Bitcoin Forum
November 25, 2017, 02:18:34 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2912 2913 2914 2915 2916 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2925 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 2950 2951 2952 2953 2954 2955 2956 2957 2958 2959 2960 2961 [2962] 2963 2964 2965 2966 2967 2968 2969 2970 2971 2972 2973 2974 2975 2976 2977 2978 2979 2980 2981 2982 2983 2984 2985 2986 2987 2988 2989 2990 2991 2992 2993 2994 2995 2996 2997 2998 2999 3000 3001 3002 3003 3004 3005 3006 3007 3008 3009 3010 3011 3012 ... 3273 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4959653 times)
FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165


Geld ist auch nicht alles


View Profile
July 06, 2017, 08:01:44 AM
 #59221

im Bezug auf die Etablierung als Zahlungsmittel.

Das kann eh nicht klappen, wenn es nur Holder gibt, wie ich es hier immer wieder lese ...

Nur ist "hier" nicht die Welt.

Du bist hier im Thread Trading und Spekulation. Klar gibt es hier nur Holder im Rindsleder  Grin Grin

Es gibt langfristig drei Szenarien:

1. Der Kurs steigt unendlich weiter, vielleicht sogar exponentiell
2. Der Kurs wird in einigen Jahren in die Horizontale gehen und dort mehr oder weniger bleiben.
3. Der Kurs wird wieder gegen 0 Dollar sinken

1. : Träum weiter, das wird nicht geschehen
3. : Wird passieren, wenn der Kurs nie den Übergang von Szenario 1 in Szenario 2 schafft
2. : Wenn das passiert verlieren die Holder das Interesse und tauschen ihre BTC in andere Waren. Reis zum Beispiel. Oder Klopapier. Aber dazu muss der Tante Emma Laden um die Ecke erst mal BTC akzeptieren.
1511576314
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511576314

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511576314
Reply with quote  #2

1511576314
Report to moderator
The grue lurks in the darkest places of the earth. Its favorite diet is adventurers, but its insatiable appetite is tempered by its fear of light. No grue has ever been seen by the light of day, and few have survived its fearsome jaws to tell the tale.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511576314
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511576314

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511576314
Reply with quote  #2

1511576314
Report to moderator
1511576314
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511576314

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511576314
Reply with quote  #2

1511576314
Report to moderator
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
July 06, 2017, 09:02:59 AM
 #59222

im Bezug auf die Etablierung als Zahlungsmittel.

Das kann eh nicht klappen, wenn es nur Holder gibt, wie ich es hier immer wieder lese ...

Viel schlimmer, neben den ganzen HODLERN hier gibt es noch eine nicht zu unterschätzende Menge Trader
die immer dann wenn der Kurs nicht in Ihre Richtung läuft mit Ihren Verschwörungstheorien anfangen...
Die Banken, Bilderberger, ja sogar die Tierwelt - namentlich Wale - haben sich gegen Sie verschwört  Tongue


im Bezug auf die Etablierung als Zahlungsmittel.

Das kann eh nicht klappen, wenn es nur Holder gibt, wie ich es hier immer wieder lese ...

Nur ist "hier" nicht die Welt.

Du bist hier im Thread Trading und Spekulation. Klar gibt es hier nur Holder im Rindsleder  Grin Grin

Es gibt langfristig drei Szenarien:

1. Der Kurs steigt unendlich weiter, vielleicht sogar exponentiell
2. Der Kurs wird in einigen Jahren in die Horizontale gehen und dort mehr oder weniger bleiben.
3. Der Kurs wird wieder gegen 0 Dollar sinken

1. : Träum weiter, das wird nicht geschehen
3. : Wird passieren, wenn der Kurs nie den Übergang von Szenario 1 in Szenario 2 schafft
2. : Wenn das passiert verlieren die Holder das Interesse und tauschen ihre BTC in andere Waren. Reis zum Beispiel. Oder Klopapier. Aber dazu muss der Tante Emma Laden um die Ecke erst mal BTC akzeptieren.

1. Warum nicht? schau einfach mal zu Gold rüber  Wink
3. Warum hast du die Zahlen verdreht? Mal ehrlich... die Aussage ist in etwa so als würde man behaupten irgendwann in naher Zukunft schalten alle
Ihren PC ab und das Internet wird abgeschalten ...
2. Zeig mir einen Kurs der sich in der Vergangenheit so verhalten hat?

Also... Welche Variante ist die Wahrscheinlichste von deinen?

1.... rrrrrrichtig!!! EEeeeeeewiges Wachstum! I'm loving IT

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165


Geld ist auch nicht alles


View Profile
July 06, 2017, 09:19:07 AM
 #59223



1. Warum nicht? schau einfach mal zu Gold rüber  Wink
3. Warum hast du die Zahlen verdreht? Mal ehrlich... die Aussage ist in etwa so als würde man behaupten irgendwann in naher Zukunft schalten alle
Ihren PC ab und das Internet wird abgeschalten ...
2. Zeig mir einen Kurs der sich in der Vergangenheit so verhalten hat?

