Bitcoin Forum
January 29, 2020, 04:57:13 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 84 »
  Print  
Author Topic: [VORSICHT möglicher SCAM] Frankfurter Fintech Startup Savedroid startet ICO  (Read 45692 times)
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 01, 2018, 05:15:23 PM
 #561

es kommt doch maßgeblich darauf an, um wie viele Token es da geht, die Anzahl der Investoren ist da mMn nachrangig. Hatte nicht jemand weiter vorne etwas von Milliarden geschrieben ...

Also ich habe noch nichts was ich vom Autor als zitatfähig bekommen habe, aber in vielen Telegram Channeln (auch öffentlichen) macht es gerade die Runde, dass im Zuge des minting wohl einige versehentlich doppelte Buchungen erhalten haben. Also identische Mengen kurz nacheinander sollen wohl ein paar Millionen bis Milliarden Token sein, die so doppelt ausgezahlt wurden.

Hat man jetzt 35 Personen insgesamt 5.000€ mehr ausgegeben wird es jetzt kein Weltuntergang sein aber es kommt auf die Beträge drauf an.

1.000.000 SVD entsprechen rund 10.000 EUR,
1.000.000.000 SVD sind schlappe 10.000.000 EUR.
Aber auch hier werden wir mal wieder nur raten können, oder wir bekommen demnächst wieder ein Transparenz Video.



Klingt wohl so als werden es wohl eher nicht Milliarden sein (ich gebe ja auch nur wieder was ich so mitbekomme), das hätten dann wohl mehr Leute gemerkt. Bin auch sehr gespannt ob da die Woche noch mal ein bisschen offizielle Kommunikation kommt. Vielleicht wäre da mal ein längerer Newsletter oder Blogpost anstatt einem Video angebracht.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
1580317033
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1580317033

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1580317033
Reply with quote  #2

1580317033
Report to moderator
Even if you use Bitcoin through Tor, the way transactions are handled by the network makes anonymity difficult to achieve. Do not expect your transactions to be anonymous unless you really know what you're doing.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1580317033
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1580317033

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1580317033
Reply with quote  #2

1580317033
Report to moderator
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 01, 2018, 05:52:46 PM
 #562

es kommt doch maßgeblich darauf an, um wie viele Token es da geht, die Anzahl der Investoren ist da mMn nachrangig. Hatte nicht jemand weiter vorne etwas von Milliarden geschrieben ...

Also ich habe noch nichts was ich vom Autor als zitatfähig bekommen habe, aber in vielen Telegram Channeln (auch öffentlichen) macht es gerade die Runde, dass im Zuge des minting wohl einige versehentlich doppelte Buchungen erhalten haben. Also identische Mengen kurz nacheinander sollen wohl ein paar Millionen bis Milliarden Token sein, die so doppelt ausgezahlt wurden.

Hat man jetzt 35 Personen insgesamt 5.000€ mehr ausgegeben wird es jetzt kein Weltuntergang sein aber es kommt auf die Beträge drauf an.

1.000.000 SVD entsprechen rund 10.000 EUR,
1.000.000.000 SVD sind schlappe 10.000.000 EUR.
Aber auch hier werden wir mal wieder nur raten können, oder wir bekommen demnächst wieder ein Transparenz Video.



Klingt wohl so als werden es wohl eher nicht Milliarden sein (ich gebe ja auch nur wieder was ich so mitbekomme), das hätten dann wohl mehr Leute gemerkt. Bin auch sehr gespannt ob da die Woche noch mal ein bisschen offizielle Kommunikation kommt. Vielleicht wäre da mal ein längerer Newsletter oder Blogpost anstatt einem Video angebracht.

Unabhängig vom momentanen Thema: Sie machen die Kommunikation betreffend echt krasse Fehler, u.a. auch sehr aufschlussreiche Fehler. Wenn man sich ihren Blog anschaut - https://medium.com/@ico_8796

Auffällig sind mehrere Dinge:

- Während des ICO's waren sie extrem aktiv und haben genau mit dem ICO aufgehört. Der letzte Artikel ist vom 9. März, vorher teilweise mehrere Artikel pro Tag.

- Unabhängig vom PR-Stunt wäre der Blog das simpelste Mittel um mit der Kommunikation in Kontakt zu bleiben. Videos werden vollkommen überschätzt, v.a. überlange AMA's. Außerdem können geschriebene Artikel besser auf den Punkt gebracht werden und dann zitiert und spezielle Aussagen von Community-Mitgliedern weiterverbreitet werden

- Am auffälligsten finde ich: Sie haben mit ihrem Fake-Exit-Scam so einen Wirbel verursacht und sind dann als vermeintliche Streiter für höhere Standards (inklusive mehr Transparenz) wieder aufgetaucht. Das Ding ging nach hinten los und noch immer werden Artikel verbreitet die Savedroid unter Scam laufen haben.
Und das Verrückte hier ist: Sie haben nicht mal nen offizielles Statement herausgegeben. Nur das Video. Anders gesagt: Der Blog sagt entweder und je nach Informations-Stand "jep, die sind offenbar echt abgehauen", oder "aha, die haben ihr ICO gehyped und danach kam im Grunde nix mehr - außer unnötiger Mist", oder mindestens "die haben null Kommunikations-Strategie".

Die hätten alle Kommunikations-Arten und Kanäle nutzen müssen und das logischerweise fortlaufend, auch um positive News zu erzeugen. Und sie könnten auf alle drängenden und sich wiederholenden Fragen mit nem Artikel reagieren.

Und ich glaube, dass das nicht nur verfehlte Kommunikation ist. Auf mich wirkt das alles wie Überforderung.

Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 01, 2018, 08:38:18 PM
 #563

es kommt doch maßgeblich darauf an, um wie viele Token es da geht, die Anzahl der Investoren ist da mMn nachrangig. Hatte nicht jemand weiter vorne etwas von Milliarden geschrieben ...

Also ich habe noch nichts was ich vom Autor als zitatfähig bekommen habe, aber in vielen Telegram Channeln (auch öffentlichen) macht es gerade die Runde, dass im Zuge des minting wohl einige versehentlich doppelte Buchungen erhalten haben. Also identische Mengen kurz nacheinander sollen wohl ein paar Millionen bis Milliarden Token sein, die so doppelt ausgezahlt wurden.

Hat man jetzt 35 Personen insgesamt 5.000€ mehr ausgegeben wird es jetzt kein Weltuntergang sein aber es kommt auf die Beträge drauf an.

1.000.000 SVD entsprechen rund 10.000 EUR,
1.000.000.000 SVD sind schlappe 10.000.000 EUR.
Aber auch hier werden wir mal wieder nur raten können, oder wir bekommen demnächst wieder ein Transparenz Video.



Klingt wohl so als werden es wohl eher nicht Milliarden sein (ich gebe ja auch nur wieder was ich so mitbekomme), das hätten dann wohl mehr Leute gemerkt. Bin auch sehr gespannt ob da die Woche noch mal ein bisschen offizielle Kommunikation kommt. Vielleicht wäre da mal ein längerer Newsletter oder Blogpost anstatt einem Video angebracht.

Unabhängig vom momentanen Thema: Sie machen die Kommunikation betreffend echt krasse Fehler, u.a. auch sehr aufschlussreiche Fehler. Wenn man sich ihren Blog anschaut - https://medium.com/@ico_8796

Auffällig sind mehrere Dinge:

- Während des ICO's waren sie extrem aktiv und haben genau mit dem ICO aufgehört. Der letzte Artikel ist vom 9. März, vorher teilweise mehrere Artikel pro Tag.

- Unabhängig vom PR-Stunt wäre der Blog das simpelste Mittel um mit der Kommunikation in Kontakt zu bleiben. Videos werden vollkommen überschätzt, v.a. überlange AMA's. Außerdem können geschriebene Artikel besser auf den Punkt gebracht werden und dann zitiert und spezielle Aussagen von Community-Mitgliedern weiterverbreitet werden

- Am auffälligsten finde ich: Sie haben mit ihrem Fake-Exit-Scam so einen Wirbel verursacht und sind dann als vermeintliche Streiter für höhere Standards (inklusive mehr Transparenz) wieder aufgetaucht. Das Ding ging nach hinten los und noch immer werden Artikel verbreitet die Savedroid unter Scam laufen haben.
Und das Verrückte hier ist: Sie haben nicht mal nen offizielles Statement herausgegeben. Nur das Video. Anders gesagt: Der Blog sagt entweder und je nach Informations-Stand "jep, die sind offenbar echt abgehauen", oder "aha, die haben ihr ICO gehyped und danach kam im Grunde nix mehr - außer unnötiger Mist", oder mindestens "die haben null Kommunikations-Strategie".

Die hätten alle Kommunikations-Arten und Kanäle nutzen müssen und das logischerweise fortlaufend, auch um positive News zu erzeugen. Und sie könnten auf alle drängenden und sich wiederholenden Fragen mit nem Artikel reagieren.

Und ich glaube, dass das nicht nur verfehlte Kommunikation ist. Auf mich wirkt das alles wie Überforderung.



Da bin ich ganz bei dir. Ich finde die Kommunikationsstrategie von Savedroid mehr als unglücklich. Videos ohne Transkript finde ich beispielsweise ein absolutes No Go, da die wie du schon sagst nicht zitiert werden können und sich einfacher teilen lassen. Hätte mir wirklich gewünscht als sie nach dem Video angekündigt haben, dass in den nächsten Tagen mehr Kommunikation folgen wird (was ich jetzt so nicht bestätigen könnte), dass es ein bisschen was geschriebenes geben wird, egal ob es ein Newsletter oder ein Blogeintrag ist.
Auch den Punkt, dass sie eigentlich die Story hätten diktieren müssen nachdem sie die Aufmerksamkeit bekommen haben, finde ich komplett richtig. Sie hatten absolut die Chance mit gut gemachter Kommunikation viel zu beeinflussen und sie haben es sich voll durch die Finger gleiten lassen.

Ich glaube das Problem hier ist neben der Überforderung, die du schon ansprichst in meinen Augen auch, dass Marketing und Kommunikation bei Savedroid als das gleiche gesehen werden. Ich sehe aber gerade im Nachgang der PR Stunts, dass das eben nicht getrennt ist, sondern auf kritische Fragen nicht geantwortet wird und immer nur positive Marketingkommunikation reagiert wird.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848
Merit: 1047

CryptoTalk.Org - Get Paid for every Post!


View Profile WWW
May 01, 2018, 08:46:49 PM
 #564

es kommt doch maßgeblich darauf an, um wie viele Token es da geht, die Anzahl der Investoren ist da mMn nachrangig. Hatte nicht jemand weiter vorne etwas von Milliarden geschrieben ...

Also ich habe noch nichts was ich vom Autor als zitatfähig bekommen habe, aber in vielen Telegram Channeln (auch öffentlichen) macht es gerade die Runde, dass im Zuge des minting wohl einige versehentlich doppelte Buchungen erhalten haben. Also identische Mengen kurz nacheinander sollen wohl ein paar Millionen bis Milliarden Token sein, die so doppelt ausgezahlt wurden.

