Bitcoin Forum
June 26, 2019, 11:23:06 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 88 89 »
  Print  
Author Topic: Erstes richtiges BLUTBAD 2018 – Wo ist der Boden ?!  (Read 53417 times)
pippo
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164
Merit: 101


View Profile
January 13, 2019, 07:56:02 PM
 #1621

das Gute ist, ab Donnerstag gibt's erstmal Ablenkung, und nach der WM kommt dann entweder Sommerloch, oder die Rallye, aber wahrscheinlich erstmal Sommerloch  Roll Eyes

Ich finde es jetzt gar nicht so schlecht das der BTC mal Federn verliert, so kann die nächste Alt Rally starten 😝 aber generell kommt jetzt einmal das übliche Sommerloch...

Nenne mir eine Zeitdauer, in der eine  signifikante Altcoin-Rallye eingesetzt hat, nach starken BTC-Kursverlusten?
Fakt ist doch wir brauchen bei Alts eine vorgelagerte Bitcoin-Rallye. Nur hohe Bitcoin-Preise führen zu "fuel/Benzin" für eine Altcoin-Rallye, die oft erst zeitlich versetzt einsetzt.
Nehmen wir die Situation im Herbst 2013, als Alts eigentlich bis Mitte Oktober auf der Verliererstrasse waren,
4. Quartal 2015
Sommer 2016, sowie - bis auf Monero - das zweite Halbjahr 2016
September/Oktober 2017

Nein, Bitcoin den Tod zu wünschen wird leider nicht den erwünschten Effekt für die Alts bringen. Eher das Gegenteil.



Der bitcoin tot würde dem Markt tatsächlich nichts gutes bringen... charttechnisch sieht das aber richtig schwarz aus... sollte das keine fake ausbruch gewesen sein, wird die 3000 marke auch erreicht werden..

Charts geben kurzfristig die Richtung vor. Mittelfristig gibt es immer einen Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage. Ich würde mich schwer wundern, wenn es nochmals einen Rutsch nach unten geben würde. Klar, wir hatten im September zuletzt Preise unter 3000. So lange ist das nicht her. Aber davon gehe ich nicht aus.


Hallo Worldcoiner, könntest du uns deine Markteinschätzung berichten?
Warum kommen noch  keine Institutionelle in den Markt, zb... was denkst du? oder glaubst du dass wir nochmal das ATH beim Btc überholen, also über 20k?

Wenn man mich ruft bin ich natürlich zur Stelle.

Ich hab zu Weihnachten zum Ausstieg bei Alts geblasen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=418382.msg23751970#msg23751970

Das 2017 eine Hyptothek für 2018 darstellt war klar. Ich glaube aber langsam haben wir die schlimmsten Exzesse verdaut. Ich sehe den Bitcoin stabil bei über 6000. Er sollte zum Jahresende eher über 8000 tendieren. Mit den Institutionals ist es so ne Sache. Ende 2017 waren sie Feuer und Flamme (FOMO) jetzt sind viele umgekippt und setzten auf abwarten. Allerdings wird sich hier die Preistabilisierung positiv auswirken. 2019 sollten wir die Früchte ernten können von allem was positiv gesät wurde in diesem Jahr.

Ich sehe es anders als mein Freund Marc de Mesel: Das Tal der Tränen ist durchschritten, die Tiefs haben wir gesehen.

Schade dass es nicht so eingetroffen ist, wie ist deine Prognose aktuell Worldcoiner? Siehst die ca 3k Marke als Boden oder eher noch tiefer? 
Sollte das Halving keine Auswirkungen haben so wie beim letzten mal, was könnte dann ein Auslöser für eine Trendumkehr sein? Bakkt oder Etf denk ich mal nicht......

