Bitcoin Forum
December 11, 2017, 05:55:56 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Altcoin Marktkapitalisierungen / Absolut überbewertet oder gerechtfertigt?  (Read 809 times)
xtrusion
Member
**
Offline Offline

Activity: 99


View Profile
May 04, 2017, 10:35:25 PM
 #1

Liebe Community,

wie in nachstehendem Chart klar ersichtlich, explodiert der Markt gerade:
http://coinmarketcap.com/charts/

> 33% Steigerung des gesamten Marktes in nur wenigen Tagen (25.Mai: Marktkap rd. 30Mrd. USD; heute: Marktkap rd. 42Mrd. USD)

Das die BigPlayer wie BTC, ETH, etc. entsprechend steigen, macht mir - besonders auf lange Sicht gesehen - wenig sorgen, viel mehr Gedanken mache ich mir über Coins zw. 10 - 100 Mio. USD Marktkap., die tlw. nicht mehr zu bieten haben, als eine Hand voll Programmierer (wenn überhaupt) + Homepage + Vision -> das ist mir für 10 - 100Mio. Marktwert zu teuer!
(Einige Projekte mögen durchaus gerechtfertigt bewertet sein, die Masse (ich schätze ca. 90%) wird - meiner Meinung nach - rein aus Euphorie/ Dummheit gerade in den Himmel geschossen, bevor das bittere Erwachen kommt.)

Ich versuche die Coins entsprechend zu kategorisieren um innerhalb der Kryptowelt eine Asset Allocation/ Risikostreuung bilden zu können:
Kurzfassung grobe Aufteilung:
1.) "LargeCaps": Top 10 d. Coins lt. Marktkap.
2.) "MidCaps": Coins zw. 10 - 100 Mio. Marktkap.
3.) "SmallCaps": < 10 Mio. Marktkap.

Glaubt man an eine Zukunft der Kryptowelt, so sehe ich bei den LargeCaps weiterhin absolutes Vervielfachungspotential (langfristig), entsprechend gering (in Relation zu den anderen Kategorien !!!) sehe ich hier die Gefahr einer absoluten Talfahrt.

Sehr skeptisch bin ich momentan wie bereits oben angedeutet bei den "MidCaps". Der Nutzen ist tlw. sehr gering bis nicht vorhanden und die Bewertungen auf Rekordhoch.

Einen kleinen Teil in "SmallCaps" zu investieren halte ich ggf. (je nach Zielsetzung) durchaus für interessant, jedoch sollte man hier große Vorsicht walten lassen, worin man investiert.


Fragestellungen:
1) Wie seht ihr die aktuelle Marktlage? Sind wir noch immer in den Kinderschuhen oder bereits in der DOTCOM-Blase?

2.) Welche Projekte haltet ihr für besonders zukunftsreich?


Freue mich auf alle sinnvollen Antworten und bedanke mich vorab!
1513014956
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513014956

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513014956
Reply with quote  #2

1513014956
Report to moderator
1513014956
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513014956

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513014956
Reply with quote  #2

1513014956
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513014956
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513014956

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513014956
Reply with quote  #2

1513014956
Report to moderator
Limx Dev
Legendary
*
Online Online

Activity: 1162


www.bitsend.info


View Profile
May 05, 2017, 08:46:15 AM
 #2

Naja, ich würde nicht sagen das smallcaps riskanter sind bloss weil sie unter 10 mio liegen. Ich denke das Risiko ist bei ETH etc genauso groß.

Danke für den neuen Thread.

Gruß Christian

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Segwit | Core 0.14 | Masternodes
XEVAN | DK3 | Electrum soon
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
Litebit.eu | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
taurados
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672



View Profile
May 05, 2017, 09:21:10 AM
 #3

Danke für den Thread.

