Bitcoin Forum
September 21, 2018, 10:52:18 PM *
News: ♦♦ New info! Bitcoin Core users absolutely must upgrade to previously-announced 0.16.3 [Torrent]. All Bitcoin users should temporarily trust confirmations slightly less. More info.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2 »  All
  Print  
Author Topic: Mining Anfang, Erfahrungen, Hardware, Rentabel?  (Read 457 times)
Sponge1996
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
March 03, 2018, 10:48:14 PM
 #1

Hi Leute,
da ich gerne auch in das Mininggeschäft gehen möchte, würde ich mich virher mal bissl schlau machen.

1. Eure Erfahrungen mit den Mining?

2. Was mined ihr?

3. Welche Hardware benutzt Ihr?

4. Preislage?

5. Was würdet ihr für nen Anfang empfehlen?


Wenn ihr wollt können wir auch über Discord oder Teamspeak mal bissl quaddern.

Würde mich gerne auf eine Rückantwort freuen.
MfG

Sponge1996
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1537570338
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537570338

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537570338
Reply with quote  #2

1537570338
Report to moderator
1537570338
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537570338

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537570338
Reply with quote  #2

1537570338
Report to moderator
theblueone
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 173
Merit: 1


View Profile
March 04, 2018, 07:35:40 PM
 #2

Ich habe mittlerweile 1,5 Jahre Mining-Erfahrung gesammelt. Und habe auch schon die unterschiedlichsten Sachen gemined. Zur zeit vermiete ich meine Mining Power an Nicehash (ca. die hälfte) und die andere hälfte Lass ich bei Prohashing zum x11 Minen. Habe 8 D3 und 1 PC mit ner GTX1070 & i7 7700K. Preislage: Unterschiedlich. Würde dir aktuell eher davon abraten, zusätzliche Mining-Hardware anzulegen, da sowieso nicht viel Profit rausspringt, was aber nicht heißen muss, dass es so bleiben wird.
Sponge1996
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
March 04, 2018, 10:20:00 PM
 #3

ok gut zu wissen

mal noch ne andre frage in den Raum gestellt

habt ihr schonmal erfahrungen von miningseiten wie z.b. Hashflare etc gemacht?

Lohnt es sich da was zu investieren?
celeborne
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 108


View Profile
March 04, 2018, 10:35:43 PM
 #4

ok gut zu wissen

mal noch ne andre frage in den Raum gestellt

habt ihr schonmal erfahrungen von miningseiten wie z.b. Hashflare etc gemacht?

Lohnt es sich da was zu investieren?

lass die Finger davon.
Sponge1996
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
March 04, 2018, 10:52:09 PM
 #5

konnte ich mir schon denken, die leutchen promoten das überall und letztendlich bekommt man weniger raus als man reingesteckt hat
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 1018


Escrow Treuhandservice


View Profile
March 05, 2018, 07:01:06 AM
Merited by qwk (1)
 #6

Ich rate auch dringend von Cloud Mining Systemen ab, die sind früher oder später zum scheitern verurteilt und dein Geld ist weg.
Wenn Mininghardware kaufen dann direkt vom Hersteller und niemals eine hohe Batch, sondern versuche bei Asic Minern immer etwas aus der Batch 1 maximal Batch 2 zu bekommen. Hier ist der ROI meist extrem kurz und man kann den ASIC Miner dann noch recht gut verkaufen.

Ein BTC Miner wie der S9 ist hier eine seltene Ausnahme, die wurden jetzt wirklich lange verkauft, aber jetzt einen S9 Kaufen würde ich auch abraten, da kommt sicherlich bald ein neuer Type mit mehr Leistung.

Ich würde im kleinen Rahmen mit GPU Mining anfangen und mich damit vertraut machen. GPU Mainstreamhardware kannst du wieder recht gut verkaufen, aber bitte keine überteuerten GPUs kaufen. Lieber mal bei Ebay Kleinanzeigen schauen etwas gebrauchtes zu bekommen. Habe letztens erst mehrere RX 570 4GB für 260 EUR gekauft.

