Bitcoin Forum
December 08, 2016, 10:20:45 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Studenten gesucht...  (Read 1486 times)
Hamartia
Member
**
Offline Offline

Activity: 67


View Profile
July 27, 2011, 08:08:01 PM
 #1

Hallo,

da ich gerne meine ersten Erfahrungen mit FPGA sammeln möchte und Studenten für folgendes System
http://www.terasic.com.tw/cgi-bin/page/archive.pl?Language=English&CategoryNo=139&No=502
330 € anstatt 550 € bezahlen, suche ich Studenten, die dieses Board für mich bestellen.
Ich versichere hiermit, dass ich dieses Board nicht weiter veräußern werde, sondern lediglich meinen Beitrag zur Weiterentwicklung von Mining@FPGA leisten möchte.

M f G,
Hamartia
1481235645
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235645

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235645
Reply with quote  #2

1481235645
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481235645
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235645

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235645
Reply with quote  #2

1481235645
Report to moderator
1481235645
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235645

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235645
Reply with quote  #2

1481235645
Report to moderator
1481235645
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481235645

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481235645
Reply with quote  #2

1481235645
Report to moderator
slammed
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
July 27, 2011, 08:37:50 PM
 #2

du brauchst keinen studenten, sondern eine uni die das kauft.

Harri
Member
**
Offline Offline

Activity: 86


View Profile
July 27, 2011, 08:38:08 PM
 #3

Wieviele kann denn da jeder Student kaufen?
slammed
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
July 27, 2011, 08:51:39 PM
 #4

studenten bekommen da nichts, nur die uni selbst bekommt das zu diesen preisen.
Hamartia
Member
**
Offline Offline

Activity: 67


View Profile
July 27, 2011, 09:13:40 PM
 #5

-Studenten können jeweils ein Kit kaufen.

-Studenten und Unis (Academic) sind teilweise verschiedene Preise: Unis und Professoren können mehrere Kits ordern, dafür ist der Preis dann ein paar Prozent über dem Preis für Studenten. Bei dem besagten Kit scheint aber der Preis für Studenten und Academic identisch zu sein.

-Studenten können definitiv auch direkt ordern:
http://www.terasic.com.tw/cgi-bin/page/archive.pl?Method=Agreement&Language=English&No=502&TimeStamp=1311800991

Also nochmal: welcher Student hilft mir?
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
July 27, 2011, 09:14:59 PM
 #6

du brauchst keinen studenten, sondern eine uni die das kauft.



Quack

Quote
To be qualified as an Altera University Program Member for purchasing the DE2-115 board using $329, you have to be a university professor or student. Also, you have to agree NOT to resell or lend the DE2-115 board to any other person. You will be responsible for the consequent legal issue if your DE2-115 board is found in a non-educational environment.

Also, please upload a copy of your Professor or Student ID card to your member profile webpage. Once we received and reviewed a valid ID and correct school information, we will ship the board(s) you ordered immediately.
antares
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518


View Profile
July 28, 2011, 01:58:48 AM
 #7

Hallo,

da ich gerne meine ersten Erfahrungen mit FPGA sammeln möchte und Studenten für folgendes System
http://www.terasic.com.tw/cgi-bin/page/archive.pl?Language=English&CategoryNo=139&No=502
330 € anstatt 550 € bezahlen, suche ich Studenten, die dieses Board für mich bestellen.
Ich versichere hiermit, dass ich dieses Board nicht weiter veräußern werde, sondern lediglich meinen Beitrag zur Weiterentwicklung von Mining@FPGA leisten möchte.

M f G,
Hamartia

Servus, evtl könnte ich dir da helfen. Die Frage ist für mich nur, ob ich das teil an den Lehrstuhl senden lassen muss, oder ob die auch meine Privataddresse akzeptieren. Zumindest der Teil
Quote
You will be responsible for the consequent legal issue if your DE2-115 board is found in a non-educational environment.

ist ein wenig komisch. Ich habe grade mal eine Mail losgeschickt um das zu klären
Sukrim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848


View Profile
July 28, 2011, 04:29:24 AM
 #8

Wieviel bekommt denn der Student für seine Dienste?

Immerhin machst du ja immer noch 10% Gewinn, wenn du nur 500€ zahlst...

