Bitcoin Forum
November 21, 2017, 05:08:18 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
Author Topic: Re: Der Aktuelle Kursverlauf blockgrösse  (Read 174560 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
May 24, 2017, 02:31:07 AM
 #921

Inzwischen hat auch Luke-Jr einen Vorschlag zu einem "Segwit2MB"-ähnlichen Kompromiss:

https://lists.linuxfoundation.org/pipermail/bitcoin-dev/2017-May/014399.html

Ich bin vorsichtig optimistisch. Beide Vorschläge sind eigentlich nur in Details voneinander entfernt. Das sollte doch irgendwie hinzukriegen sein? Dann könnte auch der Kursverlauf sich vom Blocksize-Korsett befreien Wink

Dann wechsle ich mal zu den Unlimited, [...] würde ja kein normaler User raffen wer für was steht wenn man nicht immer alles mitließt.

Spricht für meine "unpolitische Mehrheit"-These.

(Zu dem "Libertären"-OT: Bei den Hollywoodstars glaube ich eher, dass es "opportunistische Libertäre" sind, die also eigentlich nur gerne weniger oder gar keine Steuern zahlen wollen. Der Seitenhieb musste sein, ihr braucht mir aber da drauf nicht zu antworten Wink )

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Join ICO Now Coinlancer is Disrupting the Freelance marketplace!
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511240898
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511240898

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511240898
Reply with quote  #2

1511240898
Report to moderator
1511240898
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511240898

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511240898
Reply with quote  #2

1511240898
Report to moderator
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
May 24, 2017, 05:05:22 AM
 #922


Dann wechsle ich mal zu den Unlimited, [...] würde ja kein normaler User raffen wer für was steht wenn man nicht immer alles mitließt.

Spricht für meine "unpolitische Mehrheit"-These.
Na logisch die stimmt zu 100%. Gut ich mein ich kenn mich eigentlich auch aus, und manchmal stell ich mich dumm damit ich selbst nicht Stunden oder Tagelang suchen muss. Aber dieser Zusammenfassung der mir da gegeben wurde, den kannte ich so nicht und hätte ich mir erst wahnsinnig zusammensuchen müssen. Werden also nicht mal 1% sein die da auf dem Level informiert sind von den Bitcoinusern. Denn wenn man die Leute informieren würde (das kostet Geld und Zeit) würden sich oftmals ganz andere Lösungen ergeben die aber vielleicht gar nicht von den Entwicklern angedacht/gewollt werden.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
May 24, 2017, 05:33:37 AM
 #923

An deiner stelle würde ich es lassen auf Software von so inkompetenten Entwicklern wie bei unlimited zu vertrauen. Da sind so viele Bugs aufgetaucht in letzter Zeit...

Bin ich anderer Meinung. Wenn das eine bewusste eigene Entscheidung ist, dann wird er schon den persönlichen Vorteil für sich selbst herausgearbeitet haben. Ansonsten ist es eben einfach eine dumme Entscheidung.

Meine Entscheidung, 1000 BTC einem Fremden anzuvertrauen (und sich von diesem Fremden wegnehmen zu lassen) war auch dumm, aber immerhin war es meine eigene freie Entscheidung.

Inzwischen hat auch Luke-Jr einen Vorschlag zu einem "Segwit2MB"-ähnlichen Kompromiss:

https://lists.linuxfoundation.org/pipermail/bitcoin-dev/2017-May/014399.html

Ich bin vorsichtig optimistisch. Beide Vorschläge sind eigentlich nur in Details voneinander entfernt. Das sollte doch irgendwie hinzukriegen sein? Dann könnte auch der Kursverlauf sich vom Blocksize-Korsett befreien Wink

Ich bin sehr sicher, selbst wenn es segwit und 2MB gibt, nach kurzer Zeit brechen die üblichen Verdächtigen einen neuen (künstlichen) Streit vom Zaun und versuchen damit Einfluss, Macht und Geld abzugreifen.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
May 24, 2017, 06:47:50 AM
 #924

Ich bin sehr sicher, selbst wenn es segwit und 2MB gibt, nach kurzer Zeit brechen die üblichen Verdächtigen einen neuen (künstlichen) Streit vom Zaun und versuchen damit Einfluss, Macht und Geld abzugreifen.

Wenn ich mir so einige Kommentare zum "Kompromiss" anschaue, muss ich dir leider recht geben. Jetzt streiten sich übrigens die Agreement-Teilnehmer schon, was mit dem "parallel" gemeint war - kommt beides gleichzeitig in den Code und dann Segwit erst und dann der HF in 6 Monaten, oder Segwit und HF komplett gleichzeitig? (So mag es wohl "Jihad").

