Bitcoin Forum
February 03, 2023, 12:25:44 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 24.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 »
  Print  
Author Topic: HDD Mining  (Read 31009 times)
thedue (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 665
Merit: 500



View Profile
March 04, 2017, 01:36:58 PM
 #1

Gab es hier in den letzten Monaten mal ein Thema bzgl. HDD Mining? Habe zumindest nichts finden können und würde ich mich auch im deutschen Bereich gerne einmal austauschen.

Aktuell habe ich einige TB auf BURST laufen (wer also Fragen dazu hat). Das funktioniert ziemlich schmerzfrei, sofern man nicht mit einem 10 Jahre alten 2 Kern CPU plottet  Grin
Wenn also noch irgendwo ne 500GB oder mehr rumliegt... ruhig mal ausprobieren, einmal aufgesetzt ist das für nur ein paar Watt ein stetiger Coinfluss.

Storjx habe ich testweise laufen, allerdings wird der Platz eher mäßig gefüllt... soweit ich mich erinnere laufen da ja noch immer nur Testdaten, weiß da jemand mehr zu?!

Ansonsten habe ich vor mich in nächster Zeit noch mit Maidsafe und Sia bzgl. HDD auseinanderzusetzen, da bin ich gespannt ob jemand schon erste Erfahrungen hat bzgl. ob da schon etwas möglich ist.
Whoever mines the block which ends up containing your transaction will get its fee.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1675383944
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675383944

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675383944
Reply with quote  #2

1675383944
Report to moderator
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 251


View Profile
March 06, 2017, 02:17:06 PM
 #2

Ich mine derzeit mit ca. 400 TB Burst Smiley

Läuft wirklich einwandfrei und ist je nachdem zu welchem Preis man den Speicherplatz bekommt auch schnell profitabel...
thedue (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 665
Merit: 500



View Profile
March 06, 2017, 02:22:19 PM
 #3

Also JETZT bin ich aber gespannt auf Details zu Deinem Setup bzw. wie Du an die Platten kommst  Huh  Wink Bilder?

Die anderen 3 Coins mal ins Auge gefasst?
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1564
Merit: 1017



View Profile
March 06, 2017, 02:49:30 PM
 #4

400 TB nenn ich mal solide. Aber warum hast du solche Mengen Speicherplatz frei? So was legt man sich doch nicht nur zum HDD Mining zu?

Aber nun zum eigentlichen Grund meines Post: Ab wieviel Speierplatz lohnt sich das HDD Mining und wieviel Bursts kommen dabei am Tag so run?
thedue (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 665
Merit: 500



View Profile
March 06, 2017, 02:54:03 PM
 #5

http://burstcoin.biz/calculator

Und ich sage mal ab 1TB frühestens.. sonst kommt da echt nur Kleckerkram rein. Ab 10TB fängt es dann an Spaß zu machen  Wink
Das schöne ist halt, dass Du es nur einmal aufsetzen musst und es dann ohne Probleme monatelang läuft.. ohne das Du Dich kümmern musst.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
March 06, 2017, 03:02:58 PM
 #6

Eine Frage: geht es auch mit Raspbeery PI? hat es jemand schon versucht? 
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1509
Merit: 1040



View Profile
March 06, 2017, 11:52:02 PM
 #7

Abgesehen von der CPU/GPU Leistung zum Plotten, was wird an CPU Leistung bzw. RAM während dem Minen gebraucht?
Welche Software verwendest du dazu?
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 251


View Profile
March 07, 2017, 06:14:32 AM
 #8

Also JETZT bin ich aber gespannt auf Details zu Deinem Setup bzw. wie Du an die Platten kommst  Huh  Wink Bilder?

Die anderen 3 Coins mal ins Auge gefasst?

Bilder wird schwer, da die Platten nicht bei mir zuhause liegen. Das ist ungenutzter Speicherplatz von einigen Storage-Servern, die ich für meine Firma betreibe. Das heisst die Platten liegen in Rechenzentren und ich habe Sie nicht gekauft, sondern quasi gemietet. Und da die Server eh laufen und benötigt werden kann ich mir über das Burst Mining die Kosten für die Server quasi wieder rein holen.

Ehrlich gesagt habe ich mich bis jetzt nur mit Burst beschäftigt und weiß gar nicht, welche 3 anderen Coins es da noch gibt....
thedue (OP)
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 665
Merit: 500



View Profile
March 07, 2017, 06:47:49 AM
 #9

1. Leistung wird fürs Minen nicht viel benötigt, kannste vernachlässigen.
2. Ich selbst nehme die ganz normale Wallet, damit geht plotten und minen recht easy.