Danke

QORA|NEW CODE|QZypEij9Y3p7xw7bWmmc3d9HRpSZFbBcrC
1561591386
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561591386

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561591386
Reply with quote  #2

1561591386
Report to moderator
1561591386
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561591386

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561591386
Reply with quote  #2

1561591386
Report to moderator
1561591386
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561591386

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561591386
Reply with quote  #2

1561591386
Report to moderator
Bitcoin Poker 3.0
The Largest Bitcoin Poker Site
Bad Beat Jackpot Available
No Limit Texas Hold'em Cash Games And Tournaments
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1561591386
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1561591386

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1561591386
Reply with quote  #2

1561591386
Report to moderator
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 693


View Profile
January 14, 2019, 11:56:54 AM
Merited by qwk (1)
 #1622

hier nochmal ein optimistischer Ausblick mit ernüchterndem Fazit, aber auch hier, es sind alles nur mögliche Szenarien...
Persönlich tendiere ich eher zum WillyWoo Szenario, dass wir den bottom noch nciht erreicht haben Roll Eyes Andererseits hoffe ich, dass wir nicht noch weitere 3 Jahre brauchen bis wir neue ATHs sehen, aber das ist mein Wunschdenken. Welchen Einfluss und wann Bakt, ETF, Halfening etc. haben läßt sich wohl nur schwer abschätzen.
Quote
Bitcoin bottom is in
An honest review of best indicators

I have so much respect for Murad Mahmudov, David Puell, Willy Woo,
Tone Vays but I have to respectfully disagree with them. I have a really strong case in hands that state: The Bitcoin bottom is in.

My case is not based on feelings. Just numbers.
The realized value

First of all, let's review an amazing work done by Nic Carter, inspired by Pierre Rochard, creating the concept of "Realized Value".
...

...
Consequences

The fact that I'm arguing that Bitcoin has reached its bottom doesn't mean I think that it's going straight up. In fact, I believe that we will be in a 3k~5k range for relatively long time, as demand starts to build up again (or some big event happens meanwhile). There will be a series of little tests the market will make to confirm this is a safe place.

However, a major consequence of this being the bottom is that this contradicts the vision that the cycles are getting longer and longer. That would be the end of this 1-year cycle, exactly as the 1-year cycle in 2014. This leads to an indication that we could see a new ATH in 3 years.

https://medium.com/@renato_shira/bitcoin-bottom-is-in-35ff1e2b9403


Ich hau gleich noch den Tweet von WillyWoo von Heute mit dran...
Quote
Is the bottom in? Not yet. In order for the bottom to be in, the volume of coins changing hands becomes steady, currently it's very erratic, synonymous with middle of the bear detox. (In this chart I'm tracking the volatility of on-chain volume).

https://twitter.com/woonomic/status/1084691535697006592
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
January 14, 2019, 07:00:46 PM
Merited by qwk (1)
 #1623

D.h. die volatility of network volume ist auf dem höchsten Stand seit Mitte 2014. Der Boden war von dort aus noch ein ganzes Stück tiefer, aber erstmal muss dann auch die volatility wieder zurückkommen Wink


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
haloxon
Member
**
Offline Offline

Activity: 179
Merit: 21


View Profile
January 14, 2019, 07:31:40 PM
 #1624

wird es nicht langsam Zeit, einen 2019-er Fred zu starten. Wo der Boden 2018 war, wissen wir ja jetzt schon ...
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 693


View Profile
January 14, 2019, 07:59:17 PM
 #1625

wird es nicht langsam Zeit, einen 2019-er Fred zu starten. Wo der Boden 2018 war, wissen wir ja jetzt schon ...

hehe, ist etwas dran, aber dass wir den Boden auch noch nicht 2019 erreicht haben, dass wusste letztes jahr noch niemand, aber ich bin da "emotionslos"...
Unknown01
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 186



View Profile
January 14, 2019, 08:12:51 PM
Merited by Bitze (1)
 #1626

wird es nicht langsam Zeit, einen 2019-er Fred zu starten. Wo der Boden 2018 war, wissen wir ja jetzt schon ...

hehe, ist etwas dran, aber dass wir den Boden auch noch nicht 2019 erreicht haben, dass wusste letztes jahr noch niemand, aber ich bin da "emotionslos"...

Wozu einen neuen Thread erstellen? Das Thema ist noch aktuell und wenn dann kann man dann ein thema erstellen, wenn der Run kommt mit dem Titel „Erster richtiger Run 2019 - Wo ist die Decke?!“

Davor sinnlos, wir befinden uns im selben „Blutbad“

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 568


View Profile
January 15, 2019, 07:59:22 AM
 #1627

wird es nicht langsam Zeit, einen 2019-er Fred zu starten. Wo der Boden 2018 war, wissen wir ja jetzt schon ...

hehe, ist etwas dran, aber dass wir den Boden auch noch nicht 2019 erreicht haben, dass wusste letztes jahr noch niemand, aber ich bin da "emotionslos"...

