Bitcoin Forum
November 24, 2017, 12:23:40 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1] 2  All
  Print  
Author Topic: Postbankkonto aufgelöst wegen Bitcoin.de Handel  (Read 5543 times)
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 10, 2013, 05:29:09 PM
 #1

Hallo,

der Thread hier soll nur als Warnung an bitcoin.de Nutzer dienen.

Und zwar wurde mir jetzt, nach ca. 4-5 Monaten Handel auf bitcoin.de mit ca. 250 Trades mein Postbank Konto aufgelöst, mit dem Verdacht auf Betrug wegen unregelmäßigen Überweisungsverhalten. Es wurde nicht nachgefragt oder sonstwas sondern einfach erst mein Zugriff blockiert und schließlich 2 Wochen später das Konto aufgelöst, ohne dass ich irgendwelche Informationen erhalten habe. Bei Nachfrage heute in der Filiale wurde mir eben mitgeteilt, dass demnächst noch ein Brief kommen soll, mit eben dieser Betrugserklärung.
Falls da noch was wichtiges/anderes drinsteht, schreibe ich das auch nochmal hier.
Glücklicherweise habe ich bereits mein Fidor-Pay Konto und kann dies nun weiter nutzen.

-> Jeder der auf bitcoin.de relativ viel tradet, sollte ausschließlich das Fidor-Pay Konto nehmen, oder zumindest ein Konto, wo die bank weiß, dass ihr Bitcoins tradet... und ja eigentlich musste sowas ja passieren, aber ich hatte gehofft, dass die zumindest erstmal nachfragen und ich denen die Situation erklären kann ^^

Edit: habe den Titel dieses Threads "Bei bitcoin.de besser nur noch Fidor-Pay Konto verwenden" mit dem jetzigen Titel ersetzt.

Edit2:
für alle die sich nicht durch den ganzen Thread lesen wollen, die auflösung findet sich hier : https://bitcointalk.org/index.php?topic=308957.msg3767402#msg3767402

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Join ICO Now A blockchain platform for effective freelancing
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1511483020
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1511483020

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1511483020
Reply with quote  #2

1511483020
Report to moderator
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812


An AA rated Bandoneonista


View Profile
October 10, 2013, 05:44:31 PM
 #2

Nach den diversen Berichten über Betrügereien bei bitcoin.de, die im Zusammenhang mit Postbank-Konten stehen, würde ich eher sagen: Das ist eher eine Postbank-Besonderheit und lässt sich in dieser Form nicht generalisieren.

maths is scam
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 10, 2013, 05:54:25 PM
 #3

Nach den diversen Berichten über Betrügereien bei bitcoin.de, die im Zusammenhang mit Postbank-Konten stehen, würde ich eher sagen: Das ist eher eine Postbank-Besonderheit und lässt sich in dieser Form nicht generalisieren.

das könnte sein... also nie wieder postbank.
Aber wegen der Kooperation mit der FidorBank lohnt sich das Konto dort ja sowieso, also hab ich Glück im Unglück gehabt.

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
fhh
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
October 14, 2013, 02:57:04 PM
 #4

Nach den diversen Berichten über Betrügereien bei bitcoin.de, die im Zusammenhang mit Postbank-Konten stehen, würde ich eher sagen: Das ist eher eine Postbank-Besonderheit und lässt sich in dieser Form nicht generalisieren.

naja die Hypovereinsbank reiht sich da auch erfolgreich ein...
gemäß AGB wurde ein Konto ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 2 Monaten gekündigt.

Deutsche Bitcoinbörse: https://www.bitcoin.de/r/yyfrkv
das passende Konto gibts bei der fidor Bank https://banking.fidor.de/registrierung?ibid=43076568
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 14, 2013, 05:51:20 PM
 #5

Schock!

* nach wieviel Trades wurde gekündigt?
* gab es vorher Betrugsversuche nebenst Rückbuchungen oder war das Buchungsverhalten unauffällig?

Wie gesagt habe ich so ca. 250 Trades. Aber alle relativ klein. Ich mache halt hauptsächlich Arbitrage mit relativ kleinem Einsatz, also ich schiebe ca. 2.000€ zwischen den Plattformen und meinem Konto hin und her, mehr nicht.
Das Buchungsverhalten war völlig unauffällig, soll heißen jeder Käufer hat bezahlt und es gab keine Rückbuchungen oder sonstiges.
Allerdings habe ich aufgrund des blockierten Zugriffs in die letzten 2 Wochen keine Einsicht, ob da vllt doch noch jemand Geld zurückbuchen wollte. Leider kam mit dem Brief auch kein Kontoauszug, sodass ich halt nicht weiß ob und was in den 2 Wochen passiert ist. Werde mich noch bemühen, einen zu erhalten, aber bei den minimalistischen Infos bisher, glaube ich schon fast nicht mehr dran...