Hat man jetzt 35 Personen insgesamt 5.000€ mehr ausgegeben wird es jetzt kein Weltuntergang sein aber es kommt auf die Beträge drauf an.

1.000.000 SVD entsprechen rund 10.000 EUR,
1.000.000.000 SVD sind schlappe 10.000.000 EUR.
Aber auch hier werden wir mal wieder nur raten können, oder wir bekommen demnächst wieder ein Transparenz Video.



Klingt wohl so als werden es wohl eher nicht Milliarden sein (ich gebe ja auch nur wieder was ich so mitbekomme), das hätten dann wohl mehr Leute gemerkt. Bin auch sehr gespannt ob da die Woche noch mal ein bisschen offizielle Kommunikation kommt. Vielleicht wäre da mal ein längerer Newsletter oder Blogpost anstatt einem Video angebracht.

Unabhängig vom momentanen Thema: Sie machen die Kommunikation betreffend echt krasse Fehler, u.a. auch sehr aufschlussreiche Fehler. Wenn man sich ihren Blog anschaut - https://medium.com/@ico_8796

Auffällig sind mehrere Dinge:

- Während des ICO's waren sie extrem aktiv und haben genau mit dem ICO aufgehört. Der letzte Artikel ist vom 9. März, vorher teilweise mehrere Artikel pro Tag.

- Unabhängig vom PR-Stunt wäre der Blog das simpelste Mittel um mit der Kommunikation in Kontakt zu bleiben. Videos werden vollkommen überschätzt, v.a. überlange AMA's. Außerdem können geschriebene Artikel besser auf den Punkt gebracht werden und dann zitiert und spezielle Aussagen von Community-Mitgliedern weiterverbreitet werden

- Am auffälligsten finde ich: Sie haben mit ihrem Fake-Exit-Scam so einen Wirbel verursacht und sind dann als vermeintliche Streiter für höhere Standards (inklusive mehr Transparenz) wieder aufgetaucht. Das Ding ging nach hinten los und noch immer werden Artikel verbreitet die Savedroid unter Scam laufen haben.
Und das Verrückte hier ist: Sie haben nicht mal nen offizielles Statement herausgegeben. Nur das Video. Anders gesagt: Der Blog sagt entweder und je nach Informations-Stand "jep, die sind offenbar echt abgehauen", oder "aha, die haben ihr ICO gehyped und danach kam im Grunde nix mehr - außer unnötiger Mist", oder mindestens "die haben null Kommunikations-Strategie".

Die hätten alle Kommunikations-Arten und Kanäle nutzen müssen und das logischerweise fortlaufend, auch um positive News zu erzeugen. Und sie könnten auf alle drängenden und sich wiederholenden Fragen mit nem Artikel reagieren.

Und ich glaube, dass das nicht nur verfehlte Kommunikation ist. Auf mich wirkt das alles wie Überforderung.



ja bei überforderung hätten die sich aber noch hilfe ins bot holen können ,1,2,3 leute wo sich besser damit auskennen die helfen können.
aber einfach mal laufen lassen und denken ach wird schon ihrgendwie ist sehr blöd, wie man jetzt sieht.

 
                                . ██████████.
                              .████████████████.
                           .██████████████████████.
                        -█████████████████████████████
                     .██████████████████████████████████.
                  -█████████████████████████████████████████
               -███████████████████████████████████████████████
           .-█████████████████████████████████████████████████████.
        .████████████████████████████████████████████████████████████
       .██████████████████████████████████████████████████████████████.
       .██████████████████████████████████████████████████████████████.
       ..████████████████████████████████████████████████████████████..
       .   .██████████████████████████████████████████████████████.
       .      .████████████████████████████████████████████████.

       .       .██████████████████████████████████████████████
       .    ██████████████████████████████████████████████████████
       .█████████████████████████████████████████████████████████████.
        .███████████████████████████████████████████████████████████
           .█████████████████████████████████████████████████████
              .████████████████████████████████████████████████
                   ████████████████████████████████████████
                      ██████████████████████████████████
                          ██████████████████████████
                             ████████████████████
                               ████████████████
                                   █████████
.YoBit AirDrop $.|.Get 700 YoDollars for Free!.🏆


Senior members:
Unknown01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 924
Merit: 272


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
May 01, 2018, 09:11:35 PM
 #565

Hey Leute sie wollen doch andere ICO´s beraten, also zeigen sie einfach mal ganz einfach von Anfang an was man alles nicht tun sollte und wie zeigt man etwas am Besten her? Indem man ganz einfach es vorführt, stimmt doch so oder @savedroid? Achja... Community ignorieren gehört auch dazu, deshalb erhält man auch keine Antworten  Roll Eyes

JJOkocha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile
May 02, 2018, 01:10:02 AM
 #566

Hey Leute sie wollen doch andere ICO´s beraten, also zeigen sie einfach mal ganz einfach von Anfang an was man alles nicht tun sollte und wie zeigt man etwas am Besten her? Indem man ganz einfach es vorführt, stimmt doch so oder @savedroid? Achja... Community ignorieren gehört auch dazu, deshalb erhält man auch keine Antworten  Roll Eyes

hab bei 1:45 aufgehoert zu schauen. er wirbt quasi fuer mehr regulationen vom staat und fuer ein aufgeweckteres publikum in dem er seine investoren verarscht. tbh regulated german stock startup? sind die am aktienmarkt & wie funktioniert das? regulationen & transparenz?

