Bitcoin Forum
October 18, 2017, 01:39:54 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 [3]  All
  Print  
Author Topic: Häufige Abstürze Firefox, Ursachen?  (Read 4824 times)
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
September 20, 2013, 05:55:43 PM
 #41

Ja, die Windows-CD wäre fürs neu aufsetzen des Systems, wie h2o schon sagte, das wäre meines erachten der sicherste Weg, wenn man nicht so viel Ahnung von der Materie hat.

Das er kein Internet hat, heist dann das er deinen Zugang nicht erkennen kann. Wenn du ein DSL mit einem Router hast, wäe das sehr ungewöhnlich. Allerdings wenn du mit Websticks(Mobilfunk) online gehst oder sonst irgendwie dich erst einwählen musst bevor du Online bist, kann die rescuedisk das naturgemäss nicht. Dafür gibts zuviele verschiedene Varianten. Ebenfalls WLAN mit Passwort wird nicht gehen. Das ganze ist aber kein DOS sondern ein Linuxunterbau und daher müsste es sich einrichten lassen. Wie das aber im Detail geht und ob überhaupt ist wiederum bei jedem Hersteller solcher CDs anders.

Hier wäre wirklich eine Datensicherung machen und dann alles neu aufspielen wichtig. Die Datensicherung darf KEINE Programme oder Installationen von Tools haben. Diese immer neu runter laden. Ebenfalls sollte man Mails mit Anhang vorher löschen, jedenfalls wenn da Flash oder pdf dran hängen und sie lokal gespeichert sind zb mit Thunderbird und POP3 abruf. IMAP wäre problemlos, da es sich nach dem installieren sowieso neu synchronisiert und hier die Mailprovider gute Virenscanner laufen haben.

Tja, da du dich ja mal irgendwo infiziert hast, solltest du auch deine Bookmarks ganz genau anschauen ob da nicht einer drunter ist, dem du besser nicht vertraust. Sonst machst du dir 2 tage arbeite um dann wieder eine Seite anzusurfen die dich sofort verseucht.

Tja, mehr fällt mir nun leider auch nicht ein, liegt nun an dir, welchen Weg du wählst. Aber ohne Update der Signaturen sind die Disks nicht sehr zuverlässig. maximal sollten Signatuen 1-2 Wochen alt sein. Man bekommt normalerweise 1-2mal am Tag neue Signaturen.

1508333994
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508333994

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508333994
Reply with quote  #2

1508333994
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508333994
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508333994

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508333994
Reply with quote  #2

1508333994
Report to moderator
1508333994
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508333994

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508333994
Reply with quote  #2

1508333994
Report to moderator
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 20, 2013, 09:46:54 PM
 #42

Ich danke euch sehr für eure Unterstützung Smiley

Ich hab ne Fritzbox fürs Internet, nur ists am PC so, dass ich nach dem Start immer erst einstellen muss, dass Windows die WLAN Kofiguration vornehmen soll. Erst dann hab ich Internet. Habe auch schon viel gesucht woran das liegen kann (vermutlich ein Konflikt zwischen Windows und meinem eigentlichem WLAN Programm (TP-Link), welches aber nicht wikrlich funktioniert/oder eben nur in Kombi mit Windows).

Kannst du mir denn sagen welches dieser Updates: http://www.avg.com/de-de/download-update ich hier nehmen kann? Damit würde das Internet Problem ja umgangen.
Ohne dieses Update hat avg jedenfalls nichts gefunden. Die kostenlose Kapersky Varante werde ich dann morgen drüberlaufen lassen.

Da ich ja schon Geld für ein gutes Virenprogramm bezahle, würde ich ungerne jetzt auch noch Geld für Kaperky-Produkte ausgeben. Zumal ich mal eine Probeversion von Kapersky hatte, die ständig Falschmeldungen ausgespukt hat, was mich einfach nur genervt hat.

Aktuell mache ich mir eigentlich noch keine Gedanken wegen des Neuaufsetzen meines Systems, weil ich der Meinung bin, dass ich keine Viren oder ähnliches auf meinem PC habe. Dennoch führe ich ja jeden erdenklichen Test aus und werde das mit der Rescue-CD auch nochmal mit Updates machen.