Wozu einen neuen Thread erstellen? Das Thema ist noch aktuell und wenn dann kann man dann ein thema erstellen, wenn der Run kommt mit dem Titel „Erster richtiger Run 2019 - Wo ist die Decke?!“

Davor sinnlos, wir befinden uns im selben „Blutbad“

Sehe ich auch so. Die 2018 beziehen sich ja nicht auf den Boden in dem Jahr, sondern auf das erste Blutbad....obwohl man auch 2015 oder 2012 schreiben könnte. Aber damals hat es eben noch keiner geschrieben.

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 693


View Profile
January 15, 2019, 08:50:52 AM
Merited by qwk (1)
 #1628

HOT Coins oder Blutbad  Roll Eyes ETH im Wert von rund 100 Mil USD, so kurz vor dem Hardfork...

Quelle Santiment, oder genauer dessen Mitgründer Maksim Balashevich
https://twitter.com/balance_ra/status/1084949259408019456
nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 693


View Profile
January 15, 2019, 10:34:05 AM
 #1629

wie konnte das nur passieren?!  Wink
Das muss doch quasi um die Ecke sein ?  Grin  Grin  Grin
Quote
Die Nachfrage an den zwei bestehenden Geldautomaten halte sich zudem sehr in Grenzen, was auf immer noch große Skepsis in der Bevölkerung gegenüber Kryptowährungen und dem geringen Angebot an Zahlungsakzeptanzstellen geschuldet sei.

https://de.cointelegraph.com/news/unklare-rechtslage-in-liechtenstein-bremst-bitcoin-geldautomaten-aus
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 536


Stake & Vote or Become a IoTeX Delegate!


View Profile
January 15, 2019, 11:02:27 AM
 #1630

wird es nicht langsam Zeit, einen 2019-er Fred zu starten. Wo der Boden 2018 war, wissen wir ja jetzt schon ...

hehe, ist etwas dran, aber dass wir den Boden auch noch nicht 2019 erreicht haben, dass wusste letztes jahr noch niemand, aber ich bin da "emotionslos"...

Wozu einen neuen Thread erstellen? Das Thema ist noch aktuell und wenn dann kann man dann ein thema erstellen, wenn der Run kommt mit dem Titel „Erster richtiger Run 2019 - Wo ist die Decke?!“

Davor sinnlos, wir befinden uns im selben „Blutbad“
Haha, genau. Ich fuehle mich auch noch wie 2018  Grin
Evtl sollten wir eine eigene Zaehlweise einfuehren a la "3. Baerenmarkt (seit es BTC gibt) wo ist der Boden"  Grin


               `^cder.         
          '-`ryRQQ#@@#O}-       
       .)ydi`!]PQQ#@@@@@#d}!   
  `:'`rU9660ZL:')TZ@@@@@@####O)
  `lVx<,:xWg@@@#g)iQB##@@##@@@M
  `lVcyWRBsy@@Q8Z*iQQQQB##@@@@M
  `x|G#@@@m)T<:<v~iB##@@#QQB#@M
     `)I$#m,-' `>]ZB#@@@#QQQB#3
  .>LKlxxxx_`<YUaKOQQQB#BB####P
:V5MMMTx^=*` .~xeaOQQg$RB@@@##P
 .<}ab*' .QQK\_`;<YMRO66B@@@@B}
     .`  .Q#@#Q3v`rcvvY3B#Mx_   
         .OKx*rxv`x66OX]=`     
               .!`xRdyr,       
                  !<'

IoTeX





▬▬INTERNET OF TRUSTED THINGS.▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.
▬▬▬▬BECOME A MEMBER TODAY▬▬▬.





        ▄███████████████████▄
        █████████████████████
▄█████  █████████████████████
██████  ████             ████
███     █████████████████████
██████  ████             ████
██████  █████████████████████
███     █████████████████████
███████ ▀███████████████████▀
▀███████▄▄▄▄▄▄▄       ▀████
  ████▌                 ██   
  ▐██▌                       
   █▌








TWITTER
MEDIUM
REDDIT
TELEGRAM
FORUM
BITCOINTALK
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1086



View Profile
January 15, 2019, 11:54:01 AM
Merited by rockethead (1)
 #1631

Ich greife das einmal aus dem anderen Thread auf, da ich finde hier besser aufgehoben:

Ich hoffe mal nicht, dass CEO's / Founders derart bescheuert sind und 100% ihrer Fundings in Kryptos lassen!!! Die meisten von ihnen sollten doch schon ein paar Jahre dabei sein und wissen, dass es nicht nur Sommer gibt. Falls sie das nicht sind, hoffe ich, sind sie zumindest nicht absolut wirtschaftsfremd.