Markt ist absolut überbewertet aber durchaus mit den gestiegen Userzahlen im Altcoinmarkt zu erklären. Allein Polo hat 5x mehr User.
Die Talfahrt kommt bestimmt wenn nicht morgen dann irgendwann die nächsten Wochen.





                          ▄▄███████████████████▄▄
                      ██████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀██████
                  ██████                          ██████
               █████                                  █████
             █████                                      █████
           ████                                            ████
         ████                                                ████
       ████                                                    ████
      ████                                                      ████
     ████                                                        ████
    ████                                                          ████
   ████            ███████████████     ███████████████             ████
  ████             ▀ █████████████▌   ▄▀ █████████████▌             ████
 ▐███             ▄▄ ▐█████████████  ███ ▐█████████████              ███▌
 ████            ▐██▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌             ████
 ███             ████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████              ███
▐███            ▐████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌             ███▌
▐███            ██████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████             ███▌
▐███           ▐██████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌            ███▌
▐███           ████████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████            ███▌
▐███          ▐████████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌           ███▌
▐███          ██████████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████           ███▌
▐███         ▐██████████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌          ███▌
▐███         ████████████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████          ███▌
 ███        ▐████████████  █████████████▌ ███  █████████████▌         ███
 ████       █████████████  ▐█████████████ ▐██▌ ▐█████████████        ████
 ▐███      ▐█████████████   █████████████▌ ██   █████████████▌       ███▌
  ████     █████████████▌   ▐█████████████      ▐█████████████      ████
   ████    █████████████     █████████████▌      █████████████▌    ████
    ████                                                          ████
     ████                                                        ████
      ████                                                      ████
       ████                                                   █████
         ████                                                ████
           ████                                            ████
             █████                                      █████
               █████                                  █████
                  ██████                          ██████
                      ██████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████
                          ▀▀███████████████████▀▀
 
Monaize
|
 
|
 
 



 
laugh2btc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 515



View Profile
May 05, 2017, 09:42:40 AM
 #4

Wäre ich nicht mehr so sicher. Bednkt, dass die letzten Jahre mehr von Entwicklung und Vorfreude geprägt waren. Ab diesem Jahr fängt so langsam auch die Benutzung an. Und wenn die Coins nicht nur von Hoffnung getragen werden, sondern auch wirklich eine Anwendung finden, dann werdet ihr über die heutigen Preise nur lächeln.
Projekt wie ETH, Golem, Gnosis... sind meiner Meinung nach absolut überbewertet, da noch ein weiter Entwicklungsweg vor ihnen steht. Aber z.B NEM und Elastic haben ihre Tests erfolgreich bestanden und können bald auch "richtig" genutzt werden.
Ich persönlich sehe dieses Jahr eher wie 2015 und kaufe noch was geht zu diesen Preisen. Ich habe mich erst mit jemanden unterhalten, der sich an der regulären Börse versucht. Daher mein momentanes Lieblingsbeispiel, was bei Coins noch gehen kann wird und was überbewertet wirklich heißt:


http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/aktien/snapchat-boersengang-snap-aktie-feiert-traumstart-an-der-wall-street/19465550.html
"Auf Basis des aktuellen Kurses ist das Unternehmen an der Börse rund 34 Milliarden Dollar wert, obwohl es weiterhin rote Zahlen schreibt, auch nicht mit Gewinnen rechnet und die Aktionäre kein Mitspracherecht bekommen."


Ehhh WTF!?!?!

