Bitcoin Forum
December 13, 2018, 10:09:07 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.0 [Torrent].
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: [ANN] Coinpages.io - Bitcoin Akzeptanzstellen im Internet und in Deiner Nähe  (Read 52 times)
onleines
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 240
Merit: 122


Coinpages


View Profile WWW
April 09, 2018, 07:01:39 AM
 #1

Coinpages: deutschsprachiges Verzeichnis von Bitcoin-Akzeptanzstellen

Bitcoin wurde nicht als Spekulationsobjekt gegründet, sondern als Bezahlmethode. Wenn man Bitcoin zu einer Erfolgsstory machen will, dann muss es benutzt werden.

Damit Bitcoin Besitzer einen schnellen Überblick finden, wo Bitcoin akzeptiert wird, haben wir Coinpages gebaut.

Coinpages ist ein deutschsprachiges Verzeichnis für Bitcoin-Akzeptanzstellen, das sich an Bitcoin-Besitzer aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Lichtenstein richtet.


Coinpages listet Angebote (Akzeptanzstellen) aus vier Kategorien:

Digitale Güter - Das sind alle Produkte, die in digitaler Form (intangible Goods) über das Internet geliefert werden und mit Bitcoin bezahlt werden können. Also Software-Downloads, Keys, Mitgliedschaften, Videos, Content etc.

Versandhandel - Hier sind alle realen, materiellen Güter (tangible Goods) , die Online bestellt und dann auf dem Postweg versendet werden.

Geschäfte - Hier befinden sich alle Geschäfte mit echten Geschäftsräumen, wo man mit Bitcoin zahlen kann: Also der Einzelhändler, das Restaurant oder der Dienstleister. Für diese Geschäfte werden Ladenöffnungszeiten und ein Stadtplan angezeigt.

Wirtschaft - Hier findet man die Unternehmen aus der Bitcoin-Economy. Unternehmen, die Services, Dienstleistungen und Informationen zum Thema Bitcoin und Kryptowährungen anbieten.

Coinpages hat bereits zahlreiche Akzeptanzstellen gelistet, doch sind noch nicht alle Anbieter aufgeführt.

Wer noch Seiten kennt, die aufgeführt werden sollten, kann sich bei Coinpages Anmelden und die entsprechenden Seiten eintragen. Der Eintrag der Seite ist natürlich kostenlos. Als Nutzer kann man neben der eigenen Seite auch zu anderen Seiten Kommentare und Bewertungen abgeben.

Coinpages achtet auf Qualität und deshalb dürfen  nur Seiten eingetragen werden, die Bitcoin akzeptieren und das auch deutlich nach aussen kenntlich machen! Auf der Internetseite muss  Bitcoin als Bezahlmethode angezeigt werden und bei Geschäften ohne eine eigene Internetpräsenz kann das mit Fotos dokumentiert werden.

Wir freuen uns über Eure Meinung zu Coinpages und auf die Eintragung Eurer Bitcoin Seite bei http://coinpages.io/


1544695747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544695747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544695747
Reply with quote  #2

1544695747
Report to moderator
1544695747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544695747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544695747
Reply with quote  #2

1544695747
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1544695747
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544695747

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544695747
Reply with quote  #2

1544695747
Report to moderator
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1265


Decentralization Maximalist


View Profile
April 09, 2018, 07:26:06 PM
 #2

Ich bin, wie einige vielleicht wissen, ein Anhänger der "peer to peer electronic cash"-Idee. Daher von mir erstmal Unterstützung des Projekts, das - anders als viele Konkurrenten - auch noch ganz nett aussieht, deshalb schon mal Daumen hoch Wink

Allerdings bin ich der Meinung, dass solche Seiten nur dann Erfolg haben werden, wenn sie ein Konzept für zwei Probleme bereitstellen:

1) Vollständigkeit,
2) Aktualität.

Zum ersten Problem: Eine solche Seite sollte Mehrwert zu Google und Co. bieten und deshalb so viele Einträge wie möglich auflisten. Die "Wisdom of the Crowds" wird da nur teilweise funktionieren. Ich weiß nicht, ob ihr an ein automatisiertes Vorgehen (eine Art Crawler, der z.B. BitPay-Links abgrast) gedacht habt, aber für einen längerfristigen Erfolg ist so etwas sicher notwendig.

Zum zweiten: Es müsste einen Mechanismus geben, der sicherstellt, dass nicht jahrelang Karteileichen herumliegen. Daran krankt ja z.B. der wohl bekannteste Anbieter, Coinmap. Entweder man zeigt klar an, wann der Shop zum letzten Mal besucht/eingetragen/aktualisiert wurde oder man beauftragt auch hier einen Bot, der z.B. eingetragene Websites besucht und bei längeren 404-Meldungen anzeigt, dass der Laden wahrscheinlich nicht mehr existiert.