Also... Welche Variante ist die Wahrscheinlichste von deinen?

1.... rrrrrrichtig!!! EEeeeeeewiges Wachstum! I'm loving IT

Meine Güte, du hast recht. Ich hatte mich geirrt. Danke für den Augenöffner. Wir werden alle reich!!!

Info zum Kurs: Wird in Zukunft steigen. Für immer.

baerruscha
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19


View Profile
July 06, 2017, 09:34:38 AM
 #59224


Info zum Kurs: Wird in Zukunft steigen. Für immer.


Das glauben wohl einige hier...
Z80
Member
**
Offline Offline

Activity: 112



View Profile
July 06, 2017, 09:42:58 AM
 #59225

Solange der Bitcoin nicht unter geht würde ich behaupten das er von der Tendenz her immer steigen wird. Mal unabhängig von Splitt/Fork-Szenarien gesehen, ergibt sich das für mich einerseits aus der Begrenzung auf 21 Mio Stück und andererseits daraus das selbst diese Zahl im Grunde falsch ist. Genau genommen wird die Anzahl der BTCs langfristig gesehen anfangen wieder abzunehmen.

Warum? Ganz einfach:
Ich denke dabei z.B. an solche Sachen wie das Schreiben von Nachichten oder Daten auf die Blockchain, wobei kleine BTC-Beträge auf Adressen versand werden die die Daten darstellen. Für diese BTC gibt es keine Priv-Keys, damit sind sie verloren.
Auserdem werden auch künftig BTCs verloren gehen. Leute die ihre Wallets bzw. Priv-Keys verlieren zum Beispiel.
Wie siehts bei euch aus? Habt ihr alle geregelt das, wenn ihr morgen überraschend das Zeitliche segnet, euer BTC-Besitz für die Erben zugänglich ist? Asche auf mein Haupt, das muss ich auch noch regeln.
Ich möchte nicht wissen wieviele BTC bereits durch "Besitzer-Tod" verloren sind. Schließlich gibt es Bitcoin schon fast 9 Jahre.

Kurz um, irgendwann wird die Anzahl der BTC die sich über die Zeit ins Nirvana verflüchtigen grösser sein als die die durch Mining erzeugt werden. Dann nimmt die BTC-Anzahl wieder ab.

Zum Kurs:
Was war das gerade für ein Ausschlag nach unten auf Bitstamp???

Edit:
"Dann nimmt die BTC-Anzahl wieder ab."
Genauer müsste man sagen:
Dann nimmt die Anzahl der verfügbaren, und damit für die Marktteilehmer nutzbaren, BTC wieder ab.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165


Geld ist auch nicht alles


View Profile
July 06, 2017, 10:12:33 AM
 #59226

Solange der Bitcoin nicht unter geht würde ich behaupten das er von der Tendenz her immer steigen wird. Mal unabhängig von Splitt/Fork-Szenarien gesehen, ergibt sich das für mich einerseits aus der Begrenzung auf 21 Mio Stück und andererseits daraus das selbst diese Zahl im Grunde falsch ist. Genau genommen wird die Anzahl der BTCs langfristig gesehen anfangen wieder abzunehmen.

Warum? Ganz einfach:
Ich denke dabei z.B. an solche Sachen wie das Schreiben von Nachichten oder Daten auf die Blockchain, wobei kleine BTC-Beträge auf Adressen versand werden die die Daten darstellen. Für diese BTC gibt es keine Priv-Keys, damit sind sie verloren.
Auserdem werden auch künftig BTCs verloren gehen. Leute die ihre Wallets bzw. Priv-Keys verlieren zum Beispiel.
Wie siehts bei euch aus? Habt ihr alle geregelt das, wenn ihr morgen überraschend das Zeitliche segnet, euer BTC-Besitz für die Erben zugänglich ist? Asche auf mein Haupt, das muss ich auch noch regeln.
Ich möchte nicht wissen wieviele BTC bereits durch "Besitzer-Tod" verloren sind. Schließlich gibt es Bitcoin schon fast 9 Jahre.

Kurz um, irgendwann wird die Anzahl der BTC die sich über die Zeit ins Nirvana verflüchtigen grösser sein als die die durch Mining erzeugt werden. Dann nimmt die BTC-Anzahl wieder ab.

Zum Kurs:
Was war das gerade für ein Ausschlag nach unten auf Bitstamp???

Edit:
"Dann nimmt die BTC-Anzahl wieder ab."
Genauer müsste man sagen:
Dann nimmt die Anzahl der verfügbaren, und damit für die Marktteilehmer nutzbaren, BTC wieder ab.

