Bitcoin Forum
May 24, 2022, 03:29:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4652 4653 4654 4655 4656 4657 4658 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 4676 4677 4678 4679 4680 4681 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 4690 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 [4702] 4703 4704 4705 4706 4707 4708 4709 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 4732 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4745 4746 4747 4748 4749 4750 4751 4752 ... 4869 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5706363 times)
cM0
Member
**
Offline Offline

Activity: 68
Merit: 40


View Profile
May 06, 2021, 05:14:42 PM
 #94021

Wozu also "EINE" Währung halten, wenn man die PLattform aller "Währungen" halten kann.

Nur ist Ethereum nicht die Plattform aller Währungen oder läuft Bitcoin neuerdings auf der ETH chain?

An ein Flippening glaube ich persönlich nicht. Sicher geht beim ETH Kurs noch was, bei dem riesigen Hype, der gerade im Altcoinmarkt ist und es stehen interessante Updates für ETH an. Auf der anderen Seite wird zumindest ein sehr wichtiges Update bei Minern alles andere als positiv aufgenommen und der Hype kann auch ganz schnell zu anderen Coins wandern, wenn diese prozentual schneller steigen. Dazu viel zu hohe Transaktionsgebühren und soweit ich weiß (korrigiert mich hier gern, wenn ich falsch liege, ich beobachte das nicht wirklich) wandern einige Projekte zu BNB und Co. Rein logisch spricht also einiges dagegen, man sollte dabei trotzdem eine Sache nicht vergessen: Im Markt ist Logik gerade nicht die treibende Kraft, sonst würde BTC steigen und sowas wie Doge in der Versenkung verschwinden.
Für ein Flippening müsste ETH um knapp den Faktor 2,6 steigen. Dass ETH so sehr steigt, halte ich gar nicht für ausgeschlossen / unwahrscheinlich, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass BTC dabei komplett stillhält. Gerade institutionelle Investoren kaufen deutlich mehr BTC als ETH, was mich optimistisch stimmt und ich glaube nicht, dass die auf einmal mit zig verschiedenen Kryptowährungen hantieren wollen. Dafür sind Altcoins noch immer viel zu riskant.

Ich hoffe das passt noch einigermaßen zum Kursverlauf, aber ich denke schon, da ein Flippening für Bitcoin ziemlich übel wäre.
1653362956
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1653362956

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1653362956
Reply with quote  #2

1653362956
Report to moderator
1653362956
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1653362956

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1653362956
Reply with quote  #2

1653362956
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1653362956
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1653362956

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1653362956
Reply with quote  #2

1653362956
Report to moderator
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1708
Merit: 746


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
May 06, 2021, 06:20:48 PM
 #94022


Von den aktuellen Kursen ausgehend bräuchten wir ein x3 aber dabei dürfte sich der btc gar nicht bewegen und bei einem x3 wären wir bei 10.500$ pro Eth was sehr unrealistisch klingt für mich. 5k sind möglich, alles darüber sehr schwer

Wir sind in einer Phase in der ein Hundecoin Richtung 1$ wandert....  Roll Eyes

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
MinoRaiola
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1048



View Profile WWW
May 06, 2021, 06:31:52 PM
Merited by tyz (2)
 #94023

Also entweder ist das aktuell sprichwörtlich die Ruhe vor dem Sturm, oder die Luft ist etwas raus (was nicht zwingend negativ ist). Wenn ihr folgende zwei Berichte lest, dann könnte fomo entstehen. Man stelle sich das mal hier in Europa vor, das wäre der finale Gamechanger. Zusehen wie Paypal und Co. die Erfolge „alleine“ einfahren, da schaut mannshoch nicht lange einfach nur zu, man spielt mit. 