Meine Mutter meint zu der Online Banking Sache, dass es auch sein könnte, dass mein OnlineBanking aufgrund der Bitcoin-geschäfte auf Bitcoin.de gesperrt wurde (und diese Trojaner Vermutung halt daherkommt). Schließlich sind da fast jeden Tag Überweisungen von und an völlig unbekannte Menschen, also meine Handelspartner von Bitcoin.de.  

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
September 21, 2013, 08:29:29 PM
 #43

Beim Login zu deiner Bank sind ja, wie meistens, 2 Angaben erforderlich: einmal ein Benutzername oder Kundenname oder Kontonummer oder wie auch immer das Feld benannt ist und ein Passwort.

Wenn der Kundenname/Kontonummer nun bekannt ist (weil es zb die Kontonummer ist und die dann jeder kennt der mit dir Geschäfte macht) kann ich dich prima ärgern. Ich mache einige Loginversuche, die normalerweise fehlschlagen und dein Konto ist erstmal gesperrt. Seh ich ja dann auch. Teste das alle 1-2 Tage und sobald es wieder frei ist, sperre ich es dir neu. Einziger Sinn: ich fühle mich wie Graf Rotz und du ärgerst dich. Wenn der Loginname sich ändern lässt, ändere ihn und schau ob es wieder Loginsperren gibt.

Ansonsten...geht kein direktes Kabel anzuschliessen, wenigestens für diesen Scan? Hast du keine reguläre Netzwerkkarte? Eventuell musst du dazu die Kiste eben mal umstellen. Ansonsten wirst du nur gegen Bezahlung aktuelle CDs bekommen, die offline nutzbar sind und den aktuellsten Stand bei Download haben.

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 22, 2013, 12:50:01 AM
 #44

Beim Login zu deiner Bank sind ja, wie meistens, 2 Angaben erforderlich: einmal ein Benutzername oder Kundenname oder Kontonummer oder wie auch immer das Feld benannt ist und ein Passwort.

Wenn der Kundenname/Kontonummer nun bekannt ist (weil es zb die Kontonummer ist und die dann jeder kennt der mit dir Geschäfte macht) kann ich dich prima ärgern. Ich mache einige Loginversuche, die normalerweise fehlschlagen und dein Konto ist erstmal gesperrt. Seh ich ja dann auch. Teste das alle 1-2 Tage und sobald es wieder frei ist, sperre ich es dir neu. Einziger Sinn: ich fühle mich wie Graf Rotz und du ärgerst dich. Wenn der Loginname sich ändern lässt, ändere ihn und schau ob es wieder Loginsperren gibt.

Ansonsten...geht kein direktes Kabel anzuschliessen, wenigestens für diesen Scan? Hast du keine reguläre Netzwerkkarte? Eventuell musst du dazu die Kiste eben mal umstellen. Ansonsten wirst du nur gegen Bezahlung aktuelle CDs bekommen, die offline nutzbar sind und den aktuellsten Stand bei Download haben.

Ja dieses "Ärgern" ist wirklich ein Problem. Das kann doch nicht sein, dass nun jeder mit meiner Kontonummer theoretisch sowas mit mir abziehen kann?! -.-  Beim Login heißt es "Benutzername oder Kontonummer", demnach bringt das ändern des Benutzernamens vermutlich nichts, solange man sich auch mit der Kontonummer anmelden kann...

Ja irgendwo müsste ich noch n LAN-Kabel liegen haben, mal im Keller gucken ^^

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
September 22, 2013, 05:50:04 PM
 #45

Je nach Bank ist es unterschiedlich, wie der Benutzername festgelegt wird. Manche sind unveränderlich, andere zwar zu ändern aber es funktioniert weiterhin auch die Kontonummer. Aber inzwischen haben sich doch recht viele Banken dazu durchgerungen, den Benutzernamen vollständig änderbar zu machen, also auch den alten Namen nicht mehr akzeptieren.