Genau darum geht es. Projekte finden, die so schlau sind und nicht alles in Krypto gelassen haben, sondern zeitnahe in Fiat umgewwandelt haben. Dann ist auch ein langer Bärenmarkt kein Problem.

Die Projekte die den Bärenmarkt überstanden haben, also wenige Einnahmen, ein Produkt in Ruhe entwickeln können und sich langsam entwickeln, werden die nächsten Jahre bestimmt erfolgreich werden. Der Markt ist und wird noch etwas gesäubert und bin der Meinung gut so. Die BlaBla und to the Moon Projekte was noch übrig sin (zB. SVD) werden in nächster Zeit verschwinden, und die nichts geliefert haben oder werden, scheitern bereits am ICO...

Also auch für uns die geduldigen und eher ruhigen Anleger, sehe ich eine gute und ruhige Zukunft Wink. Denkt daran IOTA hat "nur" 0.5 mio gesammelt im ICO!!!

▬▬[  AssetStream.co  ] ▬▬ [ The Global Decentralized Peer To Peer Microfinance Platform] ▬
▌ Replacing Intermediaries With Blockchain Technology▐
▬▬  PUBLIC PRE SALE  - MAY 27th | Twitter | Telegram | Reddit | Medium | ANN Thread | Facebook ▬▬
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
January 17, 2019, 07:42:05 PM
 #1632

Jake Chervinsky
@jchervinsky via twitter


Aufgrund der Schließung hat die SEC gestern eine Anordnung erlassen, mit der alle anhängigen Verwaltungsverfahren bis auf Weiteres eingefroren wurden. Fast alles bei der SEC ist jetzt in der Warteschleife. Gleiche Geschichte auf der CFTC. Wir mussten bereits mehrere Treffen mit Anwälten der Regierung absagen.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1085934276909170689?s=19


Wenn die SEC einen ETF nicht fristgerecht genehmigt oder ablehnt, wird der ETF aus technischen Gründen automatisch unter 15 USC genehmigt. § 78s (b) (2) (D).

In der Realität wird das nicht passieren. Die SEC wird auf die eine oder andere Weise damit umgehen: eine einseitige Ablehnung, ein Antrag auf Rücknahme oder etwas anderes.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1082362355739254785?s=19

Spannendes Thema, könnte einen dump zur folge haben..
Mal schauen wie sich das auflöst
interessanter typ, als twitterling kann ich ein follow empfehlen!

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 568


View Profile
January 18, 2019, 09:36:44 AM
 #1633

Jake Chervinsky
@jchervinsky via twitter


Aufgrund der Schließung hat die SEC gestern eine Anordnung erlassen, mit der alle anhängigen Verwaltungsverfahren bis auf Weiteres eingefroren wurden. Fast alles bei der SEC ist jetzt in der Warteschleife. Gleiche Geschichte auf der CFTC. Wir mussten bereits mehrere Treffen mit Anwälten der Regierung absagen.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1085934276909170689?s=19


Wenn die SEC einen ETF nicht fristgerecht genehmigt oder ablehnt, wird der ETF aus technischen Gründen automatisch unter 15 USC genehmigt. § 78s (b) (2) (D).

In der Realität wird das nicht passieren. Die SEC wird auf die eine oder andere Weise damit umgehen: eine einseitige Ablehnung, ein Antrag auf Rücknahme oder etwas anderes.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1082362355739254785?s=19

Spannendes Thema, könnte einen dump zur folge haben..
Mal schauen wie sich das auflöst
interessanter typ, als twitterling kann ich ein follow empfehlen!

AH, es geht um den Entscheidungstermin seitens der SEC zum VanEck/SolidX bitcoin ETF. Das ging nur aus deinem Post nicht hervor.

Warum könnte das einen dump zur Folge haben?