NYDIG hat am 5. Mai eine Kooperation mit dem Finanzdienstleister FIS bekannt geben. Gemeinsam bieten sie eine Lösung für Banken an, die ihren Kunden Zugang zu Bitcoin verschaffen wollen. FIS stellt ein Interface bereit, mit dem die Bankkunden per App auf Bitcoin-Trading-Dienstleistungen zugreifen können. NYDIG stellt dafür eine regulierte Verwahr- und Handelsplattform für Bitcoin-Transaktionen bereit.
Quelle: https://www.btc-echo.de/news/torschlusspanik-hunderte-us-banken-auf-bitcoin-kurs-118098/


Banken unter Zugzwang
Laut Sells hätten sich bereits „Hunderte Banken“ für das Programm angemeldet. Darunter seien vor allem zahlreiche kleinere Geldinstitute, aber auch einige der größten Banken der USA, mit denen man sich darüber hinaus in weiteren Gesprächen befinde, so der Manager. Viele Banken haben sich lange gegen den Einstieg in die Kryptowelt gewehrt, geraten nun aber unter Zugzwang: Kunden fragen entsprechende Angebote verstärkt nach – und finden sie zum Teil bereits bei der Konkurrenz.
Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/maerkte-forex-zinsen/hunderte-banken-vor-dem-einstieg-neue-impulse-fuer-den-bitcoin-20230112.html

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
switek
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57
Merit: 4


View Profile
May 06, 2021, 06:43:36 PM
 #94024

ziemlich satter Absturz gerade in wenigen Minuten
MinoRaiola
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400
Merit: 1048



View Profile WWW
May 06, 2021, 07:06:34 PM
 #94025

ziemlich satter Absturz gerade in wenigen Minuten

Eher ein kleiner Stolperstein von 57.011$ auf 55.506$. Das hört sich in $ zwar viel an, aber ein Absturz würde ich erst ab -10% betiteln. BTC Kurs im Zeitraum der letzten 7 Tage ist +5,5%. Das ATH ist ca. 14% (9.000$) entfernt.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 687
Merit: 158


View Profile
May 06, 2021, 07:56:58 PM
 #94026

Also entweder ist das aktuell sprichwörtlich die Ruhe vor dem Sturm, oder die Luft ist etwas raus (was nicht zwingend negativ ist). Wenn ihr folgende zwei Berichte lest, dann könnte fomo entstehen. Man stelle sich das mal hier in Europa vor, das wäre der finale Gamechanger. Zusehen wie Paypal und Co. die Erfolge „alleine“ einfahren, da schaut mannshoch nicht lange einfach nur zu, man spielt mit.  


NYDIG hat am 5. Mai eine Kooperation mit dem Finanzdienstleister FIS bekannt geben. Gemeinsam bieten sie eine Lösung für Banken an, die ihren Kunden Zugang zu Bitcoin verschaffen wollen. FIS stellt ein Interface bereit, mit dem die Bankkunden per App auf Bitcoin-Trading-Dienstleistungen zugreifen können. NYDIG stellt dafür eine regulierte Verwahr- und Handelsplattform für Bitcoin-Transaktionen bereit.
Quelle: https://www.btc-echo.de/news/torschlusspanik-hunderte-us-banken-auf-bitcoin-kurs-118098/


Banken unter Zugzwang
Laut Sells hätten sich bereits „Hunderte Banken“ für das Programm angemeldet. Darunter seien vor allem zahlreiche kleinere Geldinstitute, aber auch einige der größten Banken der USA, mit denen man sich darüber hinaus in weiteren Gesprächen befinde, so der Manager. Viele Banken haben sich lange gegen den Einstieg in die Kryptowelt gewehrt, geraten nun aber unter Zugzwang: Kunden fragen entsprechende Angebote verstärkt nach – und finden sie zum Teil bereits bei der Konkurrenz.
Quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/maerkte-forex-zinsen/hunderte-banken-vor-dem-einstieg-neue-impulse-fuer-den-bitcoin-20230112.html

Wir sehen gerade, dass selbst die Banken den Bitcoin nicht ignorieren können. Sie geben Ihr eigenes Monopol auf um weiterhin zu Existieren.
58
Was ist, wenn wir gerade eine Bodenbildung sehen. Wir sind jetzt schon eine Weile auf diesem Level und das könnte der Boden des nächsten Bärenmarktes werden.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3192
Merit: 3481


Decentralization Maximalist


View Profile
May 06, 2021, 11:27:06 PM
Last edit: May 09, 2021, 11:14:07 AM by d5000
Merited by 1miau (2), Basti773 (1)
 #94027

Du bist also in der Lage durch Dividendenbeträge auf Kurse zu schließen?
Nö, bin ich nicht. Aber es ist eines der Elemente die oft in Aktien-Fundamentalanalysen verwendet werden. PoS ist da nicht ganz vergleichbar, da es vom aktuellen Kurs abhängt. Es eignet sich also weniger für die Fundamentalanalyse als eine Dividende, die vom Gewinn und nicht vom Aktienkurs abhängt.