Wünsche euch jedenfalls viel Erfolg - jeder, der auf Bitcoin als Währung setzt, hat m.E. Unterstützung verdient.


onleines
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 240
Merit: 122


Coinpages


View Profile WWW
April 10, 2018, 05:47:57 AM
 #3

Ich bin, wie einige vielleicht wissen, ein Anhänger der "peer to peer electronic cash"-Idee. Daher von mir erstmal Unterstützung des Projekts, das - anders als viele Konkurrenten - auch noch ganz nett aussieht, deshalb schon mal Daumen hoch Wink

Allerdings bin ich der Meinung, dass solche Seiten nur dann Erfolg haben werden, wenn sie ein Konzept für zwei Probleme bereitstellen:

1) Vollständigkeit,
2) Aktualität.

Zum ersten Problem: Eine solche Seite sollte Mehrwert zu Google und Co. bieten und deshalb so viele Einträge wie möglich auflisten. Die "Wisdom of the Crowds" wird da nur teilweise funktionieren. Ich weiß nicht, ob ihr an ein automatisiertes Vorgehen (eine Art Crawler, der z.B. BitPay-Links abgrast) gedacht habt, aber für einen längerfristigen Erfolg ist so etwas sicher notwendig.

Die Seiten der Bitcoin Payment Provider abzugrasen und einzutragen wird leider nur eine riesen Linkliste. Auch sind dann alle weltweiten Angebote aufgelistet. Unser Ansatz ist es, dass wir die Einträge redaktionell prüfen. Ein Hauptaugenmerk wird darauf gelegt, dass es ein Angebot für deutschsprachigen Nutzer aus DE, AT, CH und LI ist.

Dann sollen die Angebote sinnvoll kategorisiert werden. Der User soll eingeladen werden, einfach mal durch die Angebote zu surfen und vielleicht inspiriert werden, seine Bitcoins auch mal auszugeben.

Zum zweiten: Es müsste einen Mechanismus geben, der sicherstellt, dass nicht jahrelang Karteileichen herumliegen. Daran krankt ja z.B. der wohl bekannteste Anbieter, Coinmap. Entweder man zeigt klar an, wann der Shop zum letzten Mal besucht/eingetragen/aktualisiert wurde oder man beauftragt auch hier einen Bot, der z.B. eingetragene Websites besucht und bei längeren 404-Meldungen anzeigt, dass der Laden wahrscheinlich nicht mehr existiert.

Das ist wirklich ein riesen problem. Bei unseren Recherchen sind wir auf zahlreiche Verzeichnisse gestossen, bei denen die Seiten veraltert oder nicht mehr existent waren.
Wir werden eine Kategorie Friedhof einführen, in der wir die Karteileichen dann verschieben.

Wir haben bei Coinpages auch eine Möglichkeit geschaffen, dass registrierte Nutzer die Seiten bewerten oder Kommentare abgeben können. Hoffentlich wird es genutzt und so werden wir auf Karteileichen ebenfalls aufmerksam gemacht.

Coinpages wird auch davon leben, dass es zusammen mit seinen Nutzern gepflegt und aktualisiert wird.

Es ist jeder eingeladen sich zu registrieren und selber Seiten anzulegen und auch Kommentare zu bereits bestehenden Seiten abzugeben.
[/quote]

Wünsche euch jedenfalls viel Erfolg - jeder, der auf Bitcoin als Währung setzt, hat m.E. Unterstützung verdient.
Danke Dir. Wir sind für jede Unterstützung dankbar.

Wenn wir es auch schaffen, dass Aussenstehende, Medien oder Einsteiger sehen, welche tollen Angebote es für Bitcoin schon gibt und Wo man mit Bitcoin bezahlen kann. Das Bitcoin mehr ist, als ein Spekulations- und Investmentprodukt, dann ist es für uns alle ein Gewinn. 



coinpages
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile WWW
April 23, 2018, 06:03:00 AM
 #4

Wir möchten bei Coinpages die Rubrik der Offline Geschäfte aktualisieren:

http://www.coinpages.io/bitcoin/geschaft/

Wer kennt Restaurants, Bars, Cafes, Kneipen, Läden, Geschäfte, Boutiquen und so weiter, die Bitcoin und andere Kryptowährungen akzeptieren und hat dort selber schon mal bezahlt und ausprobiert?
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!