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
sibstlp
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
October 27, 2013, 02:23:49 PM
 #6

Welches Konto würdet ihr mir dafür empfehlen?

The first live betting site for Bitcoins! - BitcoinLiveBets.com
-------------------------------------------------------------------------
Live betting on many games now available plus thousands of bets for all major sports!   (http://www.bitcoinlivebets.com/)
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 27, 2013, 02:55:49 PM
 #7

Welches Konto würdet ihr mir dafür empfehlen?

was meinst du genau?
Für bitcoinhandel nimm am besten Fidor Bank das FidorPay-Konto. Die wissen wenigstens was Bitcoins sind usw.
Durch meinen Link in der Signatur kommste auf die Anmeldeseite.

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Tradingriver
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 151


View Profile
October 29, 2013, 09:38:15 PM
 #8

Auf welcher Grundlage wurde denn dir gekündigt oder einfach so?

Bin erst recht neu dabei und werde aber dann wohl das neu eröffnete Fidor Konto nutzen. Hatte ich sowieso vor.

Finde nur merkwürdig, dass dir ohne Grundlage gekündigt werden kann. Ok, Vertragsfreiheit gibt es ja, aber das ist
ja eher willkür.

Gruss
TR
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 30, 2013, 08:30:24 AM
 #9

Auf welcher Grundlage wurde denn dir gekündigt oder einfach so?

Bin erst recht neu dabei und werde aber dann wohl das neu eröffnete Fidor Konto nutzen. Hatte ich sowieso vor.

Finde nur merkwürdig, dass dir ohne Grundlage gekündigt werden kann. Ok, Vertragsfreiheit gibt es ja, aber das ist
ja eher willkür.

Gruss
TR
Die wortwörtliche "Begründung" ist
Quote
wir haben festgestellt, dass Unregelmäßigkeiten im Zahlungsverkehr aufgetreten sind. Dabei handelt es sich um die Vorlage gefälschter Überweisungsaufträge
Was genau das bedeuten soll, weiß ich nicht. Ich habe mich bzgl. Postbank noch in anderen foren umgesehen und da stand, dass die Postbank bei Anfrage erstmal jeden aufnehmen muss, dafür aber bei den kleinsten Anzeichen ohne Nachfrage auch wieder kündigt.
Aktuell steht noch eine Antwort der Postbank auf einen Brief von mir aus, wo ich nach den genauen Gründen und einen Kontoauszug frage. Zumindest den Kontoauszug müssen sie mir rechtlich gesehen noch zuschicken... leider lassen die sich bei sowas sehr viel Zeit, sodass macn schonmal nen Monat auf eine Antwort warten kann -.-
 

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
October 30, 2013, 09:22:55 AM
 #10

Ich würde mir wünschen, dass alle Banken die Kunden bei der kleinsten Unstimmigkeit rauswerfen. Dann hätte sich das Bankenproblem schnell erledigt und die alternative Bitcoin würde einen weiteren Anschub bekommen.

Im Augenblick passt das alles nicht zusammen: Entweder sind die Banken systemrelevant und dürfen als staatlich geförderter Infrastrukturbetreiber keinen Kunden rauswerfen oder sie sind freier Vertragspartner, dann darf es keine Bankenrettung und keine Bevorzugung bei der Geldschöpfung geben.
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
October 30, 2013, 09:31:22 AM
 #11

Ich würde mir wünschen, dass alle Banken die Kunden bei der kleinsten Unstimmigkeit rauswerfen. Dann hätte sich das Bankenproblem schnell erledigt und die alternative Bitcoin würde einen weiteren Anschub bekommen.
  +1
  Dasselbe wünsche ich mir mit Paypel.

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1918


View Profile
October 30, 2013, 09:36:36 AM
 #12

Ich würde mir wünschen, dass alle Banken die Kunden bei der kleinsten Unstimmigkeit rauswerfen. Dann hätte sich das Bankenproblem schnell erledigt und die alternative Bitcoin würde einen weiteren Anschub bekommen.
  +1
Dasselbe wünsche ich mir mit Paypel.

