Bitcoin Forum
December 14, 2019, 09:24:03 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Veränderten kryptowährungen auch euren medienkonsum?  (Read 127 times)
KingScorpio
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 966
Merit: 283



View Profile WWW
April 12, 2018, 10:37:58 AM
 #1

seit kryptowährungen raus sind habe ich meinen medienkonsum gewaltig geändert,

fernsehen schaue ich schon seit jahrzehnten nicht mehr. und seit kryptos raus sind habe ich es nun voll weggeschmissen ard/zdf und die ganzen anderen konzernmedien anzuschauen.

hab vor kurem mal testweise reingeschaut und da wird wieder zum krieg gehetzt um wieder im nahen osten ein land in die steinzeit zu bomben.

so gesehen haben kryptische währungen echt die aussicht für frieden zu sorgen wenn den zentralbanken das und die arbeitssklaven ausgehen.

zum erstan mal in der geschichte ist es nun möglich einfach bestimmte währungen nicht mehr zu akzeptieren als ein händler um damit gewalt,krieg, und petrodollarimperialismus den garaus zu machen.

gruß

1576358643
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576358643

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576358643
Reply with quote  #2

1576358643
Report to moderator
1576358643
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1576358643

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1576358643
Reply with quote  #2

1576358643
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2366
Merit: 1192


View Profile
April 12, 2018, 10:49:44 AM
Merited by Samarkand (1)
 #2

Nein. Sie haben allerdings meine Sensibilität bezüglich der Pressepropaganda weiter gesteigert. Das meiste aus den überregionalen Nachrichten nehme ich als dumpfe Propaganda wahr - die tatsächlichen Interessen der Auftraggeber sind meistens auch nicht besonders gut versteckt. Selbst in den Lokalnachrichten findet leider immer wieder eine unerträgliche Hetzjagd zur Sicherstellung einer bestimmten Meinung statt.

Ich finde, man sollte trotzdem immer die Propagandapresse lesen und sich seine eigenen Gedanken dazu machen. Man kann seine Feinde besser bekämpfen, wenn man seine Wünsche, Ziele und Methoden versteht. TV und Radio ignoriere ich seit Jahrzehnten. Musik, Fiktion und Unterhaltung kommt bei mir aus der Konserve bzw. wird selbst gemacht - dafür brauche ich keinen Programmbetrieb.
Neelix
Member
**
Offline Offline

Activity: 250
Merit: 32


View Profile
April 12, 2018, 01:30:32 PM
 #3

Mein Medienkonsum hat sich nicht groß verändert, allerdings muss ich zugeben, dass ich seit dem Einstieg in die Kryptowelt Telegram und Twitter nutze, um up-to-date zu bleiben (leider, war vorher für mich ein rotes Tuch).

so gesehen haben kryptische währungen echt die aussicht für frieden zu sorgen wenn den zentralbanken das und die arbeitssklaven ausgehen.

Schön wäre das Ganze! Nur leider bin ich Realist und stelle mal meine eigene These bezüglich der Elite und den Zentralbanken auf.

1. Bitcoin wurde uns "geschenkt"

Auf einmal taucht ein Whitepaper und Code auf, ohne dass sich jemand mit diesen Federn schmückt. Ein neues, global-digitales Zahlungsmittel, das keinen Besitzer kennt.

2. Was ist der Vorteil von Digitalwährungen (für die Elite)
Mit Sicherheit nicht: Anonymität. Denn eins, was unsere Kryptos besonders gut können, ist, eindeutig zu verifizieren wer wann wo was bezahlt hat (Wallet Adresse, Block explorer...).

3. Abschaffung des Bargelds
Mit Sicherheit hat jeder schon von diesem Plan gehört, auch unabhängig von der Krypto-Szene. Skandinavische Länder sind dort Vorreiter und testen dies bereits.

So gesehen befinden wir uns wohl einfach nur im nächsten Status der NWO. Zu glauben, dass a) den Menschen zufällig etwas richtig Geniales widerfährt und b) die obersten 10000 sich ihren Reichtum und ihre Macht nehmen lassen, finde ich sehr naiv. 

...die Hoffnung stirbt zuletzt (aber sie stirbt). Roll Eyes
KingScorpio
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 966
Merit: 283



View Profile WWW
April 12, 2018, 02:43:35 PM
 #4

Mein Medienkonsum hat sich nicht groß verändert, allerdings muss ich zugeben, dass ich seit dem Einstieg in die Kryptowelt Telegram und Twitter nutze, um up-to-date zu bleiben (leider, war vorher für mich ein rotes Tuch).

so gesehen haben kryptische währungen echt die aussicht für frieden zu sorgen wenn den zentralbanken das und die arbeitssklaven ausgehen.

