Bitcoin Forum
December 06, 2016, 06:13:47 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Weltweit erstes Bitcoincamp am 30. Juli 2011 in Hamburg  (Read 11438 times)
Obi72
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
July 12, 2011, 06:50:25 PM
 #21

nochmal meine herzliche Bitte: Wenn Ihr wirklich dabei sein wollt, tragt Euch bitte hier ein, damit ich besser (bzw. überhaupt) planen kann: http://bitcoincamp.mixxt.com/
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481048027
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481048027

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481048027
Reply with quote  #2

1481048027
Report to moderator
1481048027
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481048027

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481048027
Reply with quote  #2

1481048027
Report to moderator
1481048027
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481048027

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481048027
Reply with quote  #2

1481048027
Report to moderator
Belkaar
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 174


View Profile WWW
July 12, 2011, 07:00:44 PM
 #22

Ich find die Seite unglaublich unübersichtlich. Anmelden reicht aber oder?

bitcoinCodes.com: Get XBox live, PSN and WoW game time codes fast and anonymously
Android RPC client: Bitcoiner
Bitmessage: BM-GtcxVju35PGuD6es9vrF1SXtCVxScbjB
Forp
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198


View Profile
July 12, 2011, 10:00:56 PM
 #23

Ich find die Seite unglaublich unübersichtlich. Anmelden reicht aber oder?

+10.

Also ich möchte gerne kommen. bin auf der Durchreise und will abends noch weiter, fände nachmittags gut. Habe auch einiges an Materialien und Ideen zu BTC dabei.

Die Anmelde-Seite finde ich auch nicht gut. Als überzeugter anitfacebooker und privacy fan ist mir das echt nicht sympathisch.  Angry

lieber hier. das ist wenigstens bitcoin.org  Cheesy
Obi72
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
July 14, 2011, 02:36:05 PM
 #24

Moin moin,

ja, anmelden auf der Seite reicht. Wenn man das partout nicht will, dann kann man natürlich auch einfach so vorbeikommen und teilnehmen.

Es ging mir a) um Planbarkeit und b) darum, dass sich eher weitere Leute anmelden, wenn schon eine gewisse Zahl von Teilnehmern auf der Seite angezeigt wird. Kommt jemand direkt auf die Mixxt-Seite, dann sieht der ja nicht, dass vielleicht noch zehn weitere Leute kommen werden und denkt sich vielleicht, dass zu wenig los sein wird - und meldet sich selbst dann vielleicht nicht an. Was schade wäre. It´s as simple as that.

Darum: Bitte bitte anmelden - da haben alle was davon:

http://bitcoincamp.mixxt.com/
Obi72
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
July 19, 2011, 09:14:48 AM
 #25

In der Hoffnung nicht zu nerven, wollte ich nochmals auf das BitcoinCamp Ende des Monats hinweisen. Teilnahme ist natürlich kostenlos, falls das jemanden abhalten sollte ;-)

http://bitcoincamp.mixxt.com/

yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
July 21, 2011, 11:17:20 PM
 #26

Werde wahrscheinlich auch nach Hamburg kommen, habe allerdings eine Anreise von 4+ Stunden.

Wisst ihr schon, wann und wo das Barcamp stattfinden wird? Das würde die Planbarkeit extrem erhöhen.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
Forp
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198


View Profile
July 25, 2011, 12:10:06 AM
 #27

Wisst ihr schon, wann und wo das Barcamp stattfinden wird? Das würde die Planbarkeit extrem erhöhen.

+1

Wer sich nix wünscht kriegt auch nix :-) Daher:

Beginn am nachmittag, 15:00 oder so, wäre super.
yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
July 25, 2011, 03:47:34 PM
 #28

Sieht so aus, als müsste der Titel des Threads geändert werden: http://aviewfromafar.net/the-barcampers-guide-to-bitcoin Wink

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
KiNSKi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40



View Profile
July 26, 2011, 03:42:30 PM
 #29

Langsam währe die Location - zu wissen wo es ist, sehr hilfreich. Schon was im Auge, Obi72 ?
elements
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 182


View Profile
July 26, 2011, 11:24:20 PM
 #30

Bin gerade erst auf diesen Thread gestossen:

Auf der Seite steht ja noch gar nichts!!!

Das ist in drei Tagen und weder Themen noch Location bekannt.

LOL: Das ist ja mal echt "undeutsch" organisiert...aber nettes Logo Wink

Also findet das jetzt überhaupt statt?Huh

Vorschlag: Damit Leute aus Köln/Ruhrpott/Münster-Osnabrück, Hannover, Bremen und Berlin auch ne Chance haben was mitzubekommen wäre es gut, wenn es nicht zu früh und nicht zu spät anfangen würde - Anfang 12-13.30 / Ende 20-22 Uhr - also insgesamt 8-10h

Ausserdem wäre es schön, wenn die Location mit öffentl. Verkehrsmitteln relativ einfach zu erreichen wäre.