Viele Grüße
Willi

Treuhandservice | Miner Hosting
BTC: 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg ETH: 0x5d598ba7b9b9ce1b8695a5f7e62c8b45d35200b7
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 256



View Profile
March 05, 2018, 08:50:04 AM
 #7

>> 1. Eure Erfahrungen mit den Mining?
habe Jahre lang Bitcoins geforgt - jetzt lohnt es nicht mehr, außer Du hast kostenlosen Strom

>>2. Was mined ihr?
BURST Coin

>>3. Welche Hardware benutzt Ihr?
für BURST mining brauchst Du nur Speicher Kap. = Festplatten.
Sponge1996
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
March 05, 2018, 07:52:23 PM
 #8

zum Thema Burst Mining, würde sich das auf längerer sicht mehr rentieren?

und die andre frage dazu:
mit ca wie viel TB minst du grad?
Dan888
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
March 06, 2018, 05:10:20 PM
 #9

Hier findest du einen Burst Mining Calculator https://explore.burst.cryptoguru.org/tool/calculate
Aktuell mint man mit einer 10 TB Festplatte ca. 300-400 Burst pro Monat, das sind beim aktuellen Kurs ca. 11-15$.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 256



View Profile
March 06, 2018, 06:00:38 PM
 #10

Hier findest du einen Burst Mining Calculator https://explore.burst.cryptoguru.org/tool/calculate
Aktuell mint man mit einer 10 TB Festplatte ca. 300-400 Burst pro Monat, das sind beim aktuellen Kurs ca. 11-15$.

das hat leider nichts zu sagen  Shocked

Mit 80 TB als Solo Miner bekommst Du schon 6-7 Blocke in Monat ...
so neben bei: Mining hat noch NIE gelohnt, erst Nachhinein merken die Zweifler was sie verpasst haben,
will damit sagen: beim Mining braucht man eine Vision, und ohne musst man halt weiter als Sklave halten müssen für diejenigen die eine haben  Grin  
Dan888
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
March 08, 2018, 02:35:17 PM
 #11

Der Burst Calculator stimmt schon, mine selber Burst, daher kann ich das schon beurteilen. Klar, die Kurse sind aktuell im Keller, was sich natürlich auf den aktuellen Miningertrag auswirkt. Wenn die Kurse wieder steigen schaut die Sache schon wieder anders aus. Und bin absolut kein Zweifler Wink Hab selber noch einige ASICS und will da eher aufstocken, wenn sich mal eine günstige Gelegenheit bietet Grin
Sponge1996
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
March 09, 2018, 12:20:08 AM
 #12

Der Vorteil ist beim Bursting halt dass man Festplatten einfacher und schneller ersetzen kann als Grafikkarten und verbraucht weniger Strom, klar dauerts länger aber wenn man ein paar Terrabyte hat würde sich das denke ich mal lohnen
x3t9fi
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 334
Merit: 251


View Profile
March 19, 2018, 05:29:20 PM
 #13

Fang mit einem kleinen GPU-Miner an bzw. ein System welches du auch ausbauen kannst. Je nach Kurs kann es sich lohnen "einfach" die "grossen und bekannten" Cryptos zu minen - Meist lässt sich aber genau mit den noch unbekannten deutlich mehr Profit erzielen... ( Teil direkt verkaufen und Teil halten )

Zusätzlich zum richtigen Zeitpunkt noch die GPU's wieder verkaufen bzw. Aufrüsten, teilweise lässt sich nur schon mit dem Verkauf von den GPU's nochmals ordentlich was erzielen...

Souri
Member
**
Online Online

Activity: 252
Merit: 34

Feel free to hire me; Talk crypto to me


View Profile
March 19, 2018, 09:32:13 PM
 #14

Bevor du wirklich grosse Investitionen tätigst mach dich erst mal mit den Programmen und den Kursen und den Strompreisen vertraut, das geht auch alles recht einfach mit Endkundenhardware. Ich habe ganz blöd mit dem Minergate graphischen Miner angefangen und mich dann irgendwann zu Ubuntu Command Line per SSH hochgearbeitet. Das ist nämlich auch etwas was man nicht vergessen darf, die eigene Arbeitszeit, die man zum Lernen der Programme und der Technik braucht muss auch irgendwie vergütet werden und das idealerweise nicht mit dem absoluten Hungerlohn.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 256



View Profile
March 19, 2018, 09:42:09 PM
 #15

Der Vorteil ist beim Bursting halt dass man Festplatten einfacher und schneller ersetzen kann als Grafikkarten und verbraucht weniger Strom, klar dauerts länger aber wenn man ein paar Terrabyte hat würde sich das denke ich mal lohnen

aus Erfahrung kann ich schon sagen, dass man mittlerweile ab ca. 50 TB haben sollte um überhaupt etwas zu reisen,
wie schon aber hier erwähnt verbraucht der BURST Miner kaum Strom, was ich als sehr positiv empfinde da wir schließlich unseren Umwelt nicht immer/unnötig negativ belasten sollen...   
Comino
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 165
Merit: 7

No noise. No hustle. Quiet as whisper. Comino.