Edit:
Ich würde übrigens empfehlen einfach mal mit Simulatoren zu arbeiten, wenn du da Erfahrungen sammeln willst.

https://bitfinex.com <-- leveraged trading of BTCUSD, LTCUSD and LTCBTC (long and short) - 10% discount on fees for the first 30 days with this refcode: x5K9YtL3Zb
Mail me at Bitmessage: BM-BbiHiVv5qh858ULsyRDtpRrG9WjXN3xf
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
July 28, 2011, 08:50:43 AM
 #9

Nur zum mal probieren ist das Board sicher etwas oversized, da gäbe es sicher einige preiswertere Boards aber echte Hardware ist letztendlich doch um vieles 'echter' als eine Simulation, zumal letztere voraussetzt das man weiß was man eigentlich simulieren muss oder möchte. Ein Programm das zu gegebenen  Startwerten die zugehörigen Nonces ausrechnet ist im Endeffekt auch nur eine sehr abstrakte Simulation dessen was im FPGA abläuft, auch wenn die Berechnung anders erfolgt.
Hamartia
Member
**
Offline Offline

Activity: 67


View Profile
July 28, 2011, 09:53:27 AM
 #10

Hallo,

zuerst eine wichtige Klarstellung: In Vorkasse muss der Besteller nicht gehen. Ich werde ihm das Geld vorab aushändigen und das ganze Risiko tragen.
Im Gegenzug erhoffe ich mir aber auch, dass der Besteller keine utopische Provision verlangt. Natürlich werde ich den Betrag aufrunden, aber nicht von z.B. 330 € auf 400 €.
Ich sichere auch gerne schriftlich zu, dass ich die Hardware nicht weiter verkaufe.

Grüße,
Hamartia
Invictus
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124


View Profile
July 28, 2011, 11:20:58 AM
 #11

Willst du mehrere davon bestellen oder was?  Huh

Übrigens kostet das Ding 330$ und du willst 330€ zahlen? gebongt.  Tongue

edit:

Achja, du hast doch sicherlich Abitur oder?

Folgendes würde dich 36€ kosten. Vermutlich immer noch billiger als jemanden Provision zu bezahlen und völlig legal.
http://www.fernuni-hagen.de/studium/einschreibung_rueckmeldung/einschreibung/index.shtml
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
July 28, 2011, 01:44:36 PM
 #12

Nur ist die Frage ob man als Student an der Fernuni als Student im Sinne von terasic qualifiziert ist. Ich kann mich an eine Diskussion in einem Forum zu dem Thema erinnern und da ging es darum das man für solche Programme 'richtiger' Student (im Präsenzstudium) sein muss. Gasthörer ging wohl gar nicht und berufsbegleitende Weiterbildung war ziemlich umstritten.
Hamartia
Member
**
Offline Offline

Activity: 67


View Profile
July 28, 2011, 08:15:36 PM
 #13

Hallo,

ich wäre dankbar, wenn man hier mal genau lesen würde, was ich schreibe:
Ich schrieb `z.B. 330 €`! Z.B. steht für `zum Beispiel`.
Aber wenn diese Zahl nun wörtlich genommen wird: Ja, ich hatte mir so 330 € angedacht. Sollten das nun 329 Pfund und nicht Dollar sein, nehme ich natürlich alles zurück.

Grüße,
Hamartia
Zornado
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile WWW
July 29, 2011, 01:00:18 PM
 #14

ich habe mich da mal als Student angemeldet und die Unterlagen hochgeladen. Mal sehen, wie lange die brauchen, um dass zu bearbeiten.

Grüße,
Zornado
Hamartia
Member
**
Offline Offline

Activity: 67


View Profile
August 03, 2011, 11:44:38 PM
 #15

Hallo nochmal,

anscheinend ist es nicht so einfach, einem Kompromiss zu finden, der beiden Seiten Sicherheit bietet. Daher wollte ich anbieten, dass der Besteller das Kit an seine Adresse via Nachnahme liefern lässt (falls das möglich ist). Eine Nachnahme wird sieben Tage aufgehoben und innerhalb dieser 7 Tage würde ich dann eben bei dem Besteller vorbeischauen und dann mit ihm gemeinsam das Kit abholen und dort vor Ort bar bezahlen.
Seine Aufwandsentschädigung bekommt der Besteller dann auch gleich ausgehändigt.
Falls eine Nachnahme nicht möglich ist, wäre ich auch bereit, dem Besteller das Geld vorab in bar auszuhändigen, allerdings dann persönlich - oder würdet ihr einfach so ca. 300 bis 330 € an eine unbekannte Person schicken?

Grüße,
Hamartia
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
August 04, 2011, 09:38:26 AM
 #16

Ich würd das auch machen (mit der Bestellung), bin Student an einer großen deutschen Uni Wink

In welcher Stadt / Bundesland wohnst du?

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!