Du musst mit einbeziehen, dass BTC nicht die einzige Kryptowährung ist. Die Anzahl möglicher Coins ist demnach so gross, wie Platz auf der Erdenbürger Speichermedien und Paperwallets ist.
Z80
Member
**
Offline Offline

Activity: 112



View Profile
July 06, 2017, 10:41:11 AM
 #59227

Du musst mit einbeziehen, dass BTC nicht die einzige Kryptowährung ist. Die Anzahl möglicher Coins ist demnach so gross, wie Platz auf der Erdenbürger Speichermedien und Paperwallets ist.
Das ändert aber grundsätzlich nichts an der Anzahl der BTC und dessen (seltenheits-)Wert im Verhältnis zur allen anderen Währungen (auch Cryptos). Im Gegenteil. Es könnte den BTC auch wertvoller machen, aus Sicht der anderen Cryptos.
Wenn ich z.B. eine Fiat-Währung "unendlich" drucke sinkt deren Wert gegenüber anderen Fiats die nicht so oft gedruckt werden (Inflation).
Wenn immer mehr andere Cryptos entstehen (quasi gedruckt werden), sehe ich das eher als eine Inflation der anderen Cryptos gegenüber dem BTC (und gegenüber allen anderen Cryptos die ein hartes Limit haben, LTC z.B.).

Zum Kursausschlag von eben:
War nur ein kurzer Peak nach unten, hat sich wohl einer beim Limit vertippt.

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
Limx Dev
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


www.bitsend.info


View Profile
July 06, 2017, 11:35:36 AM
 #59228

Solange der Bitcoin nicht unter geht würde ich behaupten das er von der Tendenz her immer steigen wird. Mal unabhängig von Splitt/Fork-Szenarien gesehen, ergibt sich das für mich einerseits aus der Begrenzung auf 21 Mio Stück und andererseits daraus das selbst diese Zahl im Grunde falsch ist. Genau genommen wird die Anzahl der BTCs langfristig gesehen anfangen wieder abzunehmen.

Warum? Ganz einfach:
Ich denke dabei z.B. an solche Sachen wie das Schreiben von Nachichten oder Daten auf die Blockchain, wobei kleine BTC-Beträge auf Adressen versand werden die die Daten darstellen. Für diese BTC gibt es keine Priv-Keys, damit sind sie verloren.
Auserdem werden auch künftig BTCs verloren gehen. Leute die ihre Wallets bzw. Priv-Keys verlieren zum Beispiel.
Wie siehts bei euch aus? Habt ihr alle geregelt das, wenn ihr morgen überraschend das Zeitliche segnet, euer BTC-Besitz für die Erben zugänglich ist? Asche auf mein Haupt, das muss ich auch noch regeln.
Ich möchte nicht wissen wieviele BTC bereits durch "Besitzer-Tod" verloren sind. Schließlich gibt es Bitcoin schon fast 9 Jahre.

Kurz um, irgendwann wird die Anzahl der BTC die sich über die Zeit ins Nirvana verflüchtigen grösser sein als die die durch Mining erzeugt werden. Dann nimmt die BTC-Anzahl wieder ab.

Zum Kurs:
Was war das gerade für ein Ausschlag nach unten auf Bitstamp???

Edit:
"Dann nimmt die BTC-Anzahl wieder ab."
Genauer müsste man sagen:
Dann nimmt die Anzahl der verfügbaren, und damit für die Marktteilehmer nutzbaren, BTC wieder ab.

Selbst bei einem Worst Case hätte BTC noch einen Sammlerwert.

BitSend ◢◤Clients | Source
www.bitsend.info
█▄
█████▄
████████▄
███████████▄
██████████████
███████████▀
████████▀
█████▀
█▀












Segwit | Core 0.14 | Masternodes
XEVAN | DK3 | Electrum soon
Bitcore - BTX/BTC -Project












BSD -USDT | Bittrex | C.Gather | S.Exchange
Cryptopia | NovaExchange | Livecoin
Litebit.eu | Faucet | Bitsend Airdrop













████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████

████
 ████
  ████
   ████
    ████
     ████
      ████
       ████
        ████
       ████
      ████
     ████
    ████
   ████
  ████
 ████
████
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
July 06, 2017, 01:09:54 PM
 #59229

Ist ja hier inzwischen fast wie im heise-Forum.

Gut, dass ich nie auf die Neunmalklugen im heise-Forum gehoert habe.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 06, 2017, 01:59:51 PM
 #59230

Ist ja hier inzwischen fast wie im heise-Forum.

Gut, dass ich nie auf die Neunmalklugen im heise-Forum gehoert habe.

Fehlt noch einer, soll ich?  Grin

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
July 06, 2017, 02:05:51 PM
 #59231

Ist ja hier inzwischen fast wie im heise-Forum.

Gut, dass ich nie auf die Neunmalklugen im heise-Forum gehoert habe.