Ja, aber diese Drecksfirma arbeitet ja schon mit hochdruck daran, dass keiner mehr das Risiko eingeht per Paypal zu verkaufen. Ich verweigere Paypal einfach so gut es geht. Beim Einkaufen in Asien gibt es leider kaum Alternativen. Ich habe ein paar Händler zwar schon auf Bitcoin angesprochen, aber bisher wollen die nicht so recht.
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
October 30, 2013, 09:43:15 AM
 #13

Ja, aber diese Drecksfirma arbeitet ja schon mit hochdruck daran, dass keiner mehr das Risiko eingeht per Paypal zu verkaufen. Ich verweigere Paypal einfach so gut es geht. Beim Einkaufen in Asien gibt es leider kaum Alternativen. Ich habe ein paar Händler zwar schon auf Bitcoin angesprochen, aber bisher wollen die nicht so recht.

Skrill, Webmoney?

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 30, 2013, 09:59:18 AM
 #14

Ja, aber diese Drecksfirma arbeitet ja schon mit hochdruck daran, dass keiner mehr das Risiko eingeht per Paypal zu verkaufen. Ich verweigere Paypal einfach so gut es geht. Beim Einkaufen in Asien gibt es leider kaum Alternativen. Ich habe ein paar Händler zwar schon auf Bitcoin angesprochen, aber bisher wollen die nicht so recht.

Skrill, Webmoney?

Das ist als wenn den Teufel mit Beelzebub austreiben wollte.

adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
October 30, 2013, 10:19:46 AM
 #15

Skrill, Webmoney?

Das ist als wenn den Teufel mit Beelzebub austreiben wollte.
  Schlechte Erfahrungen damit gemacht?

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
fhh
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
October 30, 2013, 10:29:16 AM
 #16

Skrill, Webmoney?

Das ist als wenn den Teufel mit Beelzebub austreiben wollte.
  Schlechte Erfahrungen damit gemacht?


ja skrill (moneybockers) hat mir paypal like eine Zahlung (BTC Handel) nachträglich storniert!
Auf Nachfragen wurde nicht reagiert.

Deutsche Bitcoinbörse: https://www.bitcoin.de/r/yyfrkv
das passende Konto gibts bei der fidor Bank https://banking.fidor.de/registrierung?ibid=43076568
Chefin
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1594


View Profile
October 30, 2013, 11:00:35 AM
 #17

Auf welcher Grundlage wurde denn dir gekündigt oder einfach so?

Bin erst recht neu dabei und werde aber dann wohl das neu eröffnete Fidor Konto nutzen. Hatte ich sowieso vor.

Finde nur merkwürdig, dass dir ohne Grundlage gekündigt werden kann. Ok, Vertragsfreiheit gibt es ja, aber das ist
ja eher willkür.

Gruss
TR
Die wortwörtliche "Begründung" ist
Quote
wir haben festgestellt, dass Unregelmäßigkeiten im Zahlungsverkehr aufgetreten sind. Dabei handelt es sich um die Vorlage gefälschter Überweisungsaufträge
Was genau das bedeuten soll, weiß ich nicht. Ich habe mich bzgl. Postbank noch in anderen foren umgesehen und da stand, dass die Postbank bei Anfrage erstmal jeden aufnehmen muss, dafür aber bei den kleinsten Anzeichen ohne Nachfrage auch wieder kündigt.
Aktuell steht noch eine Antwort der Postbank auf einen Brief von mir aus, wo ich nach den genauen Gründen und einen Kontoauszug frage. Zumindest den Kontoauszug müssen sie mir rechtlich gesehen noch zuschicken... leider lassen die sich bei sowas sehr viel Zeit, sodass macn schonmal nen Monat auf eine Antwort warten kann -.-
 

Das heist im Klartext: da hat wohl einer dir Bitcoins abgezockt indem er über Kontobetrügereien Geld zu dir überwiesen hat. Beliebtes Spiel dabei sind Überweisungsträger in Papierform. Uraltes vorcomputer Zahlungsformular, welches nur eine Unterschrift erfordert. Bringt normalerweise dem Täter nicht viel, wenn er dir Euro überweist von fremden Konto und du ihm Euro wiederum auf sein Konto überweist. Daher war das früher einfach keine brauchbare Betrugsmethode. Man konnte eben nicht betrügen ohne dabei Teile seiner Identität Preis zu geben.

Heute geht das, weil mit Bitcoin der Täter sich völlig rausnimmt aus der Gleichung. Du transferierst die Bitcoin. Es ist momentan noch ein großer Aufwand diese Transaktion nachzuverfolgen. Und du als Privatmann weist wenig und bist auch nicht verpflichtet deinen Geschäftspartner zu identifizieren. Und der Täter kann dann wieder bei einem Privatmann diese Coins rücktauschen. Benutzt er dann die Adresse nicht weiter und sorgt auch dafür das kein Wechselgeld entsteht, wäre er nur von den zwei Privatleuten identifizierbar. Und die wissen dann nur einen Chatnamen.