3. Storjx auch schon mit Möglichkeit HDD zu "minen", Maidsafecoin und Sia zähle ich da aktuell rein.
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2968
Merit: 1980


Escrow Treuhandservice


View Profile
March 07, 2017, 07:04:20 AM
 #10

Hat jemand einein Link in dem es näher beschrieben wird

- Software
- Wallet
- Coint und Wechselkurz zum BTC und auf welcher Börse sie gehandelt werden (zb. Kraken)
- Diffwerte also Steigerung der Diff wie bei anderen Coins
- Kalkulator wie viele TB wie viel an Erlös bringen
- Wie ist da die Nutzung der Internetleitung (Traffic pro Tag / Monat)
- Geht das auch mit einem Raspberry Pi3 und Linux oder nur mit Windows

Fragen über Fragen


Viele Grüße
Willi

         ▄████████▄▄
         ████████████▄
  ▄███▄  ████████████▀
 ███████  █████████▀
▐███████▌  ████▀▀   ▄▄▄███▄
█████████▌  ▀  ▄▄▄█████████
▀████▀▀▀     ██████████████
      ▄▄███  █████████████▌
   ▄████████  ████████████
  ███████████  ██████████
  ▀██████████▌  ███████▀
    ▀████████▌   ▀███▀
       ▀▀███▀
.Betnomi.     ▄██▄
     ▐███
█▄  ▄▄▄
 ▀█▄███▄██▀██▄
  ▀█▀▐███▌ ▄█▀
     ██████

     ██████▌
    ▐██████
    ███████
    █▌   █▌
   ▐▌    █
   █     █

  ▐▄     ▄▌
   ▄██▄
   ▐███
 ▄██▀▀▀███▄▄
██████████▀██
▐█
▀███████  ▀██▄
██
███████▌   ▀█▄
█▌
█████▄▄█▄   ▀█▌
▀▀
█████████▄
   ▀████ ▀███▄
    ▀
███  ▀██
      ▀███▄  ▀██
   ▄██▄ ▀██  ▀██
   ▀██▀  ▀█▌  ▀██▄
██
██
██
▄▄
██
██
▀▀

██
██
██
▄▄
██
██
▄▄▄███████▄▄▄
▄▄█████████████████▄▄
▄█████
██████████████████▄
███████▀▀   ▄▄▄▄  ▀▀███████
██████▀  ▄▄ ██████    ▀██████
███████▌  ████ ██▀▀▄▄▄   ▐██████
███
███   ▀█▀▀▄ ▄██████   ██████
████
███▌   ▄███▄▀█████   ▐██████
██████▄  ▀████▌ ▀▀▀   ▄██████
███████▄▄  ▀▀     ▄▄███████
▀███████████████████████▀
▀▀█
████████████████▀▀
▀▀▀▀█████████████████████▀▀▀▀
██
██
██
▄▄
██
██
▀▀

██
██
██
▄▄
██
██
Eisenkopf89
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 262
Merit: 101



View Profile
March 07, 2017, 08:01:47 AM
 #11

Klingt sehr interessant das HDD mining. Kann man auch mehrere Platten nutzen oder wie läuft das genau ab? In Tutorials ist immer nur von einer Platte die Rede 🤔
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190
Merit: 1000



View Profile
March 07, 2017, 08:08:57 AM
 #12

Also wenn ich auf http://burstcoin.biz/calculator mal nachrechne, dann komme ich mit beispielsweise 10TB auf ~15.000 Burst im Monat, was einen momentanen Wert von ~14$ hat. Für ne 10TB Festplatte muss ich 400€ auf den Tisch legen wenn ich gut bin. Betriebskosten (okay die sind gering) nicht mit einbezogen.
Entweder übersehe ich etwas, oder ich verstehe den Begriff "Spaß" @thedue nicht Smiley
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 251


View Profile
March 07, 2017, 11:25:14 AM
 #13

Klingt sehr interessant das HDD mining. Kann man auch mehrere Platten nutzen oder wie läuft das genau ab? In Tutorials ist immer nur von einer Platte die Rede 🤔

Du kannst mehrere Platten benutzen. Du musst beim plotten der Platten aber darauf achten, dass du nicht jedesmal wieder bei Plot 1 startest, sondern, dass du einen Plot mit einer neuen Start-"nounce" auf der 2. Platte beginnst...
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1509
Merit: 1040



View Profile
March 07, 2017, 11:50:02 AM
 #14

@willi9974
Da findest du eigentlich alles. Das Wallet alleine kann bereits alles (Plotten, Minen): https://www.burst-team.us/
Kalkulation/Diff./etc: http://burstcoin.biz/calculator