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
January 18, 2019, 10:28:27 AM
Merited by qwk (1)
 #1634

Jake Chervinsky
@jchervinsky via twitter


Aufgrund der Schließung hat die SEC gestern eine Anordnung erlassen, mit der alle anhängigen Verwaltungsverfahren bis auf Weiteres eingefroren wurden. Fast alles bei der SEC ist jetzt in der Warteschleife. Gleiche Geschichte auf der CFTC. Wir mussten bereits mehrere Treffen mit Anwälten der Regierung absagen.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1085934276909170689?s=19


Wenn die SEC einen ETF nicht fristgerecht genehmigt oder ablehnt, wird der ETF aus technischen Gründen automatisch unter 15 USC genehmigt. § 78s (b) (2) (D).

In der Realität wird das nicht passieren. Die SEC wird auf die eine oder andere Weise damit umgehen: eine einseitige Ablehnung, ein Antrag auf Rücknahme oder etwas anderes.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1082362355739254785?s=19

Spannendes Thema, könnte einen dump zur folge haben..
Mal schauen wie sich das auflöst
interessanter typ, als twitterling kann ich ein follow empfehlen!

AH, es geht um den Entscheidungstermin seitens der SEC zum VanEck/SolidX bitcoin ETF. Das ging nur aus deinem Post nicht hervor.

Warum könnte das einen dump zur Folge haben?


Aufgrund der Schließung hat die SEC gestern eine Anordnung erlassen, mit der alle anhängigen Verwaltungsverfahren bis auf Weiteres eingefroren wurden.

Damit könnten sich alle sachen von Bakkt, Fidelity und co verzögern, auch keine Sachen die eingereicht wurden werden damit bearbeitet, deswegen könnte es einen "dump" auslösen, bzw wäre es eine gute ausrede wenn mal jemand wieder was "manipulieren" will

bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 568


View Profile
January 18, 2019, 02:39:59 PM
 #1635

Jake Chervinsky
@jchervinsky via twitter


Aufgrund der Schließung hat die SEC gestern eine Anordnung erlassen, mit der alle anhängigen Verwaltungsverfahren bis auf Weiteres eingefroren wurden. Fast alles bei der SEC ist jetzt in der Warteschleife. Gleiche Geschichte auf der CFTC. Wir mussten bereits mehrere Treffen mit Anwälten der Regierung absagen.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1085934276909170689?s=19


Wenn die SEC einen ETF nicht fristgerecht genehmigt oder ablehnt, wird der ETF aus technischen Gründen automatisch unter 15 USC genehmigt. § 78s (b) (2) (D).

In der Realität wird das nicht passieren. Die SEC wird auf die eine oder andere Weise damit umgehen: eine einseitige Ablehnung, ein Antrag auf Rücknahme oder etwas anderes.

https://twitter.com/jchervinsky/status/1082362355739254785?s=19

Spannendes Thema, könnte einen dump zur folge haben..
Mal schauen wie sich das auflöst
interessanter typ, als twitterling kann ich ein follow empfehlen!

AH, es geht um den Entscheidungstermin seitens der SEC zum VanEck/SolidX bitcoin ETF. Das ging nur aus deinem Post nicht hervor.

Warum könnte das einen dump zur Folge haben?


Aufgrund der Schließung hat die SEC gestern eine Anordnung erlassen, mit der alle anhängigen Verwaltungsverfahren bis auf Weiteres eingefroren wurden.

Damit könnten sich alle sachen von Bakkt, Fidelity und co verzögern, auch keine Sachen die eingereicht wurden werden damit bearbeitet, deswegen könnte es einen "dump" auslösen, bzw wäre es eine gute ausrede wenn mal jemand wieder was "manipulieren" will

Ich glaube nicht das es eine Ausrede sein würde, sondern die SEC Geschichte im Nachherein eher als eine mögliche Erklärung eines Dumps einer Kursbewegung  rangezogen wird.  Wink Das berühmte Stochern im Nebel