Evtl. Fahrgemeinschaften aus den o. g. und weiteren Räumen ankurbeln.

Na ja, mal sehen was wird...


»A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof was to underestimate the ingenuity of complete fools.« - Douglas Adams
Use the trusted German Bitcoin exchange: https://www.bitcoin.de/de/r/5wcwts
Tips & donations: BTC : 1MAQYNLp2VJ9wWhPYg5BnrbUGzdhGXopZw | CGB: 5bgQivyHJcSWTgvLfVW87Zj23M7mcFCVBF
Obi72
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 24


View Profile
July 27, 2011, 10:36:46 AM
 #31

Hallo an alle,

aufgrund der leider sehr dürftigen Zahl der Anmeldungen wird das BitcoinCamp nicht stattfinden - es ist hiermit abgesagt.

Ich hatte über verschiedene Kanäle versucht, die Werbetrommel zu rühren - mit leider extrem bescheidenen Erfolg.

Außerdem hatte ich mehrfach gebeten, dass man sich doch bitte zwecks besserer Orga auf der Mixxt-Seite angemeldet. Dies hat bislang (fast) niemand aus diesem Forum getan. :-(

Ich hatte eine Agentur an der Hand, die die Location stellen wollte, aber bei 22 Teilnehmern (Stand auf der Mixxt-Seite) dann auch die Lust verloren hat. (Eine Teilnehmer-Zusage durch einen Kommentar hier im Forum erachtete diese als nicht verbindlich genug.)

Alternativ werde ich demnächst ein Meetup in Hamburg zum Thema Bitcoin anbieten, dann aber einen Abend wochentags dafür veranschlagen. Infos folgen.

Vielleicht war ich / waren wir einfach zu früh dran. Find ich echt schade, aber was nicht ist kann ja noch werden...

yossarian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 492


View Profile
July 27, 2011, 10:51:24 AM
 #32


aufgrund der leider sehr dürftigen Zahl der Anmeldungen wird das BitcoinCamp nicht stattfinden - es ist hiermit abgesagt.

Ich hatte eine Agentur an der Hand, die die Location stellen wollte, aber bei 22 Teilnehmern (Stand auf der Mixxt-Seite) dann auch die Lust verloren hat. (Eine Teilnehmer-Zusage durch einen Kommentar hier im Forum erachtete diese als nicht verbindlich genug.)


22 Teilnehmer auf der mixxt-Seite und eine unbekannte Zahl an Teilnehmern aus dem Forum erachtest du als wenig? Das kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ein Barcamp zum Thema Bitcoin in Norddeutschland in den Sommerferien - was hast du erwartet? Ich finde es sehr schade, dass du so kurzfristig den Mut verlierst.

Bisher war noch keine Location und kein zeitlicher Rahmen bekannt. Hättest du nicht einfach die Veranstaltung kürzen können? Warum hast du nicht nach Feedback im Forum gesucht?

Die ganze Aktion hinterlässt bei mir nur Unverständnis.  Huh

Sieht sich jemand in der Lage, das Barcamp wenigstens rudimentär durchzuführen? Die Teilnehmer stehen im Prinzip in den Startlöchern. Vielleicht kann man das ganze kurzfristig in ein Vernetzungstreffen umtaufen. Es lässt sich sicher ein Referent für ein Anstoßreferat finden. Ein anschließender loser Plausch - und die Veranstaltung wäre in meinen Augen schon ein Gewinn.

Ich kann es leider aus zeitlichen und räumlichen Gründen nicht selbst organisieren, dass Bahnticket nach Hamburg ist aber bereits gekauft.

I'm always buying and selling BTC, PM me for details. Rating and GPG-key: http://is.gd/yossarian

Buy and sell BTC via SEPA: https://www.bitcoin.de/r/nrnxg6

Bitmessage: BM-2DAoXPtLdQEnR2iSneCTjpgRPtzXsSAi1m
elements
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 182


View Profile
July 27, 2011, 11:37:30 AM
 #33

LOL

»A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof was to underestimate the ingenuity of complete fools.« - Douglas Adams
Use the trusted German Bitcoin exchange: https://www.bitcoin.de/de/r/5wcwts
Tips & donations: BTC : 1MAQYNLp2VJ9wWhPYg5BnrbUGzdhGXopZw | CGB: 5bgQivyHJcSWTgvLfVW87Zj23M7mcFCVBF
harm
Member
**
Offline Offline

Activity: 108


View Profile
July 27, 2011, 12:19:35 PM
 #34

Hallo,
ich finde es ebenfalls sehr schade, dass das Treffen abgesagt wurde. 22 + x Teilnehmer ist wirklich nicht viel, um großartig etwas zu organisieren. Aber immerhin - 22 Leute sind doch schon recht ordentlich für so ein jugens Nerd-Thema;)!!

