Bitcoin Forum
December 04, 2016, 02:34:30 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Mathe, Mythen, Monsterblocks  (Read 2736 times)
yetis
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
July 15, 2011, 11:19:47 PM
 #21

PPLNS = Pay Per Last N Shares.

Beispielsweise:
X = Deine Shares in den letzten N Shares

Auszahlung bei gefunden Block = X * 50 BTC / N

-- redd


Danke.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480862070
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480862070

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480862070
Reply with quote  #2

1480862070
Report to moderator
yetis
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
July 15, 2011, 11:42:33 PM
 #22

PPLNS = Pay Per Last N Shares.

Beispielsweise:
X = Deine Shares in den letzten N Shares

Auszahlung bei gefunden Block = X * 50 BTC / N

-- redd


Danke.

Würde das nicht bedeuten das bei sehr kurzen Runden, die weniger Shares brauchten als N, Shares doppelt und dreifach gezählt werden?
Dann müsste man die Formel doch noch anpassen, oder?
N darf nicht größer sein als die Gesamtanzahl an Shares die in einer Runde abgegeben wurden.
Das würde heissen: N ist immer kleiner oder gleich der Gesamtshares einer Runde. Wenn N größer als Gesamtshares dann N=Gesamtshares, ansonsten gilt N.

gentakin
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
July 16, 2011, 11:43:53 AM
 #23

Würde das nicht bedeuten das bei sehr kurzen Runden, die weniger Shares brauchten als N, Shares doppelt und dreifach gezählt werden?

Ich glaube, es ist so gedacht, dass dann auch Shares der letzten Runde noch mal mitgezählt werden. Wenn du also 10 shares findest, diese abschickst, und der Pool durch PPLNS mit n=100 auszahlt.. und direkt nach deinen Shares werden dann 5 Blöcke gefunden.. dann bekommst du von jedem Block 10%, weil du ja 10/100=10% shares von den letzten 100 shares des Pools gefunden hast. So setzt es glaube ich Minecoin um.

Andererseits könnte es auch passieren, dass du 10 Shares findest, dann schlafen gehst und den Rechner ausmachst, und nach 100 weiteren Shares von anderen Minern wird dann ein Block gefunden - dann erhältst du gar nichts.

1HNjbHnpu7S3UUNMF6J9yWTD597LgtUCxb
kwaaak
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 139


View Profile
July 16, 2011, 01:55:54 PM
 #24

Immer diese Raffgier…

Kommt zu Eligius ;p
nebiki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
July 16, 2011, 02:00:53 PM
 #25

Kommt zu Eligius ;p

+1. wenn die nur den bloedsinn mit den staendig neuen systemen/servern sein lassen koennten.. aber das jetzige system ist bombe.

1DWttUPMiDL1ou64SoUriZ29bxdoChjPns
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
July 17, 2011, 07:57:35 AM
 #26

Würde das nicht bedeuten das bei sehr kurzen Runden, die weniger Shares brauchten als N, Shares doppelt und dreifach gezählt werden?
Dann müsste man die Formel doch noch anpassen, oder?
Nein (da man ansonsten ja wieder hoppen könnte übrigens...)

Die Möglichkeit in kurzen Runden mehrfach zu verdienen wieget die Möglichkeit bei langen Runden gar nichts zu bekommen wieder auf für On-Off miner.

Bei 24/7 Betrieb hat man ohnehin immer x% der letzten N shares im Schnitt selbst abgegeben, daher bekommt man auch bei jedem Block ca. die gleiche Menge an BTC, egal wie lang die Runde ist.

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!