Frag da mal nach bei deiner Bank.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 23, 2013, 02:24:29 AM
 #46

Voerst: Gibt es einen Trick, wie man hier Geschriebenes, aber noch nicht abgeschicktes wieder herstellen kann? Denn ich habe eben einen relativ langen Post geschrieben, aber als ich auf "Post" klickte, kam irgendeine Fehlermeldung des Forums (allgemein ziemlich nerviges Verhalten des Forums bei einigen sachen -.-)  Jedenfalls wurde der Post nicht abgeschickt und war weg, auch "zurück" im Browser half nicht und mit "aktualisieren" kam nur die Fehlermeldung zur Vermeidung eines Doppelposts weil ich den Post ja angeblich schon abgeschickt hatte -.-

Jetzt nochmal worum es eig geht:

Den Benutzernamen kann ich denke ich ändern, nur hilft das ja nicht, wenn bei der Anmeldung weiterhin "Benutzername oder Kontonummer" zeitgleich möglich ist, oder?

Übrigens hat der Kapersky Rescue-CD Scan was gefunden. 3 Adware die ich löschen konnte und 2 "trojanische Programme" mit dem Namen "HEUR:exploit.Java.CVE-2012-0507.gen", wo ich nur das "Archiv löschen" konnte.
Danach habe ich noch einen Quickscan mit MalwareBytes Anti-Malware gemacht, wo nochmal 3 "PUP" (potentiell ungewollte Programme), die gelöscht wurden und 2 "Malware.Trace" im Sytem32 gefunden wurden, wo laut logfile aber keine Aktion durchgeführt wurde.
Wenn ich den Quickscan wiederhole wird nun nichts mehr gefunden. Heißt das, das Problem ist gelöst?
Falls nicht und du nicht zufällig auch sehr viel Ahnung von sowas hast, würde ich mich vermutlich mal bei Trojaner-board.de melden, da habe ich einen Thread zu diesem "HEUR..." Trojaner entdeckt und durchgelesen, scheint ein sehr hilfreiches Forum zu sein.

Ist jetzt nur noch die Frage, inwiefern sowas zu dem Skriptfehler im Firefox führen kann =/ Bei Bitcoin.de tritt dieser jetzt auch immer mal wieder auf, aber dort funktioniert es sofort wieder einwandfrei, wenn ich auf "weiter ausführen" klicke. Also scheint er da einfach nur ungewöhnlich viel Zeit zu brauchen und schmiert nicht komplett ab.
Btw. ich habe immernoch alle Plugins und Addons im Browser deaktiviert, mit Ausnahme von Shockwave Flash und mein Avast Antivirenprogramm. Meine Frage ist nun: kann es zu Problemen kommen, wenn alles andere deaktiviert ist? Bisher merke ich nichts davon. Auch Java ist deaktiviert (da ich nichts merke, frage ich mich grad wozu das eig da ist ^^)

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
September 23, 2013, 09:20:32 AM
 #47

1. Kopfschüttelnd mach endlich den Rechner PLATT
2. dein System ist bekannt und die kommen zurück PUNKT

mach ein Image nach der neu Installation WICHTIG denn die werden irgendwann mal wieder vorbei schauen

aber was schreib ich hier eigentlich noch, in der zeit hätte ich schon zweimal das System eingerichtet  Wink
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
September 23, 2013, 09:32:52 AM
 #48

Ja, auf dem Trojanerboard sind eher die Spezialisten für dein Problem zu finden.

Hrundsätzlich stimme ich aber H2o nun zu, da dein System wohl kompromittiert ist/war kann man nie sicher sein, das nicht doch etwas übersehen wurde. besorge dir mal Drive Snapshot

http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm

Sei ehrlicher Mensch, wenn es dir geholfen hat.

Der Vorteil dieses Programms: man kann das Backup das man macht als ein Virtuelles Laufwerk später ins System einbinden und sich dann einzelne Dateien manuell rüber ziehen. Mach damit also ein Full-Backup deiner Platte, am besten auf eine externe Festplatte. Dann installier Windows von Grund auf Neu und hole dir dann aus dem Backupimage die Dateien zurück die du benötigst. Da man es "mounten" kann, wird das Image dann wie eine weitere externe Festplatte im System drin sein und man kann ganz normal mittels Explorer Dateien kopieren.

