Bitcoin Forum
December 04, 2016, 12:34:04 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
Author Topic: Wo sind meine Bitcoins???  (Read 3151 times)
korado
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
July 29, 2011, 05:36:40 PM
 #21

Hi Leute,

ich hänge mich hier einfach mal hier hinten dran, habe nämlich dasselbe Problem.
Leider kann ich, da dies meine erste Transaktion gewesen ist und ich ein absoluter BTC Newbie bin, nicht allzuviel mit den Antworten anfangen.
Kurz der Sachverhalt, Bitcoins bei bitmarket gekauft und an mein Konto überwiesen, das war vor ca. einer Stunde.
Bisher ist aber noch nichts auf dem Bitcoin Konto angekommen.
Würde ich verstehen, was ich machen soll, würde ich hier nicht fragen müssen, also seht mir meine blöde Frage nach  Wink.
Neustart habe ich übrigen bereits gemacht (das ist das einzige was ich aus den Antworten verstanden habe Wink)

Danke schon mal für Eure Hilfe.

Gruß korado
1480854844
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854844

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854844
Reply with quote  #2

1480854844
Report to moderator
1480854844
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854844

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854844
Reply with quote  #2

1480854844
Report to moderator
1480854844
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854844

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854844
Reply with quote  #2

1480854844
Report to moderator
Satoshi is no god. He did not come down from the mountain with 10 golden rules engraved in stone for no one to question.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480854844
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854844

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854844
Reply with quote  #2

1480854844
Report to moderator
Mineriner
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224



View Profile
July 29, 2011, 05:42:29 PM
 #22

Hat dein Bitcoin-Client denn schon alle Blöcke geladen? (Derzeit sind es 138672)

Siehst Du unten im Client... X Verbindungen, Y Blöcke

Ich glaube nicht an Gott - an die globale Zukunft des BitCoin hingegen schon.
korado
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
July 29, 2011, 05:49:39 PM
 #23

Danke für die schnelle Antwort, woran erkenne ich wieviele es insgesamt sind Roll Eyes?

EDIT: Der Wald und die Bäume...nein, sind noch nicht alle geladen...
Djao
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 150


View Profile
July 29, 2011, 05:52:55 PM
 #24

Danke für die schnelle Antwort, woran erkenne ich wieviele es insgesamt sind Roll Eyes?

Wenn du schon mal auf http://blockexplorer.com/ warst, solltest die Antwort auf die Frage selbst wissen: ganz oben in der Liste steht der neueste Block, der hat eine Nummer, jetzt sind es übrigens schon 138675.

Jetzt verrat du uns noch dein OS und wie viele Blöcke dein Bitcoin-Client anzeigt ...
korado
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
July 29, 2011, 05:58:25 PM
 #25

Auf Blockexplorer war ich auf Grund der Antworten.
Allerdings ist das für jemanden, der die Materie gerade erst anfängt zu verstehen nicht so ganz einfach  Wink.
Aber ich denke, verstanden zu haben, dass mein Client erst alle Blöcke laden muss, z.Zt. steht er bei 120499 Blöcken, bin Windows Nutzer!
Djao
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 150


View Profile
July 29, 2011, 06:01:21 PM
 #26

... z.Zt. steht er bei 120499 Blöcken, bin Windows Nutzer!

na siehste, jetzt kann man dir auch helfen ... deine Transaktion sollte so bei ca. 138500 erscheinen, dauert also noch ne Weile
korado
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
July 29, 2011, 06:04:23 PM
 #27

Danke, ich glaube ich verstehe langsam  Wink.
Manchmal braucht man eben klitzekleine Denkanstöße.

Dann warten wir mal ab...
mastergamer
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
July 29, 2011, 07:03:48 PM
 #28

das problem mit der unvollständigen blockchain hatte ich am anfang auch, habe auch etwas panik bekommen Cheesy
Im nachhinein sind die btc dann natürlich angekommen, doch im nachhinein wäre mir lieber gewesen sie wären im nichts verschwunden.
Meine ersten hart erarbeiteten btc sind mir durch einen paypal betrüger abgenommen worden.
Ich war mir der gefahr bewusst, habe aber auf das gute im menschen vertraut und da ich im inet bis dato nie probleme hatte und imemr fair behandelt wurde bin ich das mir von ebay auferlegte risiko eingegangen.
Tya, 5 BTC weg die damals nen wert von 20 euro each hatten.