Bevor wir das ganz beiben lassen, wäre nicht wenigstens ein kurzer Austausch in einer Kneipe lustig? Es gab ja schon mal ein Treffen. Die Leute, die sich als Teilnehmer registriert hatten, wäre sicherlich dabei! Sofern sie nicht von weiter her kommen... Aber Locals kommen doch sicherlich vorbei - wenigstens kurz;)

Ich selber hatte mich nur vorgemerkt. Ich bin etwas in Verzug mit meiner Diplomarbeit. Außerdem müsste ich am Samstag um 21:30 Uhr den Zug nehmen, länger als 21:15 Uhr könnte ich also nicht, wenn es abends stattfindet.

Aber ich wäre doch sehr an einem kurzen Schnack interessiert, um wenigstens die Gesichter von gleichgesinnten zu sehnen;)

Also dann, vielleicht klappt ja doch noch etwas;)
KiNSKi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40



View Profile
July 27, 2011, 06:47:08 PM
 #35

Sehr schade. Würde es nicht auch reichen, sich von einem Restaurant einen Teil als Gesellschaft zu "mieten" für ein paar Stunden, oder kostet dies in zu viel ?
Forp
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198


View Profile
July 28, 2011, 12:38:30 PM
 #36

Erst einmal die wichtige Nachricht: Treffen findet statt !

Ich fange den Ball auf, der in der Luft schwebt, und mache etwas daraus, und wenn es nur in Kleinformat und in weniger gemütlicher Location sein wird.

Es wird also ein Bitcoin Camp am 30. Juli 2011 in Hamburg geben. Ich habe dazu auch ein inhaltliches Programm, das ich gestalten kann, wenn es sonst keine Impulse gibt, da ich vor kurzem einen Bitcoin Vortrag ausgearbeitet habe.

Da ich selber nicht Hamburger bin und derzeit unterwegs, brauche ich ein paar Takte, um das zu organisieren.

Die Info wird hier auf dem Forum erscheinen bis Freitag morgen.

Ich brauche von euch aber nun definitive Teilnahme-Zusagen, damit die Größe der Location stimmt: Dazu bitte Posting mit Namen und Anzahl hier ins Forum.

Ebenso bitte ich, auf dem Minxx-was-auch-immer Board eine Nachricht zu posten, dass das HIER organisiert wird, im Forum, und eben nicht auf dieser anderen Site. Ich bin gerade unterwegs mit schlechter Inet Anbindung und daher diesbezüglich etwas eingeschränkt.

Bis dann.
Forp
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198


View Profile
July 28, 2011, 02:34:44 PM
 #37

Update:

Ort: Ich habe Optionen auf zwei Locations, beide zentral in Hamburg, für Samstag 30. Juli nachmittags. Kapazität: 10 - 12 oder 14 - 16 Personen. Dauer 4 Stunden. Buchung mache ich morgen vormittag und auf meinen Namen und mein Risiko fix. Welche Location es genau wird hängt davon ab, wie stark die Response hier ist, beide sind zentral gelegen. Ist die Response zu groß, haben ausschließlich jene Vortritt, die auf diesem Thread im Forum irgendwann einmal Interesse an dem Barcamp bekundet haben. In diesem Sinne ist das eine private Veranstaltung, auf der ich Hausrecht beanspruche und weitere Haftung ablehne (weil ich keine Lust auf ein Facebook-Party Schlamassel habe... ;-).

Zeitpunkt: Nachmittags in Hamburg. Ich denke derzeit an 16 - 20 Uhr, kann das aber erst fix sagen, wenn die Location-Reservierung steht. Dazu kommt Information am Freitag vormittag.

Inhalte: Ergeben sich bei einem Barcamp ja ganz dynamisch. Sollte das nicht so klappen, habe ich ein Fallback-Programm. Ich bin seit 20 Jahren Informatiker, hauptberuflich in der Ausbildung und schreibe gerade an einem Fachartikel über Bitcoin. Daher bestehen Fallback-Optionen:
  • Ich kann eine Präsentation zu Bitcoin machen (auf einführendem oder fortgeschrittenem Niveau)
  • Wir diskutieren Herausforderungen und Entwicklungsbedarf zu Bitcoin
  • Wir besprechen den Aufbau eines Bitcoin Netzwerks (Information, Gedankenaustausch, Interessen)

Kann jemand einen portablen Beamer mitbringen?