Schön wäre das Ganze! Nur leider bin ich Realist und stelle mal meine eigene These bezüglich der Elite und den Zentralbanken auf.

1. Bitcoin wurde uns "geschenkt"

Auf einmal taucht ein Whitepaper und Code auf, ohne dass sich jemand mit diesen Federn schmückt. Ein neues, global-digitales Zahlungsmittel, das keinen Besitzer kennt.

2. Was ist der Vorteil von Digitalwährungen (für die Elite)
Mit Sicherheit nicht: Anonymität. Denn eins, was unsere Kryptos besonders gut können, ist, eindeutig zu verifizieren wer wann wo was bezahlt hat (Wallet Adresse, Block explorer...).

3. Abschaffung des Bargelds
Mit Sicherheit hat jeder schon von diesem Plan gehört, auch unabhängig von der Krypto-Szene. Skandinavische Länder sind dort Vorreiter und testen dies bereits.

So gesehen befinden wir uns wohl einfach nur im nächsten Status der NWO. Zu glauben, dass a) den Menschen zufällig etwas richtig Geniales widerfährt und b) die obersten 10000 sich ihren Reichtum und ihre Macht nehmen lassen, finde ich sehr naiv. 

...die Hoffnung stirbt zuletzt (aber sie stirbt). Roll Eyes

die sogenannten eliten haben nicht alles im griff.
bargeld werden die kryptos vielleicht sogar wieder einführen,

stell dir mal vor, man wird bald mit uran und plutonium münzen eine immobilie kaufen können, wobei ich große zweifel habe ob das ganze mit dem notarrecht weiter existieren wird.

jeder der für geld arbeited wird am ende der dumme sein, weil diejenigen die geld erschaffen werden sich soviel drucken wie sie wollen wozu rente wenn man nicht einfach geld drucken kann.

dannach denke ich das man irgendwann anfangen wird mit dem internet abzurechnen weil dort wird alles mit kryptowährungen zugemüllt gibts doch mittlerweile zehntausende kryptowährungen

die gesellschaft wird dan sehr verwundbar bezüglich religiöser fanatiker (islamisten) welche sich auf gott um halt in einer region ein auf gewalt beruhendes währungsmonopol zu erschaffen.

sind aber auch bloß alles spekulationen meinerseits.

l4w
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 72
Merit: 1


View Profile
April 14, 2018, 12:13:14 PM
 #5

Jap, schon lange kein Fernsehen mehr geschaut. Zum Glück gibt's das Internet Smiley
Bertrannus
Member
**
Offline Offline

Activity: 87
Merit: 19


View Profile
April 14, 2018, 04:51:34 PM
 #6


1. Bitcoin wurde uns "geschenkt"

Auf einmal taucht ein Whitepaper und Code auf, ohne dass sich jemand mit diesen Federn schmückt. Ein neues, global-digitales Zahlungsmittel, das keinen Besitzer kennt.

2. Was ist der Vorteil von Digitalwährungen (für die Elite)
Mit Sicherheit nicht: Anonymität. Denn eins, was unsere Kryptos besonders gut können, ist, eindeutig zu verifizieren wer wann wo was bezahlt hat (Wallet Adresse, Block explorer...).

3. Abschaffung des Bargelds
Mit Sicherheit hat jeder schon von diesem Plan gehört, auch unabhängig von der Krypto-Szene. Skandinavische Länder sind dort Vorreiter und testen dies bereits.

Sieh es mal so: Der Erfinder wollte das Projekt in den Vordergrund rücken und etwas dezentrales erschaffen. Schau dir mal die ganzen Altcoins an. Da gibt es meistens eine bestimmte Person oder eine Gruppe, welche einen erheblichen Einfluss auf das Projekt hat. Genauso wie Herr Torvalds auf Linux.
Es gibt z.B. Monero, welches tatsächlich anonym ist. Da musst du schon unterscheiden. Und das wäre ein guter Ersatz für Bargeld.
Lakai01
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686
Merit: 517



View Profile
April 14, 2018, 06:34:47 PM
 #7

Ja, definitiv. Erst durch Kryptowährungen wurde mir bewusst, wie manipulativ Mainstreammedien sind. Habe daraus gelernt jede Information mehrere Male zu hinterfragen und per se mal garnichts mehr zu glauben nur weils in großen Medien wie ARD und ZDF gebracht wird.

