Bitcoin Forum
November 18, 2019, 10:16:22 PM *
News: Help collect the most notable posts made over the last 10 years.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Poll
Question: Wann kommt der nächste Aufwärtstrend?
Ende 2018 - 53 (46.9%)
2019 - 15 (13.3%)
2020 - 10 (8.8%)
2021 - 5 (4.4%)
2022 - 3 (2.7%)
Nach 2022 - 20 (17.7%)
Niemals - 7 (6.2%)
Total Voters: 113

Pages: [1] 2 3 4 5 6 »  All
  Print  
Author Topic: Wann kommt der nächste Aufwärtstrend?  (Read 2181 times)
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 385



View Profile
April 06, 2018, 06:34:05 AM
Merited by qwk (2), fronti (1), 1miau (1)
 #1

Hallo,

Leute extrapolieren ja oft von der Vergangenheit in die Zukunft. Ich mache das auch. Viele sehen jetzt eine mehrjährige Durststrecke vergleichbar mit dem Kursverlauf nach dem Gox-Debakel von Anfang 2014. Andere, so auch ich, sehe die Erholung früher kommen, so wie nach der Frühjahrsblase 2013.

Da die Meinungen auseinandergehen, wann der nächste Aufwärtstrend kommt, und es sicherlich noch Abstufungen bei den Meinungen gibt, so möchte ich obrige Umfrage starten. Vielleicht werde ich sogar die Umfrage monatlich wiederholen. Es ist doch schon recht mühselig sich ein Bild vom Sentiment im Kursverlaufsthread zu machen da man nicht jeden Post lesen kann.

Ich bin der Meinung, dass die fundamentalen Daten um einiges besser sind als Anfang 2014 (Lightning is coming bzw. is already here) und auch das Sentiment sollte nicht so krank wie damals sein, da (noch) keine Börse Fantastilliarden an Einlagen verspielt hat. Gut, es gibt jetzt die Futures, aber inzwischen bin ich der Meinung, dass deren Einfluss begrenzt ist und die scheinbare Wirkung schlicht auf geschicktes Handeln erfahrener Trader zurückgeht. Die Panik der Anfänger tut dann den Rest.

Gruss,
Trantüte
1574115382
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574115382

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574115382
Reply with quote  #2

1574115382
Report to moderator
1574115382
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574115382

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574115382
Reply with quote  #2

1574115382
Report to moderator
The Bitcoin Forum is turning 10 years old! Join the community in sharing and exploring the notable posts made over the years.
1574115382
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574115382

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574115382
Reply with quote  #2

1574115382
Report to moderator
1574115382
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574115382

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574115382
Reply with quote  #2

1574115382
Report to moderator
1574115382
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1574115382

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1574115382
Reply with quote  #2

1574115382
Report to moderator
Milquetoast
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 1013



View Profile
April 06, 2018, 06:37:26 AM
Merited by qwk (1)
 #2

Dir fehlt bei der Abstimmung noch der Punkt "Nie". Ich würde das nicht wählen, aber es gibt mit Sicherheit Leute, die das so sehen.
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 672
Merit: 56


View Profile
April 06, 2018, 07:02:55 AM
 #3

Cryptos sind heute viel bekannte als 2013/2014. Was schon bekannt ist, kann auch sehr viel schneller wieder interessant werden für Taxifahrer und Hausfrauen. Daher denke ich (da ist auch Wunschdenken dabei), dass es nicht so eine lange Seitwärts Bewegung geben wird.
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 362
Merit: 102


View Profile WWW
April 06, 2018, 08:00:56 AM
 #4

Ich finde die Ausführungen in diesem Video relativ sinnvoll: https://www.youtube.com/watch?v=HWg-LuQehjg

Es fehlt also aktuell der fundamentale Grund für einen längeren Bärenmarkt. Ich denke daher auch an ein baldiges neues ATH.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 06, 2018, 08:13:59 AM
Merited by qwk (1)
 #5

Ich finde die Ausführungen in diesem Video relativ sinnvoll: https://www.youtube.com/watch?v=HWg-LuQehjg

Es fehlt also aktuell der fundamentale Grund für einen längeren Bärenmarkt. Ich denke daher auch an ein baldiges neues ATH.

Komisch das nur die Newbie Accounts an ein neues ATH dieses Jahr glauben und alle Langzeitmitglieder davon überzeugt sind,
dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen... Kann es sein, dass einige sich hier die Finger verbrannt haben?
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 362
Merit: 102


View Profile WWW
April 06, 2018, 08:16:52 AM
 #6

Ich finde die Ausführungen in diesem Video relativ sinnvoll: https://www.youtube.com/watch?v=HWg-LuQehjg

Es fehlt also aktuell der fundamentale Grund für einen längeren Bärenmarkt. Ich denke daher auch an ein baldiges neues ATH.

Komisch das nur die Newbie Accounts an ein neues ATH dieses Jahr glauben und alle Langzeitmitglieder davon überzeugt sind,
dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen... Kann es sein, dass einige sich hier die Finger verbrannt haben?