34 Milliarden für nen Messanger? Was zahlen die Leute dann in Zukunft für eine weltbewegende Technik, die weit mehr bestimmt als Snapchat?  Shocked Cool


             ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
        ▄▄████████████████▄▄
      ▄████▀▀          ▀▀█████▄
    ████▀                  ▀████▄
  ▄███▀                      ▀████
 ▄███                          ████
▄███                            ███▌
████                            ▐███
███▌                             ███
███▌                            ▐███
████         ▄▀▄  █  █▀▄        ███▌
 ████        █▀█  █  █▀▄      ▄████
  ████▄      █ █  █  █ █     ▄████
   ▀████▄                  ▄████▀
     ▀████▄▄            ▄▄████▀
       ▀▀██████████████████▀▀
            ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
█║█
║░║║
║░║║
█║█
█║█
║║░║
║║░║
█║█

             ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
        ▄▄████████████████▄▄
      ▄████▀▀          ▀▀█████▄
    ████▀                  ▀████▄
  ▄███▀                      ▀████
 ▄███                          ████
▄███                            ███▌
████                            ▐███
███▌                             ███
███▌                            ▐███
████         ▄▀▄  █  █▀▄        ███▌
 ████        █▀█  █  █▀▄      ▄████
  ████▄      █ █  █  █ █     ▄████
   ▀████▄                  ▄████▀
     ▀████▄▄            ▄▄████▀
       ▀▀██████████████████▀▀
            ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
Wellensurfer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
May 05, 2017, 10:09:38 AM
 #5

wenn sich die Nutzerzahl auf Polo verfünffacht hat, kann man daraus sicherlich auch auf eine allgemeine Verfünffachung der Kryptonutzer schließen. Warum wundert Ihr Euch dann, wenn der Altcoinmarkt um 33% zunimmt? Das ist dann doch eher wenig. Da kann man ja wohl kaum von einer Überhitzung sprechen.

Auch wenn in den Medien das Thema Bitcoin momentan ein bisschen in den Hintergrund getreten ist, über kurz oder lang kommt keiner an Kryptowährungen vorbei. Die Zeiten, in denen der Bitcoin in die Schmuddelecke gesteckt wurde, sind ein für alle Mal vorbei. Das Prinzip einer Kryptowährung ist einfach derart genial und faszinierend, dass es jeden ansteckt, der es mal kapiert hat. Es ist deshalb ganz normal, dass das Interesse exponentiell ansteigt. Trotzdem stehen Kryptowährungen noch ganz am Anfang und der Umsatz ist geradezu lächerlich gegenüber den etablierten Währungen. Noch wird man von Bankern und Börsianern ausgelacht, wenn man ein paar Bitcoins hat. Aber das wird sich ändern.

Ich sehe das Interesse an Kryptowährungen exponentiell ansteigen, und davon werden eben auch die Altcoins profitieren. So langsam kommen auch für die Allgemeinheit nützliche Anwendungen auf den Markt. Dann wird der Umsatz explodieren, und alle werden bereuen, heute nicht eingestiegen zu sein.
taurados
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672



View Profile
May 05, 2017, 01:00:55 PM
 #6

wenn sich die Nutzerzahl auf Polo verfünffacht hat, kann man daraus sicherlich auch auf eine allgemeine Verfünffachung der Kryptonutzer schließen. Warum wundert Ihr Euch dann, wenn der Altcoinmarkt um 33% zunimmt? Das ist dann doch eher wenig. Da kann man ja wohl kaum von einer Überhitzung sprechen.

Auch wenn in den Medien das Thema Bitcoin momentan ein bisschen in den Hintergrund getreten ist, über kurz oder lang kommt keiner an Kryptowährungen vorbei. Die Zeiten, in denen der Bitcoin in die Schmuddelecke gesteckt wurde, sind ein für alle Mal vorbei. Das Prinzip einer Kryptowährung ist einfach derart genial und faszinierend, dass es jeden ansteckt, der es mal kapiert hat. Es ist deshalb ganz normal, dass das Interesse exponentiell ansteigt. Trotzdem stehen Kryptowährungen noch ganz am Anfang und der Umsatz ist geradezu lächerlich gegenüber den etablierten Währungen. Noch wird man von Bankern und Börsianern ausgelacht, wenn man ein paar Bitcoins hat. Aber das wird sich ändern.

