. 22k BTU von mir gegen Deine 22k Post-Split BTC zum Forkzeitpunkt. Hätte jemand daran Interesse?  Cool

Eigentlich war mein Plan, die 22k BTU nach dem Kurssprung im Verhältnis 1:10 in 220k BTC zu tauschen, aber langsam bekomme ich Zweifel, ob dieser Plan realisierbar ist oder ob mich die BU Anhänger hier nur verarschen.  Grin

also meine erfahrung mit eth pre fork und dann nach dem fork waren eigentlich gut ich habe meine prefork eth nach polo geschickt und dort beide erhalten eth und etc. sicher es war ein moment des bangens dabei.

und wie man an eth etc sehen kann haben beide überlebt.

ich kann für mich nicht sagen was ich besser finde bu oder bitcoin core.

bei beiden habe ich fragen.

ich bin mir nur sicher dass ich nicht all out gehe.


und das ich mich informieren muss denn irgend eine seite wird gewinnen. die lage spitzt sich zu.
oder habe ich mich zu sehr von den meldungen im net irre machen lassen?

der preis scheint sich ja nicht um die debatte zu kümmern

el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1495



View Profile
March 22, 2017, 06:44:43 PM
 #396

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
Die ganzen Casacius Coins und Paperwallets sollten dann nach einem Fork unendlich lange gültig sein (auf beiden Chains). Oder habe ich da was falsch verstanden?

richtig verstanden.
Die Coins von vor dem Fork sind in beiden gültig.
Aber halt jeweils nur einmal Smiley

Das Problem besteht beim Ausgeben, denk ich mal... was wenn man die Coins nur, sagen wir mal auf der BU Chain, ausgeben will? Beim ETH/ETC fork gabs da wenigstens Moeglichkeiten, die Coins zu trennen indem man sie zu einem speziellen Vertrag geschickt hat.
Es ist anzunehmen, dass irgendjemand alle Transaktionen von einer Chain auch auf die andere pusht...
Trennen koennte man sie wohl nur mit Kontrolle ueber signifikante Miningpower.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
March 22, 2017, 06:57:11 PM
 #397

Was machen wir eigentlich mit den Casascius-Coins wenn es zu einem Fork kommt? Hoffentlich wird das keine große Rubbelaktion mit sich ziehen. Aber von meinem Verständis her, habe ich dann Pre-Fork coins und dann die später splitten wenn ich es wirklich will.
Die ganzen Casacius Coins und Paperwallets sollten dann nach einem Fork unendlich lange gültig sein (auf beiden Chains).
richtig verstanden.
Die Coins von vor dem Fork sind in beiden gültig.
Aber halt jeweils nur einmal Smiley

Das Problem besteht beim Ausgeben, denk ich mal... was wenn man die Coins nur, sagen wir mal auf der BU Chain, ausgeben will?

Man kann es auch positiv sehen: Nehmen wir an, dass BTU ein erfolgreicher Coin mit guter Marketcap (etwa auf ETH-Niveau) wird. Dann könnte man Rabatt raushandeln, wenn man mit einem solchen Paperwallet / Casasciuscoin bezahlt. Schließlich bekommt der Zahlungsempfänger ja auch Coins auf beiden Chains.

Aber da zumindest die Casascius Coins ja eh eher Sammlerstücke sind, wird das die Ausnahme bleiben ... Anders bei den "Paperwallet-Karten". Es wird da bestimmt einige geben, die dann eine "Rubbelaktion" durchziehn und einfach ihre Keys auf beiden Chains separat über ein Online-Wallet nutzen (natürlich erst, wenn die Chains sauber getrennt sind). Es ist einfacher, als irgendwas herauszuhandeln ...

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 22, 2017, 07:26:33 PM
 #398

Die mögliche Trennung meiner alten Bitcoin in beide Chain bereitet mir die größten Kopfzerbrechen.
Wird meine Börse das anbieten? Wird sie beide Chains zum Handel anbieten?
Ich empfinde die gesammte Situatuion für mich technischen umzusetzen immer bedrohlicher. Wird es nach einer schwiriegen Einarbeitungszeit überhaupt noch möglich, auf beide Chains zu kommen.