Fehlt noch einer, soll ich?  Grin

Mach ruhig. Cheesy

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
July 06, 2017, 02:17:19 PM
 #59232

Grad gefunden:

http://t3n.de/news/lieferando-fuehrt-zahlung-per-bitcons-ein-835946/

Unter dem Suchfeld, bei den Bezahlmethoden, ist das BTC aufgeführt.

ENDLICH!!!!!

Grin

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
July 06, 2017, 06:16:54 PM
 #59233

Kleinen Short aufmachen?

sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 712



View Profile
July 06, 2017, 06:18:40 PM
 #59234

Grad gefunden:

http://t3n.de/news/lieferando-fuehrt-zahlung-per-bitcons-ein-835946/

Unter dem Suchfeld, bei den Bezahlmethoden, ist das BTC aufgeführt.

ENDLICH!!!!!

Grin


es gab ja mal einer der für eine Pizza 10k BTC bezahlte Grin
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708



View Profile
July 06, 2017, 06:40:26 PM
 #59235

Grad gefunden:

http://t3n.de/news/lieferando-fuehrt-zahlung-per-bitcons-ein-835946/

Unter dem Suchfeld, bei den Bezahlmethoden, ist das BTC aufgeführt.

ENDLICH!!!!!

Grin


es gab ja mal einer der für eine Pizza 10k BTC bezahlte Grin

Das war aber nen Proof of Concept. Mal abgesehen davon, dass, wenn der Typ jetzt immer noch 500000 BTC besitzt, der immer noch reich ist.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 06, 2017, 08:45:11 PM
 #59236

es sind ja nicht doppelt so viele Coins da sondern die Coins sind Doppelt da...
Klingt doof aber ist imho doch ein Unterschied..

da fang ich mal an. Wie wir wissen  hat der BTC ein Problem, nennt sich Transaktionzeit/ Fee's/ Gebühren. Beides ist so lala, eher schlecht, aus einem BTC ergeben sich zwei!
Also erhöht sich die NUTZBARKEIT! Es geht um den NUTZEN!
Der BTC ist kein Anteilsschein an einem Unternehmen, sondern er hat einen NUTZWERT, wie die Währungen Dollar oder Euro.


Weil entweder der BTCa oder BTCb mehr Wert ist -> Der "HauptBitcoin" wird.

die Frage wird also sein, entscheidet sich die nutzenden "kleine" Masse für A oder B
Es ist eine Frage der Akzeptanzstellen wie auch Börsen? Wer akzeptiert welchen BTC?
Damit ist das Thema Halbierung des Preises übernacht schon vom Tisch.
Wenn man  Äpfel (Aktien) mit Birnen (Währung) vergleicht, kommt man nicht weit

Weil die Coins, welche doppelt da sind, immer noch den selben Leuten ghoeren, d.h. das Angebot verdoppelt sich, aber, im Idealfall, bleibt die Nachfrage gleich. Ergo haben die Hodler im Idealfall immer noch Coins im gleichen Fiatwert.

Wenn Draghi zuviel (!) Geld druckt, dann wird dieses im Idealfall an alle verteilt, die Nachfrage nach Geld verringert sich also und das Angebot steigt. Das Geld verliert an Wert.

So erkläre ich mir das.

genau so ist es. Der Bitcoin und seine Probleme, Transaktionszeit und Fee's

Beide Bitcoins, A und B stehen dann in einem  Wettbewerb. Wie sagt man doch? "Konkurrenz belebt das Geschäft!" Das hat Gründe. Eine "A" möchte besser sein als "B"
Nicht ohne Grund hat der BTC an MK verloren an die Altcoins.
Weil VIELE schneller und billiger sind.

Nur ist "hier" nicht die Welt.

Du bist hier im Thread Trading und Spekulation. Klar gibt es hier nur Holder im Rindsleder  Grin Grin

Es gibt langfristig drei Szenarien:

1. Der Kurs steigt unendlich weiter, vielleicht sogar exponentiell
2. Der Kurs wird in einigen Jahren in die Horizontale gehen und dort mehr oder weniger bleiben.
3. Der Kurs wird wieder gegen 0 Dollar sinken

1. : Träum weiter, das wird nicht geschehen
3. : Wird passieren, wenn der Kurs nie den Übergang von Szenario 1 in Szenario 2 schafft
2. : Wenn das passiert verlieren die Holder das Interesse und tauschen ihre BTC in andere Waren. Reis zum Beispiel. Oder Klopapier. Aber dazu muss der Tante Emma Laden um die Ecke erst mal BTC akzeptieren.
1. der Preis steigt nur weiter wenn sich der Bitcoin auch weiter entwickelt. Bei 100% Bekannheit (heute geschätzt von mir auf ca. 3%) ist die 'Chance groß das er steigt, aber das Wachstum ist begrenzt auf 100% Bekanntheit
ein nach oben beschränktes Wachstum
100 mal gepsotet
Allerdings kann die Weiterentwicklung zu einem höherem Nutzen führen, somit ist es also auch nicht beschränkt. Muss man eben abwarten. Und wieder doch, durch Umverteilung von Kapital, altcoins