Newbie  Grin  Grin  Cheesy
Was bist Du für ein Freak.
Und wann hasts Du Deine ersten Bitcoins gekauft?

 Roll Eyes

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 06, 2018, 08:19:01 AM
 #7

Ich finde die Ausführungen in diesem Video relativ sinnvoll: https://www.youtube.com/watch?v=HWg-LuQehjg

Es fehlt also aktuell der fundamentale Grund für einen längeren Bärenmarkt. Ich denke daher auch an ein baldiges neues ATH.

Komisch das nur die Newbie Accounts an ein neues ATH dieses Jahr glauben und alle Langzeitmitglieder davon überzeugt sind,
dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen... Kann es sein, dass einige sich hier die Finger verbrannt haben?

Newbie  Grin  Grin  Cheesy
Was bist Du für ein Freak.
Und wann hasts Du Deine ersten Bitcoins gekauft?

 Roll Eyes



Bereits 2011.
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 362
Merit: 102


View Profile WWW
April 06, 2018, 08:19:41 AM
 #8

Ich finde die Ausführungen in diesem Video relativ sinnvoll: https://www.youtube.com/watch?v=HWg-LuQehjg

Es fehlt also aktuell der fundamentale Grund für einen längeren Bärenmarkt. Ich denke daher auch an ein baldiges neues ATH.

Komisch das nur die Newbie Accounts an ein neues ATH dieses Jahr glauben und alle Langzeitmitglieder davon überzeugt sind,
dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen... Kann es sein, dass einige sich hier die Finger verbrannt haben?

Newbie  Grin  Grin  Cheesy
Was bist Du für ein Freak.
Und wann hasts Du Deine ersten Bitcoins gekauft?

 Roll Eyes



Bereits 2011.

Pics or it didn't happen.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 282



View Profile
April 06, 2018, 08:25:54 AM
Last edit: April 06, 2018, 09:39:41 AM by MinerVonNaka
 #9

Komisch das nur die Newbie Accounts an ein neues ATH dieses Jahr glauben und alle Langzeitmitglieder davon überzeugt sind,
dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen... Kann es sein, dass einige sich hier die Finger verbrannt haben?

>> Komisch das nur die Newbie Accounts
woher bist Du so sicher?

>> dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen
ach was nur 1000?
ich habe gerade BuyOrder bei 1 USD gesetzt, mal sehen ob der durch kommt  Cool

>> einige sich hier die Finger verbrannt haben?
Du weißt aber, dass Verbrannte Finger für keinen gut sind, da werden auch deine Alts leiden manche sogar auf NULL landen obwohl sie über gute Ideen verfügen...
also bitte keine Schadenfreude.

 
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 06, 2018, 08:33:19 AM
 #10

Komisch das nur die Newbie Accounts an ein neues ATH dieses Jahr glauben und alle Langzeitmitglieder davon überzeugt sind,
dass wir nochmal an der 1000USD Marke kratzen... Kann es sein, dass einige sich hier die Finger verbrannt haben?

Du weißt aber, dass Verbrannte Finger für keinen gut sind, da werden auch deine Alts leiden manche sogar auf NULL landen obwohl sie über gute Ideen verfügen...
als bitte keine Schadenfreude.

 

Ich habe mein Geld gesichert und nur noch Spielgeldmässig etwas in Alts.
Chris75
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 1


View Profile
April 06, 2018, 08:40:32 AM
Merited by nasenbart (1)
 #11

Ne, is klar. Nur Newbies glauben an ein neues ATH  Grin Ich gehöre als "Newbie" auch dazu. Achso, ich bin der Newbie der sich hier 2013 registriert hat.

cheers
trantute2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 385



View Profile
April 06, 2018, 08:49:46 AM
Merited by qwk (1)
 #12

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 17


View Profile
April 06, 2018, 08:59:32 AM
 #13

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

This !!!
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 06, 2018, 09:11:08 AM
 #14

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

Einziger Unterschied, heute sind selbst die Hausfrauen involviert. Damals nur Nerds und es gab somit potential nach oben.
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 17


View Profile
April 06, 2018, 09:24:30 AM
 #15

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

Einziger Unterschied, heute sind selbst die Hausfrauen involviert. Damals nur Nerds und es gab somit potential nach oben.


War bei der Dotcom-Blase doch genauso, dass sie involviert waren.
Und wo steht es heute?
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 06, 2018, 09:29:08 AM
 #16

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

Einziger Unterschied, heute sind selbst die Hausfrauen involviert. Damals nur Nerds und es gab somit potential nach oben.


War bei der Dotcom-Blase doch genauso, dass sie involviert waren.
Und wo steht es heute?

Dotcom Blase haben nur einige überlebt...
Die meisten privaten Investoren haben unmengen verloren, wie auch jetzt in der Kryptoblase.