Aber wartet, bis Ethereum auf 60-70% der Bitcoin-Marketcap kommt. Selbst wenn das eine Bubble sein sollte (von was ich ausgehe, auch wenn andere Alts sicher noch viel härter crashen werden) machen sich doch dann hoffentlich Miner als auch Core-Entwickler schön in die Hosen und raufen sich doch noch zusammen.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
May 24, 2017, 08:19:59 AM
 #925

Ich bin sehr sicher, selbst wenn es segwit und 2MB gibt, nach kurzer Zeit brechen die üblichen Verdächtigen einen neuen (künstlichen) Streit vom Zaun und versuchen damit Einfluss, Macht und Geld abzugreifen.

Wenn ich mir so einige Kommentare zum "Kompromiss" anschaue, muss ich dir leider recht geben. Jetzt streiten sich übrigens die Agreement-Teilnehmer schon, was mit dem "parallel" gemeint war - kommt beides gleichzeitig in den Code und dann Segwit erst und dann der HF in 6 Monaten, oder Segwit und HF komplett gleichzeitig? (So mag es wohl "Jihad").

Aber wartet, bis Ethereum auf 60-70% der Bitcoin-Marketcap kommt. Selbst wenn das eine Bubble sein sollte (von was ich ausgehe, auch wenn andere Alts sicher noch viel härter crashen werden) machen sich doch dann hoffentlich Miner als auch Core-Entwickler schön in die Hosen und raufen sich doch noch zusammen.


ja, wenn man sich die reaktionen in beiden lagern auf reddit ansieht, scheinen es beide zu hassen. eigentlich ein zeichen dafür, dass es ein guter kompromiss ist.

hoffentlich setzen sich die extremisten nicht durch, hoffentlich können wir diesen krieg beenden. stellt euch mal vor, was dann mit dem kurs passiert...
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 399


View Profile
May 24, 2017, 08:27:04 AM
 #926

Ich denke der Kurs nimmt das ganze derzeit schon vorweg. Hässlich wird es, wenn es doch keine Einigung gibt.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
May 24, 2017, 10:22:43 AM
 #927

Witzig fände ich es, wenn die Nutzer diese "wichtigen" Leute diskutieren lassen und dann einfach das Ergebnis ignorieren und eine andere Lösung (UASF, HF oder irgendetwas anderes) durchziehen. Ist zwar eine Utopie, wäre aber ein absolut gerechtfertigtes Zeichen. Danach würde sich eine ganze Zeit lang niemand mehr trauen, so einen Schwachsinn anzuzetteln.  Grin
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
May 24, 2017, 11:23:15 AM
 #928

https://www.btc-echo.de/durchbruch-bei-der-bitcoin-skalierung/ Durchbruch bei der Bitcoin-Skalierung

Was haltet ihr davon? Ist das Fake? Weil ich seit gestern unverändert, wie schon seit Monaten bei https://coin.dance/blocks SegWit knapp über 30% sehe.

Auch ist mir aufgefallen, was einer dort als Kommentar hinterlassen hat:
"Chris: Irgendwie sind die Unterzeichner die Leute, die auch hinter BU gestanden haben. Wo sind die Core-Leute? Ist das SegWit des Agreements das Core-SegWit oder was Eigengebackenes?"

Bergmann_Christoph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 366


View Profile WWW
May 24, 2017, 11:37:42 AM
 #929

Über das Abkommen

https://bitcoinblog.de/2017/05/24/barry-silberts-konsens-allianz-verkuendet-einigung-im-blocksize-streit/

Falls ein Fehler in meinem Text ist, könnt ihr mir das hier gerne mitteilen.

--
Bester Bitcoin-Marktplatz in der Eurozone: Bitcoin.de
Bestes Bitcoin-Blog im deutschsprachigen Raum: bitcoinblog.de

Tips dafür, dass ich den Blocksize-Thread mit Niveau und Unterhaltung fülle und Fehlinformationen bekämpfe:
Bitcoin: 1BesenPtt5g9YQYLqYZrGcsT3YxvDfH239
Ethereum: XE14EB5SRHKPBQD7L3JLRXJSZEII55P1E8C
Bergmann_Christoph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 366


View Profile WWW
May 24, 2017, 11:39:00 AM
 #930


Meine Entscheidung, 1000 BTC einem Fremden anzuvertrauen (und sich von diesem Fremden wegnehmen zu lassen) war auch dumm, aber immerhin war es meine eigene freie Entscheidung.


Steckt da eine Geschichte dahinter? Mt. Gox? Wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, hast du doch mal gemeint, du würdest nicht traden, sondern nur holden ...