tbh, icos sind scam, ye, trotzdem wissen die leute die ihre kostbaren eth oder btc eintauschen fuer ein neues ico der szene meist soweit in der szene itself, dass sie wissen welch risiko sie eingehen. unnoetig & hero getue imo
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 02, 2018, 03:23:56 PM
 #567

Also im Telegram Channel hat sich jetzt @SasKre mal die Mühe gemacht ein bisschen in der Blockchain rumzuscrappen um zu gucken wie groß das Problem mit den Doppelbuchungen ist. Vielleicht hilft das schon mal ein bisschen weiter oder jemand baut darauf noch eine grössere Analyse auf:

Quote
Also ich habe mir jetzt nochmal grob die fraglichen Transaktionen zwischen 25.04. und 27.04. angeschaut. Leider kann man bei Etherscan immer nur max. 2000TX pro Tag runterladen, dadurch fehlen mir jetzt die Tx vom 26.04. nach 2:45:07PM, was eine ganze Menge ist, da bis 4:51:26PM geminted wurde.

In dem Subset wurden knapp 45Mio SVD zuviel ausbezahlt (das wären unter 1%), vorausgesetzt alle identischen Mehrfachwerte einer Wallet sind Fehlbuchungen.

Hier mal die Wallet mit dem höchsten SVD Einzelwert (6.178.791), welcher 3x geminted wurde (0xa7c40fdca17877e729947b66c7f6be717a01d255). Und bei der zweithöchsten Wallet (0xb750ef4b8970bd99d9bf1e15eaf5b4ad53574c25) wurde der Wert (1.756.604 SVD) sogar 5x geminted. Wobei 6x der gleiche Betrag die höchste Anzahl ist, die ich gefunden hab (0xafbeb11dd6cc7f720e552197c3148092de1e5290).

Das ist alles unter Vorbehalt und nix wirklich Verwertbares, da auch noch ziemlich viele Tx von besagtem Zeitraum fehlen und wir nicht wissen, ob alle Mehrfachbuchungen auch Fehler sind. Savedroid könnte das ganze schnell transparent machen…

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 02, 2018, 07:17:24 PM
 #568

Also im Telegram Channel hat sich jetzt @SasKre mal die Mühe gemacht ein bisschen in der Blockchain rumzuscrappen um zu gucken wie groß das Problem mit den Doppelbuchungen ist. Vielleicht hilft das schon mal ein bisschen weiter oder jemand baut darauf noch eine grössere Analyse auf:

Quote
Also ich habe mir jetzt nochmal grob die fraglichen Transaktionen zwischen 25.04. und 27.04. angeschaut. Leider kann man bei Etherscan immer nur max. 2000TX pro Tag runterladen, dadurch fehlen mir jetzt die Tx vom 26.04. nach 2:45:07PM, was eine ganze Menge ist, da bis 4:51:26PM geminted wurde.

In dem Subset wurden knapp 45Mio SVD zuviel ausbezahlt (das wären unter 1%), vorausgesetzt alle identischen Mehrfachwerte einer Wallet sind Fehlbuchungen.

Hier mal die Wallet mit dem höchsten SVD Einzelwert (6.178.791), welcher 3x geminted wurde (0xa7c40fdca17877e729947b66c7f6be717a01d255). Und bei der zweithöchsten Wallet (0xb750ef4b8970bd99d9bf1e15eaf5b4ad53574c25) wurde der Wert (1.756.604 SVD) sogar 5x geminted. Wobei 6x der gleiche Betrag die höchste Anzahl ist, die ich gefunden hab (0xafbeb11dd6cc7f720e552197c3148092de1e5290).

Das ist alles unter Vorbehalt und nix wirklich Verwertbares, da auch noch ziemlich viele Tx von besagtem Zeitraum fehlen und wir nicht wissen, ob alle Mehrfachbuchungen auch Fehler sind. Savedroid könnte das ganze schnell transparent machen…

Interessant, falls die grundlegenden Rückschlüsse korrekt sind. Erstens wäre damit die "Lösung-durch-Inflationierung" vom Tisch, da nicht alle Adressen den gleichen Faktor haben. Man kann schlecht alles mit z.B. 3 multiplizieren wenn einige nur 2 mal mehr, wieder andere sogar 5 mal mehr haben.

Und, da sie offenbar weiter auszahlen, scheint eine elegantere Lösung insgesamt vom Tisch zu sein. Sieht aus als ob sie es einfach so hinnehmen, möglicherweise weil das am wenigsten Aufmerksamkeit erzeugt. Würden sie den gesamten Token neu auflegen wäre das natürlich ne größere Meldung. Vielleicht sind sie mit jenen in Kontakt die mehr bekommen haben und versuchen den Schaden zu begrenzen. Ist aber zu bezweifeln das sie alles zurückbekommen.

Problem wäre so oder so: Inflationierung für den Markt. Was ich damit meine ist: Man kann natürlich sagen das es um relativ wenig Supply geht, tendenziell wohl weniger als 1%. Aber auch 0.5% wären immer noch ca. $250.000 und dieses "mehr" würde wohl zum großen Teil an Tag 1 auf den Börsen verkauft. Unter normalen Umständen wäre das sicherlich zu verkraften, aber im Kontext der Gesamtsituation und der aufgeheizten Stimmung weil bisher eigentlich gar nichts gut läuft...

Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 02, 2018, 08:56:51 PM
 #569

Also im Telegram Channel hat sich jetzt @SasKre mal die Mühe gemacht ein bisschen in der Blockchain rumzuscrappen um zu gucken wie groß das Problem mit den Doppelbuchungen ist. Vielleicht hilft das schon mal ein bisschen weiter oder jemand baut darauf noch eine grössere Analyse auf:

Quote
Also ich habe mir jetzt nochmal grob die fraglichen Transaktionen zwischen 25.04. und 27.04. angeschaut. Leider kann man bei Etherscan immer nur max. 2000TX pro Tag runterladen, dadurch fehlen mir jetzt die Tx vom 26.04. nach 2:45:07PM, was eine ganze Menge ist, da bis 4:51:26PM geminted wurde.

