Bitcoin Forum
December 11, 2017, 11:58:39 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Größte US Bank führt Kapitalverkehrkontrollen ein  (Read 922 times)
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 16, 2013, 08:18:32 PM
 #1

Quelle:

http://www.infowars.com/chase-bank-limits-cash-withdrawals-bans-international-wire-transfers/

https://bitcointalk.org/index.php?topic=312550.0
1512993519
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512993519

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512993519
Reply with quote  #2

1512993519
Report to moderator
1512993519
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512993519

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512993519
Reply with quote  #2

1512993519
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1512993519
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512993519

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512993519
Reply with quote  #2

1512993519
Report to moderator
1512993519
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512993519

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512993519
Reply with quote  #2

1512993519
Report to moderator
LiteCoinGuy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148


In Satoshi I Trust


View Profile WWW
October 17, 2013, 01:03:46 PM
 #2

aufgrund der quelle (webseite Roll Eyes) und der info an sich glaube ich nicht, dass es sich um Kapitalverkehrkontrollen handelt. es ist außerdem nur eine bank (die größte okay), aber so funktionieren keine Kapitalverkehrkontrollen.

trepex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266



View Profile
October 17, 2013, 04:39:33 PM
 #3

aufgrund der quelle (webseite Roll Eyes) und der info an sich glaube ich nicht, dass es sich um Kapitalverkehrkontrollen handelt. es ist außerdem nur eine bank (die größte okay), aber so funktionieren keine Kapitalverkehrkontrollen.

Die EU führt (kostenlose) SEPA Überweisungen ein und vereinfacht (ja, die Dinger sind lang, haben dafür aber Prüfziffern und
man macht eh nur copy&paste) den grenzüberschreitenen Zahlungsverkehr, die USA machen das Gegenteil.

Aber du hast Recht, das sieht eher nach einem Versuchsballon aus, was man den Kunde so alles zumuten kann.

Die USA mögen auch Ausländer nicht wirklich, die ein US Konto besitzen (und es mal 3 Jahre lang nicht nutzen):


Will work for BTC and DEM (eMark)   No joke!   Network, WiFi, IPv6
Beste Bank für den BTC Handel: Fidor Bank, Partner von bitcoin.de und Kraken.com   Registrierung: https://banking.fidor.de/registrierung?ibid=43713861
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
October 17, 2013, 09:22:03 PM
 #4

Von immer mehr US-Banken sickern Infos durch , dass International Wires nicht mehr möglich sind.

https://www.uhcu.org/Site-Alerts/Member-Notification

http://www.vystarcu.org/home/news/current/intwires

https://online.1stnb.com/LoginAdv.aspx

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
October 18, 2013, 05:16:17 AM
 #5

Äh, keine ausgehenden Überweisungen mehr?! Ich dachte die USA sind vom Import abhängig oder sollte das nur für den Dummen Consumer gelten?

Nun, ich glaube die meisten menschlichen Schafe werden den Knall erst hören, wenn die Vorstellung schon lange vorbei ist. Oder soll das etwa ein verdecktes Programm sein, um die Bitcoin Wirtschaft anzukurbeln?!
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 18, 2013, 05:45:20 AM
 #6

Oder soll das etwa ein verdecktes Programm sein, um die Bitcoin Wirtschaft anzukurbeln?!

Haha, den Gedanken habe ich seit ca. 1 Jahr an vielen Stellen - ist ja nicht normal wie erfolgreich Bitcoin ist...

Zum Thema folgendes:

Quote

What is going on is there is an amendment that is being added to Regulation E, called the new remittance transfer rule.
It is part of the Dodd-frank act, and this new rule is made to create 'consumer protection' so that you can cancel a wire within 30 minutes of making it, know what fees there are, etc.

I did a more detailed write up on my blog that has links to sources and all that jazz.

TL;DR:

There are new regulations that are being implemented on Oct. 28th.
To avoid the headache, many banks (Chase and HSBC) are simply stopping int'l wire transfers, and other banks that still do outbound international wire transfer fees are going to double or triple.
Disclosure: I know about this because I work in finance.



http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/1oo0w7/lets_clear_the_air_about_chase_and_other_banks/



bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
October 18, 2013, 06:11:45 AM
 #7

Dachte ich mir doch, dass das nicht aus der Wirtschaft kommt, sondern vom Staat, der seine Schäfchen hüten möchte.  Grin
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 18, 2013, 07:54:07 AM
 #8



IT IS TIME: Move Your Money Out of the US Banking System

http://www.economicpolicyjournal.com/2013/10/it-is-time-move-your-money-out-of-us.html

Quote
Both JPMorganChase and HSBC USA have instituted new policies which will make it difficult for you to withdraw your funds in certain ways

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
October 18, 2013, 08:06:06 AM
 #9

Dachte ich mir doch, dass das nicht aus der Wirtschaft kommt, sondern vom Staat, der seine Schäfchen hüten möchte.  Grin

Muss echt herrlich sein in den USA zu leben. Da kann man sich so richtig warm und beschützt fühlen.   Smiley

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
October 18, 2013, 08:15:30 AM
 #10

krass. Wenn ich das lese, wird mir ganz anders. Ein Vorbote der Finanz-Apokalypse?