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 693


View Profile
January 23, 2019, 08:22:08 AM
 #1636

so mal wieder ein Artikel, ich kann es ja nicht selber  Cool
short term rally, aber dann bottom bei 2200 bis 1700,- USD möglich

oder eine weitere Meinung

Quote
From a longer-term perspective, Filb Filb, a pseudonymous crypto trader known for conveying some zany price predictions, drew lines that indicated that BTC could bottom anywhere between $2,500 and $3,100 in the following 12 months. It was noted that if the cards play out correctly, the cryptocurrency could breach $10,000 for the first time since late-2017, starting a run to the auspicious $333,000 price point. In a recent tweet storm, he claimed that rising adoption, growth in global debt, and the decrease in Bitcoin issuance (halving) could push the asset beyond the aforementionedp rice level.
https://ethereumworldnews.com/bloomberg-bitcoin-crypto-price-short-term-rally/

auch hier geht's Richtung WillyWoo, der ja auch die Meinung vertritt, dass wir den Boden noch nciht ereicht haben...
oneofakind
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 138


Artcoin.ai


View Profile
January 23, 2019, 08:33:50 AM
 #1637

so mal wieder ein Artikel, ich kann es ja nicht selber  Cool
short term rally, aber dann bottom bei 2200 bis 1700,- USD möglich

oder eine weitere Meinung

Quote
From a longer-term perspective, Filb Filb, a pseudonymous crypto trader known for conveying some zany price predictions, drew lines that indicated that BTC could bottom anywhere between $2,500 and $3,100 in the following 12 months. It was noted that if the cards play out correctly, the cryptocurrency could breach $10,000 for the first time since late-2017, starting a run to the auspicious $333,000 price point. In a recent tweet storm, he claimed that rising adoption, growth in global debt, and the decrease in Bitcoin issuance (halving) could push the asset beyond the aforementionedp rice level.
https://ethereumworldnews.com/bloomberg-bitcoin-crypto-price-short-term-rally/

auch hier geht's Richtung WillyWoo, der ja auch die Meinung vertritt, dass wir den Boden noch nciht ereicht haben...

Dabei muss man aber auch immer wieder erwähnen, dass erstens technische Analyse zumindest fragwürdig und zweitens der Cryptomarkt nicht rational ist.

☉☉☉ ARTCOIN.AI ☉☉☉ ▐| BLOCKCHAIN ART GALLERY SYSTEM |▌
◐ o ◑ Blockchain Can Bring The Fine Art Investment World Together ◐ o ◑
┣▇  MEDIUM  ┣▇  FACEBOOK   ┣▇  TWITTER   ┣▇  LINKEDIN   ┣▇  PINTEREST   ┣▇  INSTAGRAM
xtrusion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 404
Merit: 122


View Profile
January 23, 2019, 08:51:23 AM
 #1638


Quote
From a longer-term perspective, Filb Filb, a pseudonymous crypto trader known for conveying some zany price predictions, drew lines that indicated that BTC could bottom anywhere between $2,500 and $3,100 in the following 12 months. It was noted that if the cards play out correctly, the cryptocurrency could breach $10,000 for the first time since late-2017, starting a run to the auspicious $333,000 price point. In a recent tweet storm, he claimed that rising adoption, growth in global debt, and the decrease in Bitcoin issuance (halving) could push the asset beyond the aforementionedp rice level.
https://ethereumworldnews.com/bloomberg-bitcoin-crypto-price-short-term-rally/

auch hier geht's Richtung WillyWoo, der ja auch die Meinung vertritt, dass wir den Boden noch nciht ereicht haben...

Erinnert mich irgendwie an folgendes Bild:
Hier mal wieder ein aktueller Experten-Chart:

https://xkcd.com/2101/

Man kann sich wohl alles irgendwie zurechtrücken..  Cheesy


nullCoiner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 693


View Profile
January 23, 2019, 09:05:10 AM
 #1639

Man kann sich wohl alles irgendwie zurechtrücken..  Cheesy

genial ! Grin
patrickrn32
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 644
Merit: 250


https://twitter.com/iambitboy


View Profile WWW
January 23, 2019, 08:03:37 PM
 #1640

CBOE hat den VanEck / SolidX-Bitcoin-ETF-Vorschlag zurückgezogen (https://www.sec.gov/rules/sro/cboebzx/2019/34-84988.pdf ).

Sie haben noch keinen Grund angegeben, aber der Rückzug impliziert, dass sie mit einer Ablehnung rechneten und nicht wollten, dass eine andere SEC-Order einen schlechten Präzedenzfall für die Zukunft darstellt.

Im ersten Quartal 2019 wird es keinen Bitcoin-ETF geben.


https://twitter.com/jchervinsky/status/1088164522156847104

Pages: « 1 ... 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 88 89 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!