2. Da du die Entwicklung nicht kennst, also die Zukunft, ist diese Aussage schlicht falsch! Der Bitcoin als Währung hat mehrer Nutzen, Zahlungsmittel/ Transportmittel, Werterhalt gegenüber Fiat, gelante Abwicklung von Verträgen über die Blockchain, siehe Daimler
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Daimler-bringt-100-Millionen-Schuldschein-auf-die-Blockchain-3758760.html
http://www.businessinsider.de/daimler-setzt-auf-blockchain-und-startet-100-millionen-euro-projekt-2017-6
http://www.handelsblatt.com/impressum/nutzungshinweise/blocker/?callback=%2Ffinanzen%2Fbanken-versicherungen%2Fbitcoin-technik-blockchain-daimler-und-die-lbbw-proben-fuer-die-zukunft%2F19994182.html

3. Dann müssten alle Zentralbanken ausfhören, die Fiats unendlich durch Schulden und QE's zu vermehren, ein Punkt der Stand heute und morgen nicht statt finden wird, weil sonst der TOTALE Kollaps droht. Sie müssen die Schulden entwerten damit sie tragbar bleiben. Das ist die Spirale im Fiatsystem und sie läuft bis zum bitteren Ende.
https://www.godmode-trader.de/artikel/barclays-erfindet-die-unendliche-geldvermehrung,5373793
die welt ist 325% über dem Bruttosozialprodukt verschuldet... Schulden müssen billiger werden, es gibt keinen anderen Weg um die Spirale laufen zu lassen.

Quote
Dienstag, 10. Januar 2017, 16:28 Uhr | Eingetragen von Goldreporter
Globale Verschuldung steigt auf 325 % der Wirtschaftsleistung
http://www.goldreporter.de/globale-verschuldung-steigt-auf-325-der-wirtschaftsleistung/news/63354/

wer zahlt diese Schulden?
Ich habe null Schulden, soll aber für die Bankenexesse (Bonis einiger wenigen) haften. Bei 2% Inflation und null/negativ Zinsausgleich! Lohnerhöhung gleich Kosten fressend.

Und es gibt Menschen die für dieses System argumentieren. Hirn verbrannt würde ich sagen. Einfach zu viel Bildzeitung!
http://www.rp-online.de/wirtschaft/finanzen/die-welt-hat-200-billionen-euro-schulden-aid-1.6733849
Kommentar, ein Depp der bereit willig die Schulden Anderer zahlt dafür noch argumentiert!
Wie blöd sind die Menschen? Sorry
Quote
floreelody
06.04.2017, 02:15 Uhr
Wo ist das Problem. Bei jährlich 2% Inflation sind wir die Schulden nach 35 Jahren los. Alles nur eine Frage der Zeit.
Können die Damen und Herren in den Redaktionen solche Artikel bitte kommentieren oder muß ich mich bei diesen Berichten aus Angst vor der Zukunft regelmäßig einnässen?

Du musst mit einbeziehen, dass BTC nicht die einzige Kryptowährung ist. Die Anzahl möglicher Coins ist demnach so gross, wie Platz auf der Erdenbürger Speichermedien und Paperwallets ist.
genau, weil es nur ein BTC gibt, Sicherheit/ Vertrauen, vor Spekulation und Nutzen geht, wie auch Akzeptanz, hat der BTC die höchste MK. So wie der Dollar allen aufgezwungen ist. Höchste weltweite Akzeptanz, trotzallem dem hat sich seine kaufkraft in 100 Jahren, um 99% verringert. Geldflutung und Schulden, welche nicht zurückgezahlt werden führen dazu. Also qe's und Fractional Banking, geldschöpfung aus dem Nichts.
Das kann sich ändern, es ist eine Frage der Marktteilnehmer
Wie werden sie sich entscheiden?
Ich weiß es nicht, du auch nicht!
Die Halbierung der MK ist nahe zu Null, weil es um den NUTZEN geht. Die Nachfrage nach diesem Nutzen ist konstant hoch und kann/wird wahscheinlich (auf Grund der steigenden  Bekannheit) steigen, genau dann, wenn die Fee's kleiner werden und die Transaktionszeit kürzer.
Angebot und Nachfrage
die Transaktionssumme in USD erhöht sich also prozentual gegen über FEE, damit der Preis.

Zu den Zentralbanken, schönes Beispiel ist Japan und es hat sein Grund warum dort fast 30% gehandelt werden jeden Tag. über 260T Akzeptanzstellen, also ein sehr hoher Nutzwert für diese Währung
Lieferando ist eine weiterer Schritt in Deutschland für die breite Masse, Daimler ein Schritt für den Finanzmarkt, beides bündelt Kaptital aus Fiat.