In dem Subset wurden knapp 45Mio SVD zuviel ausbezahlt (das wären unter 1%), vorausgesetzt alle identischen Mehrfachwerte einer Wallet sind Fehlbuchungen.

Hier mal die Wallet mit dem höchsten SVD Einzelwert (6.178.791), welcher 3x geminted wurde (0xa7c40fdca17877e729947b66c7f6be717a01d255). Und bei der zweithöchsten Wallet (0xb750ef4b8970bd99d9bf1e15eaf5b4ad53574c25) wurde der Wert (1.756.604 SVD) sogar 5x geminted. Wobei 6x der gleiche Betrag die höchste Anzahl ist, die ich gefunden hab (0xafbeb11dd6cc7f720e552197c3148092de1e5290).

Das ist alles unter Vorbehalt und nix wirklich Verwertbares, da auch noch ziemlich viele Tx von besagtem Zeitraum fehlen und wir nicht wissen, ob alle Mehrfachbuchungen auch Fehler sind. Savedroid könnte das ganze schnell transparent machen…

Interessant, falls die grundlegenden Rückschlüsse korrekt sind. Erstens wäre damit die "Lösung-durch-Inflationierung" vom Tisch, da nicht alle Adressen den gleichen Faktor haben. Man kann schlecht alles mit z.B. 3 multiplizieren wenn einige nur 2 mal mehr, wieder andere sogar 5 mal mehr haben.

Und, da sie offenbar weiter auszahlen, scheint eine elegantere Lösung insgesamt vom Tisch zu sein. Sieht aus als ob sie es einfach so hinnehmen, möglicherweise weil das am wenigsten Aufmerksamkeit erzeugt. Würden sie den gesamten Token neu auflegen wäre das natürlich ne größere Meldung. Vielleicht sind sie mit jenen in Kontakt die mehr bekommen haben und versuchen den Schaden zu begrenzen. Ist aber zu bezweifeln das sie alles zurückbekommen.

Problem wäre so oder so: Inflationierung für den Markt. Was ich damit meine ist: Man kann natürlich sagen das es um relativ wenig Supply geht, tendenziell wohl weniger als 1%. Aber auch 0.5% wären immer noch ca. $250.000 und dieses "mehr" würde wohl zum großen Teil an Tag 1 auf den Börsen verkauft. Unter normalen Umständen wäre das sicherlich zu verkraften, aber im Kontext der Gesamtsituation und der aufgeheizten Stimmung weil bisher eigentlich gar nichts gut läuft...


Mhh natürlich könnte man theoretisch das kleinste gemeinsame Vielfache nehmen also zB ein Inflationsfaktor von 30, aber dann kommt das Problem mit dem Kurs relativ zu Satoshis was wir hier im Thread ja schon hatten wieder zum tragen.

Elegante Lösung und Savedroid scheint mir ohnehin nicht so die Kombination zu sein über die wir hier reden. Einfach hinnehmen geht in meinen Augen halt nur, wenn die Anzahl der zuviel ausgezahlten Token wirklich unterhalb eines Prozents liegen, deswegen habe ich ja darum gebeten, dass jemand mal ein bisschen Datascrapping betreibt und hier mal echt guckt über wie viele Token wir sprechen. Wobei du schon richtig sagst, dass ein halbes Prozent auch schon eine Viertelmillion sind, die sehr vermutlich schnell in den Dump gehen. Würde mich freuen, wenn vielleicht jemand noch ein bisschen mehr analysieren könnte über welchen Umfang wir hier sprechen.

Eigentlich hoffe ich, dass spätestens morgen das Thema mal offiziell von Savedroid angesprochen wird (selbst mit Feiertag muss es langsam sein) befürchte aber, dass das vor nächster Woche nichts wird. Das Thema der mangelnden Kommunikation hatten wir ja schon ein paar mal hier, gerade weil jetzt schon wieder ein krasses Problem unkommentiert im Raum steht.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 02, 2018, 09:53:20 PM
 #570

Also im Telegram Channel hat sich jetzt @SasKre mal die Mühe gemacht ein bisschen in der Blockchain rumzuscrappen um zu gucken wie groß das Problem mit den Doppelbuchungen ist. Vielleicht hilft das schon mal ein bisschen weiter oder jemand baut darauf noch eine grössere Analyse auf:

Quote
Also ich habe mir jetzt nochmal grob die fraglichen Transaktionen zwischen 25.04. und 27.04. angeschaut. Leider kann man bei Etherscan immer nur max. 2000TX pro Tag runterladen, dadurch fehlen mir jetzt die Tx vom 26.04. nach 2:45:07PM, was eine ganze Menge ist, da bis 4:51:26PM geminted wurde.

In dem Subset wurden knapp 45Mio SVD zuviel ausbezahlt (das wären unter 1%), vorausgesetzt alle identischen Mehrfachwerte einer Wallet sind Fehlbuchungen.

Hier mal die Wallet mit dem höchsten SVD Einzelwert (6.178.791), welcher 3x geminted wurde (0xa7c40fdca17877e729947b66c7f6be717a01d255). Und bei der zweithöchsten Wallet (0xb750ef4b8970bd99d9bf1e15eaf5b4ad53574c25) wurde der Wert (1.756.604 SVD) sogar 5x geminted. Wobei 6x der gleiche Betrag die höchste Anzahl ist, die ich gefunden hab (0xafbeb11dd6cc7f720e552197c3148092de1e5290).