Leider wird dadurch aus dem ehemals harmlosen für Betrug unbrauchbaren Überweisungsträger ein extrem unsicheres Formular. Die Banken wissen sich einfach nicht anderes zu helfen, als sich dann der Kunden die solche transaktionen zulassen zu entledigen. Den sonst tragen die Banken das Risiko. Ich als Bank wüsste einfach auch nicht was genau ich machen soll. Sind 10 von 100.000 Kunden die im Jahr dann mal 500Euro kosten, schluckt man das. oder macht es wie Sparkasse, wo man Überweisungen per Papierformular nur persönlich abgeben darf(geht, weil die noch ordentliches Filialnetz haben). Oder schliesst Überweisungsträger komplett aus(Onlinebanken). Aber Postbank hat kein wirklich eigenes Bankfilialnetz, sondern da macht ein angelernter Hilfsarbeiter den Job. Und sie erlauben weiterhin Überweisungsformulare abzugeben ohne Identitätsnachweis.

Für dich einfach scheisse gelaufen, aber sei mal ehrlich und frag dich: wie würdest DU als Bankinhaber das Problem lösen? Überweisungsträger abschaffen geht noch nicht, du musst das weiterhin anbieten und es darf nicht mehr kosten als eine reguläre Überweisung auf anderem Weg. Das sind noch gesetzliche Vorgaben. Dir sind da einfach die Hände gebunden. Und dem Kunden dann Brief schreiben: lieber Kunde, ihr Geschäftsverhalten birgt ein großes Risiko für uns, deswegen müssen wir.... führt doch garantiert zur einem Verfahren vor Gericht. Man geht einfach den Weg, solche Kunden vertragsgemäss zu kündigen. Und schaut man sich die AGB an dann sieht man das Geschäfte mit erhöhtem Ausfallrisiko anzumelden sind und unter Umständen über Versichungen seperat abgesichert werden. Nur ist das halt alles nichts für Bitcoin-user die mal 200 oder 500 Euro umsetzen.

Aber falls jemand eine praktikable Lösung hat, nur her damit. Wir würden nicht nur den Banken sondern auch dem Bitcoin damit einen großen Gefallen tun.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 30, 2013, 12:42:32 PM
 #18

@ chefin:
Ja, dass es da einen Überweisungsbetrug gegeben haben könnte, ist auch meine Befürchtung... nur macht es das Verhalten der Postbank noch viel unverständlicher und ärgerlicher, weil ich bis jetzt ja noch nichtmal weiß, ob sowas stattgefunden hat und wenn ja welcher Trade, damit ich den verantwortlichen Nutzer bei bitcoin.de wenigstens melden kann...

Einfach ungeheuerlich... kann man da nicht rechtlich gegen vorgehen, also gegen die Postbank meine ich jetzt? Dass sie mir solche wichtigen Informationen vorenthält, bzw. vielleicht erst nach 2 maliger Anfrage nach einem Monat mitteilt (ich hoffe echt, dass da noch was ausführliches kommt...)

Naja, jetzt gerade bleibt mir nur das Warten auf die Antwort...

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Tradingriver
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 151


View Profile
October 30, 2013, 08:08:20 PM
 #19

wenn ich das nun richtig verstanden habe, haben deine Käufer von Konten überwiesen, das ihnen nicht gehörte. Da die ausgehende Bank nicht geprüft hat ist ein Schaden entstanden und das wohl gehäuft. Daher die Kündigung. Hat dann aber im Prinzip nichts mit Bitcoin zu tun.

Lösung: Nur noch mit verifizierten Nutzern handeln, die mehrere Sterne haben.

?
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
October 30, 2013, 09:50:11 PM
 #20

wenn ich das nun richtig verstanden habe, haben deine Käufer von Konten überwiesen, das ihnen nicht gehörte. Da die ausgehende Bank nicht geprüft hat ist ein Schaden entstanden und das wohl gehäuft. Daher die Kündigung. Hat dann aber im Prinzip nichts mit Bitcoin zu tun.

Lösung: Nur noch mit verifizierten Nutzern handeln, die mehrere Sterne haben.

?
Wenn es so ist, hat es nicht direkt mit bitcoin zu tun, ja. Aber ob es wirklich so ist, weiß ich ja noch nicht... ich werd aber aufjedenfall nochmal hier posten, wenn/falls ich eine Antwort erhalte Cheesy
Ja das mit den verifizierten Nutzern ist sicherlich ein sehr guter Vorschlag. Das gibts ja noch nicht so lange, weshalb ich das vorher noch nicht nutzen konnte, aber für zukünftige Trades mach ich das jetzt aufjedenfall Smiley

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Pages: [1] 2  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!