Anderer Nutzen ist Vertrauen, Sicherheit, aber zu Japan
Wirtschaftseinbruch im Juni -3,3% so stark wie seit 2011 nicht mehr, Ursache war der Erdbeben, 2017 gab es noch kein Erbeben. hoffen wir es bleibt so sonst stürzt Japan völlig ab, damit das Vertrauen in die Zentralbank, das sie die Wirtschaft beleben kann UND dafür mein Geld entwertet.

schaut hin, der YEN schmiert weiter ab, vorallem gegen Euro https://www.godmode-trader.de/devisen Das Vertrauen in die Währung verpufft. Aber auch gegen GBP hier steht die nächste große Verpuffung an Wink. Beim Dollar wartet man noch etwas.

Edit: Euro Gold nun massiv unter Druck vor Handelsbegin in den USA
https://www.godmode-trader.de


Quote
Mittwoch, 05.07.2017 - 17:04 Uhr
Der Schwachpunkt beim letzten Bond-Crash
die Märkte sind nach dem starken Zinsanstieg in der letzten Woche verunsichert. Kündigt sich Schlimmeres an?

Der Ökonom Markus Brunnermeier hat vor kurzem in einer interessanten Studie ("The reversal interest rate: The effective lower bound of monetary policy") gezeigt, dass sich diese negativen Effekte verstärken je länger die ultralockere Geldpolitik anhält.
Das ist vielleicht ein Grund für die anhaltende Malaise in Japan. Das Land hat viel zu lange an der expansiven Geldpolitik festgehalten.
Es hat damit seine Probleme nicht gelöst, sondern im Gegenteil noch verschärft. Ein solches Schicksal sollten die Europäer in jedem Fall vermeiden.
https://www.godmode-trader.de/artikel/der-schwachpunkt-beim-letzten-bond-crash,5397778


lass ich erst heute, werden das in zukunft die Cryptos sein? Sehr viel Fanatsie dazu braucht man nicht, wenn man das Fiatsystem einmal verstanden hat.

Der Dollar ist allgemein eine "Krisenwährung".

übrigens ein sehr interessanter Artikel

 Freitag, 05.05.2017 - 09:42 Uhr
Gebert-Indikator: Was macht denn der Euro-Dollar da?
https://www.godmode-trader.de/artikel/gebert-indikator-was-macht-denn-der-euro-dollar-da,5295580

Ein hardfork, ist letztendlich die Lösung der Skalierungsdebatte mit den verhärteten Fronten.
Dadurch sinken die fee's und die möglichen Transaktionen verdoppeln sich in der gleichen Zeit.
Wer welchen nutzt, wird die Zeit zeigen.



flash crash nach gold nun auch bei Silber
https://www.godmode-trader.de/analyse/minus-11-mysterioeser-flash-crash-bei-silber,5400826


Juni 27, 2017
http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/flash-crash-im-gold

edit:
Quote
Schweden nutzt jetzt offiziell die Blockchain für Grundbucheintragungen
7. Juli 2017
Schon seit 2016 ist bekannt, dass Schweden an einer Blockchain-Lösung diesbezüglich forscht. Ende Mai wurde dann die letzte Testphase erfolgreich abgeschlossen. Trotz der fortschrittlichen Digitalisierung des Grundbuchamtes, soll die Blockchain zu deutlichen Effizienzsteigerungen führen.

Konkret sollen so um die 100 Millionen Euro eingespart werden können, die für Bürokratie und Betrugsfälle jedes Jahr fällig werden.
https://www.btc-echo.de/schweden-nutzt-jetzt-offiziell-die-blockchain-fuer-grundbucheintragungen/


Da hat es sich mit dem Konsumsystem der unendlichen Schulden und Fiat Geld.

Aus, das Spiel ist aus.

.

Quote
Fast jeder zehnte Berufstätige ist armutsgefährdet

In Deutschland hat sich die Zahl der Menschen, die trotz Arbeit als arm gelten, laut einer Studie seit 2004 verdoppelt. Schuld daran sei auch der Druck auf Arbeitslose.

6. Juli 2017, 11:02 Uhr

Fast zehn Prozent der Berufstätigen in Deutschland gelten trotz regelmäßiger Arbeit als arm.
.
Das ist das Ergebnis einer Studie zur Armutsgefährdung von Erwerbstätigen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, das den Zusammenhang von Arbeitsmarktpolitik und Erwerbsarmut in 18 europäischen Ländern untersucht hat.