Das ist alles unter Vorbehalt und nix wirklich Verwertbares, da auch noch ziemlich viele Tx von besagtem Zeitraum fehlen und wir nicht wissen, ob alle Mehrfachbuchungen auch Fehler sind. Savedroid könnte das ganze schnell transparent machen…

Interessant, falls die grundlegenden Rückschlüsse korrekt sind. Erstens wäre damit die "Lösung-durch-Inflationierung" vom Tisch, da nicht alle Adressen den gleichen Faktor haben. Man kann schlecht alles mit z.B. 3 multiplizieren wenn einige nur 2 mal mehr, wieder andere sogar 5 mal mehr haben.

Und, da sie offenbar weiter auszahlen, scheint eine elegantere Lösung insgesamt vom Tisch zu sein. Sieht aus als ob sie es einfach so hinnehmen, möglicherweise weil das am wenigsten Aufmerksamkeit erzeugt. Würden sie den gesamten Token neu auflegen wäre das natürlich ne größere Meldung. Vielleicht sind sie mit jenen in Kontakt die mehr bekommen haben und versuchen den Schaden zu begrenzen. Ist aber zu bezweifeln das sie alles zurückbekommen.

Problem wäre so oder so: Inflationierung für den Markt. Was ich damit meine ist: Man kann natürlich sagen das es um relativ wenig Supply geht, tendenziell wohl weniger als 1%. Aber auch 0.5% wären immer noch ca. $250.000 und dieses "mehr" würde wohl zum großen Teil an Tag 1 auf den Börsen verkauft. Unter normalen Umständen wäre das sicherlich zu verkraften, aber im Kontext der Gesamtsituation und der aufgeheizten Stimmung weil bisher eigentlich gar nichts gut läuft...


Mhh natürlich könnte man theoretisch das kleinste gemeinsame Vielfache nehmen also zB ein Inflationsfaktor von 30, aber dann kommt das Problem mit dem Kurs relativ zu Satoshis was wir hier im Thread ja schon hatten wieder zum tragen.

Elegante Lösung und Savedroid scheint mir ohnehin nicht so die Kombination zu sein über die wir hier reden. Einfach hinnehmen geht in meinen Augen halt nur, wenn die Anzahl der zuviel ausgezahlten Token wirklich unterhalb eines Prozents liegen, deswegen habe ich ja darum gebeten, dass jemand mal ein bisschen Datascrapping betreibt und hier mal echt guckt über wie viele Token wir sprechen. Wobei du schon richtig sagst, dass ein halbes Prozent auch schon eine Viertelmillion sind, die sehr vermutlich schnell in den Dump gehen. Würde mich freuen, wenn vielleicht jemand noch ein bisschen mehr analysieren könnte über welchen Umfang wir hier sprechen.

Eigentlich hoffe ich, dass spätestens morgen das Thema mal offiziell von Savedroid angesprochen wird (selbst mit Feiertag muss es langsam sein) befürchte aber, dass das vor nächster Woche nichts wird. Das Thema der mangelnden Kommunikation hatten wir ja schon ein paar mal hier, gerade weil jetzt schon wieder ein krasses Problem unkommentiert im Raum steht.

Sie sollten auf jeden Fall transparent sein, was die Zahlen selbst betrifft und wie sie vorhaben damit umzugehen.
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 02, 2018, 11:44:11 PM
 #571

Also ich habe mir ja mal alle svd Transaktionen aus der Blockchain in Excel kopiert und etwas rumgespielt. Ich habe Fehler in 14 Blöcken gefunden und 872 Transaktionen gefunden. Betroffen sind in meinen Augen 128.182.748 svd die mehrfach (meist doppelt) ausgezahlt sind. Diese Analyse ist nur ein erstes durchklicken durch die Daten und ich glaube es ließen sich sogar noch ein paar mehr Probleme finden (, da ich von 3 Tagen jeweils nur die ersten 2000 Tx ziehen konnte).
Morgen setzte ich mich gerne noch mal ran bzw. Eventuell hat dann ja noch jemand von euch noch weitere Analysen angestellt oder Savedroid hat was veröffentlicht.
Mein roh Exelfile stelle ich gerne zur Verfügung.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 02, 2018, 11:52:57 PM
 #572

Also ich habe mir ja mal alle svd Transaktionen aus der Blockchain in Excel kopiert und etwas rumgespielt. Ich habe Fehler in 14 Blöcken gefunden und 872 Transaktionen gefunden. Betroffen sind in meinen Augen 128.182.748 svd die mehrfach (meist doppelt) ausgezahlt sind. Diese Analyse ist nur ein erstes durchklicken durch die Daten und ich glaube es ließen sich sogar noch ein paar mehr Probleme finden (, da ich von 3 Tagen jeweils nur die ersten 2000 Tx ziehen konnte).
Morgen setzte ich mich gerne noch mal ran bzw. Eventuell hat dann ja noch jemand von euch noch weitere Analysen angestellt oder Savedroid hat was veröffentlicht.
Mein roh Exelfile stelle ich gerne zur Verfügung.

Falls die Zahl der Wahrheit nahe kommt oder sogar zu niedrig angesetzt sein sollte ginge es dann aber um mehr als 1%.

