Bitcoin Forum
July 22, 2017, 04:59:57 AM *
News: The warning which may be displayed by Bitcoin Core about unknown versions is related to BIP91, and can be safely ignored.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Automatisch die wallet.dat mit Truecrypt und WinRar sichern (Windows)  (Read 2433 times)
redd
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 206



View Profile
June 30, 2011, 02:07:34 PM
 #21

@E-Volution:

Vorbildlich! Wink Ich kann dass echt empfehlen, kann viel besser schlafen, seitdem die Coins nichtmehr auf dem Windows-PC liegen. Die Bitcoin-Trojaner werden sich weiterentwickeln, da kann man unter Windows aufgrund der Rechteproblematik nie sicher sein.


Aber für mich ist eine Online-Backup unverzichtbar. Ich möchte die Coins auch behalten wenn das Haus abbrennt! Wink

Ich mache dass per 7z und SHA256 Verschlüsselung und speichere dann online bei Drobpox.

(eine Sicherung nach jeder wegwärts-Überweisung)

redd

1reddHnqZzhVyDK2KRMuQRKnoz4qQiTmq
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
E-VOLUTION
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
June 30, 2011, 02:33:50 PM
 #22

@E-Volution:

Vorbildlich! Wink Ich kann dass echt empfehlen, kann viel besser schlafen, seitdem die Coins nichtmehr auf dem Windows-PC liegen. Die Bitcoin-Trojaner werden sich weiterentwickeln, da kann man unter Windows aufgrund der Rechteproblematik nie sicher sein.


Aber für mich ist eine Online-Backup unverzichtbar. Ich möchte die Coins auch behalten wenn das Haus abbrennt! Wink

Ich mache dass per 7z und SHA256 Verschlüsselung und speichere dann online bei Drobpox.

(eine Sicherung nach jeder wegwärts-Überweisung)

redd

Also ich habe auch ein verschlüsseltes Backup meiner wallet.dat auf dem eigenen Webspace meines Anbieters und zudem ein verschlüsseltes Backup der wallet.dat auf dem USB-Stick der an meinem Autoschlüssel hängt. Denke die Kombination Linux Distribution, USB-Stick-Backup (verschlüsselt) und Online-Backup (verschlüsselt) sollte aktuell für den Privatanwender mehr als ausreichend sein.

Ich bin allerdings auch immer für Verbesserungsvorschläge und Tipps zugänglich und freue mich sehr darüber.

Gruß E-VOLUTION
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!