Quote
Bitcoin ist nur eine Art "Währung" oder Wertespeicher, Ethereum ist hingegen eine Plattform.
Auch Bitcoin ist eine "Plattform". NFTs, Tokens, DEXs usw. gehen auch mit Bitcoin, eigentlich mit allen Kryptowährungen. Die meisten "DeFi" Apps sind zentralisiert und lassen sich auch mit normalen Client-Server-Architekturen realisieren (allenfalls das Kostenmodell sieht dann anders aus, das Trust-Modell dagegen ist dann ähnlich). Auch Bitcoin kann z.B. Optionen und Forwards (Discreet Log Contracts). Und die Plattform (Ethereum) ist selbst nur halb dezentral.

Klar werden nun die Ethereum-Freunde einräumen, Bitcoin wird dafür doch gar nicht wirklich genutzt (außer vielleicht für Tether). Greg Maxwell hat es mal ganz nett erklärt (find leider gerade den Link nicht): Der Erfolg von Ethereum-Smart-Contracts beruht darauf, dass es Anbietern ermöglicht, mit ihnen Profit abzugreifen. Also Anwendungen zu erstellen, die eigentlich vollkommen zentralisiert sind. Aber die Kosten können teilweise externalisiert werden, da sich der Contract-Ersteller weniger um die Sicherheit kümmern muss (die werden dann von den großzügigen Ethereum Investoren getragen Wink ). Das ist sicher nicht "schlecht" sondern halt Kapitalismus, aber man braucht eigentlich für die meisten dApps keine Kryptowährung.

Ein weiteres Problem bei Ethereum ist, dass ein Großteil der "dApps" eigentlich nur dazu da sind, um eine Transaktion in eine andere umzuwandeln, also z.B. die ganzen DEX-Protokolle, die genutzt werden, um ein DEX-Token in ein anderes DEX-Token umzutauschen. Tongue (Spaß muss sein, manche Token haben sicher einen eigenen Wert, aber wenn dann halte ich noch Security Token für am ehesten sinnvoll. Der "reale Nutzen" von ETH-Token ist oft sehr, sehr dünn.)

Klar trifft das mit dem Alleinstellungsmerkmal auch auf Bitcoin zu, aber der Bekanntheitsgrad von BTC ist um einiges höher und es handelt sich um ein wirklich dezentrales Modell, das einen realen Mehrwert zu zentralisierten Client-Server-Möglichkeiten bietet.

Flippening ... da war Ethereum 2018 wahrscheinlich näher dran. (da ging die Bitcoin Dominance bis auf 36% runter). Ich fand Ethereum selbst eine Weile interessant, aber bisher hat mich (außer *vielleicht* MakerDAO) kein Contract-Projekt wirklich überzeugt.

hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
May 07, 2021, 06:44:26 AM
Last edit: May 07, 2021, 08:37:34 AM by hv_
 #94028

Holla

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten - nun kommunistische Züge

https://www.btc-echo.de/news/new-york-bringt-mining-verbot-auf-den-weg-118027/


Wenn Bitcoin nicht nachhaltige Verwendung findet ( die devs eher gegen Skalierung aber für Anonymität > Pro Scams arbeiten) kann man nicht mehr helfen

https://www.youtube.com/watch?v=SqxjUE5K6Wg

Dann wird auch der Report in ARD nicht besser - und Mining Verbote / End-zu-End Encryption Verbote / BTC Verbot kommt schneller als man glaubt


https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/kontraste/videosextern/klimakiller-bitcoin-102.html


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
easy peasy
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 43
Merit: 4


View Profile
May 07, 2021, 09:17:27 AM
Merited by mole0815 (1)
 #94029

Was haltet ihr von der Befürchtung, dass die Großinvestoren verstärkt auf Ethereum setzen und Bitcoin gegenüber Ethereum an Relevanz verliert?
Ist das mit technischen Grundlagen zu rechtfertigen? Ethereum wirkt noch immer sehr bastelig, dass die Entwickler nicht so richtig wissen, ob das funktioniert, was sie da vorhaben.
Meinungen?
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3192
Merit: 3481