Stimmt das? BU Closed Source
Quote
Die Debatte ist schon fast 2 Jahre alt, doch wie in einem echten Drama erreichen wir gerade den Höhepunkt. In der letzten Nacht wurde bekannt, dass Bitcoin Unlimited ihren Code auf Closed Source geändert haben.
https://www.btc-echo.de/bitcoin-unlimited-ausrutscher-streit-in-der-community-geht-in-die-naechste-runde/



Ich empfinde wie 600wat gestern, er überlegte zu verkaufen befürchtete aber dass genau danach der Kurs steigt.

Mist wäre ich mal ausgestiegen. Gestern 1000 Euro, heute hart Richtung 900 Euro. Mir grault es schon vor morgen früh. Das Wochenende steht bevor, ist auch nicht so der Kurstreiber, im Gegenteil. Erholung Anfang nächster Woche. Kein Plan.

domob
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 983


View Profile WWW
March 22, 2017, 07:30:24 PM
 #399

Die mögliche Trennung meiner alten Bitcoin in beide Chain bereitet mir die größten Kopfzerbrechen.
Wird meine Börse das anbieten? Wird sie beide Chains zum Handel anbieten?
Ich empfinde die gesammte Situatuion für mich technischen umzusetzen immer bedrohlicher. Wird es nach einer schwiriegen Einarbeitungszeit überhaupt noch möglich, auf beide Chains zu kommen.

Eine Möglichkeit, das einigermaßen einfach und sicher zu machen, ist die folgende:  Du legst dir jeweils im BTC und BU Wallet eine neue Adresse an, und sendest alle Coins im jeweiligen Wallet an die entsprechende (unterschiedliche) Adresse.  Im besten Fall gehen beide Transaktionen im jeweiligen Netzwerk durch, dann hast du die Coins getrennt und brauchst dir in der Folge keine Sorgen mehr um Replay-Angriffe zu machen.

Falls deine Transaktion von einem Replay-Angriff betroffen ist, werden die Coins in beiden Netzwerken an eine der beiden Adressen geschickt.  Dann kannst du den Private Key dieser Adresse im jeweils anderen Wallet importieren, und hast weiterhin alle Coins.  Das kannst du dann so lange probieren, bis es funktioniert.

Use your Namecoin identity as OpenID: https://nameid.org/
Donations: 1domobKsPZ5cWk2kXssD8p8ES1qffGUCm | NMC: NCdomobcmcmVdxC5yxMitojQ4tvAtv99pY
BM-GtQnWM3vcdorfqpKXsmfHQ4rVYPG5pKS | GPG 0xA7330737
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1495



View Profile
March 22, 2017, 07:34:28 PM
 #400

Die mögliche Trennung meiner alten Bitcoin in beide Chain bereitet mir die größten Kopfzerbrechen.
Wird meine Börse das anbieten? Wird sie beide Chains zum Handel anbieten?
Ich empfinde die gesammte Situatuion für mich technischen umzusetzen immer bedrohlicher. Wird es nach einer schwiriegen Einarbeitungszeit überhaupt noch möglich, auf beide Chains zu kommen.

Eine Möglichkeit, das einigermaßen einfach und sicher zu machen, ist die folgende:  Du legst dir jeweils im BTC und BU Wallet eine neue Adresse an, und sendest alle Coins im jeweiligen Wallet an die entsprechende (unterschiedliche) Adresse.  Im besten Fall gehen beide Transaktionen im jeweiligen Netzwerk durch, dann hast du die Coins getrennt und brauchst dir in der Folge keine Sorgen mehr um Replay-Angriffe zu machen.

Falls deine Transaktion von einem Replay-Angriff betroffen ist, werden die Coins in beiden Netzwerken an eine der beiden Adressen geschickt.  Dann kannst du den Private Key dieser Adresse im jeweils anderen Wallet importieren, und hast weiterhin alle Coins.  Das kannst du dann so lange probieren, bis es funktioniert.

Das sollte gehen und auch automatisierbar sein... befeuern muss man die Maschinerie halt mit Transaktionsgebuehren Wink Bin mir aber sicher bei den Werten, um dies da geht wird bald jemand Software zu diesem Zweck rausbringen.
Sehe Paperwallets daher auch als ideale Aufbewahrungsmethode weil da sicher nix passiert bis sich die Wogen geglaettet haben.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 ... 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!