Bitcoin Forum
December 16, 2017, 11:16:55 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Solo Mining mit KNC  (Read 1141 times)
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 18, 2013, 10:56:05 AM
 #1

Ich wolte zum Test etwas solominen aber der KNC-Miner zeigt mir sehr oft bzw 2-20x sek
Pool 0 not providing work fast enough
an.
Kann man an dem parametern von bitcoin-qt.exe rumspielen damit das weg ist?
z.Z laufen ca 1900-1950 WU/m
laut cgminer aber ca 500-520 GH/sek

startparameter sind
-server -no-longpoll -blockminsize=128

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
1513423015
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513423015

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513423015
Reply with quote  #2

1513423015
Report to moderator
1513423015
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513423015

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513423015
Reply with quote  #2

1513423015
Report to moderator
1513423015
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513423015

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513423015
Reply with quote  #2

1513423015
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513423015
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513423015

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513423015
Reply with quote  #2

1513423015
Report to moderator
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
October 18, 2013, 11:01:22 AM
 #2

An den getwork-Parametern von Bitcoin-QT kannste (soweit ich weiß) nichts drehn,
aber vielleicht klappts ja mit slush's Stratum-Proxy.
Zumindest einen Versuch wärs Wert.

Edith flüstert mir grad ins Ohr, daß man das Bitcoin-DataDir noch auf eine schnelle SSD packen könnte (wenns da nicht schon liegt), damit holt man sicher noch ein paar hundert Millisekunden raus.
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 18, 2013, 11:08:44 AM
 #3

An den getwork-Parametern von Bitcoin-QT kannste (soweit ich weiß) nichts drehn,
aber vielleicht klappts ja mit slush's Stratum-Proxy.
Zumindest einen Versuch wärs Wert.

Edith flüstert mir grad ins Ohr, daß man das Bitcoin-DataDir noch auf eine schnelle SSD packen könnte (wenns da nicht schon liegt), damit holt man sicher noch ein paar hundert Millisekunden raus.

das Bitcoin datadir liegt auf einem Raid 5 mit 12 TB

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 18, 2013, 11:37:11 AM
 #4

hast Du zufällig die parameter damit das auf localhost funktioniert?
bis jetzt
mining_proxy.exe -oh 127.0.0.1 -gp 8332 -sh 192.168.0.241 -sp 9332 -cu werner -cp 1qay

ich seh zwar im proxy peer conectet aber der peer zeigt an
 [2013-10-18 11:35:41] Started cgminer 3.4.0
 [2013-10-18 11:35:41] Probing for an alive pool
 [2013-10-18 11:35:41] pool 0 JSON stratum auth failed: (null)

und ohne username/pw startet cgminer nicht

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1876


View Profile
October 19, 2013, 07:32:49 AM
 #5

Bin nicht grade ein Mining-Proxy Experte, aber Du musst in cgminer soweit ich weiß rpcuser/-pass von Bitcoin-QT angeben,
-cu & -cp hab ich bei meinen Versuchen zumindest nie verwendet, ich hab immer gleich die Worker-Daten des entsprechenden Pools mit Host & Port des Proxies angegeben.
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 19, 2013, 07:42:08 AM
 #6

Bin nicht grade ein Mining-Proxy Experte, aber Du musst in cgminer soweit ich weiß rpcuser/-pass von Bitcoin-QT angeben,
-cu & -cp hab ich bei meinen Versuchen zumindest nie verwendet, ich hab immer gleich die Worker-Daten des entsprechenden Pools mit Host & Port des Proxies angegeben.

die -cu -cp muss ich angeben sonst verbindet sich der proxy nicht mit bitcoin_qt

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
btc_uzr
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


let's have some fun


View Profile
October 19, 2013, 09:54:48 AM
 #7

solo-mining hatte ich auch mal kurz angtested - wollte ich 12h als lotto laufen lassen, jedoch ist meine dual core auf dem bitcoind server nicht hinterher gekommen. 100% load, und cgminer hat sich beschwert er würde nicht schnell genug die Arbeit bekommen.

habe in die bitcoin.conf
server=1
daemon=1
rpcport=<hier hin den miner richten>
rpcallowip=<miner ip>
rpcuser=<mining user>
rpcpassword=<starkes password>

und das ganze im cgminer als 'normalen' pool eingetragen

man sollte jedoch bedenken, dass die Diff weiter steigt, verpasster gleichmäßiger Payout wenn Solomining ohne Erfolg statt findet und ein diff jump kommt, ist eben einfach Verlust. Egal ob mathematisch bei konstanter diff es nach x Tagen/Wochen/Monaten/Jahren auf's selbe rausläuft - da die diff steigt, macht das Glück in einer Diff-Spanne sehr viel aus - auch pools haben mal bessere und mal schlechtere Tage/Wochen