View Profile WWW
May 16, 2018, 05:16:04 PM
 #16

Hi Leute,
da ich gerne auch in das Mininggeschäft gehen möchte, würde ich mich virher mal bissl schlau machen.

1. Eure Erfahrungen mit den Mining?

2. Was mined ihr?

3. Welche Hardware benutzt Ihr?

4. Preislage?

5. Was würdet ihr für nen Anfang empfehlen?


Wenn ihr wollt können wir auch über Discord oder Teamspeak mal bissl quaddern.

Würde mich gerne auf eine Rückantwort freuen.
MfG

Sponge1996

Kann ich uber das Hardware wir produzien sagen. Das wirkt mit mehreren Algorithmen (verschiedene Atlcoins -Ethereum, ZCoin). Ohne Lärm wegen der Flüssigkeitskühlung. 200 mh/s Ethereum 8 * ASUS MINING-P106-6G. konnen Sie mehr info hier finden https://comino.com

**COMINO** 
WORLD'S FIRST LIQUID COOLED GPU MINER
200 MH/s * 30dB(A) ASUS, Noctua, Chieftech, HardwareLabs
Eisenkopf89
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 254
Merit: 101



View Profile
May 17, 2018, 09:29:28 AM
 #17

Ich selbst habe von einem kleinen Mining Rig (6x RX550) auf 4x RX Vega 56 aufgerüstet und Mine damit Monero. Macht momentan am Tag seine 10-11$ abzüglich der Stromkosten bleiben dann noch 7-8$ übrig. War auch mal mehr gewesen aber solange man mit Profit raus geht lohnt sich das ganze noch. Preise für GPU's sind nur momentan viel zu hoch das man sich große Karten wie Vega oder 1080Ti zulegen kann und auch sollte.

BTC: 3MJXjjVfYqxfdQReqqmp3zN7GrvL1ud4cz
ninipini
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 0


View Profile
May 21, 2018, 06:47:29 PM
 #18

Ich bin auch noch ein Newbie, aber ich verstehe nicht, warum so viele Leute von "nicht lohnen" reden.
Also ist jetzt keine rhetorische Frage, vielleicht kann mir da jemand tatsächlich eine Antwort geben.

Wir haben 4 GPU Miner und trotz der hohen Strompreise in DE mit 24 Cent kommt man am Ende noch mit 400-500€ plus raus bei aktuellen Kursen.
Klar ist das nicht soo viel, aber haben oder nicht haben.. Und wenn man die hält bis die Kurse wieder steigen, dann schauts doch noch rentabler aus.
 Huh
Souri
Member
**
Online Online

Activity: 252
Merit: 34

Feel free to hire me; Talk crypto to me


View Profile
May 21, 2018, 07:17:44 PM
 #19

Ich bin auch noch ein Newbie, aber ich verstehe nicht, warum so viele Leute von "nicht lohnen" reden.
Also ist jetzt keine rhetorische Frage, vielleicht kann mir da jemand tatsächlich eine Antwort geben.

Wir haben 4 GPU Miner und trotz der hohen Strompreise in DE mit 24 Cent kommt man am Ende noch mit 400-500€ plus raus bei aktuellen Kursen.
Klar ist das nicht soo viel, aber haben oder nicht haben.. Und wenn man die hält bis die Kurse wieder steigen, dann schauts doch noch rentabler aus.
 Huh
Du verdienst mit 4 GPU Minern 500€ pro Monat? Kannst du da mal ein paar genauere Informationen zu deinen Kalkulationen und Setup geben?

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
aundroid
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 406
Merit: 137


HEROIC.com|The Future of AI-Powered Cybersecurity


View Profile
May 22, 2018, 09:20:57 AM
 #20

Du verdienst mit 4 GPU Minern 500€ pro Monat? Kannst du da mal ein paar genauere Informationen zu deinen Kalkulationen und Setup geben?

Die Rechnung ist eigentlich ganz einfach:
Er hat also 4 Rigs stehen. Gehen wir davon aus, dass er je 6 Karten pro Rig hat, also 24 Karten.
Nehmen wir an, er hat 24 rx580 und mined der Einfachheit halber einfach ETH.

Brauchst jetzt also nur auf whattomine die Karten eintragen, Ergebnis sind ~730 MH/s (mit Übertakten/Bios Mod etc. geht da weitaus mehr)
Das ergibt im Moment ~1100$ (also 930€) im Monat - Stromkosten wurden dabei nicht berücksichtigt.

Pages: [1] 2 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!