Ich kann vor Ort über Laptop / iPhone eine WLAN Infrastruktur anbieten und dazu eine Wiki / Etherpad-artige Austausch-Infrastruktur, sollten wir so etwas brauchen. Es macht also Sinn, Geräte mitzubringen, die sich da dranklinken können.

Flipchart wird an beiden Locations verfügbar sein, virtuell dürfte es aber praktischer sein.

Weitere Kommunikation über das Event findet hier und in diesem Thread statt.

Da ich aktuell reise (Zug, Urlaub, usw) bin ich nur fallweise Online. Das nächste Mal heute, Donnerstag, abend. Dann Freitag vormittags. Dann wieder Freitag sehr spät abends. Samstag je nach UMTS Versorgung im Zug nach Hamburg. Dort sehen wir uns dann am nachmittag.

Gruß
Forp
KiNSKi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40



View Profile
July 28, 2011, 03:58:45 PM
 #38

Sehr nett von dir Forp ! Dann trage ich meine Wenigkeit + einen Kollegen/Partner ein ! Auf gutes Gelingen !
Forp
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 198


View Profile
July 28, 2011, 09:13:45 PM
 #39

Followup und aktuelle Informationen hier: http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=32648.0


Liebe Bitcoiner,

da die erste Planung eines Meetings in Hamburg nicht so ganz geklappt hat (http://forum.bitcoin.org/index.php?topic=23391.0), sich aber einige Kollegen bereits auf ein Event eingestellt haben, soll nunmehr das folgende Treffen definitiv stattfinden.

Ort: Zentral in Hamburg, direkt gegenüber dem Hauptbahnhof im Hotel Europäischer HofUpdate: Als wir die Reservation in eine fixe Buchung umwandeln wollten, war der europäische Hof plötzlich doch nicht mehr frei. Wir haben aber im Reichshof, Kirchenallee 34-36, der ist gerade um die Ecke, nun eine alternative Location und die ist fix gebucht.

Links zur Location:

Dort sollte dann ein Raum unter "Bitcoin Workshop" angeschrieben sein.

Im europäischen Hof haben wir ein Redirect aufgesetzt.  Wink

Zeitpunkt: Samstag 30. Juli, 16:00 - 20:00 Uhr. Ich werde ab ca. 15:15 vor Ort sein.

Inhalte: In Form eines Barcamps. Zum Einstieg und als Appetitanregung kann ich anbieten:
  • Wenn erwünscht, kann ich eine kurze Präsentation zu Bitcoin machen (auf einführendem oder fortgeschrittenem Niveau)
  • Wir diskutieren Herausforderungen und Entwicklungsbedarf zu Bitcoin
  • Wir besprechen den Aufbau eines Bitcoin Netzwerks (Information, Gedankenaustausch, Interessen)

Infrastruktur: Wir haben vor Ort Flipchart und vermutlich Internet über WLAN im Hotel. Zusätzlich kann ich vor Ort über Laptop / iPhone eine lokale WLAN Infrastruktur anbieten und dazu eine Wiki-Server / Etherpad-artige Austausch-Infrastruktur, sollten wir so etwas brauchen. Es macht also Sinn, Geräte mitzubringen, die sich da dranklinken können.

Wenn jemand einen portablen Beamer mitbringen kann und ein VGA Kabel, so wäre das hilfreich.

Kommunikation: Weitere Kommunikation über das Event findet hier und in diesem Thread statt.

Da ich aktuell reise (Zug, Urlaub, usw) bin ich nur fallweise Online. Das nächste Mal Freitag vormittags. Dann wieder Freitag sehr spät abends. Samstag je nach UMTS Versorgung im Zug nach Hamburg. Dort sehen wir uns dann am nachmittag.

Wenn es updates gibt: Hier im Forum.

Randbedingungen: Der Raum hat eine Kapazität von ca 12 Personen. Buchung des Raums macht mein Sekretariat morgen vormittags, Update: Buchung hat mein Sekretariat gerade gemacht (daher auch das Update in der Location, siehe oben) auf meinen Namen, mein Risiko und meine Rechnung. Damit daraus keine facebook Party wird: Das ist eine Veranstaltung, zu der primär jene Zutritt haben, die hier auf dem Bitcoin Forum in einem der Threads Interesse gezeigt haben; weitere Interessenten sind willkommen - bis zur Erreichung der Raumkapazität. Andererseits: Ich hoffe auch, dass ich dort nicht allein rumsitze!

Zu mir: Ich bin seit 20 Jahren als Informatiker, hauptberuflich in der Ausbildung tätig und schreibe gerade an einem Fachartikel über Bitcoin.

Gruß,
Forp
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!