@nrg1zer
Eine 10 TB Platte ist ein schlechtes Beispiel wegen derzeitigem P/L-Verhältnis. Aber im Grunde hast du schon recht. Das Gute ist jedoch, dass nicht nur ein eingeschränkter Kreis (Stichwort ASICs) effektiv mitmachen kann. Da die Stromkosten kaum ins Gewicht fallen, gibt es auch nahezu keine Standortvorteile. Auch die Hardware verliert nicht von heute auf morgen praktisch komplett den Wert, weil eine neue Generation auf den Markt kommt und auf einmal Stromverbrauch > Ertrag ist.
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 251


View Profile
March 07, 2017, 11:52:08 AM
 #15

@willi9974
Da findest du eigentlich alles. Das Wallet alleine kann bereits alles (Plotten, Minen): https://www.burst-team.us/
Kalkulation/Diff./etc: http://burstcoin.biz/calculator

@nrg1zer
Eine 10 TB Platte ist ein schlechtes Beispiel wegen derzeitigem P/L-Verhältnis. Aber im Grunde hast du schon recht. Das Gute ist jedoch, dass nicht nur ein eingeschränkter Kreis (Stichwort ASICs) effektiv mitmachen kann. Da die Stromkosten kaum ins Gewicht fallen, gibt es auch nahezu keine Standortvorteile. Auch die Hardware verliert nicht von heute auf morgen praktisch komplett den Wert, weil eine neue Generation auf den Markt kommt und auf einmal Stromverbrauch > Ertrag ist.
Davon abgesehen ist der Ertrag pro TB seit vielen Monaten sehr stabil (ca. 1,50€ pro TB pro Monat) so dass es relativ gut möglich ist nach einigen Monaten einen Gewinn zu erzielen.
c4s7or
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 534
Merit: 500



View Profile
March 07, 2017, 11:59:33 AM
 #16

Wie sieht denn so ein HDD Miner aus? Also was wird außer der Platte noch benötigt? Wenn ich einfach den ganzen Tag meinen PC laufen lasse kann das ja nicht wirtschaftlich sein.
eneloop
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1509
Merit: 1040



View Profile
March 07, 2017, 12:04:16 PM
 #17

Wie sieht denn so ein HDD Miner aus? Also was wird außer der Platte noch benötigt? Wenn ich einfach den ganzen Tag meinen PC laufen lasse kann das ja nicht wirtschaftlich sein.
Möglichst stromsparende CPU, ein Mainboard mit vielen SATA Ports und ein effizientes PSU. Die FM2+ Plattform hat sehr günstige Boards mit 8x SATA. Wobei ich gerade etwas rätsle, ob man da 8 Platten tatsächlich Vollgas betreiben kann, also ob da der Chipsatz nicht zum Flaschenhals wird. Soweit ich herauslesen konnte, ist auch eine gewisse Schreib-/Leserate notwendig. Man möge mich korrigieren...
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 251


View Profile
March 07, 2017, 12:12:08 PM
 #18

Wie sieht denn so ein HDD Miner aus? Also was wird außer der Platte noch benötigt? Wenn ich einfach den ganzen Tag meinen PC laufen lasse kann das ja nicht wirtschaftlich sein.
Möglichst stromsparende CPU, ein Mainboard mit vielen SATA Ports und ein effizientes PSU. Die FM2+ Plattform hat sehr günstige Boards mit 8x SATA. Wobei ich gerade etwas rätsle, ob man da 8 Platten tatsächlich Vollgas betreiben kann, also ob da der Chipsatz nicht zum Flaschenhals wird. Soweit ich herauslesen konnte, ist auch eine gewisse Schreib-/Leserate notwendig. Man möge mich korrigieren...
Nun, es kommt schon darauf an, dass man die geplotteten Daten in einer relativ schnellen Zeit einlesen kann. Beim minen muss dabei bei jeden Block allerdings nur tatsächlich 1/4096 des kompletten Filegröße eingelesen werden. Hat man also eine 10 TB Festplatte vollständig geplottet, so müsste man also bei jeden Block ungefähr 2,5 Gigabyte von der Platte einlesen. Um nicht bei den überdurchschnittlich schnell gefundenen Blocks ins Hintertreffen zu geraten sollte man schauen, dass man das spätestens in einer Minute geschafft hat (durchschnittliche Block-Generation-Time ist 4 Minuten)

Man sollte also bei einer Festplatte in der Lage sein mit ca. 40 MB pro Sekunde die Daten auszulesen. Bei 8 Platten gleichzeitig müsste der Chipsatz also in der Lage sein ca. 320 MB in der Sekunde zu verarbeiten. DAs sollte eigentlich kein Problem sein. Es ist natürlich noch einmal ein bischen besser, wenn man es noch schneller schafft, aber viel tut sich da dann nicht mehr....
Darthpotatoe
Member
**
Offline Offline