Decentralization Maximalist


View Profile
May 07, 2021, 10:15:34 AM
Last edit: May 07, 2021, 11:22:02 AM by d5000
Merited by 1miau (1)
 #94030

Ein "Verbot" scheint das aber nicht wirklich zu sein:

Betreiber dürfen ihre Anlagen nur am Netz halten, wenn sie eine “allgemeine Umweltverträglichkeitsprüfung” bestehen. Dieses Verfahren bewertet Anlagen anhand ihrer Treibhausgasemissionen und der damit verbundenen “Auswirkungen auf die Wasserqualität, die Luftqualität oder die Tierwelt”.
Mining-Anlagen, die ihren Strom selbst produzieren (bevorzugt als Inselanlagen) sollten also daher kein Problem sein, da deren Emissionen gegen Null tendieren. Vielleicht auch solche, die nachweisen, 100%-Ökostromtarife zu nutzen ...

Ich befürworte solche "kommunistischen" Umtriebe sogar, weil Bitcoin imo nur dann eine Zukunft hat, wenn (nahezu) alle Miner auf "erneuerbaren" Strom umstellen. Dann kann sich Bitcoin sogar zu einer Öko-Technologie entwickeln, weil es Anreize bietet, die Effizienz von EE-Anlagen generell zu verbessern bzw. die Produktion von EE-Technologie wie Wind- und Sonnenenergieanlagen hochzuskalieren.

Aber möchte da nicht zu sehr ausschweifen, wir haben ja mindestens einen eigenen Thread dafür.

@easy_peasy: Kurzfristig vielleicht, aber längerfristig siehe meinen Beitrag weiter oben. Die Frage ist übrigens alles andere als neu. Ist aber eigentlich auch mehr oder weniger OT hier. Gibt's eigentlich einen Thread "Bitcoin vs. Ethereum"? Da könnte man die Diskussion vielleicht mal etwas bündeln. (Edit: Ansonsten würde es auch in diesen alten Thread - Wechselwirkungen Bitcoin/Altcoins passen, da es ja darum geht, ob ein Altcoin Bitcoin-Investitionen "abgreifen" könnte.)

hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
May 07, 2021, 10:19:47 AM
 #94031

Was haltet ihr von der Befürchtung, dass die Großinvestoren verstärkt auf Ethereum setzen und Bitcoin gegenüber Ethereum an Relevanz verliert?
Ist das mit technischen Grundlagen zu rechtfertigen? Ethereum wirkt noch immer sehr bastelig, dass die Entwickler nicht so richtig wissen, ob das funktioniert, was sie da vorhaben.
Meinungen?


Protokolle lassen mehr zu, haben mehr Freiheiten für Anwendungen on-top, skalieren besser wenn:

sie einfacher sind

stabil bleiben

definiert


Bitcoin KANN das alles jetzt schon. ETH nie

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 2071


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
May 07, 2021, 11:11:53 AM
 #94032

Was haltet ihr von der Befürchtung, dass die Großinvestoren verstärkt auf Ethereum setzen und Bitcoin gegenüber Ethereum an Relevanz verliert?
Ist das mit technischen Grundlagen zu rechtfertigen? Ethereum wirkt noch immer sehr bastelig, dass die Entwickler nicht so richtig wissen, ob das funktioniert, was sie da vorhaben.
Meinungen?

easy peasy das würde bitte besser hier hin passen: Ethereum ETH/USD - Kursverlauf und Diskussion



Liest eigentlich jemand von euch den Kraken Newsletter (hier weiter zur Anmeldung: https://www.kraken.com/subscribe/intelligence) der monatlich ausgesendet wird?
Einiges davon ist auch im Blog nachzulesen: https://blog.kraken.com/post/8937/prepare-for-liftoff-april-2021-market-outlook/ aber trotzdem finde ich ihn wirklich gut und auch immer interessant. Das ist sonst so gut wie bei keinem anderen Newsletter der Fall Tongue

Es gibt immer aktuelle Ereignisse, Erklärungen und auch Prognosen anhand div. Indikatoren.

easy peasy
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 43
Merit: 4


View Profile
May 07, 2021, 11:22:16 AM
 #94033

.