..and Thou shalt spread the coin in the name of cryptography for eternity
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 19, 2013, 10:13:23 AM
 #8

solo-mining hatte ich auch mal kurz angtested - wollte ich 12h als lotto laufen lassen, jedoch ist meine dual core auf dem bitcoind server nicht hinterher gekommen. 100% load, und cgminer hat sich beschwert er würde nicht schnell genug die Arbeit bekommen.

habe in die bitcoin.conf
server=1
daemon=1
rpcport=<hier hin den miner richten>
rpcallowip=<miner ip>
rpcuser=<mining user>
rpcpassword=<starkes password>

und das ganze im cgminer als 'normalen' pool eingetragen

man sollte jedoch bedenken, dass die Diff weiter steigt, verpasster gleichmäßiger Payout wenn Solomining ohne Erfolg statt findet und ein diff jump kommt, ist eben einfach Verlust. Egal ob mathematisch bei konstanter diff es nach x Tagen/Wochen/Monaten/Jahren auf's selbe rausläuft - da die diff steigt, macht das Glück in einer Diff-Spanne sehr viel aus - auch pools haben mal bessere und mal schlechtere Tage/Wochen
das hab ich schon alles drin bis auf deamon=1
der miner arbeitet auch
aber ständig
"Pool 0 not providing work fast enough"
Server ist ein Dual Quad Xeon mit 32 GB ram und 2x GB Netzwerkanbindung
Festplatten laufen im raid 5 und schaffen ca 350-400 MB/sek (Kein SSD)

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
btc_uzr
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


let's have some fun


View Profile
October 19, 2013, 10:29:39 AM
 #9

genau die Fehlermeldung hatte ich auch, check mal den CPU load - ist bestimmt bei 100%
der bitcoind muss ganz mies implementiert sein, was das solomining angeht - so von wegen ursprünglich für CPU-Mining mit einstelligen MH/s ausgelegt

..and Thou shalt spread the coin in the name of cryptography for eternity
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 19, 2013, 10:34:06 AM
 #10

genau die Fehlermeldung hatte ich auch, check mal den CPU load - ist bestimmt bei 100%
der bitcoind muss ganz mies implementiert sein, was das solomining angeht - so von wegen ursprünglich für CPU-Mining mit einstelligen MH/s ausgelegt
ne gesammt bei ca 1-5% bei 8 Kernen
Festplattenlast von bitcoin_qt bei ca 400kb/sek - 2 MB/sek
CPU-last von btcoin_qt bei ca 0-10%
Raidcontroller hat 512 MB Cache

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
btc_uzr
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


let's have some fun


View Profile
October 19, 2013, 11:10:44 AM
 #11

ah interessant, danke für den hinweis - ich werd's mal bei Gelegenheit näher anschauen

Was geklappt zu haben schien war folgendes:
den bitcoind als 1 von 3 Pools eintragen mit Loadbalancing, die Pakete die der Miner und der bitcoind ausgetauscht hatten sahen zumindest nach sinnvoller Kommunikation aus, konnte da keine Fehlercodes/msg drinnen finden

Pool stats im cgminer haben angezeigt, dass auch work gequeued wird aber kein accpeted share (wäre dann ja auch ein block gewesen?) aber auch kein rejected share

..and Thou shalt spread the coin in the name of cryptography for eternity
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 19, 2013, 11:39:38 AM
 #12

hab jetzt mal
cgminer -o 192.168.0.241:8332 -u werner -p 1qay -o 192.168.0.241:8332 -u werner -p 1qay -o 192.168.0.241:8332 -u werner -p 1qay
gestartet
das komische immer noch
"Pool 0 not providing work fast enough"
nicht für pool 1 oder 2
es ist auch deutlich seltener geworden.
cpulast für bitcoin_qt weiterhin zwischn 0-5%
habs auch mit 6-7x probiert dann gehts nicht mehr

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
Bytekiller
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
October 19, 2013, 11:51:00 AM
 #13

hab im cgminier die Queue auf 15 hochgestellt
dann reicht auch ein pool
mit 15 wird das nur noch alle 20-30 sek 1x angezeigt
 Grin

Wenn eine hohe Tabaksteuer mich vom rauchen abhalten soll was sagt mir dann eine hohe Lohnsteuer?

BTC-Tips:1GPmBYyD7TwmGypydTNJi8r8tmuN7dhH9e
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!