Ich sehe das Interesse an Kryptowährungen exponentiell ansteigen, und davon werden eben auch die Altcoins profitieren. So langsam kommen auch für die Allgemeinheit nützliche Anwendungen auf den Markt. Dann wird der Umsatz explodieren, und alle werden bereuen, heute nicht eingestiegen zu sein.

Zunahme um 33% im Altcoinmarkt lel Smiley





                          ▄▄███████████████████▄▄
                      ██████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀██████
                  ██████                          ██████
               █████                                  █████
             █████                                      █████
           ████                                            ████
         ████                                                ████
       ████                                                    ████
      ████                                                      ████
     ████                                                        ████
    ████                                                          ████
   ████            ███████████████     ███████████████             ████
  ████             ▀ █████████████▌   ▄▀ █████████████▌             ████
 ▐███             ▄▄ ▐█████████████  ███ ▐█████████████              ███▌
 ████            ▐██▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌             ████
 ███             ████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████              ███
▐███            ▐████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌             ███▌
▐███            ██████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████             ███▌
▐███           ▐██████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌            ███▌
▐███           ████████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████            ███▌
▐███          ▐████████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌           ███▌
▐███          ██████████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████           ███▌
▐███         ▐██████████▌ █████████████▌ ███▌ █████████████▌          ███▌
▐███         ████████████ ▐█████████████ ▐███ ▐█████████████          ███▌
 ███        ▐████████████  █████████████▌ ███  █████████████▌         ███
 ████       █████████████  ▐█████████████ ▐██▌ ▐█████████████        ████
 ▐███      ▐█████████████   █████████████▌ ██   █████████████▌       ███▌
  ████     █████████████▌   ▐█████████████      ▐█████████████      ████
   ████    █████████████     █████████████▌      █████████████▌    ████
    ████                                                          ████
     ████                                                        ████
      ████                                                      ████
       ████                                                   █████
         ████                                                ████
           ████                                            ████
             █████                                      █████
               █████                                  █████
                  ██████                          ██████
                      ██████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████
                          ▀▀███████████████████▀▀
 
Monaize
|
 
|
 
 



 
xtrusion
Member
**
Offline Offline

Activity: 99


View Profile
May 07, 2017, 02:36:45 AM
 #7

Naja, ich würde nicht sagen das smallcaps riskanter sind bloss weil sie unter 10 mio liegen. Ich denke das Risiko ist bei ETH etc genauso groß.

Danke für den neuen Thread.

Gruß Christian

Siehe nachstehender Link, ETH bietet die Plattform für eine Vielzahl an Projekten, unter anderem deshalb sehe ich hier eine gewisse Risikoverteilung.
http://coinmarketcap.com/assets/

Wäre es nicht generell interessant in Projekte wie ETH, Waves, Omni, Burst oder BitShares zu investieren von der Seite aus? Omni und Burst wären noch relativ "günstig"..
Micky25
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910



View Profile
May 07, 2017, 12:34:50 PM
 #8

also mir kommt das alles äußerst seltsam vor. Hat etwas wie z.B. NMC in irgendeiner Form einen Nutzen, oder eine Zukunft? Warum sollten die steigen?

Die Kurssteigerungen in den meisten Altcoins kommen meines Erachtens einerseits von Pump-Gruppen, die Neueinsteiger verarschen (Pyramidenspiel) und andererseits von BTC-Walen, die BTC abladen wollen ohne den Kurs zu beinflussen.
randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1246



View Profile
May 08, 2017, 01:56:36 PM
 #9

Mal eine kleine Einschätzung von mir zum jetzigen Markt.

Wir haben hier eine andere Ausgangslage verglichen mit der Altcoin Blase 2013. Ende 2013 war die Altcoin Rally dadurch geprägt, dass ständig neue Coins auf den Markt geschmissen wurden, Copy pasts ohne Sinn und Verstand und genau so wenig das Investieren ohne Sinn und Verstand getrieben von Fomo den nächsten BTC oder LTC zu verpassen. Die Marktkaptialisierung war nur von wenigen Teilnehmern gestemmt worden, was wir heute haben ist eine  andere Lage aber eine logische Konsequenz was eintreten musste, was mein ich damit?.