@easy_peasy: Kurzfristig vielleicht, aber längerfristig siehe meinen Beitrag weiter oben. Die Frage ist übrigens alles andere als neu. Ist aber eigentlich auch mehr oder weniger OT hier. Gibt's eigentlich einen Thread "Bitcoin vs. Ethereum"? Da könnte man die Diskussion vielleicht mal etwas bündeln.

Was haltet ihr von der Befürchtung, dass die Großinvestoren verstärkt auf Ethereum setzen und Bitcoin gegenüber Ethereum an Relevanz verliert?
Ist das mit technischen Grundlagen zu rechtfertigen? Ethereum wirkt noch immer sehr bastelig, dass die Entwickler nicht so richtig wissen, ob das funktioniert, was sie da vorhaben.
Meinungen?

easy peasy das würde bitte besser hier hin passen: Ethereum ETH/USD - Kursverlauf und Diskussion



Liest eigentlich jemand von euch den Kraken Newsletter (hier weiter zur Anmeldung: https://www.kraken.com/subscribe/intelligence) der monatlich ausgesendet wird?
Einiges davon ist auch im Blog nachzulesen: https://blog.kraken.com/post/8937/prepare-for-liftoff-april-2021-market-outlook/ aber trotzdem finde ich ihn wirklich gut und auch immer interessant. Das ist sonst so gut wie bei keinem anderen Newsletter der Fall Tongue

Es gibt immer aktuelle Ereignisse, Erklärungen und auch Prognosen anhand div. Indikatoren.
Sorry, wenn das zu off topic war aber ging mir eher darum, wie BTC / ETH sich entwickeln könnte.  Smiley
Danke für die Einschätzung @d5000

Was haltet ihr von der Befürchtung, dass die Großinvestoren verstärkt auf Ethereum setzen und Bitcoin gegenüber Ethereum an Relevanz verliert?
Ist das mit technischen Grundlagen zu rechtfertigen? Ethereum wirkt noch immer sehr bastelig, dass die Entwickler nicht so richtig wissen, ob das funktioniert, was sie da vorhaben.
Meinungen?


Protokolle lassen mehr zu, haben mehr Freiheiten für Anwendungen on-top, skalieren besser wenn:

sie einfacher sind

stabil bleiben

definiert


Bitcoin KANN das alles jetzt schon. ETH nie
Okay, das wusste ich noch nicht. Also können die dezentralisierten Finanzen auch auf Bitcoin aufbauen?
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918
Merit: 1598


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 07, 2021, 11:55:33 AM
 #94034

Liest eigentlich jemand von euch den Kraken Newsletter

Ja. Und über was willst du diskutieren?



Also können die dezentralisierten Finanzen auch auf Bitcoin aufbauen?

Klar. Wenn die vom-Magazin-Kontraste-betitelten "Chefentwickler" das implementieren wollen.

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638
Merit: 2071


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
May 07, 2021, 12:31:47 PM
Merited by 1miau (1), 1r0n1c (1)
 #94035

Ja. Und über was willst du diskutieren?

Diskutieren? Möchte ich nicht Smiley
Wollte das Thema nur nochmal in den Raum werfen da es sicher Leute hier gibt die Interesse an den enthaltenen Infos haben.
Hier 3 Auszüge der Aussendung:







Quelle: https://www.kraken.com/subscribe/intelligence

Ich finde die gezeigten Infos immer ganz spannend und da es dabei zum Großteil um den BTC Kursverlauf geht passt es hier gut rein Cool

bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918
Merit: 1598


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
May 07, 2021, 01:07:35 PM
 #94036

Ja. Und über was willst du diskutieren?

Diskutieren? Möchte ich nicht Smiley

Ach so. Ich dachte da war ein Artikel zur Diskussion und du hattest nur vergessen, weiter zu schreiben.  Cheesy

Ich finde den Newsletter auch immer interessant und ich bin mal gespannt, wann er bärischer eingestellt ist. Hoffentlich erst kurz danach, wenn ich verkauft habe.   Cool

                 ██▄▄▄
                  ██████▄▄

   ▄█▄             ████████▄
  █████▄    ▄▄▄▀▀▀        ███
 ███████▄▄▀▀           ▄▄█████
███████▀             ▐█████████
█████                ▐█████████
█████▄▄▄▄             █████████
 █████████             ▀██████
  ████████▄▄             ▀▀██
   ▀██████████▄  ▄▌    ▄█▄
     ▀▀███████████▀  ███▀▀
         ▀▀▀██▀▀▀     ▀
.
..FortuneJack.......MIAMI Garage........MAJESTIC7 ..6 BTC WELCOME OFFER ......Join Now .>.....
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1708
Merit: 746


