Bitcoin Forum
April 14, 2021, 11:39:16 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Bitcoin Steuer Buch  (Read 210 times)
-Coincookie-
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
February 24, 2018, 11:46:17 AM
 #1

Hallo Community,

Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Andres habe ich ein Buch aufgelegt welches sich zu 100% um das Thema Besteuerung von Krypto Währungen dreht.

STEUERTSUNAMI BITCOIN

https://preview.ibb.co/is6tkx/34273e65_3bf3_4183_933c_ca468442c497.jpg

Die brennendsten Steuerfragen rund um Gewinne und Verluste bei Kryptowährungen werden in diesem Buch anhand einfacher Beispiele erläutert und die Folgen der Handlungsalternativen aufgezeigt. Wir geben auch Hintergrundwissen und erklären die aktuelle gesetzliche Situation. Das Buch dient nicht nur der Aufklärung für euch sondern soll auch dem Gesetzgeber helfen endlich klare und einfache Richtlinien aufzusetzen.

Es würde mich sehr freuen wenn wir unser Crowdfunding Projekt unterstützt.

LINK: www.steuertsunami.de
YOUTUBE: https://www.youtube.com/watch?v=aHsXC96xZfk

Wenn die Moderatoren/Admins einverstanden sind, würde ich hier gerne 3x das Ebook verlosen. Gebt dem Video ein like und ein kurzes Kommentar hier - Merci!

Sonnige Grüße aus Düsseldorf,
Michael
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1618443556
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1618443556

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1618443556
Reply with quote  #2

1618443556
Report to moderator
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 3000


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 24, 2018, 01:27:47 PM
 #2

Schamloses "Betteln" meinerseits:
als Autor der Steuer-FAQ zu Bitcoin wäre ich an einer Leseprobe interessiert.

Ich verspreche allerdings keine Lobeshymnen, die nicht verdient sind, ich verreisse auch, wenn ich dafür einen Grund finde Wink

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
-Coincookie-
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
February 25, 2018, 10:47:03 AM
 #3

danke für dein Feedback.

Lass uns privat schreiben und einen Weg finden, wie wir dir eine Leseprobe zukommen lassen können.

P.S. Düsseldorf ist ein schönes Reiseziel ;-)
huppimuk
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 98
Merit: 4

Peculium.io


View Profile WWW
February 25, 2018, 02:24:44 PM
 #4

Klingt grundsätzlich sehr gut und interessant. Wird es eine allgemein zugängliche Leseprobe geben vor dem Kauf des Buchs? Ich kaufe eigentlich nie Bücher, in die ich vorher nicht mal "reinschnuppern" konnte.

Und eine Frage noch: wofür braucht ihr die Crowdfunding-Kampagne, wenn das Buch doch schon fertig ist, so wie ich das verstehe? Wieso verkauft ihr es nicht ganz normal auf dem freien Markt? Smiley

PECULIUM
[[ AI SOLUTION TO VOLATILITY IN YOUR CRYPTO SAVINGS ]] (http://peculium.io)
iudica
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 705
Merit: 559


online justice


View Profile WWW
February 26, 2018, 07:27:16 AM
 #5

Klingt grundsätzlich sehr gut und interessant. Wird es eine allgemein zugängliche Leseprobe geben vor dem Kauf des Buchs? Ich kaufe eigentlich nie Bücher, in die ich vorher nicht mal "reinschnuppern" konnte.

Und eine Frage noch: wofür braucht ihr die Crowdfunding-Kampagne, wenn das Buch doch schon fertig ist, so wie ich das verstehe? Wieso verkauft ihr es nicht ganz normal auf dem freien Markt? Smiley

Genau deswegen. Ich kann mich nicht erinnern, dass Herr Dr. Andres irgendwo einen sinnvollen Fachartikel veröffentlicht hat.

Höchst wahrscheinlich ist der Inhalt nicht so pralle, daher besser jetzt schon mal 50.000 EUR.

-Coincookie-
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
February 27, 2018, 03:19:32 PM
 #6

Hi Zusammen,
 
Danke für euer Feedback. Ich habe mir einmal die Zeit genommen, es umfassend zu beantworten.


Warum Crowdfunding? Weil es für uns absolut Sinn macht.

Zum einen bekommen wir einen ersten Eindruck davon, welche Form der Veröffentlichung (E-Book/Print/Hörbuch) am meisten gewünscht wird.
 
Sollen 500, 1000 oder 5000 Bücher in der Erstauflage gedruckt werden?
 
Auch können wir über den sogenannten Subskriptionspreis im Rahmen der Crowdfundingphase zugleich ein vergünstigtes Angebot machen. Ist das Buch auf dem Markt, muss sich jeder an die Buchpreisbindung halten müssen. Jetzt gibt es noch die Möglichkeit eines Angebots für die Community.
 