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 29, 2011, 07:21:39 PM
 #29

Meine ersten hart erarbeiteten btc sind mir durch einen paypal betrüger abgenommen worden.
Ich war mir der gefahr bewusst, habe aber auf das gute im menschen vertraut und da ich im inet bis dato nie probleme hatte und imemr fair behandelt wurde bin ich das mir von ebay auferlegte risiko eingegangen.
Tya, 5 BTC weg die damals nen wert von 20 euro each hatten.

tut mir leid zu hören.

Ist ungefähr so wie wenn du den 20 Euro Schein über Nacht auf die Strasse vor Deinem Haus gelegt hättest. Die Chance das er am nächsten Morgen noch da ist ist da. Wenn er weg ist sagt man 'war eigentlich klar'.

Bitcoin & paypal. Schnell und 'scheinbar bequem'. Bis man lernt das digitale Waren bei paypal anders behandelt werden als Waren die man anfassen kann.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
LetBit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13



View Profile
July 30, 2011, 12:32:13 AM
 #30

5 BTC weg die damals nen wert von 20 euro each hatten.
Mein Beileid auch! Ich glaube und hoffe aber, dass es mehr ehrlicher BTC-Nutzern gibt, als Betrüger.

Über das Rückbuchen des Geldes von PayPal-Betrügern, habe ich schon oft hier im Forum und z.B. bei eBay-Verkäufern auf der Seite gelesen. Deshalb suche ich eine alternative um BTC zu kaufen. Bei Mt.Gox dauert(e?) es zu lange.
Als ich in Mai 2011 BTC kaufen wollte und das Geld auf Mt.Gox überwiesen habe, war der Kurs letztendlich bis ~ 30$ gestiegen bis ich mein Geld auf dem Mt.Gox-Konto hatte. 2,5 Wochen musste ich warten ;-) Naja... Jetzt ist der Kurs endlich stabil.

PayPal kommt nicht in Frage. Überweisungen - schon. Noch besser wäre es nach meiner Sicht, wenn man sich local mit Laptops treffen könnte (in einer Bibliothek oder sogar z.B. am Hauptbahnhof?).
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass Leute sich in USA in Starbucks-Cafe an einem Tisch mit BTC-Logo setzen und so Interesse zeigen, dass sie BTC kaufen oder verkaufen wollen.

So, und jetzt das, was die Bitcoin-Parameter angeht. Außer der Möglichkeit, die Djao erwähnt hat, kann man die aktuelle Anzahl der Blöcken, die Schwierigkeit (ist für mining relevant) usw. auf dieser Seite angucken:

http://blockexplorer.com/q
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 30, 2011, 03:50:21 AM
 #31

5 BTC weg die damals nen wert von 20 euro each hatten.
Mein Beileid auch! Ich glaube und hoffe aber, dass es mehr ehrlicher BTC-Nutzern gibt, als Betrüger.

Über das Rückbuchen des Geldes von PayPal-Betrügern, habe ich schon oft hier im Forum und z.B. bei eBay-Verkäufern auf der Seite gelesen. Deshalb suche ich eine alternative um BTC zu kaufen. Bei Mt.Gox dauert(e?) es zu lange.
Als ich in Mai 2011 BTC kaufen wollte und das Geld auf Mt.Gox überwiesen habe, war der Kurs letztendlich bis ~ 30$ gestiegen bis ich mein Geld auf dem Mt.Gox-Konto hatte. 2,5 Wochen musste ich warten ;-) Naja... Jetzt ist der Kurs endlich stabil.

PayPal kommt nicht in Frage. Überweisungen - schon. Noch besser wäre es nach meiner Sicht, wenn man sich local mit Laptops treffen könnte (in einer Bibliothek oder sogar z.B. am Hauptbahnhof?).
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass Leute sich in USA in Starbucks-Cafe an einem Tisch mit BTC-Logo setzen und so Interesse zeigen, dass sie BTC kaufen oder verkaufen wollen.