Alles was du jetzt noch rumbastelst, dürfte aufgrund deines begrenzten Computerwissens wahrscheinlich nicht erfolgreich sein.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 23, 2013, 03:22:54 PM
 #49

Ja ich denke mittlerweile auch, dass ich nicht ums plattmachen drumherum komme... Ist nur immer so ein Stress weil immer iwas nicht funktioniert Cheesy  entweder geht die Maus nicht, oder der Ton oder eben das Internet. Dann sitzt man stundenlang davor um das Problem zu lösen ^^

Drive Snapshot klingt sehr gut. Aber wieviel Speicherplatz braucht so ein iso(?) der Festplatte dann? Genausoviel wie aktuell voll ist, oder wird das komprimiert? Dazu müsste ich mir also erstmal einen Datenträger kaufen, der groß genug ist. Und wie sieht das das mit Viren aus? Angenommen auf meiner Festplatte ist noch irgendwo was. Dann kann es doch passieren wenn ich mir dann von der virtuellen Platte Daten rüberziehe, auch den Virus rüberhole, oder nicht?

ach h2o@7970 , sry dass ich dich mehr oder weniger ignoriert habe. Nur sind deine Vorschläge halt etwas was ich mache, wenn wirklich garnichts mehr geht und ich alles andre versucht habe Wink Und dieser Punkt ist erst jetzt erreicht, trotzdem danke Wink

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
September 23, 2013, 03:55:09 PM
 #50


Drive Snapshot klingt sehr gut. Aber wieviel Speicherplatz braucht so ein iso(?) der Festplatte dann? Genausoviel wie aktuell voll ist, oder wird das komprimiert? Dazu müsste ich mir also erstmal einen Datenträger kaufen, der groß genug ist. Und wie sieht das das mit Viren aus? Angenommen auf meiner Festplatte ist noch irgendwo was. Dann kann es doch passieren wenn ich mir dann von der virtuellen Platte Daten rüberziehe, auch den Virus rüberhole, oder nicht?

ach h2o@7970 , sry dass ich dich mehr oder weniger ignoriert habe. Nur sind deine Vorschläge halt etwas was ich mache, wenn wirklich garnichts mehr geht und ich alles andre versucht habe Wink Und dieser Punkt ist erst jetzt erreicht, trotzdem danke Wink
zu iso -> je nach vorhandenen Daten ca. 70-80% vom Original

iso bitte nur auf eine 2 Platte erstellen es sein den man möchte sich beim Bart wachsen zuschauen

iso -> zum archivieren -> am besten unter Linux auf eine 2 Platte ein zweites und drittes mal mit verschiedenen Packern (Google) nach -packen -> = ca. 45-50% vom Original

nach ca. 36 Jahren mit Rechnern und vielen Computern aus den Bekanntenkreis weiß ich das das der erste Weg ist -> wichtige Daten sichern auf externer Platte und dann Augenblicklich PLATT machen  Wink
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582


View Profile
September 23, 2013, 03:56:47 PM
 #51

ich weis nicht sicher, ob da komprimiert wird, aber es wird nur der belegte Teil kopiert.

Vermutlich wirst du den Virus auch mitkopieren bzw die Infektionsdatei. Nur werden sie natürlich nicht aktiv weil man die Datei noch irgendwo auf der Festplatte liegen hat. Man muss sich aber Gedanken machen, wenn man eine Datei rüber kopiert. Reine Bilder haben nahezu null Risiko. Es gab mal einige Probleme mit JPEG und dem Windowsbildbetrachter, abder das sollte erledigt sein. Videos aus fremden Quellen könnten über ihre Nachladefunktion für den richtigen Codec im mediaplayer stress machen. In VLC(quelloffener Player) sind alle Treiber drin bzw wird wenn kein passender Treiber da ist, auch nichts automatisch nachgeladen. Würde dir also dort den Umstieg empfehlen, es sei den du nutzt die Verwaltungsfunktionen im mediaplayer, das kann er ganz gut. Restrisiko aber relativ gering.