Erwerbstätig ist, wer mehr als sechs Monate eines Jahres arbeitet. Als armutsgefährdet gilt, wem in einem Haushalt weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung stehen. In Deutschland sind das weniger als 869 Euro pro Monat für Alleinstehende. 2004 waren der Studie zufolge in Deutschland knapp zwei Millionen Erwerbstätige zwischen 18 und 64 Jahren betroffen, ein Jahrzehnt später mehr als doppelt so viel. Mit 9,6 Prozent liegt Deutschland im europäischen Vergleich genau im Durchschnitt. Aber in keinem anderen Land ist die Quote der armutsgefährdeten Berufstätigen so stark gestiegen – laut dem WSI bis 2014 um 100 Prozent. Und das, obwohl der deutsche Arbeitsmarkt prosperiert und die Beschäftigung gestiegen ist.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-07/armut-erwerbstaetige-deutschland-hans-boeckler-stiftung

Bitcoin.org helfen und dabei Bitcoin verdienen
https://www.btc-echo.de/bitcoin-org-helfen-und-dabei-bitcoin-verdienen/

Bitcoin – positive Überraschung aus Asien 07.07.2017
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9725803-bitcoin-positive-ueberraschung-asien

lesen
https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-07-05/bitcoin-to-50-000-is-latest-call-from-prolific-stock-picker
https://qz.com/1021155/bitcoin-is-being-taken-up-in-zimbabwe-nigeria-south-africa-and-venezuela-among-developing-countries/

Der Bitcoin-Hype hat Folgen für den Goldpreis — selbst Experten sind überrascht
http://www.businessinsider.de/der-bitcoin-hype-hat-folgen-fuer-den-goldpreis-selbst-experten-sind-ueberrascht-2017-7
Bitcoin gegen Bares: Bitnovo (Spanien) expaniert mit 4.000 neuen Wechselstuben
7. Juli 2017|  Mark Preuss
https://www.btc-echo.de/bitcoin-gegen-bares-bitnovo-spanien-expaniert-mit-4-000-neuen-wechselstuben/

Libertex startet Kontrakthandel mit Bitcoin und Litecoin
07.07.17
Differenzkontrakte für Bitcoin und Litecoin sind seit dem 6. Juli 2017 auf der Libertex Handelsplattform für europäische Händler verfügbar. Nun kann auf den Kauf bzw. Verkauf der Kryptowährungen gesetzt werden. Libertex Business Development Manager Andew Nikolaev sagte dazu: „Das Interesse an Kryptowährungen ist heute sehr hoch und die Anzahl der Interessenten an der Investition in Kryptowährungen steigt in geometrischer Progression. Der Start von Kontrakten für diese Instrumente in Libertex wird die Nachfrage vonseiten europäischer Händler befriedigen.“

Libertex startet Kontrakthandel mit Bitcoin und Litecoin | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9726112-libertex-kontrakthandel-bitcoin-litecoin

Wie hoch ist die Nachfrage wirklich??

Bitcoin Mining: Werden nun auch Mainboards knapp?
von Stephan Schünke (07. Juli 2017)
http://www.spieletipps.de/n_39422/

edit:

Ripple und eth gehen auf tauchfahrt siehe letzte tief nach unten durchbrochen.
 https://coinmarketcap.com


attention
der EURO Chart, könnte eine inverse SKS bilden, das Volumen ist DA!! ca. bei 2200 EURO
https://bitcoinity.org/markets/kraken/EUR

Achtung der Yen schmiert ab USD/jpy kurz Bruch des letzten Hochs bei 114.20 dann gehts in Richtung 115
In Euro über 130
GBP über 148 in Richtung 150 und das schnell

https://cryptowatch.de/bitflyer/btcfxjpy umsatz zieht an, war vor 1 Stunde bei ca. 30K nun 50K


fällt der Euro weiter, kurzfristig vllt nicht, weil der JPY abstürzt gegen Euro, dann fällt Gold unter 1200 USD nur noch 9 Dollar entfernt

Der Grund ist wie immer gesagt.. steigt der Dollar, muss Gold /Rohstoffe fallen.
Der YEN drifftet massiv nach unten ab, und der Euro hält sich auch nur noch sehr schwer...
also Dollar rauf


Show
https://bitcoinity.org/markets
High Volume mit inverser sks
Nun auch bitstamp
https://bitcoinity.org/markets/bitstamp/USD
Hier auch
https://bitcoinity.org/markets/coinbase/USD

News über news heute.
Nochmal weil die Seite relevant ist.
http://www.finanzen.net/nachricht/devisen/digitalwaehrung-bei-lieferando-kann-man-jetzt-mit-bitcoins-bezahlen-5568067

Und Japan
Die Einzelhandelsgeschäfte auf der großen Einkaufsmeile Akihabara in Tokio, die bekannt ist für ihre vielen Elektronikgeschäfte, akzeptieren immer öfter Bitcoin

– täglich kommen neue Geschäfte hinzu.
https://www.btc-echo.de/bitcoin-akzeptanz-erreicht-japans-groesste-elektronikmeile-in-tokio/


Ihr wollte meinen Aussagen zu den Analysen von Sachs und Stanley nicht glauben. Die haben alle verarscht.

Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden
Ein sicherer Angestelltenjob, ein Eigenheim auf Pump, ein Leasingauto und ein bisschen an der Börse spekulieren: Wer in diesem Hamsterrad strampelt, wird immer nur abgezockt. Investmentbanker Gerald Hörhan zeigt den Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit: Wahre Aufsteiger müssen bereit sein, die ökonomischen Konventionen der Mehrheit hinter sich zu lassen.
Ein Investmentbanker schlägt zurück: Die Mittelschicht ist selbst schuld an ihrer finanziellen Lage, sie handelt dumm. Wir sind Konsumidioten und  liefern uns so dem Finanzsystem aus. Kleinanleger lassen sich abzocken. Wahrer Leistungswille fehlt. Wir wollen frei sein, sind aber durch Schulden gefesselt. Kurzweilig, provokant und schonungslos – hier erfahren Sie, wie Sie endlich zu den Gewinnern gehören!

First major Wall Street strategist weighs in on bitcoin, sees it worth as much as $55,000
Bitcoin has more than doubled in value for the year, and high interest prompted a Goldman Sachs technical analyst, a team of Morgan Stanley analysts and Citi researchers to issue reports on bitcoin or the blockchain technology behind it in the last few months.

http://www.cnbc.com/2017/07/07/strategist-tom-lee-weighs-sees-bitcoin-going-as-high-as-55000.html


oh neuer Titel, passt ja zur Deutschlandstudie der arbeitenden Bevölkerung wie dir Faust aufs Auge.
Der Konsum kommt auf lange Sicht zum erliegen. Die Keynes Spiral der unendlichen Schulden und des unendlichen Geldes und Entwerung der Kaufkraft, kommt zum Ende und fällt zusammen wie das Universum vor dem Urknall.
Es dehnt sich aus, aber irgenddwann kehrt es zum Ursprung zurück, alles eine Frag der Zeit.

Der stille Raub: Wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen
Binnen weniger Jahre wird die digitale Revolution die Gesellschaft komplett verändern. Wenige werden reich, viele arm, und die Mittelschicht wird es nur noch in den Geschichtsbüchern geben. Gerald Hörhan, Harvard-Absolvent, Investmentbanker und Internet-Unternehmer, zeigt, was die künftigen Gewinner der digitalen Revolution jetzt tun müssen und warum alle anderen untergehen. In provokantem Ton lässt Hörhan, der an Wirtschaftsuniversitäten lehrt und mit seiner Online-Akademie einen MBA (Master of Business Administration) anbietet, hinter die Kulissen der digitalen Wirtschaft blicken.
https://www.amazon.de/Investment-Punk-Warum-schuftet-werden/dp/3548373844/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499446127&sr=1-1&keywords=investment+punk

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 649



View Profile
July 07, 2017, 07:11:26 AM
 #59237

ich vermute das sich vor dem Split am Kurs nun nicht mehr viel tut, alle man in Lauerstellung...

...
schnebihacked
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 306


View Profile
July 07, 2017, 01:21:31 PM
 #59238

Ich stelle mal eine These auf: Kurz vor einem möglichen Split wird man sehen, welche Börsen seriös sind und welche nicht. Denn kurz vor dem Split werden Bitcoins im Gegenwert von hunderten Millionen (wenn nicht Milliarden) $ von den Börsen abgezogen werden um sie im eigenen Wallet zu sichern. Dann sieht man, welche Börse diese Mengen tatsächlich besitzt und welche das Geld ihrer Kunden längst verzockt hat.

I
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
July 07, 2017, 01:28:40 PM
 #59239

Ich stelle mal eine These auf: Kurz vor einem möglichen Split wird man sehen, welche Börsen seriös sind und welche nicht. Denn kurz vor dem Split werden Bitcoins im Gegenwert von hunderten Millionen (wenn nicht Milliarden) $ von den Börsen abgezogen werden um sie im eigenen Wallet zu sichern. Dann sieht man, welche Börse diese Mengen tatsächlich besitzt und welche das Geld ihrer Kunden längst verzockt hat.

I
Ach iwo ...  Grin ich würde als Börse einfach sagen, soooo kundenfreundlich ich auch bin ... "Braucht ihr nicht tun! Wir splitten für euch auch, da habt ihr nicht die Arbeit damit"  Wink
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 07, 2017, 05:26:03 PM
 #59240

Wasn los?  Grin
zuviel Daten? nun wisst ihr womit ich mich beschäftige und warum ich bullish bleibe Wink

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Pages: « 1 ... 2912 2913 2914 2915 2916 2917 2918 2919 2920 2921 2922 2923 2924 2925 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 2950 2951 2952 2953 2954 2955 2956 2957 2958 2959 2960 2961 [2962] 2963 2964 2965 2966 2967 2968 2969 2970 2971 2972 2973 2974 2975 2976 2977 2978 2979 2980 2981 2982 2983 2984 2985 2986 2987 2988 2989 2990 2991 2992 2993 2994 2995 2996 2997 2998 2999 3000 3001 3002 3003 3004 3005 3006 3007 3008 3009 3010 3011 3012 ... 3273 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!