Total Supply: 10,000,000,000 SVD --> 100 %

Fehl-Transaktionen: 128,000,000 SVD --> 1,28%

Das ICO hat für 6 Millionen SVD bzw. 60% des Total meines Wissens nach etwa 40 Millionen EUR eingebracht. Total Supply/100% = 66 Millionen EUR

1,28% wären dann ca. 850.000 EUR. Wenn es noch mehr wäre, wäre dann bald die Millionen-Market geknackt. In Dollar gerechnet wäre das schon der Fall.

KingScorpio
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1022
Merit: 289



View Profile WWW
May 02, 2018, 11:56:16 PM
 #573

wie läufts mit eurem investment alle glücklich?

tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 03, 2018, 12:04:10 AM
 #574

wie läufts mit eurem investment alle glücklich?

Ja, weil ich glücklicherweise nicht investiert bin.

Okay, der war böse... aber zumindest aufrichtig ;-)
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 03, 2018, 09:44:24 AM
 #575

Die Transaktions-Probleme betreffend fangen sie an zumindest ein klitzekleines bisschen zu kommunizieren:
https://www.reddit.com/r/savedroid_ico/comments/8goxr6/currently_investigating_a_minting_issue_relevant/

Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 03, 2018, 11:54:16 AM
 #576

Also ich habe mir ja mal alle svd Transaktionen aus der Blockchain in Excel kopiert und etwas rumgespielt. Ich habe Fehler in 14 Blöcken gefunden und 872 Transaktionen gefunden. Betroffen sind in meinen Augen 128.182.748 svd die mehrfach (meist doppelt) ausgezahlt sind. Diese Analyse ist nur ein erstes durchklicken durch die Daten und ich glaube es ließen sich sogar noch ein paar mehr Probleme finden (, da ich von 3 Tagen jeweils nur die ersten 2000 Tx ziehen konnte).
Morgen setzte ich mich gerne noch mal ran bzw. Eventuell hat dann ja noch jemand von euch noch weitere Analysen angestellt oder Savedroid hat was veröffentlicht.
Mein roh Exelfile stelle ich gerne zur Verfügung.

Falls die Zahl der Wahrheit nahe kommt oder sogar zu niedrig angesetzt sein sollte ginge es dann aber um mehr als 1%.

Total Supply: 10,000,000,000 SVD --> 100 %

Fehl-Transaktionen: 128,000,000 SVD --> 1,28%

Das ICO hat für 6 Millionen SVD bzw. 60% des Total meines Wissens nach etwa 40 Millionen EUR eingebracht. Total Supply/100% = 66 Millionen EUR

1,28% wären dann ca. 850.000 EUR. Wenn es noch mehr wäre, wäre dann bald die Millionen-Market geknackt. In Dollar gerechnet wäre das schon der Fall.


Mein Vorgehen war mir aus allen Transaktionen die rauszusuchen die sich innerhalb eines Blockes doppeln. Also identische Zahlung in verschiedenen Blöcken, die möglicherweise fehlerhaft sind habe ich nicht markiert allerdings könnte es natürlich auch Gründe geben warum jemand zwei identische Zahlungen in ein und demselben Block erhält. Von Savedroid hat sich noch keiner meine Daten angeguckt oder mal seine Datensätze offengelegt, dass man das hier besser überprüfen könnte und ich bin mir auch nicht sicher ob sie das je tuen werden. Was ich aber sagen kann ist, dass solange ich keinen Beweis für die <1% Behauptung gesehen habe halte ich meine Zahl für genauso valide.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
Souri
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 151

You work in Insurance? Message me.


View Profile
May 03, 2018, 11:57:34 AM
 #577

Die Transaktions-Probleme betreffend fangen sie an zumindest ein klitzekleines bisschen zu kommunizieren:
https://www.reddit.com/r/savedroid_ico/comments/8goxr6/currently_investigating_a_minting_issue_relevant/


Ich habe jetzt bestimmt dreimal draufgedrückt, da ich dachte, dass ich von Reddit noch auf irgendein Blog Artikel oder Statement weitergeleitet werden und nicht dieser eine Satz die gesamte Unternehmenskommunikation zu dem Thema ist. Dann auch noch zu sagen wir sprechen das Thema wieder in einem AMA Video an (was irgendwann kommt) und geben ja keine schriftliche Stellungnahme raus finde ich dermaßen daneben.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
tempus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1736
Merit: 1094


View Profile
May 03, 2018, 12:15:17 PM
 #578

Also ich habe mir ja mal alle svd Transaktionen aus der Blockchain in Excel kopiert und etwas rumgespielt. Ich habe Fehler in 14 Blöcken gefunden und 872 Transaktionen gefunden. Betroffen sind in meinen Augen 128.182.748 svd die mehrfach (meist doppelt) ausgezahlt sind. Diese Analyse ist nur ein erstes durchklicken durch die Daten und ich glaube es ließen sich sogar noch ein paar mehr Probleme finden (, da ich von 3 Tagen jeweils nur die ersten 2000 Tx ziehen konnte).
Morgen setzte ich mich gerne noch mal ran bzw. Eventuell hat dann ja noch jemand von euch noch weitere Analysen angestellt oder Savedroid hat was veröffentlicht.
Mein roh Exelfile stelle ich gerne zur Verfügung.

Falls die Zahl der Wahrheit nahe kommt oder sogar zu niedrig angesetzt sein sollte ginge es dann aber um mehr als 1%.

Total Supply: 10,000,000,000 SVD --> 100 %

Fehl-Transaktionen: 128,000,000 SVD --> 1,28%

Das ICO hat für 6 Millionen SVD bzw. 60% des Total meines Wissens nach etwa 40 Millionen EUR eingebracht. Total Supply/100% = 66 Millionen EUR

1,28% wären dann ca. 850.000 EUR. Wenn es noch mehr wäre, wäre dann bald die Millionen-Market geknackt. In Dollar gerechnet wäre das schon der Fall.