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
May 07, 2021, 01:15:49 PM
 #94037


Ich finde den Newsletter auch immer interessant und ich bin mal gespannt, wann er bärischer eingestellt ist. Hoffentlich erst kurz danach, wenn ich verkauft habe.   Cool

Ist der Newsletter einer Exchange jemals "bärisch" eingestellt  Grin
Aber ich lese den auch gerne

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
easy peasy
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 43
Merit: 4


View Profile
May 07, 2021, 01:26:31 PM
 #94038

Liest eigentlich jemand von euch den Kraken Newsletter

Ja. Und über was willst du diskutieren?



Also können die dezentralisierten Finanzen auch auf Bitcoin aufbauen?

Klar. Wenn die vom-Magazin-Kontraste-betitelten "Chefentwickler" das implementieren wollen.

Hast du ein Link zu diesem Magazin? Wäre interessant mehr darüber zu lesen. Bisher hört man davon nur sehr wenig aber wenn das implementiert werden würde, wäre das ein Grund für Preis +50% mindestens?
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1054

Clean Code and Scale


View Profile WWW
May 07, 2021, 01:33:23 PM
 #94039

Liest eigentlich jemand von euch den Kraken Newsletter

Ja. Und über was willst du diskutieren?



Also können die dezentralisierten Finanzen auch auf Bitcoin aufbauen?

Klar. Wenn die vom-Magazin-Kontraste-betitelten "Chefentwickler" das implementieren wollen.

Hast du ein Link zu diesem Magazin? Wäre interessant mehr darüber zu lesen. Bisher hört man davon nur sehr wenig aber wenn das implementiert werden würde, wäre das ein Grund für Preis +50% mindestens?

Das war hier drinn

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/kontraste/videosextern/klimakiller-bitcoin-102.html

und - ja die Entwickler müssen eigentlich nix machen (ausser alles wieder ausbauen / code refaktoren / magic number max_block_size wech  - gibt's auch schon - ist aber nicht BTC)

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
easy peasy
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 43
Merit: 4


View Profile
May 07, 2021, 01:41:04 PM
 #94040

Liest eigentlich jemand von euch den Kraken Newsletter

Ja. Und über was willst du diskutieren?



Also können die dezentralisierten Finanzen auch auf Bitcoin aufbauen?

Klar. Wenn die vom-Magazin-Kontraste-betitelten "Chefentwickler" das implementieren wollen.

Hast du ein Link zu diesem Magazin? Wäre interessant mehr darüber zu lesen. Bisher hört man davon nur sehr wenig aber wenn das implementiert werden würde, wäre das ein Grund für Preis +50% mindestens?

Das war hier drinn

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/kontraste/videosextern/klimakiller-bitcoin-102.html

und - ja die Entwickler müssen eigentlich nix machen (ausser alles wieder ausbauen / code refaktoren / magic number max_block_size wech  - gibt's auch schon - ist aber nicht BTC)

Okay, danke!
Lese ich mir die Tage durch. Wenn Bitcoin wirklich dezentrale Finanzen ermöglichen würde, wäre das für den Kurs richtig bullisch.
Bevor man das macht, müsste aber bestimmt geprüft werden, ob das sicher implementieren geht?
Lese ich mir auf jeden Fall durch  Smiley
Pages: « 1 ... 4652 4653 4654 4655 4656 4657 4658 4659 4660 4661 4662 4663 4664 4665 4666 4667 4668 4669 4670 4671 4672 4673 4674 4675 4676 4677 4678 4679 4680 4681 4682 4683 4684 4685 4686 4687 4688 4689 4690 4691 4692 4693 4694 4695 4696 4697 4698 4699 4700 4701 [4702] 4703 4704 4705 4706 4707 4708 4709 4710 4711 4712 4713 4714 4715 4716 4717 4718 4719 4720 4721 4722 4723 4724 4725 4726 4727 4728 4729 4730 4731 4732 4733 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4745 4746 4747 4748 4749 4750 4751 4752 ... 4869 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!