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 18, 2013, 08:20:55 AM
 #11

Ich war diesen Sommer zum wiederholten mal in New York.

Ich fand das die Dollarscheine in meiner Hand sich absolut wertlos anfühlten (also im Sinne von grünem Papier mit Gesichtern und Zahlen drauf).

Früher war dieses Empfinden nicht so. Da kannte ich auch noch keine Bitcoins ... und es gab noch kein QE4 mit 85 Mrd/Monat.

Ich habe das Gefühl auch bei unseren Euros aber beim Dollar war es wie schon beschrieben um ein vielfaches, vielfaches stärker.

Muss echt herrlich sein in den USA zu leben. Da kann man sich so richtig warm und beschützt fühlen.   Smiley

Bin ebenfalls heilfroh das ich nicht in den US und A lebe.







bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
October 18, 2013, 08:50:43 AM
 #12

Das "Spielgeld"-gefühl habe ich eigentlich bei jeder fremden Währung. (Und seit ich mich etwas mehr mit den Thema Geld beschäftigt habe auch leichter beim €)

Aber stimmt schon, die $ Scheine wirken schon irgendwie billig und sogar irgendwie schmutzig, allein durch die Art des Papier und die Farbe.




hmm...

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
October 18, 2013, 10:31:23 AM
 #13

Dachte ich mir doch, dass das nicht aus der Wirtschaft kommt, sondern vom Staat, der seine Schäfchen hüten möchte.  Grin
Muss echt herrlich sein in den USA zu leben. Da kann man sich so richtig warm und beschützt fühlen.   Smiley

Dabei bilden sich die US Amerikaner doch soviel auf ihre Freiheit ein. Komisch, dass die sowas einfach fressen.

Ich meine, bei uns wäre das ja klar, da Mucken nur die besonders renitenten Querulanten gegen die Obrigkeit auf. Aber in den USA hätte ich das so nicht erwartet. Allerdings ist mir klar warum das dortige Regime in diese Richtung drückt. Schliesslich hat niemand vor, eine (Finanz)Mauer zu bauen. Sind halt doch alle gleich, diese Herrscher.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876



View Profile
October 18, 2013, 10:35:15 AM
 #14


 Schliesslich hat niemand vor, eine (Finanz)Mauer zu bauen. Sind halt doch alle gleich, diese Herrscher.


klasse. Du hast es !

http://www.youtube.com/watch?v=YjgKKOdVRx4

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Zephir
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 533



View Profile
October 22, 2013, 04:07:28 AM
 #15

Dachte ich mir doch, dass das nicht aus der Wirtschaft kommt, sondern vom Staat, der seine Schäfchen hüten möchte.  Grin
Muss echt herrlich sein in den USA zu leben. Da kann man sich so richtig warm und beschützt fühlen.   Smiley

Dabei bilden sich die US Amerikaner doch soviel auf ihre Freiheit ein. Komisch, dass die sowas einfach fressen.

Ich meine, bei uns wäre das ja klar, da Mucken nur die besonders renitenten Querulanten gegen die Obrigkeit auf. Aber in den USA hätte ich das so nicht erwartet. Allerdings ist mir klar warum das dortige Regime in diese Richtung drückt. Schliesslich hat niemand vor, eine (Finanz)Mauer zu bauen. Sind halt doch alle gleich, diese Herrscher.


Für die Mehrheit der Amerikaner endet die Welt an ihren Landesgrenzen.
Das tangiert den gemeinen Bürger dort nicht.
Offiziell wird es ja gemacht um den Kunden zu schützen, nur ist es etwas seltsam, denn meist fühlt sich so etwas, nach der Einführung, für den Kunden nicht sicherer an, geschweige denn, dass es es ist.
Das Netz, um Einen, wird damit nur enger.

Signatures lead to paid signature programs which leads to spam!

Clearly we must eliminate the signatures... or ban the paid sig programs
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
October 22, 2013, 05:19:33 AM
 #16

So gesehen ist es auch klar warum es kein Problem ist, dass sehr viele US Amerikaner im Knast sitzen: Grenzenlose Freiheit - zumindest bis zur nächsten Mauer. Schlecht nur für die paar wenigen entarteten US Bürger, die sowas nicht als Freiheit empfinden.  Wink
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!