Durch Projekte wie ETH wurde die Aufmerksamkeit mehr und mehr auf die Blockchain als Ganzes gerichtet, nachdem dann Exchanges wie Coinbase (die sich auch auf Institutionelle Anleger richten) ETH  einen im Jargon sogenannten „Altcoin“ gelistet hatten war es nur eine Frage der Zeit das durch die Kursgewinne der Teilnehmer auch deren Umfeld hellhörig wurde bzw. immer weiter wird. Und diejenigen die bereits mit ETH hohe Gewinne erzielt haben, werden zwangsläufig sich nach weiteren Alternativen umschauen um ihre Gewinne nochmals zu maximieren bzw. langfristig auszubauen ; ein leicht abzuleitendes Muster.

Um es mal zu verkürzen,,,  es wird weiterhin Geld in den Altcoin Markt fließen, wir sind noch immer bei lächerlichen 50 Milliarden, allein für die App Candy Crash wurden 5 Milliarden hingeblättert!.

Hier mal ein Link mit der Marktkapitalisierung einzelner Unternehmen.

http://www.boersennews.de/markt/aktien/hoechste-marktkapitalisierung

Wer das sieht, merkt wie sehr wir noch am Anfangen stehen. Ich würde mal behaupten das Projekte wie ETH (das die Ambitionen hat ein Weltcomputer zu werden (wenn es dumm läuft ein Skynet was mir einwenig Angst macht aber das ist ein anderes Thema)) einen viel größeren Abstand in der Kapitalisierung verdienen - verglichen mit Candy Crash oder Snapshat mit ihren knapp 15 Milliarden.

Viele der Early Adopter verschiedener Coins machen große Gewinne aber sie schichten um auf kleinere Projekte, das heißt das vieles an Kapital welches durch ETH und andere in Altcoin geflossen ist, sich auf andere Altcoins verteilt, jedoch separieren sich endlich die guten Projekte von den schlechten wie viele viele viele male hier im Forum in den vergangenen Jahren erwähnt. Es tritt endlich ein was eintreten musste der Markt wird gesäubert von CopyPaste ShitCoins.

Aber in einem Feld sehen wir eine klare Dotcom Blase, bei den ICOs. Hier werden mittlerweile sinnlose und völlig fragliche Projekte (welche häufig auch nur in der Theorie bestehen) mit Geld überschüttet.  Das auch die Betrügerei ein Allzeithoch erreicht ist nicht sonderlich verwunderlich bei den Summen die mittlerweile im Umlauf sind.

Dennoch;  wenn mich auch heute noch jemand fragen würde, soll ich in Altcoins investieren , ist der Markt nicht überhitzt?  Dann würde ich antworten „Absolut“. Wenn jemand auf sehr lange Sicht rechnet sind auch die jetzigen Kurse ein Witz zu dem was noch kommt.

Eine Kurskorrektur wie ein reinigender Regen oder nur eine Seitwärtsbewegung für ein paar Wochen, würden dem Markt ganz gut tun. Hier haben mit Sicherheit einige Projekte einen Wertzuwachs erfahren, welches in der Summe noch nicht gerechtfertigt ist und auch ich selbst verliere langsam den Überblick , von daher finde ich ein wenig Regenwetter im Markt angemessen.

Wer von Blockchain und Digitalisierung überzeugt ist, kann auch jetzt zu jedem Kurs einsteigen, aber ich empfehle auf eine Kurskorrektur zu warten.