--
Bester Bitcoin-Marktplatz in der Eurozone: Bitcoin.de
Bestes Bitcoin-Blog im deutschsprachigen Raum: bitcoinblog.de

Tips dafür, dass ich den Blocksize-Thread mit Niveau und Unterhaltung fülle und Fehlinformationen bekämpfe:
Bitcoin: 1BesenPtt5g9YQYLqYZrGcsT3YxvDfH239
Ethereum: XE14EB5SRHKPBQD7L3JLRXJSZEII55P1E8C
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904


View Profile
May 24, 2017, 01:22:04 PM
 #931

Meine Entscheidung, 1000 BTC einem Fremden anzuvertrauen (und sich von diesem Fremden wegnehmen zu lassen) war auch dumm, aber immerhin war es meine eigene freie Entscheidung.
Steckt da eine Geschichte dahinter? Mt. Gox? Wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, hast du doch mal gemeint, du würdest nicht traden, sondern nur holden ...

Richtig, MtGox. Ich habe zweitweise MtGox genutzt, um BTC zu kaufen.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
May 24, 2017, 07:55:57 PM
 #932

Ich denke der Kurs nimmt das ganze derzeit schon vorweg. Hässlich wird es, wenn es doch keine Einigung gibt.

Genau das glaube ich auch. Kommt Segwit, dann sind die 3000 so sicher wie das Amen in der Kirche (sind ja nur noch 20%). Machen sie jetzt doch noch nen Rückzieher, dann gibt es einen heftigen Crash runter aufs alte ATH - dann könnte tatsächlich Ethereum die Marketcrap übertreffen (den Freudschen Verschreiber lass ich mal stehen, haha).

Irgendwie sind die Unterzeichner die Leute, die auch hinter BU gestanden haben. Wo sind die Core-Leute? Ist das SegWit des Agreements das Core-SegWit oder was Eigengebackenes?"

Es sind hauptsächlich Miner, aber eben auch solche, die das Core-Lager unterstützen. Die meisten Core-Entwickler dagegen grummeln weiter und träumen von ihrem UASF - anstatt auf die Agreement-Teilneher zuzugehen, denn ich bin sicher, dass sie einen Aufschub des 2MB HF erreichen könnten, z.B. bis Ende des Jahres.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
May 24, 2017, 08:04:51 PM
 #933

https://btcoins.files.wordpress.com/2016/02/consensus.jpg
Ist das rechts im Bild Leonard aus Big Bang Theory mit Glatze?  Grin
Limx Dev
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134


www.bitsend.info


View Profile
May 24, 2017, 08:15:26 PM
 #934

Ich denke der Kurs nimmt das ganze derzeit schon vorweg. Hässlich wird es, wenn es doch keine Einigung gibt.

Genau das glaube ich auch. Kommt Segwit, dann sind die 3000 so sicher wie das Amen in der Kirche (sind ja nur noch 20%). Machen sie jetzt doch noch nen Rückzieher, dann gibt es einen heftigen Crash runter aufs alte ATH - dann könnte tatsächlich Ethereum die Marketcrap übertreffen (den Freudschen Verschreiber lass ich mal stehen, haha).

Irgendwie sind die Unterzeichner die Leute, die auch hinter BU gestanden haben. Wo sind die Core-Leute? Ist das SegWit des Agreements das Core-SegWit oder was Eigengebackenes?"

Es sind hauptsächlich Miner, aber eben auch solche, die das Core-Lager unterstützen. Die meisten Core-Entwickler dagegen grummeln weiter und träumen von ihrem UASF - anstatt auf die Agreement-Teilneher zuzugehen, denn ich bin sicher, dass sie einen Aufschub des 2MB HF erreichen könnten, z.B. bis Ende des Jahres.

HF ist super je schneller desto so besser. Crypto ist hightech da muss man mitziehen und nicht Jahrelang rumträumen.

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Segwit | Core 0.14 | Masternodes
XEVAN | DK3 | Electrum soon
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
Litebit.eu | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
May 24, 2017, 08:27:19 PM
 #935

HF ist super je schneller desto so besser. Crypto ist hightech da muss man mitziehen und nicht Jahrelang rumträumen.

So einfach ist das leider nicht. Es gibt ja eine Menge Firmen (Miner, Bitpay usw.) die keinen Standard-Bitcoin-Client, sondern eine Eigenentwicklung einsetzen. Diese müssen alle upgraden. Gut, die 2MB für sich alleine sind sicher kein Hexenwerk, aber einige werkeln ja noch mit Lösungen basierend auf Version 0.10/0.11 herum.

Also 6 Monate Zeit sind bei einem Coin mit einem entwickelten Ökosystem wie Bitcoin das absolute Minimum für einen Hardfork. Wobei, 6 Monate ist ja schon fast Ende des Jahres.