So, und jetzt das, was die Bitcoin-Parameter angeht. Außer der Möglichkeit, die Djao erwähnt hat, kann man die aktuelle Anzahl der Blöcken, die Schwierigkeit (ist für mining relevant) usw. auf dieser Seite angucken:

http://blockexplorer.com/q


weiß nicht was Du falsch gemacht hast. zu dieser Zeit (10-30 US$) wurde glaub ich das x am Ende des Betreffs hinzugefügt, das haben viele übersehen. daher die lange Dauer. Wenn man jedesmal genau aufgepasst hat klappts. bei mir ca. 5 Überweisungen zu mtgox zwischen 25 und 40 Stunden. Nicht mehr. Gibt einen extra Thread hier im deutschen Forum dazu.



bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
korado
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5


View Profile
July 30, 2011, 07:31:48 AM
 #32

Möchte mich nun auch nochmal abschliessend zu Wort melden.
Bitcoins sind, siehe da, angekommen  Smiley.
Hat zwar gedauert, aber nun sind sie auf meinem Konto.
Danke für Eure Unterstützung - ich wünsche ein schönes Wochenende!

Grüße
Korado
real1510
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 185


View Profile
July 30, 2011, 08:32:34 AM
 #33

5 BTC weg die damals nen wert von 20 euro each hatten.
Mein Beileid auch! Ich glaube und hoffe aber, dass es mehr ehrlicher BTC-Nutzern gibt, als Betrüger.

Die grosse Mehrheit der Nutzer handelt meiner Erfahrung nach fair. Beim verkaufen habe ich hier meine BTC immer, trotz Zahlung nach Erhalt der Ware, bekommen. Banküberweisung im voraus beim BTC-Kauf war auch noch nie ein Problem - klar der Geschäftspartner ist natürlich auch mit ziemlicher Sicherheit bekannt. Betrug lohnt sich hier nur noch, wenn man absolut gar nichts mehr zu verlieren hat und lieber im Knast als unter der Brücke schlafen möchte.

Bei den ganzen Paypal Gaunereien könnten die Opfer oft auch etwas tun, wollen es aber meistens nicht - wie man hier in den Threads schon festgestellt hat. Die Gauner sind nämlich oft bei weitem nicht so Anonym unterwegs, wie sie vielleicht glauben. Und auch die Staatsanwaltschaft legt die Sache nicht so schnell zu den Akten, wenn man etwas Druck macht. Mit einer Anzeig und dann nichts mehr tun klappt es allerdings nicht. Man muss schon selber kräftig bei den Ermittlungen mithelfen, da viele Behörden hier recht ahnungs-/hilflos sind.
LetBit
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13



View Profile
July 30, 2011, 09:21:47 PM
 #34

weiß nicht was Du falsch gemacht hast. zu dieser Zeit (10-30 US$) wurde glaub ich das x am Ende des Betreffs hinzugefügt, das haben viele übersehen. daher die lange Dauer. Wenn man jedesmal genau aufgepasst hat klappts. bei mir ca. 5 Überweisungen zu mtgox zwischen 25 und 40 Stunden. Nicht mehr. Gibt einen extra Thread hier im deutschen Forum dazu.

Als ich das Geld zu Mt.Gox überwiesen habe, musste es damals noch kein x am Ende beim Verwendungszweck hinzugefügt werden. Später musste man es tatsächlich tun. Es ist jetzt aber nicht wirklich wichtig. Hauptsache, dass die Überweisungen offensichtlich jetzt schon sehr schnell ans Ziel kommen und Mt.Gox ist ja die größte Platform für BTC. 1-2 Tage kann man schon warten, das ist kein Problem. Es ist aber nach meiner Sich doch Schade, dass es in Deutschland noch keine spontane lokale Wechsel-Stuben gibt, wie in USA in Starbucks, sagen wir mal, in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München...

Bei den ganzen Paypal Gaunereien könnten die Opfer oft auch etwas tun, ...

Auch wenn man was dagegen tun kann, würde ich sowohl den Verkäufern als auch den Käufern raten, PayPal zu meiden. Ließt man doch die AGB. Ab September müssen BEIDE Seiten bezahlen. Ich glaube, 3-5%? Dann bestelle ich lieber per Nachnahme (bei "realen" Waren), auch wenn es teurer ist. Es gibt ja auch andere Bezahl-Methoden.
Pages: « 1 [2]  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!