Mein Vorgehen war mir aus allen Transaktionen die rauszusuchen die sich innerhalb eines Blockes doppeln. Also identische Zahlung in verschiedenen Blöcken, die möglicherweise fehlerhaft sind habe ich nicht markiert allerdings könnte es natürlich auch Gründe geben warum jemand zwei identische Zahlungen in ein und demselben Block erhält. Von Savedroid hat sich noch keiner meine Daten angeguckt oder mal seine Datensätze offengelegt, dass man das hier besser überprüfen könnte und ich bin mir auch nicht sicher ob sie das je tuen werden. Was ich aber sagen kann ist, dass solange ich keinen Beweis für die <1% Behauptung gesehen habe halte ich meine Zahl für genauso valide.

Ja, das sehe ich genauso. Deine Zahlen werden zwar nicht total korrekt sein, was ich keineswegs kritisch meine weil das ja kaum möglich ist, aber Aufklärung zu leisten wäre ja eh deren Job. Der Punkt für mich ist: Ich sehe so oder so wenig Gründe denen irgendetwas zu glauben. Damit will ich nicht sagen das sie offensiv bei allem lügen. Aber sie verhalten sich eben auch nicht wirklich aufrichtig. Überall scheint es kleine oder auch größere Haken zu geben.

Wie Du selbst sagst:

Die Transaktions-Probleme betreffend fangen sie an zumindest ein klitzekleines bisschen zu kommunizieren:
https://www.reddit.com/r/savedroid_ico/comments/8goxr6/currently_investigating_a_minting_issue_relevant/


Ich habe jetzt bestimmt dreimal draufgedrückt, da ich dachte, dass ich von Reddit noch auf irgendein Blog Artikel oder Statement weitergeleitet werden und nicht dieser eine Satz die gesamte Unternehmenskommunikation zu dem Thema ist. Dann auch noch zu sagen wir sprechen das Thema wieder in einem AMA Video an (was irgendwann kommt) und geben ja keine schriftliche Stellungnahme raus finde ich dermaßen daneben.

Die Art wie sie kommunizieren ist ja extrem unklug. Im Grunde ist es nur eine Reaktion um sagen zu können das sie es nicht total verschweigen. Das ginge eh nicht weil die Katze ja aus dem Sack ist. Die Art wie sie kommunizieren ist hingegen sehr durchschaubar. Wenn man mögliche Alternativen durchdenkt und das mit deren "Ansatz" vergleicht wird klar was ich meine, v.a. wenn man den letzten Post nimmt:

Jemand fragt "So minting has been stopped?"

Savedroid-Account: "No it's still ongoing, this is just a public information about the rumours in the community"

Gerüchte in der Community. Wo findet man diese "Gerüchte"? Vor allem in diesem Thread. Wo wird darauf geantwortet? Da wo Savedroid am wenigsten Aufmerksamkeit bekommt, wo es kaum Aktivität gibt: Reddit. Wie wird darauf geantwortet? Eigentlich gar nicht.

Insofern ist das ne Alibi-Aktion, das Gegenteil von Transparenz. Im Grunde ist es wirklich lächerlich was die abziehen. Es scheint das die nicht eine Person haben die weiß wie man Dinge kommuniziert.
quasimodo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1080


Reflinks und User die solche posten sind Scheisse


View Profile
May 03, 2018, 12:21:30 PM
 #579

Ich sehe das schon als gezielte Desinformation. Man versucht, nicht offensichtlich zu lügen. Mit den Infos rausrücken tut man aber auch nicht.

Hab heute das hier gelesen und finde es ziemlich zutreffend:

https://www.oseon.com/blog/fintech-savedroid-startup-pr/
hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848
Merit: 1047

CryptoTalk.Org - Get Paid for every Post!


View Profile WWW
May 03, 2018, 01:29:05 PM
 #580

Ich sehe das schon als gezielte Desinformation. Man versucht, nicht offensichtlich zu lügen. Mit den Infos rausrücken tut man aber auch nicht.

Hab heute das hier gelesen und finde es ziemlich zutreffend:

https://www.oseon.com/blog/fintech-savedroid-startup-pr/
ja das stimmt zu, um so mehr zeit auch vergeht um so mehr mist machen die.
ob das jemanls eingutes ende hat bezweifle ich.
aber durch diese aktionen bin ich noch vorsichtiger bei ICO,was andres kann ich mir daraus nicht gut machen.

 
                                . ██████████.
                              .████████████████.
                           .██████████████████████.
                        -█████████████████████████████
                     .██████████████████████████████████.
                  -█████████████████████████████████████████
               -███████████████████████████████████████████████
           .-█████████████████████████████████████████████████████.
        .████████████████████████████████████████████████████████████
       .██████████████████████████████████████████████████████████████.
       .██████████████████████████████████████████████████████████████.
       ..████████████████████████████████████████████████████████████..
       .   .██████████████████████████████████████████████████████.
       .      .████████████████████████████████████████████████.

       .       .██████████████████████████████████████████████
       .    ██████████████████████████████████████████████████████
       .█████████████████████████████████████████████████████████████.
        .███████████████████████████████████████████████████████████
           .█████████████████████████████████████████████████████
              .████████████████████████████████████████████████
                   ████████████████████████████████████████
                      ██████████████████████████████████
                          ██████████████████████████
                             ████████████████████
                               ████████████████
                                   █████████
.YoBit AirDrop $.|.Get 700 YoDollars for Free!.🏆


Senior members:
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 [29] 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 84 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!