..bustadice..         ▄▄████████████▄▄
     ▄▄████████▀▀▀▀████████▄▄
   ▄███████████    ███████████▄
  █████    ████▄▄▄▄████    █████
 ██████    ████████▀▀██    ██████
██████████████████   █████████████
█████████████████▌  ▐█████████████
███    ██████████   ███████    ███
███    ████████▀   ▐███████    ███
██████████████      ██████████████
██████████████      ██████████████
 ██████████████▄▄▄▄██████████████
  ▀████████████████████████████▀
                     ▄▄███████▄▄
                  ▄███████████████▄
   ███████████  ▄████▀▀       ▀▀████▄
               ████▀      ██     ▀████
 ███████████  ████        ██       ████
             ████         ██        ████
███████████  ████     ▄▄▄▄██        ████
             ████     ▀▀▀▀▀▀        ████
 ███████████  ████                 ████
               ████▄             ▄████
   ███████████  ▀████▄▄       ▄▄████▀
                  ▀███████████████▀
                     ▀▀███████▀▀
           ▄██▄
           ████
            ██
            ▀▀
 ▄██████████████████████▄
██████▀▀██████████▀▀██████
█████    ████████    █████
█████▄  ▄████████▄  ▄█████
██████████████████████████
██████████████████████████
    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ████████████
......Play......
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 507


View Profile
April 15, 2018, 07:22:52 AM
 #8

Ist bei mir ähnlich, sehe jetzt die Berichte deutlich kritischer, quasi mit aufgetzter Bitcoin Brille  Cool
KingScorpio
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 966
Merit: 283



View Profile WWW
April 15, 2018, 02:22:13 PM
 #9


1. Bitcoin wurde uns "geschenkt"

Auf einmal taucht ein Whitepaper und Code auf, ohne dass sich jemand mit diesen Federn schmückt. Ein neues, global-digitales Zahlungsmittel, das keinen Besitzer kennt.

2. Was ist der Vorteil von Digitalwährungen (für die Elite)
Mit Sicherheit nicht: Anonymität. Denn eins, was unsere Kryptos besonders gut können, ist, eindeutig zu verifizieren wer wann wo was bezahlt hat (Wallet Adresse, Block explorer...).

3. Abschaffung des Bargelds
Mit Sicherheit hat jeder schon von diesem Plan gehört, auch unabhängig von der Krypto-Szene. Skandinavische Länder sind dort Vorreiter und testen dies bereits.

Sieh es mal so: Der Erfinder wollte das Projekt in den Vordergrund rücken und etwas dezentrales erschaffen. Schau dir mal die ganzen Altcoins an. Da gibt es meistens eine bestimmte Person oder eine Gruppe, welche einen erheblichen Einfluss auf das Projekt hat. Genauso wie Herr Torvalds auf Linux.
Es gibt z.B. Monero, welches tatsächlich anonym ist. Da musst du schon unterscheiden. Und das wäre ein guter Ersatz für Bargeld.



alle währungen alles geld sind pyramidensysteme auch die metal or materialien basierten währungen

gruß

pennyman
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 4

Chaos defeats order, because it's better organized


View Profile
April 16, 2018, 09:04:11 AM
 #10

Um wieder zurück zum Topic zu kommen:

Ja, Kryptowährungen haben tatsächlich meinen Medienkonsum beeinflusst. Das klassische Fernsehen habe ich schon eh nicht mehr geschaut. Auch die Printmedien konsultiere ich mehr sporadisch, um zumindest ein wenig up to date zu bleiben. Generell bin ich aber kritischer geworden und hinterfrage vieles mehr. Ich glaube das rührt auch ein wenig daher, das es in der Kryptowelt einfach zu viel FUD und SCAM gibt. Auch versuche ich viel mehr Quellen in kürzerer Zeit zu konsumieren, d.h. irgendwie ist das Auge und der Kopf (so hoffe ich wenigstens) mittlerweile etwas geschulter geworden, was das Erkennen von Falschmeldungen angeht.

Ich nutze jetzt auch mehr Communities wie Bitcointalk oder telegram/whatsapp/facebook Gruppen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn man kritische Menschen neben sich scharrt denen man vertraut ist es dann noch einfacher die relevanten Infos zu bekommen.

Zum Thema Bitcoin/Altcoin als allumfassende Währung: Denkt immer dran, dass es eine Technologie ist. Der Vorteil von Bargeld oder Tauschgegenständen war schon immer, das es wirklich überall verfügbar ist. Diese Durchdringung erreichen wir niemals mit Kryptowährungen in annehmbarer Zeit.
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!