Der Favourite von damals Yahoo (Meiner Meinung nach gut mit Bitcoin zu vergleichen von der publicity) hat sich bis heute nicht erholt
https://t3n.de/news/yahoo-google-90er-scheiterte-727337/

Selbiges passiert gerade im Kryptobereich. Hype, private verlieren, alles wird sich schön gemalt, Smart Money fliesst in vernünftige Projekte, der Markt erholt sich mit
einigen nützlichen Projekten, BTC ist ein ladenhüter
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 17


View Profile
April 06, 2018, 09:55:20 AM
 #17

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

Einziger Unterschied, heute sind selbst die Hausfrauen involviert. Damals nur Nerds und es gab somit potential nach oben.


War bei der Dotcom-Blase doch genauso, dass sie involviert waren.
Und wo steht es heute?

Dotcom Blase haben nur einige überlebt...
Die meisten privaten Investoren haben unmengen verloren, wie auch jetzt in der Kryptoblase.

Der Favourite von damals Yahoo (Meiner Meinung nach gut mit Bitcoin zu vergleichen von der publicity) hat sich bis heute nicht erholt
https://t3n.de/news/yahoo-google-90er-scheiterte-727337/

Selbiges passiert gerade im Kryptobereich. Hype, private verlieren, alles wird sich schön gemalt, Smart Money fliesst in vernünftige Projekte, der Markt erholt sich mit
einigen nützlichen Projekten, BTC ist ein ladenhüter

und trotzdem bist Du bei ca. 6,5k wieder eingestiegen Wink
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
April 06, 2018, 09:58:44 AM
 #18

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

Einziger Unterschied, heute sind selbst die Hausfrauen involviert. Damals nur Nerds und es gab somit potential nach oben.


War bei der Dotcom-Blase doch genauso, dass sie involviert waren.
Und wo steht es heute?

Dotcom Blase haben nur einige überlebt...
Die meisten privaten Investoren haben unmengen verloren, wie auch jetzt in der Kryptoblase.

Der Favourite von damals Yahoo (Meiner Meinung nach gut mit Bitcoin zu vergleichen von der publicity) hat sich bis heute nicht erholt
https://t3n.de/news/yahoo-google-90er-scheiterte-727337/

Selbiges passiert gerade im Kryptobereich. Hype, private verlieren, alles wird sich schön gemalt, Smart Money fliesst in vernünftige Projekte, der Markt erholt sich mit
einigen nützlichen Projekten, BTC ist ein ladenhüter

und trotzdem bist Du bei ca. 6,5k wieder eingestiegen Wink

Genau und habe diese in ETH umgewandelt... wie gesagt ich habe meine Profite gezogen und bin nur noch mit Spielged drinn.
1r0n1c
Member
**
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 17


View Profile
April 06, 2018, 10:01:55 AM
 #19

Ich möchte an Nutzer wie Membercount+1 erinnern.

Dieser hat sein Coins letztes Jahr bei 3000$ geshortet. Seitdem hat man nichts mehr von ihm gehört. Es gibt sicherlich auch Leute die bei 1200$ vollständig raus sind, Leute die bei 260$ vollständig raus sind und welche die schon bei 30$ vollständig raus sind.

Heute gibt es Leute, die bei 15k-19k$ vollständig raus sind und sich als die grossen Spekulanten feiern ...

Einziger Unterschied, heute sind selbst die Hausfrauen involviert. Damals nur Nerds und es gab somit potential nach oben.


War bei der Dotcom-Blase doch genauso, dass sie involviert waren.
Und wo steht es heute?

Dotcom Blase haben nur einige überlebt...
Die meisten privaten Investoren haben unmengen verloren, wie auch jetzt in der Kryptoblase.

Der Favourite von damals Yahoo (Meiner Meinung nach gut mit Bitcoin zu vergleichen von der publicity) hat sich bis heute nicht erholt
https://t3n.de/news/yahoo-google-90er-scheiterte-727337/

Selbiges passiert gerade im Kryptobereich. Hype, private verlieren, alles wird sich schön gemalt, Smart Money fliesst in vernünftige Projekte, der Markt erholt sich mit
einigen nützlichen Projekten, BTC ist ein ladenhüter

und trotzdem bist Du bei ca. 6,5k wieder eingestiegen Wink

Genau und habe diese in ETH umgewandelt... wie gesagt ich habe meine Profite gezogen und bin nur noch mit Spielged drinn.

und deine FUD Kampagne geht weiter, bis der für dich günstigste Zeitpunkt zum Kauf von BTC gekommen ist Wink
good luck!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2352
Merit: 1183


View Profile
April 06, 2018, 11:00:42 AM
Merited by d5000 (1)
 #20

Naja, irgendwie muss man ja die Schwachen loswerden, die sowieso kein Intresse an Bitcoin haben. zidane macht da einen guten Job. Irgendwann haben dann die ganzen Idioten alle die Lust am Zocken verloren und wir können wieder vernünftig mit dem System weiterarbeiten.

Was ich dabei sehr befürworte: Diese Leute mit den zittrigen Händen gehen alle freiwillig. Man muss sie nicht mit Gewalt davon überzeugen, dass sie verschwinden sollen, wenn sie kein Interesse an freiem Geld haben.
Pages: [1] 2 3 4 5 6 »  All
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!