Bitcoin Forum
September 26, 2018, 10:07:08 AM *
News: ♦♦ New info! Bitcoin Core users absolutely must upgrade to previously-announced 0.16.3 [Torrent]. All Bitcoin users should temporarily trust confirmations slightly less. More info.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Grosse Summe auf deutsches Konto - Wohnsitz im Ausland  (Read 132 times)
seolein
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile
May 07, 2018, 09:44:42 AM
 #1

hello all

weiss jmd was genau passiert wenn ne groessere Summe (50k+) auf mein deutsches Fidor Konto (von Kraken) ueberwiesen wird ?
Ich bin wohnhaft in England und in Deutschland abgemeldet (mittlerweile).

Fidor wird nach der Herkunft des Geldes evtl fragen davon gehe ich mal aus, aber wird denn noch was passieren abgesehen davon ? Ich frage bezueglich Finanzamt, Steuern etc.
1537956428
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537956428

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537956428
Reply with quote  #2

1537956428
Report to moderator
1537956428
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537956428

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537956428
Reply with quote  #2

1537956428
Report to moderator
1537956428
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537956428

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537956428
Reply with quote  #2

1537956428
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mole0815
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 294
Merit: 319


vreo.io Ambassador


View Profile
May 07, 2018, 02:00:43 PM
 #2

haltedauer von einem jahr ist überschritten? wenn ja komplett egal.
wenn nein... also wenn es drum geht das geld an steuer bzw. FA vorbei zu schummeln dann kann dir wohl niemand eine 100%ige antwort geben  Smiley

tyKiwanuka
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 200


THE ULTIMATE BLOCKCHAIN GAMING PLATFORM


View Profile
May 07, 2018, 04:01:32 PM
 #3

Warum ein neuer Thread, wir haben doch hier schon diskutiert: https://bitcointalk.org/index.php?topic=3344122.0

Geh zu einem Steuerberater, hier wird dir kaum jemand helfen können - und ich würde mich im Zweifelsfall auch nicht auf Meinungen aus einem Internet-Forum verlassen Wink


No price is too high to pay for the privilege of owning yourself.
CryptoPL
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 1


View Profile
May 17, 2018, 02:30:57 PM
 #4

Warum ein neuer Thread, wir haben doch hier schon diskutiert: https://bitcointalk.org/index.php?topic=3344122.0

Geh zu einem Steuerberater, hier wird dir kaum jemand helfen können - und ich würde mich im Zweifelsfall auch nicht auf Meinungen aus einem Internet-Forum verlassen Wink



Definitiv würde ich bei der Summe einen Profi fragen, schau mal hier im Forum haben wir eine Liste "Krypto-Steuerberater" https://bitcointalk.org/index.php?topic=2194973.0
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!