Soweit meine Einschätzung, es wird noch viel mehr Kapital in den Markt fließen, den Zeitpunkt zum Einstieg muss aber jeder selbst für sich abwägen. Ich wünsch euch allen ein glückliches händchen  Wink .

randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1246



View Profile
May 08, 2017, 02:45:29 PM
 #10

Eines noch;

Die Digitalisierung ist Fakt! und wird unsere Zukunft noch mehr bestimmen als es jetzt der Fall ist, das sich dies auch auf die Finanzökonmie widerspiegelt in Form von Smartpay mit Cryptos und anderen Projekten war bislang nur eine Frage der Zeit. Wir sind jetzt an dem Punkt angekommen wo wir eine Transformation erleben, glückwunsch an alljene die zu dieser Zeit leben und eine neue Form der Industrialisierung in der digitalen Welt erleben dürfen.

Ich proklamiere schon seit Jahren das der Zeitpunkt kommen wird, dass ausser der Welt von Bitcoin noch vieles mehr an Kapital in unterschiedliche Altcoin / Uniq Projekte fliesen wird und der Markt automatisch in Symbiose weiter wächst, die Stimmen die das bezweifelt haben werden immer weniger und leiser, das sinnlose alles Shitcoin ausser BTC hört so langsam auf und Nüchternheit tritt bei einigen ein.
Wir haben jetzt bereits einige Marktteilnehmer die 6 oder 7stellige Gewinne durch Altcoins verzeichnen konnten (nein ich gehöre nicht dazu  Tongue ,leider ), bis die Medien das aufgreifen ist auch nicht mehr fern, vorher sollte man sich nochmals positionieren.

Wer meiner Meinung nach nicht das Risiko eingeht auch mal einen oder ein paar BTC in fundamental gut aufgestellen Alternativen zu investieren ist selbst Schuld, und sollte sich über verpasste Möglichkeiten in Zukunft nicht beschweren.

Wir sind noch weiterhin am Anfang eines stark wachsenden Marktes.


xtrusion
Member
**
Offline Offline

Activity: 99


View Profile
May 08, 2017, 10:42:00 PM
 #11

Eines noch;

Die Digitalisierung ist Fakt! und wird unsere Zukunft noch mehr bestimmen als es jetzt der Fall ist, das sich dies auch auf die Finanzökonmie widerspiegelt in Form von Smartpay mit Cryptos und anderen Projekten war bislang nur eine Frage der Zeit. Wir sind jetzt an dem Punkt angekommen wo wir eine Transformation erleben, glückwunsch an alljene die zu dieser Zeit leben und eine neue Form der Industrialisierung in der digitalen Welt erleben dürfen.

Ich proklamiere schon seit Jahren das der Zeitpunkt kommen wird, dass ausser der Welt von Bitcoin noch vieles mehr an Kapital in unterschiedliche Altcoin / Uniq Projekte fliesen wird und der Markt automatisch in Symbiose weiter wächst, die Stimmen die das bezweifelt haben werden immer weniger und leiser, das sinnlose alles Shitcoin ausser BTC hört so langsam auf und Nüchternheit tritt bei einigen ein.
Wir haben jetzt bereits einige Marktteilnehmer die 6 oder 7stellige Gewinne durch Altcoins verzeichnen konnten (nein ich gehöre nicht dazu  Tongue ,leider ), bis die Medien das aufgreifen ist auch nicht mehr fern, vorher sollte man sich nochmals positionieren.

Wer meiner Meinung nach nicht das Risiko eingeht auch mal einen oder ein paar BTC in fundamental gut aufgestellen Alternativen zu investieren ist selbst Schuld, und sollte sich über verpasste Möglichkeiten in Zukunft nicht beschweren.

Wir sind noch weiterhin am Anfang eines stark wachsenden Marktes.



Vielen Dank für deine ausführliche Einschätzung!

Mein Resumee: Weiterhin step-by-step in qualitative Projekte investieren und langfristig profitieren.
Die Füße bei fragwürdigen ICO's stillhalten und stattdessen einen guten Teil der Investments in die Top 5 - 10 stecken.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!