Activity: 271
Merit: 10


View Profile
March 07, 2017, 12:44:10 PM
 #19

Wie sieht denn so ein HDD Miner aus? Also was wird außer der Platte noch benötigt? Wenn ich einfach den ganzen Tag meinen PC laufen lasse kann das ja nicht wirtschaftlich sein.
Möglichst stromsparende CPU, ein Mainboard mit vielen SATA Ports und ein effizientes PSU. Die FM2+ Plattform hat sehr günstige Boards mit 8x SATA. Wobei ich gerade etwas rätsle, ob man da 8 Platten tatsächlich Vollgas betreiben kann, also ob da der Chipsatz nicht zum Flaschenhals wird. Soweit ich herauslesen konnte, ist auch eine gewisse Schreib-/Leserate notwendig. Man möge mich korrigieren...
Nun, es kommt schon darauf an, dass man die geplotteten Daten in einer relativ schnellen Zeit einlesen kann. Beim minen muss dabei bei jeden Block allerdings nur tatsächlich 1/4096 des kompletten Filegröße eingelesen werden. Hat man also eine 10 TB Festplatte vollständig geplottet, so müsste man also bei jeden Block ungefähr 2,5 Gigabyte von der Platte einlesen. Um nicht bei den überdurchschnittlich schnell gefundenen Blocks ins Hintertreffen zu geraten sollte man schauen, dass man das spätestens in einer Minute geschafft hat (durchschnittliche Block-Generation-Time ist 4 Minuten)

Man sollte also bei einer Festplatte in der Lage sein mit ca. 40 MB pro Sekunde die Daten auszulesen. Bei 8 Platten gleichzeitig müsste der Chipsatz also in der Lage sein ca. 320 MB in der Sekunde zu verarbeiten. DAs sollte eigentlich kein Problem sein. Es ist natürlich noch einmal ein bischen besser, wenn man es noch schneller schafft, aber viel tut sich da dann nicht mehr....

Ist es denn prinzipiell auch möglich, das ganze über externe Festplatten mit 2,5 Zoll und einen USB-Hub zu regeln oder wird dort die Geschwindigkeit zu stark begrenzt? Dann könnte man erstmal ohne Anschaffung von Mainboard etc. auskommen.
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 251


View Profile
March 07, 2017, 01:17:39 PM
 #20

Wie sieht denn so ein HDD Miner aus? Also was wird außer der Platte noch benötigt? Wenn ich einfach den ganzen Tag meinen PC laufen lasse kann das ja nicht wirtschaftlich sein.
Möglichst stromsparende CPU, ein Mainboard mit vielen SATA Ports und ein effizientes PSU. Die FM2+ Plattform hat sehr günstige Boards mit 8x SATA. Wobei ich gerade etwas rätsle, ob man da 8 Platten tatsächlich Vollgas betreiben kann, also ob da der Chipsatz nicht zum Flaschenhals wird. Soweit ich herauslesen konnte, ist auch eine gewisse Schreib-/Leserate notwendig. Man möge mich korrigieren...
Nun, es kommt schon darauf an, dass man die geplotteten Daten in einer relativ schnellen Zeit einlesen kann. Beim minen muss dabei bei jeden Block allerdings nur tatsächlich 1/4096 des kompletten Filegröße eingelesen werden. Hat man also eine 10 TB Festplatte vollständig geplottet, so müsste man also bei jeden Block ungefähr 2,5 Gigabyte von der Platte einlesen. Um nicht bei den überdurchschnittlich schnell gefundenen Blocks ins Hintertreffen zu geraten sollte man schauen, dass man das spätestens in einer Minute geschafft hat (durchschnittliche Block-Generation-Time ist 4 Minuten)

Man sollte also bei einer Festplatte in der Lage sein mit ca. 40 MB pro Sekunde die Daten auszulesen. Bei 8 Platten gleichzeitig müsste der Chipsatz also in der Lage sein ca. 320 MB in der Sekunde zu verarbeiten. DAs sollte eigentlich kein Problem sein. Es ist natürlich noch einmal ein bischen besser, wenn man es noch schneller schafft, aber viel tut sich da dann nicht mehr....

Ist es denn prinzipiell auch möglich, das ganze über externe Festplatten mit 2,5 Zoll und einen USB-Hub zu regeln oder wird dort die Geschwindigkeit zu stark begrenzt? Dann könnte man erstmal ohne Anschaffung von Mainboard etc. auskommen.

Nun, du brauchst halt eine PC auf dem ein Betriebssystem läuft (Linux oder Windows) um die Minersoftware zu betreiben.... An den kannst du dann aber durchaus externe Festplatten über einen USB Hub anschließen... Ich kenn mich aber überhaupt nicht mit Datendurchsätzen von USB-Hubs aus... Aber die Zahlen, was du an Datendurchsatz brauchst hab ich ja oben geschrieben.... Den REst kann man dann ja den Datenblättern der Hubs entnehmen.
Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!