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
schnib
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 268


View Profile
May 25, 2017, 08:44:54 PM
 #936

Ich bin gerade vergeblich auf der Suche nach dem Segwit Litening Thread, kann mir den jemand verlinken?

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


#BEL+++


View Profile WWW
May 25, 2017, 09:06:04 PM
 #937

Ich bin gerade vergeblich auf der Suche nach dem Segwit Litening Thread, kann mir den jemand verlinken?

meinst Du den hier?

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1741929.0
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
May 25, 2017, 10:38:09 PM
 #938

Witzig fände ich es, wenn die Nutzer diese "wichtigen" Leute diskutieren lassen und dann einfach das Ergebnis ignorieren und eine andere Lösung (UASF, HF oder irgendetwas anderes) durchziehen. Ist zwar eine Utopie, wäre aber ein absolut gerechtfertigtes Zeichen. Danach würde sich eine ganze Zeit lang niemand mehr trauen, so einen Schwachsinn anzuzetteln.  Grin


Ich frage mich, ob es eine realisierbare Möglichkeit für die Exchanges gibt, einen UASF Coin anzubieten. Eine Exchange kann problemlos die beiden Clients parallel laufen lassen und entsprechende IoUs zum Handel anbieten.

Probleme sehe ich folgende:
-die Transaktionen gehen bei beiden Chains in den Mempool, werden aber zu unterschiedlichen Zeiten bestätigt. Das wäre noch ok, ist dann eben etwas Glücksache, welche Coins bei der Exchange ankommen
-Die Auszahlungen der Exchanges gehen auch auf beiden Chains raus, werden aber eventuell nur auf einer Chain bestätigt. Sinnvoll mit den Exchanges interagieren können daher nur die User, die ebenso beide Clients am laufen haben, das sind aber nur 1% aller User. Die User von SPV-Wallets oder Webwallets bekommen ihre Coins auf der UASF Chain automatisch mit ausgezahlt, und wenn sie es in einen Block schaffen, müssen sie ihren private key exportieren, um später über die Coins verfügen zu können. Da würden viele Coins auf der UASF Chain für immer verloren gehen, weil die Empfänger nicht das technische Wissen haben, die Coins abzurufen.
-Falls die UASF Chain die Legacy Chain überholt, müssten wegen der Reorganisierung auch die IoUs der Legacy Chain gesperrt werden, und zwar sofort, und so lange, bis die Legacy Chain wieder länger ist.


Auf diese Weise ist es also nicht sinnvoll machbar, wenn ich das richtig durchdacht habe.


Realistisch ist wohl nur eine Option, dass sich mehrere große Exchanges absprechen und komplett auf die UASF-Chain umstellen. Einge Miner (Bitfury, BTCC) würden dann folgen. Die UASF Chain wird nicht angegriffen werden, weil für den Fall der PoW Change mit Sicherheit schon in der Schublade liegt.
Welche Exchanges kommen in Frage? Coinbase sicher nicht, weil Armstrong gegen Core ist. Die chin. Exchanges wohl auch nicht. Bleiben vielleicht Kraken, Bitstamp, Bitfinex. Was machen eigentlich die Winklevosses mit ihrer Exchange, nachdem der ETF gescheitert ist? Lange nichts gehört von denen.

Wahrscheinlich wird Geld von Bitmain und Roger Ver an die Exchanges fließen, damit die nicht auf den Zug aufspringen. Und von Ethereum vielleicht auch.
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
May 26, 2017, 07:49:47 AM
 #939

Gerade gesehen



Wie funktioniert das genau?
Damit verpflichten sie sich doch rechtlich, dann ab 1. August den BIP148 tatsächlich als Altcoin zu listen, mit Withdraw-Möglichkeit und all den oben genannten Problemen.
Können ja wohl dann schlecht sagen, das Token ist wertlos, weil es auf keiner Exchange ist, und einfach das Geld einsacken.

Und wie ist das mit dem BU-Token, kennt sich da jemand aus?
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820


#BEL+++


View Profile WWW
May 26, 2017, 11:03:12 AM
 #940

Gerade gesehen



Wie funktioniert das genau?
Damit verpflichten sie sich doch rechtlich, dann ab 1. August den BIP148 tatsächlich als Altcoin zu listen, mit Withdraw-Möglichkeit und all den oben genannten Problemen.
Können ja wohl dann schlecht sagen, das Token ist wertlos, weil es auf keiner Exchange ist, und einfach das Geld einsacken.

Und wie ist das mit dem BU-Token, kennt sich da jemand aus?

zu erklärung: Phil Potter gehört zu BitFinex.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 [47] 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!