Ansonsten dürftest du nur normale Dateifiles haben, die sind harmlos. Einzig PDF können wieder stressen, weil sie auch aktive Inhalte beeinhalten können.

Wichtig ist, lade dir alles frisch aus dem Internet was du so an Tools brauchst. Nichts vom Altbestand übernehmen. Und hier einfach doppelt genau hinschauen, woher dieses tool kommt. Ich mache das meist so, das ich es in google suchen lasse, auch wenn ich weis wo ich es herbekomme. Man stolpert dann schnell über irgendwelche Einträge, o eine warnung ausgesprochen wird, wenn ein Programm nicht ganz koscher ist.

Ansonsten...ganz wichtig...alle Passwörter irgendwo notieren und alle automatischen Logins mal testen ob man das Passwort noch weis. Diesen Punkt zweimal abklappern, am besten an zwei verschiedenen Tagen. Ich habe bisher auch noch nie geschafft ALLE Passwörter vorher zu notieren, irgendwas war immer vergessen worden. Aber ich tue mir auch leichter mir dann selbst zu helfen, manchmal Gerät sowas zum nervenkrieg...

Snapshot eventuell wenn alles wieder soweit installiert ist einmal den Gut-Zustand backupen lassen und irgendwo sicher wegpacken. XP grundinstallation + Tools sollte wohl 20GB nicht übersteigen. Zumindest hat man dann das treiber laden und alles wider richtig hinzubekommen nur einmal.

Melde dich, wenn du noch weitere Fragen hasst, ich werde versuchen dir zu helfen...und ich denke H2o kennt sich auch soweit aus.

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 23, 2013, 04:52:24 PM
 #52

Ich danke euch beiden sehr für eure Unterstützung Smiley

Muss ich mal schauen, wann ich die Tage Zeit und vorallem Lust zum plattmachen habe ^^
Bei Problemen melde ich mich aufjedenfall wieder Wink

                                 
           ░▓█████████████████▓░
          ▒▓██▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▓▒▒▒██▓▒░
      ░▒▓███▓                 ▒██▓▓▒░░    ░
▓▒███████▓▒        ░▒▒▒▒▒▒▒░    ░▓▓▓██▓▓▓▒▓
▒░██▒░░         ▒▓▓▓▓▒▒▒▒▓▓██▓▒     ░ ▒▓▓░▓
░▒▓█▒         ▒█▓▓▒▒▒▒▒▒▒▓▓▓████▓▓▒   ▒█▓▒▒
 ▒░██        ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░▒▒░██▒   ██▒▒
 ▓░▓█▒      ██▒▒▒▒▒▒░▒░░▒▒▒░░▒▓██▓   ▒██░▒
 ░▓░█▓     ▓█▓▒░▒▒▒▒▒▒▒░░░▒▒▓▓▓▓▓▒   ██░▓░
  ▓▒▒█▓  ▓▒█▓▒▒▓▓▒░▒░░░▒▒▒▒▒▒▒▒ █▒  ██▓░▓
   █░▒█▓ ▓███▓▒▒░░▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒░ ▓█  ██▓ ▓
    █░▓█▓ ░██▓███▓▓▒▒▒▒▒▒▒░▒▒▓██  ██▓░▓
    ░█░▒██  ░ ░▓███████▓██████▒  ██▒░▓
      █▒░██▓      ░▒▒▓▓▓▓▒▒░   ▓██░▒▓
       ▓▓░▒██▒               ▒██▓░▓▓
        ░█▓░▓██▒           ▒██▓░▓█░
          ▒█▓░▓██▓       ▓██▓▒▓█▒
            ▒█▓▒▒███░ ▒███▒▒▓█▒
              ▒██▓▒▓███▓▒▒██▒
                ░▓██▒▒▒███░
                   ▒███▒














Pages: « 1 2 [3]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!