Zudem sparen wir uns das aufwendige Einrichten eines Webshops mit AGB's und dem Verwalten der Accounts und können euch trotzdem das Buch direkt anbieten.
 
Über Amazon und Co haben wir keinerlei Möglichkeit mehr mit den Lesern zu interagieren und deren Spezialthemen mit ins Buch aufzunehmen. Durch das Crowdfunding haben sich bereits einige Personen gemeldet und wir hatten die Möglichkeit noch zusätzlich interessante Aspekte ins Buch zu integrieren.
 
Neben dem eigentlichen Buch können wir auch Zusatz-Services wie zum Beispiel Vorträge zum Thema in einem Paket anbieten.
 
Für euch habe ich hier einmal das Inhaltsverzeichnis hochgeladen, damit ihr mehr Details des Buchs nachvollziehen könnt: https://imgur.com/a/rdCey
 
Das Buch ist sicherlich weniger für einen jungen Trader geeignet, der nur ein paar Trades versteuern muss. Hierfür sollten die FAQ's hier auf jeden Fall ausreichen, um schnell und gezielt die Information zu bekommen.
 
Für Steuerberater oder Power-Trader sieht es da schon ganz anders aus. Hier  ist es wichtig einen möglichst umfassenden Überblick zu bekommen und alle relevanten Steuerarten bei der Beurteilung des Falls zu berücksichtigen.
 
Auch Mitarbeiter bei den Finanzämtern können sich mit diesem Buch schneller in die Materie einarbeiten und so Fehler vermeiden, die letzten Endes nur den Steuerpflichtigen schaden würden.
 
So können wir das Thema Kryptowährungen auch auf Ebene der Steuern befördern und stärker ins Bewusstsein der Steuerpflichtigen und der staatlichen Stellen rücken.
 
Ich hoffe, ich konnte ein bisschen Klarheit schaffen. Für konstruktives Feedback sind Joerg und ich immer gerne offen.
 
Viele Grüße
Michael
iudica
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 705
Merit: 559


online justice


View Profile WWW
February 28, 2018, 01:09:16 PM
 #7

 Grin

Sorry, nach dem Lesen des Inhaltsverzeichnisses fällt es mir schwer, konstruktiv zu bleiben.

Wenn ich z.B. sehe, dass Ihr Mining und ESt auf 2 Seiten abhandelt, aber das allgemeine Einkommensteuerlarifari auf 9 Seiten, kann sich jeder seinen Teil denken.

Und wenn Ihr auf Feedback aus der Crowd angewiesen seid, um zu wissen, was aktuell gefragt ist/problematisiert wird, dann zeigt das, dass Ihr nicht Teil des Geschehens seid.




-Coincookie-
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
March 02, 2018, 12:05:47 PM
 #8

Hi All,

Ich denke, nach dem gemeinsam geführten Telefonat ist klar, dass wir mit dem Buch einen prägnanten Überblick über die gesamten, für Kryptos relevanten Steuerthemen geben wollen, ohne uns im Detail an die Ausnahme-Experten in dem Thema zu richten.
 
Es geht vielmehr darum, auch einen nennenswerten fachlichen Beitrag zum Kryptostandort Deutschland zu leisten, der aktuell nicht annähernd den Stellenwert hat, den er haben könnte und sollte.
 
Der Bereich Steuern ist es wert, stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu treten.
Dazu können mit Sicherheit viele aus dem Forum einen Beitrag leisten.
So auch wir.
Und das tun wir mit dem Buch.
 
Letzten Endes schafft steuerliche Rechtssicherheit auch Standortvorteile, die wir unbedingt benötigen, um den mittlerweile entstandenen Digitalisierungsrückstand Deutschlands im internationalen Vergleich zu verkürzen.
Das Buch hilft dabei, da es sich nicht nur in der Behandlung einzelner Steuerfragen erschöpft, sondern gerade auch historische Entwicklungen, Zusammenhänge und Hintergründe aufzeigt und erläutert. Diese kommen ansonsten in vielen Diskussionen zu kurz und führen daher zu zahlreichen Missverständnissen, die häufig durchaus vermeidbar sind.
 
So werden erhebliche – z.B. steuerstrafrechtliche – Risiken anhand einfacher Beispiele erläutert und durch Lösungsvorschläge minimiert, ohne dass zu viele Details angesprochen werden müssen.
 
Alles in allem ein Spagat, der angesichts des großen Zeitdrucks nicht einfach zu managen war und erheblichen Aufwand ausgelöst hat.
Auf der anderen Seite hat das aber auch viel Freude bei der Recherche – mit Hilfe zahlreicher kompetenter Unterstützer in unserem Team – und dem anschließenden Ausformulieren gemacht.

Viele Grüße aus Düsseldorf und ein schönes Wochenende!
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!